Werwölfe Runde 13 - Ein speckiges Weihnachten: Jeder steht auf der Speisekarte!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Werwölfe Runde 13 - Ein speckiges Weihnachten: Jeder steht auf der Speisekarte!

      Runde 13- Ein speckiges Weihnachten!



      Tag 1: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]
      Tag 2: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]
      Tag 3: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]
      Tag 4: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]
      Tag 5: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]
      Tag 6: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]
      Tag 7: [ Start ] - [ Dämmerung ] - [ Entscheidung ]




      Rollenbekanntgabe und Regeln



      Wir ( @Mos_kito und @Leonardho) stellen euch schoneinmal alle Rollen vor, die euch in der kommenden Runde erwarten. Zu Spielbeginn wird das Szenario nachgereicht. Dieser Beitrag wird immer auf dem laufenden gehalten und ihr könnt von hier aus zu allen wichtigen Spielszenen springen. Wir hoffen, dass euch die Rollen noch mehr Vorfreude auf das macht, was kommen wird. Ihr könnt euch noch bis heute Abend um 20 Uhr hier anmelden. Wenn ihr bereits jetzt Fragen zum Ablauf oder den Rollen habt, dann fragt uns ruhig per PN.


      Teilnehmer
      Die Zahl vor jeder Person ist relevant, da sie anzeigt, ob jemand nebem den Hikingbär-Führer ist oder nicht.



      1. @Callico
      2. @Sky D. Dancer
      3. @Malakiel
      4. @Merry Lamb
      5. @-Midnight-
      6. @Don Luffyone
      7. @Yeira
      8. @nplew
      9. @Pendrag
      10. @MichaelCR97
      11. @Rudi D(as) Rudas
      12. @Zoot
      13. @Noland
      14. @segarg96
      15. @qoii
      16. @Eldrail
      17. @Capriciosa D. Devlin
      18. @Sakazuki
      19. @neeewbie
      20. @Trailerpark
      21. @TK8
      22. @holygoat
      23. @Baka
      24. @Hasdrubal
      25. @Phax
      26. @Lorenor D. Zorro
      27. @SoulKing
      28. @Funkenflug


      Anleitung
      Das Spiel beruht in großen Teilen auf der Fähigkeit der Spieler andere zu beeinflussen, glaubhaft zu belügen und solches Verhalten aufdecken zu können. Das Spiel findet auf einer Insel mit einer unschuldigen Gruppe (Partei 1), Kannibalen (Partei 2) und zwei Drittparteien (Partei 3 und 4) statt, die gegeneinander
      spielen. Dazu kommen (je nach Spieleranzahl) verschiedene Teufelskräfte. Jeder Spieler bekommt eine Rolle zugelost. Für die unschuldige Gruppe geht es darum, die Kannibalen + Drittpartei zu identifizieren und sie anschließend zu lynchen. Die Kannibalen können nachts ihrerseits jeweils Gruppenmitglied fressen.


      Vorbereitung
      Der Spielleiter schickt per PM jedem Spieler seine Rolle zu. Die Kannibalen erfahren, wer die anderen Kannibalen sind. Zusätzlich werden diverse Gruppenchats für die einzelnen Gruppierungen erstellt und die Mitglieder dieser Gruppen werden eingeladen.


      Tagphase (Start ca. 16 Uhr)
      Am Tag sind alle Spieler wach. Es wird diskutiert und Vermutungen werden geäußert, bei welchen Spielern es sich um die bösen Gruppenmitglieder handeln könnte.
      Dabei geschieht auch die Abstimmung durch einen Prozess. Dabei dürfen alle Mitspieler abstimmen. Welcher Spieler am Ende des Tages die meisten Stimmen hat, wird gelyncht und scheidet aus dem Spiel aus. Alle Mitspieler erfahren die Rolle des Ausgeschiedenen.
      Hinweis: Es reicht eine relative Mehrheit, d.h. man kann auch schon mit z.B. zwei von zehn Stimmen ausscheiden, wenn alle anderen nur maximal eine Stimme bekommen haben.

      Am ersten Tag wird noch vor der ersten Abstimmung ein Gruppenführer gewählt. Im Falle eines Unentschiedens zählt dessen Stimme doppelt - hat er für keinen der Spieler mit den meisten Stimmen gewählt, darf er entscheiden, wer von ihnen gelyncht wird. Beim Tode des Gruppenführers bestimmt er seinen Nachfolger.
      Die Dämmerung setzt ein, sobald alle Spieler einen gültigen Vote abgegeben haben. Ab diesem Zeitpunkt haben alle Spieler noch genau anderthalb Stunden Zeit, um zu diskutieren und ggf. Stimmen zu ändern. Zudem setzen wir zu Beginn jedes Tages eine Maximalzeit fest, zu der ebenfalls die Dämmerung (und eine Stunde später dann die Nacht) einsetzt. In der Dämmerung darf diskutiert und Stimmen getauscht werden, jedoch dürfen keine neuen Stimmen abgegeben werden. Wer also bis zum Einbruch der Dämmerung keine Stimme abgegeben hat, kann dies in der Dämmerung dann auch nicht mehr tun. Votes werden nur gewertet, wenn sie in einer eigenen Zeile stehen und aus "!Lynch Spielername" bestehen. Stimmen können geändert werden. Dazu "!UnLynch AltesZiel" und "!Lynch NeuesZiel" jeweils in einzelne Zeilen schreiben. Im besten Falle werden diese Befelle Fett gedruckt.

