One Piece: Burning Blood (PS4, PSV, Steam, XboxOne)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Wow! Koala wird man also auch spielen können. Das ist echt überraschend, denn ich habe ehrlich gesagt gar nicht mehr damit gerechnet dass "so spät" noch Charaktere im Spiel hinzugefügt werden.

      Da bin ich natürlich mal gespannt: Koala kann ja das Fischmenschenkarate, das müsste sehr gut an ihr aussehen. Sie hat mich ja schon im Manga/Anime beeindruckt.

      Und so ein Strandoutfit ist auch mal was neues! Statt immer nur ein langweiliger Bikini (Perona ausgenommen)
      Koala ist sowieso ein wenig anders als die üblichen One Piece Damen.

      Ich freu mich echt, denn jetzt ist die Hoffnung wieder da, dass noch ein paar Charaktere dazustoßen werden, die man sosnt auch noch nie spielen konnte.
      Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass Vivi und Bonney mal dazukommen werden.

      Irgentwann müssen sie ja schließlich mal in einem One Piece Game dabei sein.
    • Wie ich es hasse, schlechte Nachrichten zu überbringen...

      Ausgehend von den zuletzt enthüllten Charakteren, besonders durch die Enthüllung von Koala, machte sich ja noch einmal ein wenig Hoffnung breit, dass es auch noch weitere Charaktere in die Auswahl schaffen könnten. Auch ich selbst hatte dadurch noch die Hoffnung, dass dann vielleicht auch noch Monet, Tashigi, Cavendish, Bonney usw. als spielbare Charaktere zur Verfügung stehen werden... Der neue Trailer dürfte diese Hoffnungen nun aber wohl begraben, wenn man sich die Auswahl der Support-Charaktere (bei 1:22 stoppen) mal anschaut. Dort sind nicht nur die von mir erwähnten Charaktere dabei, sondern auch noch so einige andere Charaktere, bei denen ich mir eigentlich sogar recht sicher war, dass sie letztlich spielbar sein werden, z.B. Garp.





      Nun ja.... Damit ich hier nicht nur für negative Stimmung sorge, gibt es auch noch ein wenig Gameplay zu Shanks, Koala, Buggy, Ivankov und Bentham...


    • Das wäre ja ziemlich enttäuschend, wenn letztendlich solche Charaktere wie Lucci nicht spielbar wären. War nicht ursprünglich mal die Rede von 50+ spielbaren Charakteren? Wenn sogar solche wie Drake und Koala darunter sind, sollte es sich eigentlich von selbst verstehen, dass ein Charakter wie Lucci mit vielfältigen Nahkampftechniken auch spielbar ist. In Pirate Warriors 3 war er schließlich auch dabei.

      Ansonsten möchte ich mich aber noch kurz zu dem coolen Trailer äußern, den LaDarque eine Seite zuvor gepostet hat und den ich jetzt erst gesehen habe. Als Ruffy von den Bürgern gefeiert wurde, während er sich durch die Häuser schwang, um seine Feinde aufzuhalten, weckte das bei mir unweigerlich Assoziationen an Spider-Man. ^^ Da kam mir Ruffy vor, wie eine japanische Version von Spidey. Hinzu kommt noch, dass mit Crocodile und Enel zwei Antagonisten dabei waren, die Fähigkeiten haben, wie sie auch Feinde von Spider-Man hatten. Als Enel die Stadt terrorisierte musste ich an Electro denken und bei Crocodile kommt man, wenn man schon an Spider-Man denkt, auch schnell auf Sandman. Aber wie dem auch sei, auf jeden Fall ein schicker Trailer.

    • Death the Kid schrieb:

      Das wäre ja ziemlich enttäuschend, wenn letztendlich solche Charaktere wie Lucci nicht spielbar wären. War nicht ursprünglich mal die Rede von 50+ spielbaren Charakteren? Wenn sogar solche wie Drake und Koala darunter sind, sollte es sich eigentlich von selbst verstehen, dass ein Charakter wie Lucci mit vielfältigen Nahkampftechniken auch spielbar ist. In Pirate Warriors 3 war er schließlich auch dabei.


      Es ist allerdings schon bestätigt, dass der Rooster so abgeschlossen ist, wie man ihm im letzten Trailer begutachten konnte.
      Natürlich kann ich die Enttäuschung verstehen, auch bei mir haben es mit Mone, Baby 5, Cavendish und Caesar drei Lieblinge nicht in das Spiel gemacht, aber - wie im AP-Forum auch schon so treffend geschrieben wurde - man muss einfach sagen, dass 42+ Charaktere für das erste Spiel einer Serie absolut phänomenal sind. So hatte PW 1 beispielsweise nur 13 Charaktere oder in One Piece Unlimited World Red waren es 20.

