Band 79 - "Lucy!"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Band 79 - "Lucy!"

      Das japanische Cover für den nächsten Band ist angekündigt!


      [IMG:https://one-piece.com/assets/uploads/news/20141205/79.jpg]


      (Quelle: one-piece.com/news/detail/20150918_2799)


      Zum Cover selbst:
      Es zeigt jetzt deutlich, dass es bald mit dem Dressrosa Arc zuende geht, naja für uns zeigt es das zumindest (die die den Manga aktuell immer verfolgen)
      Und ich finde, da hat man das Bild mit Akainu und Fujitora richtig gut getroffen. Das war noch nicht so lange her, wo die sich per Telefonat gezofft haben ^^ Gats ist auch mit drauf und feuert unseren Lucy an. Ruffy packt sein Gear 4 aus und holt zum endschlag aus gegen Doflamingo, der ja offensichtlich da gerade nochwas zum grinsen hat. Okay, das war es auch schon schönes am Cover, den Toy Soldier hätte man auch getrost rauslassen können.


      Erscheinen wird der Band am 3. Oktober 2015 in Japan.
      Und wie findet ihr es?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anime ()

    • Nachtrag für Fleur:

      Der Band wird den Namen "LUCY!!" tragen und bis zum großen Kapitel 797 'selbstmord' gehen (Auftritt einer ganz bestimmten Person ;)) und damit 200 Seiten umfassen.

      Das Cover selbst gefällt mir eigentlich ganz gut, obwohl ich den überlegenen Doffy sowie den Spielzeugsoldaten zwecks ihrer Inszenierung auf dem Cover ein wenig seltsam finde. Gerade letzterer kam doch gar nicht mehr vor oder?

      Vielleicht schreibe ich noch einmal mehr, wenn das Cover in höherer Auflösung erschienen ist! :)
    • "Selbstmord" ist aber Kapitel 795. Dementsprechend ginge der Band von Kapitel 786 bis 795, 10 Kapitel und guter Cliffhanger am Ende.
      Cover gefällt mir soweit ganz gut, alle Figuren sind gut in Szene gesetzt, vielleicht hätte ich noch nach einem weg gesucht, den Vogelkäfig mit einzubauen, aber es sieht auch so richtig gut aus.

      Edit: Zum Titel muss ich noch sagen, dass ich ihn etwas enttäuschend finde. "Himmel und Erde" hätte wohl schon sehr gut gepasst, zumal jenes kapitel auch der höhepunkt des Mangas ist.
      Wenn du die Welt verblüffen willst, erzähl ihr die Wahrheit.
    • Hmmm.... Also... Nein, das neue Cover ist irgendwie absolut nicht mein Fall. Grundsätzlich bin ich ja eigentlich immer eher recht optimistisch eingestellt, besonders was die Cover angeht, aber hier muss ich dann doch mal ein wenig meckern. Das ist aber nur meine persönliche Meinung darüber, was auf dem Cover thematisiert wird.
      Rein von der Gestaltung her, also was die Aufteilung allgemein, die Farbgebung usw. angeht, ist es auf jeden Fall gelungen.

      Aber komme ich mal zu meiner Kritik...^^
      Vielleicht liegt es auch an meiner starken Abneigung gegenüber Mingo (und Akainu), aber das überhebliche (und dämliche) Grinsen von Mingo wirkt hier, meiner Meinung nach, schon etwas deplatziert, wenn man seine Niederlage in diesem Band bedenkt. Weswegen ich es auch sehr überraschend finde, dass Mingo hier sogar die übergeordnete Position des Covers einnimmt. Als Antagonist war er natürlich großartig, aber in diesem Band findet er schließlich sein "Ende".
      Gut, der Streit zwischen Akainu und Issho war natürlich schon ein großer Moment, der auch noch einmal den starken Charakter von Issho hervorgehoben hat, aber auch dies finde ich hier ein wenig zu stark fokussiert. Versteht mich nicht falsch, ich finde es schon passend, dass diese Auseinandersetzung auf dem Cover zu sehen ist, aber, dass sie so im Fokus steht, finde ich, dann doch ein wenig übertrieben. Denn gerade durch diese beiden Punkte wird Luffy - trotz Gear 4 - hier recht stark überschattet, wobei er, in Anbetracht von Gear 4, seinem Sieg über Mingo und dessen damit verbundene Niederlage, ja eigentlich das zentrale Thema des Covers sein sollte. Zumindest finde ich, dass er da nicht von anderen Dingen so stark überschattet werden sollte.
      Auch die Anwesenheit der Zwerge sowie Gatz und Toy-Soldier, dessen Anwesenheit ja auch Vexor schon etwas seltsam fand, finde ich jetzt leider nicht so optimal. Gatz hatte zwar schon seinen großen Moment, aber im Vergleich zu anderen Charakteren.... Da hätte mir die Riku-Familie wesentlich besser gefallen, zumal die Geschichte um Kyros, Rebecca, Viola und Riku ja auch ein wichtiger Aspekt des gesamten Arcs war. Zudem war Kyros' Sieg über Diamante schon eine Leistung, die einen Platz auf einem Cover rechtfertigen würde, wenn dieser Sieg auch schon einige Kapitel zurückliegt und nicht Bestandteil dieses Bandes ist. Mir wäre da der richtige Kyros einfach lieber gewesen und nicht seine Spielzeugausgabe. Auch Rebecca und Viola hätten hier durchaus noch einmal einen Platz auf dem Cover verdient gehabt, waren sie doch auch noch einmal am direkten Kampf gegen Mingo beteiligt, wenn sie auch gerettet werden mussten. Zumindest Kyros, Viola und Rebecca hätte ich da schon noch einmal gerne auf dem Cover gesehen, aber naja...
      Gut, das Kaidou nicht zu sehen sein wird, war dagegen wohl schon absehbar, wobei so ein kleiner "Hint" auch ganz nett gewesen wäre.

