Kapitel 956 - "Big News"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 956 - "Big News"

      Wie bewertet ihr Kapitel 956? 14
      1.  
        ★★★★★ (13) 93%
      2.  
        ★★★★ (0) 0%
      3.  
        ★★★ (0) 0%
      4.  
        ★★ (0) 0%
      5.  
        ★ (1) 7%
      Schnallt euch an, denn die Spoiler sind hier. Das Kapitel wurde ja im Vorfeld ziemlich gelobt, also mal schauen, was uns zwischen den Akten wieder erwartet... Ein paar erste Infos gibt es bereits von sandman:

      Infos von sandman

      - 1 week has passed since Reverie started.
      - There is news that Sabo has died.
      - Shichibukai is going to be abolished in Reverie.
      - Drake is a leader of Marine Headquarter Special Secret Force "Sword" .
      - The abolishment of Shichibukai is decided due to Alabasta and
      Dressrosa insisting that Shichibukais caused damage to their countries.
      - Shirahoshi goes back to Fishman Island with Neptune. Garp escorts them.
      - Hancock says something as a former Shichibukai in the last page, but the spoiler provider says he will not post that pic since it is not much important scene.

      - After Neptune and co. left Marijoa, an "incident" occurred regarding Alabasta. Garp asks Neptune not to be afraid of humans since Marines are trying to solve that problem.

      - Drake talks Coby about the alliance between Kaido and Big Mom. He says he witnessed CP0 and it means World Government makes a deal with Wano which is under control of pirates.

      - Coby is heading for Amazon Lily to capture Hancock.

      - The most surprising news for people around the world is the abolition of Shichibukai.

      - Stelly is surprised to hear/see that Sabo was in Marijoa.

      Spoiler provider on 5ch has just fixed his summary. Sabo being dead is not clearly mentioned in this chapter.
      Some Japanese people are guessing that the big news is about Sabo having killed Cobra or someone.

      sandman zu diversen Bildern vom Kapitel

      - About Morgans' pic, he is pleased that many audience will pay for his
      newspaper since the news about "someone's death" is popular.
      Government spy threatens him by gun to manipulate information. I wonder if Morgan is referring to Sabo or someone else.

      - About Mihawk's pic, he is trembling with excitement since it has been a long time since he was chased by others.
      Weevil asks his mother why Marines are attacking them despite them
      belonging to Schichibukai. (He has not known about the abolishment news
      yet.)

      - About Drake's pic above, he reports to Coby about an "alliance". (Kaido and Big Mom?) He says he witnessed CP0 in Wano.
      He also says that Luffy has not escaped from prison yet.

      Doflamingo says this world never cease to make him bored. And he says the situation is getting more interesting.
      Blackbeard in Pirate Island says let's set sail to the sea. He says he'd
      rather take "that" than Marine takes it. I wonder if it means
      Blackbeard is heading for Wano or not..

      Hancock: Do not panic... It seems they have forgotten the fact that we joined Shichibukai due to our strength!!

      Buggy also appear in this chapter.

      Übersetzungen zu den Bildern von KaidoBoby

      2nd Pic:
      Dadan: Sabo~~~!!! Tell me this isn’t true~~~!!
      Doflamingo: Fufufufu!! I can’t get tired of this world!! Things are getting interesting!! Fufufufu
      Blackbeard: Hey, you guys, ready the ships!! Rather than letting the Navy have it, I’ll take it myself!!!

      ---

      After Neptune and co. left Marijoa, an "incident" occurred regarding Alabasta. Garp asks Neptune not to be afraid of humans since Marines are trying to solve that problem.

      ---

      Morgans: Someone’s dead! Report of death sells the best!! But the “voting result” is also the best!! So is the “attempted murder” [cut off]
      We’ll do 2 A sides!! We’ll write reports on the backside as well!

      Reporter: President! An express message from the Government!!

      Morgans: Oh ho—a check with quite the amount!! An order to manipulate the information, correct? [cut off]
      ......Wahahaha, send this back!!

      ---

      Ivankov: Wait a minute, what is this!!!
      This is impossible!! It’s a lie, right, Sabo—!!
      From “WorEco” right?!! That liar bird president!!!
      We’re talking about Sabo here?!! Impossible!!! I don’t believe it

      Dragon: First...we need to come if it’s true......!!!