      Dämmerung (spätestens um 19 Uhr)

      Nachtphase (spätestens um 20:00 Uhr)
      In der Nachtphase einigen sich die Kannibalen auf ein Ziel. Die Kannibalen müssen zusätzlich entscheiden, wer von ihnen das Opfer frisst. Dieses Ziel scheidet nach der Nacht aus dem Spiel aus. Die Identität des Spielers wird ebenfalls für alle bekannt gegeben. Die Verstorbenen und deren Todesursache werden genannt. Zudem gibt es weitere Teufelskräfte, die in der Nacht aktiv werden.
      Am nächsten Tag wird verkündet, welche der Spieler in der Nacht umgebracht wurde. Die Spieler scheiden aus der Runde aus, d. h., sie dürfen keinen Kommentar zum Spiel mehr abgeben. Da wir aber gnädig sind (und eine Runde hier wesentlich länger in der Realzeit dauert), gibt es für die ersten 6 Toten noch eine Möglichkeit über das Totenreich weiter Einfluss zu nehmen. Allerdings können nur Personen ins Totenreich eintreten, die Nachts gestorben sind und die eine gute Aura besitzen. Weiterhin kann der Besitzer der Anstarr-Frucht nichtmehr ins Totenreich kommen, sobald 6 Personen gestorben sind, die ins Totenreich hätten gehen dürfen, egal, ob sie es auch tatsächlich getan haben oder nicht. Nun diskutieren die Piraten, wer von ihnen ein Kopfgeldjäger sein könnte. Tag und Nacht wechseln sich nun entsprechend ab...


      Ende des Spiels
      Das Spiel endet, sobald nur noch eine Partei am Leben ist oder wenn der Greis/Flötenspieler sein Ziel erreicht hat.


      Die jeweiligen Phasen enden immer jeweils zu festgelegten Zeitpunkten oder anderthalb Stunden nachdem alle Teilnehmer einen gültigen Vote abgegeben haben.



      Allgemeines zu den Chats
      Kannibalen-Chat
      -es wird nur nachts diskutiert
      -tagsüber bleibt es ruhig, es sei denn ihr habt Fragen zu gewissen Regeln
      -Rollen dürfen offenbart werden

      Liebespaar-Chat
      -Strategien können besprochen werden
      -tagsüber bleibt es ruhig, es sei denn ihr habt Fragen zu gewissen Regeln

      Totenreich-Chat
      -Das Totenreich hat ein Recht auf eine Toten-Nachricht mit Wortbegrenzung (50 Wörter), wobei man sich nur auf einen Spieler bezieht. Andere Spieler dürfen genannt werden, wenn es die Verdächtigung unterstützt. Es dürfen aber nicht mehrere Spieler in einer Toten-Nachricht als verdächtig eingestuft werden.
      -Tagsüber ist eine Diskussion, Klatsch, Tratsch usw. möglich.



      Rollen-Offenbarungen
      Am Tag der Bürgermeisterwahl sind sämtliche Outings verboten. In den ersten drei Tagen darf sich jeder Spieler ohne Angabe von Gründen in der Dämmerung outen. Ab dem vierten Tag darf sich jeder Spieler zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen outen.




      Teufelsfrüchte und Sonderrollen


      Rollen für die unschuldige Gruppe

      Die Verliebten
      Zwei Spieler sind ineinander verliebt und bilden ein Liebespaar. Stirbt ein Verliebter, aus egal welchem Grund, bringt sich der andere ebenfalls um.
      Das Paar erhält einen eigenen Paar-Chat für Strategiebesprechungen in der Nacht. Jede Nacht wählt das Paar eine der beiden Personen aus, bei der sie übernachten. Jede Sonderrolle, die das leerstehende Haus zum Ziel hat, schlägt fehl, bis auf die Fähigkeit der Anstarrfrucht. Wenn der Besitzer de Hobby-Frucht auf das Haus wählt, in dem sich die beiden verliebten aufhalten, werden beide rekrutiert. Die verliebten dürfen sich zu keiner Zeit gegenseitig lynchen.


      Smutje (Hexe)
      Der Smutje muss sich jeden Tag entscheiden, ob er jemanden vergiften will oder ob er in der Nacht jemanden heilen will. Er kann einmal vergiften und zweimal heilen. Wenn er jemanden vergiftet, dann stirbt diese Person in der Nacht. Er kann auch sich selbst vergiften, wodurch er giftig wird und einen Kannibalen mit in den Tot reißt, sollte er in der Nacht gefressen werden.
      Wenn er sein Gift nicht einsetzt, kann er in der Nacht eine Person vor dem Tod retten. Diese Fähigkeit kann er zweimal einsetzen


      Fesselfrucht (Wärter)
      Er muss jeden Tag eine Person wählen, die er über die Nacht hinweg in Gewahrsam nimmt. Es gibt kein Limit, wie oft er die gleiche Person hintereinander einsperren kann. Hat diese Person eine Fähigkeit, die in der Nacht aktiviert wird, kann sie sie diese Nacht nicht einsetzen. Der Besitzer der Fesselfrucht kann dieser Person bis zu drei Fragen stellen, auf die sie auch antworten muss (lügen natürlich erlaubt). Die eingesperrte Person kann in der Nacht mit niemand anderen kommunizieren. Der Besitzer der Fesselfrucht darf zwei inhaftierte Personen töten. Tötet er den Besitzer der Hobby-Frucht oder den Besitzer der Kleb-Frucht, dann darf er einmalig eine weitere Person töten. Inhaftiert er den Besitzer der Hobby-Frucht oder den Besitzer der Kleb-Frucht, tötet diesen aber nicht, dann wird er in der Nacht von ihnen getötet.


      Der harte Bursche x2
      Wenn der harte Bursche Ziel der Kannibalen wird, dann wird sein Tot auf das Ende des nächsten Tages verschoben. Die Gruppe und auch der harte Bursche selbst werden nicht darüber in Kenntnis gebracht, dass die Kannibalen versucht haben, den harten Burschen zu fressen. Er kann bis zu diesem Zeitpunkt so weiterspielen, als wäre er nicht angegriffen worden. Er ist immun gegen Gift und überlebt einmalig eine Verbrennung durch den Besitzer der Kleb-Frucht.


