Band 90 - "Das heilige Land, Mary Joa"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Band 90 - "Das heilige Land, Mary Joa"

      So, das Cover zu Band 90 ist raus.



      Mir gefällt es doch recht gut in seiner Einfachheit, auch wenn ich Bonney nicht unbedingt auf dem Cover erwartet hätte. Trotzdem irgendwie schön, dass ihr Handlungsstrang mit Kuma aufgegriffen wird. Wapol hätte es meiner Meinung nach nicht unbedingt gebraucht, dafür ist seine Rolle in den Kapiteln einfach zu klein ausgefallen. Mjiosgard als neuer Beschützer hätte mir dann doch besser gefallen neben Shirahoshi.
    • An sich gefällt mir das Cover auch recht gut, ich nehme an, die Mattheit bzw. Ausgeblichenheit des Covers liegt nur an der Grafik selbst und final wird da etwas mehr Kontrast zu sehen sein.
      Hätte mich zwar gefreut, wenn die neu eingeführten Kommandanten zu sehen wären, aber vll. wäre es zu viel gewesen, zumal sie an sich nichts mit dem Titel zu tun haben. Ansonsten...joar, was die Personen anbetrifft, gut, man hätte vllt. Wapol rausnehmen können und durch die mysteriöse Person "Im" ersetzen können. Oder durch Dalton/Kuleha. Aber mich stört's auch nicht wirklich, wenn Wapol zu sehen ist.

      Was mich allerdings ein bisschen stört, ist, dass das Bild des leeren Throns im Hintergrund abgeschnitten ist, ab der Hälfte des Covers. Das ist so wie früher, als ich bei Collagen unbeholfen die Dinger platziert habe, ohne weiche Übergänge zu schaffen, in denen sich die Bilder auflösen. Man hätte es hier entweder so, wie gerade beschrieben machen können oder das Bild bis unten zum Ende fortsetzen können. So sieht es etwas aus wie gewollt, aber nicht gekonnt.^^

      Und aus der Erde singt das Kind
    • Ich kann mir nicht helfen, aber das Cover sieht einfach ein bisschen lieblos aufs. Der Thron im Hintergrund ist echt nett und gut getroffen, aber der Rest erweckt den Eindruck als ob Oda vor dem Cover saß und feststellte, das der Throhn allein nicht ausreicht. Ruffys Steckbrieffoto in der Mitte finde ich ja noch ok aber die Charaktere ausrum sind echt eher als Lückenfüller plaziert. Wieso nicht die Könige die an der Konferenz teilnehmen? Das würde zumindest noch Sinn machen. Und wieso ist das alles so klein aus? Hat der Editor schnell Feierabend machen wollen, das hingeklatscht und dann gesagt: Jo wird schon passen?

      Titel:

      Is ok, auch wenn man ein bisschen mehr Mary Joa hätte auf das Cover packen können um dem Titel gerecht zu werden.

      Alles in allem leider eines der schwächeren Cover
      It's astounding. Time is fleeting. Madness takes its toll...

    • Auch für mich kein Cover, das ich in eine Top-Liste einordnen würde. Aber ich kann auch nicht sagen, dass es mir gar nicht gefallen würde.
      Der rotbraune Hintergrund harmoniert gut mit dem goldenen Thron und die einzelnen Akteure mit ihren verschiedenfarbigen Hintergründen fügen sich auch irgendwo gut ins Bild ein. Ich vermute auch mal, dass Oda hier weniger auf ein episches Bild geachtet hat, sondern darauf noch mal Charaktere aufs Cover zu setzen, die so nie wieder die Möglichkeit dazu bekommen.

      Außerdem erinnert mich das an frühere Bände (East Blue und frühe Grandline-Zeit), als sich der Großteil des Covers noch in dem kleinen Kasten abgespielt hat und nicht wie heute, wo man den Kasten hinter hunderten Charakteren noch irgendwo im Hintergrund ausmachen kann.
    • Schwierig.
      An sich mag ich das Format des Covers. Und bei den ganzen Handlungssträngen, welche der Band abdeckt, kann man Oda wohl nur anerkennend zunicken, dass er nicht Whole Cake Island, die Reverie und Wa No Kuni mit auf das Cover gepackt hat, sondern sich tatsächlich "nur" auf Mary Joa beschränkt hat.

      Ansonsten finde ich aber die Auswahl an Charakteren und ihre Anordnung etwas fragwürdig. So verstehe ich nicht, warum Karuh und Leo einen eigenen Slot bekommen, obwohl Oda sich bei Monsherry ja auch dazu entschieden hat, sie bei Rebecca unterzubringen.

