Cipher Pol

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung



    • Aus gegebenen Anlass aus dem aktuellen Kapitel bietet es sich an, mal einen Thread zur Cipher Pol, dem Geheimdienst der Weltregierung, im Allgemeinen aufzumachen, wobei im Speziellen natürlich CP Aigis 0 und die ehemalige CP9, die scheinbar ihren Weg in die CP0 gefunden hat, am interessantesten sein dürften.

      In Kapitel 801 sehen wir Lucci und Spandam als Teil von CP0, wo Letzterer nun scheinbar zu einem Speichellecker von Untertan geworden ist, was für Lucci sicherlich eine Genugtuung sein dürfte. Seit der Coverstory muss es da wohl die Entwicklung gegeben haben, dass jemand weiter oben eingesehen hat, dass Spandam voll die Nudel ist und nirgends Befehle geben sollte, wodurch die CP9 wieder zurückbeordert wurde. (Der am anderen Ende der Leitung könnte wohl übrigens Ecki sein, da er im Japanischen sich wie ein alter Mann anhört.)

      Ich denke mal, die meisten hatten eher die Hoffnung, dass die ehemalige CP9 ein Verbündeter der Strohhutbande gegen die Weltregierung werden könnte. Aber ist das jetzt wirklich außen vor? Oder ist gar die Art und Weise, wie Rob Lucci und co. die Weltregierung infiltrieren? Sie arbeiten für die CP0, aber in Wahrheit sind sie Doppelagenten für die Revolutionäre oder machen ihr eigenes Spiel. Auch dies wäre denkbar. Zumindest war es recht auffällig, dass die Revolutionäre im Gespräch eine Rolle gespielt haben und Lucci sie so verteufelt hat. Aber zwischen der CP9 und den Revolutionären sollte eher böses Blut herrschen, wenn man bedenkt, dass Jabura, Eule und Kumadori damals ja den Auftrag hatten, hochrangige Mitglieder der Revolutionsarmee zu ermorden (und es dabei übertrieben hatten).

      Einige weitere Fragen ergeben sich außerdem:
      • Wann wird die ehemalige CP9 wieder aktiv in der Handlung auftauchen?
      • Sind alle Mitglieder der ehemaligen CP9 nun Teil der CP0?
      • Über welche Fähigkeiten verfügt die CP0?
      • ...

      Mein Bauchgefühl war immer, dass die CP9 wieder im Rahmen der weiteren SMILE-Saga eine Rolle spielt, im Speziellen wenn es auf Kaido und die künstlichen Zoans zugeht, einfach weil die CP9 ja eine recht tierische Gruppe war und sogar drei Zoans dabei hatte. Wahrscheinlicher dürfte aber eher ein Zusammenhang mit den Revolutionären sein, ganz gleich ob die ehemalige CP9 nun gegen oder für diese arbeitet. Dabei kommt einem natürlich in den Sinn, dass auch wieder Robin eine wichtige Rolle in dem Ganzen spielen dürfte.

      Rein kampftechnisch finde ich es im Nachhinein eh ein wenig merkwürdig, dass keiner bei der CP9 Haki beherrscht hatte, aber das ist wohl eher ein storytechnisches Problem mit Haki selber, zumindest dem Rüstungshaki. Hier wäre es natürlich denkbar, dass die Agenten dieses inzwischen auch erlernt haben, auch wenn das jetzt eher langweilig wäre. Mich persönlich würde eher das "Life Feedback" interessieren, was ja seit den Kämpfen mit der CP9 keine Rolle mehr gespielt hat. Auch erwachte Teufelskräfte könnten von der CP0 trainert worden sein, wo eine Kalifa nun ihre Umgebung in ein gigantisches Schaumbad verwandelt... <3

      Mit dem Thread will ich erst einmal nur ein paar Denkanstöße geben und in Zukunft kann hier alles rein, was die verschiedenen Cipher Pols betrifft.
    • Ich persönlich finde es ja mehr als fragwürdig, wie es dazu kam, dass die ehemalige CP9 jetzt wieder für die WR arbeitet, wo sie doch nach Enies Lobby gejagt und von dieser in gewisser Weise verraten wurden. Ich hoffe, dass es dazu einen zufriedenstellenden Flashback von Oda geben wird, um zu erklären, wie es dazu kam. Weil das ja schon irgendwo eine 180°-Wende ist.

