Kapitel 917 - "Provianttransport"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 917 - "Provianttransport"

      Wie hat euch Kapitel 917 gefallen? 27
      1.  
        ★★★★★ (16) 59%
      2.  
        ★★★★ (6) 22%
      3.  
        ★★★ (4) 15%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (1) 4%
      Erste Spoiler von redon sind da:

      Engliche Zusammenfassung von redonAP
      - We can see a farm where Kaido's subordinates collect food. One of that subordinates is a woman, the user or Horse Smile (her desing is amazing, like a centaur). - Speed, horse Smile user and headliner of the Beasts Pirates.
      - Okiku says something about Jack, Luffy remembers something about him and Zunisha.
      - Hawkins and Law met each other but Law has a staw helmet in the face and Hawkins can't recognize him.
      - The food from the farm arrive to the place where is Holdem.
      - Luffy saves Otama at full speed, Holdem can't see him. Zoro sends the food with Okiku and the Komainu to Otsuru shop.
      - Lion's head from Holdem spit a fire ball. Luffy stops it and defeats Holdem easily with the Gomu Gomu no Red Hawk.


      Weitere kleine Info von ScotchInformer:

      ScotchInformerAP schrieb:

      -In the cover, Bellamy drawing flag of Pirates, its looks like Straw Hat Flag !


      Zusammenfassung auf Deutsch
      • Auf dem Cover wird offenbart, dass Bellamy offenbar die Strohhut-Flagge gemalt hat.
      • Wir sehen eine Farm, wo Kaidos Untertanen Nahrung sammeln.
      • Einer der Untertanen ist eine Frau mit einer Pferde-Smile, sie schaut aus wie ein Zentaur. Ihr Name ist "Speed" und sie ist einer der Headliner / Hauptdarsteller.
      • Kiku sagt etwas über Jack, wo Ruffy sich an ihn und Zunisha erinnert.
      • Hawkins und Law begegnen sich, aber Law trägt einen Helm, so dass Hawkins ihn nicht erkennt.
      • Die Nahrung von der Farm kommt bei Holdem an.
      • Ruffy rettet Tama mit voller Geschwindigkeit, so dass Holden ihn nicht mal sieht.
      • Zorro schickt Kiku mit der Nahrung zu dem Shop von Kranich.
      • Holdems Löwenkopf spuckt einen Feuerball, aber Ruffy hält diesen auf und besiegt Holdem mit Leichtigkeit mittels einer Red Hawk-Attacke.
      • Holdem hat beim Knock-Out die typischen weißen Augen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Eine Red Hawk für Holdem? Fühlt sich im ersten Moment etwas nach "mit Kanonen auf Spatzen schießen an". Vor allem wenn es keinen Schlagabtausch davor gab.
      Das die Geiselnahme von Otama natürlich wieder mehr Schein als sein ist, war abzusehen.

      ich Hoffe mal das hinter der Erwähnung von Jack doch etwas mehr steckt als nur: "oh übrigens da gibt es Jack, der ist total stark" oder die Info, dass er seit einiger Zeit verschwunden ist.

      Ansonsten bleibt Oda seiner langsamen Schiene der letzten Wochen wohl treu. Die Tatsache das Holdem jetzt fällt und Otama gerettet ist lässt mich jedoch hoffen, das wir jetzt endlich bald ein Kapitel mit vielen Interessanten Infos rund um Wano spendiert bekommen oder das Pacing wieder angezogen wird.
    • Kleine info über die Coverstory mit Bellamy:

      -In the cover, Bellamy drawing flag of Pirates, its looks like Straw Hat Flag !
      Außerdem soll eine sehr wichtige info(text) in diesen Chapter sein laut Scotch, sobald ich mehr weiß poste ich diese.
      Ich bin gespannt ob wir sehen oder erfahren wie es Holdem smile df schaft einfach mit einer feuerball anzugreifen, vllt eine neue fähigkeit unter Zoan Teufelsfrüchten?
    • Dragoon schrieb:

      Eine Red Hawk für Holdem? Fühlt sich im ersten Moment etwas nach "mit Kanonen auf Spatzen schießen an". Vor allem wenn es keinen Schlagabtausch davor gab.
      Persönlich gefällt mir diese Entwicklung sogar. sehr Auf Wano Kuni genießt Holdem durchaus ein gewisses Ansehen und hat den gleichen Rang wie Hawkins und Drake inne. Dass letztere stärker sind dürfte wohl auf der Hand liegen. Dennoch gefällt es mir, dass die Story nicht unnötig ausgebremst wird, und ein halbes Chap damit verschwendet wird, dass Ruffy erst ein normales Gatling benutzt, um dann danach doch mal Haki zu benutzen.