      Nun ja, wie gesagt, was die Thematisierung, den Großteil der dargestellten Charaktere sowie deren Darstellung angeht, ist das Cover leider absolut nicht mein Fall.
    • Also mit diesen 4 Charakteren (Ruffy, Doffy, Akainu, Fujitora) macht Oda für mich schon mal nichts falsch^^ Das gegenüberstellen von Akainu und Fujitora wurde super umgesetzt, auch Ruffy mit seinem stylischem Gear 4 sehen super aus. Aber Doffys dreckiges Grinsen ist für mich völlig daneben. Ein ernstes Gesicht hätte mMn einfach perfekt gepasst, denn die Position von Doffy selbst ist völlig in Ordnung.
      Und die Zwerge + Toy Soldier stören mich ehrlich gesagt auch etwas. Gatz wiederum ist eigentlich ganz passend :)
      Oda fande die linke Seite vielleicht etwas zu kahl und hat deshalb "irgendwas" (kleines) eingefügt.

      Trotzdem ganz gutes Cover :)
    • ich finde das Cover nicht wirklich schön von den Farben her und und ein Teil der Chars passt für mich nicht.
      Mansherry mag ihren Auftritt haben okay und hat deshalb auch ein Cover verdient, aber die dicke Tontattahummel und Soldier, der seit Ewigkeiten nun anders aussieht? Nun Gatz hatte seinen großen Auftritt aber muss er deswegen aufs Cover? Gear 4 okay das geht noch, grundsätzlich hätte ich mir aber Sabo und Ace gewünscht allein schon wegen ch 794, das wäre ein schöner Gegenpart zu Akainu, Fuji und Doffy geworden. Drei Gegner und die drei Brüder wäre ein besseres Thema gewesen als nun Klasse B Chars und einen überholten Char, den es seit mindestens 40 chaptern nicht mehr auftaucht
      A Laser beam of Epicness
    • Was mir nicht gefällt ist der Übergang von Flamingos Mantel zu diesen gelben Blättern. Sollen das Sonnenblummenblätter sein? Das hat sicher ne starke Symbolik, wurde Scralett nicht auf einem Blumenfeld beerdigt? Da kannste jetzt Himmle und Hölle reininterpretieren. Fakt ist jedoch: Der Mantel bringt Style +10 auf alle Statusattribute, sowas verhunzt man nicht in dem man ihn pissgelb färbt. Anosnten geht das Cover in Ordnung, es sind im Grunde alle drauf die in diesem Band eine wichtige Rolle hatten.


      Titel:
      Is ne Katastrophe, müssen wir nicht drüber reden. Den Band einfach „Himmel und Erde“ nennen und gut ist. Warum man dem Cover jetzt unbedingt dem Stempel „Lucy“ aufdrücken musste ist mir schleierhaft. Aber Oda hat es in letzter Zeit auch mit furchtbaren Titeln, mal abgesehen vom letzten Band. Vielleicht sollte er sich da noch einen Assistenten einstellen der sich darum kümmert.

      Alles in allem starke Abzüge wegen Flamingos Mantel und dem Titel.
      It's astounding. Time is fleeting. Madness takes its toll...

