Kapitel 976 - Spoiler

  • Aprilscherz 2020

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Kapitel 976 - Spoiler

    Wie schon vor zwei Wochen gibt es kurze Vorab-Infos von redon bereits wieder am Mittwoch. Weitere Infos sollten dann morgen früh folgen, denke ich..

    Infos von redon
    Chapter 976: “The Fire Festival”.

    Cover shows Kin’emon and the other samurai.

    Chapter ends with the shocked faces of all Strawhats after Big Mom announces Jinbe’s death.

    Zusammenfassung auf Deutsch
    • Titel lautet "Das Feuerfestival".
    • Cover zeigt Kinemon und die anderen Samurai (wir haben diese Woche einen Colorspread).
    • Am Ende des Kapitels sehen wir die schockierten Gesichter der Strohhüte, nachdem Big Mom Jimbeis Tod verkündet hat!
  • Interessante Spoiler bisher. Ich persönlich glaube ja auch nicht, dass Jimbei einfach so off-Screen abgefertigt wurde. Wird vielmehr eine List von Big Mom sein, oder sie denkt tatsächlich, dass Jimbei getötet wurde. Andererseits wäre das natürlich ein vollkommen unerwarteter storytechnischer Schritt von Oda mit viel Potential. Dennoch hoffe ich,dass es sich wieder mal nur um eine Finte von Oda handelt und am Ende des Arcs Jimbei mit den Fischmenschen-Piraten zur Rettung eilt
  • Wir wissen alle, dass diese Info nicht stimmt. Einen Charakter wie Jimbei offscreen abhandeln würde Oda nie machen. Deshalb kann man sich so etwas eigentlich sparen. Außer: Big Mom plant wirklich etwas gegen Kaido und Jimbei hat ihr in diesem Zusammenhang etwas versprochen - oder kämpft an Ihrer Seite?
    If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk
  • Ich kann es mir schon vorstellen. Einen kurzen Flashback würde es mit Sicherheit dazu geben, gar keine Frage. Ich bin allerdings einer von denen, die ein weiteres Mitglied immer schon für unnötig hielten. Ich hätte nichts dagegen, wenn Jimbei beitreten würde, aber die Strohhutbande wirkte für mich damals auf dem Sabaody Archipel bereits komplett. Sie wurden dort getrennt und fanden dort 2 Jahre später wieder zusammen. Das hat sowas Abgeschlossenes für mich. Gut möglich, dass das aber auch nur ein schlechter Aprilscherz ist; aber ein ganz schlechter.
  • Off-Screen würde Jimbei nicht abgehandelt werden, aber das würde mich bei Oda (wiedermals) nicht überraschen...

    Trotzdem mir geht es sowieso Spurlos vorbei, denn von Jimbei habe ich sowieso nicht viel gehalten und der war SEIT IMPEL-DOWN bereit zu sterben. Dieses weder Fisch- noch Fleisch Crewmitglied Jimbei war sowieso mehr als nervend... Trotzdem können wir davon ausgehen, dass herr Oda nicht den Mut hat, zum aktuellen Zeitpunkt - Jimbei zu töten, dabei war er seit einem Jahrzehnt dabei bereit zu sterben. Meiner Meinung müsste sowieso zu Jimbei und WCI ein Flashback kommmen, da man davon ausgehen sollte, das Blackbeard das RP von WCI um Katakuri und c.o stehlen sollte. Daswegen wird Jimbei auftauchen und man wird zeigen was da wirklich passiert ist.
  • Übrigens bin ich auch tot. Nur, damit ihr Bescheid wisst. Oda hat das gesagt und wie ihr seht...toter als ich geht gar nicht!

    Wir sind uns wohl alle einig, dass Jimbei nicht den Löffel abgegeben hat. Die Frage ist also eher, ob Big Mum tatsächlich denkt, der Fischmensch sei tot, oder ob sie die Strohhutbande damit nur aufziehen will. Um ehrlich zu sein, sagt mir keine der Möglichkeiten sonderlich zu. Die erste Variante würde nur ein weiteres Mal die Unfähigkeit eines Kaisers untermauern, der nicht einmal in seinem eigenen Hoheitsgebiet etwas ausrichten oder zumindest etwas in Erfahrung bringen kann; die zweite Variante würde die Frage aufwerfen, warum sie Jimbei denn am Leben gelassen hat, wenn sein vermeintlicher Tod a) nur verdient wäre und b) die Strohhutbande erschüttern würde. Generell sehe ich keinerlei Zweck für BM, einen gefangenen Jimbei am Leben zu lassen. Die einzige Option wäre, wenn Jimbei auf dem Schlachtfeld mutmaßlich gestorben wäre. Klassischerweise hätte man seine Leiche nie gefunden, aber Leichen sind sowieso das Kryptonit jedes fiktiven Pseudo-Todes.

