Wano Kuni-Arc

    • Oda hat für 2018 ja angekündigt, dass es die Strohhüte in diesem Jahr noch mit einer "lurking legend"…einer lauernden Legende zu tun bekommen, die irgendwas mit Whitebeard zu tun hat und nach Aussa von Oda der bisher härteste Gegner der Strohhüte sein soll! Damit das dieses Jahr noch hinhaut muss das ja noch vor der Wano Kuni Arc passieren, die ja wohl auch ziemlich viel Kapitel in Anspruch nehmen wird.

      Also entweder nach der WCI kommt noch die Reverie und die Arc mit der lurking Legend, oder zweiteres wird irgendwie mit Wano Kuni verbunden.

      Wer das sein kann... weiss niemand so richtig. Einige sagen Edward Weevil, wobei nicht klar ist was an ihm eine Legende sein soll... andere sagen Shiki, schliesslich ist der Film mit ihm nicht Canon, also sind die Strohhüte im Manga ihm nie begegnet.. Wieder andere sagen es ist Cooper Gaban. Oder halt jemand den man noch gar nicht kennt.

      Ich bin also gespannt, wer das sein könnte und ob sich die Begegnung mit der SHB wirklich noch vor Wano Kuni abspielt.
    • Ich glaube das wurde zwar schon mal diskutiert, aber ich denke, es gibt mehrere Möglichkeiten:

      1. Edward Weevil. Er hat eine Verbindung zu Whitebeard. Nicht nur sein Äußeres ähnelt dem des stärksten Menschen der Welt, auch seine Kraft und sein Familienname erinnern an Edward Newgate. Sollte es allerdings einen Arc zwischen Wano Kuni und Whole Cake Island geben, wäre die SHB erneut getrennt und wir müssten noch lange auf die Wiedervereinigung warten. Ein Umstand der vielen Fans, mich eingeschlossen, nicht gefallen würde.

      2. Kaido. Er war wie Whitebeard ein Yonko und muss daher mindestens einmal gegen Whitebeard gekämpft haben. Ansonsten hätte er niemals ein Territorium in der NW errichten können. (Irgendwann wurde im Punk Hazard Arc mMn auch erwähnt, dass alle Yonko gegen Whitebeard gekämpft haben, was auch, wie gesagt, Sinn machen würde).

      3. Shiki. Scheidet mMn aus. Wenn Oda etwas mit Shiki geplant hätte, hätte er ihn nicht im Movie verbraten. Auch wenn der Movie non-canon ist.

      4. Scopper Gaban. Ist der eine Legende? Bisher kennen wir nur seinen Namen und wissen, dass er in der Crew von Gol D. Roger war (wahrscheinlich als Dritter Mann). Aber reicht das allein schon aus, um ihn als Legende zu bezeichnen? Außerdem bezweifle ich, dass ehemalige Crewmitglieder von Roger der SHB feindlich gesinnt sind, siehe: Shanks, Rayleigh, Krokus. Buggy ist eine Ausnahme, aber die bestätigen ja bekanntlich die Regel, oder? Spaß beiseite, wenn Scopper Gaban tatsächlich der Dritte Mann der Roger-Piraten war, muss er zu Rogers engsten Freunden gehört haben. Folglich wird er charakterlich ähnlich wie Rayleigh, Krokus und Shanks sein. Letzterer war vielleicht kein wirklicher Freund, aber auf jeden Fall Rogers bevorzugter Schüler (siehe: Die Übereignung des Strohhuts).

      5. Marco. Hätte was mit Whitebeard zutun. Aber sowohl der Legendenstatus als auch das feindliche Auftreten sind sehr zweifelhaft.

      6. Green Bull. Er wurde von Doffy als Monster betitelt. Da liegt der Sprung zum Legendenstatus nicht mehr weit. Whitebeard, Roger und Shiki wurden allesamt sowohl als Monster als auch als Legenden bezeichnet, wenn auch im negativen Sinne. Als Marineadmiral wäre er der SHB auch wahrscheinlich feindlich gesinnt. Fraglich wäre nur die Verbindung zu Whitebeard, aber wir wissen ja nicht, was Issho und Green Bull gemacht haben, bevor sie zur Marine gegangen sind. Eine Verbindung muss ja nicht zwangsläufig heißen, dass Green Bull und Whitebeard Freunde waren...