      Baskerville
      Seine Fähigkeit wird nicht automatisch zu Spielbeginn aktiviert. Er kann sich ab dem ersten Tag (also der Tag nach der BM-Wahl) jederzeit als Baskerville outen, wodurch seine Fähigkeiten aktiviert werden. Niemand anderes darf sich als Baskerville Fake-Outen. Baskerville kann nicht vom Besitzer der Hobby-Frucht konvertiert werden. Baskerville hat drei Lynch-Stimmen, aber bei einem Gleichstand hat seine Stimme kein extra Gewicht. (Wenn zum Beispiel drei Leute (keiner von ihnen ist BM) Person A wählen und Baskerville (der kein BM ist) Person B, dann muss der Bürgermeister entscheiden, wer von beiden gelyncht wird.


      Anstarr-Frucht (Auraseher)
      Kann jeder Nacht jemand anderes überprüfen und erfährt, ob sie für die Gruppe spielt oder nicht.


      Obsthändler
      Er kann sich einmalig eine Teufelsfrucht aussuchen, um sie zu essen. Ab dem nächsten Tag hat er dann die Fähigkeiten, die ihn diese Frucht gewährt. Der Obsthändler muss sich nicht in der ersten Nacht dazu entscheiden, eine Teufelsfrucht zu essen.
      - Festungsfrucht: Er kann einmalig alle Personen töten, die ihn in der ausgewählten Nacht besuchen. Dies betrifft den Besitzer der Anstarr-Frucht, Hobby-Frucht, den Hypnotiseur und den Kannibalen, der ihn frisst.
      - Ziel-Frucht: Wählt in einer Nacht ein Ziel. Er darf es in der nächsten Nacht töten oder sein Ziel ändern. Er darf nur einmal schießen.
      - Spiralfrucht: Darf am Tag eine Person töten. War es ein Kannibale oder der Besitzer der Kleb-Frucht, lebt er weiter. Wenn nicht, dann stirbt er auch.


      Hikingbär-Führer
      Wenn neben ihm eine oder mehrere Kannibalen sind, dann knurrt der Hikingbär an seiner Seite bei Tagesanbruch



      Rostige Klinge
      Sollte die rostige Kline in der Nacht das Ziel der Kannibalen sein, dann bestimmt sie einen Spieler (nur der Teamleitung bekannt), der getötet werden soll. Ist dieser Spieler kein Gruppenmitglied, stirbt dieser in der nächsten Nacht. Sollte die rostige Klinge beim Prozess die meisten Votes erhalten, dann bestimmt sie einen Spieler, der sie lynchen wollte (auch wieder nur der Teamleitung bekannt). Ist dieser Spieler kein Gruppenmitglied, stirbt er in der darauffolgenden Nacht.


      Heilungsfrucht
      Der Besitzer der Heilungsfrucht kann einmalig eine Person wiederbeleben, die bereits gestorben ist. Diese Person kommt genauso ins Spiel, wie sie das Spiel verlassen hat (verbrauchte Fähigkeiten bleiben verbraucht). Die Heilungsfrucht darf folgende Rollen nicht wiederbeleben: Fessel-Frucht, Baskerville und alle Rollen, die nicht für die Gruppe spielen.



      Rollen für die für die Kannibalen


      Hobby-Frucht (Urwolf)
      Der Besitzer der Hobby-Frucht kann einmalig in der Nacht einen Spieler rekrutieren, der ab dem nächsten Tag für die Kannibalen spielt. In dieser Nacht entfällt das fressen für die Kannibalen.


      Transen-Frucht (Mysteriöser Wolf)
      Der Besitzer der Transen-Frucht sucht sich in der ersten Nacht eine Person aus. Er erfährt ihre Rolle und erscheint ab dann für den Besitzer der Anstarr-Frucht dem gleichen Team zugehörig, wie sein Ziel. Stirbt der Besitzer der Transen-Frucht, wird er so behandelt, als hätte er tatsächlich die Rolle der Person, die er in der ersten Nacht gewählt hat (wird so im Totenbericht angezeigt, kann gegebenenfalls ins Totenreich und kann gegebenenfalls vom Besitzer der Heilungsfrucht wiederbelebt werden).


      Anwärter (Juniorwolf)
      Der Anwärter übernimmt die Fähigkeit des ersten anderen Kannibalen, der gestorben ist und zwar so, als würde sie frisch ins Spiel kommen.


      Lahm-Frucht (Albtraumwolf)
      Der Besitzer der Lahm-Frucht darf jeden Tag eine Person wählen, welche in der Nacht keine Fähigkeiten einsetzen darf. Er darf eine Person nicht zwei Tage hintereinander wählen


      Hypnotiseur
      Der Hypnotiseur kann Tagsüber eine Person wählen, die in der Nacht ihre Aura für den Besitzer der Anstarr-Frucht ändert.



      Dritte Parteien


      Klebe-Frucht (Pyromane)
      Der Besitzer der Klebe-Frucht sucht sich jede Nacht eine Person aus, die er mit seiner Teufelsfrucht vollklebt. Diese Person erfährt das auch. Sobald gleichzeitig fünf oder mehr Personen leben, die mit Kleber vollgeklebt sind, kann der Besitzer der Klebe-Frucht alle vollgeklebten Personen anzünden und somit töten (geht nur Nachts). Das ersetzt das vollkleben einer Person. Dem Anzünden kann nicht entgangen werden. Ab dann muss er nicht mehr warten, bis fünf Personen vollgeklebt sind, sondern darf bereits früher die vollgeklebten Personen anzünden und töten. Er gewinnt, wenn er als einziges am Leben ist.
      Er kann weder von den Kannibalen gefressen noch rekrutiert werden.



