Band 77 - "Smile"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ich für meinen Teil bin enttäuscht. Ich hätte erwartet, Corazon zu sichten. Zumal er eines der genialsten OP Charaktere war und der Titel des Bandes ist ja auch auf ihn und Law bezogen. Aber vielleicht hebt sich Oda das für später auf? Oder aber der Flashback ist Oda nicht so wichtig, dass es hätte auf Cover schaffen können. Ansonsten eine freshe Abwechslung Luffy einmal nicht zu sehen, sondern lediglich die Antagonisten. Ich mag die OP Cover für gewöhnlich, hielte es aber für effektiver, wenn Oda sie dezenter und schlichter gestalten würde. (siehe Band 44 mit Robin im Vordergrund) So wirkt alles vollgestopft und chaotisch aber passt halt auch immer zur Story.
    • Meh ist das beste was man mir abringen kann für dieses Cover. Auswahl an Characteren ist ja gut und schön und ich sehe es wirklich gerne wenn die Big Bad Guys auf dem Cover sind aber die Farben...die Farben und diese bescheuerte Abgrenzung am Bildrand unten...sieht so dermaßen bescheiden aus, imo zerstört es die ganze Ausstrahlung dieses Covers.
      Der Titel ist okay aber wie viele andere auch hätte ich mir Corasonn auf dem Cover gewunschen, man hätte ihn sicher gut irgendwo unterbringen können um so den Kontrast zwischen ihm und seinem Bruder zu zeigen.
    • Das ist ja niedlich und was meint ihr, denkt ihr der Band kommt mit diesen kleinen Extra zu uns? Also ich glaubs nicht. Naja also jedenfalls hab ich heute auch schon was davon gesehen wusste aber nicht worums ging. ^^ Naja es dauert ja noch ein Stück bis wir Band 77 bei uns haben.
    • Höhö. "Einarmig".
      Ich finde das Beiheft ganz cool, auch wenn es wohl eher für jüngere ist. Ich hab mit sowas trotzdem immer meinen Spaß :D
      Die Sticker finde ich am besten (Heart-Pirate-Sticker!!), ich glaube aber leider auch nicht, dass es das hier geben wird...
      Open your mouth only if what you are going to say is more beautiful than silence.
    • Im ApForum sind erste Scans der SBS aufgetaucht.
      Scheint so, also wären Monet und Sugar Schwestern gewesen, die mit 9 bzw. 17 der DQ-Family beitraten und dann gleich ihre Früchte bekamen. Außerdem ein Bild von Sai's Verlobten^^
      Des Weiteren: Das Innencover mit Pandaman
      und die Autorennotiz von Oda:
      Zuletzt scheint Oda auf dem Steckbrief von Rosinante dessen Namen von Donquijote auf Donquixote geändert zu haben.
    • Scheint diemal nicht viel zu sein was nun interessant wäre, ein paar einzelheiten zu Sabo und Corazon sind ganz nett und die Tatsachen von Monet uns Sugar finde ich ganz süß, allerdings gabe es keine Szene zu Sugar und Monet die drauf schließen lassen konnte das die beiden Schwester wirklich eine enge Bindung hatten

      Spoiler anzeigen

      Inside cover:
      If add some sort of cyclone equipment on figure skaters or ballet dancers when they spin, they'll either fly or drill into the ground. And if they have them in their asses, they can do high-speed spins, but that thing will drop out. By doing so, it will solve the constipation problem. Therefore, the cyclone-like vol.77! Guru-guru spinning start!


      D: SBS sta... Forget it...
      O: You sure...? Alright, SBS starts. Have a look at this, this a drawing of Smoker in vol.23 Usopp Gallery by a reader, it's 10 years ago! And the artist of that is the amazing mangaka of a popular Jump series 'Boku no Hero Academia', himself came and told me that at new-year Jump event. You shoulve've let me know earlier, I'll cheer for you.

