Kapitel 901 - "Selbst wenn du stirbst, stirb nicht!"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Kapitel 901 - "Selbst wenn du stirbst, stirb nicht!"

    Wie fandet ihr Kapitel 901? 35
    1.  
      ★★★★★ (11) 31%
    2.  
      ★★★★ (7) 20%
    3.  
      ★★★ (9) 26%
    4.  
      ★★ (4) 11%
    5.  
      ★ (4) 11%
    Dann schauen wir mal wie das ganze Chaos von letzter Woche aufgelöst wird. War es die grausame Realität und die Reise der Strohhüte endete mit diesem Kapitel? Wird die Sunny in Trümmern vor den Gewässern von Whole Cake Island schwimmen oder war es gar ein Fiebertraum einer gefrässigen Big Mom?
    Oder zaubert Oda am Ende eine ganz andere Lösung aus seinem Hut?

    Lest selbst:

    • Auf dem Cover sieht man das letzte Mitglied der Riesenpiraten: Ein Mädchen mit einer gigantischen Axt
    • Big Mom hat den ganzen Kuchen gegessen und ihr Körper hat wieder die normale Form angenenommen
    • Das zerstörte Schiff des letztens Kapitel war das Schiff der Fischmenschenpiraten.
    • Wadatsumi hat es im letzten Moment mit der Sunny ausgetauscht und die Sunny in seinem Mund versteckt.
    • Er wird jedoch von oven angegriffen.
    • Die Fischmenschenpiraten wollen sich für Luffy und Jimbei opfern.
    • Jimbei kann seine alten Freunde nicht alleine lassen und entscheidet sich mit ihnen zu kämpfen.
    • Luffy sagt Jimbei, dass er auf ihn in Wanokuni warten wird.
    • Morgans und Stussy fliehen auf einem Ballon. Er sagt, dass der nächste Piratenkönig aus der Worst Generation entstammen wird und Luffy ist einer von ihnen.
    Original aus dem AP-Forum

    In the cover, last member of new Gigant Pirates is a girl with a gigant axe.
    - Big Mom's eaten full cake. She returns to his normal body.
    - The ship destroyed in last chapter is Taiyou Pirate's ship.
    - Wadatsumi changed Taiyou ship's with the Sunny in the last moment.
    - Wadatsumi puts the Sunny in his mouth and scapes but Oven attacks him.
    - Taiyou pirates wants to sacrificate for Luffy and Jinbe.
    - Jinbe can't let his nakamas alone, so he decided figth with Taiyou pirates.
    - Luffy says Jinbe he waits for him in Wano.
    - Morgans and Stussy scape in a ballon. He says next Pirateking will be someone from the worst generation and Luffy is one of them.


    - V.
  • Na klasse, damit dürfte die Diskussion "Stirbt Jimbei oder nicht?" in die nächste Runde gehen. Manchmal kommt es mir echt so vor als würde Oda in diversen Foren mitlesen und solche 'Twists' aus purer Grausamkeit einbringen, um die Fans weiter hitzig debattieren zu lassen - Auch wenn der Ausgang, in den meisten Fällen, eigentlich längst bekannt ist. So bleibe ich nämlich auch dieses Mal dabei: Jimbei wird nicht sterben. Punkt.
    Dass dadurch sein Beitritt nun aber ein weiteres Mal verschoben zu werden scheint, kotzt mich - gelinde gesagt - doch sehr an. Da kann ich nur hoffen, dass Oda nach Wano dann einen Dopple-Join raushaut, um die SHB endlich zu komplettieren. Für den Moment aber alles andere als zufriedenstellend, dass Jimbei's Beitritt schon wieder verschoben werden muss. Er übernimmt zwar zuletzt das Steuer, aber ums wirklich offiziell zu machen fehlt mir zumindest noch die obligatorische Jubelei der Crew am Ende des betreffenden Arcs. Beitrittskapitel klammer ich hier Mal aus, die schiebt Oda ja bekanntlich auch mal gerne vor sich her.