      Die Absenz von Stelly ist aber, was mich wirklich stört. Er war einer der tragenden Figuren während unseres Ausflugs nach Mary Joa und damit deutlich wichtiger als Wapol, welcher in einem Kapitel vorkommt. Ebenso könnte man sich durchaus fragen, warum es Kobra aus Cover geschafft hat, aber beispielsweise nicht Corby, Fujitora oder eben ein verschwommenes Bild von Im. Bei Im könnte ich mir höchstens vorstellen, dass Oda die Silhouette tatsächlich erst einmal nur als Silhouette behalten möchte.

      An sich mag ich die prinzipielle Komposition aber. Ich bin als zufrieden.

      - V.
    • Vexor schrieb:

      Ansonsten finde ich aber die Auswahl an Charakteren und ihre Anordnung etwas fragwürdig. So verstehe ich nicht, warum Karuh und Leo einen eigenen Slot bekommen, obwohl Oda sich bei Monsherry ja auch dazu entschieden hat, sie bei Rebecca unterzubringen.

      Die Absenz von Stelly ist aber, was mich wirklich stört. Er war einer der tragenden Figuren während unseres Ausflugs nach Mary Joa und damit deutlich wichtiger als Wapol, welcher in einem Kapitel vorkommt. Ebenso könnte man sich durchaus fragen, warum es Kobra aus Cover geschafft hat, aber beispielsweise nicht Corby, Fujitora oder eben ein verschwommenes Bild von Im. Bei Im könnte ich mir höchstens vorstellen, dass Oda die Silhouette tatsächlich erst einmal nur als Silhouette behalten möchte.
      Naja der Grund, weshalb es Wapol und Karuh, nicht aber Stelly oder Im auf das Cover geschafft haben, dürfte relativ offensichtlich sein. Mittelpunkt des Covers ist Ruffy, daher dürfte es wohl Odas Intention sein, nur Charaktere aus Mary Geoise aufs Cover zu bringen, die einen direkten Bezug zu Ruffy besitzen. Ruffy ist die Zentralgestalt, die alle anderen auf dem Cover verbindet.

      Im übrigen finde ich das Cover sehr gelungen. Oda neigt in letzter Zeit stark dazu, seine Cover viel zu sehr zu überfrachten. Bei diesem Cover habe ich jedoch trotz der vielen Charaktere nicht das Gefühl, dass das Cover überfrachtet ist, da sich Oda hier einfachen kompositorischen Mitteln bedient, die für ein harmonisches Gesamtbild sorgen.

      Den Thron im Hintergrund hätte ich übrigends übersehen, wenn hier nicht darauf hingewiesen worden wäre.
    • _Flamingo schrieb:

      Naja der Grund, weshalb es Wapol und Karuh, nicht aber Stelly oder Im auf das Cover geschafft haben, dürfte relativ offensichtlich sein. Mittelpunkt des Covers ist Ruffy, daher dürfte es wohl Odas Intention sein, nur Charaktere aus Mary Geoise aufs Cover zu bringen, die einen direkten Bezug zu Ruffy besitzen. Ruffy ist die Zentralgestalt, die alle anderen auf dem Cover verbindet.
      Hätte ich auch gesagt, aber dann frage ich mich, was Bonney auf den Cover zu suchen hat, die bis dato noch nicht einmal eine direkte Unterhaltung und/oder Konfrontation mit Ruffy hatte. Das Interesse an Ruffy seitens Bonney ist nach bisherigen Kenntnisstand auch nicht wirklich gegeben und bezieht sich eher darauf, dass Bonney interessiert verfolgt, was ihre Kollegen so treiben. Auch sie hat den Namen des Strohhuts noch nie selber in den Mund genommen.
      Daher finde ich die Erklärung also auch nur mäßig sinnig und dann wären mit Kuleha, Dalton, Fukaboshi, St. Roswald und besonders Corby wesentlich passendere Kandidaten vorhanden gewesen. Gerade Letzterer hat noch im selben Band sich mit Rebecca direkt über Ruffy ausgetauscht und seine erneute Bewunderung ausgedrückt, während er den Zeitungsartikel (der ja das Zentrum des Bildes ausmacht).

