Werwölfe Runde 17 - Rainbase, Die Stadt deiner Träume [Sieg: Dramawölfe(Agenten)]

  • Wölfe Sieg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Kana schrieb:

    Deathpoodle schrieb:

    Hatte ich geschrieben. Hatte es wegen dem verwirrenden (zumindest für mich) Geschreibsel von Bon und Funki nachgefragt.
    Hast du es nachgefragt, weil du dir erhofft hattest, gleich mit Bon und Funki das LP zu erwischen? Oder was war der genaue Anlass dafür? ;)
    Habe ich ebenfalls geschrieben... Was für eine Agenda verfolgst du damit, Fragen zu stellen, die bereits beantwortet wurden?

    Deathpoodle schrieb:

    Dein Ernst?Habe direkt reingeschrieben, laut Leitung - verstehe jetzt diesen sinnlosen Diskreditierungsversuch nicht.

    Nach deinem Kram gestern und deiner Andeutung, die ich dann irgendwann verstanden habe. Habe ich die Leitung zu dieser Situation befragt.
    Einfach in der Befürchtung, dass du und @Bon_Curry als Wolfsgespann was abziehst. Nämlich: Curry wurde wirklich vollgeklebt und du gibst dich als das aus, als was du dich ausgibst.
    (Gefahr besteht glaube ich immer noch).
  • -Midnight- schrieb:

    denk doch mal nach....würdest du als Pyroheini, wenn du weißt das du gelähmt warst und niemanden bekleben konntest, es lautstark in die Welt rufen das du gelähmt wurdest ? Früher oder später melden sich i.d.R. Die Vollgeklebten....und wenn dann auffällt das genau in dieser Nacht jemand fehlt, oh wunder

    -Midnight- schrieb:

    wenn sich nichts besseres ergibt würde ich wohl auch king lynchen...aber eher weil ich denke das er ein wolf ist und nicht der klebeheini.
    Beitrag 533: Wie passt das zusammen?
    ich stimme dir in der Begründung zu, dass King wohl eher nicht der Klebeheini ist, wenn er sich als Lahmopfer meldet. Aber als Wolf würde er das dann doch auch nicht tun. Wenn er ein Wolf wäre, dann kann er doch nicht vom Albtraumwolf erwischt worden sein - damit würde er doch dem wahren Lahmopfer die Chance geben, sich zu outen und wir könnten einen Wolf überführen.
    Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass EKS oder Saka am ersten Tag vom Albtraumwolf erwischt worden sind - aber ich gehe eher wegen ihrer Spielertypen nicht davon aus. Besonders EKS ist doch ein Spieler, den man sich sehr gut am Tag vorknüpfen kann und Sakazuki hat sich auch nicht großartig gemeldet, Beiträge waren recht kurz. Deshalb schien das Gefahrenlevel, das von ihm ausging, eher gering, mMn. Das plausibelste ist hier, dass King die Wahrheit spricht.
    Dann gibt es aber noch die Option mit dem Infest, was gegen das Lahmouting spricht: Da ich in Nacht 2 ausgewählt worden bin vom Albtraumwolf, denke ich eher, dass, wenn der Infest überhaupt stattfand, er in der ersten Nacht vollzogen wurde - doch wer infestiert am ersten Tag, ohne eine Spur an Rollenandeutungen und während der Urwolf noch nicht in sonderlicher Gefahr war - an den ersten beiden Tagen schien doch vor allem Funkenflug im Zentrum der Aufmerksamkeit zu liegen, aber hier gehe ich nicht vom Urwolf aus. Folglich ist auch hier die plausibelste Lösung, dass King tatsächlich derjenige ist, der gelähmt wurde.




    Gestern Abend habe ich diesem Satz noch nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, dachte mir nicht viel dabei:
    Beitrag 436

    Hasdrubal schrieb:

    Mit deiner Nachricht müsste der Albtraumwolf (wenn wir davon ausgehen, dass dein Outing wahr ist) auf jeden Fall hellhörig geworden sein. Und wir als Dorf könnten bei dir jetzt auch gut abwarten und sehen, wie die Wölfe reagieren.

