Band 97 - „Meine Bibel“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Band 97 - „Meine Bibel“

      Hallo meine Lieben,

      auf dem offiziellen Twittee-Account von Oda und seinem Team wurde nun eine ersten Entwurf des neuen Band-Covers hochgeladen.
      Zu sehen ist - wie fast zu erwarten - die Allianz aus Kid, Law und Ruffy sowie die Flying Six und ihr jeweiliges Farbschema.



      • [info]Offizielles Cover und Titel sind draußen!

    • Die Haarfarbe von Law ist von Oda schon immer in einem bläulichen Schwarz gehalten worden.
      Das variiert immer ein wenig, aber pechschwarz wie im Anime waren sie selten bis nie. Das hängt auch immer von der Beleuchtung ab, die Oda für eine Szene wählt.

      Insgesamt gefällt mir das Cover soweit so gut. Also vor allem, da ich mit vielen Farbschemata gar nicht soweit daneben lag. Sehr interessant fand ich auch den Einblick in den Schaffensprozess, da man einmal sieht, dass Oda Farbschemata sehr oft überarbeitet und andererseits, wieviele verschiedene Ideen er da hatte.
      Bin ja nur froh, dass er sich gegen die Schwetscheiden entschieden hat.

      Nur der Titel ist mir mal wieder ein Rätsel. Inhaltlich irrelevant für den Band, langweilig und passt nicht zum Cover.
      Übrigens @Celeburn Black Maria ist eine der Flying Six/Tobi Roppo. Keine der Numbers.

    • Der_Klabauterbub schrieb:

      Mich überrascht die Haarfarbe von Black Maria und Whos Who Maske. 8|
      Geht mir genauso. Genau genommen hat Whos Who die Haarfarbe die ich bei Black Maria erwartet hätte und vice versa. Die Maske hätte ich mir in einem dünkleren Ton vorgestellt. Ultis Farbschemata finde ich sehr nice und Sasaki sieht in bunt so aus, wie ich es erwartet habe.
    • Mir ist erst Heute - per Zufall - aufgefallen, wie ähnlich Who´s who Maske der japanischen Figur "Ultraman" ähnelt.


      Mir gefällt das Cover auch sehr, es wirkt nicht allzu Überladen und die Flying Six sind gut zu sehen.
      Hätte bei Black Maria eher mit einer Dunklen Haarfarbe gerechnet und bei Ulti eher eine dunkle Grüne Haarfarbe vermutet (Wie das Grün auf PageOne Mütze).
    • Also Who's Who fällt am meisten mit seinem Farbschema auf, Black Maria geht noch. Auch wenn ich mir bei ihr eher die violetten Haare von Page One vorgestellt hätte, aber ihr Stil geht noch. Überrascht bin ich von Who's Who, sieht natürlich schon recht geil aus ganz in rot, aber ich hätte mir eher einen dezenten schwarzen Look gewünscht. Aber alles in allem wieder mal ein sehr gelungenes Cover. Das gefällt mir mit den Flying Six im Übergang zu Law, Ruffy und Kid. Also die One Piece Cover gefallen mir doch immer sehr gut.
    • Mir gefällt das Cover insgesamt sehr gut. Ist nicht überladen und die Flying Six als Gruppierung passen gut rein. Lediglich Whoswho geht leider etwas unter mit seiner roten Farbe neben Kidds Mantel.

      Einzige Sache die ich auszusetzen habe (und das ist schon Meckern auf hohem Niveau):
      Ich hätte Drake unten in die Mitte gepackt wegen seiner Sonderstellung als Spion und außerdem wäre er dann zwischen seinen SN Kollegen

      Sasaki und Whoswho hätte ich auf eine Ebene gepackt (entweder ganz oben links und rechts oder in der Mitte nebeneinander) da die beiden als Rivalen aufgebaut wurden.

      So hätte ich es etwas passender im Gefüge innerhalb der Tobi Roppo empfunden.

      Aber wie gesagt ich finds insgesamt sehr gut!
      Fly.

    • Hey @ArcXXX , daran hab ich mir wirklich kaum Gedanken drüber gemacht und tatsächlich ist das wirklich so, dass in One Piece selten Blonde Fieslinge oder Blonde Charaktere existieren.

      Bei Whos Who dachte ich sogar am Anfang, dass er eher dunkelhäutig wäre, was auch sogar in One Piece leider selten vorkommt. Doch ein kleines Detail ist bei ihm mir aufgefallen...

      Seine Haare sind Rosa! ...In One Piece sind oft Rosa haarige Damen Prinzessinnen. Nun, ob er auch möglicherweise ein Adel ist, dass seine Vergangenheit hintersich gelassen hat?
    • bestes Cover des Arcs meiner meiner Meinung nach... die rote Maske von Who's Who (schwarz oder ein dunkles blau hätte mMn nach besser gepasst) und die bläuliche Haarfarbe von Law (sein Farbschema war für mich immer klar gelb-schwarz) hat mich auch etwas irritiert, aber ist wohl auch nur Gewöhnungssache... der abgesetzte Hintergrund in türkis/grün sowie der breite lila Streifen macht das ganz farblich etwas zu überladen... das wirkt immer etwas diffus, wenn ohnehin schon viele farbenfrohe Charaktere auf dem Bild sind... aber wie gesagt, eigentlich schön... besonders die heilige Supernova-Dreifaltigkeit endlich mal so zu sehen
      sehr zufrieden


      ArcXXX schrieb:

      Es ist sowieso überraschend, wie viele blondhaarige in One Piece rumlaufen, besonders bei den Bösewichten. In der Realität sind die ne Minderheit. In dieser dominiert dunkelhaarig.
      und wieso ist das überraschend? seit wann bildet ein Fantasy-Manga die Realität ab?
    • @Der_Klabauterbub
      Es gibt viele blonde Antagonisten in One Piece. Käpnt Morgan, Kiss, Ms. Valentine, Enel, Ecki, Kalifa, Absalom, Domino, Doffy, Machvise und Jack fallen mir auf die Schnelle ein.