    Ansonsten: Oh Wunder, die Sunny wurde nicht zerstört. Mal sehen, was der Rest des Kapitels dann noch hergibt. Würde mir schon noch wünschen etwas mehr von der Germa zu sehen, kann aber auch noch in einem der Folgekapitel kommen.
  • Endlich ist die Auflösung aus Chapter 900 da. :)
    Das Wadatsumi die Sunny in seinem Mund versteckt ist eine clevere und vor allem witzige Idee.

    Jimbei will also zurückbleiben und Ruffy akzeptiert diese Entscheidung. Jetzt müssen wir also wahrscheinlich auf den Wano Arc warten bis die Sunny ihren Steuermann bekommt. Bin mal gespannt, auf das komplette Chapter. :-D
  • ja super das freut mich sehr das die Sunny nicht kaputt ist und jimbei lebt.
    Also doch keine Verluste von den strohüten wäre auch nicht richtig gewesen wenn die Sunny JETZT schon zerstört würde.
    Der Traum von Franky ist es nicht mit "IRGENDWELCHEN" schiff um die Welt zu segeln sondern mit der Sunny da er ja vom adams baum stammt wie die oro jackson.
    Und zu jimbei: jetzt sich schon opfern um zu fliehen wäre Blödsinn weil dann hätte man nie als 9/10 Mitglied der strohüten über ihn geredet.
    Aber noch alles gut gegangen.
    Oda du bist und bleibst der beste lebe weitere 100 Jahre damit wir noch 10000 Kapitel lesen können. :thumbsup:
  • Wow ... erstmal vielen Dank für die Spoiler, jetzt kann ich wieder ruhiger schlafen xD

    An das dicke Kind hat natürlich niemand gedacht. Ideen wie Zukunftsvisionen oder Fantasiedarstellungen bis hin zu Fata Morganas die von Nami ausgelöst werden , können auf Acta gelegt werden. :thumbsup:

    Den Eintritt von Jimbei müssen wir also bis Wano noch abwarten. So wie es scheint, reißt die Sunny im Mund von dem Wadatsumi in friedliche Gewässer, wenn der dicke Junge nicht so einen Schlag abbekommt, dass er das Schiff ausspuckt. Ab dem Moment könnte es wieder zum Kampf kommen.
    Wenn dies eintrifft, könnte unser Smutje nochmal einen Kampf bekommen, aber ich denke, dass Oda doch jetzt den Kurs auf Wano legt.
    Ich hoffe, auch wenn es in den Spoilern nicht genannt wurde, dass die Germa doch noch einen Auftritt in dem Kapitel bekommt und vll hilft doch noch Sanji seinen Geschwistern.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt, was noch passieren wird. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das alles sein soll^^

    Da schraub ich mir doch lieber den Schnaps in die Figur und lerne für mein Gossenabitur. :thumbsup:
  • Interessante Spoiler :) mir stellt sich trotzdem die Frage wieso die Strohhutflagge auf dem Meer rumgeschwommen ist ?( Jinbei verlässt uns also schon wieder um seiner alten Crew zu helfen. Verständlich, aber auch schade, dass er gerade erst nach seinem Beitritt schon wieder aus der Story verschwinden wird für erste. Treffpunkt soll Wano sein, daher schätze ich mal, dass die Strohhüte jetzt tatsächlich den Abgang machen =O und das obwohl noch einige Freunde in Gefahr sind und sich BigM gerade wieder erholt hat. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das das Ende des Arcs werden soll. Wie Morgans und Stussy zu der Aussage kommen kann ich nicht nachvollziehen?! Aus der Worst Generation kommen die Supernovae und Blackbeard. Die Hälfte davon steht unter dem Kommando eines Kaisers, die werden schonmal nicht Piratenkönig. Außer Ruffy der jetzt wohl demnächst aus dem Gebiet eines Kaisers entkommt und dieses in Trümmern zurück lässt, hat meines Wissens nach keiner außer BB richtig Randale gemacht. Hoffentlich wird das noch genauer erklärt
  • Ich finde es mehr als seltsam das Ruffy alle für sich opfern lässt und nicht wirklich was unternimmt ... er bedankt sich ganz höflich und weiter gehts einfach nur seltsamer Verlauf alles Menschen die Ruffy das erste mal gesehen haben begehen sofort Suizid für ihn?!
    Das ganze fing an um die g66 zu retten und jetzt macht Sanji doch ne Fliege
  • Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Da vergisst man den riesigen Wadatsumi, der die Sunny einfach mal kurz in seinen Mund steckt. Ich kann mit dieser Lösung leben. Auch schön das Oven wieder zeigt, dass er kein Waschlappen ist, sondern das er ordentlich austeilen kann.
    Die Situation um Jimbei finde ich hingegen etwas schwierig einzuordnen. Auf der einen Seite passt es zu seinem Charakter, seine alten Kameraden nicht im Stich zu lassen und mit ihnen zu kämpfen. Auf der anderen Seite gefällt es mir gar nicht, dass er schon wieder von den Strohhüten getrennt wird. Für mich ist er nämlich jetzt fester Bestandteil der Bande, vor allem nach seiner Konfrontation mit Big Mom. Ich hoffe dafür bekommt er dann wenigstens auf Wanokuni einen epischen Auftritt und (endlich) sein Beitritts-Kapitel.
    YOU'RE GONNA CARRY THAT WEIGHT
  • Wie zu erwarten, handelte es sich also um das Schiff der Fischmenschen-Piraten und nicht um die Sunny. Ein Untergang der Sunny war halt auch einfach total unwahrscheinlich.

