Kapitel 1011 - "Der Ehrenkodex der süßen Bohnen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Kapitel 1011 - "Der Ehrenkodex der süßen Bohnen"

      Wie bewertet ihr Kapitel 1011? 22
      1.  
        ★★★★★ (5) 23%
      2.  
        ★★★★ (7) 32%
      3.  
        ★★★ (6) 27%
      4.  
        ★★ (4) 18%
      5.  
        ★ (0) 0%

      Infos von redon und wg
      - Chapter 1,011: "Red Beans Virtue".
      - Killer and Kid are scared to see that Big Mom returns flying even without Zeus.
      - Zeus, who has escaped from Kid's metal box since his powers have been weakened, goes to look for Big Mom.
      - Law teleports with Zoro and Zeus, leaving Luffy alone.
      - Kid and Killer arrive at the castle after an attack by Big Mom and confront Hawkins. In the end, Killer is the one who faces Hawkins alone and Kid leaves.
      - Page One chases Nami, Usopp and Tama.
      - Tama goes to the Live Floor to give an order to the Gifters who have eaten her kibi dango. This way she will end her role in the war.
      - Usopp manages to slow down/stop Page One.
      - While they are running, Nami, Usopp and Tama meet Big Mom.
      - Nami and Usopp are terrified. Tama calls her Olin and talks to her in a friendly way.
      - Big Mom is friendly to Tama. Prometheus says that she has entered her "special" mode (the Korean leaker doesn't say the name) that only comes out with children under a certain age (again the Korean leaker doesn't say the number).
      - Big Mom is enraged when Tama tells her that Okobore Town has been destroyed by Kaidou's subordinates.
      - Page One is chasing them again. He tells Big Mom not to let Nami and the rest run away.
      - However, Big Mom is the one who attacks Page One.
      - Big Mom: "You have no morals?"
      - The chapter ends with Ulti in shock upon seeing the scene.

      Zusatzinfos:

      -Kid leaves search of Big Mom alone.
      -Looks like Kidd and Killer get scared seeing Big Mom attack from the air without Zeus and then get taken down from the attack.

      There is a conversation between Kaidou and Luffy in which it seems that Kaidou says that he is enjoying the fight.
      - Big Mom is grateful to Tama and the people of the Okobore Ward for taking care of her while she lost her memory and for feeding her. He says that pirates have a moral code but Kaidou's subordinates don't and is enraged by it.

      - Big Mom creates a new homie called "Hera". It's a female homie that seems to be made purely of thunder (we can't see her 100% yet).
      - Big Mom uses a new attack called "Fulgora" (Shake and Thunder - 震御雷). It's a massive thunder attack to test Hera's power.


      redon zum Color-Spread:

      In the Color Spread, Straw Hat crew enjoy some ice creams. A giant Nami is eating a gigant ice cream & fruit cocktail in the back, while the other Straw Hats are eating and playing in the food.

      - Luffy is on a giant straw.
      - Franky eats a chocolate ice cream, his hair is shaped like the ice cream.
      - Zoro and Sanji place some giant cookie wafers.
      - Chopper and Brook are sitting inside an elegant glass.
      - Robin, Jinbe and Usopp are bathing in a glass of juice.

      It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a soft serve.

      Zusammenfassung von redon
      Chapter 1,011: "Red Bean (Anko) Code of Honor".

      In the Color Spread, Straw Hat crew enjoy some ice creams. A giant Nami is eating a gigant ice cream & fruit cocktail in the back, while the other Straw Hats are eating and playing in the food.

      - Luffy is on a giant straw.
      - Franky eats a chocolate ice cream, his hair is shaped like the ice cream.
      - Zoro and Sanji place some giant cookie wafers.
      - Chopper and Brook are sitting inside an elegant glass.
      - Robin, Jinbe and Usopp are bathing in a glass of juice.

      It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a soft serve.

      Chapter starts at the edge of Onigashima. Big Mom arrives and creates a new homie called "Hera". It's a female homie that seems to be made purely of thunder. Big Mom uses a new attack called "Fulgora" (Shake and Thunder - 震御雷) it's a massive thunder attack to test Hera's power. The attack hits both Kid and Killer and the side of Onigashima dome.

      Back to Luffy side. Kid's power over the metal box weakened, so Zeus frees himself from the box. Law has to prevent Zeus from calling Big Mom back, so he tells Luffy he's leaving the battlefield first. He then transports himself, Zoro and Zeus away.

