Werwölfe Runde 19 - Die Odyssee des Pirateboards

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Werwölfe Runde 19 - Die Odyssee des Pirateboards

    TAG 1 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 2 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 3 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 4 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 5 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 6 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 7 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 8 l START l DÄMMERUNG l ENDE
    TAG 9 l START l DÄMMERUNG l ENDE

    Wir, die Moiren, Klotho, Lachesis und Atropos, grüßen euch, ihr unwissenden Sterblichen, die sich auf diese Abenteuer eingelassen haben.

    moiren.png





    Tag 0 - Der Grund für das Abenteuer

    Wir befinden uns im alten Griechenland, an einem friedlichen Morgen. Apollon, Sonnengott und Gott der Orakel und Künste, der Heilung und des Schutzes, ging mit seinem Sonnenwagen seinen alltäglichen Pflichten nach, in dem er den neuen Tag einläutete.
    Es war ein Tag, wie jeder andere für Apollon, bis er mit seinem Sonnenwagen über dem Blätterhain der Dodona flog. Dodona, dass älteste und nach Delphi bedeutendste Orakel in der Geschichte. Die Prophezeiungen dieses Orakels wurde über das Rascheln der Blätter geweissagt.
    Als Apollon darüber flog, vernahm er eine neue Prophezeiung. Dabei wäre er beinahe in Ohnmacht gefallen, da er nicht glauben konnte, was seine Ohren dort zu hören bekommen haben. Als er wieder klar bei Sinnen war, trat er mit der Göttin Iris in Kontakt, um die Götter im Olymp zu warnen und die Prophezeiung zu übermitteln.

    Auf der Spitze des Olymp, dem Hauptsitz der Götter.
    Hera, Gemahlin des obersten Gottes Zeus, begab sich schnellen Schrittes zum Thronsaal der Götter, wo Zeus die die Geschicke der Welt leitet.

    Hera: „Mein Gemahl, so eben hat Iris zu mir Kontakt aufgenommen. Sie wurde von Apollon beauftragt, da dieser vom vom Orakel von Dodona eine Weissagung erhalten, die das Ende der Welt und somit auch das Ende der Götter zur Folge haben könnte.“
    Zeus: „Dies können wir nicht zulassen. Schnell, leite die Irisbotschaft hier in den Thronsaal weiter.“

    Hera tat, wie ihr Mann ihr befahl und erzeugte mit Hilfe eines Wasserstrahls, durch einen Springbrunnen, einen Regenbogen. Durch diesen konnte Apollon mit seinen Vater in Verbindung treten.

    Apollon: „Vater, kannst du mich hören?“
    Zeus: „Ja mein Sohn, du bist klar und deutlich zu verstehen. Die Leitung, die Iris aufgebaut hat ist stabil. Hera hat mir mitgeteilt, dass unser Ende uns bevorstehen kann. Was hast du in Erfahrung bringen können? Sprich ruhig und weise.“
    Apollon: „Bevor ich darüber spreche, bitte ich dich unsere gleichrangigen Kollegen zu versammeln. Hier höre zwar gern den Klang meiner eigenen Stimme, doch in diesem Fall, möchte ich mich nur ungern wiederholen.“
    Zeus: „Gut mein Sohn, ich rufe den göttlichen Rat zusammen, warte nur einen kurzen Moment.“

    Kurz, nachdem Zeus dies angekündigt hat, haben sich auch schon die ihm gleichgestellten Gottheiten im Thronsaal versammelt.
    Somit befanden sich nun neben Zeus und Hera auch noch Poseidon, Gott des Meeres, Demeter, Göttin der Fruchtbarkeit, Artemis, Göttin der Jagd, Athene, Göttin der Weisheit, Ares, Gott des Krieges, Aphrodite, Göttin der Liebe, Hermes, der Götterbote, Hephaistos, Gott der Schmiedekunst, und Hestia, Göttin des Herdfeuers.

    Zeus: „Hera, da sich nun alle hier versammelt haben, stelle wieder eine Verbindung zu Apollon her.“
    Hera: „Wie ihr wünscht, mein Gemahl.“

    Hera erzeugte mit mit dem Springbrunnen im Thronsaal einen künstlichen Regenbogen, um mit Hilfe der Göttin Iris wieder eine Verbindung zu Apollon herzustellen.