    • Wow, das Cover sieht klasse aus. Die größte Überraschung, die mir sofort ins Auge sprang, ist der Umstand, dass sich Oda entschieden hat, den epischen Konflikt zwischen Issho und Sakazuki draufzupacken. Allein das wertet dieses Cover für mich enorm auf. Und nicht nur das, die beiden wurden einfach hervorragend in Szene gesetzt. Die Dramatik ist förmlich spürbar. Flamingo in der Mitte rundet das Ganze schön ab und sorgt für eine gelungene Aufteilung in der oberen Hälfte des Covers. Sein Gesichtsausdruck ist absolut top und zeigt ihn noch ein letztes Mal so, wie man ihn kennt. Ist für den Abschied von ihm mehr als angemessen. Sein Mantel als oberen Rand für das Cover finde ich sehr gelungen, auch wenn die seltsame Färbung mich zunächst verwirrt hat. Denkt man etwas drüber nach, macht das allerdings Sinn. Ich könnte mir vorstellen, dass die Federn durch das Sonnenlicht gelb gefärbt sind, da er ja zum Finale des Kampfes hoch im Himmel schwebte. Würde auch noch mal schön auf das Finale verweisen (wobei hier dann erst recht "Himmel und Erde" als Titel hätte gewählt werden müssen, siehe unten).

      Dass es Ruffy im Gear 4 aufs Cover geschafft hat, finde ich auch super und die Pose bringt noch zusätzliche Dynamik rein. Gatz passt hier auch ganz gut ins Gesamtbild, bedenkt man seine Rolle beim Finale des Kampfes. Moncherry und Kabu wären vielleicht nicht nötig gewesen, machen aber auch Sinn und füllen zumindest die linkere untere Ecke gut aus. Lediglich über den Spielzeugsoldaten wundere ich mich etwas. Ist auch nicht so, als wäre noch viel freier Platz gewesen, es hätte nicht groß gestört, wenn die kleine Stelle leer geblieben wäre.

      Einziges Manko ist für mich wieder einmal der Titel. Oda hat in letzter Zeit echt Probleme, was das angeht. Kann man da schon von einer kleinen Krise sprechen? Für diesen Band gab es im Vorfeld nur einen Titel, das war klar. Alles andere als "Himmel und Erde" ist eine Enttäuschung, auch wenn "Lucy" jetzt nicht die schlechteste Alternative ist. Ansonsten aber ein hervorragendes Cover und mit Kapitel 797 hat man einen sehr schönen Cliffhanger gewählt.

    • Lucy finde ich als Titel auch ziemlich ungünstig gewählt. Sprich: Er gefällt mir nicht.

      Der Konflikt Isshou und Akaino gefällt mir gut, auch wenn er mir etwas zu zentral dargestellt wird. Ich finde es auch erschreckend, wie verdammt ähnlich sich die Zwei sehen. Der einzige Unterschied ist das Cappy und die Narben die etwas anders gelegen sind. Ist mir vorher nie aufgefallen. Vielleicht sind die zwei ja Brüder? :P Ich mein, selbst die Nase ist identisch. Wie eine Spiegelung. Macht das Cover aber symmetrischer und schaut gut aus.

      Doflamingo ist rein vom Gesichtsausdruck für mich nicht so gut gewählt. Luffy hätte ein paar Milimeter tiefer platziert werden können, damit Flamingos Gesicht am Kinn nicht so überdeckt ist. Oder Luffy im Gear 3rd etwas größer, mehr Augenmerk darauf gerichtet und den Toy Soldier weg. Der macht hier auch eigentlich keinen Sinn, aber gut, es gibt schlimmeres und so schlecht finde ich das Cover auch nicht. Es hat durchaus gute Aspekte, aber generell etwas zu voll. Bin aber auch eher ein Befürworter der weniger vollgestopften Cover. Daher ist es nicht so mein Fall aber auch keine Katastrophe. Mittelmäßig ^^
    • Ich tanz dann mal eben etwas aus der Reihe.
      Allein durch das Cover finde ich den Titel "LUCY!" extrem passend. Das ist einfach das, was jeder in Dress Rosa in den letzten Augenblicken des Kampfes gerufen hat. Dementsprechend harmoniert das für mich auch äußerst passend mit der Tatsache, dass Gatz auf dem Cover ist.

