Kapitel 946 - "Queen vs. O-Lin"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Kapitel 946 - "Queen vs. O-Lin"

    Wie bewertet ihr Kapitel 946? 13
    1.  
      ★★★★★ (9) 69%
    2.  
      ★★★★ (2) 15%
    3.  
      ★★★ (1) 8%
    4.  
      ★★ (0) 0%
    5.  
      ★ (1) 8%
    Spoiler von R01746. Es geht weiter mit Big Mom und Queen.

    Spoiler auf Englisch von redon

    "Queen Vs. Olin".
    - In the cover, Kinemon and Otsuru are on a date with a tanuki and a foxy (fan request).
    - First half of the chapter is Queen Vs. Big Mom with some amazing double pages.
    - Big Mom holds Queen's head with one hand and his body with the other hand.
    - Thanks to the chaos of the fight, Kid and Killer are safe.
    - Big Mom gets Oshiruko pot but it's empty... One of her famous hunger pangs begins!!
    - Big Mom destroys everything, thanks to that Luffy and Hyo can take away their handcuffs.
    - Hyo tries to stop Big Mom, but Luffy stops him.

    Spoiler auf Englisch von Vegapank

    -Most of the fight Big Mom beating Queen
    -Big Mom holding a Queen's head and hold his body
    -Because the fighting Kid and Killer got helped
    -Big Mom holds oshiroko but she surprised that it is empty and then begins a tantrum
    -Because of the rage of the Big Mom, she starts to smash the place, Luffy is able to extract his handcuffs and Hyo after he used Luffy's haki to throw away the handcuffs.
    -Hyguro refuses to move and escape from the front of the angry (Big Mom), and Big Mom tries to strike Hyo with strong blow but Luffy intervenes, and the separation ends

    -Non of them appeared
    Zoro, Sanji , Brook , Nami and Robbin
    -Big Mom after she spinning Queen then threw him away he lays on the ground without movement and return to his body gradually,
    like Kaido
    -Raizou and Caribou are trying to free the prisoners

    Englische Zusammenfassung von KaidoBoby

    Chapter 946 Queen Vs O-Lin
    Big Mom slam Queen onto the floor and shouts: Give me the Oshiruko! You damn lizard!
    Queen is furious that BM call him a lizard: How dare you call me that
    O-Lin defeats Queen with 2 moves.
    Kid and Killer were affected by the battle, but luckily they got out of the water because of it.
    The Beast Pirates, upon witnessing Queen’s defeat, decides to contact Kaido. But the communication system was destroyed so they can’t contact Onigashima.
    It shifts to Udon executive tower, Raizou has already sneak in to steal the key to Kawamatsu’s hancuffs. Caribou had told him the weak spot of the communication system, allowing him to destroy it.
    Shifts back to O-Lin, who have successfully acquired the pot with Oshiruko in it, she opens it and found it empty.
    The words slips out of Luffy’s mouth: that Oshiruko does taste great.
    Big Mom turns and attack Luffy.
    Luffy was driven to the edge of the ring, he tells Big Mom that he’ll die if he falls off so he can’t back off any more.
    Big Mom: who’s Big Mom and who are you?!
    Turns out that Big Mom didn’t get her memories back, she’s getting the Oshiruko so she can share it with the villagers who saved her.
    The angry Big Mom knock both of them off the ring, and Luffy take off their collars just in time and safely lands on the ground.
    Knowing how terrifying Big Mom is, Luffy tries to get Hyo to run with him, but Hyo refuses and stand right in front of Big Mom!
    He said: It is only in time of life and death that your skills will improve
    So Luffy give up on running and decide to face Big Mom heads on to protect Old Hyo, he shouts: come! Yonko!