    Hera: „Apollon, kannst du mich hören, hier spricht deine Stiefmutter Hera. Wir sind alle hier versammelt, um deinem Wissen zu lauschen.“
    Apollon: „Oh, hallo Hera. Da wir nun also alle versammelt sind, möchte ich euch die besorgniserregenden Neuigkeiten mitteilen, die ich erhalten habe, als ich über den Hain von Dodona geflogen bin. Die Titanen erheben sich und wollen den Olymp stürzen, um die Welt ins Chaos zu stürzen und wieder selbst zu regieren.“

    Kaum waren diese Worte ausgesprochen, herrschte eisiges Schweigen im Thronsaal. Jedoch nur für kurze Zeit, dann brach die Ruhe und alle Götter artikulierten wild durcheinander. Um wieder Herr der Lage zu werden melde sich Zeus mit erhobener Stimme und Donnerschlägen zu Wort.

    Zeus: „RUHE. KOMMT WIEDER ZU SINNEN UND BERUHIGT EUCH. LASST APOLLON ERSTEINMAL AUSREDEN:“
    Durch die Worte des Zeus kehrte wieder Stille am Hofe ein und Apollon konnte sich weiter äußern.
    Apollon: “Danke Vater. Ich möchte euch nun die Prophezeiung des Orakels von Dodona mitteilen und danach sollten wir darüber diskutieren, wie wir darauf reagieren, um das Übel abzuwehren.

    Lasset alle Hoffnung fahren.

    denn einst besiegt

    erheben sich der Götter Vorfahren,

    der Verdammnis Schmied`.

    Kronos, der Vater des Zeus´

    Erhebt sich mit den seinen.

    In All Ihrer Not,

    suchen die Olympischen Schutz vor ihren Tod.

    Die Dryaden in Ihren Hainen,

    Weissagten es benötigt Helden wie Prometheus.

    Nur das Menschengeschlecht

    Kann sein der Götter Freischar

    Doch es kann drehen alles schlecht

    Und sein der Götter Gefahr.


    Kaum hatte Apollon die Prophezeiung den anderen Götter mitgeteilt, wurde die magische Verbindung gekappt. Zeus schäumte vor Wut, sah er doch seine Herrschaft in Gefahr. Er befahl Hera die Verbindung wieder herzustellen, doch egal, was sie auch versuchte, eine neue Verbindung kam nicht mehr zu Stande.

    Hermes: “Da müssen die Titanen ihre Finger im Spiel haben. Aller Wahrscheinlichkeit nach, dürfte nur Uranos, der Titan des Himmels, dazu im Stande sein.“
    Athene: „Zeus, mein Vater, was Hermes da spricht, erscheint mir durchaus plausibel.“

    Poseidon: „Die Weissagung müssen wir ernst nehmen, wir alle hier wissen genau, dass sie sich am Ende erfüllen. Egal, wie zweideutig sie formuliert sind.“
    Ares: „Oh, was freue ich mich, endlich kann ich mal wieder meinen Zorn freien Lauf lassen. Wie lange musste ich mich schon zurückhalten. Ich bin schon fast eingerostet. Es wird Zeit, dass ich meine Feinde endlich mal wieder ungespitzt in den Erdboden rammen kann.“
    Hephaistos: „Ich werde mich sofort in meine Schmiede begeben und ohne Unterlass Waffen und Rüstungen herstellen, damit wir es uns zumindest daran nicht mangelt.“
    Artemis: „Ich werde alle meine Jägerinnen, die auf der ganzen Welt verteilt sind hier an den Olymp rufen, damit wir genügend Kämpferinnen haben, die dem Feind gewachsen sind.
    Demeter: „Ich werde uns mit Hilfe der Natur einen Schutzwall aufbauen, durch den die Titanen nicht so leicht durchbrechen können. Außerdem werde ich ich uns eine Armee aus Karpoi zur Verfügung stellen, damit wir noch mehr schlagkräftige Unterstützung zur Verfügung haben.“
    Athene: „Ich werde uns einen Schlachtplan zusammenstellen, mit dem wir die besten Chancen haben, um uns und die Welt vor dem Untergang zu bewahren.“
    Hermes: „Ich werde die anderen Götter und uns befreundeten Kreaturen informieren, damit unsere Streitkraft noch größer wird.“

    Hestia: „Solange ich das Feuer des Olymp am Leben halten kann, sind wir sicher. Erst wenn dieses erlischt, steht uns das Ende bevor.“
    Aphrodite: „Ich weiß, dass es unter uns einige gibt, die sich im Moment nicht gerade wohlgesonnen sind. Ich werde meine Fähigkeiten nutzen, dass wir uns zumindest in dieser Zeit zusammen raufen und an einem Strang ziehen.“

