Mugis GFX-Ecke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Mugis GFX-Ecke

    Zeit für ein kleines Update! Dieser Thread ist ja doch ziemlich verwahrlost^^

    Ich präsentiere euch heute meine erste Coloration nach fast genau zwei Jahren! Tut mir Leid für den fehlenden Hintergrund, wusste nicht was ich da noch großartig hinzufügen sollte. Lineart von Spitfire95.



    DeviantArt-Link: Klick!

    Lol, hab vergessen Robins rechten Arm zu colorieren^^"
    Hab ich jetzt nachgebessert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mugi ()

  • Und hier kommt auch schon die nächste Coloration!
    Das neuste Kapitel strotzt nur so von Paneln, die man einfach colorieren muss. Dieses hier besonders, Momos Gesicht ist einzigartig, einer der genialsten Gesichtsausdrücke in One Piece. Momo ist einfach mal der größte Troll xD



    DeviantArt-Link: Klick
  • Möchte ich diese beiden Bilder, die uns einen tieferen Einblick in die Damenwelt deine Colorationskünste gewähren, auch mal kommentieren.

    Robin und Momo

    Das Bild hat mir wirklich gut gefallen. Natürlich hat Meister Oda sehr gute Vorarbeit geleistet, aber dir ist es gelungen seine Arbeit wirklich sehr schön fortzuführen.
    Ich fange mal mit dem negativen an, weil das für mich nur zwei kleinere Dinge sind. Was ich persönlich schöner gefunden hätte wäre, wenn du Robins Wangen auch noch einen leichten Rotton verpasst hättest.
    Immerhin kommt sie gerade aus dem heißen Bad und ich denke diese Schattierungen auf ihren Wangen sollen diese Rötung verdeutlichen.
    Des Weiteren hat mir der Hautton von Momo nicht ganz so zugesagt. Er ist mir ein wenig zu dunkel. Wir haben auf dem CS ja schon seinen Vater Kinemon gesehen und da war der Hautton nicht ganz so dunkel. Kann natürlich auch nur durch den Kontrast zur helleren Robin kommen.

    Wirklich gut haben mir die Schattierungen des Bademantels gefallen, sowie die generelle Farbwahl, die du getroffen hast. Bedenkt man zudem noch die knappe Zeit, die du dafür aufgewendet haben musst, lässt sich das Ergebnis wirklich sehen.
    Dein Stil wirkt zwar...hmm wie soll ich das jetzt am treffendsten formulieren...ein wenig plastisch(?), wie ein Waxbild, aber das gefällt mir irgendwie, da es sich von anderen Colorationen abhebt! ^.^

    U Mad Bro?

    Das kann mich nicht so sehr überzeugen, wie das erste Bild. Rührt zwar zum einen vom Motiv her, aber man merkt, dass du hier ein wenig schlampiger gearbeitet hast.
    Gerade das Badetuch von Momo überzeugt mich jetzt nicht so sehr und auch die Schattensetzung bei Nami und Momo finde ich persönlich ein wenig eindimensional.

    Ansonsten weißt du schon sehr gut, was du tust und ich würde mich freuen öfters von dir Bilder zu sehen! :thumbsup:
  • StrawHeart-Allianz

    Vexor schrieb:

    Was ich persönlich schöner gefunden hätte wäre, wenn du Robins Wangen auch noch einen leichten Rotton verpasst hättest.
    Immerhin kommt sie gerade aus dem heißen Bad und ich denke diese Schattierungen auf ihren Wangen sollen diese Rötung verdeutlichen.
    Ich hab ihre Wangen leicht rosa gefärbt, aber du hast Recht, ich hätte lieber rot nehmen sollen, da man die rosane Farbe kaum sieht^^"

    Vexor schrieb:

    Des Weiteren hat mir der Hautton von Momo nicht ganz so zugesagt. Er ist mir ein wenig zu dunkel.
    Ja, im Nachhinein finde ich es auch etwas zu dunkel. Als ich es coloriert habe, dachte ich, dass Momo bestimmt ein gesunder, braungebrannter Junge ist, weil er bestimmt oft draußen in der Sonne spielt bzw Schwertkampf übt oder so. Aber ja, ein wenig heller wäre echt besser gewesen!

