Angepinnt Feedback / Fragen zu One Piece Werwolf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • -Midnight- schrieb:

      keine Ahnung...aber es gibt immer ein erstes Mal !
      Kann ich nur bestätigen!
      Ich meine ich wurde in der letzten Runde zum ersten Mal von Beginn an verdächtigt und war tatsächlich schuldig! Stellt auch das mal vor! Ich wurde bisher in jeder Runde verdächtigt von Beginn an ein Werwolf zu sein und nun war es tatsächlich so!
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Man hofft ja immer, dass die motivierteren oder auch interessierten Werwolfsspieler hier reinschauen. Jedenfalls hat meine Umfrage ergeben, dass wir 8 interessierte Spieler für eine dritte Speedrunde haben. Nun habe ich in eventuell nicht weiser Voraussicht die Umfrage zeitlich begrenzt und sie ist sowieso schon irgendwo im Nirgendwo verschollen.
      Mit nur 8 Spielern wäre es dann doch etwas dünn, allerdings will man die Flinte noch nicht zwingend ins Korn werfen, daher werde ich es nochmal versuchen im passenden Thread mit einer weiteren Umfrage. Sorry an diejenigen, die bereits abgestimmt haben, aber wenn ihr das nochmal wiederholen könntet wäre super! Ansonsten hoffe ich darauf, dass sich noch vier weitere (egal ob Veteranen oder Neulinge) melden, damit @Evoli und ich die Runde wirklich starten würden.
      Zur Umfrage geht es dann hier!
      "Well, let's begin"
      Meine FF: Erlebnisse eines Meisterdiebes (abgeschlossen)
    • Ich liebe Doppelposts!
      Jedenfalls haben wir unsere 12 Spieler zusammen und die Runde startet demnächst bzw. vor allem dann, wenn wir als Spielleitung Rechte bekommen haben :)
      Der erste Fauxpas war ja schon die fehlende Frage nach einem potentiellen Beobachterchat. Also wer möchte kann sich bei uns melden, dann kriegen wir das hin!
      "Well, let's begin"
      Meine FF: Erlebnisse eines Meisterdiebes (abgeschlossen)
    • Liebe Spielleitung der kommenden Runde,

      Ich habe die letzten Runden nicht verfolgt und kenne überhaupt nicht manche neuen Rollen. Ich wünsche mir, wenn der Einleitungsbeitrag der kommenden Runde alle Rollen und ihre Funktionen genau erklärt als auch es genau angegeben wird, wie viele Wölfe es mindestens und maximal im Spiel geben kann. Dasselbe gilt für Drittparteien. Das wäre sehr nett und hilfreich.
    • Stünde prinzipiell auch wieder als Spielleiter (Organisator) zur Verfügung, wenn man mich braucht! ;)

      Ich bräuchte in erster Linie einen kreativen Kopf an meiner Seite. Ob gleich für die nächste oder erst die übernächste Runde, ist mir dabei egal. Dürfte dank Corona jetzt die nächsten 1,5 Monate relativ viel Zeit haben.^^
      [ Hier könnte Ihre Werbung stehen. (tut sie aber nicht) ]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sakazuki ()

    • Ist zwar noch nicht vorbei...aber irgendwie doch schon...

      Mein Feedback zur Geburtstagsrunde

      Zuerst einmal ein großes Lob an @Zoot @King X. Drake und @Pendrag

      Ihr habt das Geburtstagsspecial zu etwas Besonderem gemacht. Es war mal gut, das das Thema nicht OP gebunden war, und die ganze Story war einfach nur gelungen...immer wenn ich es gelesen hab, hörte ich in meinem Kopf die SinCity Erzählstimme. Einfach nur gut....genauso wie das ganze Management und die Kontakte mit der SL.

      So, nun zur Kritik, welche aber in keinster Weise die Orga trifft.
      Die letzten 4/5 Tage waren einfach nur lame. Das eigene Rollenouten und das outen der anderen um das Feld nicht nur einzuschränken, sondern klar zu machen, wer wer ist....war echt fad. Es war nur noch ein Verwalten ohne jegliche Spannung. Für mich war es tot....und wurde zum Schluss mit dem Absprache Ende auch noch vergewaltigt.

      Es sollte generell ein Outingverbot geben. Und Absprachen sollten auch verboten werden. Cool wäre mal ein Spiel, in dem die SR nicht ersichtlich sind....

      Also...ich kann jetzt keinen gezielt ansprechen, aber Sie Sir....haben das Spiel zum Ende hin echt langweilig gemacht.

