Kapitel 932 - "Der Shogun und die Kurtisane"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 932 - "Der Shogun und die Kurtisane"

      Wie bewertet ihr Kapitel 932? 20
      1.  
        ★★★★★ (9) 45%
      2.  
        ★★★★ (5) 25%
      3.  
        ★★★ (2) 10%
      4.  
        ★★ (2) 10%
      5.  
        ★ (2) 10%
      Titel: Der Shogun und die Geisha

      • Die Oniwabanshu greifen Robin an. Diese sagt: "Ich bin der Junge der Hexenstunde (?). Ich bin hier, um Korrpution in der Blumenstadt zu untersuchen!"
      • Fukurokuju greift Robin an, aber es ist nur einer ihrer Klone.
      • Während sie flieht, ruft sie Nami, Brook und Shinobu an. Sie teilt ihnen mit, dass mindestens 11 Ninjas im Haus versamelt sind.
      • Orochi: "Es ist zwanzig Jahre her, dass Oden gestorben ist und dieses Jahr soll das von Toki verkündete Rachejahr sein. Der Wille von Oden ist weiterhin am Leben in diesem Land."
      • Orochi: "Wisst ihr von der unglaublichen Stärke der neun roten Klingen? Und Kinemon hat das Potential ein Anführer zu sein. Er ist schlau und sie werden alels in ihrer Macht stehende unternehmen, um meinem Kopf zu holen. Der Yokuzuna-Zwischenfall in Kuri, der Kampf gegen Jacks Untergebene und dieser Soba-Stand-Besitzer. Kinemon ist der Drahtzieher hinter alledem."
      • Orochis Untergebene scheinen sich nicht für seine Rede zu interessieren.
      • Kyoshiro: "Ich hoffe, dass sie wirklich irgendwie 'auferstehen', damit ich sie persönlich ausschalten kann!"
      • Orochi: "Odens Sohn ist immer noch am leben. Sie wollen den Kozuki-Klan wiederbeleben und Kaido besiegen!"
      • Seine Untergebenen lachen Orochi aus und glauben, dass etwas mit ihm nicht in Ordnung ist.
      • Otoko lacht Orochi aus und dieser ist angepisst.
      • Er möchte sein Schwert zücken, aber Komurasaki verpasst ihm eine schallende Ohrfeige.
      • Orochi verwandelt sich, während die Oniwabanshu Robin in der Zwischenzeit erreichen.
      • Im ganzen Chaos ergreift Kyoshiro ebenfalls sein Schwert!


      Original von redon
      The Oniwabanshu gets Robin. Robin says "I'm the witching hour boy, I came here to investigate on the flow of money in Flower Capital."
      Fukurokuju attacks Robin, but it is not the real Robin. It is the fake Robin made by her ability.
      While escaping, Robins calls Nami, Brook and Shinobu. She tells them that there are at least 11 ninjyas in this house.
      Orochi: This is the 20th year after Oden's death. And it's the revenge year said by Toki. The wills of Oden are still alive somewhere.
      One of subordinates is getting tired of this story, and says, "again?".
      Orochi: "Did you guys know about the unbelievable strength of Nine Red Scabbard ? And Kinemon has a potential to be a leader, he is a smart one, they will do all the preparations and do their best to take my head! The yokuzuna incident in Kuri, fight against Jack's subordinates and that soba shop owner, Kinemon is the master mind behind all of these!"
      But the subordinates don't care much about Orochi's speech.
      Kyoshiro: "I hope they really "revived" somehow, and I will take them down."
      Orochi: "Oden's son is still alive, they are trying to revive the Kozuki Clan and beat Kaido."
      Orochi's guys want to laugh, they think something is wrong with Orochi's brain.
      Otoko laughs at Orochi, and Orochi is pissed.
      Orochi takes out his sword, but Komurasaki stands in front of him and gives him a big slap.
      Orochi is mad and turns into a Orochi. Meanwhile, the Oniwabanshu finds Robin.
      Sitting around all of the chaos, Kyoshiro finally put hand on his sword.