    Interessanter finde ich schon den Titel. Sehen wir das Feuerfest? Ich meine, das würde immerhin die Horde an unfähigen Volldödeln erklären, die die Gewässer vor Onigashima bewachen. Alle wichtigen und (hoffentlich) fähigeren Männer (und Frauen?) nehmen an Kaidos Fest teil und sind mit Saufen und Fressen beschäftigt. Jetzt, da ich darüber nachdenke, ist Kinemons Plan vielleicht doch nicht so blöd. Gemessen am durchschnittlichen IQ der Bestien-Bande, können die vermutlich nur Fressen oder Denken, aber nicht gleichzeitig. Schon clever, sie genau in dem Moment anzugreifen, wenn die drei Gehirnzellen, die sich die 500 Bestien teilen, allesamt mit Mund öffnen und kauen beschäftigt sind. Wie auch immer.
    Ist Big Mum auch auf dem Feuerfest, kriegt dann etwas vom Angriff der Strohhüte mit und rast mal eben ans Ufer? Oder kommt es zu einem elenden Zeitsprung, sodass die Strohhüte schon das Fest sprengen? Hoffentlich sehen wir im Vorfeld wenigstens ein bisschen Action, wenn Oda das Chapter schon mit dieser offensichtlichen Finte ausklingen lässt.

    Ich verstehe schon, dass er hier einen Cliffhanger schaffen wollte. Der ist jedoch nicht einmal ansatzweise glaubhaft. Leider ist Jimbei mittlerweile wie die Beziehung von Robin und Ted in HIMYM. Irgendwann wurde die ganze Nummer zu oft ausgereizt und man will einfach nur noch einen Schlussstrich unter das Thema setzen.


  • Ich möchte eigentlich noch gar nichts sagen, wenn es nur so spärliche Spoiler gibt.
    Das Ende fände ich persönlich auch sehr herbe, vor allem nachdem mir das Kapitel letzte eigentlich sehr gut gefallen hat.

    Kann es sich evtl. um einen Aprilscherz handeln??! Wenn ich so auf das Datum schaue, dann wäre es ja nicht das erste Mal, dass am 01.04. etwas als Spoiler auftaucht, das dann eher ein "Fake" ist.
    Du bist begeistert von One Piece? Du kannst gar nicht genug bekommen? Was, du bist frustriert? Du denkst manchmal: Who the hell is Oda?!
    Dann ab zum FFT 2020! Hier ist für jeden was dabei!

    FFT 2020 - Reinschauen tut nicht weh!
  • Even if you die, don't die.
    Das Zitat von Ruffy kurz bevor er Jimbei zurück gelassen hat. Und wer hätte gedacht, dass es als "Foreshadowing" dienen könnte?

    Jimbeis vermeintlicher Tod ist eine Farce. Dessen sind wir uns einig. Die Gründe, weshalb Oda es so einbaut, sind mir ebenso wenig ersichtlich wie der Sinn den es hat, wenn Jimbei dann doch plötzlich wieder von den Toten aufersteht. Hätte man insgesamt auch anders lösen können. Mit weniger pseudo Dramatik die eh kaum noch zieht.

    Sei es drum. Zumindest gehe ich nun davon aus, dass Jimmy noch auftaucht ehe der Arc endet. Zumindest schreit das förmlich danach.

    Mal abwarten.

    LG
  • Auch wenn ich nicht wirklich daran glaube, vorstellen könnte ich mir Jimbeis Tod schon. Es ist auffallend merkwürdig, wie oft Jimbeis praktischer Beitritt in die Bande immer wieder hinausgezögert wurde. Fast so, als ob er nie als vollwertiges Mitglied seitens Oda etabliert werden sollte. Eine derartige Plotentwicklung böte zudem eine gewisse Brisanz, die es so noch nicht gegeben hat. Unterm Strich könnte ich mir das in Kombination mit einem Flashback also durchaus vorstellen. Es hat auch so gut wie niemand ernsthaft geglaubt, dass Pedro auf WCI ins Gras gebissen hat. Bis Oda das bestätigte. Seit der Neuen Welt ist der Gute nicht mehr so zimperlich, was das Sterben von Charakteren betrifft.
  • Wie glaubwürdig ist diese Info?
    Heute ist der 1. April und auf reddit kursiert seit dem Morgen ein Spoiler 976 der geradezu stinkt nach FAKE!

    Sollten diese Spoiler der Wahrheit entsprechen, dann wäre ein Tod von Jimbei Offscreen extrem suspekt.
    Warum sollte Oda seinen Tod Offscreen geschehen lassen?
    Erklärt dies aber evt. wieso Jimbei nicht mal in Stampede bei den SH dabei war? (Hab den Film noch nicht gesehen)
    Und wieso Jimbei, seit Ruffy ihm auf der FMI zum Crew Mitglied ernannt hat, nie wirklich Teil von vielen SH Colorspreades mit der kompletten Crew zu sehen war?

    Es gibt (wenn diese Infos stimmen!) nur 2 logische Ereignisse:

    1. Jimbei ist wirklich Tod - Big Mom oder einer ihrer Kinder töteten Ihm, nachdem Ruffy und co. aus Totland flohen
    2. Jimbei wird für Tod gehalten von Big Mom und dieser erscheint zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Wano Kuni.

    Die "Möglichkeit" das Jimbei tot sein könnte, sollte aber in Betracht bezogen werden zu mal uns oft genug klar gemacht wurde, dass der Wano Kuni Arc. viele emotionale Momente und Tode liefern könnte.
    (Wano Kuni soll heftiger als Marine Ford werden und beim MF Arc starben schon 2 Fan Lieblinge: Ace und Newgate!)

    Aber ich warte ab, ob Morgen diese Info bei reddit und Hier gleich sind und als Safe gelten.
    Solange betrachte Ich diese Infos noch als April Scherz!
  • das klingt erst mal wie ein aprilscherz^^ aber so ein cliffhanger traue ich oda zu ^^

    naja werden wa mal abwarten was dann die neuen spoiler morgen sagen bis jetzt ist es ja nicht viel
    die frage ist wie verkündet big mom das damit die strohüte das mit bekommen sollen ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das sie die poarty jetzt crashen , obwohl ruffy wäre alles zuzutrauen ^^

    oder was auch möglich ist big mom verlässt onigshima gerade und auf see begegnen sie sich weil sie gerade zurückmuss wegen bb der sie in ihrem reich angreift und deswegen keine zeit für einen kampf hat sondern nur einen kurzen rede bedarf hat
  • Mahlzeit Zusammen.

    Ich kann mir schwer vorstellen dass es ein Kaiser notwendig hat einen Rookie mit einen Trick oder einer List zu beeinflussen.

    Ein Kaiser hat das nicht notwendig. So viel Selbstbewusstsein haben alle Kaiser.

    Ich glaube das Big Mom wirklich denkt das Jimbei tot ist.
    Vermutlich hat er durch ein Trick oder eine Täuschung seinen Tod vorgetäuscht, hat aber überlebt und wird überraschend auftauchen.
  • Chaos Maniac schrieb:



    (Wano Kuni soll heftiger als Marine Ford werden und beim MF Arc starben schon 2 Fan Lieblinge: Ace und Newgate!)
    Das stimmt so nicht. Der große krieg soll so wirklich wie als wäre MF nur ein Filler gewesen. Es ist nirgends bestätigt dass auf wano der große krieg schon kommen wird.


    Zu den spoiler sagen ich noch nichts ^^ kann sogut auch ein aprilscherz sein
  • F4mous schrieb:

    Chaos Maniac schrieb:

    (Wano Kuni soll heftiger als Marine Ford werden und beim MF Arc starben schon 2 Fan Lieblinge: Ace und Newgate!)
    Das stimmt so nicht. Der große krieg soll so wirklich wie als wäre MF nur ein Filler gewesen. Es ist nirgends bestätigt dass auf wano der große krieg schon kommen wird.

    Zu den spoiler sagen ich noch nichts ^^ kann sogut auch ein aprilscherz sein
    Es ist ein Aprilscherz. Woanders gibt es schon die richtigen Spoiler mit paar Bildern als Beweis.
    Und die weichen von denen hier ab. :)
  • Ich hoffe es handelt sich um einen Aprilscherz. Oda hat Jinbei schon ziemlich detailliert aufgebaut über die letzen Jahre und und nun soll er Offscreen abgehandelt werden ?! Die letzten Worte Ruffys sind doch auch sehr deutlich gewesen, „Selbst wenn du stirbst, stirb nicht!“. Das sagt mir, dass Jinbei auf jeden Fall noch lebt selbst wenn BigMom etwas anderes behaupten würde im Kapitel. Ruffy als Kapitän in Spe hat seinem Mitglied befohlen am Leben zu bleiben.
  • Jimbei ist tot aber anders als man denkt, er wird vermutlich in der Bücher Welt gefangen sein, und der Typ mit der Buch Frucht ist ja auch da auf Wano Kuni, sozusagen ist er tot weil keiner ihn sieht oder hört.. So kann man auch erklären wie Jimbei denn auf Schlachtfeld erscheint, wenn man denn Buch Typ besiegt...