    Beim zweiten Bild stimme ich dir auch zu, hab da etwas schlampiger gearbeitet, weil ich dafür nur wenig Zeit hatte (hatte einen Termin und war schon spät dran xD). Aber es hat mir Spaß gemacht, von daher hab ich es einfach so gelassen.

    Danke für die konstruktive Kritik!

    * * *


    Ich wusste nicht so recht, ob ich das Bild in meinen Fanart-Thread oder hier reinpacken sollte, da ich es ja immerhin per Hand selber gezeichnet habe. Aber da es größtenteils digital ist, passt es wohl besser hier rein.

    Ich hab das Bild mit Multiliner gezeichnet, mit der eigentlichen Intention, es mit Copics zu colorieren. Dann fiel mir aber ein, dass ich ja weder schwarze noch graue Copics besitze und das Gesamtbild zerstören würde, wenn ich die grauen Flächen mit Buntstift ausmale. Also hab ich es ganz sein lassen, die Lines gescannt und digital coloriert (was viel viel zeitaufwendiger war, mit der Maus lässt es sich eben nicht so leicht wie mit Copics colorieren).
    Ich hab das Bild ja bereits in der Galerie hochgeladen, kurz nachdem ich damit fertig wurde (um 4:30 Uhr morgens xDD). Ich war aber am Ende wohl schon zu müde, denn wie ich nach der Schule festgestellt habe, habe ich vergessen, Luffys Knöpfe zu schattieren. Außerdem ist mir aufgefallen, dass Law mittlerweile bernsteinfarbene Augen hat (statt graue) und dass die Flecken auf seinem Hut braun statt schwarz sind. Hab das also nachträglich noch geändert. Genauso wie die Farbe von seinem Jolly Roger, auf seinem Mantel, den er auf Punk Hazard getragen hat, war sein Totenkopf orange, also hab ich es jetzt auch orange gemacht. Passt ja auch viel besser zu seinem Shichibukai-Tier-Thema (Tiger).



    DA-Link: Klick!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mugi ()

  • Hab mir vor fünf Tagen ein Tablet angelegt und hab natürlich schon viel rumprobiert. Mit den ganzen Probekrakeleien will ich euch jetzt mal nicht belästigen, dafür aber mit meinem ersten richtigen Bild, was heute endlich fertig geworden ist. Und ob ihr's mir glaubt oder nicht, an den Outlines saß ich fast genauso lange wie an der Colo -.-
    Mann, es ist echt super schwer auf dem Tablet schwungvolle Linien zu zeichnen! Der Stift will nie so, wie ich will xD
    Aber Übung macht den Meister und ich habe auch schon ziemliche Fortschritte gemacht seit meinem allerersten Versuch^^