      Credits gehen wie immer ans AP-Forum!
      Thread wird eröffnet, sobald mehr Informationen da sind.

      - V.
    • Bin ich eigentlich der einzige der jedes mal Googlen muss um die Namen auch den Personen zuordnen zu können? Bei den ganzen japanischen Namen komm ich echt durcheinander mittlerweile!:D
      Ansonsten scheint sich das komplette Kapitel um Orochi zu drehen. Schade das Sanji keine Screentime bekommt.
      Das Orochi allerdings neben den Vorfällen ebenfalls den Soba-Stand Besitzer anspricht lässt mich vermuten, dass Page 1 bereits von dem Smutje ausgeschaltet worden ist.
      Wenn dem so ist wäre es schade das es Off-Panel passiert ist.

      Kyoshiro ist mir noch ein Rätsel, hat aber wohl vor aus Orochi geschnitzeltes Drachenfleisch zu machen.
    • Die Spoiler klingen dramatisch und durch Orochi's Glauben an das Rachejahr wirkt es noch dramatischer. Ich freue mich auf die Bilder. Die Ohrfeige sah ich schon im Arlongforum und diese hatte Power.

      Robin wurde also noch nicht festgenommen dank eines Klones. Sie zeigt ihre neue Kraft (komplett Klon gab es bisher noch nicht) und das gegen Ninjas ( Augenwink Richtung Naruto ;) )

      Kyoushiro hat wohl nicht nur Hass auf Orochi sondern auch auf Kinemon. Wenn er wirklich der 5. Retainer ist und Bodyguard von Hiyori , dann kann das alles iwie zusammenpassen weil Er 1. Oden mag 2. Die selbe Aussage wiedergeben könnte wie Ashura ( das sie alle in Stich gelassen wurden ) und somit sein eigenes Land haben möchte ohne Orochi und ohne Kinemon etc.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Jeff Nero Hardy schrieb:

      Robin wurde also noch nicht festgenommen dank eines Klones. Sie zeigt ihre neue Kraft (komplett Klon gab es bisher noch nicht) und das gegen Ninjas ( Augenwink Richtung Naruto )
      Auf Punk Hazard und vor allem Dressrosa haben wir schon komplett eigenständig agierende Klone gesehen. Dort erschuf sie im Untergrundhafen einen, der Trébol ablenken sollte.
      Das ist also kein neue Fähigkeit, die wir gesehen haben.

      - V.

      @McSmiley Ich helfe dem kollektiven und deinem Gedächtnis natürlich gerne auf die Sprünge. Kapitel 738 stark gegen Ende sehen wir es auf Dressrosa und Kapitel 688, relativ in der Mitte, sehen wir es auf Punk Hazard ;)

      • Fukurokuju greift Robin an, aber es ist nur einer ihrer Klone.

      An dieser Stelle muss einfach nochmal ggü. allen -mal wieder viel zu voreiligen- Kritikern der letzten beiden Wochen erwähnt werden: Ich habs euch ja gesagt!
      Und zwar in Form von: "Wartet es doch einfach mal ab, wie sich die Szene noch entwickelt."

      "Wie kann es sein, dass Robin plötzlich so unvorsichtig spionieren geht? Mimimi ..."

      Als wenn Oda euch gehört hat und euch damit den Stinkefinger zeigen möchte. I like! :P :thumbsup:
    • BigM schrieb:


      • Fukurokuju greift Robin an, aber es ist nur einer ihrer Klone.

      An dieser Stelle muss einfach nochmal ggü. allen -mal wieder viel zu voreiligen- Kritikern der letzten beiden Wochen erwähnt werden: Ich habs euch ja gesagt!Und zwar in Form von: "Wartet es doch einfach mal ab, wie sich die Szene noch entwickelt."

      "Wie kann es sein, dass Robin plötzlich so unvorsichtig spionieren geht? Mimimi ..."