      D: Oda-sensei ate the Ero Ero no Mi, is that why you draw Nami's and Robin's breasts that big? Please make my mother's and sister's breasts bigger. Also my penis... (Pen-name: Idle Idle no Mi user, 8 years old...)
      O: I once did eat a distasteful fruit among other desserts. And ever since, I've become like this... Oy, what's this! How rude! I sincerely hope that everything of your family members will be bigger than their bodies. (lol)

      D: Oda-chi, there's a panel in ch.754, Kinemon and Kanjuro's conversation (Kanjuro asks Kinemon if he wants to eat the lettuce and Kinemon replys it will hurt his bowel) is a reference to Rakugo right? (Rakugo is a form of Japanese verbal entertainment.)
      O: Yeah, including the sparrow drawn by Kanjuro, they're funny puns. (Then Oda named a lot of Rakugo performers...) It's very interesting, but I guess no one likes it. (cry)

      D: Isnt the scar on Sabo's face from a battle with me?
      O: No.

      D: Question, the Corazon logo on the back of Law's coat, doesnt it mean the Cora-san that Law likes the most? And is that coat specially customized for Law?
      O: Yes. (And Oda explains the obvious that you all know.)

      D: Is Rocinante's name from Cervantes's novel? It's the name of protagonist's horse.
      O: Don Quixote, right? A funny chivalry story as irony and satire to the society. Let me annotate it in detail!
      I named him randomly. (lol)

      D: Will Gladius's penis explode?
      O: Yes, terrifying. (lol)

      D: How old is Corazon? Why wasnt Sugar there at the Donquixote family dinner party?
      O: He's 2 years younger than Doflamingo, died at the age of 26. Monet(17) and Sugar(9) are sisters saved by Doflamingo from terrible environment. They joined the family after that incident, were later given the DFs, and had the resolve to give up their lives for the family. Doflamingo did pay great attention to the environment people were living in.

      D: Oda-chi, I did palmistry for Luffy, and he's got the 'world-conquering' one cos it has the so-called 'masukake line', linking the lines of wisdom and affection together. Oda's a genius who thought of this kind of thing when designing a character, it also explains why Luffy has CoC.
      O: That... that's right! A person like me, who wouldve... thought of that... from the start. Luffy must have a hand like that. 'masu...masukake line' right? Glad you noticed that! (lol)

      D: Oda-chan, after one bite of the DF and someone else eats the rest, will he be a DF user as well? Please tell me!
      O: No. The moment of one (first) bite, DF ability will only be possessed by that (and only) person who bit it. DFs are merely distasteful fruits after that, but people arent aware of that, so they usually finish it all.

      D: Please tell me the heights and ages of Sabo, Koala and Haku and what type of fishman Haku is. BTW, is Haku's birthday Aug.9 alright? (Oda: alright.)
      O: Sabo, 187cm, 22; Koala, 160cm, 23; Haku, 280cm, 38. Haku is (uhh...) Japanese soldierfish (Ostichthys japonicus).

      D: Congratulations to Sai and Baby5 for their marriage. Just wondering what kind of woman is Sai's fiance, Uhorisia?
      O: I heard that she has pretty hair and canthus.

      D: Hi, Oda-san. One question about Bartolomeo, you said his barrier has limit, so what's the max bari bari?
      O: Good question. The area and number of the barrier he can release at one time is limited, the max area of one barrier is 50k bari bari, isnt it awesome? And 1 bari bari is 100 times 1 pori bari bari, meaning its defense is 500 tsuke mono pori pori bari bari. (nonsense talking from Oda... lol)

      D: In ch.765, the island where Corazon and Law were on seems like Noland's homeland, Lvneel Kingdom. Does that mean Corazon brought Law there with the intention of overcoming the amber Lead poisoning by going to a country that had a similar illness (tree fever) and overcome it? I cant help crying just thinking that, please give me a napkin.
      O: Right, it's indeed. Scenery has been kept well there. Didnt know one can think like that, I start crying, too. Corazon is really a good guy. (cry)

      D: Corazon's birthday is July.15! (the pronunciation of 'silent Corazon' is similar to that date.)
      O: Is that so? Okay, seems so. Then that's it, SBS ends here. Make sure have a go to the Tokyo One Piece Tower! See you in next volume!
      A Laser beam of Epicness
    • Schade. Da hätte ich mir ein wenig mehr erwartet bei der SBS, aber der Band war so voll, dass hier an diesen Seiten vielleicht ein wenig gespart worden ist. Gerade auf die Kinderbilder hätte ich mich schon gefreut, aber man kann ja nicht alles haben und ich gehe davon aus, dass wir noch mindestens zwei weitere Bände zu Dressrosa sehen werden, weswegen das auch nicht weiter tragisch ist.