      Obstschmuggler
      Der Obstschmuggler darf sich für eine von drei Fähigkeiten entscheiden. Er muss dies in der ersten Nacht tun.
      - OP-Frucht: Der Besitzer der OP-Frucht darf dreimal im Spiel das Lynchziel auf eine beliebige Person ändern (Wenn Person A die meisten Stimmen gegen sich hat und gelyncht wird, dann kann der Besitzer der OP-Frucht ein anderes Ziel wählen, das statt Person A gelyncht wird). Er gewinnt, wenn er als einziges am Leben ist.
      - Flötenspieler: Der Flötenspieler darf in den ersten zwei Nächten zwei Personen verzaubern und ab dann jeder Nacht nur eine Person. Verzauberte Personen wissen nicht, dass sie verzaubert sind. Sobald alle Personen, die Leben, verzaubert sind, hat der Flötenspieler gewonnen.
      - Alte Greis: Der alte Greis bekommt zu Spielbeginn eine Liste mit Spielern (die Hälfte aller Spieler). Sind alle Spieler auf dieser Liste tot und der alte Greis lebt noch, gewinnt er das Spiel.




      Nachtreihenfolge
      Die Spieler dürfen uns gerne, sobald sie ihre Wahl getroffen haben, schreiben (ggf. auch schon vor Einbruch der Nacht, auf jeden Fall direkt am Anfang der Nacht) - dennoch gibt es eine Reihenfolge, nach der die Rollen dann ausgeführt werden. Bedenkt, dass einige Rollen am Tag Fähigkeiten auslösen können/müssen. Diese werden hier nicht erwähnt:

      0. Fessel-Frucht (Befragung immer, töten nur zweimalig)
      1. Obsthändler (einmalig)
      2. Obstschmuggler (einmalig)
      3. Transenfrucht (einmalig)
      4. Festungs-Frucht
      5. Hypnotiseur
      6. Anstarr-Frucht
      7. Ziel-Frucht
      8. Kleb-Frucht
      9. Hobby-Frucht (einmalig)
      10. Kanibalen
      11. Smutje (zweimalig)
      12. Rostfrucht
      13. Flötenspieler


      Erfolge
      Diese Runde können Erfolge gesammelt werden. Diese sind reine Prestige-Objekte und wir hoffen, dass sie sich durchsetzen. Sie sind mit Absicht so gestaltet, dass es sehr schwer ist, sie zu bekommen. Wenn ihr gute Ideen habt, dann lasst es uns wissen!

      Speed-Opa
      Der alte Greis gewinnt innerhalb von 6 Tagen.

      Kugelfisch
      Der Koch vergiftet sich und wird in der Nacht von den Kannibalen gefressen.

      Spontanentzündung
      Der Besitzer der Kleb-Frucht verbrennt 8 Personen gleichzeitig.

      Paranoid
      Der Besitzer der Festungs-Frucht tötet mindestens 3 Personen in einer Nacht.

      Not on my Watch
      Der Wärter tötet nachts sowohl den Urwolf, als auch den Brandstifter.

      Kostbare Früchte
      Der Obsthändler isst niemals eine Teufelsfrucht.

      Room
      Der Besitzer der OP-Frucht ist der letzte Überlebende.

      Aura hin, Aura her
      Der Hypnotiseur täuscht dem Besitzer der Anstarr-Frucht in der gleichen Partie sowohl eine gute, als auch eine böse Rolle erfolgreich vor.

      Voller Durchblick
      Der Besitzer der Starr-Frucht sieht in den ersten vier Nächten vier verschiedene Personen mit einer bösen Aura (vorgetäuschte Auren durch den Hypnotiseur gelten nicht).

      Sie werden so schnell groß
      Der Anwärter übernimmt die Hobby-Frucht und rekrutiert erfolgreich eine weitere Person, nachdem es dem ursprünglichen Besitzder der Hobby-Frucht bereits gelungen ist (beide bekommen den Erfolg).

      Ich bin die ultimative Gereichtigkeit
      Baskerville wird bei der Bürgermeisterwahl zum Gruppenführer gewählt.

      Mein Schatz, nicht deiner!
      Das Liebespaar entgeht im verlaufe der Partie Nachts vier oder mehr Fähigkeiten von anderen Sonderrollen.

      Bad Boy
      Der harte Bursche überlebt einen Gift- und Brandangriff.



      Wichtige Änderungen zu vergangenen Runden


      - Das Totenreich wird nurnoch von Personen besetzt, die Nachts sterben.
      - Das Outing wurde wieder Maßgeblich erleichtert
      - Diesmal müssen die Kannibalen (Wölfe) entscheiden, wer von ihnen ihr Opfer frisst, da es in dieser Hinsicht wechselwirkungen gibt.
      - Einige Rollen wurden abgeändert -> auch erfahrene Spieler sollten sich alle Rollen durchlesen.
      -Einige Fähigkeiten werden nicht mehr in der Nacht, sondern am Tag ausgeführt (wenn deine Sonderrolle oder ein Teil ihrer Fähigkeit nicht in der Nachtreihenfolge auftaucht, dann wird sie am Tag gespielt). Diese können am Tag zu jedem Zeitpunkt durchgeführt werden, müssen aber vor dem Ende der Dämmerung durchgeführt werden.
      - Falls das Spiel unerwartet lange dauert (weil viele Rollen mit Kill-Fähigkeiten früh sterben), dann werden wir Ereignisse einführen, die das Spielgesehen beschleunigen. Wir werden vor Weihnachten fertig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 26 mal editiert, zuletzt von Leonardho ()




    • „HoHoHo, du warst dieses Jahr sehr artig. Als Belohnung lade ich dich auf meine Insel voller Leckereien und Geschenke ein. Zum ersten Advent wird dich ein Schiff abholen, auf dem du mit vielen anderen artigen Kindern zur Weihnachtsinsel gefahren wirst. Wir werden jeden Tag feiern, schmausen und am Weihnachtstag bekommt jeder ein tolles Geschenk! Wir freuen uns auf deine Ankunft. HoHoHo!“