      Als wenn Oda euch gehört hat und euch damit den Stinkefinger zeigen möchte. I like! :P :thumbsup:
      Die Frage ist doch wo ist der Unterschied ob es ein Klon ist oder nicht? Die Tarnung ist aufgeflogen und die Ninja wissen jetzt erst Recht bescheid das es sich hierbei um einen Feind handelt.

      Aber by the way. Keine Absicherung mit den Händen usw wie der User Noland behauptet hat, sondern ein Klon. Also ist es doch nicht so offensichtlich wie manche hier behauptet haben.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • Gott sei Dank, immerhin hat Oda Robin noch nicht vollkommen begraben. Sorgen macht mir dahingehend nur, dass es am Ende dennoch so wirkt, als würde Robin vielleicht trotzdem gefangen werden. Wäre schon schön, wenn sie sich dann tatsächlich zur Wehr setzen und kämpfen würde, statt nur wegzulaufen und gefangen genommen zu werden. Robins letzter richtiger Kampf war immerhin auf Skypia (!). Sie muss ja nicht alle Ninjas eigenhändig verprügeln, aber zumindest ein oder zwei Opfer aufseiten der Ninjas samt anschließender Flucht von Robin wären definitiv ein Traum und Balsam für die Seele. Wenn es jemand verdient hat, endlich einmal wieder relevant zu werden, dann wohl Robin. Wie oft wurde die arme Frau schon um ihren wohlverdienten Glanzmoment betrogen? Allein auf Dress Rosa fallen mir mehr als eine Handvoll solcher Momente ein, die Oda hat verstreichen lassen. Jetzt wäre die Chance, Robin in Szene zu setzen. Ihre Teufelskräfte sollten auf diesem engen Raum hervorragend zur Geltung kommen und sind für ein schrittweises Ausschalten der Ninja prädestiniert. Komm schon, Oda. Tue mal so, als hättest du kein Problem mit Frauen. Einmal, nur nur für mich. :D

      Der Rest ist bislang noch relativ nichtssagend. Sehr erheiternd finde ich aber, wie Kinemon an dieser Stelle von Orochi als großer Mastermind gehandelt wird. Ich meine, ist er Kinemon schon einmal begegnet oder ist Orochi tatsächlich so ein gewaltiger Lappen, dass er selbst einen Kinemon für den nächsten Piratenkönig hält? xD
      Oda zeichnet hier ein doch sehr abstruses Bild des Shogun, der von seinen Untergebenen ignoriert, von einer Edelnutte geschlagen und von Kaido beschützt wird. Ich würde ihn beinahe Spandam schimpfen, aber selbst Spandam war nicht dermaßen peinlich. Liegt vielleicht an Orochis bescheuertem Aussehen, wer weiß. Auch den Yakuza-Boss kann man schwer einschätzen. Scheinbar sehnt er die Prophezeiung nur herbei, um die Samurai eigenhändig abschlachten zu können -- was ich ihm irgendwo nachfühlen kann. Shinobu und O-Tama gleich mit dazu, dann haben wir endlich wieder mehr Zeit und Panels für die Strohhüte.

      Insgesamt Spoiler, die recht karg anmuten. Nur ein Handlungsschauplatz, kaum neue Infos und ein Shogun, der von Auftritt zu Auftritt lächerlicher wird. Seine wahllos aufpoppenden Hydraköpfe helfen da auch nicht gerade. Entweder kann er die Zoan nicht kontrollieren oder er ist genau wie Momo, der irgendeine SMILE gegessen hat und jetzt zum Drachen wird, wenn er in emotionalen Aufruhr gerät. Was ein Mann.

      PS.: Komurasaki nimmt Männer aus und schlägt einen Mann? Ich befürchte, der Frau wird im Verlauf des Mangas noch Übles widerfahren. Kann mir nicht vorstellen, dass Chauvi-Oda diese Schmach ungesühnt lassen wird. Im besten Falle wird sie an irgendeinem Punkt lautstark heulend, in ihrer Rotze ertrinkend um Vergebung winseln und sich wie Reiju in den Tod stürzen wollen; und im schlimmsten Falle wird sie währenddessen halbnackt und verprügelt worden sein. Sie tut mir jetzt schon leid.