    Englische Zusammenfassung von Masasoite

    Chapter 946: Queen v.s. Olin
    Cover page: Kinemon and Otsuru are dating at night. A fox is lightening up their way using foxfir

    Big Mom pins Queen down on the ground and is giving him a hard time, and screaming, "Hand me over your shiruko! You lizard asshole!"
    Queen hears Big Mom calling him "lizard asshole" and is furious and shouts, "How dare you call me that!"
    Olin defeats Queen in merely two bouts.
    Kid and Killer are impacted by their fight but in result, they successfully come out of water.
    Witnessing Queen getting defeated, his retainers decide to report the incident to Kaido. However, the communication system is down and it is impossible for them to contact Onigashima.
    Raizo has already infiltrated into the officer tower of Udon and is going to steal the keys for Kawamatsu.
    It turns out that Caribou told Raizo about the weakness of the communication system here and has destroyed it.
    Meanwhile, Olin obtains the pot for shiruko but when she opens it, she finds the pot to be empty.
    Right at that moment, Luffy accidentally spills the beans, "The shiruko is indeed delicious!"
    Big Mom turns to attack Luffy.
    Luffy is forced to the edge of the arena. He tells Big Mom that if he fell out of the arena he would die, so he cannot step back anymore.
    Big Mom yells, "Who is Big Mom? Who are you?" and continues closing in on Luffy.
    Big Mom's memory hasn't come back yet. She's trying to fetch the shiruko here in Udon so that she could let those villagers who saved her have a taste of the cuisine.
    The furious Big Mom attacks Luffy and Hyogoro and both men fall out of the arena. Luffy manages to take off the chains for himself and for Hyogoro in a blink and both of them fall onto the ground safe and sound.
    Luffy knows by heart how dangerous Big Mom is and grabs Hyogoro and starts running away. Nevertheless, Hyogoro gives up on escaping and stands to face Big Mom.
    He says, "The only occasion you become stronger is when you are in danger."
    So Luffy gives up on running and chooses to protect Hyogoro. He stands in front of Big Mom and yells, "Come on! Yonko!"


    Zusammenfassung auf DeutschTitel lautet "Queen vs. O-Lin"
    • Auf dem Cover sind Kinemon und Kranich auf einem Date, zusammen mit einem Fuchs und einem Tanuki.
    • Die erste Hälfte des Kapitels dreht sich um den Kampf Queen gegen Big Mom mit einigen fantastischen Doppelseiten.
    • Big Mom hält Queens Kopf mit der einen Hand und seinen Körper mit der anderen.
    • Kid und Killer werden durch das Chaos vom Kampf befreit.
    • Queens Untertanen wollen Kaido kontaktieren, allerdings hat Raizo dank der Hilfe von Caribou das Kommunikationssystem lahmgelegt.
    • Big Mom dreht durch, sobald sie merkt, dass es kein Shiruko gibt. Ruffy macht auf sich aufmerksam, da er ihr sagt, dass das Shiruko lecker war. Big Mom greift daraufhin Ruffy an und stößt ihn und Ryo aus dem Ring,
    • Ruffy gelingt es, Ryo und sich selbst mittels Haki aus den Halskrausen zu befreien, bevor sie den Boden außerhalb des Rings berühren.
    • Ruffy will fliehen, weil er weiß, wie gefährlich Big Mom ist. Aber Hyo bleibt standfest und meint, dass man nur stärker wird, indem man sich Gefahren stellt.
    • Ruffy schließt sich ihm an, stellt sich hinter ihn und schützt ihm vor einen Angriff von Big Mom. "Komm her, Kaiser!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

  • Na immer hin ist Queen nicht direkt down nach einem Schlag von Big Mom. Das würde auch irgendwie die Ernsthaftigkeit von Kaidos Kommandanten in Frage stellen wenn diese von einem anderen Kaiser geonehittet werden.

    Über kurze Distanz würde ich Big Mom vorne sehen, aber wenn Queen es schafft, dass der Kampf eine ganze Weile andauert kann ich mir durchaus vorstellen, dass er Big Mom besiegen kann. Während ihrer Rage Momente verliert sie ja ordentlich an Gewicht und damit denke ich auch Kraft/Energie. Das könnte der Schlüssel sein um Big Mom zu besiegen. Eventuell dann halt von Queen um ihn noch krasser darzustellen.
  • Kai Zaru schrieb:


    Über kurze Distanz würde ich Big Mom vorne sehen, aber wenn Queen es schafft, dass der Kampf eine ganze Weile andauert kann ich mir durchaus vorstellen, dass er Big Mom besiegen kann. Während ihrer Rage Momente verliert sie ja ordentlich an Gewicht und damit denke ich auch Kraft/Energie. Das könnte der Schlüssel sein um Big Mom zu besiegen. Eventuell dann halt von Queen um ihn noch krasser darzustellen.
    Genau das denke ich auch. Ich glaube, dass das Gewicht oder ihre Körpermasse in diesem Fall den Ballon ausmachen. Sprich wenn sie durch ihren Rage an Gewicht/Energie oder What ever verliert ist sie auch nicht mehr unverwundbar. Immerhin haben wir hier einen Anhaltspunkt, der sie etwas menschlicher macht -> Besiegbar. (Denn auch wenn das mit Caramel ein weiterer Punkt ist, hat es beim letzten mal nicht geklappt und schlussendlich beim Rage war sie dezent angeschlagen. Ohne das Essen von Sanji hätte man ihr wahrscheinlich schaden zufügen können)