      Weitere Infos von Vegapank

      Cover page description
      Is this not lola? Have you find your husband?

      Government ordered morgan to release fake news”sabo was arrested and dying” to attract revolutionary army to holy land

      Zusammenfassung auf Deutsch
      • Auf dem Cover fragt sich ein Kerl, ob Chiffon Lola wäre und ob sie einen Mann gefunden hat.
      • Seit dem Beginn der Reverie ist eine Woche vergangen.
      • Auf der Reverie gab es wohl einen Zwischenfall. Shirahoshi und Neptun kehren zur Fischmenscheninsel zurück unter der Eskorte von Garp. Garp sagt, sie sollen keine Angst vor Menschen haben und die Marine kümmert sich um den Zwischenfall.
      • Es gibt die Nachricht, dass Sabo wohl für den Tod von Kobra verantwortlich wäre.
      • Morgan ist erfreut, da Nachrichten über den Tod von jemanden immer populär sind. Wir sehen aber auch, dass er von einem Regierungsagenten bedroht wird, der ihn mit vorgehaltener Pistole zu etwas zwingt
      • Die Shichibukai / Samurai der Meere werden auf der Reverie abgeschafft, da Alabasta und Dressrosa durch diese Schaden erlitten haben.
      • Mihawk ist aufgeregt (im positiven Sinne), da es eine Weile her ist, dass er von jemanden gejagt wurde.
      • Weevil fragt seine Mutter, warum die Marine ihn auf einmal angreift...
      • Wir sehen auch Doflamingo in Impel Down, der sich über die Situation amüsiert.
      • Buggy wird ebenfalls gezeigt.
      • Blackbeard will die Segel setzen, um sich etwas zu holen, bevor es die Marine kriegt.
      • Drake gehört zu einer geheimen Spezialeinheit des Marine-Hauptquartiers namens "Sword".
      • Drake berichtet Corby über die Allianz zwischen Big Mom und Kaido und dass die CP0 in Wano war. Auch sagt er, dass Ruffy noch im Gefängnis stecken würde.
      • Corby ist auf dem Weg Hancock zu inhaftieren.
      • Hancock ist auf der letzten Seite zu sehen und sagt, dass man sich keine Sorgen machen soll. Die Regierung hat wohl vergessen, dass die Shichibukai aufgrund ihrer Stärke zu ihrem Titel gekommen sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Jaja Sabo ist tot. Schon wieder. Also wenn Oda eines nicht macht, dann so ein tot eines solch wichtigen Charakters Off Topic abhabdeln.
      Es gibt 2 Möglichkeiten, er konnte fliehen, bspw durch Ivankov (war der dabei?) als Frau verwandelt oder durch einen geheimenen Tunnel, oder er wurde gefangen genommen.

      Die Samurai der meere abgeschafft? Was ist mit Mihawk? Alle anderen sind ersetzbar, aber Mihawk könnte zu einem großen Problem werden.

      Und drake gehört - oh Wunder - auch zur Marine, der nächste doppel agent also. Aber schön das die marine ihren eigenen Geheimdienst hat und scheinbar Informationen unabhängig von den CP Einheiten bekommen kann.
    • Reverie sollte dem Ende zugehen und mal sehen was sonst noch kommt.
      Das Sabo tot ist glaube ich erst wenn Luffys nächster verschollener Bruder auftaucht und die Feuerfrucht ist.
      Jetzt ohne Samurai muss Boa schauen was Sie mit ihrer Insel macht. Mihawk wird das denke ich weniger interessieren, Gott gnade der Seelen der armen Marinesoldaten oder Kopfgeldjägern die auf seine Insel kommen und seine Ruhe stören.
      Und yeah Drake ist das was 90% der User dachten, ein Marine Spion. Ganz großes Kino.
      Mal sehen was das Kapitel so bringt.
    • deAcero schrieb:

      Jaja Sabo ist tot. Schon wieder. Also wenn Oda eines nicht macht, dann so ein tot eines solch wichtigen Charakters Off Topic abhabdeln.