      Gerade Teufelskraftnutzer erfordern unheimlich viel Arbeit, um sie zu erstellen. So bräuchte man für Lucci komplett zwei Modell samt Animationen, usw., um sie ihn das Spiel einzubinden. Dagegen ist Koala mit ihren Tritt- und Schlagkräften um einiges einfacher zu erstellen und dort kann man leichter auf bereits vorhandene Animationen, etc. anderer Spiele zurückgreifen. Etwas, was bei Lucci oder Mone nicht der Fall wäre.

      Ein weiterer ausschlaggebender Punkt stellt die Wichtigkeit und der Popularity-Poll dar. Dort gehört Koala zu den Top 30 und findet sich noch einmal 11 Plätze vor Rob Lucci ein.
      Ich verstehe da durchaus den Unmut und wäre das Kapitel früher erschienen, in dem Rob Lucci noch einmal auftaucht, hätte er vielleicht sogar noch einmal größere Chancen gehabt, aber zur Hauptentwicklungszeit des Spiels war es nicht abzusehen, dass Rob Lucci noch einmal auftaucht und so war seine Rolle wohl (leider zu Unrecht) einfach zu gering, um berücksichtigt zu werden.

      Alle kann man sowieso nicht zufriedenstellen, aber ich denke, dass wir mit den umfangreichen Rooster doch genug Charaktere im Spiel haben, um uns auf das Spiel freuen zu können. Sollte es sich gut verkaufen, wird es mit SIcherheit ein Burning Blood 2 geben, wo dann sicherlich die versäumten Charaktere Einzug finden. Auf DLC's kann man abseits dessen natürlich auch noch hoffen.
    • Ich kann die Enttäuschung einiger hier gut verstehen,wenn ihre Favoriten nicht vorkommen.Aber es sind ja schon viele Charaktere da,wie bereits angemerkt wurde.Und mir persönlich wäre es lieber,wenn man sich mehr auf die Balance konzentriert.

      Bei UNS gab es auch gefühlt 10 Naruto/Sasuke Versionen,dann hatten noch einige andere Charaktere 3 verschiedene Modelle usw (also mehr als nur ein Klamottenwechsel) und dann eben noch viele weitere Standardcharaktere.Da hatte man gut 150 Kämpfer,aber am Ende des Tages spielte man davon nur ein Bruchteil,weil die Entwickler einfach viel geworfen hatten,aber sich nicht um die Balance im MP Fights kümmerten.
      Ich weiß bei Anime Prügeler ist die Balance so eine Sache,grade bei so vielen Charakteren bringt dies einen ordentlichen Aufwand mit sich.Und es wirkt auch komisch,wenn ein schwächlicher Charakter es mit einem Godcharakter aufnehmen kann.Aber so würde es einfach mehr Spaß machen auch mal andere Charaktere zu spielen.
    • Rafinator schrieb:

      Was mir unverständlich ist, dass man Sengoku und XDrake Spielen kann, aber andere Zoan Nutzer wie Lucci sind nicht spielbar.


      Dass gerade Lucci in dieser Kategorie nicht berüchsichtigt wurde, finde ich auch extrem schade. So sehr ich mich auch über neue Charaktere freue, die beispielsweise in der PW-Reihe bisher noch nicht spielbar waren, ärgert es mich dennoch, dass zu ihren Gunsten wohl der eine oder andere Charakter, der als vermeintlich sicher galt, es letztlich nicht in die Auswahl geschafft hat.
      Mir persönlich fehlt hier eigentlich die gesamte CP9 und ich muss auch zugeben, dass mir die einzelnen Mitglieder, zumindest Lucci, Jabra, Kaku und Kalifa, lieber gewesen wären als mancher neuer Charakter. Zumal ich es auch ein wenig schade finde, dass es beispielsweise für Luffy und Smoker 2 Versionen gibt, die Sonderformen von Luffy jetzt mal nicht berücksichtigt, bei der restlichen SHB und anderen Charakteren aber vollkommen darauf verzichtet wurde.
      Allerdings bekommen wir auch neue Charaktere geboten, über die ich mich persönlich beispielsweise sehr freue. Hier stechen für mich besonders Koala und Barto hervor, bei denen ich schon recht gespannt bin, wie sie sich letztlich spielen werden.