      Kurzer Prozess mit unnötigen Dingen. Ich sehe hier durchaus eine Entwicklung. Es wäre irgendwann auch wirklich schwer glaubhaft darzustellen, dass jemand mit Advanced CoO der schon als Yonkou tituliert wird und Kommandanten aus dem Weg geräumt hat (hier gegen vielleicht parallel anzusehende Big Mom Minister vom Stärkelevel - diese hätten 1vs1 auch keine Chance gegen ihn) Probleme gegen einen Sumo oder Holdem zu haben.

      Beinahe besser hätte es mir gefallen, wenn Zoro ihn aus dem Weg geräumt hätte a la: "Mein Kapitän hat keine Zeit für (einen wertlosen Stein wie) dich, wie das bei Pica der Fall war.

      Auch dürfen wir nicht vergessen, dass Red Hawk zwar eine starke Attacke ist, aber uns am Anfang der Neuen Welt auf der FMI vorgestellt wurde, deshalb vielleicht eher zum alten Eisen gehört.
    • Ich schmeiß mich weg vor lachen. Es ist genau so gekommen, wie ich es mir gedacht habe Ruffy besiegt Holdem mit nur einer Attacke.
      Von den Bewohnern so hoch gelobt, konnte er absolut nichts gegen Ruffy ausrichten und Holdem war nur Kanonenfutter für ihn.
      Und Ruffy ist zu schnell für Holdem, blitzschnell hat er sich Tama geschnappt und Holdem alt aussehen lassen.
      Ich freue mich richtig auf die Bilder. Das Kapitel hat viel Potenzial für Gesichtsentgleisungen.
      Avengers
      Infinity War
    • Dass Holdem hier nun genauso schnell seine Sachen packen durfte, wie der Sumo zuvor, ist jetzt nichts Weltbewegendes und für mich daher eigentlich nichts, womit man unbedingt wieder ein ganzes Kapitel füllen muss. Persönlich hoffe ich daher wieder auf gute Gruppendynamiken und Situationskomik, die über das langsame Pacing hinwegtrösten könnten.

      Ansonsten bleibt nur zu hoffen, dass durch die Niederlage von Holdem nun alles ein wenig in Gang gesetzt werden wird, Kaido und der Shogun von Ruffys Ankunft auf Wano erfahren und damit auch endlich mal das Pacing wieder angezogen wird. Wir sind jetzt bald schon 10 Kapitel auf Wano und das Gefühl es wäre irgendwie großartig was passiert, fehlt mir persönlich eigentlich fast noch völlig. Da darf Oda gerne mal etwas reinklotzen.

      Aber das Wichtigste: Es gibt auch noch andere SHP auf Wano. Eigentlich ja alle. Ich denke hier insbesondere noch an Robin, Franky und Lysop, von denen ich langsam auch mal wieder was sehen möchte. Von der Reunion der gesamten Crew mal abgesehen, aber bei Oda's momentaner Vorgehensweise - und seinem aktuellen Pacing - kann es sich hier nur noch um Jahrzehnte handeln.

      Alles in allem vielversprechend und frustrierend zugleich.
    • TourianTourist schrieb:

      Zorro schickt Kiku mit der Nahrung zu dem Shop von Kranich.
      Mal abgesehen davon, dass mich das heute erscheinen der Spoiler überrascht, Feiere ich diese bisher extrem. Was mir jedoch auffiel ist obiger Abschnitt... Er schickt Sie zum Shop von Kranich?

      Sie meinen doch nicht wirklich Tsuru "Kranich", oder?! Denn das wäre dann mal wirklich krass und damit hätte ich niemals gerechnet!!!


      ChopChopChopper schrieb:

      Auch dürfen wir nicht vergessen, dass Red Hawk zwar eine starke Attacke ist, aber uns am Anfang der Neuen Welt auf der FMI vorgestellt wurde, deshalb vielleicht eher zum alten Eisen gehört.
      Generell hast Du Recht. Wenn wir jedoch zuletzt sahen, dass Katakuri Ruffy seine Attacken immer besser nachgemacht hat, könnte auch die Möglichkeit existieren, dass Ruffy all seine Attacken verbessert hat.