      Ansonsten mag ich das Cover eigentlich.
      Mir persönlich gefällt der Übergang von Doflamingos Federmantel in die Sonnenblumen, falls es denn welche sein sollen. Gear 4 im Zentrum war ja irgendwo zu erwarten und die Farbe an sich lässt das Ganze halt noch etwas imposanter aussehen. Und mal ehrlich: Wär hätte gedacht, dass unser Spargeltarzanprotagonist irgendwann mal als schwarzer Koloss endet. :D
      Mansherry mit ihren Pusteblumen auf Kabu zeigt des Weiteren schön, dass während dem Kampf gegen Doflamingo auch noch der Kampf gegen den Birdcage ablief. Und Issho und Akainu lassen die ganze Sache einfach symmetrischer wirken, was das ganze Bild für mich abrundet. Allgemein bin ich einfach der Meinung, dass das Cover an sich wunderbar die ganze Situation erzählt. Die Charaktere stehen da nicht einfach. Alle sind in Bewegung und wer bereits die Kapitel gelesen hat, der kann diese Momente auch alle zuordnen.

      Der Einzige, der aus der Reihe tanzt ist halt leider Kyros als Toy Soldier. Natürlich ist die ganze Spielzeugsache ein wesentlicher Part Dress Rosas, aber hier ist das einfach Fehl am Platz, da das ganze Thema längst abgeharkt ist.
    • FPS, frisch von sandman aus dem APF:


      1. Was die Strohhüte am besten/Liebsten Kochen:

      Ruffy: (Rohes) Fleisch auf einer Platte
      Zorro: Sashimi (War klar ^^)
      Nami: Ente in Orangensoße (Bellmeré lässt grüßen)
      Lysop: Fisch and Chips
      CHopper: Gemischte Säfte
      Robin: Paella und Gedämpftes
      Franke (of course) Barbeque
      Brook: Churrasco

      Laut Oda kocht Sanji am besten Meeresfrüchte, aber er kann alles kochen. Ferner können außer ihm nur Nami, Lysop und Robin richtig kochen.

      2. Zu der Hierachie von Teufelsfrüchen.
      Laut Oda heist eine höhere Frucht zu essen, nicht dass man automatisch stärker ist als der mit der unterliegenden!!.
      Eige beispiele von ihm:
      Ton-Ton (Bestätigung von machvises TF >Kilo-kilo
      Hie-Hie>Yuki-Yuki
      Buki-Buki> Supa-Supa.
      und natürlich Magu-Magu>Mera-Mera

      3. Gear 4 basiert auf einer Nio Statue: en.wikipedia.org/wiki/Nio

      4. Etwas zu Cora-San <3:
      Größe: 293cm
      Lieblingsessen: Kohl, Salat und Umeboshi(Pflauenknödel)
      Hassessen: BROT(Daher hat Law das also :D ), Pizza (Was sagen wir die DF beim ersten Familiendinner essen ?)

      und Last but not least:
      5. Wenn Sanji mit Parageshot die Pica, Diamante und Trebol treffen würde:
      Spoiler anzeigen

      :D Trebol erinnert mich irgendwie an den Jungen Senor Pink :D
      Dead Men Tell No Tales
    • Wie geil ist das denn nun wieder von unserem Herrn Oda? :D Die Ströhhüte können alle kochen (Sanj sowieso) und die drei besten Köche in der SHB nach Sanji sind Nami Lysop und Robin. Na das hätte mich aber auch gewundert, wenn die Anderen da was auf die Reihe bekommen hätten xD (Ich kann es auch nicht xD)

      Wie sehr wäre ich eine von ihnen ^.^


      Gear 4 bassiert wohl auf so einer "Nio Statue" interessant, interessant! Typisch japanischer Style eben ^^


      Dann kommen wir zu unserem positiv gesinnten federfreund Corazon!
      Er ist also auch so ein Riese und 293cm groß! Wenn man bedenkt, dass Doflamingo auch größer als Law ist, und Cora und Doffy beide Brüder identifizieren sie sich auch in der Größe ^^

      Kommen wir zu den Speisen die er mag und nicht mag:
      Ja okay, ich hätte jetzt nicht unbedingt Kohl und Salat als Lieblingsessen genommen aber es ist trotzdem lecker und gesund ^^
      Hassessen: aha Law! Daher hasst du also Brot :rolleyes: Okay, daraus merkt man, dass Law sehr an Corazon hing, er machte ihn diesen Hass zu Brot offensichtlich nach xD Endlich weiß ich, warum er ausgerechnet Brot so hasst. Ähm, aber ich mag Brot :3 xD
      Und Pizza...PIZZA??! Ist das dein ernst Rocinante? Pizza ist eines der geilsten Gerichte der Welt! Na, der hätte dich da locker mit Bonney angelegt (Pizza ist ihr Lieblingsessen) xD