      Die Information zu Sugar und Mone nehme ich irgendwie mit gemischten Gefühlen auf. Ist zwar einerseits eine coole, kleine Randnotiz, aber ich hätte mir im Laufe des Arcs (swohl Punk Hazard, als auch Dressrosa) vielleicht gerne irgendeine Information gewünscht, die da genauer drauf schließen lassen würde. Und wenn Sugar sich wundert, ob es ihrer Schwester gut geht. Oder beispielsweise im Flashback von Viola, dass Sugar ihre Schwester umarmt, als diese in Dressrosa einmarschieren.
      Ist natürlich jetzt alles auch nur nebensächliche Sache, aber ansonsten hätten sie von mir aus auch keine Schwestern sein müssen :D
    • Eine interessante Info zu One Piece Volume 77:
      Spoiler anzeigen
      In Japan ist Volume 77 seit ein paar Tagen auf dem Markt und es wurden schon in der ersten Woche 1.66 Millionen Bänder verkauft. Das ist absoluter Rekord und somit ist One Piece die bestverkaufeste Manga Serie von 2015 die sich in der ersten Woche verkauft hat. Wieder mal hat One Piece einen Rekord aufgestellt. Man schlug somit auch den Verkauf von Volume 76 das sich in der erste Woche 1.44 Millionen mal verkauft hat.
      Hier die Quelle wegen der News:
      onepiecepodcast.com/2015/04/08…ps-2015-first-week-sales/
      Vielen Dank an ReVo_LuTion für die Signatur

    • Und was ist daran jetzt ein Rekord? Ältere Bände von One Piece haben mehr als 2,1 Millionen Exemplare in der ersten Woche im Handel abgesetzt...

      (siehe Band 60 und folgende)

      Edit: Hier mal eine aktualisierte Grafik für die Verkaufszahlen der One Piece Bände in den ersten drei Wochen (Zahlen von Oricon, versteht sich).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sombatezib ()

    • Der Rekord betrifft 2015 und nicht allgemein die Verkäufe von One Piece Volumes so hab ich das gemeint. Anscheined hab ich da was beim Post vergessen. Bis jetzt gab es 2015 keine Manga Serie die sich in der ersten Woche so stark verkauft hat wie One Piece.
      Vielen Dank an ReVo_LuTion für die Signatur

    • Oh man ganz ehrlich, ich finde das Cover nicht sehr gut. Der schwarze Hintergrund ist meiner Meinung nach optisch komplett unangebracht.
      Aber was mich gerade auch wurmt, ist dass man das Cover genauso gut für Band 76 hätte nehmen können. Dort ging es ja im Grunde darum, wie der Palast gestürmt wird und die Kämpfe erst anfangen. Ab Band 77 gehen die Kämpfe ja immer weiter zu Ende und die Komandanten werden nacheinander besiegt. Da wäre ein dynamischeres Cover angebracht.
      Im Grunde hätte mann die Cover von Band 76 und 77 vertauschen können.
      Das Corazon jetzt auf keinem der beiden abgebildet wurde, finde ich auch schade.

      BBB
      Wenn du die Welt verblüffen willst, erzähl ihr die Wahrheit.
    • Im Großen Ganzen okay! Insgesamt gibt es nur recht wenige Cover bei OP, mit denen ich mich absolut nicht anfreunden kann, wobei da aber eher die Backgroundcolors eine tragende Rolle spielen als viel weniger die Charakterauswahl an sich.

      Was mich stört, ist Picas Design: hatte er im Manga nicht eine Art Ganzkörperrüstung, ehe diese von Zorros Siegestreffer in Stücke gehauen wurde? Ich meine doch...
      Jolas Haarfarbe(n) sind ohne Zweifel ein Grund für hitzige Diskussionen und Buffallo sieht aus, als hätte man das Cover von Band 70 gespiegelt und ihn hier erneut eingefügt: nur wieder in seiner langweiligen schrägen Pose (wobei mir der Charakter an sich nicht gefällt. Kann mich nicht einmal erinnern, ob er schon besiegt wurde und wenn ja, von wem).