      Zum Totenreich
      Wir waren ja out of Game aber....
      Eigentlich ist das Medium, so wie es war nicht schlecht. Jeder hätte eine fette Nachticht tippen können, welche das Medium dann weitet sendet...keine eigene Stimme, aber sehr viel zu sagen. Einzige Änderung: wird das Medium infestet, verliert es die Fähigkeit und das TR ist frei.

      Wenn ich MVP wählen müsste, wüsste ich da keinen...einzig Funky sorgte für das gewohnte Chaos, was sehr schön war. Das Dorf war auch ohne Segarg oft blind in dieser Runde. Meine MVP geht an @Don Luffyone
      Letzte Runde hätten es Callico oder ich verdient....und wer wurde es....Segarg :-D ...deshalb nehme ich Don.

      Es sollte aber auch die goldene Himbeere eingeführt werden...für den Spieler, der am meißten murkste....oder sollte das die goldene Taube werden....whatever
      Dieser Preis geht die Runde von meiner Sicht aus an @Mos
      :whistling: :thumbsup:
      Der Jailer killte die Hexe mit vollen Tränke, welche dadurch nicht Kana retten konnte und auch noch die Wiederbelebung vergeudet hat. Dann sperrte er auch noch Kana ein :-D

      Ich hab mit Mos schon geschrieben, seine Pläne waren schon gut, aber nicht bid zum Ende durchdacht. Er killte mich weil er dachte, Ginyu ist auf mir. Ich selbst hatte genau das vor. Ich wollte durch das androhen eines Gifttrankes nur eines: Ginyu auf mich zwingem...deshalb machte ich diesen Aloch Move. Vergiftet hätte ich Yeira nicht. Mos sah aber die Reihenfolge nicht, sonst hätte das durchaus was werden können.
      Ich wusste nicht, wer der Jailer ist und nahm das sehr persönlich. Sorry hier an @Sakazuki oder @Phax , denen ich das Mistkerlsein unterstellte. Ich war im rage mode.
      Ich kann erneut nur betonen... alles verziehen,wenn ihr es auch mir verzeiht :-D
      Und ich bin froh, dass es Mos war.

      Wie treffsicher war ich? Tag 1 und 2:
      Gesagt, dass unter den BM Anwärtern 1 bis 2 Wölfe sind. Stimmte
      Evoli des Fakekandidierens bezichtigt als Alibi. Stimmte irgendwo. Yeira verdächtigt..Bingo
      Gewusst, dass EKS Wolf ist...joar...ab Tag 2 aber erst...

      Aber... das war alles nur Glück....und gehandelt habe oder hätte ich trotz der Verdächtigungen anders...bin also diese Runde nur rumgeeiert :-D

      Zum Schluss noch einmal ein Danke an die SL
      Umd an jeden einzelnen Mitspieler....ihr macht es möglich, dass man auf pirateboard eine Gemeinschaft hat...ihr alle seid Freunde, auch wenn ich euch nicht wirklich kenne.
    • Nun gut, ein großes Dankeschön noch einmal an alle Teilnehmer, meine SL-Kollegen - es ist unglaublich wie @Pendrag immer wieder auf's Neue die Geschichte schrieb und damit das Setting zu etwas besonderem machte.

      Outing:
      Outings würde ich nur in der Dämmerung erlauben, wenn man Gefahr läuft, gelyncht zu werden.
      Eventuell sollte man die Dämmerung auf 90 Minuten wieder anpassen.
      Sollte sich die Seherin outen dürfen? Ihre Rolle gibt es ja eigentlich, dass sie ihre Informationen teilt. Hier wäre ich auf die Meinung der anderen gespannt.
      Ansonsten sehe ich es wie Bon, dass man das Outing so stark wie möglich eingrenzt, weil dadurch einfach der Spielspaß verloren geht.

      Beitrags-Flut:
      Ich würde vorschlagen, dass die nächste Spielleitung einen zusätzlichen Thread erstellt, der für alle zukünftigen Runden genutzt werden kann. Diese zahllosen Beiträge würde ich versuchen irgendwie einzugrenzen.
      Wenn Spieler im Thread etwas posten, was nicht zur eigentlichen Diskussion beiträgt, kann man dies im zusätzlichen Thread machen. Dazu würde ich folgende Beiträge zählen:
      • Fragen an die Spielleitung
      • Fragen zu Rollen usw.
      • Off-Topic (FF-Beiträge)
      • Erklärungen, die sich auf diese Sachen beziehen.
      • Dinge, die nichts zum Spiel beitragen aber dennoch gepostet werden
      Man kann die Spieler in diesem Thread verlinken und logischerweise dürfen auch nur lebende Teilnehmer und die Spielleitung in diesem Thread antworten. Ich glaube in der aktuellen Runde hätten wir damit 10 bis 20 Seiten zusammen bekommen.
      Diesen Versuch würde ich der nächsten Spielleitung empfehlen. Es wird so übersichtlicher und man muss sich nicht ständig durch diverse Beiträge quälen.

