Kapitel 969 - "Der Idioten-Fürst"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Kapitel 969 - "Der Idioten-Fürst"

    Wie bewertet ihr Kapitel 969? 7
    1.  
      ★★★★★ (0) 0%
    2.  
      ★★★★ (3) 43%
    3.  
      ★★★ (1) 14%
    4.  
      ★★ (1) 14%
    5.  
      ★ (2) 29%
    Es gibt wieder einige erste Ausschnitte vom Kapitel...

    Bildbeschreibungen

    Orochi wird durch einen alten Mann mit der Barrierefrucht (Bartolomeos spätere Kraft) geschützt.
    Auf einer anderen Seite sieht man, wie Oden in der Öffentlichkeit tanzt, nur mit einem Tuch vor seinem Schritt bekleidet und einem Lachen im Gesicht. Die geschieht scheinbar zum Amüsement von Orochi.

    Kurze Zusammenfassung von redon
    - It seems Orochi jails Oden and the old woman takes the place of Oden.
    - 1 year after Oden's attack he discovered in a newspaper Orochi give to him, Roger's death.
    - 1 year after that, Gecko Pirates and Beast Pirates fight. Moria steal Ryuma's body and Shusui.
    - 3 years after that, Orochi kills Hyogoro's wife and their 16 children. Oden decide's he will stop Orochi and Kaido with his servants.

    Weitere Infos von sandman

    - Oden was laughing but crying at the same time when he knew Roger's execution through newspaper.
    It probably implies Oden was forced to eat SMILE...

    No break next week

    - Gotti gets defeated by Marine in the cover story.

    - It's ambiguous in this chapter what kind of promise Orochi and Oden made.
    Raw text just says, "Wait, Shogun! What about ship? With Kaido..."

    - The promise being related to Hyou is also ambiguous.


    - Orochi shows an evil smile when Oden asks him whether or not Sukiyaki died because of disease.

    Infos von Den_Den_Mushi

    -The user of the Bari Bari no Mi is Kurozumi Semimaru and the Mane Mane user is Kurozumi Higurashi
    -Oden demands that Orochi hand back the title of Shogun because he's merely a stand-in for Oden himself
    -However, Higurashi transforms into Sukiyaki and tells Oden that it's no use, the Daimyo already believe that Orochi is the shogun.
    -Oden finally reached the limits of his patience when, 5 years after he returned, Kaido/Orochi broke two promises to him.
    -The first was to give him a ship, the second was to return Hyougoro.
    -Instead, Kaido murdered his family, leading Oden to gather the Scabbards to try and take out Kaido.

    Zusammenfassung auf Deutsch
    • Auf dem Cover wird Gotti von einem der Marine-Soldaten besiegt.
    • Bei der alten Hexe mit der Transenfrucht handelt es sich um Kurozumi Higurashi und dann gibt es aber noch Kurozumi Semimaru, welcher die Barrierenfrucht besitzt (Bartos spätere Kraft) und gegen Oden einsetzt, um Orochi zu schützen.
    • Oden wurden Versprechen gegeben in Bezug auf Hyogoro und ein Schiff, wenn er für fünf Jahre lang jeden Tag lang nackt tanzt. Deswegen tanz Oden jeden Tag für fünf Jahre lang.
    • Nach einem Jahr erfährt Oden von Rogers Tod in der Zeitung. Er lacht und weint dabei gleichzeitig.
    • Ein Jahr darauf kämpfen die Banden von Gecko Moria und Kaido. Moria stiehlt Ryumas Körper und Shusui.
    • Am Ende der fünf Jahre bricht Orochi seine Versprechen und tötet die Frau von Hyogoro und deren 16 Kinder 16 von seinen Anhängern. Daraufhin entschließt Oden, dass er Orochi und Kaido stoppen wird, wofür er sein Gefolge wieder versammeln will.

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

  • Rocks.D.Xebec schrieb:

    Es wäre so krass wenn Oda in dieser Schlacht diese zwei Teufelsfrüchte erneut reinbringt.
    Diesmal aber zur Rettung des Samurai-Staats.
    Wird nur nicht klappen. Bartolomeo kann zwar durchaus dabei sein.

    Allerdings ist Mr. 2 weiterhin in Impel Down und dort auf Ebene 5.5. Da er sicherlich nicht entkommen kann, wie damals Ruffy, wird er auch nicht auf Wano dabei sein.