      Das Cover ist einer der besten von Wano mMn. Das Trio vorne wirkt stimmig. Auch das Farbschema ist ganz passend. Nur bei WhosWho bin ich bei der Haarfarbe überrascht, hätte eher mit blond gerechnet.
    • So langsam kommen Sachen zu der SBS raus und wir haben schon direkt was sehr Interessantes:


      Eine Frage von einem Fan welcher wissen will ob One piece wirklich in 5Jahren endet und hier die Antwort von Oda:

      EtenBoby schrieb:


      Oda: Yes. But rather than saying serialization ends, I would say it’s
      over because the most interesting part of Luffy’s adventure, the story
      of what is One Piece exactly? is done at that point. Right now Wano arc
      is heating, but if Luffy is to leave there safe and sound, it’ll lead to
      a worldly development , an exciting story no one has ever read, I’ll be
      drawing the “Biggest War” of OP history. It’ll be very interesting!!
      And so, I made the announcement to notify the readers and make them
      realize that “this long story is actually heading towards its end”.
      But, right now you should be enjoying the exciting Wano country arc. I’ll draw it with all I’ve got!!
      So wir können dies in zwei Richtungen verstehen:

      - Oda erklärt auf einer anderen Ebene aber erneut das One piece in 5Jahren endet.


      - Meine und andere User Meinung dazu: Er sagt, dass wir eher die Story rund um One piece nach 5 Jahren erfahren werden, heißt der große Krieg(welches er nochmals für später ankündigt, heißt es war niemals an Wano gedacht das dieser Krieg Marineford ins Schatten stellt) wird weitere Jahre wahrscheinlich beanspruchen. Damit wären die 5Jahre nur auf das Abenteuer von Luffy gemeint welcher das One piece und die Story dahinter erfährt aber nicht das Ende von One piece im Allgemeinen.
    • Also wenn Ich Oda´s Worte aus der SBS von Band 97 richtig verstanden habe, dann haben wir jetzt noch ca. 5 Jahre vor uns, indem wir Ruffy´s Weg noch mit erleben werden.
      Erst danach wird es zum größten Krieg aller Zeiten in der One Piece Geschichte kommen.

      Demnach kristallisiert sich für Mich folgendes Schema heraus:

      bis 2021 : Wano Kuni Arc.
      Ende 2021 / Anfang 2022: Mini Arc. oder Road to Elbaf Arc. + Big Mom´s K.O. / tot.
      Ende 2022 / Anfang 2023: Mini Arc.? Training Arc. mit Shanks und seiner Crew?
      2023 - 2025: Laugh Tale Arc?

      Und danach gibt es einem Timeskip ... und wir sehen dann den großen Krieg in vollem Gange und wie Ruffy mit seiner Crew + Strohhutflotte / Allianzpartner gen Mary Goeise anreisen.
    • kaidoo schrieb:

      Alles ist Raus, Oda sagt nach denn Wano Kuni Arc geht der große Krieg Los der die ganze Welt erschüttert, das heißt denn wohl vermutlich Rip Elban Arc das macht mich schon wenig traurig..


      reddit.com/r/OnePiece/comments…volume_97_sbs_megathread/
      Es ist ausgeschlossen, dass zu Elban nichts kommen wird. Dafür bietet so ein Arc zu viel Potential. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dieser Krieg anders als damals gegen Whitebeard Tage oder Wochen dauern wird und auf mehreren Inseln zeitgleich stattfindet und somit auch Elban.
    • Ich finds ja sehr interessant, was aus Chopper werden wird. Nur versteh ich nicht ganz, ob jetzt erst mit 60 sein Allheilmittel findet oder ob er mit 60 zu faul zum Untersuchen seiner Patienten ist und deshalb ihnen das Allheilmittel gibt. Mit 40 scheint er ja noch tatkräfitg genug zu sein, um sich persönlich um das Problem zu kümmern ^^

      Und es zeigt sich wieder, dass die Idee mit den SMILE zu 99 % ein Reinfall war. Nicht nur, dass man nicht sicher kann, am Ende bloß ein Joker-mäßiges Grinsen ein lebenlang zu erhalten; wer zu schwach ist, kann noch nicht mal darüber verfügen, seine künstliche Zoankraft zurückzurufen. Da ist ja der Biss in die Äpfel von Doc Q die bessere Option.
      Wäre nur noch interessant zu wissen, was passiert, wenn SMILE-Früchte auch noch Logia oder Parameciakräfte entfesseln könnte. Würde man die eine Gesichtshälfte normal und die andere in Magma zerfließend vor sich hertragen? Erstarrt der Körper zu einem kompletten Eisblock? Pinkelt man nur noch Wachs auf der Toilette? Sind einzelne Körperteile dann nur aus Gummi? Und wieso wirkt Mr. 4 gerade jetzt so, als hätte man ihn mit einer Lahm-Smile-Frucht gekreuzt? Sollte mal jemand Oda in einer FPS fragen...