      Off Screen ist das neue on Screen! Wenn uns der Wano Arc 1 Sache vermittelt hat, dann der Umstand, dass Oda das meiste neuerdings offscreen abhandelt. Daher kann das gut möglich sein. (Achtung Ironie). Ich meine macht ja die Sache auch viel einfacher. Man sparrt sich die Arbeit (seitens Oda) und wir Leser können es uns einfach vorstellen. Great Job - Oda

      TourianTourist schrieb:

      Die Shichibukai / Samurai der Meere werden auf der Reverie abgeschafft.

      Das ist ja jetzt im Prinzip nichts neues. Wurde von mir auch so erwartet, dass wenn ein Admiral dies tun will, dass man durchaus die Könige davon überzeugen kann.

      TourianTourist schrieb:

      Drake gehört zu einer geheimen Spezialeinheit des Marine-Hauptquartiers namens "Sword".

      Oda ging letztens sicher mal wieder aus dem Haus und sah, dass demnächst Pokemon Schwert/Schild rauskommt und dachte sich "Hey, das ist sicher ein guter Codename für eine Spezialeinheit." Ich kann Oda nicht verstehen. Wir hatten schon CP9,.......jetzt CP0 und dann gibt es sicher auch noch die Einheiten 1-8. Natürlich ist das der Geheimdienst der WR. Dass jetzt die Marine auch noch sowas hat - war anzunehmen. Jedoch frage ich mich welchen Sinn es hat diesen so spät in der Story einzuführen. Oda hätte viel besser eine CP Einheit dafür genommen.

      Denn wenn es eine "Schwert" Einheit gibt, gibt es vermutlich auch eine Einheit "Schild". Wäre passend für Kuzan. Das Schwert bei Kaido, Schild bei BB.

      Aber ja, ich versteh die vorgehensweise von Oda nicht. Aber das um Drake erstaunt mich nicht. Also es ist keine "waaaaaaaaas" überraschung für mich. Man ahnte sowas bei Drake.
    • Die Spoiler klingen schon fast wie Fake-Spoiler.

      Sabos Tod mal wieder offscreen? Wann taucht er wohl dieses mal wieder auf? Echt ein schlechter Witz, wer weiß - vielleicht haben die Revos ja auch ernst gemacht, besitzen jetzt die Oberhand und haben die Nachrichten unter ihrer Kontrolle?! Kann ja alles sein - abwarten.

      Samurai der Meere abgeschafft - na und? Wann hat man denn zuletzt was von denen gehört? Interessiert mich nicht wirklich, wird halt die Jagd losgehen und Mihawk haut denen was die Birne.

      Geheimeinheit Sword? Sehe das wie die Leute vor mir, warum nicht einfach CP X (X für eine Zahl)?
    • Ich hoffe da kommt noch mehr, denn bisher kann ich die vorangegangene Lobhudelei auf dieses Kapitel nur bedingt nachvollziehen. Maximal dann, wenn man das Kapitel wirklich komplett unvoreingenommen und nur für sich betrachtet, denn:
      • Sabo ist wahrscheinlich genauso tot, wie die Revos von Blackbeard vernichtet wurden (vgl. Kapitel 824)
      • Dass die Samurai abgeschafft werden würden, zeichnete sich ja bereits seit Dress Rosa ab, als Issho dieses Ziel veräußerte. Dass es so kommen würde war aber spätestens seit dem Moment klar, in dem er davon sprach, dass Vegapunk eine neue superduper Erfindung entwickelt hat, die die Samurai obsolet machen würde. Von daher ... Nett 2 know, aber mehr erstmal auch nicht.
      • Dass Drake für die Marine auf geheimer Mission ist, ist ebenso wenig etwas großartig Überraschendes, da es von vornherein suspekt war, dass er - nachdem er die NW betreten hat - sofort den Kontakt zu Kaido gesucht hat. Aber zumindest liefert Oda damit ein erstes, konkretes Indiz dafür, dass die Marine sich doch noch auf Wano einschalten könnte. Und btw. wenn Drake für einen geheimen Apparat der Marine arbeitet, dann würde es mich auch nicht großartig wundern, wenn Kuzan das inzwischen ebenfalls tun würde.
        Tatsächlich finde ich die Idee einer geheimen Einheit der Marine gar nicht so verkehrt, vorausgesetzt die Weltregierung selbst weiß darüber auch rein gar nichts. Aus dem einfachen Grund, weil Oda hiermit den Konflikt zwischen Mary Joa und Marinehauptquartier - wenn auch eher subtil am Rande - weiter befeuern könnte. Großartig gefallen würde es den alten Säcken in Mary Joa nämlich bestimmt nicht, wenn sie erfahren würden, dass die Marine Geheimnisse vor ihnen hat. Heuchlerische Doppelmoral und so. Ich fänd's geil.
      Die Reverie hat - in meinen Augen - allerdings auch viel interessantere Subplots geschaffen, von denen hier gerne noch der eine oder andere wenigstens kurz angerissen werden dürfte. Was ist z.B. aus Cobra geworden, der bekanntlich unbequeme Fragen stellen wollte? Ist man mit ihm nun so verfahren, wie damals mit Ohara? Was geschieht infolgedessen mit Vivi? Einfach zurück nach Alabasta, wo sie dem Zorn der Regierung komplett ausgeliefert wäre? Wie steht's um Shirahoshi und der Information, dass sie die antike Waffe Poseidon ist? Ihre Anwesenheit alleine in Mary Joa gleicht ja schließlich einem Pulverfass. Und nicht zuletzt: Wie steht's um Bonney und Kuma?

      An sich klingt das Kapitel sehr ordentlich, bei der Lobhudelei hätte ich allerdings etwas mehr erwartet. Liegt gerade aber eben auch maßgeblich daran, dass mich keine der bisher durchgesickerten Informationen großartig überrascht, geschweige denn derzeit großartig interessiert. Daher hoffe ich einfach mal, dass da vielleicht noch ein wenig mehr kommt. Aber wenigstens hat man sich - mit der Abschaffung der Samurai - auch direkt wieder ein paar mächtige Feinde gemacht. Dass wenigstens Hancock unter den Samurai nun - mitsamt ihrer Amazonen - am Ende der Geschichte an der Seite von Ruffy gegen die Weltregierung ziehen wird, dürfte hiermit wohl endgültig confirmed sein. Auch ein baldiges Wiedersehen mit Ruffy wäre nun denkbar, da der bisherige Schutz, unter dem sie und ihre Insel stand, nun nicht mehr gültig ist.

      Alles in allem mal abwarten, ob das vollständige Kapitel womöglich noch ein paar weitere, für mich persönlich vielleicht auch interessantere, Informationen bereithält.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • Áyu schrieb:

      Off Screen ist das neue on Screen! Wenn uns der Wano Arc 1 Sache vermittelt hat, dann der Umstand, dass Oda das meiste neuerdings offscreen abhandelt. Daher kann das gut möglich sein. (Achtung Ironie). Ich meine macht ja die Sache auch viel einfacher. Man sparrt sich die Arbeit (seitens Oda) und wir Leser können es uns einfach vorstellen. Great Job - Oda
      Wenn man ernsthaft glaubt, dass Oda einen Sabo, Luffys Bruder, offscreen abhandeln würde, den verstehe ich einfach nicht.

      Ja, Oda hat in letzter Zeit einiges offscreen abgehandelt, was man durchaus hätte zeigen können, aber Oda würde einen so wichtigen Charakter wie Sabo nicht einfach offscreen abhandeln.

      Zumal sehr wahrscheinlich Morgans diese News verbreitet hat... und wie wir alle wissen, übertreibt der Typ es gerne.

      Also was das angeht, würde ich einfach mal abwarten... (Achtung Ironie)
    • Spoiler lesen sich schonmal..... sportlich... sagen wir es so.

      Ich hoffe einfach Mihawk entkommt oder das Kanonenfutter strengt ihn nicht an. Ich meine der Typ segelt sei Jahrzehnten allein rum in der Grandline/Neue Welt als ob den Marinesoldaten so einfach Ausschalten. Da muss schon diese neue Wunderwaffe her von der Fujitora gesprochen hat.
      Und ja das Sabo Tod sein soll auch denke ich mal Fake News.
      Die einzige die wirklich Probleme bekommt ist Boa und Buggy das wars:D
      " Um weiterhin allgemeine Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten wird die Republik umgestaltet werden und zwar zum ersten Galaktischen Imperium!"