    Aber jetzt nach seinem Satz in Beitrag
    Beitrag 563



    Hasdrubal schrieb:

    King, lass dich nicht verführen. Am Ende sterben zwei Bürger, dein Outing musst du gar nicht mehr setzen, die Wölfe wissen sowieso Bescheid, sie sollten ja wissen, was sie nachts tun...

    fiel es mir halt noch deutlicher auf. Das könnte ein potentielles Signal an den Albtraumwolf (und Wolfsmannschaft) sein, so als ob er ihn in eine Richtung lotsen möchte. Trotzdem stehe ich noch den Anklagepunkten Hasdrubals bzgl seinem Funkenflug-Lynch kritisch gegenüber, ziehe es dennoch in Erwägung heute meinen Lynch gegen ihn zu setzen.

    Was mir sonst noch spontan aufgefallen ist:
    @Leonardho In 493 erwähnst du den Albtraumwolf (ich denke, du meintest den Hypnotiseur), nachdem Funky dich gelyncht hat. In seinem Beitrag hat er in keinster Weise eine Anspielung auf den Auraseher gemacht, und du schweifst schon zum Hypnotiseur ab, der dich dann halt heimgesucht haben muss. Es geht nicht darum, dass du Funkenflugs Beitrag als Andeutung gesehen hast oder nicht, sondern das du sofort diese beiden Rollen in den Raum geworfen hast. Wirkt auf mich wie eine schnelle Flucht nach vorne. Gleichzeitig hast du damit Funkenflug auch das Nicht-Outing als Auraseher entlockt. Und in 513 lässt du ihn dann einfach kalt fallen, wie als ob er dich nicht mehr interessiert (zum Zeitpunkt, als er noch der Auraseher hätte sein können, und du das Opfer einer Schmähkampagne des Hypnotiseurs hättest sein können, da schienst du seiner wackeligen Klage lieber Beachtung geschenkt zu haben). Auf der anderen Seite hast du ja schon mal selbst gesagt, dass du gerne alle Möglichkeiten aufzählst, aber dann wiederum gehst du auch nur auf den Aspekt mit dem Auraseher ein, weshalb dich Funkenflug wohl verdächtigen könnte.
    Du setzt dann in 513 deinen Lynch gegen Notproviant, zählst aber dann keine wirklichen Punkte gegen sie auf - im selben Beitrag, in dem du Funkenflug gesagt hast, dass du nicht mehr weiter auf ihn eingehst, weil er keine Anhaltspunkte gegen dich bringt. Klar kann ein Lynchvote gegen eine stille Person hilfreich sein, um sie zum reden zu animieren. Aber wäre dieser Vote nicht noch machtvoller, wenn da eine spielerbezogene Begründung dahinterstecken würde. Also quasi Anhaltspunkte?

    @Deathpoodle in 393 "Das hat keinerlei Aussagekraft. Kana ist bei mir Stand jetzt nicht verdächtig. Ich möchte nur nicht in den Lynchverzug kommen. " Änderte danach aber nicht mehr seine Stimme, hat also auch keine Farbe bekannt. Hattest du danach noch vor, irgendetwas zu posten oder auf die Geschehnisse einzugehen?


    Ok, ich sehe, dass mir die Zeit ausgeht, bevor die Dämmerung startet:

    !lynch Hasdrubal

    Warum hast du eigtl verschwiegen, dass du in der ersten Nacht heimgesucht wurdest, @King X. Drake? Ich habe es noch nicht in deinen Antworten gesehen, aber ich bin mir auch nicht sicher, ob ich sämtliche Beiträge dieses Thread gelesen habe. MMn ist es eine Information, die dem Dorf zugute kommt


    ja, habe ich vergessen reinzuschreiben @Hasdrubal

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Callico ()

  • Grundsätzlich ist es schwierig irgendwelche Outings zu vertrauen. Sky log und selbst falls das Liebespaar im Spiel sein sollte, kann man diesem nicht trauen. Ist dort beispielsweise ein Wolf mit einer Dorf-Sonderrolle verkuppelt, dann kann das Liebespaar diese SR jederzeit andeuten. Sie kann sogar die Rolle des Amors andeuten, weil warum sollte Amor was dagegen sagen, denn er spielt vorrangig für die Liebe. Das sind zumindest meine Erfahrungen, die ich bisher so gesammelt habe.

