Kapitel 941 - "Der Star von Ebisu"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Mattl Gande schrieb:

      Ich denke das Tonoyasu mit seiner Festnahme zu erreichen versucht die breite Masse auf den Umstand des bevorstehenden Aufstands aufmerksam zu machen.
      Das letzte mal als wir ihn gesehen haben ist er mit den Worten:"Es wissen zu wenig Leute von dem geplanten Aufstand. Selbst ich wusste nichts davon..."
      Es ist wohl davon auszugehen das er sich absichtlich hat "fangen" lassen und nun mit seiner Hinrichtung eine breite Masse ansprechen will. Auch seine Aussage er habe noch drei Dinge zu sagen, dann könne er mit einem Lächeln sterben deutet stark darauf hin.
      Bin auf jeden fall schon gespannt wie es weiter geht :)

      Und genau das wird es auch!
      Ich denke das Tonoyasu mit Sicherheit einige brisante Informationen hat über Shogun Orochi und über den Vorfall von vor 20 Jahren mit dem Mord / Tod von Orochi und O-Toki und welche Intrige da vollzogen wurde.

      Ich würde auch diese bevorstehende Hinrichtung auch als möglichen "Auslöser" für Ruffy betrachten.
      Opa Hyougouro wird mit Sicherheit gegenüber Ruffy auch gewisse Dinge anvertrauen über Tonoyasu und die Vergangenheit von Wano Kuni und Ruffy sieht dies als finalen Anreiz aus Udon zu fliehen / Queen zu besiegen / Big Mom als ein Art "Punchingball" für seine stärkere Rüstungshaki Technik (Um Kaido´s Drachenschuppen zu durchbrechen) zu benutzen.

      Nach 942 kommt eh wieder eine Pause, ehe es danach von 943 bis 946 durchweg weiter geht.