    Aber der böse Aufhänger des Spoilers ist wohl die Nachricht rund um Jinbei. Aber bei solchen Nachrichten sind die Spoiler bislang noch nie wirklich eindeutig gewesen und es kam im Kapitel dann immer etwas anders. Sollte Jinbei allerdings wirklich als einziger zurückbleiben, wäre das großer Schwachsinn. Jetzt wo sich Jinbei von Big Mom losgesagt hat und endlich der SHB beitreten kann. Wie lange will Oda uns hier noch warten lassen?

    Freut mich, dass Jinbei hier an der Stelle kämpfen will. Dann aber bitte mit dem Rest der SHB, damit wenigstens noch ein Sanji oder Brook einen 1vs1 Kampf bekommt. Außerdem was soll es bringen, wenn Jinbei alleine zurückbleibt? Was kann er groß alleine ausrichten?

    Klingt aufs erste wie ein böser Scherz, dass Jinbei hier quasi wieder vertröstet wird. Aber okay... bin gespannt auf das gesamte Kapitel und wie es wirklich dazu kommt, dass Ruffy solche Worte Jinbei an den Kopf schmeißt.
  • ich wusste doch das die Sunny nicht zerstört wird, aber auf Wadatsumi als Lösung wäre ich nie im Leben gekommen. Da waren die Gedanken bei allem anderen, als das.
    Finde das aber ne gute Lösung und die Flagge kann man eigentlich auch ganz einfach erklären, Wadatsumi kann doch einfach an die Flagge gekommen sein, als er die Sunny in seinem Mund versteckt hat.
    Das mit Jimbei hingegen schmeckt mir nicht so, da ist er gerade dazu gestoßen und schon bleibt er wieder zurück? Da kann man ja das Gefühl bekommen das Oda nicht will, das Jimbei bei Ruffy bleibt.
    Avengers
    Infinity War
  • Ich kann mir auf keinen Fall vorstellen, dass so das Arc Ende aussehen wird. Die Sunny wird von den Fischmenschen gerettet und zum Dank winkt man mit einem Taschentuch und lässt diese zurück, die der Rache der Yonkou Bande schutzlos ausgeliefert sind?
    Genau wie die Germa, die Sanji während der Party noch unbedingt retten wollte und ihr Schicksal ihm plötzlich egal ist? Und was ist mit Big Mum, die wieder bei Verstand ist?
    Soll sie die SHB seelenruhig davon segeln lassen, die zuvor in ihr Gebiet eingedrungen ist, 2 Kommandanten und diverse andere Offiziere / Kämpfer ausgeschaltet, ihr Schloss gesprengt und ihre überaus wichtige Teaparty gecrasht hat? Selbst wenn sie selber nicht auf Matte geschickt wurde, können diese Ereignisse als Niederlage bewertet werden und Morgans wird sicherlich davon erzählen.
    Wenn Oda so einen riesigen Arc mit diesen offenen Fragen einfach so abhackt, wäre das höchst unbefriedigend. Da muss noch einiges passieren, damit man als Leser den Arc zufrieden schließen kann, Katakuris Niederlage alleine reicht da bei weitem nicht aus. Zumindest für mich.
  • Ich weiß nicht wie Ihr das seht, aber ich glaube immer noch nicht so richtig an ein Beitritt von Jimbei.