    • Damit relativiert sich die Diskussion um Robins Unvorsichtigkeit aus dem letzten Kapitel und wir erleben wohl ein spannendes Chapter, in dem einer unserer Strohüte auf der Flucht ist und am Ende in die Ecke gedrängt wird. Die Deckung und die Pläne der Allianz sind aufgeflogen, Orochi und seine Anhänger sind in Alarmbereitschaft und die Handlung nimmt jetzt richtig Fahrt auf. Bloß gibt es da ein klitzekleines, weiteres Problem, was die Situation nur noch etwas verkompliziert. Nämlich die Tatsache, dass ein anderer Yonkou zurzeit sich in Wanokuni aufhält. Sollte diese Information zu Orochi und den Samurai durchsickern, wird das Chaos endgültig Wanokuni in eine Krise stürzen. Wir können uns die Köpfe zerbrechen, wer mit wem sich verbünden wird und wer mit wem verfeindet sein wird. Denn alles scheint jetzt möglich zu sein.

      Wird die Allianz Big Moms Gedächtnisverlust ausnutzen und sie als temporäre Verbündete auf ihre Seite gewinnen? Oder wird Kyoshiro mitsamt seiner Anhängerschaft mit den BMP eine dritte, große Allianz gegen Kinemon und Kaido bilden? Kyoshiro & Komurasaki scheinen für mich nicht typische Protagonisten darzustellen, die unsere Freunde mit offenen Armen begrüßen werden. Deshalb halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass er eigene Pläne verfolgen wird. Schade nur, dass durch all die Charaktere und Allianzen der Fokus nicht mehr gänzlich auf den Strohüten liegt.

      Wird Orochi sterben? Vermutlich wird er es, da er selbst keine starke Figur abgibt. Die Frage ist aber hier, wer wird ihn umbringen und wann wird es geschehen? Ohne Orochi hat Kaido keine legitime Herrschaft mehr über Wanokuni. Vielleicht will ja Kyoshiro Shogun werden und mit Kaido die Allianz der Strohüte ausradieren . Kyoshiro als neuen Shogun mit der B**** Komurasaki an seiner Seite würde ich sehr begrüßen. Orochi ist sowieso ein langweiliger Charakter. Also Oda, lass ihn doch gleich bitte verschwinden.

      Was will Oda mit Zorros Plot bewirken? Wann werden wir den Flashback zu dem Kozuki-Clan und der Herkunft der Porneglyphe sehen? Wann lernen Zorro und Law das Geheimnis über die verfluchten Schwerter kennen? Es gibt so viele Baustellen, die noch gelöst werden müssen. Da wundere ich mich schon, ob Oda alle diese Punkte abarbeiten wird.
    • Wow Oda hat Robins Dilemma also so aufgelöst, wie es auch nahezu alle Kritiker mehr oder weniger erwartet haben. Welch Überraschung!
      Die Freude über das vermeindliche "Ich habs euch doch gesagt" zeigt aber mal wieder wie wenig sich eigentlich mit Beiträgen auseinandergesetzt und wie noch weniger verstanden wird!
      Aber gut wer es bis hier hin nicht verstanden hat, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Daher bleibt auch von meiner Seite nur zu sagen: Gut das Robin nicht ganz unvorbereitet war (SCHOCKIEREND, *IRONIE OFFF*)

      Dennoch erschließt sich mir nicht so recht, wass Sie überhaupt dort wollte und wieso sie es so breitwillig riskiert hat enttarnt zu werden. Denn nichts anderes ist nun geschehen und daher bin ich gespannt, wie sich das entwickelt! Wenn es tatsächlich nur um die "Vermutung" eines Porneglypsh geht, war das ziehmlich egoistisch und dumm von Ihr und ich weiß nicht ob mir das gefallen würde....