    Grundsätzlich finde ich es gut, wenn Teufelskräfte wiederverwendet werden. Mich stört nur, dass man erst jetzt damit anfängt. Denn die Tatsache, dass die Teufelsfrüchte "wiedererscheinen" hätte man durchaus schon vor dem Timeskip bringen können. So als Teaser als z.B. Ace starb, seine Feuerfrucht, die irgendwo erscheint.

    Ansonsten frage ich mich, wie Oden entkommen konnte. Wenn er eingesperrt war, dann sicherlich auch ohne Schwerter. Da bin ich auf die Auflösung gespannt. Aber warten wir es ab.
  • Also mir gefallen die Spoiler überhaupt nicht!

    Ich finde die Anwendungen von Teufelsfrüchten in der Vergangenheit mit deren Vorbesitzern einfach nicht gut.
    Ich frage mich auch, wie die Hexe Odens Platz einnimmt - also im Bezug auf Verhalten, Handeln und co. - ist hier vielleicht seinen Retainern etwas aufgefallen?

    Endlich haben wir hier die Antwort auf die Frage, was mit Ryumas Körper passiert, freue mich auf das Bild davon.

    Frage mich welchen Grund es hat, dass Hyogoros Familie ermordet wird und natürlich wie sich Oden daraufhin befreien wird.

    Einfach mal abwarten und von Oda überzeugen lassen, dass es ein gutes Kapitel wird, wie üblich.
  • Ok also auch ein hohes Tier aus der Rogerpiratenbande konnte nichts gegen die Barrierer Frucht ausrichten? Das lässt Rogers Bande zumindest teilweise blöd dastehen für den ersten Moment, hoffe das wird im Kapitel noch anders gehandelt.

    Auch die Tatsache, dass Oden eigentlich aktuell vor Orochi steht und dann nach 3 Jahren nochmals entschliesst Kaido und Orochi zu meucheln, in wie weit soll da was zusammen passen? Also bin tatsächlich auf die Auflösung gespannt warum und wieso, aber aktuell wirkt das alles sehr ernüchternd...

    @Jeesuz
    Den Begriff unzerstörbar wird ein gewisser Jozu z.b. wohl anders sehen. Kann ich mir nicht vorstellen, dass die Barrieren Frucht so überpowert ist, dass sie gegen ein Monster von den Rogers so easy besteht etc.
    I believe that bear’s wearing people’s clothes.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Helios ()

  • Helios schrieb:

    Ok also auch ein hohes Tier aus der Rogerpiratenbande konnte nichts gegen die Barrierer Frucht ausrichten? Das lässt Rogers Bande zumindest teilweise blöd dastehen für den ersten Moment, hoffe das wird im Kapitel noch anders gehandelt.
    "Diese Barrieren scheinen überaus stark zu sein, da sie […]dem King Punch von Elizabello, dem Zweiten, stand hielten."
    "Laut Dagama, dem Taktiker des Königreiches, soll der Schlag sogar mächtig genug sein einen der Vier Kaiser umzuhauen"
    Quelle: opwiki.org

    Also ich würde einfach mal behaupten, die Barrieren sind unzerstörbar (belehrt mich bitte eines besseren, wenn ich was vergessen habe).
  • Also entgegen der Spekulation hat die alte Hexe nicht den Platz von Orochi eingenommen und so verhindert das dieser von Oden gekillt wird, sondern nimmt sie stattdessen den Platz von Oden ein.
    Das bietet natürlich die ein oder andere Chance Oden bei seinem Volk unbeliebt zu machen. Zumindest bei jenen die ihm nahe stehen, wird die vermutlich nicht geklappt haben. Sosnt wären sie ihm ja nicht bis zum ende hin treu geblieben.
    Wir dürften aber ziemlich bald am Ende sein mit dem Flashback, werden in diesem Kapitel doch 5 Jahre abgehandelt.
    Avengers
    Infinity War
  • Die Spoiler hören sich etwas ulkig an.

    Ich mag es, wenn TF's wiederkehren bzw wenn man sie in Vorgeschichten einbaut.
    Aber trotzdem fehlt uns ein Bezug der alten Dame.

    Sie gibt sich erst als Vater von Oden aus und nun als Oden selbst. Seinen Retainern und seiner Familie muss dies aufgefallen sein.