    I wie wirkt das alles weng komisch, als hätte ODA was anderes mit Jimbei vor.

    Naja gilt es abzuwarten.

    Das mit Wadatsumi ist zufrieden gelöst worden.

    Klar ist doof, wenn luffy die anderen zurück lässt, aber was soll er denn jetzt noch großes ausrichten?

    die SHB muss endlich raus und nach WANO ;)
  • Erstmal zur Cover-Story. Schön, dass Oda auch einen weiblichen Riesen zeigt. Bin ja mal gespannt, wie sich Oda weibliche Riesen vorstellt.

    Die Auflösung ist zwar nicht das, was ich erwartet habe, aber doch sehr kreativ. Habe wirklich gehofft, dass Nami nochmal glänzen darf. Das aber Wadatsumi die Sunny in seinem Mund versteckt, damit habe ich echt nicht gerechnet. Vor allem, da ich dachte das Ofen die Sonnenpiraten vorher schon außer Gefecht gesetzt hat.

    Was mir aber weniger gefällt, ist dass die Torte, so wie es im Moment aussieht, keine weiteren Auswirkungen auf Big Mom zu haben scheint.

    Das Jinbei seine Leute nicht im Stich lassen kann, ist nicht al zu verwunderlich, da er von seinem Charakter her von Oda so dargestellt wurde. Ich bin ja mal gespannt, wie lange Oda noch den Betritt von Jinbei hinauszögern will. Oder wird es etwa nie dazu kommen?

    Das Ruffy aber auf Wano auf Jimbei warten will kann ich mir nicht wirklich vorstellen (vielleicht ein Übersetzungsfehler?). Denn dies würde bedeuten, dass Ruffy Jinbei nicht hilft. Dies würde aber absolut gegen Ruffys Art sprechen. Dies würde auch bedeuten, dass die Strohhutbande wirklich die Flucht antritt und Big Mom später nochmal einen Auftritt bekommen wird (vielleicht im Zusammenhang mit der Vorhersehung im Bezug auf die Zerstörung der Fischmenscheninsel). Das wäre zwar mal etwas neues, dass Oda nicht den Arc-Boss besiegen lassen will. In der Crew von Big Mom gibt es zwar noch genug Personen, die für ein Wiedersehen zur Verfügung stehen, aber ob ich diese wirklich nochmal sehen will?
    Naja dadurch kann Nami wenigstens Zeus eine weile für sich nutzen, sollte es jetzt wirklich zur Flucht kommen.

    Sollte es sich dabei aber um die Wahrheit handeln, würde dies auch bedeuten, dass Sanji seine verhassten Familie im Stiche lassen würde. Damit wäre die Aktion während der Hochzeit aber absolut irrelevant. Er hätte sie auch dort einfach ihrem Schicksal überlassen können. Gut, was aktuell auf Cacao-Island passiert wird Sanji nicht wissen aber das Geschehen bei seinem Vater sollte Sanji mitbekommen.

    Schön ist, dass man nochmal Stussy und Morgan nochmal sieht und erfährt, wie sie von WCI entkommen. Das aber Morgan jetzt schon behauptet, dass der zukünftige Piratenkönig aus der Worts Generation stammt ist interessant.
    Mal sehen welche Auswirkungen genau die News von Morgan haben werden.
  • Ganz zufrieden bin ich nicht mit den Spoilern.

    Warum treibt die Strohhutflagge dann im Meer? - mal wieder zufällig abgefallen?