      7. Ein völlig unbekannter Charakter. Möglich, macht aber mMn wenig Sinn. Es gibt noch genug starke Charaktere, die von Ruffy ausgeschaltet werden müssen (Big Mom, Kaido, Blackbeard, Edward Weevil und Sakazuki)
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • @hankey

      Wenn Kaido als die "lauernde Legende" wegfällt, bleibt eigentlich nur ein Arc vor dem Wano Kuni Arc übrig... Denn ansonsten müsste die lauernde Legende stärker als Kaido sein...

      Wenn es aber ein Charakter sein muss, den Oda noch nicht vorgestellt hat, fallen auch Edward Weevil und Marco weg.
      Bei Shiki, Scopper Gaban und Green Bull kommt es darauf an, was "Vorstellung" eigentlich bedeutet.
      Normalerweise werden die Charaktere in One Piece durch kleine Kästchen vorgestellt. Da war meines Wissens bei diesen drei Charakteren nicht der Fall.
      Dennoch wurde Shiki relativ ausführlich beschrieben, auch im Manga (Chapter 0 ist glaube ich Kanon...), Aber der fällt mMn sowieso weg.
      Scopper Gaban wurde glaube ich in irgendeiner FPS vorgestellt, würde dann also auch wegfallen.
      Übrig bleibt Green Bull. Nun ist es eine Frage der Auslegung: Reicht uns das Vorstellen durch Doffy als Vorstellung oder nicht?

      Ich persönlich halte allerdings nicht viel von diesem Gedanken, obwohl es Sinn machen würde. Die Admiräle sind mMn stärketechnisch zwischen den Yonko und ihren Kommandanten einzuordnen.

      Also eigentlich kann die "lauernde Legende" nur ein unbekannter Charakter sein.

      Oder wir (ich) interpretiere da zu viel in Odas Worte hinein :D
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Ahu B)

      Kurzer Einwand....hat bei dem Wörtchen "lurking" auch mal an "schlummernd" oder "sich versteckt haltend" gedacht?

      Dadurch eröffnen sich doch noch die eine oder andere Idee mehr?!?

      Werde später noch etwas ausführlicher...wollte es nur mal loswerden. xD

      In diesem Sinne....
    • Malakiel schrieb:

      Ich glaube das wurde zwar schon mal diskutiert, aber ich denke, es gibt mehrere Möglichkeiten:

      1. Edward Weevil. Er hat eine Verbindung zu Whitebeard. Nicht nur sein Äußeres ähnelt dem des stärksten Menschen der Welt, auch seine Kraft und sein Familienname erinnern an Edward Newgate. Sollte es allerdings einen Arc zwischen Wano Kuni und Whole Cake Island geben, wäre die SHB erneut getrennt und wir müssten noch lange auf die Wiedervereinigung warten. Ein Umstand der vielen Fans, mich eingeschlossen, nicht gefallen würde.

      2. Kaido. Er war wie Whitebeard ein Yonko und muss daher mindestens einmal gegen Whitebeard gekämpft haben. Ansonsten hätte er niemals ein Territorium in der NW errichten können. (Irgendwann wurde im Punk Hazard Arc mMn auch erwähnt, dass alle Yonko gegen Whitebeard gekämpft haben, was auch, wie gesagt, Sinn machen würde).

      3. Shiki. Scheidet mMn aus. Wenn Oda etwas mit Shiki geplant hätte, hätte er ihn nicht im Movie verbraten. Auch wenn der Movie non-canon ist.

      4. Scopper Gaban. Ist der eine Legende? Bisher kennen wir nur seinen Namen und wissen, dass er in der Crew von Gol D. Roger war (wahrscheinlich als Dritter Mann). Aber reicht das allein schon aus, um ihn als Legende zu bezeichnen? Außerdem bezweifle ich, dass ehemalige Crewmitglieder von Roger der SHB feindlich gesinnt sind, siehe: Shanks, Rayleigh, Krokus. Buggy ist eine Ausnahme, aber die bestätigen ja bekanntlich die Regel, oder? Spaß beiseite, wenn Scopper Gaban tatsächlich der Dritte Mann der Roger-Piraten war, muss er zu Rogers engsten Freunden gehört haben. Folglich wird er charakterlich ähnlich wie Rayleigh, Krokus und Shanks sein. Letzterer war vielleicht kein wirklicher Freund, aber auf jeden Fall Rogers bevorzugter Schüler (siehe: Die Übereignung des Strohhuts).