    !Lynch Eldrail

    Das ist erstmal ein Platzhalter, melde mich später nochmal.
    Die Nacht ist finster und voller Schrecken aber das Feuer wird sie alle verbrennen...
  • Hab die Beiträge nur überflogen. King und Hasdrubal scheinen beide irgendwann mal Sonderrollen angedeutet zu haben?

    !unlynch Malakiel
    !lynch Hasdrubal

    ich sehe eher bei Hasi einen Wolf als bei King.
    King könnte der Klebetyp sein, aber ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass er so einen Fehler machen würde.
  • Und genau das ist doch komisch, oder nicht? Wenn Bon und Funki es sein sollten, dann würden sie wohl durchaus erfahren, dass beide vollgeklebt worden sind. Nur der Pyromane erfährt das scheinbar nicht, dass er statt einem gleich zwei Opfer bekommen hat.

    Warum fragst du also nach, wieso es zwei Opfer sind? Was ist der wirkliche Anlass dafür? Es könnte doch daran liegen, dass du Bon erwischt hast und dich gewundert hast, warum Funki nun auch vollgeklebt sein soll und du davon nichts erfahren hast. Dass du nur an ein Wolfsgespann gedacht hast, kaufe ich dir in dem Moment nicht so ganz ab, schließlich scheinst du explizit nach dem LP und dem Pyromanen gefragt zu haben.

    Die Agenda ist evident: Informationsbeschaffung.
  • King X. Drake schrieb:

    Und 2. Hätte ich als Wolf nicht aktiv versucht Sky zu lynchen. Aber das habe ich schon mehrmals gesagt und es scheint niemanden zu interessieren.
    Das wirfst du mir übrigens vor, Dinge die auffällig sind zu tun. Und auch andere denken, dass ich den anderen Wölfen Anweisungen mache. [Dein restlicher Post, Callico, bezieht sich aber auf Leo?]

    Callico schrieb:

    Das könnte ein potentielles Signal an den Albtraumwolf (und Wolfsmannschaft) sein, so als ob er ihn in eine Richtung lotsen möchte.
    Das widerstrebt vollkommen meinem Naturell. Ihr könnt mir vorwerfen ein schlechter Bürger zu sein, okay, aber ein schlechter Wolf? Da bin ich beleidigt.

    Und ich meinte nicht das liebende Paar. Ich denke, dass die Wölfe dafür gesorgt haben, dass es gerade so ist, wie es ist.

    Dämmerung
    Ich kann erst am Ende der Dämmerung teilnehmen
  • Ich hätte eigentlich nichts dagegen mal im Rampenlicht zu stehen ^^
    Würde mir vielleicht etwas helfen, mich hier besser zurecht zu finden.

    Nun gut, ehe es zu spät ist und ich eh mal wieder total spät dran bin:

    !Lynch KingXDrake

    Finde die bisherigen Argumetationen gegen dich gar nicht so abwegig. Außerdem würde ich als Wolf doch den Infest ziemlich schnell hinter mich bringen. Und wenn du tatsächlich gelähmt wurdest, warum denn?

    @Rock, finde schon dass du etwas agro geklungen hast ^^

    Lynch kann sie wie immer noch ändern. Wenn ich es denn nicht verpenne wie beim letzten Mal.
    Hungrig und du weißt nicht was du essen sollst? Kein Problem, ein Knopfdruck auf einer Teleschnecke genügt und der Pasta Call kommt zu dir nach Hause. Auserlesene Köche wie Wanze kommen mit 10 Kriegs Schiffen zu dir und zaubert dir ein wunderschönes Mittagessen aus seiner Nase, aus unserem Pastasortiment. Guten Hunger!
  • Zwischenstand:

    8x King X. Drake (Neeewbie, Funkenflug, Malakiel, Ldz, Kana, qoii, Bon, Notproviant)
    5x Hasdrubal (King X. Drake, Merry Lamb, Eldrail, Callico, Evoli)
    2x qoii (-Midnight-, Hasdrubal)
    1x -Midnight- (Voteverzug)
    1x Don Luffyone (Rock)
    1x Notproviant (Leonardho)
    1x Rock (Don Luffyone)
    1x Bon Curry (Poodle)
    1x Eldrail (Zoot)


    Dämmerung jetzt!
    Nacht: 20:00
    Tag: Morgen, 14:00


    wird nun nachbearbeitet sorry musste schnell gehen ^^
    Somewhere out there
    If love can see us through
    Then we'll be together
    Somewhere out there
    Out where dreams come true
  • Notproviant schrieb:

    Außerdem würde ich als Wolf doch den Infest ziemlich schnell hinter mich bringen
    Nein, man will nicht Random einen Spieler zu sich ins Team holen sondern im besten Fall eine starke Sonderrolle.

    Notproviant schrieb:

    Und wenn du tatsächlich gelähmt wurdest, warum denn?
    Das frage ich mich auch.
    Das Fan Fiction Turnier 2020 ist da!
    Tauche ein in abwechslungsreiche Sagen und wähle deine Favoriten in die nächste Runde!
  • Kana schrieb:

    Und genau das ist doch komisch, oder nicht? Wenn Bon und Funki es sein sollten, dann würden sie wohl durchaus erfahren, dass beide vollgeklebt worden sind. Nur der Pyromane erfährt das scheinbar nicht, dass er statt einem gleich zwei Opfer bekommen hat.

    Warum fragst du also nach, wieso es zwei Opfer sind? Was ist der wirkliche Anlass dafür? Es könnte doch daran liegen, dass du Bon erwischt hast und dich gewundert hast, warum Funki nun auch vollgeklebt sein soll und du davon nichts erfahren hast. Dass du nur an ein Wolfsgespann gedacht hast, kaufe ich dir in dem Moment nicht so ganz ab, schließlich scheinst du explizit nach dem LP und dem Pyromanen gefragt zu haben.

    Die Agenda ist evident: Informationsbeschaffung.
    In meinen Augen machst du dich grad verdächtig durch drauf rumhopsen. Und nebenbei immer wieder die eventuellen SR von Dorfbewohnern ins Licht rückst.
    (Hast du nicht vorhin noch Bon deswegen kritisiert?
    Mit LP meinst du Liebespaar? Bin von etwas anderem ausgegangen was vergleichbar ist.


    Ich habe etwas für das Dorf nachgefragt, einfach aus Schutzgründen. Die Info habe ich auch prompt geteilt, damit meine restlichen Mitdorfbewohner auf dem Stand sind.
    Gehe nämlich davon aus, dass der echte Pyroheini sich dieses Falls durchaus bewusst ist.

    Aber danke, dass du denkst wenn ich der Pyroheini wäre würde diesen Fehler begehen...
  • Ich verstehe das Dorf einfach nicht, wir haben auf einer Seite jemanden der erfolgreich einen Wolf überführt hat und auf der anderen Seite haben wir jemanden der einen Bürger lynchen wollte, klar da fällt die Entscheidung natürlich leicht: Wir vertrauen erstmal der Person die mit ihrem Lynchziel dem Dorf geschadet hätte?

    Es ist doch wesentlich logischer zuerst der anderen Person zu trauen, weglaufen kann uns King ja nicht, wenn er bei Hasdrubal Recht behält ist es doch gut fürs Dorf und ansonsten ist er halt morgen dran. So wurde das doch auch bisher immer gehandhabt und ich sehe keinen Grund aktuell dies nicht zu machen, die Wölfe haben erst eine Person nachts fressen können, also noch haben wir Luft es so zuhandhaben, denn drehen wr den Spieß um und lynchen heute Drake, der sich als Dörfler herausstellt, sollten wir auf jeden Fall Hasdrubal am folgenden Tag lynchen.
  • Deathpoodle schrieb:

    In meinen Augen machst du dich grad verdächtig durch drauf rumhopsen. Und nebenbei immer wieder die eventuellen SR von Dorfbewohnern ins Licht rückst.
    (Hast du nicht vorhin noch Bon deswegen kritisiert?
    Mit LP meinst du Liebespaar? Bin von etwas anderem ausgegangen was vergleichbar ist.
    Ich finde nicht, dass sie sich damit verdächtigt macht. So beschafft man eben Informationen. Ganz besonders in dieser heißen Phase.
    wie du dich evtl. erinnern kannst, war mein Bauchgefühl am Anfang auch erst gegen dich. So ganz ist es nicht abgeklungen, auch wenn die Karten für King nicht grade rosig liegen.