      Dieser, in grüner Tinte geschriebener Brief, lag eines Morgens vor Lysops Haustür. Er war sofort begeistert und freute sich unheimlich auf den ersten Advent. Als der Tag kam konnte er seinen Augen nicht trauen, als tatsächlich ein Schiff anlegte, um ihn abzuholen. Er war offensichtlich nicht der einzige, der einen Brief bekommen hat, da bereits einige andere Personen an Bord waren, die auch zur Weihnachtsinsel eingeladen wurden. Schnell machte sich das Schiff wieder auf den Weg und nachdem es noch für ein paar weitere glückliche Personen an den verschiedensten Inseln angehalten hatte, kam die Gruppe an der Weihnachtsinsel an.
      Man konnte die Insel bereits von der Ferne erkennen. Es schneite sanft, alle Tannenbäume waren geschmückt und es schien die ganze Zeit eine Weihnachtsmelodie die Luft zu erfüllen. Man konnte sie aber nur hören, wenn man nicht genau auf sie achtete. Schnell ging die Gruppe von Bord und es dauerte nicht lange, bis sie feststellten, dass es gar kein Schnee war, der vom Himmel kam. Es war Puderzucker!
      Ein einzelner Pfad führte vom Rand der Insel ins Innere und die Gruppe folgte ihm, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, wo er sie hinführen konnte. Es dauerte nicht lange und einige Weihnachtsbäume wurden von Meterhohen Zuckerstangen ersetzt, die einfach so aus dem Boden zu wachsen schienen. Aus dem Boden wuchsen Zimtsterne und je weiter die Gruppe dem Pfad ins Landesinnere folgte, desto üppiger und umfangreicher wurde die Auswahl an Festmahlzeiten. Sie kamen an einem Fluss vorbei, der aus Glühwein bestand, heißen Glühwein wohlgemerkt! Es liefen bereits gebratene Gänse umher, die nur darauf warteten, gegessen zu werden. Viele der Gruppenmitglieder konnten sich dem einen oder anderen Happen nicht verkneifen.
      So lief die Gruppe ein paar Stunden, bis sie das Ende des Pfades erreicht hatten. Vor ihnen machte sich ein unerwartetes Bild auf: Ein Dorf aus Lebkuchenhäusern! Offensichtlich vollkommen verlassen. Zufälligerweise hatte es genauso viele Häuser, wie die Gruppe groß war. In der Dorfmitte fand die Gruppe auch noch eine Nachricht vor. Der Weihnachtsmann bat die Gruppe, sich wie zuhause zu fühlen und bis Weihnachten zu feiern. Er würde dann kommen und jedem seine Geschenke geben. Das musst man der Gruppe nicht zweimal sagen und vor allem nicht Lysop. Er führte die Gruppe bei der Beschaffung von Festmahlzeiten an. Er avancierte schnell zum Gruppenführer und die gesamte Gruppe akzeptierte ihn.
      Nach ein paar Tagen fiel der Gruppe auf, dass sie doch nicht alleine im Dorf waren. Eine kleine Hütte am Dorfrand war bereits besetzt. Ihr Besitzer nannte sich selbst Kowalski. Er sah etwas grobschlächtig aus und hatte offensichtlich auch schon vom reichhaltigen Angebot der Natur gekostet. Er hielt eine kleine Ukulele in der Hand und spielte auf ihr unentwegt Weihnachtslieder. Das war also der Usprung der Musik, die man auf der ganzen Insel hören konnte. Sonst wollte Kowalski aber nicht besonders viel mit der Gruppe zu tun haben. Daher ignorierte die Gruppe ihn die meiste Zeit.
      So verging eine Woche. Die Gruppe aß und aß, sie wurde fetter und fetter. Aber am fettesten war Lysop. Er konnte einfach nicht genug bekommen! Er ging sogar so weit, dass er sein eigenes Haus angeknappert hatte. Ein Bett hatte er zum Beispiel bereits nach zwei Tagen nicht mehr.
      In der Nacht des siebten Tages nach der Ankunft hatte Lysop einen sehr unruhigen Schlaf. Er hatte es wohl am Tag mit der Weihnachtstorte übertrieben. Auf jeden Fall wollte er sich ein bisschen die Beine innerhalb seiner Wohnung vertreten. Allerdings hörte er von außen Geraschel. Sein Haus besaß ja auch mittlerweile das ein oder andere Loch. Die Geräusche kamen immer näher und Lysop machte sich sorgen. Er überlegte schon, ob er rufen wolle, dass er zehntausend Mann hinter sich hatte oder doch lieber gleich hunderttausend. Gerade, als er schreien wollte, kam die beruhigende Erlösung. Es waren nur Mitglieder aus der Gruppe, die in so später Stunde durch das Lebkuchendorf spazierten. Total erleichtert ging Lysop zur Tür, um sie zu fragen, was sie denn um diese Uhrzeit vorhatten. Voller schreck musste er feststellen, dass die kleine Gruppe genau vor der Tür stand, als er sie öffnete. Sie hatten einen seltsamen Gesichtsausdruck, das gefiel Lysop gar nicht. Aber, noch bevor er etwas bemerken konnte, hatte er bereits eine Hand vor seinem Mund und ein Messer in seinem Bauch. Es dauerte nicht lange, bis Lysops Körper alle Kräfte verließen und sein noch warmer Körper leblos zu Boden sackte.
      Am nächsten Morgen weckte ein Schrei diejenigen, die noch geschlafen hatten. In der Mitte des Dorfplatzes war ein groteskes Schauspiel zu beobachten. Dort war eine halbaufgegessene Leiche aufgebaut. Das Gesicht komplett abgenagt. Nur der extrem Lange Nasenknochen konnte beweisen, dass es sich dabei um Lysop gehandelt haben musste. Der Schock musste erstmal verdaut werden. Dieser Anblick verschlug jedem den Appetit.
      Es dauerte ein bisschen, bis jemand die Postkarte auffiel, die Lysop in seinen Toten und abgenagten Fingern hielt. Auf der Vorderseite waren sechs seltsame Silhouetten zu sehen.
      Postkarte