    Warum wurde das Schiff überhaupt ausgetauscht? Die Sunny retten hätte doch gereicht...warum muss schnell ein anderes Schiff als Ersatz dort hin gepackt werden...? Es waren ja auch genug andere Schiffe in der Nähe. Außerdem schien Wadatsumi im letzten Kapital durch den Angriff von Oven ausgeknockt zu sein.

    Einziger nachvollziehbarer Punkt wäre, dass die BigMom Piraten denken, die Srohhüte wären jetzt vernichtet.

    Aber mal ehrlich...die können Pistolenkugeln mit der Hand fangen, aber erkennen nicht wie ein 200 Meter großer Riese, 2 Schiffe vertauscht...? Außerdem halte ich Wadatsumi nicht für sonderlich klug. Sich einen solchen Plan innerhalb von Sekunden auszudenken, passt auch nicht zu ihm.

    Er hätte ja auch BigMoms Schiff attackieren können...? Alles wieder sehr unlogisch für mich...
  • Ehrlich gesagt ist es doch eigentlich besser, dass der offizielle Beitritt Jimbeis (und vielleicht auch Carrots) zur Strohhutbande auf den Wanokuni-Arc verlegt wird, denn es ist doch schöner, wenn alle derzeitigen Strohhüte dazu anwesend sind - wie während der früheren Beitritte der Mitglieder. Zumindest ist das für mich schöner so, als wenn er jetzt im Kampfgemenge zwischen Oven, Daifuku und irgendwelchen Soldaten mal eben schnell aufgenommen wird... ich kann gerne auf den offiziellen Beitritt warten dafür.

    Was mich ebenfalls freut, ist, dass die Geschehnisse des letzten Kapitels wohl nicht einfach nur die Einbildung der Kaiserin oder irgendwelche manipulierten Gedankengänge waren, sondern Realität. Auch wenn sich bisher nicht erklären lässt, warum Wadatsumi nun fähig ist die Thousand Sunny zu verstecken, nachdem er im erhitzten Ozean gesunken ist und warum die Strohhutflagge auf dem Meer schwimmt... aber das wird sich wahrscheinlich im Kapitel nun aufklären.

    Gespannt bin ich auf Big Mom's kommende emotionale Lage nachdem sie sich nun den Kuchen einverleibt hat und die daraus resultierenden Handlungen. Da kann ja nun einfach alles Mögliche passieren.
  • Tja, so geht´s!
    Bin ich mit den Spoilern zufrieden? Nein, in keiner Weise! Wadatsumi als Retter mag zwar lustig sein, aber im Kapitel davor konnte er sich der SHB nicht einmal mehr nähern, ohne zu verbrühen dank Oven. Und nun nimmt er wie beim Hütchenspiel die "Erbse" weg und die Sunny ist gerettet (Ass-Pull?). Kreativ aber auch nicht ganz stimmig. Und auch dass Jimbei nun zurück bleibt passt mir gar nicht. Da haben wir so lange auf seinen Beitritt gewartet und nun verzögert Oda den Beitritt erneut um unbestimmte Zeit (evtl weitere 1-2 Jahre?). Das ist für mich eine absolute Scheiss-Idee und die andauernde und anhaltende "Fragmentierung" der sowieso personell unterbesetzten SHB, gefällt mir auch schon längst nicht mehr. Klar, wir schwächen uns, bevor wir gegen die wirklich starken Gegner angehen - Wie sinnvoll ist das denn? Das jetzt erneut mit Jimbei zu machen ist einfach scheisse dreist! Und was nun die Flucht angeht, scheint es wirklich so zu sein, als würde die SHB locker mal die Germa, Pekoms, Firetanks und Fischmenschen einfach verrecken lassen. Sanji lässt also wirklich seine Schwester sterben - Eine Frau in Nöten - und flieht vom Schlachtfeld? Nach der Zustimmung für den Mord an BM, ist Das für mich bereits die zweite Szene in diesem Arc, die ich als eindeutig Off-Charakter für die SHB erachte! So sollte Ruffy nicht PK werden und so sollte die SHB nicht weiter reisen, denn wenn sie Nichts aus eigener Stärke schaffen und massig Andere dafür opfern, dann hat es die SHB einfach nicht verdient Unicon zu erreichen und Ruffy schon gar nicht! So Selbstsüchtig und eigennützig, kann dann auch BB PK werden.