    Zeus: „Eure Ideen sind gut. Daher befehle ich euch, diese so schnell und so gut wie möglich umzusetzen. Somit sollten unsere Chancen nicht schlecht stehen, um unseren eigenen Untergang zu verhindern und die Titanen wieder in den Tartarus zu verbannen.
    Apollo, wir brauchen aber noch mehr Unterstützung. Um die Titanen zu besiegen, benötigen wir noch die Hilfe der Menschen. Denn nur, wenn Menschen und Götter zusammenarbeiten, können die Titanen besiegt werden. Daher verteile an den Anschlagtafeln in Griechenland eine Botschaft der Götter, damit sich Gruppen bilden können, die sich auf dem Weg zum Olymp machen, um das Ende der Welt, so wie wir sie kennen, zu verhindern.“

    Sowie Zeus diese Worte ausgesprochen hatte, machte sich Hermes in Windeseile davon, um die Nachricht in ganz Griechenland zu verbreiten.
    Unsere Geschichte, wo sich die Gruppe zusammengefunden haben, beginnt in Athen. Was der Großteil zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht wussten ist, dass auch die Titanen von den Plänen der Götter Wind bekommen haben. Um zu verhindern, dass unsere Helden erfolgreich am Olymp ankommen um dann gemeinsam mit den Göttern zu kämpfen, haben sie treue Diener in die Gruppe mit eingeschleust.

    Und so beginnt nun unsere Geschichte.

    Anleitung

    Siegbedingungen

    Die Helden der Antike (Dorf) gewinnen, wenn alle Helfer der Titanen (Werwölfe), der Greis ausgeschaltet sind.
    Die Helfer der Titanen (Werwölfe) gewinnen, wenn alle Helden der Antike (Bürger), die Verliebten, die Hexe, die Seherin, der Rächer, der Beschützer, Armor, der Greis und ggf. das wilde Kind ausgeschaltet sind.
    Der Greis gewinnt, sobald 11 vorher von der SL ausgewählte Spieler ausgeschaltet wurden.

    Ablauf

    In der Nacht vor der Anführerwahl wählt Armor die beiden sich zu verliebenden Spieler aus. Danach bestimmt das wilde Kind sein Vorbild.
    Am Tag der Anführerwahl wird der Anführer öffentlich durch einfache Mehrheitsentscheidung gewählt (!Anführer [Spielername]). Wenn der Anführer stirbt, so bestimmt er einen anderen Dorfbewohner zu seinem Nachfolger. Am selben Tag wird auch noch gelyncht.
    In der Nacht werden die Sonderrollen gemäß der Nachtreihenfolge aktiv.
    Die Helfer der Titanen (Werwölfe) bestimmen gemeinsam durch einfache Mehrheitsentscheidung gegenüber der Spielleitung einen anderen Dorfbewohner, den sie fressen. Sollte es zu einem Gleichstand kommen, so bestimmt die Rolle der Wölfe, wer gefressen wird, gemäß folgender Reihenfolge: Urwolf, Albtraumwolf, Hypnotiseur, großer böser Wolf, einfacher Wolf.
    Es ist den Spielern verboten, die Profile der anderen Spieler im Laufe der Runde aufzurufen!
    Die Spielleitung eröffnet den Tag und legt eine Zeit für den Beginn der Dämmerung und der Nacht fest. Außerdem gibt die Spielleitung bekannt, welcher Partei der in der Nacht Verstorbene angehört. Die Rolle, sowie die Art und Weise bleiben aber geheim.
    Am Tage bestimmen alle Dorfbewohner öffentlich durch einfache Mehrheitsentscheidung einen Dorfbewohner, der gelyncht wird (!Lynch [Spielername]). Wenn am Ende eines Tages zwei oder mehr Dorfbewohner dieselbe Anzahl an Gegenstimmen haben, wird der Dorfbewohner gelyncht, gegen den auch der Anführer gestimmt hat. Wenn der Anführer gegen keinen dieser Dorfbewohner gestimmt hat, so muss er am Ende des Tages gegenüber der Spielleitung einen dieser Dorfbewohner bestimmen, der gelyncht wird.
    Ein Dorfbewohner, der bis zum Beginn der Dämmerung keine Stimme abgegeben hat, beginnt den nächsten Tag mit einer Gegenstimme.
    Sobald die Dämmerung beginnt, darf die Stimme nur noch geändert, aber nicht zurückgenommen werden.
    Nach Rücksprache mit den Spielern kann die Spielleitung auch bestimmen, dass die Dämmerung beginnt, wenn alle Spieler ihre Stimmen abgegeben haben.
    Sobald die Nacht beginnt, wird der Spiel-Thread gesperrt und die Spielleitung teilt den voraussichtlichen Beginn des nächsten Tages mit. Außerdem gibt die Spielleitung das Endergebnis bekannt und welche Dorfbewohner mit welcher Zugehörigkeit verstorben sind.
    Die Offenbarung der eigenen Rolle ist verboten. Dies gilt auch in den jeweiligen Konversationen, also für die Verliebten und die Helfer der Titanen (Werwölfe). Die Aktionen in der Nacht müssen im Einzelchat der SL mitgeteilt werden.
    Versteckte Hinweise auf die eigene Rolle zu geben ist nicht gestattet, sondern sogar erwünscht! Zumindest solange sie nicht auf den zu spielenden Namen zutreffen. Als Beispiel, der Spieler, der Asklepios ist, darf z.B. nicht sagen, dass er der Sohn des Apollo ist. Da man so auf die Rolle der Hexe schließen kann.
    Es gibt kein Totenreich. Dafür gibt es in der Story einmalig die Chance, dass sich die bisher Verstorbenen, sich zu äußern. Entweder jeder für sich als kurzer Einzeiler oder als Gruppe mit etwas mehr Text.
    Es gibt keine Schwarze Pest!