      Großes und dickes Danke an @Mandrake the Magician

      Auf der Rückseite stand folgendes:


      „HoHoHo, das Festmahl hat jetzt erst richtig begonnen! Versucht doch zu fliehen, ihr kleinen Schweinchen. Das wird euch nie gelingen!“

      Keiner konnte sagen, ob es Zufall war oder nicht. Aber genau in diesem Moment trottete Kowalski auf den Dorfplatz und stimmte ein neues Weihnachtslied an. Santa is coming to town.
      Im ersten Schock wusste die Gruppe nicht, was zu tun war. Sie mussten fliehen, da waren sie sich immerhin einig. Dafür brauchten sie aber einen neuen Anführer. Wer sollte das sein?


      Überlegt euch schonmal, wie ihr die Gruppe von euren Leitungsfähigkeiten überzeugen könnt. Morgen (Mittwoch) um 12 Uhr geht es los!
    • So langsam versammelt sich die Gruppe auf dem Dorfzentrum.
      Noch sind nicht alle wach, aber spätestens spätestens zur Dämmerung werden die meisten Anwesend sein (ja, es kommt noch ein Foto ^^).

      Damit ist Werwolf Runde 13 offiziell eröffnet!

      Ihr dürft ab jetzt den neuen Gruppenführer wählen. Zur Erinnerung: Sämtliche Sonderrollen sind heute noch inaktiv und niemand darf sich outen. Auch nicht du, Baskerville!


      Die Wahl endet spätestens am Donnerstag um 18 Uhr, frühestens sobald eine Person die absolute Mehrheit der Stimmen erlangt hat oder alle Personen ihre Stimme abgegeben haben.


      Viel Spaß!
    • Oh ihr Ungläubigen, was für ein Unglück ist hier geschehen? Es hat den großen, weisen und ehrfurchtgebietenden Lysop getroffen, er wurde uns genommen und ist aufgefahren und zu den Allmächtigen, die ihn in ihren Armen willkommen geheißen haben.

      Nun liegt es an uns, den Überlebenden, einen von uns zum neuen Führer des Dorfes zu ernennen. Doch wer soll es sein, wer soll uns zur Herrlichkeit führen, auf das die mächtigen Vier über uns wachen können?

      Ich sage, wählt mich, Pendrag, den Hirten der Gläubigen. Lasst mich euch führen, euch das Licht der Vier bringen, auf dass sie ihre Segnungen unter uns verteilen und wir in ihrem Namen große Taten vollbringen. Immerhin haben sie dafür gesorgt, dass wir in dieses Paradis geführt werden. Denn ich sage, dieser Scharlatan von Mann, der sich Bringer der Weihnacht nennt, muss verschwinden, um Platz zu machen für die allmächtigen Vier. Deswegen, wählt mich, wählt Pendrag!

      !BM Pendrag
      Die Frage ist doch: Wer sind die Wölfe?
    • Pah, Paradies! Von Wegen! Wir müssen von dieser Insel fort. Wir werden doch nur gefressen wie die Bäume, Häuser und gebratenen Puten, die uns über den Weg laufen.
      Wir sollten zurück, zum Ufer. Da, wo noch Bäume, echte Pflanzen und keine Baumkuchen, stehen, ein Floss bauen und verschwinden, solange wir noch Fleisch an unseren Knochen haben.
    • Sky: Ich will jetzt aber auch mal Kapitän sein.

      Anderer Kandidat: Du als Kapitän Junge? Da muss ich ja echt mal laut lachen!

      Sky: ich Kapitän du Scheiße!

      Anderer Kandidat: Wird glaube ich echt mal Zeit, dass ich die Scheiße aus dir rausprügel, wa Junge, echt jetzt wenn du Kapitän wirst, dann können wir gleich einen Notruf absetzen.

      Sky: raff ich ned, musst du immer so komige Wörter benutzen die ich nicht kenne? Was ist denn ein Notruf?

      Anderer Kandidat: wenn du mal nicht blöd bist, dann weiß ich nicht wer, kann mal jemand Sky erklären was ein Notruf ist, aber bitte die Version für 3 Jährige Windelkacker.

      Jemand: also Sky ein Notruf ist, wenn du ganz Doll angst hast und immer laut Mama Mama schreist.

      Sky: raff ich nicht, woher kennt der denn meine Mama?

      Alle: kannst du mal aufhören dumm zu sein Sky?

      Also warum ihr mich wählen solltest, weil ich jetzt auch mal Kapitän sein will. :-D

      !Bürgermeister Sky
      Die Werwölfe von Düsterwald Runde 13 Läuft aktuell, also schaut doch mal rein, vielleicht ist das Spiel ja was für euch. :)

      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was andere in meine Aussagen interpretieren.

      MfG
      Sky D. Dancer
    • Tja, wer soll denn diese Horde, bestehend aus 28 Spielern beistehen und führen? Erneut werfe ich meinen Hut in den Ring.
      Womit kann ich punkten? Erfahrung.
      Womit kann ich noch punkten? Jeden Spieler zu hinterfragen und auch mal andere Wege einzuschlagen.

      Mein Motto: prügeln wir die Geschenke aus dem Weihnachtsmann heraus.

