Werwolf - Testrunde - Willkommen in der Welt der Pokemon

    • Testrunde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Irgendwie wird die Menge an Sachen, die ich mit ins Feedback aufnehmen will umso länger, je länger ich brauche xD
      Ich wollte noch was schreiben zu: Typen, dem Spielverlauf und vermutlich auch zu mir. Passt sich gut, dass alle Punkte schon mehr oder minder so angesprochen wurden, dass ich Zitate als Aufhänger habe. Das Gefühl etwas zu vergessen werde ich bestimmt niemals loswerden, aber nun ja, ich geb mein Bestes.

      Vorneweg noch an ILN und seinen Auflösungsprank

      I_love_Nami schrieb:

      Sorry für den Spaß, war ne spontane Entscheidung von mir.
      Ich fand es lustig, insbesondere weil es sogar recht nahe an der Realität dran war und nicht völlig unrealistisch wirkte. Obwohl ich vorher wusste, dass du etwas bringen willst, war ich trotzdem noch überrascht^^ Einzige Gefahr ist halt, dass Leute den falschen Eindruck gewinnen und entsprechende Gefühle dann hart zerstört werden bzw. Beiträge verfasst werden, die man hinterher vermutlich nicht mehr so geschrieben haben will.
      Ich kann es nicht einschätzen, letztlich erhoffe ich mir aber, dass es hier ja immer noch um ein Spiel geht zum Spaß haben, weswegen es kein problem sein sollte. In einer Ligarunde würde ich es unpassend finden, aber in einer Testrunde? Wieso nicht?

      deAcero schrieb:

      Erster Tag, tief durchgeatmet, mich gefragt „was würde Bon tun“ und @Eldrail gelyncht. Als er nicht reagiert hat war er für mich Wolf.
      Ui, irgendwas sagt mir, dass es in Zukunft nicht leichter für mich wird^^ Aber auf anfängliche Lynche reagiere ich auch normalerweise nicht, weil am Anfang ist halt sowieso ziemlich willkürlich. Manche Arten und manche Ziele schmecken mir nicht, da kann ich durchaus reagieren, aber sonst? Ist eigentlich kein Indiz für einen Wolf.

      Zafer schrieb:

      Da habe ich das Dorf in die Irre geführt als ich vergessen habe mich selbst durch einen Peros Lynch zu retten xD
      Hinterher kam es mir gefühlt so vor, als war es viel wirkungsvoller und besser, dass du einfach gestorben bist. Daran hat sich das Dorf aufgehangen, während du vermutlich sowieso schon erledigt warst. Die Idee durch sein Lynchverhalten andere Spieler schlecht aussehen zu lassen ist ja jetzt nicht erst von dieser Runde, aber ich habe es ähnlich versucht, indem ich Phax klar in Front gebracht habe. Da mich ja sowieso schon einige auf dem Kieker hatten, bestand für mich die Hoffnung, dass man hinterher an eine Rettungsaktion glaubt - nur waren da nur DB oben^^

      I_love_Nami schrieb:

      Morgen. Heute fehlt mir dazu ein bissl die Energie.
      Mich würde es immer noch interessieren, insbesondere die Typen. Jetzt keine Panik, aber fände es schade, wenn das jetzt einfach untergeht :)
      Fast eine Art passende Überleitung, wo ich schon Typen erwähne. Eigentlich wollte ich ja gar nicht spielen, aber die neue Idee hat mich dann doch rumgekriegt. Sie hat die Auflösungen schon etwas spannender gemacht, aber ultimativ hat sich dadurch nichts geändert und es wurde auch so gut wie gar nicht genutzt, außer für diese Diskussion über den BM... Wie könnte man das verbessern? Bin ja auch nicht so sicher, aber ein paar Ideen gibt es ja.

      FuriusCamillus schrieb:

      Jedoch finde ich, dass man die Lynchergebnisse auflisten sollte - zumindest bei jenen, die mehr als eine Gegenstimme haben.
      Das ist der erste Gedanke: mehr Informationen zur Verfügung zu stellen. Schwierig zu sagen, wie viele Infos nötig sind, damit man nach ein paar Tagen auch wirklich Schlussfolgerungen ziehen kann, aber wenn man da am Ende wirklich mal Typen bestimmen kann, dann kommt es mir richtig umgesetzt vor.