    Rollen

    Das Dorf

    Die Helden der Antike (Dorfbewohner)

    Perseus, Paris, Akatos, Herakles, Ikaros, Achilles, Theseus, Odysseus, Jason, Agamemnon und Hylas.
    Diese Helden der Antike spielen für das Dorf.
    Ansonsten schlafen die Spieler nachts.

    Eros (Armor)

    Eros spielt für das Dorf.
    Eros spielt für das Dorf. In der Nacht vor der Anführerwahl bestimmt Eros zwei Dorfbewohner, die er ineinander verliebt (!Verlieben [Spielername]).
    Diese beiden Dorfbewohner bilden fortan das Liebespaar. Das Liebespaar gewinnt, wenn die Verliebten als einzige überleben. Die Spielleitung richtet den Verliebten eine eigene Konversation ein (Bettgeflüster). Die Verliebten dürfen diese Konversation nur in der Nacht nutzen und sich gegenseitig nicht ihre Rollen offenbaren. Die Verliebten dürfen niemals gegeneinander stimmen. Das Liebespaar sucht sich jede Nacht aus, bei welchen Partner sie schlafen möchten. Wenn ein Verliebter stirbt, bringt sich der andere Verliebte um.
    Eros darf die Identitäten der Verliebten niemals offenbaren. Eros kann auch sich selbst verlieben. Ansonsten hat Eros keine weiteren Fähigkeiten.

    Hekate (Seherin)

    Hekate spielt für das Dorf.
    Hekate darf jede Nacht die Identität von einem Spieler ihrer Wahl aufdecken. Alle Dorfrollen werden als gut angezeigt. Alle Wölfe als böse. Die Drittpartei wird ebenso als böse angezeigt.

    Asklepios (Hexe)

    Asklepios spielt für das Dorf.
    Asklepios besitzt einen Heil- und einen Gifttrank.
    In der Nacht teilt die Spielleitung Asklepios mit, welcher Dorfbewohner von den Werwölfen gefressen wurde. Asklepios kann entweder seinen Heiltrank verbrauchen, um diesen Dorfbewohner zu retten (!Heilen [Spielername]), oder Asklepios kann seinen Gifttrank verbrauchen, um einen anderen Dorfbewohner zu vergiften (!Vergiften [Spielername]).
    Asklepios kann in einer Nacht nur einen Trank benutzen. Er kann sich auch selbst heilen. Asklepios kann auch in einer Nacht vergiften, in der er von den Werwölfen gefressen wird.

    Erinnye (Rächer)

    Erinnye spielt für das Dorf.
    Erinnye kann einen Spieler seiner Wahl, wenn er möchte, mit in den Tod reißen. Dabei spielt es keine Rolle, auf welche Art er umkommt.