      Zu den letzten Bidl sag ich mal nichts, das ist einfach nur zu witzig Oda kann es aber auch nicht lassen xD
    • Hier mal die komplette SBS. Am Ende des Bandes findet sich außerdem ein Geburtstagskalender der Charaktere.
      SBS

      Micchan212 schrieb:

      --Page 1--
      reader: Hey...Odacchi...!! It's a story that hasn't anything to do with you...
      A moment ago in a side street of the direction of my right hand, did I just get to see papa in need, with him being weak!?
      Tatata--- (Running Odacchi!) ---Yay!!! \(^o^)/ A big wish~~~!
      The SBS begins * I did it!!! I could say it!
      by Ayataro
      Oda: -----? Strange~~~I don't see a papa in need anywhere...
      Aah!! The SBS already begins!!
      Damn,was I deceived? But it's okay!!
      A papa in need being weak and all, doesn't exist...!

      reader: The "Nico" in Nico Robin...could it come from the fact that she has two big busts?
      by Hiromu
      Oda: No, that's not it.

      reader: Hello, nice to meet you. It may comeout of sudden, but please teach me how to draw the shapely body
      of the female characters! Please, how you draw the busts, too. <3
      P.N. If there's no bread, isn't it good to eat roses
      Oda: Yes, hello. Time for the SBS drawing lesson. The proportions of a woman consist of three ○ and one x.->
      Please draw while thinking it through that way. Well, that's it. Bye.
      (If I draw this body permanently, I'll get letters of criticism by female readers, but it's good to live with
      a strong heart forward.)


      --Page 2--
      reader: In volume 74, on page 39,there were some of Doflamingo's underlings standing and being very calm in an elevator.
      When I was a child, I was told be calm in an elevator, but are these underlings follow this rule, too?
      by Hiromu
      Oda: Hm, becoming calm. Why is it so? It's the interesting room (of air). If you poop, it's quite the biggest accident.

      reader: Within the Strawhat crew, it's of course Sanji's food that's the best, but whose else is delicious as well?
      Firstly that, and what's each Strawhat's strong point in terms of cooking?
      P.N. It was me who made Kamakiri-ondori [kamakiri - mantis; ondori - cock]
      Oda: Good, I'll show you each's strong point in cooking.
      Luffy: raw meat on a plate; Zoro: Sashimi; Nami: chicken roast, orange sauce; Usopp: Fish&Chips
      Chopper: mixed juice; Robin: cooked things, paella; Franky: barbecue; Brook: churrasco, food
      Sanji is especially strong in cooking seafood, but well, he's generally good.
      He's also doing the upbringing, but if he has to let cook someone else, it's seriously Nami, Usopp and Robin who are doing th job.
      The other members are only cutting, frying, and mixing, to that degree.
      And, Nami's food is also for her nakamas liable to costs.


      --Page 3--
      Oda: Play corner!! P.N. by Yucchan's papa, search the mistakes! Thank you very much! So, try to find 7 mistakes!
      The answer is on the bottom, but do puzzle while covering it.


      --Page 4--
      reader: Odacchi!! It's so out of sudden, but give the top executives of the Donquixote Family, Trebol, Diamante and Pica,
      a cosmetic surgery shot by Sanji. I want to see all three being good-looking!!
      P.N. soft baka
      Oda: Yes ...

      reader: The powers of the Donquixote executives in the Dressrosa arc..."ton ton -> kilo kilo" "beta beta -> doru doru"
      "buki buki -> supa supa" "pamu pamu -> bomu bomu", are they of a higher tier than those of the Baroque Works members?
      from Taoka S43
      Oda: Powers of a higher tier exist indeed, for now it's the following 4.
      ton ton > kilo kilo ; hie hie > yuki yuki ; magu magu > mera mera ; buki buki > supa supa
      And there're some more of the same sort, and such that are rather doubtful, but it's also a question of
      who is using the fruit and how. And the strength of a fruit doesn't equal the strength of the character.
      You can never know which fight will occur, and how it ends.


      --Page 5--
      reader: Odacchi!! Hello. w The birthday of Hiluluk (the doctor), could it be made this way:
      January [1 be read 'hi', like in Hiluluk], 4+8 = 12, so January 12...how's that?
      P.N. ha-P haru ka
      Oda: Now Hiluluk!? But you ne, if you decide it that easily...it's good!! ^^b Yes, it's decided.