      Alles in allem sind bis auf Mone und Vergo, die ja auch von anderen Fans schmerzlich vermisst werden, im Arc selbst aber nur kurz auftauchen oder erwähnt werden, alle Böswichte vertreten! Gespannt bin ich darauf, wer als Buchrückenmotiv der deutschen Mangaausgabe herhalten darf - denn da fehlt bisher ganz eindeutig ein hämischgrinsender Don Flamingo, obwohl er laut aktuellem deutschen Stand schon ein paar Mal aufs Covermotiv durfte ^^


      Barney B. Buller schrieb:

      Oh man ganz ehrlich, ich finde das Cover nicht sehr gut. Der schwarze Hintergrund ist meiner Meinung nach optisch komplett unangebracht.
      Aber was mich gerade auch wurmt, ist dass man das Cover genauso gut für Band 76 hätte nehmen können. Dort ging es ja im Grunde darum, wie der Palast gestürmt wird und die Kämpfe erst anfangen. Ab Band 77 gehen die Kämpfe ja immer weiter zu Ende und die Komandanten werden nacheinander besiegt. Da wäre ein dynamischeres Cover angebracht.
      Im Grunde hätte mann die Cover von Band 76 und 77 vertauschen können.
      Das Corazon jetzt auf keinem der beiden abgebildet wurde, finde ich auch schade.

      BBB
      Dem stimme ich uneingeschränkt zu! Beim Alabasta-Arc gingen ja auch seltsamerweise zuerst die Bösen an den Start, ehe im Folgeband die SHB abgebildet wurde. Legt man nun beide Bände nebeneinander, gucken beide Parteien in völlig verschiedene Richtungen, statt sich wie eigentlich geplant gegenüberzustehen...




      Anscheinend kommt der Band mit einem kleinen Extra, einem Beiheft namens Lucky 77 (wohl als Anlehnung an Casinos, wo man mit der 7er-Reihe am Einarmigen Bandit den Jackpot gewinnt), u. A. mit Postkarten, Bastelkarten, Zeichenschablonen, Stickern und so Zeug: jcs.shueisha.co.jp/lucky77/
      Das wird es in Deutschland garantiert nicht geben! Die einzigen Extras waren bislang lediglich zwei, drei Trading-Card-Games, zu Zeiten, als selbiges noch verhältnismäßig gut bei den OP-Fans ankam.
      Wenn man so will, kann man das Cover der Bände 41 und 44 schon als "Gimmick" bezeichnen, da es bis dato noch nie OP-Cover gab, die sich so nah am japanischen Original bewegten, wie die beiden angesprochenen Buchumschläge. Selbst die Rückseite des Bandes wurde in der Originalfarbe gehalten, was nicht einmal mehr heuten noch der Fall ist, obwohl man mittlerweile längst dazu übergegangen ist, die Bände ab Band 57 in ihrer Originalfarbe (oder zumindest in einer sehr ähnlichen) zuhalten. Band 50 fiel wohl wieder komplett aus der Reihe, weil es eben eine Art "Jubiläumsband" war - wobei man bei anderen Serien noch einen Schritt weiter ging und z.B. im Falle "Naruto" einen kompletten, EIGENSENTWICKELTEN WELTWEIT EINZIGARTIGEN Schutzumschlag für den 50sten Band herausgebracht hat - und dabei nicht einmal mit dem Preis nach oben ging! Hier finde ich, hätte man wenigstens die paar Farbseiten mitreinpacken können, die in OP sowieso nur relativ selten enthalten sind.

      Überhaupt ist es mir ein Rätsel, wieso man Band 41 und 44 damals in den Originalfarben veröffentlichte und anschliessend wieder zum langweiligen Standart-Marineblau wechselte :cursing:

      Es gehört hier zwar nicht rein, aber ich hoffe, was den Naruto-Manga angeht, so wird Carslen Manga doch hoffentlich nicht so beschränkt sein, und das finale 700ste Kapitel komplett in Schwarz-Weiß drucken!?

      Farbseiten, bitte! Da wäre ich sogar für eine kleine Preiserhöhung!
      Wie auch immer...


    • Deutsches Cover von Band 77 ist da.
      Es ist alles gleich geblieben wie im japanischen.