      CopyCat schrieb:

      Demzufolge würde ich mir neben der tatsächlichen Stimmenanzahl vom gelynchten Spieler, auch die des 2. oder vllt sogar auch noch des 3. Lynch-Kandidat in der Liste (je nach dem ob dieser Ditto auch dabei ist als Unbekannte Variable).
      Die Variante hier klingt etwas geeigneter, vielleicht sind alle Spieler mit Stimme etwas zu viel. Müsste man ausprobieren, könnte jetzt jedenfalls nicht sagen, wie viele Lynchstände und bekannte Rollen man braucht um etwas damit anfangen zu können. Jedenfalls hat es mir schon Spaß gemacht, zu analysieren wer welche Rolle haben/nicht haben könnte. Da dann noch wirkliche Erfolgschancen zu haben wäre wirklich super und dann denke ich auch, dass die Typenidee auch erneut gut ankommen wird.

      Dr. Sensei schrieb:

      Ich würde in Ligarunden sowie in sonstige Runden die Regel einführen, dass das Zustimmen/Dito vergeben von spielrelevanten Beiträgen durch tote Mitspieler untersagt ist.
      Ich hätte jetzt eigentlich erwartet, dass diese Regel bereits existiert, mindestens ist sie ungeschrieben bereits vorhanden. Ditos nur an nicht spielrelevante Beiträge bzw. wenn jemand mal ein graphisches Meisterwerk abgeliefert hat, außer man lebt selbst noch. Steht sie nicht im Regelwerk, dann stimme ich zu, dass sie dort schnellstmöglich rein gehört.

      CopyCat schrieb:

      Aber hol dir lieber die Meinungen derer die lange dabei sind xD wie @Bon_Curry @Zoot @Eldrail etc. pp
      Nun ja, ich hätt da jetzt eigentlich zwischen dem DB-Eldrail und dem Wolfs-Eldrail unterschieden^^ Als Wolf bin ich bis vor kurzem so gut wie immer gelyncht worden, als DB hingegen bisher tatsächlich nur ein einziges Mal.
      Meist wird mir mein Spiel im späteren Verlauf zum Verhängnis, denn als Wolf habe ich dann nicht wirklich etwas, was mich als DB ausweisen kann (unabhängig von sonstigen Punkten, wie zu offensichtliches Zusammenspiel), während ich als DB sei es durch Sonderrollen oder dorfige Aktionen unschuldig wirken kann. Gefressen werde ich (leider?) in letzter Zeit auch nicht mehr, da ich auch dank geringerer Zeit zu selten wirklich sicher bin^^ Letztlich lernt man aus seinen Fehlern bzw. kann versuchen zu erkennen wieso man frühzeitig gestorben ist und dann versuchen es in der nöchsten Runde besser zu machen. Die einfache Patantlösung gibt es nicht. Hilfreich ist es auch, nicht einer der Spieler zu sein, die oft angegangen werden^^

      Dr. Sensei schrieb:

      Sie sind wahre Überlebenskünstler. Wenig Beiträge und meist nur Beiträge kurz vor/in der Dämmerung, dafür aber sehr viel Inhalt. Dadurch vermittelst du den Eindruck, dass du dich nicht komplett inaktiv stellst und deine Meinung aber dann bei Aktivität ausführlich preisgibst, aber auf der anderen Seite sehr spät dich meldest und deshalb nicht zu Beginn in den Fokus gerätst. Insbesondere den langen Beitrag kurz vor Beginn oder in der Dämmerung posten, damit du nicht davor im Rampenlicht stehst. Was den Inhalt betrifft, immer Wischiwaschi schreiben (keine klare Haltung in Kurzform formulieren/niemals so richtig auf den Punkt kommen). Dann überfliegen bestimmt auch die meisten deinen Beitrag anstatt sich ihn ganz durchzulesen und falls sie ihn doch lesen, werden sie nicht unbedingt etwas Verdächtiges entnehmen und auch nicht wirklich klare Schlussfolgerungen zu deiner Haltung ziehen.
      Irgendwie fühle ich mich da jetzt leider gar nicht so schlecht beschrieben. Ich sollte noch anfügen, dass es nicht immer mit einem Plan zusammenhängt, sondern es sich bei mir auch aus der zur Verfügung stehenden Zeit ergibt. Im Moment ist diese ziemlich knapp, daher kommt wenig und ich habe auch nicht wirklich viel Theorien, womit sich dann der Eldrail-Stil ins Extrem verwandelt. Auch ein Grund, wieso ich aktuell gerne auch mal in den BC will (sofern es keine Ligarunden sind oder ich mich durch ein neues Konzept wieder überzeugen lasse^^), denn das ist dann nicht so toll und es ruiniert auf Dauer etwas die Motivation, wenn man nicht auch mal eine Pause drin hat.
      Irgendwelche Sachen habe ich bestimmt vergessen oder Teile nicht so erwähnt wie vorher mal angedacht, aber mir reicht es jetzt^^

      Spaß gemacht hat es und wir schreiben uns bestimmt bald wieder!