      Now mina-san, please listen for a moment! The SKCMK corner~~!!
      When it comes to birthdays, everyone of you decides about it quite freely, huh? That's not bad, but I'm honest,
      it really doesn't matter with the birthdays (upps, I did say it...).
      But, let's come down for a moment, I have responsibly searched for all the decided birthdays until now,
      so you can find the "birthday calender" at the end of this volume. Please take a look (p. 190).
      I really did it...Before I got this letter. "There's no character with the same birthday as mine". And so on.
      That's why I say, let's complete the calender!!
      You tell me the character who should have your own birthday. Let's do it so that everyone gets a chance.
      I don't check it!! Everyone fills in the blank spaces how he/she pleases, and propose a birthday for each character.
      I guess the decision about birthdays was easy until now. That's why I'm fine with everything!!
      The calender now entered October 2015, so it will be pretty full. Of course, you're allowed to fill them in yourself.
      The calender will be updated on one-piece.com, so at those who want to decide, I would be glad if you can check the blank
      spaces and send your suggestions to me.


      --Page 6--
      reader: Hello Oda-sensei. Yesterday, I thought about which flowers would be fine to show my full gratefulness at Father's Day,
      I heard sunflowers are fine. I heard of it for the first time. Kyros is fighting Diamante in front Rebecca in a sunflower field.
      It couldn't have been in a cosmos [a flower that blooms in fall] or tulip field, right? Right, right?
      P.N. Three chestnuts
      Oda: Hee, I didn't even know about it myself (haha). In opposite of the typical carnations on Mother's Day, sunflowers!!
      Aren't they too big!? (Hahaha...) I heard an opinion about another flower, so it seems there're different opinions about flowers
      and their meaning. If you can connect "sunflower" with "father", I'm somehow happy.

      reader: Oda-sa---n! I found a funny scene! It's in chapter 743 on page 18. When Sabo destroyed the ring in the colosseum,
      there's the scene about the spectators...in the panel with the "go-go-go" sound, if you look closer on the shielding of
      the gorilla, you can see "ri-ra", so go-go-go-ri-ra. A gorilla pun!!
      P.N. Kamiki-kun
      Oda: Well, so you really found it. I did forget about it completely, hahaha...

      reader: I'm happy that Kyros defeated Diamante.
      Oda: I know right! It's a good feeling. That guy (Diamante) should have hit his head on Scarlett's tomb 10 more times.
      Nakajima Taichi-kun, thank you for the letter!!


      --Page 7--
      reader: Oda-sensei! Hello. I think that Luffy's pose in his G4 form resembles that of the two devas. Is there a special
      meaning behind it? Next time, when I have a dispute with my dear, I want to use this pose, I think.
      P.N. Sanadacchi
      Oda: You're married, right? Instead of Luffy's G4, you should do a dogeza (bowing) like Fujitora, isn't it better for your body?
      Hahaha...Yes, it's the pose of the two devas! Well, I thought about ideas for power-ups from around the world, so the strong impression
      of the earlier Japan is what caught my attention. I want to see G4 in the anime and as a figure as soon as possible.


      reader: Oda-sensei, I found something. In chapter 785, I found words like "Rikuousamada (It's King Riku-sama)"
      "janaino!? (It's not!?)" "ryoukai! (Understood!)" "ikinobiru!!(Survive!)" written on clothes of random citizens, so is it a
      fashion that Doflamingo took over from Fishman Island?
      P.N. A swordsman that can't change the stomach into a back
      Oda: You really found it, huh. It's a "Shirt to explain the circumstances". A brand created by talents, called "JKS" expanded from
      Fishman Island to Dressrosa. But I think there's more. Please, search for it. I recommend the "ATAMANOTOGATTAKO (child with a sharp mind)" series.


      --Page 8--
      reader: Oda-sensei...He, hello~! Bang! I, to be honest...I got the "I love Cora-san" sickness. Yes. Please tell me about
      his size, the food he likes and hates. I'm so worried about it, that I can't love.
      P.N. a loving virgin
      Oda: Oh, that's hard. I'll give you this recipe. Please, take your medicine. "size 293 cm" ; likes lettuce, cabbage, umeboshi ;
      hates bread, pizza. Well, that's the most important.

      reader: Hello Odacchi!! In chapter 785 (volume 78), the child that wears the bear shirt, it's that "Kuma"!!!
      P.N. Bartholomew Kuma, 12 years
      Oda: Yes, yeah. Let me explain you, haha..In the recent volume, in chapter 785, there was a woman who was looking for her child
      in all the chaos. What's special is that that child wears a bear shirt. Then in the second half, it was Fujitora who reunited mother
      and child. So if you look closer, it's not a bear, but a Kuma.