    Atalante (Scharfschütze)

    Atalante spielt für das Dorf.
    In der Nacht markiert Atalante einen Spieler als Ziel. In der nächsten Nacht kann sie dieses Ziel erschießen oder es wechseln. Wenn Atalante versucht, einen Dorfbewohner (der aktuell für das Dorf spielt) zu töten, geht der Schuss nach hinten los und tötet sie selbst. Sie hat nur einen Pfeil, den sie abfeuern kann.

    Argus (Beschützer)

    Argus spielt für das Dorf.
    Argus kann jede Nacht einen Spieler (außer sich selbst) bestimmen. Dieser kann in der Nacht nicht von den Wölfen gefressen werden. Er kann nicht in zwei Nächten hintereinander denselben Spieler wählen.


    Mehrfachpartein

    Eris (Wilde Kind)

    Eris ist eine Zweideutige.
    In der Nacht vor der Anführerahl bestimmt sie ein Vorbild. Sollte dies sterben, übernehmen die Gefühle des Zorns die Kontrolle. Von da an agiert sie als Wolf. Sollte er vor seinem Vorbild sterben, so gewinnt sie mit dem Dorf.
    Wolf

    Wenn das Vorbild ein Werwolf war, übernimmt er die Fähigkeiten dessen, aber nur, wenn die Fähigkeit noch nicht verbraucht wurde. Ansonsten ist er ein normaler Wolf.



    Drittpartei

    Nemesis (Greis)

    Nemesis gewinnt das Spiel alleine.
    Die Spielleitung teilt Nemesis eine Liste mit, die vor der Auslosung erstellt wurde. Auf der Liste befinden sich 11 der anderen Spieler. Diese Spieler müssen aus dem Spiel ausgeschieden sein, damit der Greis das Spiel gewinnt. Die Spieler erfahren nicht, dass sie auf der Liste stehen.


    Helfer der Titanen (Werwölfe)

    Für die Helfer der Titanen wird ein eigener Chat eingerichtet. Dort dürfen sie gemeinsam über ihre Fresswahl abstimmen und miteinander Strategien besprechen. Sie dürfen sich ihrer Rollen nicht mitteilen und ob sie ihre Fähigkeiten genutzt haben. Die Nutzung der Fähigkeiten darf nur im Einzelchat mit der SL mitgeteilt werden.
    Blemmier (einfacher Wolf)

    Die Blemmier spielt für die Werwölfe.
    Der einfache Wolf hat keine Fähigkeiten.

    Arachne (Albtraumwolf)

    Arachne spielt für die Werwölfe.
    Arachne darf jeden Tag eine Person wählen, über deren Haus sie ihr magisches Netz wirft. Dadurch darf diese Person in der Nacht keine Fähigkeiten einsetzen. Er darf eine Person nicht zwei Tage hintereinander wählen.

    Lykaon (Urwolf)

    Lykaon spielt für die Werwölfe.
    Lykaon kann einen Spieler seiner Wahl rekrutieren. Eris und Nemesis können nicht rekrutiert werden.
    Er darf sich mit den anderen Wölfen im Wolfschat beraten, jedoch ist es allein seine Entscheidung, wann und auf wen er den Infest durchführt. Er darf sich aber nicht als Urwolf zu erkennen geben.
    In der Nacht des Infest entfällt das Fressen des Rudels.

    Orthos (Große Böse Wolf)

    Orthos spielt für die Werwölfe.
    Orthos darf ab der zweiten Nacht einmal ein zusätzliches Fressopfer für die Wölfe bestimmen. Diese Wahl darf er unabhängig von den restlichen Wölfen treffen. Er darf seinen Kollegen dies aber nicht mitteilen.

    Circe (Hypnotiseur)

    Circe spielt für die Werwölfe.
    Circe kann Tagsüber eine Person wählen, die in der Nacht ihre Aura für den Besitzer der Anstarr-Frucht ändert. Dabei wird ein hypnotisierter Wolf der Seherin als gut angezeigt, ein hypnotisierter Dorfbewohner wird der Seherin als ein böse angezeigt. Und die hypnotisierte Drittpartei als gut.



    Tag-/Nachtreihenfolge

    Tag 0
    • Eros (sucht sich seine zu verkuppelnden Spieler aus)
    • Eris (sucht sich das Vorbild aus)
    Tagreihenfolge
    • Arachne (Albtraumwolf)
    • Circe (Hypnotiseur)
    Nacht 1
    • Liebespaar
    • Lykaon (Urwolf) - Infest
    • Argus (Beschützer)
    • Atalante (Scharfschütze)
    • Hekate (Seher)
    • Helfer der Titanen (Werwölfe) (fressen)
    • Asklepios (Hexe, heilen/vergiften)
    • Orthos (großer böser Wolf) (zusätzliches fressen)
    • Asklepios (Hexe, heilen/vergiften (wenn Trank noch vorhanden oder andere noch nicht benutzt))

    Rücktritt von der Teilnahme

    Wenn ein Spieler von der Teilnahme zurücktreten will, so teilt er dies der Spielleitung mit. (Es ist vollkommen in Ordnung, wenn ihr zurücktretet. Ihr müsst euren Rücktritt auch nicht begründen! Wir bitten euch nur darum, uns dies mitzuteilen und nicht einfach nicht mehr auf uns zu reagieren. Dies ist nicht nur fair gegenüber der Spielleitung, sondern auch gegenüber den anderen Spielern. Den Kopf abreißen wird euch niemand, wenn ihr durch Mitteilung gegenüber der Spielleitung zurücktretet. Bisher hatten alle Spieler dafür vollstes Verständnis!)
    Wenn ein Spieler zurücktritt, wird die Spielleitung zunächst versuchen, einen Ersatz für diesen Spieler zu finden. Hier wird die Spielleitung zunächst an die Reservespieler herantreten.
    Wenn die Spielleitung keinen Ersatz findet, wird der Spieler aus dem Spiel entfernt, seine Rolle aber nicht offenbart.

    Regeln kompakt

    1. Es gibt keine Monarchie. Schließlich befinden wir uns in der Wiege der Demokratie.
    2. Es gibt keinen Selbstlynch.
    3. Am Tag der Anführerwahl wird gleichzeitig auch gelyncht.
    4. Outingverbot, auch innerhalb der Gruppenkonversationen. Sollte dagegen verstoßen werden, hat dies Folgen.
    5. Kein Totenreich. Dafür einmalige Chance in der Story sich nochmal äußern zu dürfen.
    6. Es wird nur die Parteienzugehörigkeit mitgeteilt, nicht aber dessen Rolle und Todesart.
    7. Die Wölfe dürfen in ihrem eigenen Chat ihre Rolle nicht verraten, genauso ob sie ihre Fähigkeit benutzt haben

    Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von I_love_Nami ()


  • Nochmal kurz zwei Hinweise.
    1. Da ihr nur die Parteienzugehörigkeit erfahrt und nicht die Rolle und die Todesart, musste ich nochmal den Text vom Seher und Hypno ändern. Hatte leider den Originaltext übernommen, ohne ihn an diese Runde anzupassen.
    2. Bei der Tag-/Nachtreihenfolge hatte ich das Liebespaar und ein mögliches eingreifen der Hexe nach dem 2. Fressen vergessen. Das ist auch noch eingefügt worden.




    Denkt bitte dran, dass in eurem ersten Beitrag der Name des möglichen Anführers genannt werden muss.
    Da auch Neulinge dabei sind, schreibe ich nochmal die korrekte Form hin.

    !BM Spieler xy

    Solltet ihr wechseln wollen, dann bitte folgender maßen.

    !UnBM Spieler xy
    !BM Spieler yz

    Auch wird heute noch gelyncht. Da ist es das selbe, wie bei der Wahl zum Anführer, nur das statt !BM mit !lynch begonnen wird. Dies kann aber zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. ABER unbedingt vor der Dämmerung




    Beachtet bei der Story bitte folgendes.
    Sie dient nur zur Unterhaltung und liefert keine Hinweise zu den Rollen der Spielern. Solltet ihr trotzdem etwas herauslesen ist es reiner Zufall. Denn ich habe die Story geschrieben, bevor ich die Teilnehmer wusste und welche Rollen ihr erhaltet.



    So, dann wünsche ich euch viel Spaß in dieser Runde. Möget ihr über das Schicksal der Welt entscheiden.
  • Immer der Erste zu sein und voranzustreben den andern, und nicht der Väter Geschlecht zu beschämen!

    !Anführer Lorenor D. Zorro

    !Lynch FuriusCamillus
    If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk
  • Ein wunderschöner Tag! Die Vögel zwitschern, die Bienen summen..
    Achja...Wo waren wir?

    !Anführer OnePiece.fan91
    Klingt irgendwie sympathisch.

    !Lynch Lorenor D. Zorro
    Wer wählt sich schon selbst als Anführer? Ganz schön vorlaut...
    Hier gibt es nichts zu sehen. Einfach weiter laufen.
  • Ok, Runde ist kaum gestartet, schon haben wir drei BM Kandidaten und vier Lynchziele.

    Und nur ein BM hat sich selbst aufgestellt. xD

    Da er scheinbar Ambitionen hat, der BM zu werden, wähle ich

    !BM Lorenor D. Zorro

    Hm, dann müssen wir gleich lynchen, also zumindest am ersten Tag. Aber wen? Gucken wir mal.
    Die Frage ist doch: Wer sind die Wölfe?

    Mit seherischen Kräften gesegnete, hexenmäßig Tränke mischende Dorfnutte, die von ihrem treuen Bären Betsy beschützt wird.

    "Oh man, ich hasse diese Werwölfe. Die sind so protzig. Und haarig. Und stinkig. Und man sind die häääässslich.
  • Ich fühle mich geehrt @OnePiece.fan91! Wenn man mich beruft, so würde ich auch Folge leisten. Allerdings erwarte ich von mir nicht die der Rundengröße und Verantwortung nötige Aktivität, deshalb werde ich mich nicht selbst wählen. Das ging noch bei einer Speedrunde mit 16 Leuten in der letzten Runde, aber diesmal eher nicht. Ich frage mich gerade, ob ich es wie die likegeilen Youtuber machen soll. Kriege ich 5 Ditos oder Stimmen, dann werde ich BM (oder mich wenigstens drum bemühen)^^ Stattdessen will ich erstmal lieber jemanden unterstützen der sich selbst aufgestellt hat:

    !Anführer Lorenor D. Zorro

    Wie alle schon wieder die Lynches raushauen xD Aber gut, wollen wir auch mal:

    !Lynch neeewbie

    Keine Ahunung ob das genug Feuer unterm Hintern für dich ist, hier wieder frühere Aktivität anzustreben, aber einen Versuch ist es wert.
    "Well, let's begin"
    Meine FF: Erlebnisse eines Meisterdiebes (abgeschlossen)
    FFT 2020: Noch keine gute Tat heute? Dann dankt den Organisatoren und Teilnehmern mit einem Vote (und bestenfalls einem Kommentar)!
  • !Lynch Lorenor D. Zorro

    Sich selbst als Anführer vorschlagen, finde ich einfach verdächtig.

    !Anführer Bentham_Mr.2

    Wer so ausführlich argumentiert im 1. Post hat auf jeden Fall Anführerpotential.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Enternix ()

  • Belphegor schrieb:

    Ein wunderschöner Tag! Die Vögel zwitschern, die Bienen summen..
    Achja...Wo waren wir?

    !Anführer OnePiece.fan91
    Klingt irgendwie sympathisch.

    !Lynch Lorenor D. Zorro
    Wer wählt sich schon selbst als Anführer? Ganz schön vorlaut...
    tatsächlich wählen manche Leute nur diejenigen die sich selbst aufstellen.



    OnePiece.fan91 schrieb:

    Du kannst Leute gut umbringen, aber leider sind es immer die Falschen. Bevor das Benthamen beginnt:

    !Lynch Bentham
    junge ! Mich zu lynchen gehtvweit übers segargen hinaus!
    Es wäre ein Bentham wie er im Buche Steht.

    Auserdem Filtere ich doch recht zuverlässig verdächtige.
    In meiner ersten runde habe ich fehlkakuliert wie die leute ticken und dabei ausversehen mein damaliges rudel zerlegt.

    Und in der letzten SpeedRunde ....
    Tja jch sags gern nochmal. Aber als joker den wärter an tag 1 kriegen ist scheisse.
    Man muss wild iwen nehmen. Die fragen können leicht umgangen werden ....

    Ich musste wählen risiko oder nicht
    Die chancen einen wolf zu treffen waren hoher als ne Dorf SR.

    Toll es hatte die hexe erwischt .... Buh bentham....
    Wärs ein wolf gewesen wär ich der held ....

    Hnd das sich wegen mir der seher outet weil ich auf ihn ging wegen dem bären. ... Ja es hat mos keiner gezwungen.
    Ich bin nur von keo runter weil der mehr spannung wollte. Ein jeder hätte ahnen können das ich wieder auf leo zurück gehe.

    Erstmal

    !Bürgermeister Lorenor D. Zorro


    Bis dir ne bessere ausrede einfällt... Einfach mal aus trotz....