    Ich freu mich auf die Coverstory weil diese neue Marine Bande weiter ihre Spuren legen und natürlich freu ich mich auf Young Moria.
    8-) Koby é o último membro 8-)
  • Sehr konfuse Spoiler um ehrlich zu sein, aber Oda muss jetzt ja die Jahre füllen, die er sich selbst gesteckt hat.
    Etwas unglaubwürdig finde ich nach wie vor, dass vier Jahre lang niemand merkt, dass Oden von einem Double gespielt wird. Also zumindest hoffe ich, dass meine engsten Freunde und Familienmitglieder nach ein paar Wochen oder Monaten schon einmal draufkommen, dass das nict ich bin, aber naja so viel zum engen Bund der glorreichen roten Scheiden.

    Eine andere Vermutung, die sich mich aufdrängt ist, dass durch dieses ganze Scharadespiel ne ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass Oden gar nicht wirklich tot ist, sondern am Ende nur die Hexe - willentlich oder nicht sei mal dahingestellt - hingerichtet wurde und Oden uns immer noch irgendwo erwartet, um aus dem Schatten zu treten.

    Wirklich freuen kann ich mich bei den Spoilern höchstens bei der Ankündigung, dass wir Moria wiedersehen werden. Was die geleakten Bilder angeht, macht er auch buchstäblich eine ziemlich gute Figur.

  • Helios schrieb:

    Ok also auch ein hohes Tier aus der Rogerpiratenbande konnte nichts gegen die Barrierer Frucht ausrichten? Das lässt Rogers Bande zumindest teilweise blöd dastehen für den ersten Moment, hoffe das wird im Kapitel noch anders gehandelt.
    Fujitora/Admiral konnte auch nichts gegen die BArrierer Frucht ausrichten, anscheind ist die Barrierer Frucht bislang eine 100% Verteidung die man nicht mal mit Haki knacken kann.. Deswegen finde auch nicht schlimm das Oden keine Chance gehabt hat....
  • Okay, also wenn die Retainer jetzt nicht punkten können dürfen, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Gerade diese 9 sollten hier eigentlich schnell merken, dass derjenige, der nach seinem Aufeinandertreffen mit Orochi wieder in Kuri unterwegs ist, nicht Oden ist. Alles andere würde mich schwer enttäuschen. Da fällt es mir auch schwer eine - imo sehr wahrscheinliche - Erklärung dahingehend, dass er eben für einige Jahre nicht auf Wano weilte und sich charakterlich damit wohl verändert hat, seitens seiner Anhänger zu akzeptieren.

    Mir gefällt diese aktuelle Entwicklung nun allerdings gar nicht. Wieso sperrt man Oden in eine Zelle, wenn man doch unlängst bereit war den Kozuki Clan - in Form von Momonosuke, Hiyori und Toki - auszulöschen? Ausgerechnet ihn, von dem für Orochi doch die größte Gefahr ausging? Und dort soll er nun wirklich fünf Jahre eingesessen haben, während die Hexe also an seiner Stelle in Kuri regierte? Diesbezüglich erhoffe ich mir - wie gesagt - eine Sternstunde der Retainer, aber die scheint wohl auszubleiben. Selbst Toki, Momo und Hiyori wurden scheinbar geblendet, da Oden offenbar drei Jahre in seiner Zelle verbracht hat ... Das ist für mich gerade nur schwer zu verdauen und macht mir die Geschichte Oden's auch ein wenig madig. Imo scheint Oda es gerade etwas zu eilig damit zu haben den Flashback zu beenden, um endlich wieder in die Haupthandlung eintauchen zu können. Für Oden's Reise mit Whitebeard und dann mit Roger nahm er sich insgesamt (5) 6 Kapitel, für Oden's Einführung, inkl. Aufstieg zum Daimyo von Kuri, nahm er sich immerhin auch 4 Kapitel Zeit. Nun scheint er die Sache aber fast schon übereifrig beenden zu wollen, was mir gerade gar nicht gefällt. Weil der Flashback noch mehr als genug offene Baustellen hat, denen er sich widmen könnte. Gerade der Shimotsuki Clan - mitsamt seinen Mitgliedern - wurde mir bisher noch viel zu stiefmütterlich behandelt, weswegen ich hier eigentlich auf mehr Input gehofft hatte. Den scheint es aber, zumindest in diesem Flashback, nicht mehr zu geben, weswegen ich stark hoffe, dass dazu später noch mehr kommen wird. Vor allem Ushimaru wurde dermaßen verheißungsvoll von Kawamatsu vorgestellt, dass ich diese Figur definitiv noch kennenlernen möchte, ehe der Arc abgeschlossen wird.