      Und, das sei an dieser Stelle auch noch einmal erwähnt, es ist nicht ausgeschlossen, dass beispielsweise noch Charaktere per DLCs nachgereicht werden. Hierbei muss es sich ja auch nicht unbedingt um kostenpflichtige Inhalte handeln, wobei das vermutlich eher unwahrscheinlich ist.^^

      Und da gibt es auch schon die nächsten Infos zu kommenden DLCs... Die KungFu-Form von Luffy wird tatsächlich ein eigenständiger Charakter mit eigenem "Moveset" sein und nicht nur ein Outfit, was dann wohl auch für die Afro-/Champion-Form gelten dürfte. Finde ich persönlich nicht so gut, da ein bzw. zwei Luffy eigentlich ausreichen sollten und man die Entwicklungszeit wirklich hätte besser investieren können, z.B. in 1, 2 andere Charaktere. Selbst der Gear4th-Luffy erscheint mir ein wenig überflüssig, da man den "Modus" eh aktivieren kann und permanent in Gear 4 zu sein auch schon wieder dezent OP ist, aber gut. Jedenfalls wird es auch noch weitere Outfits geben, die zeitnah nach dem Release veröffentlicht werden sollen. Hierbei ist aber noch nicht so recht klar, ob es wirklich nur Outfits oder letztlich doch ähnliche Spezial-Charaktere wie KungFu-Luffy sein werden. So oder so handelt es sich bei den Charakteren, die hier einen DLC bekommen, um Shanks, Zoro, Ace, Law und Whitebeard.





      Nun aber zum eigentlichen Grund meines Beitrags.... Es gibt einen neuen Trailer, der mal wieder etwas mehr Gameplay zeigt und besonders Mihawk, Zoro, Sanji und Usopp hervorhebt. Sanji macht hier, zumindest für mein Empfinden, die beste Figur und wurde seeeeehr authentisch umgesetzt. xD
      Wenn ihr wissen wollte, was ich damit meine, einfach mal auf seine Kämpfe gegen die Mädels (Perona, Nami) achten. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Locksley () aus folgendem Grund: Update

    • Wie schön! Law oben ohne und das kann man im DLC bekommen. Das ist doch was für uns Mädels :D
      Hehe, das wird dann auf jeden Fall genommen! Passend zu meiner Law 2.5 Limited Edition.

      Und ich finde Perona's Bikini einfach nur niedlich und schön. Kann sein, dass ich es vergessen habe aber kann man ihr Strandoutift auch im DLC bekommen?
      Oder ist er nur für kurze Zeit begrenzt?

      Ich bin mir da total unsicher.

      Bei den Jungs scheinen die Kostüme ja nicht wie bei einem Vorbestellerbonus begrenzt zusein.
    • Dann noch einmal speziell zu den DLCs, den Vorbestellerboni allgemein und den einzelnen Editionen...

      Japan
      Vorbestellerbonus Japan:
      -"Gear4th-Luffy"
      -Strandoutfits für Robin, Nami, Hancock und Perona

      Exklusive "Special Edition" Japan:
      -"Anison Sound Edition" --> 21 Songs (Openings, z.B. "One Day"), die man als Soundtrack im Spiel verwenden kann.


      Europa/Nordamerika
      Vorbestellerbonus Europa/Nordamerika:
      -"Gear4th-Luffy"
      -"Champion-Luffy"
      -"KungFu-Luffy"
      -Metal Case bei GameStop

      Exklusive "Collector's Edition" Europa/Nordamerika:
      -"Marineford Edition" --> CE-Box, 2 Figuren (Whitebeard + Grab), Artbook