      Es gab ja einige neue Rollen. Persönlich bin ich mit dem Geisterwolf, Wächterwolf, Narr und Verrückten Kind sehr zufrieden gewesen.
      Den Wolf-Seher würde ich wohl so abändern, dass er sich jede Nacht drei einmalige Rollen (keine einfache Dorfbewohner) aussucht und dann einen Spieler prüft. Dann erfährt er, ob dieser Spieler einer dieser Rollen ist.
      Das Medium muss wohl noch etwas optimiert werden, aber insgesamt fand ich es sehr interessant zu sehen, wie diese Rolle in einem Forum zurecht kommt.
      Ginyu war natürlich sehr speziell. Es gibt diverse Dinge zu beachten aber am Ende haben wir wohl den Feinschliff hinbekommen.^^
      Das Geburtstagskind hat mir auch sehr gut gefallen, machte auch die normalen Dorfbewohner zu etwas besonderen. Wenn das mit dem Outing funktioniert, eine sehr schöne Rolle und insgesamt hat es auch gut funktioniert.^^
      Die Nacht ist finster und voller Schrecken aber das Feuer wird sie alle verbrennen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zoot ()

    • @Bon_Curry
      Ich gebe dir aufjedenfall Recht, dass die Outings gerade zum Ende hin der Spannung geschadet haben, aber wenn du mit Sir Evoli meinst kann ich dir in dem Punkt nicht zustimmen. Die Wölfe und 3t Parteien haben wohl am meisten unter den zahlreichen Outings gelitten und erst das gab Evoli meinem Empfinden nach den Anreiz seine Ansprache aufzuziehen.
      Denn wir Wölfe und Drittparteien waren es die dadurch im Kreuzverhör gelandet sind.
      Die ganzen Outings haben ihm sozusagen keine Wahl gelassen, da die Wölfe sogut wie erledigt waren dadurch. Ich wollte mich seinem Plan zwar nicht einfach anschließen, weil ich meine Siegchancen mit dem Dorf höher eingeschätzt habe als sie im Endeffekt waren, aber dennoch fand ich es gut, dass diese ganzen Outings nicht zum offensichtlichen Ergebnis geführt haben, dass das Dorf dadurch gewinnt.
      Eine Vergewaltigung wäre es gewesen, wenn Evoli sich nicht geäußert hätte und das Dorf durch verbotene Outings und Ausschlussverfahren einen Gegner nach dem anderen gelyncht hätte, um so dann zu gewinnen.
      Da bin ich doch über dieses versöhnliche Ende ganz froh.
    • Auch von mir herzlichen Glückwunsch an @Marelous. Insgeheim habe ich ja mit dem Serienkiller oder dem Narren mitgefiebert. Daher freut es mich, dass mit dir diese Runde dann zum ersten Mal eine Drittpartei gewonnen hat. :)
      Dann möchte ich mich gerne noch bei der Spielleitung rund um @Zoot @Pendrag und @King X. Drake bedanken, die mit Düster City ein tolles Setting erschaffen haben. Die Rollen waren gut ausbalanciert und die Geschenke/Ereignisse haben das Spiel interessant gemacht. Darüber hinaus habt ihr auf Fragen etc. immer schnell reagiert und dafür gesorgt, dass alles problemlos abläuft. Also alles top! :D
      Außerdem möchte ich mich bei euch dafür entschuldigen, dass ihr meine nervigen Selbstgespräche ertragen musstet, aber irgendwo musste ich meine Gedanken loswerden, sonst wär ich noch verrückt geworden und hätte vermutlich früher aufgegeben als mir lieb ist.

      @Bon_Curry Du hattest zumindest in deinem Gespür damit recht gehabt, dass man mir nicht vertrauen konnte. Glaub mir, auch wenn ich nach außen hin versuchte ruhig zu bleiben, hatte ich echt Angst gehabt, als du angekündigt hattest, dass du mich in der Nacht vergiften würdest, was dann zu meinem Glück nicht passiert ist. Da möchte ich mich an dieser Stelle bei @Mos bedanken, der mich vor einem Giftanschlag gerettet hat. Ein besonders großer „Dank“ gilt jedoch dafür, dass du mich gelyncht hattest, obwohl du eigentlich qoii tot sehen wolltest. Richtig ärgerlich, dass das am Ende passiert ist. ^^