      Well, everybody, now that we have cleared this, it's time to end the SBS for now while we ask mother and child:
      1, 2 --- It's that "Kuma"!!!
      Yes, see you in the next volume~!! Please watch out for the movie information at the end of the chapter.
      Quelle: APF
    • Ich frage mich, warum Barto nicht mit am Oktober drauf ist :huh: Sein Geburtstag ist doch auch der 6. Oktober.
      Und naja, die Leser Frage Oda mal wieder unnötig perverses Zeug, wie immer xD
      Was ich aber auch toll finde ist, das Bild mit den Unterschieden finden. Sowas sollte Oda ruhig öfters machen, find ich süß ^^
      Allgemein sind die SBS immer unterhaltsam ^^
    • Und hier noch einige Korrekturen, die im Band vorgenommen wurden. Kyros hat nun richtigerweise wieder nur ein Bein.^^
      Credits gehen an Snir aus dem APF.

      Achja, und Pandaman auf dem Cover.^^
      @Somba
      Da bin ich gerade auch überfragt. Hab grad nochmal in den Scans nachgeschaut und da ist Chinjaos Spitzkopf in Kapitel 789 auch zu sehen, obwohl die ja auf der Jump-Version basieren.
      Ok, ist ne Mini-Textänderung bei Chinjaos Lache.
    • Der Informationsgehalt des SBS ist ja mal gleich null. Lediglich der Kalender ist sehr interessant. Trebol und Co sehen auch mit Sanjis OP leider nicht viel besser aus. Das bild mit Law und Sanji ist sehr schön gelungen. ich hoffe ja mal das im nächsten band dann die Kaiser als Kinder gezeichnet kommen oder Shanks Bande wäre auch mal nett

      Kleine Information am Rande. Am 3 Oktober erschien auch das erste Volume von One Piece Party, weiß einer schon ob diese auch auf deutsch rauskommt?
      A Laser beam of Epicness
    • Deutscher Band



      Carlsen hat nun auch das Cover der deutschen Version von Band 79 veröffentlicht, welche am 30.08.2016 unter dem Namen Ruby erscheinen soll.

      Ansonsten ist wie immer alles gleich geblieben, außer, dass die Farben vielleicht ein wenig blasser sind, auch wenn das natürlich auch nur an meinem Scan liegen kann. Immerhin hat Carlsen seine sinnvolle Änderung nicht vergessen, dass sie Lucy in Ruby umbenannt haben. Inhaltlich erwartet uns hier ja der Kampf zwischen Luffy und Flamingo.
    • Nun denn, es ist wieder an der Zeit!

      Endlich Ende! Doflamingos Ende, das Ende des verdammten Vogelkäfigs, das absehbare Ende des Dress Rosa Arcs, ein Ende der nami-sanji-chopper-brook-losen Zeit. Der Band verschafft allein deshalb schon eine Menge Befriedigung. Dennoch einige Anmerkungen in...

      Mr Prinz' Festival der Pingeligkeit

      Kapitel 792 - Kniefall

      - "Wieso unterbrichst Du das Gespräch, Subalterner?"
      Subalterner (etwa "Untergebener") musste ich nachschlagen. Ich dachte mir kurz, "Oda hat dem Typen doch keinen Namen gegeben!" :) Es klingt merkwürdig und setzt ein Stückweit fest, wie die Revolutionäre untereinander kommunizieren. Dass Hack den Kollegen später (Kapitel 794) auch so nennt, soll vermutlich ein Gag sein, aber was nicht verstanden wird, geht da auch nicht gut als Witz durch.

      - Ich muss an dieser Stelle eine Lanze für die Mitarbeiter von Carlsen brechen, die die Bearbeitung von One Piece (und vieler anderer Serien) qualitativ großartig umsetzen. Da freu ich mich alle paar Monate umso mehr auf die Bände - ein grandioses Produkt. Allerdings freue ich mich ebenso, wenn man Spuren gerade der Nachzeichner findet. So geschehen im Panel mit dem liegenden Doflamingo, umgeben von Marinesoldaten. Da geht seine Hand nahtlos in den Ärmel seines Hemds über. Im japanischen Original lag da ein großen DON!

      Kapitel 793 - Tiger und Hund

      - "Sind wir noch nicht bei Slam Dunk?"
      Hier musste ich richtig nachgrübeln, um dann rauszufinden, wie simpel es gemeint war. Die Kinder können sich Vegapunk nicht merken (da kenn ich noch jemanden, der Probleme mit Namen hat) und sagen etwas, das ähnlich klingt. Dass das dann ein anderer Manga sein musste, hat mich schon überfordert! :D

      Kapitel 795 - Selbstmord (Was für ein Hammerkapitel, BTW!)