      Ansonsten scheint dies ein klassisches "Null-Kapitel" zu werden. Orochi erzählt uns nochmal die Legende (zum dritten Mal!?) und Unterstreicht was für ein Genie Kinemon ist und wie gefährlich er sein könnte. Allerdings scheint das noch mit das interessanteste zu sein. Hält Oda noch ein Geheimnis von Kinemon zurück oder ist Orochi tatsächlich ein Spandam 2.0! Das Desinteresse seiner Untergebenen und die Tonart die Sie ihm entgegenbringen spricht fast dafür. Vielleicht auch etwas zu sehr...

      Für Robin endet das Kapitel auch scheinbar genauso wie es angefangen hat. Sie wurde - stand jetzt - von den Oniwabanshu erwischt.

      Ich hoffe die finalen Bilder halten etwas mehr Infos bereit. Nach den Spoilern zu Urteilen erhalten wir kaum neue Infos und auch die Handlung stockt gänzlich.
    • Orochi sieht man auf den Spoiler-pics verwandelt und ich vermute , dass es sich um eine Smile-Frucht handelt.

      Es sind sehr viele Momosuke Drachen Köpfe vor Komurasaki nach ihren Slap aufgetaucht.

      Oda geht zwar schon weit mit Phönixen und Drachen aber ich denke nicht , dass eine Drachenhydra eine echte TF ist.

      Des weiteren ist das Aufeinandertreffen der Ninjas und Robin sehr interessant. Vllt kristallisiert sich ein Fighter für Robin in dieser Arc heraus.

      Nach jedem Spoiler bin ich schon wieder in der nächsten Woche.

      Oda wechselt schnell die Handlungsorte.

      Sind wir nächste Woche in Ebisu Town ?
      Oder in Kuri bei Kinemon und BM?
      Vllt aber auch im Gefängnis bei Luffy?
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Ich bin der Junge der Hexenstunde

      Kann es sein dass Robin sich erwischen lassen wollte? Vielleicht ist diese Losung ein geheimes Singnal oder ein Code an einen (oder alle) Ninja(s). Könnte ja sein dass es eines von Robins Zielen ist einen Verbündeten Ninja ein Signal zwecks Revolution zukommen zu lassen.
    • Jeff Nero Hardy schrieb:

      Orochi sieht man auf den Spoiler-pics verwandelt und ich vermute , dass es sich um eine Smile-Frucht handelt.

      Es sind sehr viele Momosuke Drachen Köpfe vor Komurasaki nach ihren Slap aufgetaucht.

      Oda geht zwar schon weit mit Phönixen und Drachen aber ich denke nicht , dass eine Drachenhydra eine echte TF ist.
      Hydra könnte ich mir schon vorstellen, aber ich glaube, dass Oda eine Strategie fährt, bei der die Smile-Früchte deutlich "alberner" bzw. weniger ernstzunehmend aussehen als die echten Früchte.
      Deswegen glaube ich auch, dass Orochi hier eine Smile-Frucht hat, einfach aufgrund des Looks.

      Ich fände es jedenfalls schade, wenn eine potentiell so tolles Wesen wie die Hydra echt für so einen Charakter, und in erster Linie so ein Design draufgehen würde.
      Daumen sind da jedenfalls gedrückt.
      "It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace.
      If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!"
    • Vexor schrieb:

      Jeff Nero Hardy schrieb:

      Robin wurde also noch nicht festgenommen dank eines Klones. Sie zeigt ihre neue Kraft (komplett Klon gab es bisher noch nicht) und das gegen Ninjas ( Augenwink Richtung Naruto )
      Auf Punk Hazard und vor allem Dressrosa haben wir schon komplett eigenständig agierende Klone gesehen. Dort erschuf sie im Untergrundhafen einen, der Trébol ablenken sollte.Das ist also keine neue Fähigkeit, die wir gesehen haben.