      Zudem möchte ich mich auch bei @Rock, @Trailerpark und @Callico entschuldigen, dafür, dass ich sie während des Spiels zu Unrecht angeklagt habe. Ich gebe zu, dass meine Argumente gegen euch völlig gehaltlos waren und vor allem Rock sowie TP habe ich einfach genommen, weil sie sich mit ihrem auffälligem Verhalten gut dafür angeboten haben. Bei Calli war es dagegen schon etwas schwieriger, da er nichts Verdächtiges hinterließ. Dennoch wollte ich dich so schnell wie möglich loswerden, da du bei mir meistens richtig liegst und auch in dieser Runde wieder einer der wenigen warst, der mir auf der Spur war. So kann ich mich noch allzu gut daran erinnern, als ich damals Flötenspielerin war und du mir in die Quere gekommen bist. Das konnte ich nicht erneut zulassen, deswegen musste ich einen gefährlichen Gegner wie dich schnell beseitigen. Bitte vergib mir. :D
    • Im Namen aller möchte ich mich bei der Spielleitung erst mal entschuldigen. Für die vielen Fragen und Regelübertretungen, wir haben es euch bei Gott nicht leicht gemacht. Dennoch habt ihr das ganz gut gehandhabt, ab einem bestimmten Punkt waren nun mal die Dämme geöffnet und man konnte nichts mehr machen. Aber mehr dazu weiter unten. Hier dreht sich erst mal um die tolle Leistung der Spielleitung. Ihr habt die Fragen immer zügig beantwortet, musstet euch manche Beschimpfungen anhören (@Topf^^) und habt eine coole Hintergrundgeschichte verfasst. Ich wünscht, ich wäre früher auf den Geschmack der Bilder gekommen, um diese Story visuell zu unterstützen. Mein Highlight, das ich erst später im Totenreich verstanden habe, war der Luftballon. „Irgendetwas stimmt mit Hasi(drubal) nicht“, ich hab mir einen Ast abgelacht xD @King X. Drake @Zoot @Pendrag

      @segarg96 Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, aber das Dorf war einfach noch nicht bereit für uns. Deine Ideen und Beiträge haben mir sehr geholfen und ich konnte mich dank dir gut orientieren.
      @-Midnight- danke nochmal für deine Opferbereitschaft



      Und nun zur Runde selbst:
      Mir sagte die Integration des Geburtstagskindes, vor allem im Zusammenhang mit den Acht Bürgern, sehr zu, weil es die Bürger ein bisschen besser in die Geschichte teilnehmen ließ aber gleichzeitig den Überraschungseffekt der Ereignisse aus einer früheren Runde zurückbrachte.

      Immerhin entfachte das Totenreich meine Liebe zu Photoshop-Bildern, also gibt es da ebenfalls einen Pluspunkt. Leider war da sonst nichts drinnen, da Infest Medium Malakiel sehr lange überlebt hat.

      Im Totenreich haben wir das bereits angesprochen, aber hier nochmal: In den letzten Paar Runden hat das Dorf bewiesen, dass sie einen Nerf verdienen. Denn zu groß schien ihre Chance auf den Sieg, nachdem sie einen Haufen Mist gebaut haben. Die beste Möglichkeit wäre es, gegen die Outings vorzugehen, in welcher Form auch immer.