      Greetz,
      D
    • D'Grafunder schrieb:

      Sie meinen doch nicht wirklich Tsuru "Kranich", oder?! Denn das wäre dann mal wirklich krass und damit hätte ich niemals gerechnet!!!
      Nein, Kranich (im Japanischen "O-Tsuru") war die Ladenbesitzerin, wo Tama versorgt wurde und wo Kiku arbeitet. Das ist wohl das erste Mal, dass Oda tatsächlich einen Namen für einen anderen Charakter wiederverwendet, was zumindest aber durch das Präfix "O" noch etwas unterschieden wird im Original. Im Deutschen lasse ich das aber weg und gehe einfach mal davon aus, dass in dem Kontext das hier keiner verwechselt. ^^
    • Hoffen wir mal, dass dieser Sieg den Startschuss für eine sich fortan überschlagende Handlung darstellt. Denn es ist doch auffällig, dass das letzte Kapitel im Grunde genau wie dieses neue Kapitel abzulaufen scheint, nur dass statt des Sumos nun Holdem rasiert wird und sich Law tatsächlich mal in Bewegung gesetzt hat. Was ein Mann.

      Es ist auch nicht wirklich spannend, wenn ein Schwergewicht wie Ruffy den...Handlanger eines Kaisers ausschaltet, genauso wie der Sieg gegen den Sumo nicht spannend war. Aber so wie die Niederlage des Fetten im letzten Kapitel Holdem angelockt hat, so zieht die Kunde von Holdems Versagen hoffentlich schnell Kreise und gefährliche Konsequenzen nach sich. Denn für ein Kaliber wie Ruffy dürfte es erst gefährlich werden, sobald sich die Kommandanten von Kaido einmischen - und ich möchte weiß Gott nicht über endlose Kapitel hinweg dabei zuschauen müssen, wie sich Ruffy und Zorro bis an die Spitze der Bestien-Bande kämpfen. Bei Odas aktuellem Tempo säßen wir dann noch bis zur Reunion von *NSYNC hier.

      OB hat es schon gesagt: Die Strohhutbande besteht nicht nur aus Ruffy und Zorro. Dazu macht es auch keinen Spaß, die beiden besten Kämpfer der Bande durch die untersten Ebenen der Kaido-Bande marodieren zu sehen. So langsam sollte Oda in die Gänge kommen, den Rest der Strohhüte zurück ins Geschehen schicken und uns im Idealfall ein paar erwähnenswerte Mitglieder von Kaido vorstellen. Selbst Lappen wie Randolph und der Zylinder-Kroko haben auf WCI einen besseren Eindruck gemacht, und das soll was heißen.
      Immerhin scheint Speed aufzutauchen, sofern die Zentaur-Frau Speed ist und bitte, bitte lass sie keine weitere jämmerliche Witzfigur sein. Nach dem geflügelten Fledermaushintern und dem penishungrigen Bauchnabellöwen ist es mir allmählich genug. xD


    • Bin ich der einzige, dem das Besiegen von Holdem zu leicht geht? Versteht mich nicht falsch, natürlich muss ein Luffy diesen Kampf locker dominieren, aber irgendwie kommt mir persönlich das seltsam vor. Steht dieser Holdem nicht auf der gleichen Stufe wie xDrake und Hawkins? Sollte ein doch recht hoher Untergebener von Kaido nicht zumindest etwas mehr drauf haben, als das??


      Auch wenn dieser Character bisher nicht sehr ernstzunehmend beschrieben wurde (die Smile-TF sah optisch schon nicht...beeindruckend aus, zudem hat der Löwe noch ein seltsames Eigenleben xD), hätte ich da zumindest einen Schlagabtausch erwartet.

      Law rennt also mit Helm durch die Gegend, um nicht erkannt zu werden...Soso. Mal sehen, ob die Tarnung lange hält, sobald er seine TF einsetzt, dürfte Hawkins ja Verdacht schöpfen, zudem hat er mit Bepo ja auch einen auffälligen Begleiter.

      Jack wird erwähnt und Luffy kann sich ausnahmsweise mal an etwas erinnern...kaum zu glauben :-D

      Bin jedenfalls aufs Chapter gespannt!

