Amazarashis Zeichnungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Amazarashis Zeichnungen

      Ich versuche mich auch mal mit einem Kunst Thread

      Erstmal etwas zu mir. Zeichnen tu ich theoretisch schon seit langem, aber leider nie regelmäßig und ernst genug, um an diesem Punkt zu kommen, an dem ich gerne wäre.
      Es sind also teilweise Monate vergangen, ohne auch nur ein Bild zu zeichnen. Ich hatte einige Stunden Kunstunterricht und habe auch Aktzeichnungen durch mein Studium gemacht, aber wie gesagt, leider nie wirklich ernsthaft geübt.

      Dies versuche ich seit Anfang dieses Jahres zu ändern, in dem ich regelmäßiger zeichne und auch tatsächlich versuche das Zeichnen gründlicher zu "studieren" (Anatomie etc.). Durch diesen Thread möchte ich mir auch mehr Motivation geben, um mehr zu zeichnen, aber auch um Kritik (positiv oder negativ) zu bekommen.

      Ich habe größtenteils traditionell gezeichnet, aber vor einigen Monaten mir ein iPad zugelegt, wo Ich jetzt digital mit Procreate zeichne. Insgesamt versuche ich aber so viele verschiedene Medien auszuprobieren, wie möglich. Habe also auch mit Wasser- und Acrylfarben experimentiert.

      Bei Fragen, stehe ich gerne bereit und konstruktive Kritik ist natürlich gewünscht.

      Die Bilder sind so chronologisch wie möglich, um eventuell den "Fortschritt" zu zeigen. Dies sind alles Bilder, die ich in diesem Jahr gezeichnet habe (natürlich sind das nicht alle, aber ich will es jetzt auch nicht übertreiben ^^).


      Digitale Werke:



      Skizzen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amazarashi ()

    • Also ich zeichne selber gerne, aber genau wie du mache ich es leider nicht regelmäßig. Es gibt Zeiten, da zeichne ich täglich und manchmal mache ich ein paar Wochen nichts. Ich kann dich also voll und ganz verstehen.

      Ich bin selber nicht perfekt im Zeichnen und Kunst bewertet man auch immer subjektiv, aber deine Bilder sind dir mMn sehr gelungen.
      Von den digitalen Werken gefällt mir am meisten das zweite und dritte Bild. Von den Skizzen finde ich das zweite am besten. Die Kombination aus den drei Fotos und den einzelnen Zeichnungen sieht echt cool aus.

      Auf jeden Fall sind deine Bilder klasse, ich freue mich schon auf deine nächsten Zeichnungen :thumbsup:
    • OnePiece.fan91 schrieb:

      Also ich zeichne selber gerne, aber genau wie du mache ich es leider nicht regelmäßig. Es gibt Zeiten, da zeichne ich täglich und manchmal mache ich ein paar Wochen nichts. Ich kann dich also voll und ganz verstehen.
      Ja, das ist tatsächlich leider etwas, womit viele Menschen zu kämpfen haben. Ich habe in Januar mich quasi "gezwungen" jeden Tag mindestens eine Stunde zu zeichnen, damit dass irgendwann zur Gewohnheit wird. Für 1 Monat hatte das auch gut geklappt, und vor allem nach der ersten Woche, fiel es mir plötzlich sehr viel leichter, täglich zu zeichnen. Nach dem 1 Monat, kam dann der Burnout. Es zu übertreiben, funktioniert nun mal selten, vor allem wenn man es nicht gewohnt ist ^^

      Seit März habe ich inzwischen einen besseren Rhythmus gefunden und ich schaffe es mehrmals in der Woche für teilweise sehr viele Stunden zu zeichnen. In diesem Rhythmus aber erstmal zu kommen, ist leider nicht so leicht. Kann also definitiv empfehlen, sich langsamer zu steigern.

      Und danke! Das freut mich zu hören.