      Wie es mit den Strandoutfits der Mädels in Europa bzw. Nordamerika ausschaut, ist noch nicht bekannt. Bisher sind sie lediglich als Vorbestellerbonus für Japan angekündigt. Ich gehe aber einfach mal davon aus, dass sie nach dem Release des Spiels irgendwann ihren Weg in den PSN-Store finden werden. Das dürfte dann auch bei den angekündigten Outfits für Shanks, Zoro, Ace, Law und Whitebeard der Fall sein.
      Zum jetzigen Zeitpunkt wurde eigentlich nur bei dem "Gear4th-Luffy" bestätigt, dass dieser ein exklusiver Vorbestellerbonus ist und danach nicht mehr erhältlich sein wird. Ich glaube, das trifft auch auf die anderen beiden Sonderformen von Luffy zu, sicher bin ich mir da aber nicht.
    • Dann will ich auch noch mal kurz ein paar Worte zu den verschiedenen Formen von Ruffy verlieren. Ich muss sagen, ich finde das Ganze auch ziemlich unsinnig. So ein Gimmick ist zwar ganz nett, aber wenn dann stattdessen Charaktere nicht spielbar sind, bei denen man das eigentlich als gesichert angesehen hat, ist das echt blöd. Lucci wäre meiner Meinung nach Pflicht gewesen und auch wenn er sicher aufwendig ist, hat man in PW3 schon vorgemacht, wie man ihn umsetzen sollte.
      Mehrere Versionen für denselben Charakter finde ich ohnehin wenig sinnvoll, da sollte man es besser wie bei PW3 machen und einfach verschiedene Outfits mit verschiedenen Movesets zur Auswahl stellen. Gear4th-Ruffy finde ich da extrem unnötig. Mit dem normalen Ruffy kann man ohnehin in diese Form gehen, wozu dann einen eigenen Charakter daraus machen? Noch dazu, wo Ruffy nicht unbegrenzt in dieser Form kämpfen kann, womit das Ganze nicht nur OP, sondern auch völlig unlogisch ist. So, ich bin fertig mit Meckern. ^^

      Was das Gameplay von Sanji angeht, muss ich allerdings ein Lob aussprechen, gerade sein Verhalten gegenüber den Mädels hat man perfekt umgesetzt. xD

      Ein neues Gameplay Video. Im ersten Teil sind die Mädels in ihren Bikinis zu sehen, im zweiten unter anderem Gear4-Ruffy vs. Flamingo

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Death the Kid ()

    • Ich stehe der Charakterauswahl bei "Burning Blood" momentan recht zwiespältig gegenüber. Ich kann den Unmut mancher zwar durchaus verstehen, finde es jetzt aber auch nicht sonderlich schlimm, dass manche Wunschkandidaten nicht dabei sind. Charaktere wie Vergo, Monet oder auch Bonney hätte ich wirklich nur zu gerne mal gespielt. Allerdings lassen sich die Produzenten damit auch genügend Spielraum für mögliche Nachfolger, in denen die Palette der spielbaren Charaktere stetig weiter angehoben werden kann. War ja bei der PW-Reihe nicht wirklich anders und dürfte ähnlich wohl auch hier laufen.

      Auf der anderen Seite kann ich manch getroffene Wahl bezüglich einiger spielbarer Charaktere kein Stück weit nachvollziehen. Gemeint sind solche wie Shanks, Koala oder auch X.Drake, die bisher wenig bis gar nicht, weder im Manga, noch im Anime, kämpferisch aktiv werden konnten und deren genauer Kampfstil uns daher doch noch absolut unbekannt sind. Ebenso verstehe auch ich nicht, wieso man mehrere Versionen für denselben Charakter verwendet, wenn dieser doch im Grunde stets dasselbe Moveset hat (mit einigen Änderungen, je nach dem). Das fand ich schon beim letzten Naruto Spiel absolut hirnrissig, wie vor allem Naruto und Sasuke dort jeweils vier - acht (hab die genaue Zahl leider nicht mehr im Kopf) verschiedene Charakterplätze belegt haben. Das ist verschwendeter Platz, den man auch sinnvoller nutzen könnte.

      Wie auch immer, prinzipiell bin ich mit der Charakterauswahl eigentlich sehr zufrieden. Dass es nicht jeder meiner Wunschkandidaten ins Spiel schaffen würde, war mir eigentlich von vornherein klar. Will gar nicht wissen wie kompliziert es für die Programmierer wäre Pica als spielbaren Charakter zu integrieren ... xD
    • Ein kurzes Update...

      Seit gestern gibt es auch im deutschen PSN Store die Demo zu Burning Blood, womit man sich schon mal einen kleinen Eindruck verschaffen kann. Die Charakterauswahl beschränkt sich zwar nur auf Ace, Luffy, Kuzan und Franky, aber für einen ersten Eindruck dürfte das auch reichen. Ich werde sie wohl in den nächsten Tagen mal ausprobieren und schauen, ob mich das Gameplay überzeugen kann oder nicht.

      Weiterhin gab es auch einen neuen Trailer, der den "Pirate Flag Battle"-Modus ein wenig genauer unter die Lupe nimmt. In diesem Modus stellt man sich anscheinend sein eigenes Team zusammen und kämpft dann an verschiedenen Schauplätzen, um diese zu erobern.