      Lg Tody
    • Dass Holdem als Headliner direkt mit einer Red Hawk ausgeschaltet wird, erschien mir vor diesem Spoiler als eher unrealistisch. Er sollte als Headliner zumindest das etwa gleiche (und ein hohes) Stärke-Level besitzen wie die noch unbekannte Speed und Hawkins, zumindest war das bisher so meine Erwartung - vielleicht auch, weil ich diese Rangfolge mit den Kommandanten Big Moms verglich und in Holdem einen ebenbürtigen Gegner wie Cracker sah.
      Aber gut, Zoan-Nutzer sind ja nun generell schwächer als die anderen TF-Nutzer und bedingt durch SMILE sind sie wohl noch mehr gehandicappt.
      Dennoch, dass die Red Hawk Holdem mit Leichtigkeit besiegt, ist sicherlich mit Luffys Stärke zu begründen, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass Holdem noch nicht seine kompletten Fähigkeiten zeigen konnte und irgendwann im Verlauf des Arcs wieder mit ins Geschehen gebracht wird. Zum Einen gab es ja die Zeitangabe des einen Monats, in dem die Überlebenschancen der SHB bei 19% liegen... ein Zeitraum in dem sich Holdem wieder erholen kann... zum Anderen wäre die Löwen-Frucht an dieser Stelle eine reine Verschwendung und hat sicherlich Potenzial noch ins bessere Licht gerückt zu werden (hoffentlich dann auch mit einer hohen Unterschiedlichkeit zur Leopardenfrucht Rob Luccis). Vielleicht muss er dann in dem Monat noch lernen seine Löwenkräfte zu kontrollieren, ist ja möglich.

      Ansonsten bleiben die Informationen des Kapitels abzuwarten... die Spoiler bringen an sich ja sonst nicht so viel.
    • Langsam, die Headliner sind nicht mit den Kommandanten von BM, also Cracker und Katakuri und Smoothie gleichzusetzen. Deren Konterparts sind immer noch die drei Desaster, von denen wir bis dato Jack kennen.

      Die Headliner sind allem Anschein nach eher Kleinvieh, also vergleichbar mit den unteren Riegen der BM-Bande wie Randolph oder Amande (wobei letztere zumindest recht kompetent dargestellt wurde). Dass ein starker Kämpfer wie Hawkins nur Headliner ist, liegt wohl an der kurzen Zeit, die er bisher als Teil der Kaido-Bande verbracht hat. Immerhin ist er mit Apoo zu Kaido übergelaufen, als der Dress Rosa Arc endete. Das ist nicht so viel Zeit, um als Neuankömmling in einer Kaiserbande Fuß zu fassen. Dafür ist Hawkins durchaus weit aufgestiegen. Das heißt aber auch, dass man von den Headlinern nicht viel erwarten sollte. Von der Spitze der Bestien-Bande sind wir noch weit entfernt, was auch dafür spricht, dass Kaidos Kerncrew aus echten Zoan-Nutzern besteht und nicht nur aus irgendwelchen Low-Lives, die mal eben mit einer SMILE aufgepumpt wurden.


    • Big Dad schrieb:

      - vielleicht auch, weil ich diese Rangfolge mit den Kommandanten Big Moms verglich und in Holdem einen ebenbürtigen Gegner wie Cracker sah.
      Aber gut, Zoan-Nutzer sind ja nun generell schwächer als die anderen TF-Nutzer und bedingt durch SMILE sind sie wohl noch mehr gehandicappt.

      Bei beiden muss ich dir widersprechen. Ich denke nicht, dass eine bestimmte TF-Art automatisch stärker als die andere ist, Sie sind extrem unterschiedlich und kontern sich zum Teil auch (Blitz <--> Gummi), aber ansonsten ist da stärketechnisch alles möglich. Dass die SMILE-Früchte wohl Nachteile haben, respektive schwächer sind als "Originale" dürfte sicher sein.

      Zum Thema Rangfolge: Cracker war meines Wissens nach einer der Sweet-Commander von BM, also auf der gleichen Stufe wie z.B. Katakuri (wenn auch schwächer). Bei Kaidos Bande scheinen mir die Desaster das Äquivalent dazu zu sein (Jack, etc.) - Holdem, Hawkins und Konsorten kommen darunter erst.
    • @ChopChopChopper Bin ich voll auf deiner Seite! Ich bin auch froh, dass Holdem schnell beseitigt wird. Nur so im ersten Moment wirkte eine Red Hawk auf mich als zu viel des Guten, da ich Holden bei weitem nicht in einer Position mit Drake oder Hawkins sehe. Allen voran, da wir, wenn ich nicht ganz falsch liege, noch kaum Informationen zur Struktur von Kaidos Bande bekommen haben und nicht wissen wer sich wo einreiht!

      Dazu kommt, dass Kaido doch eine ca. 5000 Mann starke Bestienarmee beherrscht oder? Da sind doch dann mindestens 4800 Mann kanonenfutter für alle SHB. Dass dann einer wie Holdem etwas Stärker ist, herraussticht und seine eigene Stadt kontrollieren darf ist mMn nicht verwunderlich. Heißt aber noch lange nicht, dass er ein änliches Niveau wie Hawkins oder X-Drake haben müsste.

      Außerdem macht diese Stadt auf mich den Eindruck, als säße Sie am Fuße der Hirachie. Quasi ganz unten im Tal während oben auf dem Berg der Palast mit dem obersten Befehlshaber, Kaido, thront.
      Daher habe ich von Holdem nicht mehr erwartet und finde es brauchte auch nicht mehr von ihm. Dass es schlussendlich eine Red Hawk braucht, um ihn auszuschalten.... hm... gut, kann man machen. Der Finisher von heute ist die schließlich die Standart Attacke von morgen und wenn Ruffy ihn mit einer normalen Gum Gum Pistole umgenietet hätte wäre die Stärke von Holdem wohl noch lächerlicher dargestellt worden.

      Wir haben aber noch genug Bigshots aus Kaidos Bande vor uns, da muss nicht schon der erste Herrscher einer Stadt am Rande des Hoheitsgebiets viel hermachen. Allen voran wenn ich mir ansehe wie lächerlich die Untergebenen Smilenutzer Holdems bisher dargestellt wurden. Ich denke mal auch unter den Smiles wird es ein paar "ganz gut gelungene" Exemplare geben, die dann auch ein ansehnliches Powerup liefern und wir dann später noch zu gesicht bekommen werden.
    • Die Spoiler hören sich sehr gut an. :)

      Oda stellt uns Speed vor, eine Pferde Smile Userin. Sie kümmert sich um die Nahrung von Kaido auf einer Farm.

      Kiku wird auch gefangen genommen aber das ist Zorro und Luffy egal. Sie soll sich selber befreien und dieser Running Gag gefällt mir immer mehr :)

      Ich finde es auch gut das Holdem so schnell besiegt wird und das es spektakulär ist. Luffy ist halt nun auf ein komplett anderes Level.

      Und Law stellt sich Hawkins mit einen Strohhut. Hawkins weiß nicht das es Law ist und somit ist wohl auch keine Zusammenarbeit in Frage zu stellen. Vllt entwickelt sich diese nun aber.

      Aufjedenfall ist nun Tama befreit und Holdem besiegt. Die gelieferten Lebensmittel gehen auch an die Armen und somit hat Luffy die Zuneigung der Armen für sich gewonnen.

      Dauert wohl nicht lange bis Orochi und/oder Kaido erfahren ,das die Beamtenstadt im Chaos liegt und die Fuhre an Lebensmittel nicht ankam.

      Ich hoffe das wir nächste Woche einige Infos bekommen oder wir die anderen SHüte sehen. Vllt zeigt man uns SHUTEN MARU oder den Typen auf den Tengu wartet.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Wer hätte es gedacht, Holdem ist auch ein One-Shot - überraschen tut es mich nicht, immerhin wurde auch Sheepshead (auch ein Headliner) von Sanji geo-One-shotet. Ich denke mal alle Headliner - abgesehen von X-drake, Hawkins etc. - sind für unser Monster-Trio ''Kanonenfutter''. Das lässt mich erahnen, dass es noch einen ''Rang''/''Stärkelevel'' zwischen den Headlinern und den Disastern geben dürfte - parallele zu BM's Crew.
      Natürlich Schade, dass wieder mal nur Luffy alles umnieten darf...war schon in WCI schlimm genug und für diesen Arc habe ich auch noch so meine Befürchtungen...

      Ich hoffe inhaltlich kommt da noch was, bisher wirkt das Chapter echt kurz.

      Auch hoffe ich, dass wir bald mal auf die anderen SH treffen - wird echt mal wieder Zeit diese zusammen zu sehen.

      Mfg
    • TourianTourist schrieb:

      Kiku sagt etwas über Jack, wo Ruffy sich an ihn und Zunisha erinnert.
      Das gespräch mit Kiku über Jack aus OroJackson:

      Luffy And O-Kiku's Jack dialogue: "It's ridiculous to say that Jack died after his incident in the sea, If something happened to Holdem, Jack will seek revenge and this town will turn into a state of anger called "Calamity"."
      Will Oda etwa schon ein Calamity gegen Luffy und co kämpfen lassen, hätte eine ähnlichkeit mit Whole Cake island wie bei Cracker.
      Wobei ich mir schon sehr wünsche das irgendwie alle drei Calamity bis zum schluss überstehen und wir geile Kämpfe bekommen wo diese mal gegen andere Charakter kämpfen und nicht immer Luffy. Vorallem ein Inu+Nekomamushi vs Jack in Voll Mond würde ich mir sehr wünschen, auf der anderen Seite wäre Jack und Luffy auch interessant.
    • Ganz ehrlich Leute, seit Ruffy sein Observationshaki auf Katakuriniveau gebracht hat, erwarte ich auch, dass er gegen nen Holdem keine unnötigen Aktionen macht. Gegen sojemanden sollte er wissen, welche Technik funktionieren wird. Klar hätte Zorro sich auch um ihn kümmern können, aber beide werden sich noch die Disaster und Kaido vornehmen, da braucht es bei so kleinen Fischen kein Teamwork. Jeder macht einfach im Moment das, was er für richtig hält.

      Ich hoff zwar auch auf eine baldige Reunion, dass man die anderen SHs auch malwieder in Aktion sieht, aber es ist halt immernoch die Geschichte davon, wie Ruffy Piratenkönig wird. Er ist der Glückliche, der dazu bestimmt ist, das Hauptgeschehen in seinem Umfeld zu beinflussen und bekommt dadurch nunmal die meiste Screentime. Er wird am Ende auf der ganzen Welt berühmt sein, und davon sollen ihn auch möglichst viele hautnah erlebt haben, das macht seine Legende noch legendärer, hehe. peace
    • Man sieht nun schon anhand der Headliner , wie gross der Unterschied der Stärke ist.

      Sheephead und Holdem bekamen schnell ihr Fett weg. Bei Speed wird es wohl nicht anders aussehen.

      Die SN's auf Kaido's Seite sind sicherlich ein komplett anderes Kaliber. Eine echte Herausforderung für unsere SHB.

      Diese Situation stellt natürlich die Frage in den Raum , ob es noch andere Smile User gibt, die Stärker sind und bessere Smiles besitzen oder ob Orochi eine brauchbare Garde an Kämpfern hat.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Die Spoiler klingen zwar nicht weltbewegend, allerdings hoffe ich das die Bilder wieder überzeugen können, denn auch wenn der Ark nur schleppend vorangeht und der Fokus leider nur auf Ruffy und Zorro liegt, gefällt mir die Interaktion zwischen den beiden bisher ganz gut, von daher kann ich auch über das schleppende Tempo und die scheinbare Inhaltslosigkeit hinwegsehen.
      Allerdings hoffe ich das wir den Aufbau, wo ein no Name nach dem anderen von Ruffy weggepustet wird dann doch bald sein ende findet und wir mal wieder etwas von den anderen sehen, diese dürfen sich dann auch gerne mit den Headlinern anlegen, da diese doch etwas näher an diesem Niveau angelehnt sein dürften.
      Das Holdem jetzt wohl nur ein one Hit wird überrascht wohl die wenigsten, ein fast Kaiser darf an dieser Stelle auch eigentlich gar nicht ins schwitzen kommen, das wäre irgendwie out of Charakter.
      Die Headliner sind scheinbar die unterste Riege in kaido´s Bande, außer natürlich deren Untergebene.
      Es gibt natürlich auch hier Leute die hier heraus stechen, nämlich die Super Novae Hawkins, Drake und Apoo, ich persönlich vermute ja das die Headliner die Kapitäne von Piratencrews sind, welche sich Kaido angeschlossen haben, von daher halt auch die Stärke unterscheide.
      Wenn meine Vermutung richtig sein sollte ist Holdem vielleicht in etwa auf dem Niveau von einem Pink Beard, so das dieser neben einem Hawkins eben recht blass aussieht, vielleicht haben die Super Novae unter den Headlinern dann auch eine Sonderstellung, so wie Bege auch eine Sonderstellung in der Big Mom Crew hatte. ( Er war ja ein Turm glaube ich, oder eine andere Schachfigur )
      Hoffentlich bekommen wir mit Speed unsere erste vernünftige Smile auf Wano, wobei ich mir jetzt schon vorstelle wie die gute einen Pflug hinter sich herzieht, da sie ja eine Pferde Smile hat und daher für Feldarbeit prädestiniert sein dürfte.
      Mal sehen ob der Raub der Lebensmittel dann auch mal einen Hochkarätigen Charakter hervor locken kann, so das die Story dann hoffentlich langsam an fahrt aufnimmt.

      Die wichtigste Frage habe ich mir dann noch zum Schluss aufgehoben, warum kann der Löwe von Holdem Feuerbälle spucken? Und warum haben wir bei Holdem noch keine Gebratenen Eier gesehen wenn der Löwe so was kann?
      Naja mal schauen wie das Kapitel wird und ob es wieder gut unterhalten kann, auch wenn die Story nicht wirklich vorangeht.
      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was andere in meine Aussagen interpretieren. :P :D

      MfG

      Sky D. Dancer
    • Hier weitere Infos über die Jack sache:

      4chan schrieb:




      >Okiku: So you know about Jack's accident at the sea?
      >Okiku: Thinking he is dead is ridiculous... He appeared here a few days ago.
      >Luffy&Zoro: !!? Eh~~~?
      >Okiku: If you get mad at Holdem here... You will be calling out that "Disaster".
      >Okiku: And if Jack comes to take revenge... He will turn this town into a wasteland..
      Okiku bestätigt indirekt das Jack wieder in Wano ist!! Freut mich das er direkt rausgefischt wurde und sein Auftrag weiterhin nachgeht.





      Okiku mentions that Holdem is one of the Disaster Jack's 5 personal
      Headliners and beating him up will surely bring Jack's wrath down upon
      Luffy before Luffy remembers that they have already dealt with someone
      called Jack back on Zou with Zunisha, so he tells her it's okay.
      Holdem is einer von 5 Headliners die direkt unter Jack Kommando stehen, heißt er ist mit Sheephead und den anderen ein teil seiner Truppe. Dies lässt mich glauben das vllt alle Katastrophen 5 Headliners unter ihren Truppe haben. Was auch bedeuten würde das Kaido auch seine "Eigene" Truppe hat die aus 5 Starken Leute besteht die das Gegenbeispiel zur Bigmom Veteranen darstellen(Perospero,Snack,Oven,Daifuku und Compote).....
      Außerdem sieht es wirklich danach aus als ob Oda vllt ein Konfrontation mit Jack gegen Luffy plant, mal sehen wie es weiter geht.
    • Besonders der Teil mit Jack verspricht ja wohl,dass es dort bald ordentlich zur Sache gehen wird.
      Allerdings geh ich an das ganze mit gemischten Gefühlen ran. Ich will wirklich nicht sehen, dass Jack bereits zu Beginn des Arcs von Zorro und Ruffy besiegt wird. (Cracker lässt grüßen). Ein kleiner Schlagabtausch wäre aber nicht schlecht und würde zumindest die Ansage von Ruffy auf Zou in Richtung Tritt in den Arsch von Jack bestätigen.
      Letztendlich finde ich aber, dass Jack nur von 2 Charakteren endgültig besiegt werden darf und appelliere da wirklich an Oda: biete hebe dir Jack für einen großen Endkampf mit den beiden Mink Herrschern auf ! Die beiden haben mit unserem Mammut-Boy noch einiges zu klären. Ruffy sollte in em Arc ganz andere Baustellen bekommen.
      Erneut ärgerz mich allerdings, dass wir wieder nichts von den anderen strohhüten sehen ... aber die Hoffnung habe ich sowieso schon aufgegeben
      I'll die smiling! Because if you ever think of me in the future, I want you to remember me smiling!