      Auszug aus Palpatines Rede vor dem Galaktischen Senat
      • Seit dem Beginn der Reverie ist eine Woche vergangen.
      Wer hätte das erwartet, zu viele Schauplätze lassen eben nur so kleine Fenster zu. Muss ehrlich gestehen, da hätte Oda ruhig öfter aus Wano raus gehen können...
      • Es gibt die Nachricht, dass Sabo gestorben sei.
      Es gibt auch die Nachricht dass Ruffy BigMom geplättet hat also Wayne...
      • Die Shichibukai / Samurai der Meere werden auf der Reverie abgeschafft.
      Das wäre wirklich das aktuell stärkste Stück. Nicht weil es nicht erwartet hätte werden können nein, aber dass die Marine diese Abschafft und dann gleich direkt in den Rücken Fällt, das macht nicht neue Gegner sondern Böses Blut Feinde, die sich dann an der Marine rächen wollen. Aber so war die Marine schon seit Captain Ratte...
      • Drake gehört zu einer geheimen Spezialeinheit des Marine-Hauptquartiers namens "Sword".
      Das rückt Kaido mMn nur noch mehr in ein teilweise schlechtes Licht. Er hat auf Wano wenig im Griff bzw. interessiert vieles nicht er säuft lieber mit BigMom und dann kann man ihn auch noch so einfach hinters Licht führen...
      Du bist immer dann am besten, wenns dir eigentlich egal ist
      Du bist immer dann am besten, weil der Ehrgeiz dich sonst auffrisst
    • Hab mich bei den Samurai der Meere schon länger gefragt, wer die eigentlich noch braucht bzw. als Institution noch ernst nimmt. Als wirklich gleichwertiges Stück der Dreimacht und ernstzunehmende Gefahr für einen Kaiser könnte ich sie nie ansehen, es gab nie eine Form von Netzwerk, geschweige denn eine Zusammenarbeit auch nur von zweien von ihnen.

      Einziger Vorteil den man als Weltregierung sehen konnte, war die teilweise Kontrolle, einzelner für sich durchaus starker Charaktere, bestes Beispiel hier mit Sicherheit Falkenauge.

      Insgesamt ist die Abschaffung zum jetzigen Zeitpunkt folgerichtig, allein Ruffy, hat bereits 3 Samurai der Meere weggeballert, einen in seine Crew aufgenommen und einen weiteren ehemaligen als engen Verbündeten. Konstanz ist keine Vorhanden und der Ruf der Samurai dürfte in der Welt entsprechend gelitten haben.
    • Das Sabo nicht tot ist, sollte uns allen klar sein.

      Das die Samurai der Meere dann doch so plötzlich abgeschafft werden, verwundert mich doch. Warum dann die Einführung von Edward Weevil bzw. warum sie nicht nach dessen Niederlage abschaffen? Würde mE narrativ mehr Sinn ergeben...
      Insbesondere frage ich mich, warum Oda sich nun die zusätzlichen Baustellen, um die Kuja (Werden sie von der Marine angegriffen) und um Buggy und FA (Als Samurai wäre ein erneutes Zusammentreffen mit Ruffy und Zorro im finalen Krieg gegen die WR sehr glaubhaft zu vermitteln), eröffnet.

      Drake arbeitet für eine geheime Einheit der Marine. Klingt interessant. Mein größter Albtraum wäre allerdings, wenn die WR nichts von dieser Einheit weiß bzw. es auf einen Putsch der Marine gegen die WR hinausläuft.
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy
    • Naja, beim GE konnte man den Mehrwert der Samurai doch recht deutlich sehen. Die haben quasi WBs Kommandanten beschäftigt und teils aufgerieben.
      Für mich deutet der endgültige Abschuss der 7S darauf hin, dass die neuen Pacifista einsatzfähig sind.
      Es ist auch ziemlich klar, dass die SHB damit neue Verbündete bekommen. Ich gehe sogar soweit und behaupte, dass später alle Piraten als eine Seite (mit den Revos) zusammenhalten, mit Rufy an der Spitze. Die andere Seite bildet dann die WR/Marine.
    • Die Übergangskapitel fangen mit wenig Überraschungen an. Bin jedoch zuversichtlich, dass die nächsten interessanter werden.

