Werwolf - Feedback & Auswertung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Doc_Bader schrieb:

      Ich weis nicht ob es jemals eine so offene zusammenarbeit zw. Zwei parteien gab.
      Kann ich mir nicht vorstellen weil dann mindestens eine offenlegen müsste das sie gegen das dorf spielt.
      Gab es Werwölfe Runde 11 - Hey Mann wo ist mein Rum!!!: Die Wölfe schlagen zurück, oder: Der qoii Move [Sieg Wölfe] da habe ich es als vermeintlich letzter (Ur-)Wolf es geschafft das Dorf davon zu überzeugen erst auf Sektenjagt zu gehen. Das Dorf hatte den kleinen Nachteil nicht zu wissen wie viele Startwölfe es gab, weswegen ich entweder wirklich der letzte Wolf war oder es noch einen weiteren gab.

      Ansonsten kann ich @Zoot zustimmen, es ging darum dem Dorf eine zwar riskante aber bessere Chance zu geben. Aber es ist müßig und immer ein hätte wäre wenn.
      Hätte ich als Maid meinen Rekord als extra tötende Sonderrolle fortgesetzt?
      Keine Ahnung, zwar hatte ich dafür zwei wirkliche Wölfe auf meiner gedanklichen Liste aber auch Tom.
      Hätte es mehr gebrachte mich wiederzubeleben?
      Keine Ahnung, zumindest sah auch ich zu dem Zeitpunkt einen größeren Gewinn für das Dorf es mit @neeewbie zu riskieren.
      Am Ende war es offensichtlich nicht ganz so gut, aber was wäre z.b. gewesen, wenn auch das Dorf einen Wolf mehr getroffen hätte oder der Rächer keinen Wolf oder der Druide wirklich drei Wölfe und nicht das Mädchen oder wenn er in einer anderen Nacht aktiv geworden wäre und Tom auch noch eine Nacht gewartet hätte. (Dann wäre Tom nämlich gefressen worden).
      Alles fragen über die man unendlich spekulieren oder sich erschweren kann, aber es ist und bleibt ein Spiel oder soll ich mich jetzt immer weiter darüber beschweren, dass ihr meine Andeutungen konsequent ignoriert habt?
      :thumbsup: Nicht nur in One Piece die reine Wahrheit: :thumbsup:
      Pirates are evil?!!... ...The Marines are Justice?!!
      These labels have been passed around Heaven knows how many times...!!!
      Kids who have never known peace... ...and kids who have never known war... ...Their values are too different!!!
      Whoever stands at the top can define right and wrong as they see fit!!!
      Right now, we stand in neutral territory!!!
      "Justice will prevail"?!... ...Well, sure it will!
      Whoever prevails... ...is Justice!!!! (Doflamingo)

      So kann man es aber auch sehen
      "THERE IS NO JUSTICE, THERE IS ONLY ME!"
      Death, Discworld, Terry Pratchett

    • Meine Wortwahl war jetzt auch etwas hart, aber ich stimme hier qoii zu. Es war für das Dorf einfach auch eine schwierige Situation und ich glaube, als man neeewbie wiederbelebte ging auch keiner davon aus, dass er das Ding gewinnen würde. Da hat sich der Fuchs clever durchgeschlichen.
      Mir geht es auch einfach darum, mitzuteilen, dass das Dorf nicht unbedingt die Wölfe verlieren sehen wollte, sondern, dass sie noch eine Chance haben. Und qoii sprach es ja an; eine Allianz kam nicht zum ersten Mal vor und wird auch nicht zum letzten Mal stattgefunden haben. Das ist doch das spannende an mehrere Parteien im Spiel.
      Doch die Meinungen im Totenreich haben halt auch keine Verbindung zum aktuellem Spiel gehabt. Die lebenden Spieler wussten nicht warum neeewbie genau wiederbelebt wurde und deswegen macht die Kritik der Wölfe am Ende auch wenig Sinn, da das Totenreich keinen Einfluss darauf hatte wer gewinnt - und das hat mich persönlich einfach aufgeregt. Denn letztendlich hätte jeder andere Kill die Verhältnisse komplett geändert aber Tom sagte nie, er will die Wölfe verlieren sehen, also belebe ich mal neeewbie. Weil zu dieser Zeit kannte niemand die Wölfe und durch diese Wiederbelebung und einen toten Dorfi durch neeewbie hätten die Wölfe zu hoher Wahrscheinlichkeit gewonnen.
      Von daher war es ein Glücksspiel. Und das sollte man auch anerkennen und nicht am Ende die Schuld bei anderen suchen und sich deswegen vom Spiel entfernen - was zumindest mich extrem ankotzt, wenn ich dann so etwas lesen muss.