      - Mein neues Lieblingswort, die "Strohaugenzahl" :)

      - Zack, schon wieder abgelöst. Mein neues Lieblingswort, "Team Zwirbelstroh"

      - Brook: "Vorsicht, Nami!". Nami: "Vorsicht, ich!"
      Ich hab nichts mehr finden können, was darauf hindeutet, dass das irgendeinen Sinn ergibt. Bin ich überfragt.

      - "Regen?! Nein! Wasserpfützen!" Pfütze ist vielleicht nicht das richtige Wort, wenn die Truppe ein Panel später schlicht weggespült wird. :D

      - Sheepshead. Wieder mal ein Punkt, an dem ich mich frage, wie viele Informationen das Übersetzerteam im Vorfeld hat. Einen Charakter namens Sheepshead so benannt zu lassen, finde ich in Ordnung, solange man nicht weiß, dass der Name sich auf das Kartenspiel bezieht. Das erfährt der spoilerfreie Leser demnächst, wenn sich die knapp bekleidete Dame als "Gin Rummy" herausstellt. Weiß man es aber, könnte man dem Namen schon Rechnung tragen und ihn "Schafskopf" nennen, wie das Kartenspiel. Aus Gin Rummy würde dann eventuell Gin Rommee. Mal gucken.

      - Bisschen witzig zum Abschluss. Der gefallene Kaido rappelt sich vor der Kidd-Allianz wieder auf. Leider ist er wohl so schwer gestürzt, dass er Erzähltext und seine Sätze nicht auseinander halten kann. Er erzählt den Piraten also "Verdammt! Mein Kopf tut weh... Sein Hobby: Selbstmord", während der Erzähltext Kaidos Text bringt: "Ich kann einfach nicht sterben... Der Name des Mannes...".

      Fazit:
      Ein toller Band, der die beste Phase von One Piece in letzter Zeit einläutet (Post-DressRosa/Zou). Gut gemacht, wenig Fehler oder Verwirrendes.
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • Mr. Prinz schrieb:

      Kapitel 792 - Kniefall

      - "Wieso unterbrichst Du das Gespräch, Subalterner?"
      Subalterner (etwa "Untergebener") musste ich nachschlagen. Ich dachte mir kurz, "Oda hat dem Typen doch keinen Namen gegeben!" :) Es klingt merkwürdig und setzt ein Stückweit fest, wie die Revolutionäre untereinander kommunizieren. Dass Hack den Kollegen später (Kapitel 794) auch so nennt, soll vermutlich ein Gag sein, aber was nicht verstanden wird, geht da auch nicht gut als Witz durch.
      Das hat mich auch erst mal zum Nachschlagen gebracht, allerdings schreien sowohl Koala als auch Hack hier Sabo hinterher, der aber schon nicht mehr zuhört - in der Fassung von Mangastream war da jeweils der Ausdruck "peabrain" (Erbsenhirn) gefallen.

      Anbei noch meine Fehlerliste, die ich bei Carlsen gepostet habe:

      Sombatezib schrieb:

      One Piece Band 79, erste Auflage

      Eine Inkonsequenz in den Namensnennungen fällt auf, da Koala Sabo in Kapitel 786 "Sabo-kun" ruft, in Kapitel 792 oder 794 aber nicht.

      Kapitel 788, Seite 50, erstes Panel: Violas Spruch kommt mir seltsam vor, da es so klingt, als ob sie meinen würde, dass Doflamingo seine eigene Bande vernichten wollte - in der Übersetzung, die ich zuvor gelesen habe, sagt sie sinngemäß eher, dass sie Gerede darüber hört, die DQF sei so gut wie vernichtet, sie selbst als Kommandantin habe aber noch nicht bekommen, was sie verdiene, und das sei dann doch etwas zu simpel, nicht wahr?

      Ich bin mir eher unschlüssig, wie eine korrekte Übersetzung hier aussieht, aber die Vorliegende wirkt seltsam.

      Kapitel 790, Seite 91, letztes Panel: Ich meine, Doflamingo hätte eher gesagt, dass er Luffy nun zeigen wird, wie man jemanden mit einem Schlag tötet, da er seinen Angriff ja bereits einleitet, wie man im nächsten Panel sehen kann.

      Kapitel 795, Seite 179, letztes Panel: die zweite Sprechblase und die erste Erzählerbox wurden vom Text her vertauscht "Sein Hobby: Selbstmord" & "Ich kann einfach nicht sterben..."

      Edit: noch mal zu Kapitel 788, Seite 49: Viola spricht hier von Kyros als ihrem "Bruder", gemeint ist aber natürlich ihr "Schwager".