      Seit dem kurzen Austausch von Law und Drake auf dem Sabody Archipel, habe ich mich gefragt, ob es eine direkte Verbindung gibt zwischen den Beiden. Das Drake ein Spitzel seitens der Marine ist, hat sich angedeutet. Bin mal gespannt ob Law ebenso eine Verbindung zu „Sword“ hat, immerhin war sein Idol Rosinante auch einer..

      Etwas schade, dass wir nichts von Crocodile, Jimbei und Kuma gehört haben. Dann hätten wir alle Samurai beisammen gehabt.
      Es gibt Dinge die kann man nicht aufhalten,
      Den Laufe der Zeit, Das Schicksal,
      Große Träume, Einen starken Willen
      ,

      Ohne sie findet man keine wahre Freiheit.
      Man bleibt ewig in sich gefangen und verliert seine
      Träume...und als echter Pirat hat man Träume!

    • Mir gefällt das.

      Das sabo nicht tot ist erkennt man ja daran das Morgan gezwungen wird es zu schreiben. Hier geht es darum Dragon raus zu locken und Öffentlichkeit mal wiederzu belügen. Würde mich nicht wundern wenn es größere Schäden gibt.

      Falkenauge ist vllt auf Kaiser Niveau wenn er mit Shanks mithalten kann. Das wird maximal ein Massaker werden.

      Boa und ihre Kriegerinen könnten wie ich vor Jahren schon schrieb sich Ruffy anschließen und als Flotte fungieren.

      BB wird interessant was er machen will, ich vermute es geht sich um eine Teufelsfrucht.

      Oda positioniert gerade immer mehr die Figuren für die letzte Schlacht.

      Und bei Drake war es klar. Aber vllt noch interessant das Law im letzten Kapitel einige dieser Infos bekommen hat.
    • hmm. hört sich speziell an. Die Handlung kann Vor- und Nachteile haben:

      Punkt 1:
      Sabos vermeintlicher Tod. Kotzt mich an. Im Endeffekt nutzt Oda dieses Element fast schon zu viel. Aber wenn er damit Greenbull pushen will und wenigstens noch einen Fight in Form Flashback zwischen den beiden zeigen könnte, wäre es kein schlechtes Statement für den neuen Admiral. Ansonsten finde ich die Gefangenschaft eher schlecht. Aber ja man muss damit leben.

      Vorteil: Push von Greenbull möglich, aber unklar ob er ihn gefangen hat.
      Nachteil: Schon wieder eine Gefangenschaftsmasche mit Fake News. Irgendwie kann ich mich damit nicht so anfreunden.

      Punkt 2:
      Abschaffung der Samurai. Finde ich sicherlich eine gute Lösung für die Leser. Dadurch schafft sich Oda, die Möglichkeit irgendwann Vegapunk anhand der neuen Erfindung einzubauen. Weiter werden verschiedene Probleme für die Samurai geschaffen:
      Weevil: Kann nicht mehr ungeschoren nach den restlichen WB's suchen -> Bietet Marco die Chance auf ein Auftauchen bei Kaido.
      Falkenauge: Gilt nicht mehr als Randnotiz. Könnte nun eher gejagt und eingebracht werden. Für mich persönlich ein Charakter der noch zu wenige Auftritte hatte -> Wird sich wohl beim Shanksplott einbauen lassen.
      Boa: Hat nun keinen Schutz der Insel mehr. Bietet einiges an Drammatik.
      Buggy: Kann sich nicht mehr hinter dem Titel verstecken. Der ist nun richtig gefickt^^
      Bär: Wird ja sowieso nur als Spielball der HD genutzt. Könnte aber nun anders in Erscheinung treten -> Fight auf der Reviere etc.

      Vorteil: Komplett neue Plotts können geschmiedet werden. Dreimacht ist endlich abgeschaffen, hat eh nie gepasst. Bietet einiges an Auftauchen auf Wano. Die Könige konnten sich durchsetzen, mMn mal notwendig. Es wird immerhin mal auf die Problematik und Farce eingegangen.
      Nachteil: Gibt meherer Plotts, Augenmerk noch weiter weg der SHB.