      TourianTourist schrieb:

      Ich denke mal, die meisten hatten eher die Hoffnung, dass die ehemalige CP9 ein Verbündeter der Strohhutbande gegen die Weltregierung werden könnte. Aber ist das jetzt wirklich außen vor? Oder ist gar die Art und Weise, wie Rob Lucci und co. die Weltregierung infiltrieren? Sie arbeiten für die CP0, aber in Wahrheit sind sie Doppelagenten für die Revolutionäre oder machen ihr eigenes Spiel. Auch dies wäre denkbar. Zumindest war es recht auffällig, dass die Revolutionäre im Gespräch eine Rolle gespielt haben und Lucci sie so verteufelt hat. Aber zwischen der CP9 und den Revolutionären sollte eher böses Blut herrschen, wenn man bedenkt, dass Jabura, Eule und Kumadori damals ja den Auftrag hatten, hochrangige Mitglieder der Revolutionsarmee zu ermorden (und es dabei übertrieben hatten).
      Ich hab die auch eher bei den Revos gesehen, ganz einfach weil sie verraten wurden und sich dann logischerweise gegen die WR hätten wenden müssen. Aber wer weiß, vielleicht ist es ja wirklich so, dass sie Doppelagenten sind. Ich würde die Leute als Verbündete jedenfalls stark begrüßen, sie sind ja schon eine sehr sympathische Truppe. Sie alle noch einmal als Gegner aufzuwärmen fänd ich nicht besonders schön.

      TourianTourist schrieb:

      Rein kampftechnisch finde ich es im Nachhinein eh ein wenig merkwürdig, dass keiner bei der CP9 Haki beherrscht hatte, aber das ist wohl eher ein storytechnisches Problem mit Haki selber, zumindest dem Rüstungshaki. Hier wäre es natürlich denkbar, dass die Agenten dieses inzwischen auch erlernt haben, auch wenn das jetzt eher langweilig wäre. Mich persönlich würde eher das "Life Feedback" interessieren, was ja seit den Kämpfen mit der CP9 keine Rolle mehr gespielt hat. Auch erwachte Teufelskräfte könnten von der CP0 trainert worden sein, wo eine Kalifa nun ihre Umgebung in ein gigantisches Schaumbad verwandelt... <3
      Ich bin ja der starken Meinung, dass die Formel 6 zu Teilen durch Haki zustandekommt. Eisenpanzer und Fingerpistole beispielsweise würden doch super zum Rüstungshaki passen, oder? Die Fingerpistole konnte schließlich auch Ruffy schaden, was normalerweise ja nicht möglich sein sollte. Da bin ich mir eigentlich sogar ziemlich sicher. Bloß konnte der Eisenpanzer ja schlecht so stark sein wie das Haki, wie wir es heute kennen. Dann hätten Ruffy, Zorro, Sanji und co. ja kaum bis gar keinen Schaden verursachen können.
      Und diese Papierschnitt-Technik, also Angriffen wie ein Blatt im Wind auszuweichen, könnte imo durchaus mit Observationshaki zusammenhängen, da auch hier die Angriffe des Gegners vorgeahnt wurden.
    • Wenn ich das richtig verstanden habe,wollte Spandam die Schuld der CP9 geben,aber die WR hat 1 und 1 zusammengezählt und gemerkt,dass Spandam für das Desaster hauptverantwortlich ist.
      Grade nach WBs Tod und dem ganzen Chaos der letzten 2 Jahre,wollte man wohl starke Kämpfer wieder an Board haben.
      Jedenfalls freue ich mich darauf,dass die Cp9 back ist,denn Lucci hat imo Ruffys besten Kampf ausgemacht und auch die restlichen CP9 Agenten waren würdige Gegner,ging aber davon aus,dass wir jene erst in der Unterwelt wiedersehen.

      Ich weiß ja,dass die Strohhüte normalerweise ihre Gegner kein zweites Mal besiegen,aber ein Rematch gegen die noch stärkeren Agenten wäre schon cool,zudem ich mir gut vorstellen könnte,dass Lucci mittlerweile Admirals Niveau erreicht hat. (etwas Wunschdenken meinerseits ^^)
      Andererseits besteht natürlich die Möglichkeit,dass es sich hierbei um Doppelagenten handelt,oder dass sie ihre eigenen Ziele verfolgen.
    • Reborn schrieb:

      Naja vielleicht hat die WR 1 und 1 zusammengezählt,und kam zu dem Entschluss,dass Spandam hauptverantwortlich ist.
      Wenn ich das richtig verstanden habe,wollte Spandam die Schuld der CP9 geben,aber die WR hat wohl gemerkt,dass sie diese Kämpfer brauchen.
      Grade nach WBs Tod und dem ganzen Chaos der letzten 2 Jahre,wollte man wohl starke Kämpfer wieder an Board haben.
      Das erklärt aber halt trotzdem nicht, wieso Lucci und co. sich darauf eingelassen haben. Am Ende ihrer Coverstory hat Lucci Spandam nämlich Rache geschworen, afaik.
    • Eine Frage

      Wie kommt ihr drauf, dass unbedingt alle von der CP9 zur Cp0 gehören. Nur weil man Spandam und lucci sah heißt dass nichts.

