Love and Loath

    • Neu



      So Koala hat mal schnell ein wenig Platz in meinen Terminkalender geschaffen, damit ich mich der Runde Love and Loath befassen kann!

      Ende: 20.04 um 20.00

      Love
      • Fangen wir mal mit ihrem Design an, welches mir wirklich sehr gefällt, weil es mal etwas untypisches für Odas klassische Frauendarstellung ist. Weiblich natürlich aber irgendwie einen burschikosen Hauch. Gefällt mir also alles im allem sehr, sehr gut.
      • Generell war ich wirklich erstaunt, dass wir dieses unscheinbare Mädchen aus dem Fisher Tiger-Flashback noch einmal zu Gesicht bekommen haben. Also mir war schon klar, dass wir sie irgendwann noch einmal sehen werden, so wie Oda mittels Coverstories oder dergleichen es immer wieder schafft auch Nebencharaktere zurückzuholen, aber eine solch aktive Rolle hätte ich dann doch nicht erwartet. Freut mich auf jeden Fall. Da hätte Oda ruhig öfter mal zu alten Charakteren greifen können und gerade Dressrosa tat es gut zumindest ein halbwegs bekanntes Gesicht zu haben.
      • Der Fakt, dass sie als eine der wenigen menschen das Fischmenschenkarate beherrscht. Das allein macht sie schon zu einem ziemlich einzigartigen Charakter und mich wundert es, dass Oda noch nicht häufiger zu Menschen gegriffen hat, welche diese Technik erlernt haben.


      Loath
      • Leider haben wir von ihrem kämpferischen Können wenig gesehen. Aber was hab ich hier überhaupt für Ansprüche? Sie ist weiblich und ein Nebencharakter. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie kämpft liegt geringer als 1% vermutlich.
      • Ihre charakterlichen Ähnlichkeiten zu Luffy fühlten sich gepaart mit der Tatsache, dass jene im Dressrosa-Arc gefehlt hat, ein wenig wie Kompensation an. Ist jetzt nicht weiter tragisch, aber zumindest Robin oder so hätte das ja vielleicht mal anmerken können, dann wäre das weniger tragisch gewesen.


      Design: 9/10 (Da mir der Rosaton ihrer Kleidung nicht zu ihren Haaren passt)
      Charakter: 8,5/10 (kaum was auszusetzen).

      Vorschlag: Charlotte Brûlée
    • I am sorry....

      Neu

      Über Koala kann man nicht viel schreiben, persönlich kann ich über sie aber auch nur Positives sagen. Gehört wohl easy zu meinen Top3 Girls aus OnePiece nach aktuellen Stand, wenn wir Robin/Nami ausklammern. Wobei seien wir da ehrlich, die Konkurrenz ist auch nicht überragend. Kurz und knackig jedenfalls:

      Love:
      • Die Frau sieht einfach top aus, an ihrem Design gibt es für mich nichts zu meckern. Ist definitiv mal was Anderes und hat einfach nur Stil.
      • Der Flashback rund um Fisher Tiger, die SonnenPiratenbande, Otohime sowie natürlich Koala war eins der Highlights des FMI Arcs und das tragische Schicksal der armen, kleinen Koala ging mir doch recht nahe. Diese verdammten Tenryuubitos... Mir gefiel es dabei, wie Oda Koala wieder in die gegenwärtige Handlung eingebunden hat. Und dass sie mittlerweile zu den Revolutionären gehört, ist absolut stimmig gewesen. Das war auf jeden Fall für mich eins der besten Punkte von Dressaster.
      • Auch wenn man in Hinblick des gesamten Dressrosa Arcs nicht viel von ihr gesehen hat, so machte sie von ihren bisher gezeigten Charaktereigenschaften einen sympathischen Eindruck.
      • Sie ist bis dato der einzige Mensch, welcher das FM Karate bis zu einem gewissen Level gemeistert hat. Und das gibt ihr definitiv einen weiteren Pluspunkt.
      Loath:
      • Schade nur, dass sie nicht mehr davon zeigen durfte. Oda hätte sie eigentlich auch gegen Burgess antreten lassen können, und Sabo einfach mit Fujitora beschäftigen lassen. Auf die Art hätte man Burgess nicht wie einen Lappen abfrühstücken müssen, und Koala hätte zeigen können, dass sie sogar mit einem der Ranghöchsten eines Yonkos mithalten kann. Aber gut statt Burgess selbst aufzuhalten, rief sie lieber Sabo an... vermutlich wird sie wohl nie großartig in Action gezeigt werden, weil es eben Oda ist. Dabei wünsche ich mir doch nur paar mehr Badass Damen, die im Nahkampf auch mal austeilen können.
      Charakter: 8/10 ( mal schauen, was Oda noch mit ihr vorhat)
      Design: 9,5/10 (okey als Kind etwas strange, aber nur ein kleiner Abzug)
      Vorschlag: Baby5 (um eine wenige tolle Dame aus Dressaster zu nennen)
    • Neu