    Deathpoodle schrieb:

    Aber danke, dass du denkst wenn ich der Pyroheini wäre würde diesen Fehler begehen...
    Wegen solchen Fehlern sind King ganz oeben und ich finde es auch gut so. Der Pyromane lässt sich eben nicht leicht überführen. @Phax kann ein Lied davon singen, wie ihm der Strick geflochten wird, weil ein Wolf ihn verraten hat. (Nichts für ungut Großer^^)
    Wir alle machen Fehler und du bist davon auch nicht befreit.
  • Finde die Faktenlage für King auch reichlich dünn, denn eigentlich soll er doch als Pyro überführt werden, oder? Ich habe meine Ansicht schon deutlich klar gemacht, sehe dies als an den Haaren herbeigezogen an.
    "Well, let's begin"
    Meine FF: Erlebnisse eines Meisterdiebes (abgeschlossen)
    FFT 2020: Noch keine gute Tat heute? Dann dankt den Organisatoren und Teilnehmern mit einem Vote (und bestenfalls einem Kommentar)!
  • Funkenflug schrieb:

    Deathpoodle schrieb:

    In meinen Augen machst du dich grad verdächtig durch drauf rumhopsen. Und nebenbei immer wieder die eventuellen SR von Dorfbewohnern ins Licht rückst.
    (Hast du nicht vorhin noch Bon deswegen kritisiert?
    Mit LP meinst du Liebespaar? Bin von etwas anderem ausgegangen was vergleichbar ist.
    1. Ich finde nicht, dass sie sich damit verdächtigt macht. So beschafft man eben Informationen. Ganz besonders in dieser heißen Phase.wie du dich evtl. erinnern kannst, war mein Bauchgefühl am Anfang auch erst gegen dich. So ganz ist es nicht abgeklungen, auch wenn die Karten für King nicht grade rosig liegen.


    Deathpoodle schrieb:

    Aber danke, dass du denkst wenn ich der Pyroheini wäre würde diesen Fehler begehen...
    2. Wegen solchen Fehlern sind King ganz oeben und ich finde es auch gut so. Der Pyromane lässt sich eben nicht leicht überführen. @Phax kann ein Lied davon singen, wie ihm der Strick geflochten wird, weil ein Wolf ihn verraten hat. (Nichts für ungut Großer^^)Wir alle machen Fehler und du bist davon auch nicht befreit.
    1. Naja, die Thematik war mehrmals erklärt. Dadurch werden Ressourcen verbaucht in dem Sinne, dass man andere wichtige Baustellen außer acht lässt.
    Hauptsächlich aber, dass sie nachdem sie Bon? ermahnt hat selbser nochmal mögliche SR des Dorfes ins Licht rückt.

    2. Nein, ich bin sicher nicht von Fehlern gefeit. Würde aber behaupten so ein Fehler wäre mir als Pyromane nicht unterlaufen.
  • Ich war mir gestern sicher, dass Sky gegen das Dorf spielt und daher habe ich ihn nominiert und am Ende ist er gestorben. Er war ein Agent.
    Heute bin ich mir sicher, dass Hasdrubal gegen das Dorf spielt und daher habe ich ihn nominiert.
    Am ersten Tag war ich mir bei Sakazuki nicht sicher, ob er für oder gegen das Dorf spielt, aber in der vorherigen Nacht war ich ja auch gelähmt.