      Der Titel ist Smile. Ich hatte gehofft er wird übersetzt und heisst auf deutsche "lächle". So kann man den Titel mit der Waffe von Ceasar verwechseln.
      Aber natürlich ist Smile genauer, da im japanischen Original ebenfalls das englische Wort benutzt wurde.
    • Was mich ein wenig wundert ist die Tatsache, dass der Band (zumindest laut amazon) erst Ende März erscheinen soll, obwohl die erste Ausgabe des Jahres traditionell Ende Januar erscheint.
      Weiß jemand zufällig, warum es zu dieser Änderung gekommen ist? Die Änderung des Veröffentlichungsrhythmus' in Japan kann es eigentlich nicht sein, da auch schon Band 76 Dezember '14 erschienen ist, während bei uns der traditionelle Oktober beibehalten wurde.
    • OneBrunou schrieb:


      Ich würde da erst mal abwarten. Das Cover ist ja auch schon bekannt, wurde bei Amazon aber auch noch nicht eingebunden. In der Regel bedeutet das, dass Amazon noch nicht die kompletten Infos erhalten hat und sowohl Datum, als auch Cover zurzeit lediglich Platzhalter sind. Die korrekten Daten müssten jetzt in Kürze folgen.

      Das Datum ist schon fix OneBrunou. Bei amazon weiß ich, dass sie oftmals sehr spontan sind, was die Aktualisierung von terminlichen Daten angeht. Auch auf carlsen.de wird der 01.03.2016 angegeben. Ich wollte deshalb wissen, ob es vielleicht ein offizielles Statement gibt, warum sich der Termin dieses Mal verschoben hat und nicht beibehalten wurde.

      @Kaizoku
      Ja danke. Daran könnte es liegen. Die Erklärung hab ich mir zwar auch schon gegeben, dachte, dass es vielleicht schon eine offizielle Erklärung gibt.
    • Vexor schrieb:

      Was mich ein wenig wundert ist die Tatsache, dass der Band (zumindest laut amazon) erst Ende März erscheinen soll, obwohl die erste Ausgabe des Jahres traditionell Ende Januar erscheint.
      Hm? Der Band erscheint laut Amazon und Carlsen-Website am 01. März, nicht Ende März. Von daher sind es diesmal rund vier Monate und nicht wie sonst drei. Ich denke es ist eine Reaktion auf die vielen Pausen Odas, die wohl irgendwann auch in Japan (wieder) kommen wird. Zwar sind in Japan bisher auch immer vier Bände im Jahr erschienen, allerdings ist der Abstand zu den freien Kapiteln ziemlich gering geworden, wenn ich das richtig weiß (zum Erscheinen von Band 80 gab es noch 4 freie Kapitel). Seit Band 63 werden ja ab und zu sogar 12 Kapitel in einem Band zusammengefasst und nicht wie früher höchstens 11. Dadurch, dass viele Kapitel zuletzt auch weniger Seiten haben als früher (momentan meist 17 statt 19, während Dress Rosa sogar nur 14 tlw.), werden nun wohl auch meist 11 Kapitel in einem Band erscheinen. Im Übrigen gab es in Japan zwischen Band 72 (01. Nov.) und 73 (04. März) auch eine viermonatige Pause, die sich nicht auf den Rhythmus von Carlsen ausgewirkt hatte, soweit ich gesehen habe. ;)

      Soweit zu meiner Vermutung. :D
      @VexorSoweit ich weiß nicht, aber wer will kann ja mal im Carlsen-Forum fragen. Herr Schwarz gibt dazu sicher eine Erklärung ab. :)
    • Also ich finde das Cover richtig super!!! Die Farbauswahl passt perfekt zur Flamingo Familie! Die Charakter sind stark dargestellt... Was ich natürlich stark finden würde, wenn der nächste Band, wie die Alabasta Bände (ich glaube 23+24) dargestellt wär, sodass im nächsten die SHF als gegenpool gezeigt wird! Ist ja aber glaube ich nicht der Fall!
      Ansonsten... Klasse Cover, Flamingo bekommt den Auftritt den er Verdient!!!

      Was die Zeit angeht, könnt ich mir auch vorstellen das der ganze 2 wochen Rythmus eine Rolle spielt! Wir haben ja glaube ich seit fast November nur die hälfte an Kapiteln geschafft! Dass sich das auch auf den Mangarythmus ausschlägt... Ist ja irgendwie nachvollziehbar!
    • Kaizoku schrieb:

      Zitat von »Vexor«
      Was mich ein wenig wundert ist die Tatsache, dass der Band (zumindest laut amazon) erst Ende März erscheinen soll, obwohl die erste Ausgabe des Jahres traditionell Ende Januar erscheint.
      Hm? Der Band erscheint laut Amazon und Carlsen-Website am 01. März, nicht Ende März. Von daher sind es diesmal rund vier Monate und nicht wie sonst drei. Ich denke es ist eine Reaktion auf die vielen Pausen Odas, die wohl irgendwann auch in Japan (wieder) kommen wird. Zwar sind in Japan bisher auch immer vier Bände im Jahr erschienen, allerdings ist der Abstand zu den freien Kapiteln ziemlich gering geworden, wenn ich das richtig weiß (zum Erscheinen von Band 80 gab es noch 4 freie Kapitel).