      Ich bin wirklich gespannt auf die Demo, da sich meine Vorfreude derzeit stark in Grenzen hält. Auch wenn ich eigentlich objektiv an die Sache herangehen wollte und auch noch immer versuche es umzusetzen, so habe ich dennoch immer die Storm-Reihe im Hinterkopf, die mich schon vor Release immer begeistern konnte.
    • Hab die Demo vor einigen Tagen auch mal angespielt und muss leider sagen, dass sie momentan im Grunde nur das bestätigt hat, was ich eh schon befürchtet habe ... Burning Blood scheint imo tatsächlich nicht mehr, als ein mittelmäßiges Beat'em Up zu werden.

      Die grauenvolle Kamera, die ungenauer kaum sein könnte, die eingeschränkte Bewegungsfreiheit sowie das recht eintönige Gameplay, was zusammen ein sehr steifes Erlebnis ergeben hat, sorgten bei mir dafür, dass ich binnen 15 Minuten die Demo bereits wieder geschlossen habe und mich lieber wieder anderen Spielen gewidmet habe. Unglaublich aber wahr: Das erste Spiel, das ich danach eingelegt habe, war der letzte Teil der Storm-Reihe von Naruto für die PS4, weil ich einfach das Bedürfnis hatte mir noch mal ins Gedächtnis zu rufen wie ein gutes Beat'em Up eigentlich auszusehen und sich zu spielen hat ... Man kann über den Manga und Anime sagen was man will, aber was CyberConnect2 aus der Vorlage für die Storm-Reihe herausgekitzelt haben ist einfach Wahnsinn! Wirklich schade, dass Burning Blood dieses Niveau nicht erreicht ...
      Es ist zwar ganz nett, dass die Charaktere recht vorlagengetreu adaptiert wurden, was besonders stark bei der Anwendung vom Haki oder den Logiafähigkeiten auffällt, aber das alleine ist mir persönlich einfach zu wenig und täuscht über die spielerischen Krankheiten, die Burning Blood hat, nur schwer hinweg.

      Auch wenn ich damit gerechnet habe, so bin ich trotzdem etwas enttäuscht. Hatte mir erhofft mich zu irren und hier tatsächlich mal ein vernünftiges Beat'em Up zum One Piece Universum zu erhalten ... Schade drum, da investier ich das Geld dann doch lieber in attraktivere Spiele.
    • Noch ein kurzes Update zu Burning Blood für all jene, die es derzeit zocken bzw. es sich geholt haben...



      Es wird 3 weitere Charaktere geben. Welche Charaktere es sein werden, steht noch nicht fest, jedoch kann man es beeinflussen. Derzeit findet eine Abstimmung darüber statt, welche 3 Charaktere es demnächst ins Spiel schaffen sollen. Bei dieser Abstimmung stehen die folgenden Charaktere zur Auswahl:

      Rob Lucci
      Cavendish
      Vivi
      Coby
      Garp
      Kaku
      Rebecca
      Tashigi
      Magellan
      Kuro
      Arlong
      Don Krieg
      Ceasar Clown
      Senor Pink
      Diamante
      Trebol

      Die 3 Charaktere, die die meisten Stimmen erhalten, kommen dann in den folgenden Monaten als (kostenpflichtiger) DLC.
      Ob es letztlich alle Charaktere aus dieser Liste schaffen werden oder es tatsächlich nur bei 3 weiteren Charakteren bleiben wird, kann man allerdings noch nicht sagen.
      Ich persönlich bin ja für Rob Lucci, Cavandish und Vivi. Rob Lucci dürfte bei der Abstimmung aber wohl eh als Sieger hervorgehen.

      Hier ist dann noch der Link zur offiziellen Seite und Abstimmung... Abstimmung
    • Das ist ja mal sehr cool. Finde ich wirklich super, dass man den Fans mal die Möglichkeit gibt, das zu entscheiden. Was ich weniger toll finde, ist, dass der DL dann kostenpflichtig ist. Da bietet man den Fans schon so eine Möglichkeit, verlangt dafür dann aber gleich wieder Geld. Na, hoffentlich wird der Spaß nicht zu teuer. Denn einige Charaktere würde ich schon sehr gerne mal bei Burning Blood spielen.