      Die Nacht ist finster und voller Schrecken aber das Feuer wird sie alle verbrennen...
    • Ich gehe auch davon aus (und Bader sicher ebenso), dass Medium und TR zu dem Zeitpunkt nicht bewusst war, dass es den Wölfen ziemlich die Siegchance nimmt.
      Weiterhin möchte ich auch nicht Tom den schwarzen Peter zuschieben. Könnt ihr auch gerne in meinen Posts nachlesen. Habe versucht, es so allgemein wie möglich zu halten und Tom kam nur am Rande vor.

      Trotzdem find ich die Aktion gegenüber den Wölfen unfair (also nicht in dem Sinne, dass Tom oder das Dorf unfair spielte, sondern wie sag ich das jetzt? So ein Move macht das Spiel halt relativ unbalanced zu ungunsten der Wölfe) und teile hier meine Ansichten, damit die Leute verstehen, wie es sich für uns angefühlt hat - in der Hoffnung, dass solche Moves, die eine Partei quasi aus dem SPiel nehmen, einfach in Zukunft nicht mehr gemacht werden.

      Zudem kritisiere ich einfach mal arg (und das war in meinem ersten Feedback-Beitrag auch meine Hauptbeschwerde), was da so im TR dann geschrieben wurde. Das grenzte nämlich schon an "uns egal, ob neeewbie uns betrügt, wir wollen die Wölfe verlieren sehen". Das war ja kein TR mit Dorfis mehr, sondern ein neeewbie-Fanclub. Ist schon bitter, wenn die ausgeschiedenen Dorfspieler schon gar nicht mehr zum Dorf halten, sondern zur DP.

      Wenn keine Kritik kommt, wird sich da sichern nichts ändern beim Thema Ernsthaftigkeit in Liga-Runden, also nehme ich mir das Recht, sowas auch öffentlich zu kritisieren. Ich weiß, Kritik gefällt keinem, aber man kann sie sich mal zu Herzen nehmen. Sie ist ja schließlich auch dazu da, um Verbesserungen vorzunehmen, damit die nächste Runde entspannter endet als diese hier.
    • Rock schrieb:



      Zudem kritisiere ich einfach mal arg (und das war in meinem ersten Feedback-Beitrag auch meine Hauptbeschwerde), was da so im TR dann geschrieben wurde. Das grenzte nämlich schon an "uns egal, ob neeewbie uns betrügt, wir wollen die Wölfe verlieren sehen". Das war ja kein TR mit Dorfis mehr, sondern ein neeewbie-Fanclub. Ist schon bitter, wenn die ausgeschiedenen Dorfspieler schon gar nicht mehr zum Dorf halten, sondern zur DP.
      da sich das ja auch gegen mich richtet (ich weiß was ich geschrieben habe)...man sollte nicht alles immer Todernst nehmen. Ihr habt mich früh gefressen, klar will ich dann eher tote Wölfe sehen xD (Rache usw.). Außerdem konnten wir das Geschehen, seit dem Zeitpunkt wo Tom sich opferte, mit unserem Geschreibe ehh nichtmehr beeinflussen, da blödelt man dann auch mal etwas rum. Wenn ihr euch dadurch so angegriffen gefühlt habt, möchte ich mich dafür entschuldigen, ich will ja hier niemanden den Spaß am Spiel verderben.
    • Hallo zusammen nochmal,

      wenn ich das richtig verstehe, ist dies der Thread für Fragen. Nun, da ich offiziell einer von diesen Neulingen bin die 1000 fragen haben. Weil sie eben blutige Anfänger sind.. xD.. Hier nun meine Fragen bezüglich der kommenden Speedrunde:
      • Outing: aktiv - man darf sich zu jederzeit Outen.

      Werwolf - Allgemein&Regeln schrieb:

      4.Outing
      Als Outing beschreibt man das direkte offenbaren der Rolle oder das eindeutige Andeuten dieser, sowie das nutzen dieser Mechanik für Fake-Outings. Als Outing gilt:
      -Das direkte verraten der Rolle („Ich bin die Seherin“)
      -Der eindeutige Verweis auf die Rolle („Ich habe eine krumme Nase und eine Warze“ -> Hexe)
      -Das offenbaren von Rollenwissen („Ich habe in Nacht 3 Malakiel geheilt“)
      Ist der im Zitat befindliche Inhalt, aktuell? Sprich, wenn das Outing erlaubt ist, ist dann das [im Zitat] damit gemeint oder nur und auch nur das offenbaren seiner Rolle?