    Bei Kaido sieht die Sache halt anders aus^^ Vielleicht hat hier Kid Hintergrundinfos, die er noch nicht geteilt hat.

    Ich finde Queen momentan eigentlich sehr überlegt dargestellt. Denn in ernsten Situationen, haut er schon eine gewisse Gefahr raus. Er zeigt sich als Beast. Ich meine die Bestraffung von Kid und Killer sind nicht ohne. Auch Ruffy und der Opa kommen an ihre Grenzen -> Grundsätzlich haben sie keine Chance zu gewinnen. Ohne BM wären Sie hoffnungslos verloren. Rein diese Darstellung und was hier Queen in kürzester Zeit anwendet hat Früchte. Realistisch gesehen, wären Ruffy und Kid Tod.
    Macht mit bei einem neuen Spiel im Forum. Meldet euch an bevor die Frist verstrichen ist!
    Es geht um Rum, Macht und Reichtum. One Piece Werwölfe -> Hier klicken
    Can't wait for the clash!
  • TourianTourist schrieb:

    Die erste Hälfte des Kapitels dreht sich um den Kampf Queen gegen Big Mom mit einigen fantastischen Doppelseiten.
    Es freut mich das Queen nicht down gegangen ist(was eigentlich auch als Selbstverständlich galt, Big mom "nur" sein kopf in den Boden gerammt) und sich vielleicht ein bishen gegen Big mom sich wehren kann. Ich denke das wir immernoch ein Luffy vs Queen sumo fight sehen werden und gerade jetzt steht Big mom im Weg. Ich könnte mir vorstellen das man Big mom mit einem Trick ausschaltet(bewegungsunfähig) und Luffy seine chance bekommt.
  • Und trotzdem wird Luffy, der Big Mom‘s Stärksten Kommandanten geplättet hat, von Kaido, einem Kaiser, mit einem Schlag die Fressluke eingeknüppelt. Da fehlt es aber mal ordentlich an der Verhältnismäßigkeit.
  • Kai Zaru schrieb:

    Na immer hin ist Queen nicht direkt down nach einem Schlag von Big Mom. Das würde auch irgendwie die Ernsthaftigkeit von Kaidos Kommandanten in Frage stellen wenn diese von einem anderen Kaiser geonehittet werden.
    Ich finde das würde nicht die Ernsthaftigkeit von Kaidos Kommandanten in Frage stellen sondern einfach nur beweisen das Big Mom zurecht einer der vier Kaiser ist. Und den zwei Stärksten der Kommandaten geonehittet hätte aber gesehen aus Storylinetechnik richtig genialer Schachzug von Oda so bekommt Ruffy die Möglichkeit abzuhauen aus dem Gefängnis und läuft nicht Gefahr gegen Big Mom zukämpfen und den Plottwist kaputt zumachen das Ruffy auf Whole Cake Island zurückkehrt und Big Mom auf ihrer Insel besiegt und Sanji mit Pudding zusammen kommt nach dem Big Mom besiegt ist.

    Kai Zaru schrieb:

    Über kurze Distanz würde ich Big Mom vorne sehen, aber wenn Queen es schafft, dass der Kampf eine ganze Weile andauert kann ich mir durchaus vorstellen, dass er Big Mom besiegen kann. Während ihrer Rage Momente verliert sie ja ordentlich an Gewicht und damit denke ich auch Kraft/Energie. Das könnte der Schlüssel sein um Big Mom zu besiegen. Eventuell dann halt von Queen um ihn noch krasser darzustellen.

    neeewbie schrieb:

    Genau das denke ich auch. Ich glaube, dass das Gewicht oder ihre Körpermasse in diesem Fall den Ballon ausmachen. Sprich wenn sie durch ihren Rage an Gewicht/Energie oder What ever verliert ist sie auch nicht mehr unverwundbar. Immerhin haben wir hier einen Anhaltspunkt, der sie etwas menschlicher macht -> Besiegbar. (Denn auch wenn das mit Caramel ein weiterer Punkt ist, hat es beim letzten mal nicht geklappt und schlussendlich beim Rage war sie dezent angeschlagen. Ohne das Essen von Sanji hätte man ihr wahrscheinlich schaden zufügen können)
    Das sehe ich leider nicht so, denn selbst wo sie abgemagert war hätte sie unglaubliche Kräfte und ausdauer sie ist nur dann aufzuholen wenn sie stirbt wegen unterernährung oder wenn sie ihre Leckerei bekommt und wir Sprechen hier von einem Kaiser und eine Kommandanten. Ich würde sagen Big Mom muss stärker sein als alle Kommandaten von Kaido sonst würde ich Big Mom nicht mehr ernstnehmen können als Kaiser .

    Komischer Typ schrieb:

    Alles andere wäre unlogisch! Die Kommandanten sind quasi die dritt Stärkste Macht in OP! Wo kommen wir hin wenn das nur Kanonenfutter wäre! Selbst einige Samurai könnten sehr gut gegen Kaiser gegenhalten!
    Wo wir dahin kommen kann ich dir sagen wir beweisen das die Kaiser einer der 3-Mächte sind die den Weltfrieden in OP bewahren und im Gleichgewicht halten. Marine , die vier Kaiser & 7 Samurai der Meere sind Eckpunkte diese Gleichgewicht und deswegen sollten sie auch mit die Stärksten sein.

    Tyki_Mikk schrieb:

    Es freut mich das Queen nicht down gegangen ist(was eigentlich auch als Selbstverständlich galt, Big mom "nur" sein kopf in den Boden gerammt) und sich vielleicht ein bishen gegen Big mom sich wehren kann. Ich denke das wir immernoch ein Luffy vs Queen sumo fight sehen werden und gerade jetzt steht Big mom im Weg. Ich könnte mir vorstellen das man Big mom mit einem Trick ausschaltet(bewegungsunfähig) und Luffy seine chance bekommt.
    Ich sehe das genauso ,denn ich denke Queen ist ein schlaues Köpfchen und weiß das er eigentlich gegen Big Mom keine realistische Chance hat aber ich denke er könnte sich gegen sie behaupten um sie abzulenken und sie dadurch aus Rage Modus rauszuholen und dadurch Big Mon wieder liebenswürdig zumachen oder sie vielleicht auf Ruffy hetzen das er ihr hilft das Gedächtnis wieder zu finden.




    Das man mich hier nicht falsch versteht ich bin auch glücklich darüber das Big Mom , Queen nicht geonhittet hat aber ich denke die Kaiser sollten zu mindsten über die Kommandaten der andere Kaiser sehen als vom Verhältnis her zu den Kaisern .
  • Baka schrieb:

    Und trotzdem wird Luffy, der Big Mom‘s Stärksten Kommandanten geplättet hat, von Kaido, einem Kaiser, mit einem Schlag die Fressluke eingeknüppelt. Da fehlt es aber mal ordentlich an der Verhältnismäßigkeit.
    "Geplättet" ist eine nette Umschreibung von einem Kampf den Luffy nach mehreren Kapiteln relativ knapp gewonnen hat, nachdem er sein ganzes Arsenal ausgepackt hat, inklusive neue Techniken. Warum da die Verhältnismäßigkeit nicht stimmen soll, ist mir nicht so ganz klar. Es ist ja nicht so, dass jeder Kaiser gleich stark ist und jeder Kommandant dieselbe Stärke hat.
  • Monkey D. Seb schrieb:

    Kai Zaru schrieb:

    Über kurze Distanz würde ich Big Mom vorne sehen, aber wenn Queen es schafft, dass der Kampf eine ganze Weile andauert kann ich mir durchaus vorstellen, dass er Big Mom besiegen kann. Während ihrer Rage Momente verliert sie ja ordentlich an Gewicht und damit denke ich auch Kraft/Energie. Das könnte der Schlüssel sein um Big Mom zu besiegen. Eventuell dann halt von Queen um ihn noch krasser darzustellen.

    neeewbie schrieb:

    Genau das denke ich auch. Ich glaube, dass das Gewicht oder ihre Körpermasse in diesem Fall den Ballon ausmachen. Sprich wenn sie durch ihren Rage an Gewicht/Energie oder What ever verliert ist sie auch nicht mehr unverwundbar. Immerhin haben wir hier einen Anhaltspunkt, der sie etwas menschlicher macht -> Besiegbar. (Denn auch wenn das mit Caramel ein weiterer Punkt ist, hat es beim letzten mal nicht geklappt und schlussendlich beim Rage war sie dezent angeschlagen. Ohne das Essen von Sanji hätte man ihr wahrscheinlich schaden zufügen können)
    Das sehe ich leider nicht so, denn selbst wo sie abgemagert war hätte sie unglaubliche Kräfte und ausdauer sie ist nur dann aufzuholen wenn sie stirbt wegen unterernährung oder wenn sie ihre Leckerei bekommt und wir Sprechen hier von einem Kaiser und eine Kommandanten. Ich würde sagen Big Mom muss stärker sein als alle Kommandaten von Kaido sonst würde ich Big Mom nicht mehr ernstnehmen können als Kaiser .
    Verständlich, aber mit meiner Aussage ging es hauptsächlich um eine Möglichkeit BM überhaupt zu schaden. Momentan gilt sie als komplett unverwundbar (Ausser das Bild, aber den gewünschten Effekt hat es auch nicht erbracht -> Tee Party). Genau nachdem Rage oder durch den Energie / Gewicht Abbau könnte die Schwachstelle liegen.

    Abgesehen davon ist es ja völlig klar, dass die Kaiser immer über den Kommandanten sind. Deshalb kann ein Kommandant einen Kaiser Maximal im Schach halten und das auch nur mit gehörigem Verlust seinerseits. Aber Oda hat ja momentan das Problem, dass Kaido und BM als unverwundbar gelten, hingegen Shanks und BB können verwundbar sein. Deshalb finde ich diesen Gedankengang mit der möglichen Verwundbarkeit gar nicht schlecht. Auch würde es dem Charakter von BM spiegeln und halbwegs schlüssig rüberkommen. Denn bevor sie verwundbar ist, müsste ihr Gegner zuerst dem Rage bestehen können und das ist schon eine grossartige Leistung und können nur wenige Personen!


    Evtl. kann sie in ihrem Rage auch das Haki nicht mehr vollkommen kontrollieren, ähnlich wie bei Ruffy und Katakuri mit dem Zukunftsblick. Evtl. ein Zusammenhang mit dem Luftballon oder so..
    Macht mit bei einem neuen Spiel im Forum. Meldet euch an bevor die Frist verstrichen ist!
    Es geht um Rum, Macht und Reichtum. One Piece Werwölfe -> Hier klicken
    Can't wait for the clash!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von neeewbie ()

  • BM ist doch in ihrer dünnen Form sogar stärker, wenn ich mich nicht täusche...

    @Monkey D. Seb

    Was gibt es da zu verhandeln? Die Marschroute ist klar. Kaidou möchte BM plätten, also muss Queen dies auch ausführen. Kaidou hat jede Verhandlung abgelehnt, wieso sollte jetzt auf einmal Queen mit BM verhandeln wollen und sie bzw aus ihren rage Zustand holen?

    Doppelseiten sind immer schlimm und gleich mehrere. Das Chapter wird kurz.
    :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
  • Die Spoiler klingen schonmal super, es freut mich das es da weitergeht wo im letzten Kapitel schluss war :-D Endlich mal ein Kampf zwischen 2 Big Shots


    Zwecks der Diskussion das Queen am besten direkt hätte KO gehen müssen, also erstmal haben die Zoan Nutzer ja schonmal ganz andere körperliche Voraussetzungen/Fähigkeiten als Bspw. Ein Cracker oder auch Katakuri, die müssen einfach sehr viel einstecken können.