      - V.
      Für mich war das auch neu, oder habe ich das nur verdrängt? Scheint dann jedenfalls ein kollektives Problem zu sein... werden wir wohl nochmal nachschlagen müssen... ;)

      ICallYouSensei schrieb:

      [...]Bloß gibt es da ein klitzekleines, weiteres Problem, was die Situation nur noch etwas verkompliziert. Nämlich die Tatsache, dass ein anderer Yonkou zurzeit sich in Wanokuni aufhält. Sollte diese Information zu Orochi und den Samurai durchsickern, wird das Chaos endgültig Wanokuni in eine Krise stürzen.
      [...]
      Wann lernen Zorro und Law das Geheimnis über die verfluchten Schwerter kennen? Es gibt so viele Baustellen, die noch gelöst werden müssen. Da wundere ich mich schon, ob Oda alle diese Punkte abarbeiten wird. [...]
      Ich finde es ebenfalls äußerst interessant, dass BM in Orochi's Aufzählung unerwähnt bleibt. Es geht ihm zwar um Kinemon (also anderes Thema als BM), aber würde er so unbeschwert feiern wenn er über BM Bescheid wüsste?

      Mögliche Informationsquellen für ihn:
      1. Kaidou
      2. CP0*
      3. Zeitungsartikel über das Telefonat*
      4. Eigenes OH
      5. OH seiner Gefolgsleute
      (*=Evtl. nur die Info, dass sie unterwegs ist.)

      Optionen:
      • Entweder er weiss über BM Bescheid und
        • will seinen Untergebenen gegenüber demonstrieren dass alles in Ordnung
          oder
        • hat so großes Vertrauen in Kaidou dass er vor BM keine Angst hat. Dann muss er aber wohl extrem abergläubisch sein, wenn er sich um die Prophezeiung und Kinemon mehr Sorgen macht als um BM.
      oder
      • er weiss nicht Bescheid. Und jetzt wird es interessant:

        Letzteres würde nämlich bedeuten, dass 1. auch Kaidou ihn nicht wirklich ernst nimmt, 2. CP0 ihn ebenfalls nicht vorgewarnt hat, was bedeutet dass die Konfrontation der Yonkou im Interesse der WR bzw. HDM sein könnte (z.B. um sich Zugriff auf die Waffenfabriken zu sichern, oder damit selbige zerstört werden?), 3. er als Shogun und formaler Herrscher des Landes entweder von Kaidou genauso an der kurzen Leine gehalten wird wie alle anderen (Abschottung Wano) oder sich für die Außenwelt nicht interessiert, 4. kein oder nur sehr begrenztes OH hat und 5. auch keine (loyalen) Anhänger, die diese Fähigkeit haben.
      Was Zorro und die verfluchten Schwerter betrifft, sehne ich ebenfalls ein wenig Input herbei. Luffy's kleines Mitbringsel macht Hoffnung, aber wie @ICallYouSensei im nächsten Satz bereits anschließt: Der Arc hat bereits so viele Baustellen, dass ich hier meine Erwartungshaltung sehr weit runtergefahren habe.

      War der "Witch Hour Boy" nicht die schon mehrfach erwähnte, Robin-Hood-Artige Figur? Meint ihr, dass das echt Robin ist? Oder, wie oben von @smoker976 spekuliert, dass sie eine Reaktion provozieren will oder den Oniwaban sogar eine Falle stellt? Hach, das wäre doch mal was... träum...
    • ziemlich aufschlussreiche Spoiler!

      Robin doch mit Klon Double aber am Ende wird die echte Robinchen von den Ninja´s verfolgt.
      Möglicherweise deutet sich Hier ein Battle an: Robin-Brook-Nami-Shinobu vs. Shogun Ninja Elite Truppe.

      Orochi erzählt noch mal etwas ausführlicher im Bankett über Oden´s "Fluch"
      Komurasaki scheuert den Shogun eine und er verwandelt sich in seine Drachenform!