    DeviantArt-Link

    Ignoriert einfach den beschissenen Hintergrund. Ich hab's echt nicht so mit Hintergründen^^"
    Ich hoffe auf Kritik.
  • Bisher habe ich mich nicht zu Deinen Bildern geäußert, möchte mir jetzt aber die Zeit nehmen, um kurz ein Statement abzugeben. Nach zwei Jahren war das Panel mit Robin zusammen mit Momo auf dem Arm Deine Coloration. Dein Stil selbst gefällt mir ziemlich gut, aber mich stört irgendwie die Tatsache, dass Robin ein pinkes Handtuch haben soll. ;) Larimar hatte ja ebenfalls die Farbe ausgesucht, aber irgendwie steht Robin das nicht so. In Deiner Coloration gefällt mir auch die Schattensetzung auf ihrem Handtuch nicht so gut. Es wirkt ein wenig so, als sei das Handtuch an einigen Stellen irgendwie ein bisschen dreckig. Auch wenn ich das Gesicht von Momo einfach zu dunkel, was Vexor in seinem Beitrag bereits genannt hat, Du aber im nachhinein ebenfalls findest. Schade, dass Du dem Ganzen keinen Hintergrund gegeben hast, aber ansonsten finde ich Deine Colo prima.
    U Mad Bro? Ich glaube dieses Panel hat eine Welle bei den One Piece Fans ausgelöst. Egal wohin man geschaut hat im WWW, überall waren die Damen und Momo zu sehen. Jeder hat diese Szenen entweder coloriert oder irgendwelche Bildchen draus gemacht. xD Ich finde Deine Idee ist zwar richtig gut, aber bei einer Sache muss ich mich Vexor anschließen, denn im Gegensatz zu Deiner ersten Colo, hast Du es hier wohl nicht so mit der Schattensetzung gehabt. Es wirkt alles eher lieblos hingeklatscht.
    Und dann kam die Allianz und.. bäm! Als ich dieses Werk von Dir gesehen habe, war ich im ersten Moment ziemlich baff. Du hast das selbst gezeichnet und coloriert. Die Allianz ist mit Deinen vorherigen Werken imo nicht zu vergleichen und ist in meinen Augen der Beweis, wie sehr Du Dich gesteigert hast. Und das in dieser kurzen Zeit! Die Idee ist super, der Hintergrund ist toll, die Zeichnung gefällt mir super gut und schlussendlich die Coloration selbst finde ich sehr gelungen. Den flauschigen Kragen von Law finde ich vielleicht ein bisschen zu flauschig, aber das ist ja Geschmackssache. :D
    Und zum Schluss komme ich zu Deinem Ruffy, den ich im Großen und Ganzen auch richtig gut finde. Hier kritisierst Du zwar Deinen Hintergrund, ich finde ihn bisher jedoch ziemlich gut. Aller Anfang ist schwer, aber meiner Meinung nach gehst Du die Sache bisher richtig an. Ruffy selbst ist gut gezeichnet, gut coloriert und gefällt mir im Gesamtbild. Ich kann Dir nur raten am Ball zu bleiben!
  • Why So Serious?

    Danke für deinen Kommentar, Robin!
    Ich weiß, dass rosa eigentlich nicht zu Robin passt, aber irgendwie kann ich nicht anders als bei Frauen automatisch rosa als Farbe zu wählen, wenn ich keine Vorgaben hab und nicht weiß, welche Farbe ich denn sonst nehmen soll xD
    Die Schattensetzung auf den Handtüchern sind mir bei allen drei Fällen mMn nicht gelungen, da ich damals noch nicht wusste wie Soft-Shading ging (weil ich nur mit der Maus coloriert hab und den Druck nicht variieren konnte) und bei den Handtüchern deshalb wieder nur mit dem Abwedler und Nachbelichter gearbeitet hab. Die Kritik ist also vollkommen gerechtfertigt!

    Nico Robin schrieb:

    U Mad Bro? Ich glaube dieses Panel hat eine Welle bei den One Piece Fans ausgelöst.
    Und zwar so was von! xD
    Auch hier stimme ich dir zu, hab ziemlich schlampig gearbeitet weil ich nicht mehr so viel Zeit hatte^^"

    Nico Robin schrieb:

    Und dann kam die Allianz und.. bäm! Als ich dieses Werk von Dir gesehen habe, war ich im ersten Moment ziemlich baff. Du hast das selbst gezeichnet und coloriert. Die Allianz ist mit Deinen vorherigen Werken imo nicht zu vergleichen und ist in meinen Augen der Beweis, wie sehr Du Dich gesteigert hast. Und das in dieser kurzen Zeit! Die Idee ist super, der Hintergrund ist toll, die Zeichnung gefällt mir super gut und schlussendlich die Coloration selbst finde ich sehr gelungen. Den flauschigen Kragen von Law finde ich vielleicht ein bisschen zu flauschig, aber das ist ja Geschmackssache. :D
    Wow, danke für die lieben Worte! Ich freue mich sehr das zu hören!
    Laws Kragen finde ich am misslungensten an diesem Bild, denn eigentlich sollte der Kragen, da er ja eben flauschig sein sollte, weich coloriert werden, was ich damals ohne Tablet leider nicht konnte. Und das dumme war, dass man (oder ich zumindest) die Farbe schwarz nicht mit meinem Soft-Shading-Ersatz, nämlich dem Abwedler, bearbeiten konnte! Aber anstatt das ganz schwarz zu lassen, was bescheuert ausgesehen hätte, wollte ich das unbedingt noch etwas hervorheben, also habe ich so wie beim Rest des Bildes hart schattiert. Am Anfang ist es mir gar nicht so sehr aufgefallen, aber jetzt springt es mir ziemlich ins Auge, dass es einfach nicht zum Bild passt und dass es eher so aussieht, als on der Kragen gar nicht zur Kleidung gehört... Epic fail xDD
    Irgendwann muss ich mal diese ganzen misslungenen Stellen bearbeiten... Irgendwann wenn ich mich dazu aufraffen kann...

    Nico Robin schrieb:

    Hier kritisierst Du zwar Deinen Hintergrund, ich finde ihn bisher jedoch ziemlich gut.
    Ich bin echt erleichtert, dass zumindest nicht alle den Hintergrund augenkrebserregend finden xD

    Also am Ball bleiben werde ich bestimmt, ich war noch nie so motiviert und künstlerisch aktiv wie jetzt! Ich stand dem Tablet am Anfang ja doch etwas skeptisch gegenüber, aber jetzt wo ich mich so langsam daran gewöhnt habe finde ich es doch richtig praktisch. Ich brauche zwar immer noch sehr lange um die Lines halbwegs vernünftig hinzukriegen und ich arbeite damit immer noch seeeehr langsam, aber zumindest bieten sich mir viel mehr Möglichkeiten und allein die Tatsache, dass man alles leicht korrigieren kann, macht mein langsames Tempo wieder wett. Es macht richtig Spaß zu zeichnen und ich traue mich auch an kompliziertere Sachen ran, früher habe ich immer nur Köpfe gezeichnet, jetzt zeichne ich sogar ganze Körper. Mein Tablet war also definitiv meine beste Investition der letzten Jahre, ich bereue den Kauf ganz sicher nicht! Ich werde euch also zumindest in nächster Zeit, in meiner Übungsphase, regelmäßig mit neuen Werken belästigen^^
    Und hier kommt auch schon das erste neue Bild:


    dA-Link


    Ich saß nur um die 13 Stunden an diesem Bild, was bei meinem lahmen Tempo relativ schnell ist! Und es lag wahrscheinlich hauptsächlich an den Federn, dass ich so lange gebraucht habe (ich werde nie wieder Federn colorieren!), sonst hätte ich das doch relativ simple Bild bestimmt in unter 10 Stunden fertig gestellt.
    Mein Ziel für das nächste unkomplizierte Bild wäre also, es innerhalb 10 Stunden zu beenden^^

    Zur Bild-Idee:
    Ich fand ja schon immer, dass Doflamingo ziemlich große Gemeinsamkeiten mit dem Batman-Joker hatte: Beide sind sie skrupellos und beide scheinen keine Ziele zu haben sondern wollen einfach nur ihren Spaß haben, die Welt brennen sehen. Ich war deswegen echt glücklich, als Doffy als "Joker" enthüllt wurde!
    Nun jedoch, wo Mone angedeutet hat, dass Doffy sehr wohl einen Traum hat (nämlich der Piratenkönig zu werden, auch wenn ich mir sicher bin, dass er das Ziel eher durch Macht erreichen will als durch das Finden von One Piece), stimmt das mit der Ziellosigkeit natürlich nicht mehr. Aber dennoch ist Doffy weiterhin der gechillte Typ, den nichts aus der Ruhe bringen und der stets das Beste aus noch so beschissenen Situationen holen kann. Er nimmt, was er kriegen kann und wenn nicht, dann eben nicht, dann geht's auch anders. Ich bin fasziniert von diesem Charakter!
    Zwei Jokers, zwei geniale, verrückte Köpfe, zwei meiner Lieblingsfiguren... Dazu musste ich einfach was zeichnen! Und was wäre besser, als eines der bekanntesten Bildern des DK-Jokers als Vorlage zu nehmen?
    Hoffentlich gefällt euch das Bild, mir auf jeden Fall gefällt es so weit, bis auf einige Kleinigkeiten, und das konnte ich als ziemlich selbstkritischer Mensch nur selten zu meinen Bildern sagen^^
  • Luffy - Bereit um Blackbeard fertig zu machen