      !Bürgermeister Zoot
    • mal ehrlich.. dieser Schwächling Lysop hätte uns früher oder später in den Tod geführt. 10.000, nein 100.000 Anhänger hat er versprochen. Wahrscheinlich beständen sie nur aus Kanonen Kannibalenfutter wie er selbst.
      Ich vergieße keine einzige Träne, da wir auch ohne ihn klarkommen werden und müssen. Wir brauchen eine starke Persönlichkeit, die uns anführen kann. Keine Weicheier, keine Grünschnäbel. Jemanden, der auch mal durchgreifen kann. Winterinsel? Dass ich nicht lache.
      Ich denke an eine bestimmte Person. Tagelang hat er sich mit einem Eiszapfen geprügelt. Er sorgt für wärmere, bessere Zeiten. Nun ist er Großadmiral. Ich bin mir sicher, dass er Feuer und Flamme ist, um die Position als Anführer bestens auszufüllen.

      Manche respektieren ihn. Andere verehren ihn. Viele bewundern ihn. Weitere wertschätzen ihn. Kannibalen fürchten ihn.

      !Anführer @Sakazuki
    • Zoot, du weißt, ich liebe dich, mein Veteranen-Wolfskollege -
      und Eldrail, du weißt, wie gerne ich dich als Spielleiter an meiner Seite hatte -

      aber ich möchte in dieser Runde gerne einem der "neueren" Spieler die Chance geben, als Bürgermeister Erfahrungen zu sammeln und sich zu beweisen. Und da Pendrag heute der Erste war, der sich beworben hat, heißt das für mich:

      !BM Pendrag

      @nplew: Danke für die Schmeicheleien. Und ich muss ehrlich sein: Ich habe durchaus damit geliebäugelt, selbst wieder einmal als Oberhaupt zu kandidieren (gerade, wo ich als Sektenführer beim letzten Mal ja solch überragende Qualitäten bewiesen habe), allerdings wollte ich diese Runde eigentlich die noch weniger Erfahrenen (jedoch nicht mehr gänzlich Unerfahrenen) unter uns stärker zum Zug kommen lassen, damit bei ihnen die Neugier und Freude auf das Spiel auch weiterhin bestehen. Sollten sich jedoch noch mehrere Unterstützer finden, würde ich es mir vielleicht doch nochmal überlegen und für meine Person werben. Insofern: Danke nochmal für das Vertrauen, aber meine Präferenz liegt dieses Mal doch an anderer Stelle! ;-)
    • Auch wenn ich erst später meine Ambitionen verkünde:

      Ich kandidiere zum Bürgermeister!

      Warum? Das ist ganz einfach, ich bin vielleicht nicht so ruhig wie ein Leo oder Callico, doch ich bin immerhin oft ansprechbar und äussere mich wie immer ganz klar zu Situationen und gebe meine Ansicht kund. Ich bin auch offen für neue Optionen. Ich denke auch mit Sky und Sakazuki hätte man Veteranen als Bürgermeister. Sicherlich würde es auch Pendrag nicht schlecht machen. Aber doch finde ich es in seinem Fall etwas zu früh um zu kandidieren. Trotzdem bin ich der Meinung könnte mal etwas Abwechslung gut tun und daher wählt mich und gebt mir die Chance mich zu beweisen.

      Was kann ich bieten:

      - regelmässiges Auftreten
      - Erfahrung als Wolf, Bürger, Sonderrolle, 3. Partei, Spielleiter
      - Neulinge werden unter Druck gesetzt und hinterfragt.
      - Kein Welpenschutz!

      Was sind meine Schwächen?:

      - Schreiberling

      Der Ball liegt nun bei Euch! Ich wäre gerne euer BM. Mir ist auch bewusst, dass sich ein BM eher zurückhaltend und als Beobachtende Instanz auszeichnen sollte. Aber warum mal nicht etwas neues versuchen? Also wenn es euch nicht stört, dass ich mich weiterhin häufig melden werde, dann wählt Neeewbie, die Schnapsdrossel par excellence!

      Die Wahlparty steigt im Spider-Phönix-Cafe 6.0. Es gibt übrigens reichlich Glühwein zum trinken! Lasst uns feiern.

      !BM Neeewbie
      Macht mit bei einem neuen Spiel im Forum. Meldet euch an bevor die Frist verstrichen ist!
      Es geht um Rum, Macht und Reichtum. One Piece Werwölfe -> Hier klicken
      Can't wait for the clash!
    • Bin ich denn hier der einzige, der sich freut, dass die Langnase endlich fort ist?
      HAHAHA also mal ehrlich, die Story ist jetzt schon Legendär. :thumbsup:
      Das hat er verdient. Irgendwann musste er dafür bezahlen, als er mir diese Tabascosauce in den Rachen schoss!

      Nun Gut, dann können wir ja nun wieder in Ruhe diese Insel verlassen. Hier stinkt es ohne hin zu sehr nach Zimt.

      Wer will mich bekleiten?
      Wer will seine Freiheit wieder erlangen?
      Wer hat Lust dieses Winterwunderland in eine brennende Oase zu verwandeln?

      Lasst es uns zum Jahresende doch noch einmal richtig krachen, Leute!!!!
      Wählt mich!

      !BM Funkenflug
      So I ran to the Devil. He was waitin'!
      But
      you better think twice. 'Cause being evil has a price.
    • Eldrail schrieb:

      Also ich bin Vegetarier mit diesen Kannibalen habe ich nichts am Hut.
      Das kann ich überbieten :-D


      Gibt ja schon einige Kandidaten.
      Zoot und Neeewbie mit einer seriößen Bewerbung, die haben mir letzte Runde auch beide gut gefallen. Von denen war neeewbie aber wohl noch nie BM, deshalb tendiere ich da mal eher zu Neeewbie.
      Pendrag, Eldrail und Sky (eher) mit Spaßbewerbungen, anstreben dürften sie das Amt aber ja dennoch. Ob Eldrail oder Sky schon BM waren, weiß ich nicht. Pendrag hat mir letzte Runde aber auch gut gefallen und möchte gerne jemanden zu BM machen, der noch nie BM war.