      Denn diese haben die Runde ab einem bestimmten Zeitpunkt vollkommen umgedreht und ich bezweifle mal stark, dass es vorgesehen ist, das Spiel auf diese Weise zu spielen ist. Es ging nicht mehr ums theoretisieren, lügen, decken und verdächtigen und den ganzen Spaß, der damit einhergeht, sondern vielmehr um das Abarbeiten der Liste einer SR. Wir als Dörfler haben uns abhängig gemacht von den Sonderrollen, dem Seher, dem Geburtstagskind, dem Medium, etc… Das wir mit deren Hilfe das Feld so sehr lichten können wie nur möglich und hinterher jeden weglynchen, der in deren Systemen keinen fixen Platz hat, keine angehauchte SR. Es fanden keine Diskussionen mehr statt, man hat sich nicht mehr auf die Beiträge der Spieler konzentriert, ihr Lynchverhalten oder sämtliche Taten, bevor das Fake-Seher Outing kam. Was für eine Relevanz hatte das frühe Spiel denn noch am Ende?
      Es gibt doch einen guten Grund, weshalb wir uns nicht gleich an Tag 1 alle outen und dann eine Abschussliste anfertigen. Sehr viele fragliche Outings. Und ich bin mir sicher, dass die dazu beigetragen haben, dass das Dorf gegen Ende hin abgestürzt ist.
      Man stelle sich mal Folgendes vor: Wir haben es geschafft, zwei Wölfe nacheinander hinzurichten, hatten noch eine Vielzahl an Rollen versteckt, die die Kugel in unsere Richtung hätten schubsen können, und das Geburtstagskind kam zurück von den Toten. Das gebKind hatte mit dem Beschützerinstinkt und Nächtliches Rendezvous mindestens zwei powervolle Ereignisse, die es dem Dorf erlaubt hätten, die Wölfe nachts an der Nase herumzuführen und sie auszubremsen. Die Tage hätten wir dann sehr gut nutzen können, indem wir das Momentum, das wir aus dem Lynch der beiden Wölfe gezogen haben, weiter ausbauten. Den Spuren aus den Lynchs des Vortages nachgehen. Wer hat sich um EKS und Phax verdächtig verhalten, etc… Aber das haben wir fast vollkommen fallen gelassen- aus welchem Grund auch immer. Total fallengelassen, als wäre das unwichtig. Natürlich hätten wir mit geringer Wahrscheinlichkeit in der dritten Nacht einen weiteren Wolf anhand dessen aufgespürt, aber wir haben es doch noch nicht mal versucht.
      Das Fake-Seher Outing hat nun mal eine Menge Zeit und Energie gefressen, 11 Seiten für 0 Infos. Muss auch gestehen, dass ich an diesem Abend ein bisschen genervt ins TR eingezogen bin, weil ich…. Schier grundlos gelyncht worden bin, und ich habe halt echt viel Zeit in das Spiel gesteckt. (Zum TR später mehr).
      Man verlor in dieser Nacht 4 Pro-Dorf Spieler auf einen Schlag, die sich im Endgame mehr als nützlich erwiesen hätten, vor allem mit diesen Fähigkeiten!
      Stattdessen machte sich Lethargie breit. Manche Spieler gehörten dem „sicheren“ Lager an, andere wiederum dem „Unsicheren“. Es wurde, wie gesagt, weniger diskutiert, sondern mehr darauf geachtet die Unbekannten in der Gleichung auszumerzen, was mMn der falsche und langweilige Weg ist.

      tl;dr
      Das Dorf hat die Rechnung für diese Faulheit mit einer vermeidbaren Niederlage bezahlt. Zurückgelehnt und diverse SR das Ruder übernehmen lassen. Auf Outings gesetzt und sich nicht selbst auf die Suche begeben, um Rollen und Feinde zu finden.
      Alles, was bisher passiert ist, gekonnt ignoriert, um auf gut Glück irgendwelche Personen zu lynchen.
      Wie konnten wir eine Spitzenposition (2 Wölfe gelyncht, viele SR noch versteckt und intakt, reichlich in verschiedene Richtungen diskutiert, GebKind mit einigen äußerst nützlichen Geschenken) innerhalb nur weniger Std dermaßen verspielen? Das Dorf verlässt sich nur noch auf diese Fertigkeiten, und kriegt seinen Arsch manchmal nicht selbst hoch.


      Nichtsdestotrotz hatte ich Spaß. Ich hätte gern länger überlebt und wäre fruchtbar gern wegen einer anderen Begründung ausgeschaltet worden. Eine kleine Pause dürfte jetzt erst mal gut tun.

      Aber ich möchte meinen Beitrag im Positiven beenden, weil es diese Geburtstagsrunde verdient hat, deshalb @TotenreichParty: Es hat verdammt viel Spaß gemacht mit euch.
      @Malakiel, bitte nimm es uns nicht übel. Du bist selbstverständlich ein Ehrenmitglied im Trupp^^
      @Don Luffyone du belegst nicht nur bei Bon die Nr 1^^
      @Merry Lamb Heiliger Merry, hammermäßige Bilder, würd schon fast sagen „göttlich“ xD
      @Bon_Curry eines Tages wirst du bestimmt Mal einen Trank werfen dürfen, glaub dran. Und als Sektenheini hast du meinen persönlichen MVP Titel verdient!
      @Hasdrubal sehr gut aufgepasst am Ende, haben zum Glück den Narren ausgemacht. Und falls ich mal wieder Fragen bzgl Gifs habe, melde ich mich^^

      P.S. @Mos hat mich zum Lachen gebracht mit seinem „Outing, das angeblich kein outing war, weil er den SR-Namen nicht nannte“ und @Rock, als er sich als DB outete. Leut, ihr seid einfach Spitze. haha xD
      Ich werde demnächst wohl noch ein paar Photoshop-Bilder posten, falls diese nicht gesammelt gepostet werden!