    Außerdem sollte man nicht vergessen das Big Mom ihr Gedächtnis verloren hat. Wer sagt denn das sie in diesem Zustand im Besitz ihrer vollen Kräfte sein muss ? Vielleicht kann sie ja z.b. kein Haki einsetzen, da sie nicht weiß das sie es könnte^^
    Solange BM sich in diesem Zustand befindet kann sie meinetwegen auch gern noch gefangengenommen werden. :whistling:
  • Baka schrieb:

    Und trotzdem wird Luffy, der Big Mom‘s Stärksten Kommandanten geplättet hat, von Kaido, einem Kaiser, mit einem Schlag die Fressluke eingeknüppelt. Da fehlt es aber mal ordentlich an der Verhältnismäßigkeit
    Meiner Meinung nach hat Kaidos One Hit gegen Ruffy immer noch mit der Keule zu tun. Natürlich ist es immer noch elementar wer diese Keule schwingt, allerdings bin ich 0berzeugt dass es bei der Keule eine Besonderheit gibt. Seestein oder eine Teufelskraft. Die Keule wurde durch Kaidos Untergeben extra erwähnt und so etwas macht Oda i.d.R. nicht umsonst. Vielleicht z. B. so ne Art Speicher-Speicher-Frucht. Jeder Schlag den Kaido je ausgeführt hat wird gespeichert und die Kraft des gespeicherten Schlags wird beim nächsten Schlag dazu addiert. Wenn Kaido nun diese Keule über Jahre genutzt hätte und diese Keule noch mit Kaiser-Haki gestärkt wird könnte das die Power und den Onehit erklären. Ist aber nur eine gehaltlose Theorie meinerseits. Zusätzlich könnte Ruffy, wenn er die Keule in die Hand bekommt Kaido schlagen :-). Oder es ist einfach Seestein. Zum Kapitel: Die Spoiler klingen wieder überragend, ich freu mich auf den Kampf.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smoker976 ()

  • Amazarashi schrieb:

    "Geplättet" ist eine nette Umschreibung von einem Kampf den Luffy nach mehreren Kapiteln relativ knapp gewonnen hat, nachdem er sein ganzes Arsenal ausgepackt hat, inklusive neue Techniken. Warum da die Verhältnismäßigkeit nicht stimmen soll, ist mir nicht so ganz klar. Es ist ja nicht so, dass jeder Kaiser gleich stark ist und jeder Kommandant dieselbe Stärke hat.
    Aus dem selben Grund, warum schon seit Ewigkeiten über Stärkeverhältnisse/Stärkelevel diskutiert wird. Oda springt seit dem GE Bungee mit der Verhältnismäßigkeit des Machtgefüges in One Piece. Der MF Arc hat in der Retroperspektive eigentlich mehr Verwirrung gestiftet, als Fakten geschaffen. Hier konnte man das allerdings bislang auf die schiere Masse an starken Charakteren schieben. Seitdem wächst aber auch bei mir das Gefühl, dass die Waagschale in Bezug auf Einfluss und Stärke immer weiter in Richtung Piraten (stellvertretend die Kaiser) kippt. Aber auch hier springt Oda Seil mit den Verhältnismäßigkeiten. Ob deutlich oder nicht... Luffy hat gegen Katakuri obsiegt. Ein harter kräftezehrender Kampf. Aber Luffy hat gewonnen. Punkt.

    Es ist wie es ist... Oda hat sich mit dem Kaido One-Hit keinen Gefallen getan. Alles was zwischen dem Kapitän der SHB, den Kommandanten und den Kaisern kampfmäßig passiert wird zwangsläufig an diesem Vorfall gemessen. Ein Moment, der nur dazu gedient hat, den sowieso schon total überzogenen Hype um den Drachenkaiser noch weiter zu schüren und die Bedenken, die mit dem MF Arc und anschließend auf WCI mit BM auf den Plan getreten sind bestätigte.
    Um das ganz deutlich klarzustellen: ich begrüße es sehr, dass Queen BM die Stirn bieten kann und offenbar in der Lage ist, sie in Schach zu halten. Die Perspektive in dir Vergangenheit ist die, die viele stört, weil sie auch bei mir mehr Verwirrung stiftet, als für Klarheit sorgt.
    Lebe jeden Tag, als wäre es dein erster. Die Vorstellung jeden Tag neu zu genießen ist viel mehr wert, als ihn das letzte mal zu erleben.
  • Ist das Odas ernst?

    Luffy vs BM Rückkampf?