      5. Marco. Hätte was mit Whitebeard zutun. Aber sowohl der Legendenstatus als auch das feindliche Auftreten sind sehr zweifelhaft.

      6. Green Bull. Er wurde von Doffy als Monster betitelt. Da liegt der Sprung zum Legendenstatus nicht mehr weit. Whitebeard, Roger und Shiki wurden allesamt sowohl als Monster als auch als Legenden bezeichnet, wenn auch im negativen Sinne. Als Marineadmiral wäre er der SHB auch wahrscheinlich feindlich gesinnt. Fraglich wäre nur die Verbindung zu Whitebeard, aber wir wissen ja nicht, was Issho und Green Bull gemacht haben, bevor sie zur Marine gegangen sind. Eine Verbindung muss ja nicht zwangsläufig heißen, dass Green Bull und Whitebeard Freunde waren...

      7. Ein völlig unbekannter Charakter. Möglich, macht aber mMn wenig Sinn. Es gibt noch genug starke Charaktere, die von Ruffy ausgeschaltet werden müssen (Big Mom, Kaido, Blackbeard, Edward Weevil und Sakazuki)
      Edward Weevil, Kaido, Marko, Shiki und Scooper Gaban können wir streichen, weil erstens sind Sie schon vorgestellt worden und Marko und Scooper Gaban sind doch nicht der Feind von der Strohhutbande, wieso sollte Scooper Gaban die Nummer 3 Kupfer Gaban, die linke Hand von dem Piraten König Roger,der Feind der Strohutbande sein halte ich für ausgeschlossen der Einzige der mehr in den Sinn kommt entweder Vegapunk oder Ryokugyu !
      Drei "Katastrophen" der 100-Bestien-Piratenbande
    • Iwie habe ich bei "lurking legend" auch an Dragon gedacht....ich mein, bei jeder noch so banalen Anspielung wird auf Dragon bezug genommen....warum jetzt nicht?

      Shiki schließe ich auch aus.....da bereits (zwar off-canon) schon ausführlichst über Ihn berichtet wurde.
      Weevil kann ich mir um ehrlich zu sein schlecht vorstellen....zum Einen, wir reden hier über eine "Legende"....berichtigt mich, aber laut Definition hat Weevil einfach zu wenig geleistet bisher und ist bis dato noch zu kurzfristig auf dem Schirm als das man hier von einer Legende reden kann.
      Kaidoo denke ich auch nicht.....weil es kein Geheimnis ist das Ruffy und Co auf eben diesen treffen.....früher oder (eher) später.

      Also jetzt mal "Butter bei die Fische"......wieso Marco, Green Bull oder ein völlig unbekannter Charakter? Was würde dies für einen Sinn machen? Ich gehe doch davon aus das Oda hier schon, wenn denn, jemanden hat der schon einiges vorzuweisen hat....jemand mit "Legendenpotential" und niemanden der erst vor "kurzem" (je nach Zeitauffassung) vage eingeführt wurde....siehe Greenbull oder eben Weevil.

      Ich komme nochmal auf "lurking" zurück.....sich versteckt haltend....schlummernd.
      Also Dragon hält sich schon ne gefühlte Ewigkeit versteckt....und machen wir uns nichts vor....es wird Zeit das unsere Gummibirne zumindest zum beschnuppern mal seinen Alten kennen lernt. xD
      Dazu passt aber widerum nicht die Aussage "der stärkste Gegner mit denen Sie es bisher zu tun hatten". Denke und hoffe eher weniger dass das Treffen von feindlicher Natur sein wird bzw sollte.

      Vielleicht kommt es aber auch (wie immer) ganz anders und "lurking" ist mit "schlafend" zu übersetzen......wie wäre es wenn diese "lurking legend" zB. Uranus selbst wäre? Es gibt ja schon lange die Theorie das Uranus iwas "lebendiges" ist.....so wie Posaidon.

      Jedenfalls denke ich das es sich hierbei um Jemanden handelt der schon ganz lange von sich Reden macht.....könnte natürlich auch Scopper Garban sein....würde mich auch freuen......aber jemand "unscheinbares" oder eher "frisches" denke ich nicht......ist aber auch alles nur subjektive Spekulation.