    Nein, diese Spoiler lösen bei mir keine Freude aus und weder Kapitel 900 noch 901, sind etwas Besonderes. Der Cliffhanger des letzten Kapitels war wie üblich nur heisse Luft und die Auflösung ist vom Billigsten. Da haben mir die Ideen der User des PB teils wesentlich besser gefallen und hatten mehr Eleganz! Ich hoffe der Rest des Kapitels und die Bilder können noch etwas retten.
    Früher war ich jünger!
  • Big Dad schrieb:

    wie während der früheren Beitritte der Mitglieder.
    Also bei Sanjis waren nicht alle da ^^, da sind auch schon welche vor zur nächsten Insel.

    Btt: Ich wäre niemals, darauf gekommen, dass Wadatsumi die TS in seinem Mund versteckt. Ich bin gespannt, ob die Fischmenschen noch fliehen oder Oven besiegen werden und wie soll Judge alleine Snack ausschalten? Ich vermute & hoffe, dass die Kinder rechtzeitig auf das Schiff fliehen und ihn gemeinsam erledigen.
    Seid gegrüßt
  • Mushi Hiro schrieb:

    Das jetzt erneut mit Jimbei zu machen ist einfach scheisse dreist! Und was nun die Flucht angeht, scheint es wirklich so zu sein, als würde die SHB locker mal die Germa, Pekoms, Firetanks und Fischmenschen einfach verrecken lassen.
    Die Sache ist auch die, das Sanji selbst mit den Kuchen versagt hat, weil Big Mom sich gerade mit ihren Homie auf den Weg macht um Luffys Seele zu rauben..
    Was war der Sinn hinter dem Kuchen außer das er damit nur Bigmom Wutanfall stoppt? Ich dachte er wollte diese mit seinen Kuchen ausknocken dabei hat er komplett das Gegenteile erreicht. Jetzt ist sie wieder in ihren Alten zustand und Jagt die Strohhüte weiterhin, für diese Aktion haben Pound und Pedro ihr Leben gelassen? Puh nach den jetztigen Stand kann ich die Sanji fans wirklich verstehen das sie mit ihm in diesen Arc unglücklich sind, alles was er bisher gemacht hat ging schief zu ende. Und langsam verliere ich auch den Glauben das er noch irgendwas(kampf Technisch) in diesen Arc zu tun bekommen wird.

    Die andere Sache ist die das die Germa66 komplett untergehen wird, wenn jetzt noch Bigmom dazu kommt und die Strohhüte fliehen können, was passiert mit der Germa66 die schon genug zutun mit Snack und den anderen Kinder haben. Dann sind leute wie Smoothie,Daifuku und Oven sowie Bigmom frei und können die Germa66 mit angreifen. Hat Oda wirklich vor die Germa66 gefangen zu nehmen? Anders kann ich mir deren jetztige Lage nicht erklären, jemand muss diesen Helfen sonst sieht es sehr schlimm für diese aus. Und ich glaub nicht das man ein Snack besiegen wird, dafür wird Oda den Vierten Sweet Kommandanten nicht verschwenden und ihn besiegen lassen weil er eine zweite arc mit der Bigmom piraten plant...
    Die Germa66,Fischmensch piraten und auch Pekoms, für diese sieht es echt nicht gerade gut aus und ich frag mich wie Oda dies noch lösen wird.^^
  • Ich weiß auch nicht was ich sagen soll, Jimbeis Beitritt wird wieder verzögert, was verständlich ist. Dennoch habe ich manchmal das Gefühl, dass der Oda uns absichtlich leiden lässt.
    Jimbei hat schon vor Ewigkeiten mitgeteilt, dass er Ruffy begleiten will und jetzt wieder sowas ? Ich denke, erst in 1-2 Jahren wird Jimbei ein SHB-Mitglied, falls er davor nicht draufgeht.