      "Gesetzte Rolle: Der Party Wolf wählt vor dem Spiel sechs Rollen aus. Er erfährt, ob diese Rollen im Spiel sind. Die Wahl trifft der Party Wolf alleine (keine Besprechung mit den anderen Wölfen). Er darf das Ergebnis den anderen Wölfen mitteilen."
      • Habe ich richtig verstanden, die Wölfe dürfen sich im Wolfschat outen bzw der Party Wolf darf sein Wissen mit den anderen Wölfen mitteilen. Aber gemäß dem Fall man könne sich auch "fake-outen" besteht die Chance dass der Weiße Wolf sich ebenfalls im Wolfschat befindet[?] Und sein "mit Wissen" könnte gefährlich werden. Also "darf" man sich outen bzw Informationen preisgeben, aber man muss nicht oder? Bzw ist fake-outen eine Option des Outings?
      Anmerkung: ich frage nur für ein besseres Verständnis. Wer nicht fragt verbleibt mit Zweifel :'D
    • Beim aktiven Outing darfst du sagen was du möchtest und es auch ausformulieren wie du es möchtest. Du kannst dann natürlich auch alle weiteren Informationen teilen oder "erspinnen": "Ich bin die Hexe und habe letzte Nacht Spieler XY geheilt.
      Du kannst jederzeit deine Rolle offenbaren. Du kannst auch jederzeit eine andere Rolle vortäuschen.

      Ja, die Wölfe dürfen ihre Rollen outen und das Wissen darf geteilt werden. Wenn der Weiße Wolf im Spiel ist macht die jeweilige Spielleitung meistens gesonderte Regeln - siehe die letzte Runde als sich die Wölfe nicht outen durften. Im Anmelde-Thread stehen alle Rollen, die in der nächsten Runde vorkommen können. Der Weiße Wolf ist nicht dabei.




      Die Nacht ist finster und voller Schrecken aber das Feuer wird sie alle verbrennen...
    • Eine Anmerkung will ich hier aber noch bringen, da es diesen Fall auch bereits gab. Du darfst nicht aus deinem Rollenchat zitieren. Jeder Spieler bekommt vor Spielstart seine Rolle in einem eigenen Chat mitgeteilt. Wenn du daraus zitierst, dann kann man sehen, dass du tatsächlich aus diesem Chat zitierst und das ist logischerweise verboten.
    • Leonardho schrieb:

      Eine Anmerkung will ich hier aber noch bringen, da es diesen Fall auch bereits gab. Du darfst nicht aus deinem Rollenchat zitieren. Jeder Spieler bekommt vor Spielstart seine Rolle in einem eigenen Chat mitgeteilt. Wenn du daraus zitierst, dann kann man sehen, dass du tatsächlich aus diesem Chat zitierst und das ist logischerweise verboten.
      Anmerkungception: Daher wird bei den SpielerChats seit dem Vorfall wo genau dies genutzt wurde, nicht mehr die Rolle in den Konvi-Namen geschriebeb. Denn dieser ist beim Zitat sichtbar. Ansonsten lässt sich ja jedes Zitat inhaltlich fälschen.

      „Long ago in the distant future they were a force for the light
      But now in the ancient times, they slaughter peasants by night“
    • Ein sehr spätes Feedback ^^ irgendwie keine Zeit und dann vergessen :-D :whistling:

      @Hanodo ja schon witzig der Gegenseite Verdacht ^^

      Wollte noch mal sorry sagen, dein erster Beitrag war für mich verdächtig, daher hab ich auch die Behauptung aufgestellt, das zu dem Zeitpunkt 1 - 2 Wölfe geschrieben haben, wollte sehen wer darauf wie reagiert...
      (Übrigens finde ich, man sollte solchen Fix Punkten T1 schon mal Beachtung schenken, weil es in einem kleineren Feld einfach leichter ist einen Wolf zu finden...)
      Ich fand deine Reaktion darauf sogar dorfig, aber mit den wenigen Info's von der BM Wahl, warst du in der Nacht meine beste Option...

      Hätte das gerne am nächsten tag verifiziert, aber dazu kam es ja nicht ^^
      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was andere in meine Aussagen interpretieren.
      MfG
      Sky D. Dancer
    • Mein Feedback zum Pirateboard Werwolfspiel allgemein


      Ich habe dieses "Werwolfspiel" nun ein paar mal getestet.....und ich muss sagen...es ist scheusslich...wiederlich und ekelerregend.
      Warum?
      Nun zum einen wegen der Community.
      Die Meisten der Mitspieler sind aus dem Spam Bereich.....noch Fragen?
      Dann noch solche uncarismatischen Spieler wie @Rock oder @Lorenor D. Zorro
      oder @Deathpoodle...der wirklich jede einzelne Runde für mich persönlich versaut.

      Aber mal weg von dem ganzen Mitspieler Zeugs..

      Jede verdammte Runde bin ich Wolf. Und da sage noch einer, das wird fair vergeben.
      Und dann hab ich versucht, meine eigene Marke einzubringen, den Eiertanz...der auf immer heftigeren Wiederstand gestoßen ist. Echt ekelig von den Verantwortlichen.
      Und nun wurde eine Liga eingeführt....wer interessiert sich den für diesen Rotz....muss jetzt alles eine Liga haben? Reicht euch Frauenfußball nicht als Warnung?
      Mir wird schon schlecht, wenn ich lese, dass eine neue Runde startet!

      Ich hab jetzt eine neue Rubrik gefunden!
      Wahrheit oder Pflicht im PB.
      Das ist wenigstens ein Spiel!