      Punkt 3:
      Drake - Corby. Wie es mir scheint, hat Corby bereits eine erhöhte Stellung bei der Marine. Ebenfalls ist die Zusammenarbeit mit Drake ein kleiner Push für Corby. Finde ich Klasse. Wie einige schon angemerkt haben, finde ich auch die Idee dahinter sehr gut. Eine Spionageeinheit neben der CP zu haben, welche rein für die Marine arbeitet passt sehr gut. Hier fände ich auch ein Konflikt der guten Marineheinis (Garp, Corby, Fuj, etc. vs. Akainu, Kizaru, Senghok) ziemlich geil und aussagekräftig. Wird aber vermutlich wieder Off-Screen abgehandelt....

      Grundsätzlich coole Spoiler, die eine gewisse Plottumstellung einleiten. Bin mal gespannt wie es weitergeht. Schaade, dass man hier nichts über Cobra und Vivi erfährt. Der Plott rund um die beiden fände ich aus der ploitischen Sicht sehr interessant. Schliesslich sind die beiden noch differenzierter als die anderen Könige zu betrachten.
      Macht mit bei einem neuen Spiel im Forum. Meldet euch an bevor die Frist verstrichen ist!
      Es geht um Rum, Macht und Reichtum. One Piece Werwölfe -> Hier klicken
      Can't wait for the clash!
    • Double-Plüsch schrieb:

      Naja, beim GE konnte man den Mehrwert der Samurai doch recht deutlich sehen. Die haben quasi WBs Kommandanten beschäftigt und teils aufgerieben.
      Für mich deutet der endgültige Abschuss der 7S darauf hin, dass die neuen Pacifista einsatzfähig sind.
      Es ist auch ziemlich klar, dass die SHB damit neue Verbündete bekommen. Ich gehe sogar soweit und behaupte, dass später alle Piraten als eine Seite (mit den Revos) zusammenhalten, mit Rufy an der Spitze. Die andere Seite bildet dann die WR/Marine.
      Etwas in dieser Richtung stelle ich mir auch vor beim letzten großen Krieg. Ruffy hat ja diese gewisse Fähigkeit, Leute in seinen Bann zu ziehen mit seiner Art. Inzwischen hat er ja sogar einige Verbündete hinter sich, die im extremsten Ernstfall eher hinter Ruffy anstatt der Regierung stehen würden z. B. Dressrosa und Alabasta. Auch bei vielen Piraten wird es dann so sein. Die Strohhutgroßflotte existiert zwar bereits, jedoch nicht mit namentlich großartig bekannten Piraten. Da könnten auch noch interessantere Leute hinzukommen, die beim großen Krieg hinter ihm stehen werden. Nicht zu vergessen die Whitebeards - die m. M. n. noch ihren großen Auftritt haben werden.

      Zu dem Spoilern:

      Finde ich jetzt nicht sonderlich interessant. War zwar abzusehen, dass die Reverie wieder in Angriff genommen wird, jedoch war ich so gespannt auf den Anfang des 3. Wano-Arcs, sodass das eher eine Enttäuschung ist.
      Aber auch an sich finde ich die Informationsmenge jetzt nicht großartig gefüllt.

      Die Samurai werden abgeschafft - was absehbar war und eher uninteressant ist, da die Samurai längst nicht mehr die Rolle von damals haben. Außer dem Fakt, was nun aus Mihawk wird (evtl. Verbündeter der Strohhüte) finde ich das jetzt nicht großartig interessant. Boa Hancocks Insel wird denke ich im Laufe der Story unter Ruffys Schutz genommen.

      Sabo ist gestorben - was ja wohl der größte Witz ist. Naja abwarten und Tee trinken bis das Kapitel rauskommt.
    • Vegapank schrieb:

      Government ordered morgan to release fake news”sabo was arrested and dying” to attract revolutionary army to holy land
      Die WG will also Dragon reinlegen und ihn zwingen nach MJ zu kommen. Das bestätigt aber das Sabo weder Gefangen noch Getötet wurde und sich wahrscheinlich immernoch versteckt. Ich erhoffe mir mehr von den Revos, es kann nicht sein das der ganze Plan darin bestand das Sabo und co einfach nach MJ gehen und für Aufsehen sorgen. Hoffe Dragon kommt endlich mal auch zum Zug.