      Love:
      • Ihre Geschichte ist absolut klasse. Als kleines Mädchen noch eine tragische Nebenrolle im Fisher Tiger Flashback gespielt woraus sich schlussendlich eine junge Revolutionärin die das Fischmenschenkarate beherrscht entwickelt hat. Für einen Nebencharakter ein absolut stimmiges und nachvollziehbares Bild mit einer interessanten Entwicklung. Darüber hinaus überraschend, da ich nicht erwartet hatte sie bereits so kurz nach dem FMI Arc wiederzusehen.
      • Hier muss ich auch nochmal die Darstellung als Kind zusätzlich loben. Mit ihr wurde der Psycho Terror den die Tenryuubito an den Sklaven ausüben nochmal richtig deutlich. Ihr ständiges Grinsen war einfach nur creepy und hat perfekt dargestellt, wie dieses Kind einfach nur gebrochen ist.
      • Als Erwachsene gefällt mir dabei insbesondere ihre Interaktion mit Sabo. Die beiden passen einfach perfekt in ein Team und werden zusätzlich durch hack auch optimal ergänzt, da die drei eigentlich wieder recht unterschiedliche Charaktere sind.
      • Ihr Design gefällt mir ebenfalls rundum. Sowohl als Kind als auch als Erwachsene sehr stimmig und - Gott sei Dank - endlich mal was anderes! Endlich mal wieder eine Frau die nicht nur ein Püppchen ist, obwohl ich mir ihre Kleidung doch noch ein wenig "praktischer" wünschen würde.
      Loath:
      • Wie meine Vorredner finde ich es ebenfalls schade, dass Koala letztendlich nur eine Zuschauerin in DressRosa war und anstatt sich selber Burgess in den Weg zu stellen direkt Sabo gerufen hat.
      Charakter: 9,5 (allein für ihre Kind-Darstellung, starker Charakter)
      Design: 8,5 (es passt einfach)
    • Neu

      Love:
      • Ihre Story mit den Fischmenschen ist der größte Pluspunkt den ich ihr zuschreiben kann.
      • Das Koala wieder in die Story eingebaut wurde, und das auch noch als Teil der Revos, finde ich Top.
      • Ihr Design ist wirklich mal erfrischend anders und spricht mich sehr an. Damit hebt sie sich von allen anderen Frauen in OP ab.
      Loath:
      • Ihre Interaktionen mit Sabo erinnern mich zu sehr an diese zwischen Nami und Ruffy.
      • Bislang finde ich sie eher uninteressant, aber vielleicht ändert sich das noch in Zukunft.
      Charakter: 5,0 / 10 (Bislang zu wenig gesehen)
      Design: 8,5 / 10 (Hebt sich ganz klar von der Masse ab)

      Vorschlag: Katakuri (denke mit dem sind wir in der Story durch und können ihn bewerten)
      science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cutty Framm ()

    • Neu

      Love:
      • Ihr Flashback mit den Fischmenschen-Piraten rund um Jinbei und Fisher Tiger gehören zu einem meiner Lieblings-Flashbacks.
      • Vor allem ihre Interaktion mit den Fischmenschen als Mädchen fand ich klasse. Vor allem auch weil sie sich innerhalb der Bande von einer ehemaligen Sklavin zu einer kleinen frechen Göre mit gutem Charakter verwandeln konnte und ihre schlimme Vergangenheit abschütteln konnte.
      • Sie empfindet scheinbar große Dankbarkeit gegenüber den Fischmenschen-Piraten eben aufgrund der Befreiung. Dies ging wohl soweit, dass sie ihre alte Heimat wieder verließ, um als erster bekannter Mensch das Fischmenschen-Karate zu erlernen. Finde ich echt stark und irgendwo auch eine logische Konsequenz.
      • Ebenso ein nachvollziehbarer Schritt aus ihrer Vergangenheit ist ihr Beitritt bei der Revolutionsarmee. Zuerst war ich sehr überrascht damals über diese Neuigkeit. Aber es war für mich sofort stimmig.
      • Ihre Interaktionen mit Sabo und Dragon fand ich ebenso klasse. Erinnert zwar echt ein bisschen an Nami, aber sie wirkt nicht so brutal. Nami ist da etwas herrschsüchtiger.
      • Auch ihr herzliches Wiedersehen und Freundschaft mit Nico Robin finde ich positiv. Das hat nochmal etwas ihre Charakterzüge unterstrichen.
      Loath:
      • Einziges Manko für mich ist ihr Kleidungsstil. Wirkt für mich etwas zu altmodisch. Ist nicht so mein Geschmack. Auch wenn es zusammen mit Sabo's Outfit in sich stimmig wirkte. Aber von der Kleidung mal abgesehen, ist sie schon hübsch zu betrachten. Deswegen auch nicht allzu viel Abzug beim Design

      Charakter: 9 / 10
      Design: 7,5 / 10


      Vorschlag: Viper
    • Neu

      Love
      • Wie schon genannt: Ihre Entwicklung von der kleinen Sklavin, die auch nach ihrer Befreiung mit Angst das Schiff der Fischmenschen putzt, zu der toughen Person, die sie auf Dress Rosa darstellt.
      • Ihre Beziehung zu Sabo und ihre Reaktion auf sein Verhalten finde ich super
      • Ich finde es cool, dass sie das Fischmenschenkarate beherrscht, so wie ich es allgemein cool finde, wenn eine Person in einem Anime eine einzigartige Fähigkeit besitzt.
      • Ich mag ihr Design, das ja schon recht viel zeigt, aber im Gegensatz zu anderen Design nicht nuttig wirkt (hust hust Kalfa)


      Loath
      • Man hat sie bisher fast gar nicht kämpfen gesehen, was ja aber leider typisch ist für weibliche Nebencharaktere in One Piece/Shonen


      Charakter: 8/10
      Design: 9/10



      Charaktervorschlag: Hina Blackcage

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hanodo ()