      Genau das gleiche wie kaidosflagge . Zu erst muss oda es sagen im manga zeigen. Denn wir wissen alle das Oda einfach der beste ist beim täuschen.
    • Da gibt es viele Möglichkeiten,ein Deal,der Wunsch wieder die dunkle Gerechtigkeit auszuüben,Drang nach Rache oder Doppelagenten.
      Vielleicht reicht ihm schon die Genugtuung,dass Spandam nun unter ihm arbeiten muss?
      Allerdings fällt es mir schwer vorzustellen,dass Lucci und co nun für die Revos arbeiten,vor allem unter dem Vater des Mannes,der sie in diese Lage gebracht hat.Mir ist zwar bewusst,dass Luffy manchmal auf seine Gegner eine verändernde Wirkung hat,siehe Croc oder Bellamy,aber Lucci wurde uns als absoluter Verfechter der Gerechtigkeit vorgestellt.Würde er wirklich sich derartig verändern?
      Und ob die Revos den ehemaligen Agenten der WR überhaupt vertrauen können?

      @ Haki/Formel 6

      Haki bezieht sich ja auf die mentale Stärke,die Formel 6 allerdings sind rein physische Fähigkeiten - beide haben denke ich nichts miteinander zu tun.Allerdings stelle ich mir die Kombination aus der Formel 6 sowie RH/OH recht mächtig vor,Eisenpanzer+Hardning?
      Meine Vergo hat in der Richtung schon was gezeigt.
    • ACExNATSU schrieb:

      Eine Frage

      Wie kommt ihr drauf, dass unbedingt alle von der CP9 zur Cp0 gehören. Nur weil man Spandam und lucci sah heißt dass nichts.

      Genau das gleiche wie kaidosflagge . Zu erst muss oda es sagen im manga zeigen. Denn wir wissen alle das Oda einfach der beste ist beim täuschen.
      Im japanischen Original sieht man an der besonderen Sprechweise von Luccis Gesprächspartner am anderen Ende der Teleschnecke, dass er mit Ecki/Kaku redet. Im Englischen wurde das leider nicht rübergebracht. Und was meinst du mit Kaidous Flagge?

      Reborn schrieb:

      Mir ist zwar bewusst,dass Luffy manchmal auf seine Gegner eine verändernde Wirkung hat,siehe Croc oder Bellamy,aber Lucci wurde uns als absoluter Verfechter der Gerechtigkeit vorgestellt.Würde er wirklich sich derartig verändern?
      Wieso verändern? Die WR sind nicht diejenigen, die für Gerechtigkeit stehen. Das ist die Marine. Das sind im Prinzip zwei paar Schuhe. Die "Gerechtigkeit" der WR ist nicht gerade das gelbe vom Ei. Die dreht sich alles so hin, wie sie es gerne haben will. Wie z.B. es zum Verbrechen machen, die Porneglyphe zu entziffern, obwohl die nur die Wahrheit beinhalten. Oder Sklaverei und die Unantastbarkeit der Tenryuubito. Und da ist die Marine leider machtlos und sogar untergeordnet. Und sowas wollen die Revos ja aller Wahrscheinlichkeit nach ändern und beenden. Sie wollen ja auch nur Gerechtigkeit. Und dies eben dadurch erreichen, die WR zu stürzen. Lucci und die anderen hätten durch den Verrat (Beschuss durch den Buster Call und anschließende Jagd dank Spandam) ja eine Einsicht zeigen und sich demnach gegen die WR stellen können. So hätte ich mir das halt gedacht.^^ Aber wie gesagt, abwarten. :D
    • Die CP0 ist eine Organisation, die eigentlich nicht existiert. Wenige Menschen wissen nur von dieser Gruppierung.
      Vllt schaffte es Spandam irgendwie die CP9 einzufangen und durch ehemalige CP9 und durch andere Personen , wie Kong /Sakazuki , könnten sie überredet worden sein. Die CP9 war recht loyal gegenüber Lucci. Sie würden wohl jede Entscheidung von Lucci akzeptieren.