    Die Möglichkeit, dass Oden womöglich doch noch lebt und vielleicht sogar auf Onigashima als persönlicher Sklave von Kaido fungiert, hat damit zumindest wieder etwas mehr Aufwind erhalten. Wirklich glücklich wäre ich damit allerdings auch nicht, nachdem Oda um ihn - und sein Vermächtnis - so viel Wirbel veranstaltet hat. Wäre imo sehr ernüchternd, wenn es stattdessen nur die alte Hexe gewesen wäre, die an seiner Stelle getötet wurde (wodurch Bentham dann später an seine Teufelsfrucht kam).

    Mal sehen, was das komplette Kapitel noch so an entsprechenden Kontext hergeben wird. Für den Moment bin ich aber ganz und gar nicht amused.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

  • Tja die Spoiler geben der Theorie "Oden lebt noch" komplett neue Nahrung. Die Hexe hat Odens Platz eingenommen und wir wissen dass Sie defintiv tot sein muss.
    Wie könnte sie gestorben sein? Eventuell eine Hinrichtung durch Orochi?

    Ich kann mir gut vorstellen dass Orochi (absichtlich oder nicht) die Hexe anstelle von Oden hingerichtet hat.
    Wieso, weshalb, warum und wie sich die Geschichte dann verändern würde mag ich gar nicht weiter spinnen, weil ich aktuell nicht möchte das Oden noch lebt bzw. nicht glaube dass es gut wäre.

    Auf jedenfall erwarte ich mit Spannung das Kapitel und was da noch alles kommt.
  • Helios schrieb:

    Ok also auch ein hohes Tier aus der Rogerpiratenbande konnte nichts gegen die Barrierer Frucht ausrichten?
    Nun ich denke mal das die Barriere überraschend kam und somit gar nicht geplant war durch eine Barriere durchkommen zu müssen. Ich könnte wetten das einer der 4 Kaiser die Barriere durchbrechen kann und auch Ruffy sie knacken kann. Es wäre mMn einfach zu stark wenn es unmöglich ist da durch zu kommen.

    Ich hoffe mal es gibt eine gute Erklärung warum gerade auf Wano bekannte TF wieder auftauchen. Finde das kann kein Zufall sein, dass gerade da schon 2 aufgetaucht sind. Man könnte da jetzt die Theorie aufstellen, dass die TF von dort kommen. Immerhin scheint Wano ja wichtig für die Geschichte der Welt zu sein. Wir wissen ja immerhin auch das die PG von Wano stammen bzw. deren Steinmetze und für ein abgeschottetes Land ganz gut über die Geschichte der Welt Bescheid wissen/wussten.

    Es ist jetzt nur die Frage seit wann Wano abgeschottet ist und was passiert, wenn das Land geöffnet wird.

    Bin schon sehr gespannt aufs fertige Kapitel und hoffe das man mehr von Morias Kampf und der späteren Flucht sieht und wie es ihm gelang trotz dessen eine Leiche und ein Nationalschatz zu entwenden.
  • Philosophie Frage Meinerseits, gehört hier eigentlich auch nicht her, aber wo anders noch nicht passend wegen Spoiler:

    Wäre es möglich mit der Smile Frucht eine TF zu kopieren also genau die gleiche "Funktion"?
    I believe that bear’s wearing people’s clothes.
  • Helios schrieb:

    Wäre es möglich mit der Smile Frucht eine TF zu kopieren also genau die gleiche "Funktion"?
    Warum nicht?
    SMILE-Früchte sind künstlich hergestellte Teufelsfrüchte. Also theoretisch könnte man auch Kaidos Drachen-Frucht unendlich oft als SMILE kopieren.

    Praktisch benötigt man hierfür natürlich SAD, welches wohl nur Caesar Crown herstellen kann. Außerdem haben die SMILE-Früchte bekanntlich einige Nebenwirkungen. Ferner haben wir bisher nur (normale) Zoan-SMILE-Früchte gesehen, welche in ihrer Stärke selbst nicht mit natürlichen Zoan-Teufelsfrüchten vergleichbar sind. Es bedürfte mE also eines sehr viel längeren Entwicklungsprozesses.

    ABER Vegapunk konnte eine künstliche Teufelsfrucht herstellen, die Drachen-Frucht von Momonosuke, diese scheint keine Nebenwirkungen zu haben und wäre die "Kopie" einer Kryptid-Zoan. Also wer weiß, was Vegapunk nicht so alles geschafft hat. Aber ich denke nicht, dass wir im Wano Kuni Arc andere Arten von SMILE-Früchten sehen werden, als die bisherigen!
    "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

    -Monkey D. Ruffy
  • Also ich kann mir nicht vorstellen das oden noch lebt. Eine teufelskraft sollte nach den Tod des Besitzers aufhören. Also wenn die Hexe oden ist und getötet wird, sollte der Leichnam wieder die Hexe werden. Soll das wirklich keiner mitbekommen haben? Die Möglichkeit das so zu drehen ist da, ich denke aber nicht.