      -V.
    • find ich ganz schön, weil es viele Charaktere sind, ohne dass es überladen wirkt... trotzdem wären Stelly oder Miosgard sicher passender als Wapol oder Karuh gewesen... vllt hätte man auch die "neuen" Revos mehr beleuchten können, aber ich hab so das Gefühl, dass sie noch eine große Rolle spielen würden..

      ich hoffe, an der Hintergrundfarbe ändert sich noch n bisschen was... sie findet sich zu oft in den Haaren der Mädels wieder und beißt sich etwas mit dem Leeren Thron

      hat sich noch jmd gefragt, was Rayleigh auf dem Cover zu suchen hat, bevor er Kobra erkannt hat ^^'
    • Ein erster Schwung an Informationen aus der SBS ist schon draußen. So bekommen wir einerseits ein paar Geburtstage und Altersangaben zu Mitgliedern der Charlotte Familie:

      Basskarte (13. Sohn; 42 Jahre alt), Noisette(15. Sohn; 41 Jahre), Saint-Marc (22. Sohn, 34 Jahre), Dacquoise (24. Sohn, 32 Jahre), Kato (28. Sohn, 28 Jahre), Myukuru (25. Tochter, 25 Jahre), Anglais (42. Sohn, 14 Jahre), Dolce and Dragée (45. and 46. Sohne, 9 Jahre alt) und Anana (39. Tochter, 8 Jahre).

      Darüber hinaus sehen wir ebenso wie bei Ruffy und Ace auch von Sabo wie er mit 40 und 60 Jahren aussieht, wobei wir hier zwei Varianten haben, die ich noch nicht wirklich einordnen kann ohne Übersetzung.
      Ansonsten auch noch ein paar weitere Seiten, aber da fehlt mir aktuell noch die Übersetzung. Wird natürlich nachgereicht.

      - V.
    • So, die ersten Bilder der FPS sind OJ eingetroffen. Noch keine Übersetzungen gesichtet, aber die Bilder geben schonmal eine Marschrichtung an. Von Sabo gibt es auch zwei Bilder mit 40 und 60 Jahren (einmal als Pirat und einmal mit alternativer Laufbahn), wie mit Ruffy und Ace im letzten Band:

      Die restlichen Bilder sind jetzt nicht so interessant, aber ich habe die Bilder mal überflogen und MUTMASSE erstmal, worum es sich handeln könnte
      Spoiler anzeigen

      # einige Namen der Charlotte-Familie werden bekannt gegeben, wobei eigentlich alle davon schon im Anime genannt wurden; zusätzlich gibt's aber noch das Alter dazu und das wievielte Kind sie innerhalb der Familie darstellen
      # es gibt wohl eine Frage zu Reiju, daneben gibt es das Bild, wie sie Ruffy das Gift aussaugt - ich mutmaße jetzt einfach mal, dass ihre Teufelsfrucht endlich mal genannt wird
      # eine Frage zu Shakky, und die Zahl 40!! Rein von der Reaktion Odas (d.h. Satzzeichen und Pfeifmelodie?) stiehlt er sich mit einer Nonsense-Antwort davon, man kann wohl aber davon ausgehen, dass es noch wichtig wird. Stichwort Rocks. ;)
      # eine Frage zu Gerth und, wenn ich die Zahlen richtig deute, zu ihrem Alter (und der Reminder, wie alt Riesen generell werden)
      # eine Frage zu dem Zitat "Liebe ist immer ein Hurricane", wenn ich das richtig deute
      # eine Frage zu Attack, der am Red Port unter den Journalisten zu finden ist
      # irgendwas zu Opera und Mont D'Or - evtl. auch zu ihren Teufelsfrüchten?
      # irgendwas zu Crocodile, Doflamingo & Mihawk
      # irgendwas zu Smoker, Tashigi und Hina
      # etwas zu Cracker
      # zuletzt eine Frage darüber, dass das Baratié nach Totland noch eine Etage mehr hat

      Daneben gibt es noch zwei, drei Fragen, die aber weniger interessant scheinen und unter denen ich mir nicht wirklich was vorstellen kann.^^

      Auf der Innenseite findet sich wie immer eine sepiafarbene Version des Covers - und mit Pandaman, der auf dem leeren Thron sitzt xD
    • Hier paar übersetzungen von OroJackson:

      Spoiler anzeigen

      Kaizoku schrieb:

      # eine Frage zu Shakky, und die Zahl 40!! Rein von der Reaktion Odas (d.h. Satzzeichen und Pfeifmelodie?) stiehlt er sich mit einer Nonsense-Antwort davon, man kann wohl aber davon ausgehen, dass es noch wichtig wird. Stichwort Rocks.

      D: When someone says "Pirate", "40 years ago", and "Garp", I can't help
      but think of Shakky. Is there a relationship between Shakky and "Rocks"?
      P.N. WEJ advice


      O: Uh...!! You can remember such a thing from 40 volumes before? I... I don't know! Fu.. fuuu♪ fuuu♪


      Kaizoku schrieb:

      # irgendwas zu Opera und Mont D'Or - evtl. auch zu ihren Teufelsfrüchten?
      Oda: Mont d’Or is a book man who ate the Buku Buku No Mi. He can turn living creatures into specimen, use books to fly and bring people into the world of books. It’s an interesting and fantastic fruit that can even make him a boss of a serie. Opera is a cream man who eat the Kuri Kuri No Mi. He can manipulate the cream that come out of his body and has a new concept of attack, which is “sweetness”. Not easy to deal with.