    Jetzt wollen verschiedene Spieler mich los werden, merkt ihr was?
    Vertraut mir und lyncht Hasdrubal, sollte ich falsch liegen lyncht ihr mich halt morgen. Die Chance, dass ich heute richtig liege und wir morgen den nächsten Gegenspieler finden ist größer, als wenn ihr mich heute lyncht.
    Das Fan Fiction Turnier 2020 ist da!
    Tauche ein in abwechslungsreiche Sagen und wähle deine Favoriten in die nächste Runde!
  • Notproviant schrieb:

    !Lynch KingXDrake

    Finde die bisherigen Argumetationen gegen dich gar nicht so abwegig. Außerdem würde ich als Wolf doch den Infest ziemlich schnell hinter mich bringen. Und wenn du tatsächlich gelähmt wurdest, warum denn?

    @Rock, finde schon dass du etwas agro geklungen hast ^^

    Lynch kann sie wie immer noch ändern. Wenn ich es denn nicht verpenne wie beim letzten Mal.
    am ersten Tag kann man doch nicht genau einschätzen, wer gelähmt werden soll. Der Albtraumwolf wird sich irgendeinen rausgepickt haben. Dies entscheidet er am Tag. Hast du denn den Infest durchgeführt, Notproviant, wenn du als Wolf so reagiert hättest?
  • Ich verstehe folgendes Argument gegen King nicht: er war gelähmt und wurde nicht gefressen, als wird von einem Infest ausgegangen.
    Aber Calli war doch auch gelähmt und wurde nicht gefressen. Das hat zB auch ML schon hinterfragt.
    Dann wird King vorgeworfen, dass er anscheinend mehr weiß als er sollte und andererseits, dass er der Kleber ist. Also wo weiß denn der Kleber mehr als das Dorf? Maximal die Klebeopfer.

    Dann zu dem Punkt, welcher mich momentan richtig ankotzt: interessiert sich eigentlich irgenwer für die weniger aktiven Spieler?

    @Don Luffyone bringt nur ein dämliches Argument gegen mich, sonst gar nix. Interessiert keinen.
    @Notproviant hat gestern einen Vote abgegeben wegen Lynchverzug, sonst kam nix. Heute springt sie auf einen Lynchzug auf, mit einem mehr als schwachen Argument. Interessiert keinen.
    @Lorenor D. Zorro bringt auch nur wenig input und springt jetzt auf den Lynchzug gegen King auf. Interressiert keinen.

    Dann haben wir noch @Callico. Dieser ist zwar aktiver und bringt sich gut ein. Aber auch hier ist mir etwas aufgefallen.
    Er ging zwei Tage lang gegen Funkenflug und heute verteidigt er ihn auf einmal. Interessiert keinen.

    Keiner hier hinterfragt diese Spieler. Einzige Ausnahme @Leonardho, welcher auch mal auf die inaktiveren schaut und wird auch gleich von Calli dafür in die Mangel genommen.

    Ich verstehe, dass man aktive Spieler leichter angreifen kann und dass man bei diesen auch eher einen Verdacht aufbauen kann. Habe auch kein Problem damit, dass jetzt zwei aktive vorne stehen.
    Aber ich verstehe nicht, dass sich kein einziger mehr um die inaktiven kümmert. Darf man als wenig aktiver jetzt etwa machen, was man will ohne dass es hinterfragt wird? Was ist los mit euch Leute? Seid ihr so verbohrt in ein, zwei Spieler und den Rest blendet ihr aus?


    Es werden wohl King oder Hasdrubal sterben. Na gut, dann lynche ich Hasdrubal.
    Argument: irgendwas, was ein anderer auch schon gegen Hasdrubal gebracht hat