    !Lynch OnePiece.fan91


    @Sakazuki ernsthaft.
    In der letzten runde hast du kaum irgendwas gesagt. .... Nur gelyncht... Und dann warst du schon wieder weg.
    Vll. Nächstes mal wen du dich diesmal etwas mehr zu wort meldest
  • BM-Wahl Tag 1 (09/23)


    4x Lorenor D. Zorro (LDZ, Pendrag, Eldrail, Bentham_Mr.2)
    2x OP.fan91 (Fedora Jamie, Belphegor)
    1x Eldrail (Op.fan91)
    1x Sakazuki (Sakazuki)
    1x Bentham (Enternix)

    Lynchstatus Tag 1 (08/23)


    3x Lorenor D. Zorro (Belphegor, Sakazuki, Enternix)
    1x FuriusCamillus (LDZ)
    1x Rock (Fedora Jamie)
    1x Bentham (Op.fan91)
    1x neeewbie (Eldrail)
    1x OnePiece.fan91 (Bentham_Mr.2)

    Danke für den Hinweis @FuriusCamillus

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von I_love_Nami ()

  • Na dann starten wir mal in eine neue große Runde!

    Was ist bisher passiert?
    Wie ich sehe hat jeder bis auf OPFan entweder seine Anführerstimme oder seine Lynchstimme auf LDZ gelegt. Sakazuki meldet sich wieder als BM... Kann man von dir in dieser Runde mehr erwarten als in der letzten Speedrunde? Also den "alten" @Sakazuki? Dann wärst du natürlich eine interessante Alternative zu LDZ. @OnePiece.fan91 wie sieht es mit dir aus? Hast du Interesse, oder willst du nicht? Da ich aber keine Altlasten aus älteren und vergangenen Runden mitschleppe und da er sich an die Sprichwortabmachung gehalten hat

    !Anführer LDZ

    Ich Idiot erwähne noch die Sprichwortabmachung und vergesse es selber: Δείξε μου τους φίλους σου και θα σου πω ποιός είσαι.
  • OnePiece.fan91 schrieb:

    @FuriusCamillus
    Nestor ist der Spitzname für den Weisesten oder Ältesten einer Gruppe.
    de.wikipedia.org/wiki/Redewend…r_griechischen_Mythologie

    Mir ist es persönlich egal, ob ich BM werde oder nicht. Ich fühle mich von @Fedora Jamie und @Belphegor geschmeichelt, gewählt wurden zu sein, aber ihr könnt ruhig jemand anderes wählen ^^

    Das war dann mein Fehler, der ist untergegangen^^ Ich dachte du bist Sturm Graz Fan...
  • Bentham_Mr.2 schrieb:

    @Sakazuki ernsthaft.
    In der letzten runde hast du kaum irgendwas gesagt. .... Nur gelyncht... Und dann warst du schon wieder weg.
    Vll. Nächstes mal wen du dich diesmal etwas mehr zu wort meldest
    Letzte Runde war mein Spielstil bekanntermaßen ein Test, der ja auch ganz gut funktioniert hat.
    Dieses Mal bin ich von Anfang an voll dabei und kandidiere entsprechend nicht, um dann wieder in der Versenkung zu verschwinden.
    [ Hier könnte Ihre Werbung stehen. (tut sie aber nicht) ]
  • Enternix schrieb:

    !Lynch Lorenor D. Zorro

    Sich selbst als Anführer vorschlagen, finde ich einfach verdächtig.

    !Anführer Bentham_Mr.2

    Wer so ausführlich argumentiert im 1. Post hat auf jeden Fall Anführerpotential.
    Dankeschön !
    Bist der erste der mich für nen guten BM halten würde. Ich würd mich ja aufstellen. Aber ich rechne mir nur wenig chancen aus. :(


    Sakazuki schrieb:

    Bentham_Mr.2 schrieb:

    @Sakazuki ernsthaft.
    In der letzten runde hast du kaum irgendwas gesagt. .... Nur gelyncht... Und dann warst du schon wieder weg.
    Vll. Nächstes mal wen du dich diesmal etwas mehr zu wort meldest
    Letzte Runde war mein Spielstil bekanntermaßen ein Test, der ja auch ganz gut funktioniert hat.Dieses Mal bin ich von Anfang an voll dabei und kandidiere entsprechend nicht, um dann wieder in der Versenkung zu verschwinden.
    Naja sagen kann das jeder.
    Hast ja letzte runde auch erst behauptet du würdest noch einen "begründeten lynch" abgeben und hast danach nichts mehr gemacht.
    Ich will erst mal taten sehn ...