Videospiel News, Leaks, Gerüchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • weiß nicht wo es sonst hin passt:
      Egal Game Bundle:
      itch.io/b/520/bundle-for-racial-justice-and-equality

      Erstmal ist es politisch motiviert, Es hat das Thema 'Racial Justice and Equality' aufgrund der Situation in der USA, und die Einnahmen werden an Organisationen gespendet die sich mit dem Thema befassen. Genaueres kann man auf der Seite erfahren.

      Es hat 1600 !!! Spiele und ist wohl das grösste Bundle aller Zeiten. Es kann sein daß in nächster Zeit weitere Spiele dazukommen. Anfangs waren es 700 jetzt sind es 1500. Natürlich ist viel Fallobst dabei aber auch eine Menge an Spielen die bei Steam bis zu 20 Eruo kosten. Das gesamte Bundle ist für $5 zu haben, also weniger als 5 Euro, man kann aber auch mehr spenden.

      Hier hat jemand eine ausführliche Liste aller Spiele gemacht:
      https://docs.google.com/spreadsheets...#gid=636360565
    • Nachdem Microsoft gestern Zenimax gekauft hat und somit Bethesda zu Xbox gehört, liest man sehr viele Artikel darüber und da wollte ich mal in Erfahrung bringen, wie andere diese Sache sehen.
      Ich zocke seit einigen Jahren mittlerweile auf der Xbox und fand deren Position bzgl. Gaming in den letzten Jahren (speziell seitdem Phil Spencer dort Chef ist) sehr positiv, da ich hier wirklich das Gefühl bekommen habe, dass man hier plattformübergreifend spielen möchte (natürlich bevorzugt PC/Xbox).

      Jetzt mit dem Kauf von Zenimax lese ich immer wieder "wird das jetzt bedeuten, dass TES exklusiv wird?" oder ähnliche Fragen/Behauptungen. Die erste Aussage ist schon mal, dass Xbox die bereits für Sony als exklusiv vereinbarten Spiele nicht anrühren wird.
      Aber wie sieht es nun mit anderen Franchises aus?

      Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass es hier zu exklusiven Microsoftspielen kommen wird. Meiner Vermutung nach wird es so ablaufen, dass sämtliche Xbox/PC Spieler den Vorteil des GamePass genießen und genau diese Spiele zum Release "kostenfrei" zocken dürfen, während man auf der Playstation diese nur zum Vollpreis erwerben kann (vllt auch etwas zeitverzögert).
      Sie haben in den letzten Jahren immer wieder gesagt, dass es ihnen um die Gamer geht. Von daher fände ich eine Exklusivität widersprüchlich, da somit Gamer ausgeschlossen werden, weil sie auf einer anderen Plattform unterwegs sind.

      Ich persönlich war nie ein Freund von exklusiven Titeln und würde es dementsprechend begrüßen, wenn Microsoft sämtliche Games auf allen Plattformen anbietet.
      Das man auf der einen Plattform gewisse Vorzüge hat, finde ich aber in Ordnung. Irgendwie will am Ende ja jeder Konzern nur Gewinn erzielen.
    • Microsoft hat da Gestern schon bekanntgegeben das es von Spiel zu Spiel eine Einzelfallentscheidung sein wird ob das Spiel auf andere Konsolen kommt. Ich bin Hauptsächlich Playstationspieler durch die Exclusivspiele und zumindest wegen the elder scrolls 6 und ein neues Fallout (sofern das dann wieder besser wird) wäre es wirklich schade wenn es nicht für die Playstation rauskommen würde. Das gute ist bis dahin werden noch einige Jahre vergehen und je nachdem wieviele Exclusivspiele Microsoft später hat kann ich mir eine günstige Series S kaufen mit Gamepass, die Spiele spielen und dann die Konsole wieder verkaufen.
    • Wenn, dann vermute ich wird es in den meisten Fällen wohl eher auf Zeit-Exklusive Titel hinauslaufen. Dieses Phänomen ist ja nicht unbekannt und wird auch bei vielen PlayStation Titeln angewendet.

      Persönlich, und da muss ich sagen kann man mir eine böse Zunge vorwerfen, sehe ich das eher als einen verzweifelten Versuch seitens Microsoft die fehlenden Exklusivknaller zu kompensieren. Also sofern man allem den Exklusiv-Stempel aufdrückt. Was Sony aus eigenen Produktionen herausholt, dafür muss Microsoft einen ganzen Publisher aufkaufen. Natürlich entspringt jetzt nicht jeder Exklusivtitel Sony's kreativem Team, aber die größeren Kracher unter ihnen eben schon.

      Insbesondere bei dem Thema Cross-Play, welches immer lauter wird, fände ich es dahingehend einen Schritt in die falsche Richtung. Wenn man eigenständig Exclusives rausbringt und dann sagt: "Sorry, aber das ist nur unseren Nutzern vorbehalten." dann ist das vollkommen legitim. Aber etwas aufzukaufen was bisher allen zugänglich war und da eine eventuelle Exklusivität draufzuklatschen alá "Haha, könnt ihr jetzt nicht mehr mitzocken." schadet in meinen Augen der Gaming-Zukunft nur unnötig.

      Konkurrenz belebt den Markt, schon klar, aber wenn man zu weit abdriftet anstatt sich auf eine gesunde Art anzunähern - eben das Thema Cross-Play - dann hat man am Ende auch nichts gewonnen.
      Zeit-Exklusiv wäre also vertretbar, aber wenn Microsoft da jetzt wirklich alles vereinnahmt und keine Außenstehenden mehr ranlässt, dann ist das eher schwach und wenig lobenswert.
      Auch wenn es aus deren Sicht wohl erstmal ein "Gewinn" ist.

      Gleichzeitig kann ich als PlayStation-Spieler die Sache aber eher entspannt sehen, da Bethesda nichts auf den Markt gebracht hat, was mich besonders stören würde, wenn ich es nun nicht mehr spielen könnte.
      Mal abgesehen davon, dass Fallout 76 in meinen Augen eher ein Reinfall war wäre die Fallout-Reihe die einzige, die mir etwas fehlen würde.

      Entsprechend entspannt sehe ich das Ganze aus meiner Perspektive.

      LG
    • Sombatezib schrieb:

      Selbst wenn MS irgendwann die Spiele der PS vorenthalten würde, gibt es eine ganz einfache Lösung, um sie dennoch zu spielen: Den XBox Game Pass kaufen und dann einfach alles auf dem PC spielen. Denn alle Spiele aus MS-eigenen Studios sind automatisch im Pass enthalten.
      Das würde bei mir z.B. nicht klappen, da der PC bei mir nicht vorhanden ist. Preis/Leistungstechnisch würde sich bei mir also die Series S in Zukunft "lohnen" gerade da die in Zukunft ja wahrscheinlich eh nicht viel kosten. Die scheint übrigens auch nicht beliebt zu sein. Ist die Einzige neue Konsolenvariante die nicht ausverkauft ist.