Dinge, die euch ankotzen/ nerven

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kollegen, die einen für irgendeine Scheiße anranzen, obwohl man selbst gar nichts damit zu tun hat und im Grunde nur der Überbringer von Nachrichten ist. Hauptsache erstmal die schlechte Laune an anderen auskotzen und sofort laut rumstressen, als wäre man selbst dafür verantwortlich. Und das oft bei irgendwelchen Dingen, für die sich das gar nicht lohnt. Wie oft dachte ich mir schon: Wegen sowas, ernsthaft?! Da gibt man Kontrollen der eigenen Arbeit, die von Kollegen ausgeführt werden müssen, doch lieber gleich anderen Leuten, damit man gar nicht erst Gefahr läuft wieder für irgendeine Kacke angemault zu werden, nur weil man was falsches gesagt hat. Habe festgestellt, dass ich mit solchen Personen häufiger Kommunikationsmissverständnisse habe und oft aneinander vorbei geredet wird.

      In dem Sinne: Chillt mal euer Leben, boah.
    • Leute, die sich im Zug zu dir setzen und dich vollquatschen. Und ganz egal wie groß und auffällig deine Signale für: lass mich in Ruhe, ich habe kein Interesse an ein Gespräch!, auch sind, sie quatschen und quatschen über Gott und die Welt. Und dann auch noch in einer Lautstärke, als will sie den ganzen Abteil unterhalten. Der Höhepunkt war, als sie mir irgendwas unidentivizierbares zum Essen anbot. Das war eine sehr, sehr lange Zugfahrt...teilweise echt zum fremdschämen...ich hätte wohl einfach direkt es aussprechen sollen, aber dazu bin ich zu feige...
      Hungrig und du weißt nicht was du essen sollst? Kein Problem, ein Knopfdruck auf einer Teleschnecke genügt und der Pasta Call kommt zu dir nach Hause. Auserlesene Köche wie Wanze kommen mit 10 Kriegs Schiffen zu dir und zaubert dir ein wunderschönes Mittagessen, aus unserem Pastasortiment. Guten Hunger!
    • Neu

      Menschen die einem IHRE Meinung aufdrücken wollen. Ich differenziere dabei unter 2 Arten. Die einen machen sich sorgen um dich und sagen dir, dass du mal mehr Gemüse essen solltest oder der schwarze Schleim, den man ausspuckt evtl. mit dem Rauchen zutun haben könnte und man da mal kürzer treten sollte.

      Bei solchen Dingen spiele ich gerne mit.
      Jetzt habe ich aber mal einen alten Nachbarn wieder getroffen, den ich seit 3 oder 4 Jahren nicht mehr sah. Wir kamen ins Gespräch und auf einmal fielen die Worte Chemtrails, BRD GmbH usw.
      Ich verstand mich mit ihm immer und wir saßen früher in meiner alten Wohnung öfter zusammen und tranken 2 bis 3 Schoppen. Ich finde es merkwürdig wie Menschen aufeinmal von so einen Quatsch eingelullt werden können.

      Am Ende sagte ich ihm nur, dass er mal seinen Mund auswaschen sollte, da sehr viel Sch**** rauskommt.
      Ich unterstrich nochmal meine Enttäuschung über seine unqualifizierten Äußerungen und verabschiedete mich höfflich.

      Ich bin es ja gewohnt, so einen Müll im Facebook usw. zu lesen. Aber sobald solche Schwurbler in deinem Umkreis auftauchen nervt es abartig.

      Danke, dass ich mich mal hier auskotzen durfte.
      Ihr seid spitze =)