    Erstmal tut es mir Leid, euch dieses halbfertige Bild zu präsentieren. Ich muss da noch ziemlich viele Details und vor allem den Hintergrund verändern sowie noch mehr Feuer hinzufügen und auch noch die restlichen Körperteile Luffys (bis auf den Kopf) schwarz färben (Rüstungshaki). Aber da ich zur Zeit im absoluten Motivationstief stecke (weil ich den Hobbit Sneak Peek vorgestern verpasst hab - das mag für euch banal und lächerlich erscheinen, für mich aber nicht, da meine Tolkien-Leidenschaft sogar meine OP-Leidenschaft übertrifft, und das will wirklich was heißen. Ich hab mich zwar bereits halbwegs beruhigt, aber die Lustlosigkeit ist immer noch nicht weg, und ich bezweifle, dass ich mich für irgendwas aufraffen kann, bevor ich die gekürzte Fassung des Events gesehen hab), kann es denke ich nicht schaden euch schon mal einen Einblick zu geben, um eure Kritikpunkte auch noch zu verarbeiten^^

    Ich hab mir die Szene so vorgestellt, dass Luffy seinen ganzen Körper im "Red Hawk" Modus versetzt, um gegen Blackbeard anzutreten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er es irgendwann können wird, denn wenn er es mit der Hand kann, sollte er es durch Erfahrung und Training auch auf den ganzen Körper übertragen. Gear 2nd hüllt ja auch seinen ganzen Körper ein, was er jetzt teilweise aktivieren kann, beim "Flammenmodus" stelle ich es mir dann andersrum vor^^
    Luffy guckt übrigens so dermaßen angepisst, weil ich mir irgendwie ziemlich lebendig vorstellen kann, wie Blackbeard Shanks in einem Duell tötet - oder sagen wir mal fast tötet, denn Luffy muss ihm ja noch seinen Hut zurückgegen (der Grund wieso Luffy hier seinen Strohhut nicht da hat, denn der ist eben bei Shanks). Luffy braucht nämlich irgendwo noch einen echten Antrieb, um richtig ernsthaft gegen ihn anzutreten. BB ist zwar verantwortlich für die Gefangennahme von Ace, aber getötet hat ihn Sakazuki, die Rache für Aces Tod nimmt Luffy also beim roten Hund. Den gleichen Grund für den Kampf gegen BB zu nehmen wäre langweilig und eines Endkampfes nicht würdig, und was würde besser passen als der Tod einer weiteren Hauptfigur?


    dA-Link
  • Luffy - Bereit um Blackbeard fertig zu machen

    Das Bild gefällt mir wirklich sehr gut, vor allem was dir bei Luffys Mimik und Gestik gelungen ist. Er wirkt wirklich richtig angepisst und auch die Hommage (sofern es eine war :P) an den Kampf gegen Blueno fand ich super!
    Allerdings kommen mir die Füße in der Perspektive ein wenig Groß vor. Vielleicht täusche ich mich aber auch dabei. Auch bei den Flammen bin ich ein wenig kritisch!

    Tut mir Leid, wenn das jetzt so negativ rüber kommt, aber ich hoffe du weißt, dass ich ein Riesen Fan deiner Arbeit bin! Du bist für mich der lebende Beweis, dass man es schaffen kann, wenn man übt. Das imponiert mir wirklich.

    Also weiter so und freue mich auf das Endprodukt. :thumbsup: