Kapitel 926 - "Die Gefangenenmine"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Kapitel 926 - "Die Gefangenenmine"

    Wie bewertet ihr Kapitel 926? 31
    1.  
      ★★★★★ (13) 42%
    2.  
      ★★★★ (8) 26%
    3.  
      ★★★ (5) 16%
    4.  
      ★★ (3) 10%
    5.  
      ★ (2) 6%
    Spoiler sind schon da, wenn auch nur sehr grob:

    Englische Übersetzung von Masasoite
    In the town, in the newspapers(kawaraban/瓦版), there are a lot of people who seem to be sarumais and the blazon/mark of the Kozuki Clan, which looks like the sun.
    Has the Kozuki Clan returned?
    Nami and a female ninja are sneaking into somewhere.

    Luffy and Kid are enslaved to carry stones.
    Although they are cuffed by Seastone handcuffs, they are carrying a lot of stones.
    They competed with each other while having lunch.
    The hippopotamus guard is furious.
    As a punishment, he put Luffy and Kid into his mouth.
    Somehow the hippopotamus fell down.
    Luffy and Kid came out.
    Luffy is holding a child in his arms.
    Ba-bam! (sound of shamisen)

    *Update & Note: someone who read the manga said that it's not a child but an old dude that Luffy is holding, but the original Japanese spoiler text says "child", so pick whatever you believe...


    Update: Weitere Details von redon:

    Infos von redon

    OK guys, now I can confirm Spoiler is real. Here more details.

    - In the cover we can see Law and Chopper studiying in a library with a turtle and a bird with glasses and hats.
    - Usopp sees in the street a samurai with the mark of Kozuki Clan, and gives him a paper with Kinemon draw (2 birds, a flame, a snake...) without the samurai realize him.
    - Penguin and Shachi do the same with another samurai with the mark of Kozuki Clan. We can see at leats 11 samurai with the mark of Kozuki Clan.
    - Nami and Shinobu are spying 2 samurais but they discover them, so Nami and Shinobu escape thanks to Shinobu's kite.
    - Sanji has a little soba restaurant, the line to get food is laaarge lol
    - In the prison, slaves are carrying big square stones for only a little piece of meal.
    - Luffy and Kid moves a lot of gigant stones alone, even with Kairoseki handcuff. They have a gigant bowl with food.
    - Hippopotamus guard appear. He's an hippopotamus with a guy with hippopotamus face in the mouth... It's pretty funny.
    - Hippopotamus guard is furious with and old man.
    - We can see Caribou, he's one of the prisioner.
    - Hippopotamus guard swallows Luffy and Kid, but they defeat him from inside.
    - Luffy and Kid come out. Luffy holds the old man in his hands.


    Zusammenfassung auf Deutsch
    Wir sehen einige Leute, die Samurai zu sein scheinen und das Zeichen des Kouzuki-Clans tragen. Lysop und andere Verbündete stecken ihnen heimlich eine Zeichnung von Kinnemon zu (2 Vögel, eine Flamme, eine Schlange). Nami und Shinobu werden von zwei Samurai entdeckt, Shinobu kann aber beide verstecken.

    Sanji hat ein Restaurant aufgemacht und hart dort gigantischen Andrang.

    Ruffy und Kid wurden dazu versklavt, riesige, quadratische Steine zu schleppen. Als Belohnung für die Arbeit bekommt man ein wenig Essen. Obwohl sie Seestein-Handschellen tragen, schleppen sie ziemlich viel auf einmal, um auch entsprechend mehr Essen zu bekommen. Beide sind dabei am wetteifern.

    Wir sehen, dass Caribou einer der Gefangenen ist.

    Ein Nilpferd-Wächter ist zunächst wütend auf einen alten Mann und wird dann wütend auf Ruffy und Kid und verschlingt beide, allerdings fällt er danach um und Ruffy und Kid steigen wieder aus ihm heraus. Ruffy hat dabei den alten Mann in seinen Armen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

  • Mag jetzt vielleicht etwas untypisch für One Piece sein, aber könnte sich in der Gefangenschaft eine Art Trainingseinheit verstecken. Luffy und Kid müssen ohne ihre Teufelskräfte Steine schleppen, vielleicht wirkt sich das aus, wenn sie das zwei Wochen durchziehen, mit körperlicher Kraft ist Kaido damit vielleicht auch ein Beikommen.
    Dass sich die Verbündeten so langsam scharen ist wohl keine große Überraschung und schön dass Nami etwas Screentime in etwas anscheinend Sinnvollem erhält.
    Wer sich hinter dem Kind verbirgt keine Ahnung, aber scheint wohl storymäßig wichtig zu sein bei dem Aufsehen darum.
  • Grundsätzlich gute Idee. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da solch ein enormer Stärkezuwachs herkommen kann, mit dem Kaido besiegt wird.

    Schließlich muss man bedenken, dass Ruffy bereits so physisch extrem stark ist und auch in den ganzen Jahren viel eingesteckt hat. Das macht ihn - wenn man ihn mit Ace vergleicht - m.M.n. deutlich stärker.

    Aber ich lasse mich überraschen, wie Oda diese Sache klärt.
  • Ich habe mich immer gefragt, ob man auch in One Piece eine gewisse Immunität gegen Seestein erlangen kann. Nicht etwa gegen die Aufhebung der TF, aber gegen die Lähmung/Schwächung des Körpers. Ähnlich dem klassischen Shonen-Training mit Gewichten.

    So habe ich mir auch gedacht, dass ein Fischmensch mit TK, der ins Meer fällt, eventuell trainieren kann, dass er im Wasser halbwegs dazu in der Lage ist, sich zu bewegen (atmen kann er ja weiterhin).

    Ob eine komplette Immunität gegen Seestein möglich ist (sodass man auch die TK nutzen kann), weiß ich nicht. Aber Ich könnte mir vorstellen, dass man durch Training trotz Seestein weiterhin sein Haki und seine Körperkraft benutzen kann. Dies würde auch ein mögliches "Plothole" fixen, warum man die stärksten Gegner (Kaidou, Big Mum) nicht mit Seestein zu besiegen versucht. Weil sie eventuell so mächtig sind, dass selbst Seestein keine Siegesgarantie ist, sondern maximal eine kleine Hilfe.

    Würde mich nicht wundern, wenn Ruffy und Kid durch diese Tortur nun genau diese Erfahrung machen und dadurch stärker/resistenter werden.


    ...alternativ muss ich aber auch grade an die Szene im Auktionshaus denken, als Rayleigh den explosiven Kragen entfernt hat und wir bis heute nicht genau wissen, wie das funktioniert hat. Sofern man mit Königshaki die Explosion "unterdrücken" kann, kann man das eventuell auch mit der Wirkung von Seestein bis zu einem gewissen Grad machen.

    Wäre also möglich, dass der "Widerstand gegen Seestein" mit Königshaki in Verbindung steht. So quasi, dass der Wille stärker sein muss, als die Kraft des Meeres oder so...



    #TheBotRemembers

    (Europawahl 26.05.19)
  • Zwar will ich nicht vorschnell sein, da die Spoiler ja noch nicht wirklich viel hergeben, aber scheinbar bekommt Luffy wieder einige Panels. Das fände ich persönlich mehr als Schade, ich hätte mich gefreut, wenn man von Ihm nur 1-2 kleine Panels sieht, in denen er halt Sklavenarbeit erledigen muss und ansonsten der Fokus ENDLICH mal auf dem Rest der Strohhüte liegen würden. Jetzt wird da scheinbar direkt ein Plot um Luffy / Kid und diesen alten Mann bzw. Kind (was auch immer) aufgebaut...meh.

    Wer könnte diese Gestalt sein? Bei einem alten Mann ggf. Oden? Bei einem Kind..keine Ahnung..
  • Ich hoffe, dass das nicht das ganze Kapitel sein soll. Wieso man das überhaupt so ''detailliert'' darstellt, wie Luffy Sklavenarbeit betreibt ergibt sich mir nicht. Als hätten wir sowas noch nie zuvor gesehen. Und welch eine Überraschung, Luffy rettet schon wieder jemanden... Egal wo sich Luffy befindet, ob auf dem Meer, im Supermarkt, im Gefängnis oder sonst wo, der typ rettet immer irgendjemanden. Als würden die alle hinter einer Ecke warten, um in Luffy's Arme zu springen. Fällt nur noch das dieses Kind oder der Alter Man eine Prinzessin ist...

    Soweit, ziemlich ernüchternde Spoiler.

    Mfg
  • Die Idee, dass die Sklavenarbeit mit den Seesteinhandschellen als Training gilt finde ich ganz gut. Erinnert mich ein wenig an Dragonball Super und Gokus und Vegetas Training bei dem sie sich nicht zum SSJ verwandeln durften!

    Sneaky Nami find ich in diesen kurzen Spoilern noch am interessantesten. Was auch immer sie mit der Ninja Frau vorbereitet es wird gut. Nami ist ja zum Glück eine von den Schlauen deren Pläne auch klappen ;) Hoffentlich bekommen unsere anderen Strohhüte auch noch was zu tun und werden nicht mit so banalen Dingen wie Chopper und der Pflege von Tama abgefertigt.

    Der alte Mann oder das Kind...? Kann alles mögliche sein. Die Frage die sich mir stellt ist jetzt nur ob die Person schon länger in dem Mund gefangen ist oder auch erst vor kurzem gegessen wurde. Dann könnte es ja evtl. der Gretenwerfer sein der auch Sklavenarbeit verrichten muss.

    Bin gespannt ob es noch weitere Ergänzungen gibt sonst ist es tatsächlich etwas mau.
  • Die Spoiler klingen meiner Meinung nach schon ganz cool - die Rivalität zwischen Kid und Ruffy könnte sich tatsächlich entwickeln wie schon gesagt bei Goku und Vegeta.
    Wer weiß, ob man Immunität gegen Seesteinfesseln trainieren kann.

    Interessant finde ich auch die Person, welche gegessen wurde. Könnte es eine bereits bekannte Person sein? Jemand komplett neues - finde die ganzen eingeführten Personen alleine in Wano Kuni echt verwirrend teilweise.

    Bin gespannt, einfach mal abwarten.
  • Besonders viel geben die Spoiler aktuell wirklich nicht her, aber ich hoffe einfach mal, dass sich die Ruffy/Kid Panel auf die letzten 2-3 Seiten beschränken und der Hauptfokus des Kapitels woanders liegt. Meine Hoffnung, dass Ruffy generell für einige Kapitel aus der Handlung genommen wird hat sich damit wohl direkt schonmal zerschlagen.

    Wird interessant, ob es wirklich das Gefängnis ist, wo sich Nami und ihre Komplizin hier einschleichen. Ich muss ehrlich sagen, dass mir das etwas zu schnell ginge mit dem Ausbruch. Auf der einen Seite dürfen sie natürlich keine Zeit verlieren und es lässt die Gefahr wieder etwas realer für Ruffy wirken, aber auf der anderen Seite muss für sowas eben auch ein guter Plan her, damit nicht alle eingekerkert werden. Ich bin jedenfalls gespannt, ob wir auch die restlichen Strohhüte auf der Rettungsmission zu sehen kriegen.
  • Das Nami irgendwo sich mit einer Ninja-Frau reinschleicht, klingt fast für mich dannach, dass ein ganzer Ninja-Trupp (inklusiver einiger Strohhüte) sich aif gemacht haben Ruffy zu retten.

    So jetzt geht es doch weiter mit Ruffy.
    Die Rivalität finde ich deutlich besser, als dass sie dort sofort eine Allianz schließlich.

    Ich frag mich ernsthaft, wer jetzt noch als Charaktere eingeführt werden soll. (Bezüglich des alten Mann bzw. Das Kind)

    Der Arc hat jetzt schon so viele Charaktere.


    Desweiteren bin ich gespannt, ob es dann in den kommenden Kapitel genauso Ruffylastig weiter geht.
    Ich würde mich auch deutlich mehr über die anderen Strohhüte freuen. Gerade, weil sie doch irgendwie in letzter Zeit nur noch zu kurz kommen
  • Wie es aussieht freunden sich Luffy und Kid an, essen zusammen Lunch und wetteifern um verschiedene Dinge. Das ganze mit dem Seestein als Training zu sehen, ist vielleicht noch etwas zu früh. Man wird vielleicht wirklich resistenter aber gleich physisch stärker? Aber mal schauen.

    Was ich aber schon in vorherigen Kapiteln gedacht habe ist, an dem Ort an dem sie Kid und Luffy gefangen halten, liegt ja echt verdammt viel Eisen und Metall rum. Ich weiss ja echt nicht wer die Brillianz besass, Kid aus dieser Höhle da bei Kaido wegzubringen und genau dort bei der Waffenproduktion gefangen zu halten. Aber wie dem auch sei. geht halt so richtig die Post ab wenn er dann frei kommt. :whistling:
  • Viel gegen die Spoiler zwar nicht her, aber ich mag die Interaktionen zwischen uffy und Kid,
    Wie sie versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen, da freue ich mich auf die Bilder.
    Und dann werden die auch noch gefressen, geht ja heiß er bei denen, aber natürlich macht denen das nichts aus, stattdessen finden sie einen neuen Freund. Naja zumindest Ruffy, immerhin trägt er die Person ja.
    Avengers
    Infinity War
  • Wirklich viel geben die Spoiler bisher noch nicht her. Leider sagen sie mir nicht so zu, da ich gehofft habe, dass Ruffy jetzt mal eine kleine Screentime-Auszeit bekommt.

    Das Nami jetzt irgendwo sich einschleicht, ist so eine Sache. Denn sollte jetzt schon die Ausbruchaktion von Ruffy statt finden, wäre ich schon etwas enttäuscht, dass es so schnell geht. Denn im letzten Kapitel hat man nichts von Nami, Brook und Sanji gesehen. Ich glaube, dass die 3 zum Ausbruchsteam gehören.

    Was man zu Ruffy liest, deutet irgendwie auf das Ende des Kapitels hin. Was wohl ein paar Seiten in Anspruch nehmen wird. Hier hätte es gereicht, wenn Ruffy ein paar Panel bekommt, also nur die Szene mit Kid. Dies hätte irgendwie gereicht.
    Sollte es sich am Ende um einen alten Mann handeln, denn Ruffy rettet, würde es mich nicht wundern, wenn es sich dabei um Fürst Oden himself handeln würde, sollte er noch am Leben sein. Da wir die Person wohl aber nicht in diesem Kapitel sehen werden (sondern nur als Silhouette), da es der Cliffhänger werden wird, wird es wohl erstmal zu vielen Spekulationen kommen.

    Weiter will ich mich erstmal nicht zu den Spoilern äußern, da sie bis jetzt doch sehr spärlich sind.
  • Kid und Luffy im Wettstreit freut mich sehr zu lesen. Kid ist einer meiner Favoriten in OP. Seine Optik , Art und Weise , seine Power sind alles positive Aspekte. Ich sehe in ihn den Vegeta von OP. Leider bedeutet das , das Er nie ein Mitglied der SHB werden kann. Kid besitzt das selbe Ziel wie Luffy und 2 Menschen mit dem selben Ziel auf einen Schiff wäre wohl nicht gut.