      Ich hatte letztes Jahr (gegen April) mal an Carlsen geschrieben, dass ich es dämlich finde, dass die Amerikaner und viele andere Länder ihre One Piece Manga wesentlich früher bekommen als wir (teilweise ein bis 2 Monate früher). Das wirkt sich meiner Meinung nach negativ auf Carlsens Verkaufszahlen aus, da so Leute wie ich vllt lieber auf die englische Variante zurückgreifen. Die ist schöner designt, hat ein größeres Format, und ist auch wesentlich ordentlicher bearbeitet. Abgesehen davon ist die Übersetzung sehr präzise, da der ehemalige Fan-Translator Steve die amerikanische Version scheinbar übernommen hat. Da steckt unheimlich viel Liebe drin.
      Vllt liegt es ja daran. Interessanterweise haben sich die Termine tatsächlich angenähert. Die Amerikaner sind kurzzeitig im Oktober hinterher gewesen zu unserem Band 76. Und Band 77 erscheint bei denen jetzt auch erst Ende Februar 25. Februar laut Amazon. Wer genaueres Wissen will, muss mal bei Carlsen nachfragen.
    • Ich hatte mal bei Carlsen wegen des verzögerten Erscheinungstermin auf Facebook nachgefragt, die Antwort gleicht sich mit dem, was Kaizoku bereits vermutet hat:

      Carlsen schrieb:

      Normalerweise liegen zwischen den ONE PIECE Veröffentlichungen bei uns immer drei Monate. Zwischen 76 und 77 sind es vier, weil wir sehr nah dran sind an den japanischen Terminen. :)
      Liebe Grüße
      Dein Carlsen Manga!-Team
    • Uuund da ist der Band auch schon. Einige Anmerkungen von mir, was aufgefallen ist:

      Kapitel 765: Die Schicksalsinsel Minion
      Dory wird zu Dolly. Ja, hört sich schlecht an. Bei dem Spitznamen einen Zusammenhang mit X. Drake herzustellen ist schon etwas schwieriger als bei Dory.^^

      Kapitel 766: Smile
      Unter dem Cover hat man fälschlicherweise den Text von der Cover-Story "Missionsbericht der CP9", Teil 30 eingefügt.

      Im gleichen Kapitel zwei Seiten weiter heißt es "Es geht um 5000 Millionen Berry!!!" Ist zwar die richtige Zahl, liest sich aber etwas schwer und ich vermutete dahinter gleich einen Zahlendreher. Musste erstmal nachschauen. xD Besser wären gleich "5 Milliarden" gewesen.

      Kapitel 767: Cora-san
      Rocinante bezeichnet sich hier als Vizeadmiral des Marinehauptquartiers. Er war jedoch nur Fregattenkapitän, wie es auch richtigerweise vorher im Band zu lesen ist, als Senghok dessen Unterlagen in seiner Schublade anschaut.

      Kapitel 769: Der Pirat Bellamy
      Am Ende des Kapitels ruft Bellamy zu Ruffy: "Dies ist meine letzte Prügelei!!!" Prügelei klingt hier etwas komisch, weil es sich nach einer Auseinandersetzung zwischen Kindern anhört. Besser hätte ich "Kampf" gefunden, um den Ernst in dieser Situation besser einzufangen, da Bellamy hier immerhin sein Leben riskiert.

      Kapitel 771: Don Sai von der Happo-Marine
      Don Chinjao wird hier einmal "Don Shinjao" genannt.

      Zwei Seiten später wird das Heimatland der Chinjao-Familie "Ha No Kuni" statt "Ka No Kuni" genannt . Im nächsten Kapitel ist es dann wieder richtig.
      ________
      Und da sind dann auch schon die ersten Kommandanten gefallen. Im nächsten Band schalten wir dann alle vor Aufregung einen Gang höher, wenn auch die restlichen gefallen sind und der Endkampf beginnt. :)