    So kann es wirklich nicht weitergehen, SHB ist definitiv unterbesetzt, haben meist "nur" Glück oder ein außenstehender rettet sie. Hier will Oda uns weis machen, dass Ruffy PK wird, aber bitte nicht so! Wenn ich nachdenke, wie sollen SHB Kaido oder Blackbeard oder andere besiegen ? Bin mit dem ganzen mehr als enttäuscht.
    “Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, Oh Mensch, sei Sünde. Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.” (Franz von Assisi)
  • Auch ich sehe es ähnlich wie meine Vorposter. Da wartet man zwei Wochen mit allen möglichen Theorien und bekommt in den Spoilerfetzen eine meiner Meinung nach sehr unbefriedigende Lösung präsentiert.

    Klar, das Segel der Sunny kann bei Wadatsumis-Verschlingen abgebrochen sein. Eventuell könnte das Panel, auf dem Ruffy im letzten Kapitel auf etwas zeigt auch den Zeitpunkt zeigen, in dem Wadatsumi sie verschlingt.

    Trotzdem verstehe ich nicht, wie die BM-Piraten diesen Schiffstausch nicht merken können. Auf der Queen-Mama müssten ja auch genug Soldaten sein, die den Tausch sehen. Wirkt einfach alles für mich zu sehr konstruiert.

    Als ich das mit Jinbei gelesen habe dann der nächste Schock. Die SHB lässt nicht nur Germa die Firetank und die Fischmenschenpiraten zurück... nein auch noch ihr eigenes Mitglied. Das muss man sich mal vorstellen. Da wird Kapitel über Kapitel der Effekt vom Kuchen auf BM aufgebaut und sie steht jetzt einfach nach einem tollen Liedchen wieder. Nein wir setzen noch einen drauf sie hat nebenbei mal ihren Riesen Schiff Homie befehligt und ist jetzt wahrscheinlich voll kampffähig. Hinzu kommt, dass sie mit Prometheus voll mobil ist und damit jederzeit Germa + Jinbei + Fischmenschen vernichten kann, weil sie schlichtweg keinen Gegner mehr hat. Wenn Ruffy so Piratenkönig wird (Aussage Morgans: Worst Generation), dann schätze ich ihn charakterlich einfach schlechter ein als zum Beispiel einen Capone, der für seine Familie auf dem Plateau gestorben wäre! Sorry aber das ist nicht die SHB die ich sehen möchte und genau das wovor Zorro eigentlich gewarnt hatte.

    Aber trotzdem ist das ganze natürlich mit Vorsicht zu genießen. Die Spoilerfetzen könnten natürlich nur wieder einen Teil des Kapitels wiedergeben und etwas anderes auslassen ...
    I'll die smiling! Because if you ever think of me in the future, I want you to remember me smiling!
  • Die Spoiler sind diesmal wirklich sehr schwach so viel Drama um nichts. Da pusht man Oven und der hat kaum Schaden angerichtet. Die Sonnenpiraten lebe immerhin.

    Wenigstens kann Jimbei noch sterben. Wie will er da raus kommen? Habe ich es doch gewusst das er sich opfern wird. Die Art und Weise ist ganz billig. Ruffy lässt ihn tatsächlich ziehen. Das ist so unlaubwürdig. Für Sanji Machtbereich sich auf den Weg und Jimbei lässt er im Chaos zurück. Wow bin enttäuscht von Ruffy und Oda.

    Mein Fazit. Das sind Fake Spoilers.
    :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
  • @Vexor es scheint noch zwei weitere Informationen zu geben:



    The girl on the cover is ゲルズ (Gerth, Gerd, however it's spelled). The girl giant from Linlin's flashback.
    Moscato is shown alive and well
    [/quote]
    Zusätzlich sind die ersten Scans aufgetaucht. Die Sunny segelt friedlich davon, während im Hintegrund das FM-Schiff abgeschossen wird. Jinbei und Ruffy scheinen den Inhalt aus den Spoilerfetzen zu diskutieren. Gerda sieht original aus wie Nami mit Smoothies Beinen.

    Wenn sich wirklich nur Jinbei dafür entscheidet zurückzukehren um seine FM-Piraten zu retten finde ich das von Ruffy mehr als schwach.
    I'll die smiling! Because if you ever think of me in the future, I want you to remember me smiling!