    Bin trotzdem gespannt ob die beiden sich gegenseitig pushen und dadurch gestärkt aus dem Gefängnis kommen um so Kaido zu besiegen .
    Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
  • Ah da baut sich die Rivalität langsam aber sicher zwischen den beiden auf, dieser Eindruck von Oda sagt mir wirklich zu. Ich hoffe Oda lässt das über die Zeit, jetzt nicht schleifen, sondern baut hier mit Kid wirklich den ultimativen Rivalen für Ruffy um das One Piece auf. Auf der anderen Seite haben wir Blackbeard, den ich aber mehr als Erzfeind betrachte. Daher passt der Titel ganz gut zu Kid. Sie wetteifern im Knast, wie geil ist das denn? :-D . Und auch wenn der Fokus "zunächst" auf Kid und Ruffy liegt, so freut es mich doch, da ich doch so "Gefängnisbreakout" - Szenarien, wo sie sogar in der Mine schuften, wirklich sehr begrüße. Bis jetzt doch durchaus ein positiver Eindruck vom Kapitel.
  • Wenn wir mal davon ausgehen, dass Raizou die beiden befreit, sehen wir denke ich erst mal Kids Attacken nach dem Zeitsprung. Er wird ja auch nicht nur auf der faulen haut gelegen haben und das er stark ist haben wir ja durchaus schon gesehen als er und seine Crew das erste mal in die Neue Welt gekommen sind. Da war seine Ansprache schon episch.

    Ich stelle mir die Ausbruchszene in etwa so vor wie im Imple Down. Unterwegs wird Fallobst zerstört und hier und da taucht dann mal einer auf für den man mehr als einen Schlag braucht. Und was @Naser schon sagte mit dem ganzen Metall was da ist wird Kid sicher viel Spaß haben. Eine Rivalität wie bei DBZ fände ich grundsätzlich schon ganz geil, weil Ruffy dann dauerhaft einen direkten Rivalen (nicht Feind oder Gegner) hat der ihn dazu zwingt stärker zu werden. Ich denke auch nicht, dass Ruffy und Kid Freunde werden, sondern dass zwischen den beiden eine gesunde Beziehung herrscht die durch gegenseitigen Ansporn lebt.

    Nochmal kurz zu der Person aus dem Nashorn. Hoffentlich ist es eine uns bekannte Person. Die ganzen Charaktere die inzwischen eingeführt wurden verwirren mich ziemlich. Ich müsste schon nachgucken um zu wissen, wie die Ninja Frau mit der Verwelkungsfrucht (oder wie sie heißt) heißt. Vielleicht hat die genannte Person ja auch einen Halbmond auf dem Knöchel tättowiert.
  • Okay, inzwischen gibt es ein paar Infos von redon, die die wirren Stellen in dem Spoiler von gestern aufklären. Tatsächlich haben wir am Ende einen alten Mann und für das Steine-Schleppen erhält man ein wenig Essen, weshalb Ruffy und Kid so viele auf einmal tragen.

    Auch gab es zwei neue Infos: Sanji hat ein Restaurant eröffnet und Caribou ist einer der Gefangenen, was bestätigt, dass er tatsächlich wohl damals in Kaidos Territorium Drake auf dem Leim gegangen ist.

    Ich habe den 1. Beitrag mal angepasst - lest es euch am Besten nochmal durch.
  • Zur Rivalität von Ruffy und Kidd:

    Es könnte doch sein das es zwischen Ruffy und Kidd zur keinen Allianz (wie bei Law und Bege) kommt. Beide haben die gleichen Ziele und beide wollen Kaido besiegen.
    Dadurch motivieren die sich gegenseitig, so dass am Ende Ruffy und Kidd gleichzeitig Kaido herausfordern bzw. sich rächen wollen.

    Kaido nimmt dann den Kampf an und kämpft gegen beide gleichzeitig. Während des Kampfes werden beide Stärker und gehen über sich hinaus um derjenige zu sein der Kaido besiegt hat.
  • Caribou war für mich einer der schlechtesten Charaktere bisher.
    Lieber Oda was soll ich nochmal mit der Pflaume, sehr schade dass der mit Gefangen ist und jetzt den Croco macht?


    Wie ich es mir letzte Woche dachte, nach so einem Bang Kapitel
    plätschert Oda wieder zurück in sein kleines Ark Häuschen. Wäre nett
    wenn er dann in Kapitel 1000 mal wieder etwas mehr Infos raus lässt...