      Er will wohl Rache an Luffy weil Er als Tier diesen Jagdinstinkt hat. Gleichzeitig möchte Er wohl Schutz für seine Crew und die bekommt man in der WR. Durch seine "Erziehung" weiß er wohl wie lästig eine Verfolgung ist oder er wurde abgerichtet von der WR.

      Spandam müsste eigl den größten Power Schub bekommen haben in 2 Jahren. Haki und Formel 6 und vllt eine TF. Eule und Kumadori könnten nun auch TF's haben.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Ich finde ja persönlich auch das die Strawhats nie ein zweites mal gegen jemanden kämpfen.

      Das letzte mal als wir Lucci gesehen haben war er ja auf der Flucht und ist nun vermeindlich in der Cp0

      Ich glaube auch eher das er doppelagent für entweder Kaido oder die revos ist.

      Er war in meinen Augen immer ein halbwegs guter mensch. Er hat für die regierung gearbeitet um im Guten zu handeln. Klar ging er über leichen, aber alleine die aussage von Lucci jetz im letzten manga, wo er über die nur friedlichen umstände in dressrosa berichtet finde ich eher als eine gut gesinnte feststellung.

      Er ist und war für mich immer eine der interessanteren antagonisten. Grundsätzlich glaube ich das er ein guter mensch ist, nur blind gewesen gegenüber der weltregierung, sowie es ein smoker war und ein fujitora auch i-wo festgestellt hat.

      Vom stärkeverhältnis ist er warscheinlich auch gut vorangekommen kann ich mir vorstellen.

      Spandam ist glaube ich genauso dämlich geblieben wie vorher. Ich glaube er wird da auch nur als gag sein, weil sein Vater vermutlich ein hohes tier immernoch ist und ihn dort eingeschleust hat.
      Zumindest kann ich mir nicht vorstellen das er ein nivau von den damaligen cp9 in den letzten 2 jahren erreicht hat, und schon gar nicht das stärke lvl der noch unbekannten cp0.
      Das wäre einfach zu krass. :D
      This is my Judgment upon you . . . For the next 24 hours you may suffer. . . and than u shall plummet into true hell!
      "Magellan"
    • Ich denke nicht das Lucci ein Doppelagent ist. Die CP0 soll einer der stärksten Gruppierungen im OP Universum darstellen.
      Dh sie müssen auch eine hohe Sicherheitsstufe haben , damit keine Fremdkörper sie zerstören.

      Das spricht gegen einen Doppelagenten.

      Es gab auch noch nie ein All Out Rematch in OP. Die SHB hatte immer neue Gegner , die sich nicht wiederholten. Das wäre das erste mal sprich was NEUES.

      WENN die komplette CP9 nun zur CP0 gehört , dann sind es Elf gegen Elf und 8 Rematche:) Brook würde einen neuen Agenten bekommen sowie Jimbei und der Unbekannte SH.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Jeff Nero Hardy schrieb:


      WENN die komplette CP9 nun zur CP0 gehört , dann sind es Elf gegen Elf und 8 Rematche:) Brook würde einen neuen Agenten bekommen sowie Jimbei und der Unbekannte SH.
      Das wäre auch was geiles, stimm ich dir voll zu.
      Aber ich bezweile das die cp0 fast nur aus cp9 agenten besteht. Ich glaube eher das einige der cp9 nur dazugekommen sind um diese zu erweitern.
      Wär ja komisch wenn die orginal cp0 nur aus 2 leuten bestehen würde.
      This is my Judgment upon you . . . For the next 24 hours you may suffer. . . and than u shall plummet into true hell!
      "Magellan"
    • MMn werden in der CP0 nur Spandam, Rob Lucci, Ecki (wegen der Sprechweise des Gesprächpartners von Rob Lucci) und Bruno von der ehemaligen CP9 dabei sein.
      Ich vermute, dass Bruno auch noch kommen wird, weil die Größe der rechten Person mEn passen würde, wenn die Person links Rob Lucci wäre.