      Ganz vorne ist da natürlich Lucci, dessen Fehlen mich im Vorfeld ohnehin schon gleichermaßen geärgert, wie gewundert hatte. Der ist meiner Meinung nach in einem One Piece Game, insbesondere einem Beat 'em up einfach Pflicht. Daher wäre das natürlich meine erste Stimme. Da der aber ohnehin so beliebt ist, dass er wahrscheinlich (hoffentlich) gewählt wird, gehört meine Stimme einem anderen Charakter, bei dem die Fangemeinde bislang vergeblich darauf warten musste, dass er mal in einem OP Game spielbar ist. Und zwar Vergo. Den hat der Kollege Locksley in seiner Liste leider vergessen. ^^ Meine dritte Wahl wäre wohl Cavendish, der sich auch durchaus eignen würde. Gerade als sein Alter ego Hakuba zu kämpfen dürfte äußerst amüsant sein.

      Andere Charaktere wie Garp haben bisher noch nicht allzu viel von sich gezeigt, oder waren schon öfter spielbar. Magellan zB. braucht es nun nicht unbedingt. Die anderen Kommandanten von Doffy wären zwar sicher auch interessant, aber da sind mir die drei genannten Charakte doch wichtiger. Nur musste ich leider feststellen, dass man nicht drei, sondern bloß eine Stimme hat. So was Blödes. ^^

    • DLC-Charaktere

      Laut dem AP-Forum haben nun folgende Charaktere bei der Umfrage gewonnen: Rob Lucci, Caesar Crown und Monkey D. Garp.

      Also über Rob Lucci wundere ich mich jetzt. Er hätte ja eigentlich von Beginn an in dem Spiel sein müssen, weswegen es auf Grund seiner Popularität nur reine Formsache war, dass er gewinnt. Über Caesar freue ich mich persönlich schon sehr, da ich diesen Charakter einfach liebe und ihn auch so von vornherein in dem Spiel gesehen hätte. Von daher kann ich mich jetzt schon auf meinen verrückten Wissenschaftler und sein Signaturlachen freuen. Shoulouloulou.
      Damit einergehend gibt es für mich aber auch eine große Enttäuschung und zwar in der Nominierung Garps. Ich persönliche finde, dass man mit Cavendish, Señor Pink, Ecki, Cavendish und sogar Vivi deutlich bessere, interessantere Charaktere zur Auswahl gehabt hätte, als den greisen Marinesoldaten.
      Aber nunja einen geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul und von daher werde ich auch Garp spielen :D

      @Murek
      Mit geschenkt meinte ich lediglich, dass ich ihn dann auch spielen werde, wenn es ihn gibt. Dass das ganze nicht umsonst wird, sollte wohl jedem klar sein :D
    • Vexor schrieb:

      Laut dem AP-Forum haben nun folgende Charaktere bei der Umfrage gewonnen: Rob Lucci, Caesar Crown und Monkey D. Garp.

      Also über Rob Lucci wundere ich mich jetzt. Er hätte ja eigentlich von Beginn an in dem Spiel sein müssen, weswegen es auf Grund seiner Popularität nur reine Formsache war, dass er gewinnt. Über Caesar freue ich mich persönlich schon sehr, da ich diesen Charakter einfach liebe und ihn auch so von vornherein in dem Spiel gesehen hätte. Von daher kann ich mich jetzt schon auf meinen verrückten Wissenschaftler und sein Signaturlachen freuen. Shoulouloulou.
      Damit einergehend gibt es für mich aber auch eine große Enttäuschung und zwar in der Nominierung Garps. Ich persönliche finde, dass man mit Cavendish, Señor Pink, Ecki, Cavendish und sogar Vivi deutlich bessere, interessantere Charaktere zur Auswahl gehabt hätte, als den greisen Marinesoldaten.
      Aber nunja einen geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul und von daher werde ich auch Garp spielen :D


      Also geschenkt sind die nicht man muss die sicher per zahlungspflichtige DLC holen. Und ich muss auch sagen das Rob Lucci auch ein Favorit von mir war aber nur an zweiter Stelle hinter Vivi und Platz drei wäre bei mir Ecki aber seis drum über Garp bin ich auch verwundert und enttäuscht. Aber hoffen wir das ein Teil zwei kommt und dann werden bestimmt alle spielbar sein.
    • Neue DLC-Charaktere + Kostüme

      Vielen hatten es schon vermutet und jetzt bewahrheitet es sich: Tesoro aus dem Film Gold und Film-Gold-Luffy werden die letzten beiden Charaktere sein, die sich Burning Blood anschließen!



      Außerdem erhalten Nami und Robin noch ihre Film Gold-Outfits als DLC: