One Piece: Vivre Card [Databook]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Eigentlich sehr schade das jetzt bestätigt worden ist das wohl keine weiteren Mitglieder der Bande mehr beitreten.
      Dann ist ja Jimbei das letzte offizielle Mitglied. Es kann sein das Vivi in laufe der Story noch beitritt was ich persönlich aber stark bezweifele.
    • Credits gehen an 'EtenBoby' aus dem OJ-Forum

      Ich habe es mal übersetzt.

      Garp
      [Die Legende des Helden]
      Der Grund weshalb Garp als 'Held' bezeichnet wird, liegt vor dem goldenen Piratenzeitalter, vor 40 Jahren...Garp nennt es die 'Era der Rox'.

      Tsuru
      [Behandelt die Vize Admiräle wie Kinder]
      Der Unterschied in der Erfahrung, ist was Sie über Ihre Kameraden des selben Ranges stellt. Jedoch, kümmert Sie sich um die Menschen welche Sie umgeben, weshalb sie von jüngeren respektiert wird.

      Lucci
      2 Jahre nachdem er von seinen ehemaligen kameraden der CP9 unterstützt wurde, kehrte er erfolgreich als CP0 zurück. Auch hat er gelernt Haki zu bebutzen.

      Kuzan (Aokiji)
      Von der Spitze zum Wanderer! Vom Wanderer in die Dunkelheit...?! Die wandernde ehemalig größte Militärmacht der Welt Regierung!! Kuzan, welcher Gerüchten zufolge, jetzt sogar mit 'Dunkelheit' in Verbindung steht, was ist die neue Gerechtigkeit die er trägt?

      Issho (Fujitora)
      Er hat kein Auge für Glücksspiele, aber er ist eine sehr fürsorgliche Person, welche in der Lage ist die 'Gravitation' frei zu manipulieren, Er ist ein blinder Schwertkämpfer welcher Bösewichte schwer bestraft.

      Mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Santoryu1080 ()

    • Interessant zu erwähnen wäre vielleicht außerdem noch, dass Stussys Alter noch geheim gehalten wird. Auf ihrer Karte steht statt einer Zahl nur "SECRET", was ich merkwürdig finde. Bei der Teeparty reagierte sie noch äußerst empfindlich, als sie sich beim Anblick von Pudding im Hochzeitskleid an ihr früheres Ich erinnert und Du Feld sie fragt, vor wie vielen Jahrzehnten das gewesen sein soll. Ich dachte bisher, dies wäre schlicht als Witz gemeint gewesen, aber es scheint, dass Stussy tatsächlich bereits ein fortgeschrittenes Alter besitzt, dafür, dass sie doch noch ziemlich jung aussieht. Wenn nicht noch was dahinter stecken sollte, wäre es trotzdem kein Grund das Alter auf der Vivre Card geheim zu halten.
      Fun Fact: Stussy ist die erste, die die 1.000 geknackt hat. ^^
    • Es gibt eine bekannte und ältere Theorie, die besagt, dass es im One Piece Universum neben dem Teufelsfruchtbaum auch noch den Baum der Unsterblichkeit gibt/gegeben hat, durch dessen Früchte man ewige Jugend erlangen kann. Beide Bäume wären eine Anspielung auf die Schöpfungsgeschichte der Bibel, wovon sich Oda eventuell inspiriert hat. Jedenfalls wäre dieser Baum eine plausible Erklärung auf den Vorfall auf Ohara vor 22 Jahren, dass die 5 Waisen seit dem nicht mehr gealtert sind, und ein Indiz vielleicht auf Stussys hohes Alter.
    • Ich persönlich glaube nicht, dass hinter Stussy's verborgenem Alter eine größere Bedeutung liegt. Wie wir schon gesehen haben, reagiert Sie ziemlich empfindlich was Ihr alter angeht, was darauf hindeutet, dass Sie älter ist als Sie ausschaut.
      In der letzten SBS hat Oda Nami mit 40 und mit 60 Jahren gezeichnet. Sie ist überhaupt nicht gealtert - nur Ihre Frisur hat sich geändert. War aber schon abzusehen, als ob Oda Nami mit falten zeichnen würde. Die Männer altern besonders schnell und die Frauen gar nicht.

      Mfg
    • ICallYouSensei schrieb:

      Es gibt eine bekannte und ältere Theorie, die besagt, dass es im One Piece Universum neben dem Teufelsfruchtbaum auch noch den Baum der Unsterblichkeit gibt/gegeben hat, durch dessen Früchte man ewige Jugend erlangen kann. Beide Bäume wären eine Anspielung auf die Schöpfungsgeschichte der Bibel, wovon sich Oda eventuell inspiriert hat. Jedenfalls wäre dieser Baum eine plausible Erklärung auf den Vorfall auf Ohara vor 22 Jahren, dass die 5 Waisen seit dem nicht mehr gealtert sind, und ein Indiz vielleicht auf Stussys hohes Alter.
      Möglich ist bei Oda alles.
      Zumal wir ja wissen, dass er viele reelle Ereignisse mit in One Piece integriert.
      Besonders die japanische Kultur und Mythologie.

      Zu Jahresbeginn 2019 war doch in Japan diese TV Special Ausstrahlung aus Oda´s Arbeitsplatz.
      Dabei hat der Moderator Oda u.a. gefragt ob das Ende schon nah ist (Manga) und ob das One Piece was materielles oder was emotionales / physisches ist.

      Oda soll da gesagt haben, dass das One Piece was materielles ist und es hasst, das man so ein Abenteuer am Ende nur mit etwas belohnt wird was man nicht wirklich haben kann (Gold - Juwelen etc.).
      Und nun das interessanteste: als Kind hatte Oda sehr gerne die Geschichte von "Zauberer von Oz" gelesen und hat auch auf eine gewisse Art und Weise damit angedeutet, sich aus dem Märchen von Zauberer von Oz inspiriert zu haben für One Piece.

      Wegen Stussy:
      damals dachte ich im ersten Moment sie könnte Bonney sein - als Dufeld diese Alterserwähnung machte - aber ich denke diese zickige oder trotzige Aussage von Stussy´s ist eher typisch Frau.
      Keine Frau gibt ihr wahres Alter wirklich gerne an und lügen daher oft über dies.

      Habe mal eine Theorie letztes Jahr gelesen, dass Stussy Ruffy´s Mutter sein könnte.
      Wäre vllt. denkbar, dass Dragon´s Geliebte / Ruffy´s Mutter noch lebt und sogar als Spionin unter der Flagge der WR agiert.
      Und da Stussy ein CP-0 Mitglied ist, wäre dies sogar schon ein Top-Level.