      Ich denke allerdings auch, dass noch neue, uns noch unbekannte, Personen dazu kommen werden.
    • Der in der Mitte ist ganz gewiss nicht Spandam. Wir kennen ihn ja bereits schon seit längerem und er scheint der Ansprechpartner innerhalb der CP0 zu sein. Im Gegensatz zu Spandam, der zurzeit mit Lucci auf Dress Rosa weilt, ist dieser Herr mit seinen Kumpanen bereits nach der Verkündung des doflamingschen Streichs von dannen gesegelt. Außerdem ist nach dem letzten Chapter ziemlich klar, dass Spandam nun unter Lucci weilt, was gar nicht zu dem Bild passt, was uns von dem Herrn in der Mitte präsentiert wurde. Und überhaupt: Wie kommst du darauf?! Wegen des Kopfschmucks? Pustekuchen! Ich lege mich auch mal ganz forsch fest und behaupte felsenfest, dass der Rechte auch nicht Kumadori ist. Es wird keiner der ehemaligen CP9 sein.
      Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
    • Als ich das Kapitel am Donnerstag las, habe ich sofort die Maske von Lucci verglichen.. für mich ist da weder Spandam noch Lucci bei den Dreien dabei.. was glaube ich nicht schwer zu erkennen ist. Zum anderen bezweifle ich das auch die schwächeren Mitglieder von der CP9 zur CP0 übernommen wurden (Da hier ja schon Bruno erwähnt wurde).. neben Lucci kann ich mir nur Kalifa und Ecki vorstellen, da bei den beiden der Aspekt der TF dazu kommt und es überaus Interessant wäre zu sehen, was sie in den 2Jahren aus ihrer TF gemacht haben.

      An dieser Stelle muss ich auch sagen.. ich WETTE das der Vogel inzwischen eine TF hat :D

    • Ich glaube nicht, dass die gezeigten Mitglieder auf Dressrosa zur ehemaligen CP9 gehören. Das dürften andere sein. Aber Lucci und Spandam haben zumindest was mit der CP0 zu tun. Wobei ich das schon arg seltsam finde. Spandam ist ein Idiot und eigentlich gar nicht fähig genug für einen solchen Geheimdienst. Und Lucci und co. dürften vielleicht noch pro Weltregierung sein, aber sie galten doch als Verräter. Da bin ich auf die Erklärung gespannt.
    • Wie ich es nun verstanden habe , muss die CP0 keine Befehle von den 5 Weisen oder Sakazuki oder Kong annehmen sondern nur von den Himmelsmenschen. Ist das so korrekt? Dann muss es aufjedenfall einen "Gott" geben , der Denkt und lenkt. Es gibt eigl nur 3 Parteien , die gefährlich sind für die Adligen. Die Revolutionäre von Dragon weil diese ein Utopia erschaffen wollen. Dann der Untergrund weil dieser kriminelle Geschäfte weltweit bearbeitet und sie somit den Himmelsdrachen in die Quere kommen und die D.Träger , wobei das wohl nur einzelne Personen sind.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Ich könnte mir das eher so vorstellen das man gemerkt hat was Spandam für einer ist und ihn für die Geschehnisse auf EL verantwortlich machte. Aus diesem Grund wurde der Plan die CP9 zu vernichten fallen gelassen. Lucci wurde dann ein Mitglied der CP0 und Spandam sein Untergebener, entweder auf Wunsch von Lucci (Thema Rache) oder aber durch seinem Vater oder einer anderen im wohl gesinnten Person. Das nun alle der ehemaligen CP9 zur CP0 gewechselt sind, glaube ich indes nicht, wäre meiner Meinung nach zu viel des guten, immerhin glaube ich nicht das alle nach den 2 Jahren TS so stark wären um das zu rechtfertigen. Die CP0 soll ja sehr stark sein. Vorstellbar wären da nur Ecki und Jabura eventuell. Ich würde es aber eher begrüßen wenn Ecki der neue Anführer der CP9 wäre, also Luccis Platz einnehmen würde und ein Teil vielleicht auch komplett ausgestiegen ist oder als Ausbilder der nächsten Generation dienen würde (die Kinder aus der Coverstory). Fakt ist ja das die CP9 quasi zerschlagen wurde und der Nachwuchs auch nach 2 Jahren TS noch nicht groß und stark genug ist um solch eine Position anzunehmen. Da die CP0 wohl eher für große Sachen zuständig ist, die CP8 nicht wirklich stark ist, fehlt nun mal eine CP9 für für die anderen wichtigen Aufträge. Ich finde das ist die beste Lösung um die ehemalige CP9 weiter in der Story einzubauen ohne das es unlogisch wird.
    • Muss sagen das ich ehrlich nicht weiß was ich mit Cp0 anfangen soll.
      Ich hatte gedacht cp9 ist das absolut beste bei cipher pol, doch nun ist ja dem nicht so.

      Einen Rückkampf lucci vs luffy brauche ich eigenlicht nicht...enies lobby kann man nicht mehr toppen.
      Oda hat da mit CP0 noch etwas großes vor, ich könnte mir vorstellen das sie sich mit Sabo & Co anlegen.

      Ob Cipher pol noch einmal im weg der strohhut bande steht, weiß ich nicht.
      Vom design her gefällt mir CP0 sehr, bin da mal auf das volle design ohne maske gespannt.