    Ist ja nur ne Kaiserin die da Plattgemacht wird

    Jesus Oda das kannst du besser
    Nie wieder Krieg!
    Irgendwo im fernen Land
    Setzen sie die Welt in Brand
    Tausend Mann und ein Befehl
    Ein Befehl!
    Nie wieder Krieg!
    Grausam schlägt das Schicksal zu
    Heute ich und morgen du
    Tausend Mann und ein Befehl
    Ein Befehl!
    Stellt euch quer!
    Stellt euch quer!
    Stellt euch quer!
    Stellt euch quer!
  • Und queen geht doch nach 2 Treffern ko....bin da momentan noch unentschlossen ob ich das nun gut oder schlecht finden soll. Einerseits sieht Ruffys ko gegen Kaido nun nichtmehr so doof aus im Vergleich, aber anderseits hebt das die Kaiser entgültig nochmal auf ein ganz anderes Level. Das kommt einem ja vor wie ein Rookie der gegen einen Admiral kämpft.
  • Ich denke, das ist ein cleverer Schachzug von Oda. Da hier BigMum nicht im vollen Besitz ihrer Kräfte ist, v.a. Teufelskräfte muss Ruffy hier nur gegen die physischen Kräfte auskommen, ohne auf irgendwelche Besonderheiten der Teufelskräfte achten zu müssen.
    So wird Ruffy nach dem Training im Gefängnis seine physische Stärke ausbauen. Dass der Kampf komplett ausgetragen wird, daran zweifle ich. Es wird irgendetwas passieren, sei es dass noch letzte Vorräte an Essen auftauchen oder durch andere Kräfte Kaidos auftauchen.
  • Ich muss ehrlich sagen das Kapitel wird sehr interessant. Da Ruffy immer vor den Stärksten Rückzieher macht wird noch ganz deutlich gezeigt: ''dass man nur stärker wird, indem man sich Gefahren stellt''. Sehr gut gelöst von Oda :) Training Time halt gell ;)
    Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.
  • Also halten wir fest: Eine im Geiste 8-jährige Big Mum, die weder auf Haki noch ihre Teufelskräfte zurückgreifen kann, besiegt den Kommandanten eines anderen Kaisers mit zwei Schlägen? Wohlgemerkt noch den Nutzer einer antiken Zoan-Frucht, welche bekanntlich komplett auf Physis ausgelegt sind und wenige Kapitel zuvor noch als Powerhouses mit unglaublichen Nehmerqualitäten gepriesen wurden? Das gefällt mir ganz und gar nicht.

    Big Mum und Kaido sind jenseits von Gut und Böse, hier geht die Verhältnismäßigkeit doch vollkommen den Bach runter. Ich habe nicht erwartet, dass Queen jetzt mit BM den Boden aufwischt, aber nach zwei Schlägen geht der zu Boden? Gegen eine BM, die nicht einmal ansatzweise mit voller Kraft kämpft? Bitte. Die klaffende Lücke zwischen allen Figuren des Mangas und den Kaisern wächst gefühlt mit jedem Kapitel weiter und wenn uns Oda Ruffys neues Haki jetzt als Patentlösung für diese Kluft verkaufen will, dann möchte ich eigentlich nur noch lachen. Hoffentlich relativiert das Kapitel diesen Eindruck noch, aber momentan geht sämtliche Balance flöten. Man könnte BM und Kaido die Hände an den Hintern kleben und die würden trotzdem ungehindert den halben Erdball einnehmen, ohne auch nur ein Tröpfchen Schweiß zu vergießen. BM muss dafür anscheinend nicht einmal bei Verstand sein oder im Vollbesitz ihrer Kräfte. Und Kaido ist nochmal einen Zacken schärfer? Ja, gute Nacht. Trainiere mal fleißig dein Haki, Ruffy, was auch immer das bringen soll. xD


  • lol befreit der sich wirklich mit Haki oder ist das ein übersetzungsfehler? Diese "Scheingefahr" wird doch dadurch total ins lächerliche gezogen. Ruffy hat das ganze nur als Training gesehen. Das klingt für mich wie schlechte Satire.

    Nichtsdestotrotz freue ich mich riesig auf das Chapter. Ich warten seit ca. Ruffy vs Lucci auf einen Kampf auf Augenhöhe und hoffe das Ruffy diesmal besser aussieht gegen BM und es kein Kampf ala Katakuri vs Ruffy wird. Mir ist auch bewusst das es unlogisch ist das Ruffy mit BM nach ein bisschen Gefängnis Training mithalten kann, aber Hauptsache ein richtiger Kampf come on Oda ohne Unterbrechungen, ohne Flucht.
    :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D