      Kyoshiro zückt am Ende des Kapitel auch sein Schwert - nur gegen wem?
      Shogun? Komurasaki? Robin? Nami-Brook-Shinobu?

      Nächste Woche keine Pause ... und mit etwas Glück morgen schon das komplette Kapitel.
    • -Bo- schrieb:

      Gott sei Dank, immerhin hat Oda Robin noch nicht vollkommen begraben. Sorgen macht mir dahingehend nur, dass es am Ende dennoch so wirkt, als würde Robin vielleicht trotzdem gefangen werden. Wäre schon schön, wenn sie sich dann tatsächlich zur Wehr setzen und kämpfen würde, statt nur wegzulaufen und gefangen genommen zu werden. Robins letzter richtiger Kampf war immerhin auf Skypia (!). Sie muss ja nicht alle Ninjas eigenhändig verprügeln, aber zumindest ein oder zwei Opfer aufseiten der Ninjas samt anschließender Flucht von Robin wären definitiv ein Traum und Balsam für die Seele. Wenn es jemand verdient hat, endlich einmal wieder relevant zu werden, dann wohl Robin. Wie oft wurde die arme Frau schon um ihren wohlverdienten Glanzmoment betrogen? Allein auf Dress Rosa fallen mir mehr als eine Handvoll solcher Momente ein, die Oda hat verstreichen lassen. Jetzt wäre die Chance, Robin in Szene zu setzen. Ihre Teufelskräfte sollten auf diesem engen Raum hervorragend zur Geltung kommen und sind für ein schrittweises Ausschalten der Ninja prädestiniert. Komm schon, Oda. Tue mal so, als hättest du kein Problem mit Frauen. Einmal, nur nur für mich. :D
      Oh dude nein mach das nicht :‘D neeein hör auf. Das is als wenn du das kleine fette Kind anflehst den Schokoladenkuchen nicht anzurühren.. Schlimmer noch is, dass ich mir das durchlese und mir dann denke: "Hey warte, eine potenzielle Kampfszene von Robin, in der sie auch noch glänzt, die auch noch On-screen behandelt wird?? Klingt gar nicht mal so schlecht"… und dann passiert... Genau, nichts! Und duu bist schuld xD

      Ich müsste mir die entsprechende Mangastelle nochmal angucken, aber ich meine es wurde angedeutet wenn nicht gar bestätigt, dass Orochi es war der den ehemaligen Shogun Oden Kozuki besiegt hat. Und letzterer es war, der wiederum diesen fetten Samurai aus den Bergen – dessen Name mir nicht einfallen will und nicht etwa weil mir die ganzen japanischen Namen dieses Arcs sich in mein Gedächtnis nicht einprägen wollen.. sondern, weil, ok doch sie wollen sich mir einfach nicht einprägen – gezähmt, besiegt hat.
      Insofern is Orochi - so bescheuert sein Design auch aussieht - nicht schwach, wenn meine Milchbrötchenrechnung aufgeht.

      Die Spoiler wirken und scheinen wie so oft etwas lückenhaft - was darauf hoffen lässt, dass das Kapitel mehr bietet als die Spoiler vermuten lassen - da zumindest angedeutet wird, dass die Party des Shoguns jetzt bereits eine nicht geplante und erwünschte Wendung einnimmt, die diese scheinbar ins Chaos stürzt.
      Im Zuge dessen zückt unser Mr. Mich-kann-keiner-und-ich-mache-jeden-kalt#Man-is-der Shogun-ein-Weichei sein Schwert und ich hoffe dass hier ein klarer Hinweis gedroppt wird, welches aufzeigt dass er hier sein eigenes Süppchen kocht.

      Naja, ich bleib gespannt.
    • Das größte Rätsel ist Kyoushiro.
      Er sagt laut zu Orochi , das die 9 roten Scheiden ruhig erscheinen sollen denn er werde sie bezwingen aber es könnte nur ein Schauspiel sein um Orochi zu täuschen.