    Naja ich freu Mich auf das Kapitel. In gegen Satz zu den ganzen jammerköppen über mir lass ich die ganze Sache erstmal auf mich zu kommen bevor ich mich außer. Aber das scheint ja euer Hobby zu sein und mich belustigt es auch irgendwie.

    Wieso jammert ihr überhaupt ohne das Kapitel gesehen zu haben? Macht das Sinn? Solltet ihr nicht erst abwarten bevor ihr euch eine Meinung bildet? Gibt es eine Selbsthilfegruppe für Leute die das Glas immer halb leer sehen?

    Fragen über Fragen.
  • Dass Orochi durch die Barriere geschützt wird ist eine Sache. Aber dass sie damit einen der stärksten Rogerpiraten einsperren konnten, den WB auch noch als Bruder akzeptierte? Ich bin sehr gespannt wie Oda uns das glaubhaft verklickern will. Da muss eigentlich noch mehr dahinter stecken, sonst wäre das für mich ein Plothole. Oden muss damals mit Abstand der stärkste Mann auf Wano gewesen sein, dem nur Kaido etwas anhaben konnte.
    Außerdem bin ich da auch bei @OneBrunou. Es ergibt keinen Sinn, dass Orochi ihn jahrelang im Käfig gehalten hat, statt ihn einfach sofort zu erledigen. Da muss Oda eine verdammt gute Erklärung liefern, zb. dass die Transenfrucht nur lebende Menschen immitieren kann oder haben wir bereits was gegensätzliches gesehen auf Alabasta?
    So oder so, es sieht ganz danach aus, dass Oden die letzten Jahre ziemlich jämmerlich verbringen musste, obwohl er gerade erst bei WB und Roger stark gehypt wurde. Finde ich nicht so prickelnd und das hinterlässt meiner Meinung nach eine große Delle in seinem bisher spektakulären FB.

    Dass Oden noch leben kann, halte ich nichts von. Damit hätten wir einen Charakter mehr, der jederzeit über das OP plaudern kann, was mir nicht gefällt. Welches narrative Motiv kann es geben Oden am Leben zu halten? Besitzt er eine Information, die für die SHB unheimlich wertvoll ist auf ihrer weiteren Reise außer zu spoilern? Seine Geschichte liegt in der Vergangenheit und wurde/wird im FB erzählt. Nun ist die Zeit von Momo in seine Fußstapfen zu treten mit Hilfe Ruffys. Sonst wäre der ganze Aufbau um Momo seit PH völlig überflüssig, da der Mittelpunkt sofort wieder Oden wäre.
  • Also ich könnte mir gut vorstellen das Orochi sich genug Zeit nehmen wollte Oden in der Öffentlichkeit durch die Hexe verumglimpfen zu lassen und Ihn danach vor aller Augen hinrichten zu können. Dabei könnte etwas schief gelaufen sein (s. Ausbruch) und es hat die Hexe statt Oden erwischt. Das würde erklären weshalb er Ihn vorab einsperrt und nicht direkt tötet.
  • Traf-Guy schrieb:

    Also ich könnte mir gut vorstellen das Orochi sich genug Zeit nehmen wollte Oden in der Öffentlichkeit durch die Hexe verumglimpfen zu lassen und Ihn danach vor aller Augen hinrichten zu können. Dabei könnte etwas schief gelaufen sein (s. Ausbruch) und es hat die Hexe statt Oden erwischt. Das würde erklären weshalb er Ihn vorab einsperrt und nicht direkt tötet.
    Vielleicht verstehe ich dich auch falsch, aber müsste Oden dann nicht noch irgendwo lebendig herumlaufen?
    Und wenn Oden das tut, dann stellt sich die Frage, warum Oden seinen Kindern oder Retainern nicht geholfen hat.

    Dennoch kann auch ich mir sehr gut vorstellen, dass die alte Hexe Odens Ansehen in der Öffentlichkeit verunglimpft hat. Die Bevölkerung von Wano Kuni scheint Orochi und Kaido ja zu lieben...
    "Do you know what heroes are? Say there is a chunk of meat. Pirates will have a banquet and eat it. But heroes will share it with other people. I want all the meat!"

    -Monkey D. Ruffy