    !unlynch Don Luffyone
    !lynch Hasdrubal
  • @Callico

    Wie ich bereits erklärt habe, wollte ich (oder will ich) verstehen, wie sich Funki bei mir und King DP (hatte es falsch in Erinnerung) so sicher sein kann, dass ich Wolf und er Pyro ist. Welche Rolle kann das? Keine! Die Aura sieht beide einfach nur als böse. Damit wollte ich zeigen, dass Funki keine Grundlage hat, selbst, wenn er richtig liegen würde. Er hätte schlichtweg keine Möglichkeit, zu wissen, wobei er sich so sicher war. Dass er bei mir eine gute Aura sehen würde, spielt dabei gar keine Rolle. Ich zielte also darauf ab, zu zeigen, dass er kein Argument gegen mich hat und das braucht er meiner Meinung nach, wenn er mich offen als Wolf anklagt. Darüber hinaus ging er auf meine Erklärung, dass ich so wie fast immer spiele, nicht ein, wodurch sich bei mir das Gefühl gebildet hat, dass ich mich mit ihm nicht mehr auseinandersetzen brauche, da er sich eh fest entschlossen hat, mich als Wolf zu sehen. Egal, was ich noch schreiben würde. Mehr war da nicht und darüber hinaus habe ich mich nicht mit Funkis Rolle beschäftigt. (Übrigens hast du recht, ich meinte den Hypno ^^)

    Mein Notproviantlynch ist auch ein ganz anderer, als Funkis Vorgehen gegen mich. Ich habe nicht behauptet, in ihr einen Wolf zu sehen. Ich wollte sie nur zum schreiben bringen und dafür reicht die Begründung, dass sie wenig schreibt ja wohl aus, oder nicht? Leider kam von ihr nur ein kurzer Beitrag, sie lässt sich also nicht zur Aktivität "zwingen", zumindest nicht von nur einer Person. Funki hingegen stellt mich als Wolf dar und dafür braucht es meiner Meinung nach mehr Begründung.

    Ich stimme @Merry Lamb zu. Ich verstehe auch nicht, wieso King verdächtiger sein soll, als Hasdrubal. Die ganze Argumentation gegen King erinnert mich an die gegen mich in der letzten Runde, als ich angegeben habe, dass ich gefangen genommen wurde und darauf verdächtigt wurde, der Urwolf zu sein. Das war Absurd, da ich es im Falle des Urwolfs einfach für mich behalten hätte, dass ich gefangen genommen wurde. Genauso glaube ich nicht, dass King als Pyro gesagt hätte, dass er am ersten Tag gelähmt wurde, nachdem Kana (und von glaub ich auch schon) gesagt hat, vollgeklebt zu sein und wir somit wussten, dass der Klebeheini im Spiel ist. Ich glaube also nicht, dass King der Pyro ist und es gab gar keinen Anlass für ihn als Wolf, unnötig am zweiten Tag einen Mitwolf in Gefahr zu bringen.

    Daher werde ich versuchen, King zu schützen und Hasdrubal lynchen. Seine Argumentation gefällt mir, wie schon gesagt, nicht und bei ihm kann ich mir eher einen Wolf vorstellen, als bei King.

    !unlynch Notproviant
    !Lynch Hasdrubal

    Als ich das geschrieben habe, war Kings Beitrag der neueste
  • Merry Lamb schrieb:

    Ich verstehe das Dorf einfach nicht, wir haben auf einer Seite jemanden der erfolgreich einen Wolf überführt hat und auf der anderen Seite haben wir jemanden der einen Bürger lynchen wollte, klar da fällt die Entscheidung natürlich leicht: Wir vertrauen erstmal der Person die mit ihrem Lynchziel dem Dorf geschadet hätte?

    Es ist doch wesentlich logischer zuerst der anderen Person zu trauen, weglaufen kann uns King ja nicht, wenn er bei Hasdrubal Recht behält ist es doch gut fürs Dorf und ansonsten ist er halt morgen dran. So wurde das doch auch bisher immer gehandhabt und ich sehe keinen Grund aktuell dies nicht zu machen, die Wölfe haben erst eine Person nachts fressen können, also noch haben wir Luft es so zuhandhaben, denn drehen wr den Spieß um und lynchen heute Drake, der sich als Dörfler herausstellt, sollten wir auf jeden Fall Hasdrubal am folgenden Tag lynchen.
    Wie darf ich das verstehen? Bitte mal für die billigen Plätze.

    Wann hat Hasdrubal einen Bürger lynchen wollen? Hasdrubal hat immer nur Funki gelyncht. Wann wurde denn bestätigt, dass er ein Bürger ist, oder hab ich was verpasst?
    King hat an Tag 1 Sakazuki, einen Bürger gelyncht. An Tag zwei dann den Wolf.

    Was willst du uns hiermit sagen?
    Ich bin verwirrt.