      Komurasaki schützt ihre grinsende Dienerin vor Orochi und meint , dass sie sich nicht Knien wird WEIL sie eine Samurai-Tochter ist und somit ist es schon fast bestätigt , dass sie Hiyori ist.

      Die 9 Scheiden gehören zu Oden und bisher haben wir 4 Retainer. Kyoushiro vermute ich als den 5. Retainer und Ashura(Shuten) , Denjirou und Kawamatsu wurden von Kinemon als Wichtige Member aufgelistet und somit fehlt ein Platz.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Ja also das Komurasaki Hiyori ist ist glaub ich fast echt schon klar.
      Auch das Kyoshiro der Retainer ist, denn immerhin hat Oda uns immer das Gesicht diesen verschleiert, wieso sollte er das tun? Naja weil man den Charakter entweder schon kannte oder demnächst kennenlernen würde.
      Wobei mir Kyoshiro recht jung aussieht. Was wenn er dies vielleicht auch ist, und er tatsächlich ne art Liebhaber zu Hiyor ist?

      Aber eine sache habe ich absolut nicht kapiert. Wieso hat Robin erzählt sie wäre Ushimitsu Kozou? Was hat ihr das gebracht? Ausser Maximal das keiner darüber nachdenkt dass sie zu den Strohhüten gehört aber dennoch naja.

      Yamato no Orochi sieht echt seltsam aus xD also so gar nicht furchteinflössend (was vielleicht daran liegt das Orochi auch nicht so furchteinflösend aussieht). Aber bin ich eigentlich der einzige der findet, dass Orochi ähnlich aussieht wie Ebisu?
    • Was ich schade finde ist das einige der SH einfach aus ihrer Aufgabe rausgezogen werden ohne das man irgendwie ein erkennenswerten Mehrwerrt davon hatte.
      Bei Franky war es so das er einen Plan suchte und bisher nicht gefunden hat, seine Tarnung aber aufgegeben hat.
      Sanji sollte Verbündete finden, er kasperte wieder rum mit Weibern und legte sich mit der Yakuza sattdessen an bzw PageOne. Die Aufgabe an sich wurde kaum erledigt.
      Nun Robin, die das PG oder sonst was sucht, dafür in den Palast muss und erwischt wurde, auch ohne nun zu wissen ob die Mission von Erfolg gekrönt war.
      Dazu bleibt die Frage ob man sich mit den Anhängern der Kouzuki Familie denn je verbünden wird, weil schlicht nicht darauf eingegangen wird oder man keine erkennt die dafür in Frage kommt. Komurasaki und Kyoushiro sind bisher kaum einzuorden ob sie Freunde oder Feinde sind.
      A Laser beam of Epicness
    • Der 5. Retainer könnte Vllt damals sehr jung gewesen sein und war Vllt sogar ein Lehrling von Oden und den anderen Retainern.

      Jünger als Kinemon etc aber Älter als Hiyori und Momo. Könnte auf Kyoushiro passen. Vllt heisst er auch gar nicht Kyoushiro sondern ist einer der 3 genannten Samurai von Kinemon ( Denjirou,Kawamatsu).

      Robin könnte wirklich The Witch Hour Boy sein und eine Art Robin Hood spielen , solange sie dadurch Info's bekommt und ihre Deckung behält. Vllt sogar gewollt vob Oda , das Robin einen Robin Hood mimt. :)

      Orochi ist bisher auch sehr interessant für mich weil ich ihn noch nicht so einschätzen kann von seiner Stärke. Er kennt sein Standpunkt und fordert deswegen auch Vegapunk von der Cipherpol und zögert nicht zu schiessen. Andererseits belächeln seine Untertanen ihn auch. Für mich ist Er in der Wapol - Spandam Akte bisher. Er wird sich auf seine Smile-Frucht verlassen und Vllt auch auf Technologie von Queen(Bastler). Wenn es eng wird , wird er verduften wollen.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.