      Kaizoku schrieb:

      # irgendwas zu Crocodile, Doflamingo & Mihawk

      D: I love Crocodile, Mihawk and Doflamingo. These three are single and
      don't have any descendance, right? What would their children look like
      if they had been luckier?


      O: Don't ask me why they are junior college students. Please enjoy with
      your imagination. Well, that was all for the SBS, thanks for
      participating!



      Kaizoku schrieb:

      # irgendwas zu Smoker, Tashigi und Hina

      D: I have a question for the SBS! What are Smoker's, Tashigi's, and Hina's hobbies?

      O: I see.

      Smoker: ceramics and casino.
      Tashigi: Reading books about swords and papercutting.
      Hina: Riding horses and clubbing.


      Kaizoku schrieb:

      # etwas zu Cracker

      Q: Good Afternoon Oda-chi! What is that sparkling thing on sweet
      commander Cracker's hair? And how can he wear and keep his cape on the
      back??
      A: Well...As always, the cape is on his back because of his
      spirit/heart. The real problem is that sparkling weird thing on his
      hair. To be honest, While I was drawing Cracker, I also wonder what is
      this sparkling thing. Ahahahaha...I thought it will be cool, so I added
      it to his design. Finally, the answer I came up with is "OK, whatever"
      when I draw him. I guess the reason is I somehow get an image of
      "firework" through the name "Cracker". Maybe his hair will explode at
      sometime in the future?


      Kaizoku schrieb:

      eine Frage zu Attack, der am Red Port unter den Journalisten zu finden ist

      Q: Flaming Attachan appears in chapter 905, right? He calls Morgans as
      "President". Does that mean he is working under World Economic Journals
      now? Fire!
      A: Yeah, it is him, the famous camera man "Flaming Attachan". He was the
      captain of Marine Photography Department. Unfortunately, he is fired
      because he forgets to take lens cap off 57 times. Then, Morgans gives
      him a new job. He is under World Economic Journals for now and use a no
      cap camera to work.


      Kleiner Rand notiz zur kommenden aussage, allgemein wurde zu Bigmom vieles gesagt und Gerth hatte was damit zu tun:

      Kaizoku schrieb:

      # eine Frage zu Gerth und, wenn ich die Zahlen richtig deute, zu ihrem Alter (und der Reminder, wie alt Riesen generell werden)

      Reader : Hey, Oda. Big Mom got LOTS of Husbands! How does she get married? Does she have a lot of blind dates?


      Oda : She's a pirate. Just use 'em, take the kids and throw the men away! Her goal is to get children from ALL races. So scary~


      Reader :Next time when Big Mom want a wedding cake and Streußen is ill
      (again and Sanji not there), what will they do? They can't make the cake
      like that...


      Oda :That's right! I worry about them too, maybe they can try running
      away? Though the New World is dangerous... The family and citizens do
      depend on the name "Big Mom" for protection, so even though things could
      get way worse (if BM loses it), they stay with her. Maybe that's just
      how things go if you live among "powerful people"!


      Reader :Is the girl in the giant pirates crew the same Big Mom used to be friends with?


      Oda :Yes, Big Mom was 5 years old 63 years ago, Gerth was 12. So now Big
      Mom is 68 and Gerth is 75. She has a lifespan of 300 years, so she is
      really young!


      Zu Katakuri:

      Reader: Hello, Mr. Oda. In the battle with Katakuri, Luffy put his hat
      on the mouth of the fallen Katakuri. Both are very handsome! If I see
      Mr. Oda, who is sleeping naked on the side of the road, I will use a hat
      to sneak out the "certificate of the man"! P.N. Nern


      Oda: Yes, there is Mr. Oda, who often sleeps one the side of the road.
      Thank you very much. But can you hide it? My "man's proof" can be hidden
      with a hat?!
      (Enough. A little big smug)


      Zu Nami und Perospero....


      Reader: Hey, Oda-sensei, could you draw Perospero licking Nami's body all over? Please!


      Oda: Sure. AS IF!! What kind of pervert are you... YOU ARE A GIRL!!!

      Glaube das sollte es gewesen sein.^^


      Wenn ich mehr Infos/Translation bekomme übernehme ich es dann hier rein.^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tyki_Mikk ()