One Piece: World Seeker (PS4, XBox One, PC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Bonnerlou schrieb:

      Da wird halt mit dem Namen one piece Geld gemacht mehr nicht . Klar ist es schwer ein open world one piece zu erstellen aber ich kann ja noch nicht mal in Geschäfte gehen
      Ja mann, das nervt total.

      Du kannst quasi nur in die Quest relevanten Gebäudeteile rein und der Rest wird einfach ausgelassen.

      Selbst bei Zelda BOTW kann man ohne Ladebildschirme in alle Gebäude rein, weil man da Zeit hatte und
      einfach länger am Spiel und der Engine herumfeilen konnte.

      Und ich habe mal grob überschlagen, wen jedes DLC im Schnitt 25€ kostet, bin ich am Ende fürs komplette
      Spiel geschätzt 230€ los.

      Da werde ich ganz sicher nicht mitmachen.

      Ich werde mir ein Lets Play anschauen und das reicht mir.

      Dann hat wenigstens nur einer sein Geld verbraten.

      Für das Geld kann ich mir für die nächsten 4 Jahre 3D Filamente Premium Qualität kaufen.
    • Auch wenn ich selber wenig gutes an dem Spiel gelassen habe, möchte ich hier nur kurz zwei Sachen anmerken:

      Gibt es schon Informationen zum Preis in Deutschland? 25 Euro höre ich zum ersten Mal und scheint mir doch stark übertrieben, in Japan wird es für umgerechnet knapp 8 Euro erscheinen. Damit wären wir für alle drei DLCs bei 24 Euro. Gehe daher mal von ~10,00 Euro im PSN-Store aus.

      Marino schrieb:

      Selbst bei Zelda BOTW kann man ohne Ladebildschirme in alle Gebäude rein
      Also das Wort selbst ist in diesem Zusammenhang doch schon fast maßlos :D Zelda BOTW spielt in einer ganz anderen Liga, das sollte aber auch jedem von vorne rein klar sein. Natürlich zahlt man bei an Anime oder auch an Filmen angelehnte Spiele in erster Linie für das Franchise, nicht für die Qualität. Dementsprechend sind ja bei allen Leuten die Erwartungen so extrem tief, wenn es zu solchen Ankündigungen wie jetzt World Seeker kommt.

      Daher – auch wenn ich selber Vergleiche mit BOTW oder RDR2 gezogen habe, einfach weil es in der selben Preisklasse spielt und ich darauf hinaus wollte, dass das Spiel daher seinen Preis nicht wert ist, sofern man kein Fan der Serie One Piece ist – sollte man keine grundsätzlichen Qualitätsvergleiche ziehen und wie gesagt, das Wort "selbst" sollte sowieso nicht in einem Satz mit BOTW genannt werden :b.

      MfG Simit

      Edit: Gerade mal geschaut. Der Episodenpass (Season-Pass) enthält alle drei Episoden und kostet 29,99 € im PSN-Store. Das Spiel ist mittlerweile neu für 40 Euro zu bekommen. Also 70,00 Euro statt 230,00 Euro. Schon ein Unterschied. Selbst wenn man es zu Beginn für 70,00 Euro gekauft hat, wären es insgesamt keine 230,00 Euro sondern 100,00 Euro. Wie gesagt, wie viel Geld das ist und ob es einem das wert ist, ist individuell zu entscheiden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SiMiT ()

    • Das war auch nur eine extrapolierte Schätzung.

      Wenn die DLCs wirklich nur 8€ kosten, wäre es akzeptabel, aber du musst schon zugeben, dass das OP Franchise
      Zu einer Melkkuh verkommt. Die Qualität könnte aber unabhängig von allem besser sein, gerade für ein 10th Anniversary Game.
    • World Seeker hat mir so gut gefallen (habe es zu 100% durchgespielt mit allen Erfolgen - Trophäen etc.), aber die DLC´s zu Zorro - Law - Sabo sind einfach lächerlich.

      Man muss extra für viel Geld den Season Pass kaufen + Extra Geld für die DLC´s noch dazu zahlen, nur um die letzten Story Geheimnisse zu lüften ...

      Das ist es mir nicht wert und schaue mir das lieber bei einem Let´s player an , als dafür Geld auszugeben.
    • Chaos Maniac schrieb:

      World Seeker hat mir so gut gefallen (habe es zu 100% durchgespielt mit allen Erfolgen - Trophäen etc.), aber die DLC´s zu Zorro - Law - Sabo sind einfach lächerlich.

      Man muss extra für viel Geld den Season Pass kaufen + Extra Geld für die DLC´s noch dazu zahlen, nur um die letzten Story Geheimnisse zu lüften ...

      Das ist es mir nicht wert und schaue mir das lieber bei einem Let´s player an , als dafür Geld auszugeben.
      Naja was ich sage.

      Season pass kauft sich fast jeder mit und man muss trotzdem noch Geld für so Billo Content zuzahlen.

      Dann schaue ich mir das Spiel auch lieber im LP an. sollte das irgendwann mal im kompletten Bundle unter
      die 50€ Marke rutschen, würde ich es mir vielleicht holen.