      Schwanke - von den bisherigen Bewerbern - also zwischen Pendrag und neeewbie.

      @Pendrag Was würden wir von dir als BM denn so erwarten können?
    • Baka der Zapper ist zurück.
      Lysop war eh ne Lusche, hat’s nicht anders verdient.
      Wir müssen hier nicht weg, sondern machen uns hier saumäßig breit und haun die Kannibalen weg mit dem guten alten Knüppel auf die Fressluke.
      Vegetarier reicht hier nicht, hier brauchen wir den Veganer, den moosfressenden Ökoterroristen, die Spitze der Evolution.
      Hab ich erwähnt, dass ich Veganer bin?

      Wählt mich zum Leader of Bad Guys!

      !Anführer Baka

      Denn wie nennen Kannibalen einen Skater?
      Genau, nen Rollbraten!
    • SoulKing schrieb:

      Oh je, wir sollten alle ruhe bewahren und nicht völlig Kopflos durch die Gegend rennen.
      Wir brauchen einen guten Anführer der die Übersicht behält.
      Jeder weiß doch das Fleisch durch Stress zäh und ungenießbar wird.
      Kann man auch falsch verstehen...
      Macht mit bei einem neuen Spiel im Forum. Meldet euch an bevor die Frist verstrichen ist!
      Es geht um Rum, Macht und Reichtum. One Piece Werwölfe -> Hier klicken
      Can't wait for the clash!
    • MichaelCR97 schrieb:

      @Pendrag Was würden wir von dir als BM denn so erwarten können?
      Mein Sohn, du fragst, was ich euch biete? Gerne möchte ich es dir beantworten.

      Zum einen biete ich euch den Weg zur Erlösung an, den Weg in die Herrlichkeit der Vier.

      Weiterhin bin ich viel aktiv, lese mit und schaue mir genau an, wer was schreibt, um mich anschließend zu den Leute zu äußern. Ich stelle für meinen Teil Überlegungen an und gehe dann gezielt auf die Leute, die sich in meinen Augen verdächtig machen. Und verdächtig ist zunächst jeder! Dementsprechend ist auch keiner sicher. Mit Feuer und Schwert komme ich zu euch, um die zu finden, die unserer Gemeinschaft schaden und um den Funken des Unglaubens aus zu brennen.

      Erfahrungen als Ketzer (Wolf, 3. Partei) kann ich euch keine bieten, doch ich habe sie gejagt. Gejagt und mit der Gemeinschaft ausgelöscht (zumindest letzte Runde^^). Und ich verspreche euch, ich bringe frischen und neuen Wind in den Posten den BM.
      Die Frage ist doch: Wer sind die Wölfe?
    • Ich habe auch noch nie eine Bürgermeisterwahl gewonnen, für diejenigen, die auch dieses Kriterium miteinbeziehen.

      Ich sehe schon, die Konkurrenz ist groß. Letztendlich bleibe ich aber bei einer eher einfachen Bewerbung. Zweifellos suche ich nach einer neuen Herausforderung und bin dementsprechend motiviert, das Amt des Bürgermeisters zu beanspruchen.
    • @Pendrag

      Was soll die Vier sein?

      @Phax

      Fanfiction-Beiträge bitte in Spoiler-Kästen. Ansonsten wird es sehr unübersichtlich.

      @Eldrail

      Schon in der letzten Runde wurde die vorgeworfen, keinen ernsten Wahlkampf zu betreiben. Damals meintest du, dieser Vorwurf wäre ungerechtfertigt. Also fordere ich dich nun auf, ernsten Wahlkampf zu betreiben oder von deiner Kandidatur zurückzutreten.

      @Sky D. Dancer

      Ich verstehe deine Begründung nicht. Wir sollen dich wählen, weil du dich wie ein Idiot verhältst?

      @Zoot

      Kurz und knackig. Tatsächlich die erste ernstzunehmende Kandidatur. Andererseits ist es Zoot und "andere Wege einschlagen" bedeutet bei ihm meiner Erfahrung nach, Chaos verbreiten. Aber eine Runde mit 28 Spielern ist mE schon chaotisch genug. Also verlange ich ein wenig mehr Begründung von Zoot.

      @nplew

      Warum wählst du Sakazuki, bevor sich dieser selbst geäußert hat? Warum nicht Eldrail oder qoii, die mindestens genauso erfahren und bei Kannibalen gefürchtet sind?

      @Sakazuki

      Welch noble Tat, nicht zu kandidieren, um den weniger Erfahrenen den Vortritt zu lassen. Eine perfekte Begründung, an der ich nichts auszusetzen habe. Deshalb macht sie mich misstrauisch.

      @Yeira

      Kurz und knackig. Eine nachvollziehbare Begründung. Die Diskussion, ob es klug ist, Zoot in das Bürgermeisteramt zu wählen, hatten wir bereits in einer früheren Runde und ich möchte sie daher nicht wiederholen. Aber wie du selbst sagst, er ist nur der seriöseste Kandidat unter unseriösen Bewerbungen...

      @neeewbie

      Die erste gute Kandidatur. Ich werde für dich stimmen.

      @Funkenflug

      Chaos...

      @MichaelCR97

      Wieso fragst du nur bei Pendrag nach, was wir von ihm als Bürgermeister erwarten können?

      @SoulKing

      Erwähnt das Offensichtliche...

      @Baka

      Benimmt sich als wäre er die Hexe...

      !Gruppenanführer neeewbie

      PS: Bitte nicht zu ernst nehmen. Will niemanden persönlich angreifen. Rede nur nicht gerne um den heißen Brei herum und bin etwas rabiater im Spiel!


      @Leonardho @Mos_kito

      Knurrt der Hiking-Bär erst morgen oder schon heute, sofern er neben einen Kannibalen sitzt?
      "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

      -Monkey D. Ruffy