#SaveYourInternet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • _Flamingo schrieb:

      Artikel 13 wurde heute wohl endgültig beschlossen.

      Mir stellt sich daher die Frage, wie es zukünftig mit dem Pirateboard und dem OPWiki weitergehen wird. Auf beiden Seiten befinden sich Unmengen an Bildern und Inhalten, die prinzipiell eine Urheberrechtsverletzung darstellen könnten. Werden diese zukünftig gelöscht? Wird es zukünftig erst garkeine Möglichkeit mehr geben, neue Bilder hochzuladen, weil die Admins keine Möglichkeiten haben, alle Bilder auf Urheberrechtsverletzungen zu prüfen? Soll ich sicherheitshalber mein Profilbild löschen? Wird es zukünftig überhaupt noch ein Pirateboard geben, wenn Art. 13 in Kraft tritt? Ich befürchte leider das Schlimmste.
      Dachte das Gesetz wurde vor paar Monaten abgelehnt oder habe was verpasst? Denn haben die uns ja mies verascht wie immer? NordKorea Internet bald, aber es gibt immer ein Ausweg, es gibt genügen Seiten wie man alles umgehen kann.. Deswegen erstmal abwarten. Aber bin überrascht das davon nichts mit bekommen habe, weil doch das abgelehnt wurde..
    • Für diejenigen, die es interessiert: Der Gesetzesvorschlag

      @kaidoo

      Der erste Vorschlag wurde abgelehnt. Nun hat Axel Voss ein wenig geändert, z.B. das umstrittende Wort "Uploadfilter" entfernt, und den Vorschlag erneut zur Abstimmung gestellt. Allerdings wurde mMn sehr wenig darüber berichtet, ich habe es auch erst gestern erfahren...

      @Feuerfrucht So wie ich es bisher verstanden habe, sollen non-profit-Organisationen nicht betroffen sein. Sobald du aber Werbung schaltest, bist du wohl keine non-profit-Organisation mehr
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Malakiel () aus folgendem Grund: Hier gibt es wohl einen Trilog.

    • Was ich mich jetzt Frage:

      Auf Wikipedia oder sogar OP Wiki sind zwar urheberrechtliche Bilder, allerdings befinden sich doch dort auch die Quellen die ganz klar auf den Manga von Oda verweisen. Bachelor, Master, Diplom oder Doktor Arbeiten dürfen ja auch mit Zitate oder Wissen von anderen geschrieben werden, wenn die entsprechenden Quellen angegeben werden.
    • Hier noch mal ein Link über das Abstimmungsverhalten der Parteien und Abgeordneten, ganz interessant finde ich:

      martinsonneborn.de/wp-content/…2018/09/copyrightvote.jpg

      Und da fragt die Politik sich noch, warum die EU immer unbeliebter wird. Was die EU in letzer Zeit in Richtung Internet- bzw. Urheberrecht verzapft, kann man getrost als bürger- und demokratiefeindlich bezeichnen. Und wenn das Gesetz erst abgelehnt wird, stimmt man einfach so lange ab bis das gewünschte Ergebnis ereicht ist.
    • Buggy schrieb:

      Hier noch mal ein Link über das Abstimmungsverhalten der Parteien und Abgeordneten, ganz interessant finde ich:

      martinsonneborn.de/wp-content/…2018/09/copyrightvote.jpg

      Und da fragt die Politik sich noch, warum die EU immer unbeliebter wird. Was die EU in letzer Zeit in Richtung Internet- bzw. Urheberrecht verzapft, kann man getrost als bürger- und demokratiefeindlich bezeichnen. Und wenn das Gesetz erst abgelehnt wird, stimmt man einfach so lange ab bis das gewünschte Ergebnis ereicht ist.
      Sag ich doch, und das ist erst die Spitze eines endlos großen Eisberges.
      Als "wir" in den Millennium Jahren ausgelacht wurden, wenn man über Freimaurer sprach und "wir" als
      Verschwörungstheoretiker beschimpft wurden, das Heute zur realen Allgemeinbildung gehört -
      so traue ich mir wetten in Zehn Jahren regieren uns unterdrückende Echensmenschen, und das gehört bereits alles zu Ihrem Handwerk....