      Eh, mein Statistikupdate stößt an die Profilzeichenbegrenzung... Dabei ist mir aufgefallen: von den letzten 10 Runden habe ich 7 gewonnen, aber ausgerechnet die drei Ligarunden allesamt verloren. Nun ja, ich setze offenbar die falschen Prioritäten xD
      "Well, let's begin"
      Meine FF: Erlebnisse eines Meisterdiebes (abgeschlossen)
      Langeweile? Lust auf etwas Neues? Komm nach Düsterwald in unsere Gemeinschaft! Wir freuen uns immer über neue Mitspieler!
    • @Zafer, du bist noch relativ neu und daher ist es nicht verwunderlich, wenn du dich schwerer tust.
      Du warst jetzt zwei Mal Wolf und einmal Aura. Das sind wissende Rollen und spielen sich in der Regel schwieriger als andere Rollen, da du hier meistens noch überlegter handelst. Als Aura hast du einen soliden Job gemacht.
      Empfehlen kann ich, dass du einfach deine Beobachtungen teilst, egal wie marginal sie erscheinen. So können andere Spieler eher deine Gedanken nachvollziehen und du kommst besser ins Spiel.
      Du kannst natürlich auch angeben, wenn du wenige oder gar keine Anhaltspunkte hast, kann ja durchaus der Fall sein, wird in der Regel aber meistens eher negativ ausgelegt und das dürfte dir bisher das Genick gebrochen haben.

      Und ja, du kannst auch anderen Argumentationen folgen, wenn sie dir nachvollziehbar erscheinen. Das ist auch ein Grundsatz des Spiels andere Einschätzungen Mal eine Chance zu geben und somit erzeugt man eine neue Dynamik. Also ich hätte mich gefreut, wenn noch weitere Spieler Bon gelyncht hätten. Meine Lynchbegründung war denke Mal auch für den ersten Tag komplett im Soll. Von daher teile ich hier nicht die Meinung von CC, dass man anderen Spielern nicht folgen soll. Ist der Verdacht von Spieler X ein interessanter Ansatz und man hat selbst keinen Verdächtigen, dann geh diesen Weg.

      Und wer versucht nicht gelyncht zu werden, wird noch eher gelyncht, das wittern die Spieler. Am Ende gewinnst du auch mit deiner Partei und solange du lebst, versuch einfach alles um dieser Partei zu helfen, auch wenn es Mal schief gehen wird aber so klappt das dann irgendwann von ganz alleine.




      Die Nacht ist finster und voller Schrecken aber das Feuer wird sie alle verbrennen...
    • Dann auch mal von mir ein Fazit zur Runde, wenn auch später als beabsichtigt.

      Erstmal danke an ALLE Teilnehmer, auch wenn es leider nicht die gewünschten 18 Spieler am Ende geworden sind.

      Als nächstes Glückwunsch an die siegreiche Wölfe @Zafer, @Bon_Curry, @Eldrail und @Dr. Sensei.
      Ich war mir zu erst nicht sicher, ob ihr bei 15 Spielern, mit nur 3 Starrwölfen, erfolgreich sein könntet. Aber das Dorf hat es euch doch recht leicht gemacht.
      Zafer, ich hoffe, dass du mal etwas länger am Leben bleibst. :-D
      Eldrail, wie du immer so lange im Spiel bleiben kannst, ist mir fast schon ein Rätsel. Gib doch mal etwas von deiner Spiellebenszeit an Zafer ab. :-D
      Dr. Sensei, dass man dich, nach deiner Ankündigung im letzten BC, nicht gelyncht hat, kann ich nicht verstehen. Du hast komplett anders gehandelt.
      Bonchen, sich mit dir in den Chats zu unterhalten ist echt megaspaßig, doch sollte ich in den nächsten Runden bei dir stutzig werden, lynch ich dich solange, bis du oder ich aus dem Spiel sind. :P Du bist einfach zu sehr Dreh- und Angelpunkt in vielen Runden.

      Kommen wir mal zum Dorf.
      Vielleicht liegt es am Mehrwissen, welches man als SL hat, aber ich fand echt, dass ihr nicht gut wart, eigentlich sogar schlecht. Es gab so viele Möglichkeiten die Wölfe zu finden um am Ende als Sieger hervorzugehen. Genutzt habt ihr sie alle nicht. Nur mal ein paar Beispiele
      - Senseis komplett anderes Verhalten zu seiner vorherigen Ankündigung. Wenn ich dann auch noch lesen muss, dass man sich sicher ist, dass Sensei der Infest ist, und das sogar nachdem Spiel, und ihn dann trotzdem nicht lyncht, da kann man sich nur die Hand vor dem Kopf schlagen, denn selbst, wenn er "nur" der Infestwolf ist, ist ein toter Wolf immer besser als ein toter DB
      - hättet ihr dann erfahren, dass er ein Wolf ist, hättet ihr auch Eldrail, durch die Beiträge von Sensei, finden können, einfach auf Grund von Rückschlüssen
      - es gab keinen Beweis dafür, dass Zoot auf Bon geschossen und trotzdem stellt ihr ihn 100% ins Dorf. Es gibt aber, bis auf sich selbst, keinen 100% Dorfi. Warum das niemand hinterfragt hat, kann ich nicht verstehen
      - wenn man sieht, dass ihr auf dem richtigen Weg seit und euch dann recht leicht, plötzlich auf den Holzweg führen lasst, wobei noch nicht mal gute Argumente dabei waren, ist dass schon komisch
      - man sollte niemanden die Richtung vorgeben lassen, sowas sollte man hinterfragen, wenn ein Spieler die "Kontrolle" über das Spiel hat (ist mehr ne allgemeine Kritik, die ich schon in mehreren Runden erleben musste)
      - auch sollte man niemanden blind folgen, oder wie siehst du das @deAcero :P

      Mal wieder was allgemeines zur Runde.
      Schade, dass der Dynamitwolf nicht in die Luft geflogen ist. ;( Wäre mega gewesen :-D . Der brauch unbedingt noch mehr Möglichkeiten, um seinen Effekt zu aktivieren. XD
      Ihr wart übrigens 2x kurz davor, das das neue System zum Tragen kommt. Das eine mal hätte es fast den Spieler mit den 2. meisten Stimmen zu lynchen und das andere Mal, hätte der BM eine Entscheidung zwischen dem auf 3. und 4. Platz treffen müssen.
      Highlights der Runde.
      Zum einen, wie beliebt @Rock in den Nächten war. Bis auf, dass @Zoot nicht auf ihn geschossen hat, wollten alle Nachtrollen mit ihm spielen. :-D Und zum anderen, das die Hexe @Tom Quichotte Rock zuerst rettet, um ihn dann später noch zu vergiften.XD

      Eigentlich macht die SL ja keine Fehler, oder gibt sie zumindest nicht zu. :-D
      Doch mir ist leider ein Fehler passiert, denn Bonchen dann genutzt hat, der aber wohl nichts am Endergebnis geändert hätte. In der Nacht, in der die Hütte von @Rock abgebrannt ist, hätte dies nicht passieren dürfen. Denn in der selben Nacht wurde der Pyromane infestet. Laut Nachtreigenfolge findet der Infest aber vor dem Abbrennen statt. Ich war da leider zu schnell beim mitteilen, da es sehr lange danach aussah, als würde sich der Urwolf ein anderes Ziel wählen würde.

      Kurz noch zum getesteten Lynchsystem.
      Das von mir getestete neue System scheint im großen und ganzen doch recht gut angekommen zu sein. Auch wenn da noch ne Menge Feinschliff vorgenommen werden muss. Daher erstmal danke fürs Feedback dazu.
      Ich werde versuchen, die Verbesserungsvorschläge bestmöglich aufzugreifen und mit einzuarbeiten. Denn ich will versuchen dieses System wieder in der Apokalypse-Runde zu nutzen. Erwartet diese Runde aber nicht zu früh. Wird wohl erst in Oktober/November.

      So und jetzt noch die Rollenverteilung und Nachtentscheidungen.
      Hoffe, ich hab jetzt keinen Fehler.

      Rollen- und Typenverteilung


      1. @Perospero DB Elektro
      2. @OnePiece.fan91 Rabe Psycho
      3. @Zafer Urwolf Unlicht
      4. @deAcero Lehrling Käfer
      5. @FuriusCamillus Druide Feuer
      6. @Rock DB Boden
      7. @Dr. Sensei Pyromane Fee
      8. @Phax DB Gestein
      9. @Lorenor D. Zorro Beschützer Normal
      10. @CopyCat DB Pflanze
      11. @Tom Quichotte Hexe Flug
      12. @Zoot Scharfschütze Kampf
      13.@Bon_Curry Dynamitwolf Wasser
      14. @neeewbie DB Gift
      15. @Eldrail Schwarzer Wolf Eis



      Nachtentscheidungen

      Vor BM-Wahl und 1. Nacht

      VOR BM-WAHL
      - der Lehrling @deAcero wählt @Bon_Curry, den Dynamitwolf, als seinen Meister und würde bei dessen Tod ebenfalls sterben
      - Ditto, alias @Lorenor D. Zorro wählt vor der BM-Wahl @Eldrail und nimmt den Typ Eis an

      Nacht 1
      - Schwarze Wolf = lähmt Rock
      - Urwolf = nein
      - Pyromane = nein
      - Scharfschütze = zielt auf Phax
      - Druide = nein
      - Beschützer = keine Antwort
      - Fressen = Rock
      - Hexe = heilt Rock
      - Rabe = wählt Peros

      - Ditto kopiert erneut Eldrail

      Nacht 2

      - Schwarze Wolf = lähmt niemanden
      - Urwolf = Sensei
      - Pyromane = zündet Rock an
      - Scharfschütze = schießt auf Phax (DB) erschießt sich selbst
      - Druide = Rock, Bon, deAcero
      - Beschützer = CC
      - Fressen = deAcero, aber infest
      - Hexe = wird nicht informiert
      - Rabe = ausgeschiedenen

      - Ditto wählt erneut Eldrail

      Nacht 3

      - Schwarze Wolf = lähmt Tom
      - Urwolf = ausgeschiedenen
      - Pyromane = bereits genutzt
      - Scharfschütze = raus
      - Druide = bereits genutzt
      - Beschützer = Tom
      - Fressen = Tom, wird geschützt
      - Hexe = gelähmt
      - Rabe = ausgeschiedenen

      - Ditto kopiert Tom (Flug)

      Nacht 4

      - Schwarze Wolf = lähmt LDZ
      - Urwolf = ausgeschiedenen
      - Pyromane = bereits genutzt
      - Scharfschütze = raus
      - Druide = bereits genutzt
      - Beschützer = sich selbst LDZ, aber gelähmt
      - Fressen = Tom
      - Hexe = vergiftet Rock
      - Rabe = ausgeschiedenen

      Ditto (LDZ) kopiert erneut Tom

      Nacht 5

      - Schwarze Wolf = lähmt CopyCat
      - Urwolf = ausgeschiedenen
      - Pyromane = bereits genutzt
      - Scharfschütze = raus
      - Druide = bereits genutzt
      - Beschützer = raus
      - Fressen = CopyCat
      - Hexe = raus
      - Rabe = ausgeschiedenen

      Ditto kopiert niemanden, da ausgeschieden

      Nacht 6

      Gibt's nicht, da die Wölfe den Tag davor gewinnen.

    • CopyCat schrieb:

      --> Dich mit den Lynch und ganz besonders dein Erster :D, nicht an andere orientieren.
      Kurz als Erklärung wie es gemeint war:

      Er sollte schon Anderen folgen, immer vorausgesetzt dass er es stimmig findet was Andere halt für 'nen Lynch-Grund angeben. Ist wie beim Verkauf eines Produktes: bist du überzeugt vom Produkt, kannst du Anderen von deiner Meinung überzeugen. Aber wenn Steve Jobs behauptet iPhone sind toll, ich dann sage "hey iPhone sind toll" und dann gefragt werde wieso? Sollte ich schon eine plausible Antwort haben und nicht: "Weil Steve es sagt und es mir so vorkommt". Man klingt nicht überzeugend beim 1. Tag1 Lynch vor allem - darum ging es mir, falls es anders rüber kam @ Zafer in Bezug auf Zoot. Da die Überzeugung so scheint es mir hier im Spiel essential ist, so viel zu meiner Sicht. Dem Rest stimme ich zu.
    • deAcero schrieb:

      @I_love_Nami
      „- Fressen = deAcero, aber infest“
      Wieso wurde ich dann nicht infestiert?
      Weil Sensei geinfestet wurde.
      Steht auch bei der Nacht so beim Urwolf. Vielleicht etwas blöd von mir formuliert. Aber ich muss ja hauptsächlich wissen, was ich mit meiner Zusammenfassung und den daraus entstandenen Folgen zu tun habe. :-D
    • Ich glaube hier geht es um die Regelung, dass der Urwolf nur den Spieler infesten kann, der gefressen werden soll. Er darf sich den Infest praktisch nicht aussuchen, sondern nur entscheiden, ob er aktiv werden möchte. Das wurde ja so geändert, zählt aber nur für die Liga-Runden - für andere Runden nur, wenn es keine neue Rollenbeschreibung gibt. In der Rollenbeschreibung von ILN steht aber, dass sich der Urwolf sein Ziel aussuchen darf. Daher regelkonform.




      Die Nacht ist finster und voller Schrecken aber das Feuer wird sie alle verbrennen...