      Kaidou and Luffy smile at each other and start fighting again. Kaidou's kanabou clashes with Luffy's kick and create a huge shockwave in all Onigashima.

      Cut to Onigashima 3rd floor. Big Mom's attack hits the side of Onigashima dome, creating a huge hole and blowing Kid and Killer into the castle. Big Mom also enters the castle, but since the hole is so huge, she ends up on a different floor from Kid and Killer.

      Kid and Killer run downstairs to find Big Mom and prevent her from going back to join Kaidou. They run into a group of Kaidou's men and Hawkins. Hawkins attack both Kid and Killer. Kid calls Hawkins traitor but Hawkins replies that he's also betrayed by Apoo but he just prefer to not fight a battle he can't win.

      Killer stays to fight Hawkins, telling Kid to go find Big Mom since they can't afford to let her run wild.

      Hawkins: "Killer, your chance of dying is 92%."

      Killer: "I believe in my ability and not in predictions."

      Hawkins: "I pray for your good fortune then, Killer."

      Killer: "Go to hell. I'm not gonna pray for any fortune from you!!"

      Cut to Usopp and Nami in Onigashima 2nd floor. Page One jumps on Komachiyo and grabs on to its tail. Usopp and Nami attacks Page One in different parts of his body (eyes, nose, Adam's apple...) but they don't hurt him.

      Tama tells Komachiyo to hang on a bit more, they are heading for the Main Stage. Once they will be there, Tama will give an order to the Gifters all over the castle. After that, her duty will be done and she doesn't care what will happen to her. Tama is shaking with fear.

      Usopp and Nami feels guilty they can't make Tama feel safe. Usopp then attacks Page One with a new attack called "Hanabi Bana" (Fireworks Flowers) making Page One fall to the ground. He then follows with another new attack called "Baku Bokkuri" (Exploding Pinecone) creating huges explosions. But Page One can still get up. Usopp and Nami are shocked to see how tough he is. Usopp says it's a shame that Tama's kibi dango only works on SMILE users.

      Suddenly, Big Mom appears before them in a really cool panel (we can see how huge Big Mom is, she looks like a kaiju). Usopp and Nami screams, Big Mom remembers them and is about to attack. But Otama shouts.

      Tama: "Olin-chan!!"

      Big Mom's expression suddenly turns to friendly smile. According to Prometheus, this is Big Mom's "Mother mode" that she sometimes shows toward children below 10 years.

      Big Mom: "Oh it is you, Otama! What happened? Why are you in such a dangerous place?"

      Tama: "I was worried about you! The last time I saw you, you were taken away at Udon."

      Big Mom thanks Tama for taking care of her while she lost her memory. Big Mom says she still remembers how Tama takes her to Okobore Town and treats her oshiruko despite being so poor.

      Tama tells Big Mom that Okobore Town has disappeared. Kaidou's men thought the people there were helping the samurai so they burned the whole place down. Big Mom recalls the time she had oshiruko in that town and gets angry.

      Big Mom: "Kaido's men...!! How dare they destroy a town that was so kind to me!?"

      While they were talking, Page One catches up with them. He shouts at Big Mom to help him to prevent them from getting away. Page One jumps on them and is about to swallow Usopp, Nami and Tama.

      Big Mom: "You know... No matter how evil a pirate is...

      There is still a thing called "moral code"!!!"*

      *(Big Mom uses the same sentence Jinbe said when Drake asked to switch to Luffy's side)

      Big Mom then steps in front of them and punches Page One with "Color of the Supreme King" Haki fist. Page One is punched down to the ground with blood coming out of his mouth.

      Kid heard Big Mom and is coming. Zeus arrives at the scene. Ulti catches up with them and is shocked to see Page One got punched. Her body is shaking while Kaidou's men are in panic around her...

      End of chapter.

      Zusammenfassung
      • Titel lautet "Der Moralkodex der roten/süßen Bohnen".
      • Auf dem Colorspread genießt die Strohhutbande Eiscreme. Eine riesige Nami schleckt an einer gigantischen Eiswaffel, während die anderen Strohhüte um sie herum mit Eis spielen.
      • Big Mom erzeugt einen neuen Homie namens "Hera", die komplett aus einem Gewitter besteht (leider noch nicht zu sehen). Sie nutzt diese für eine mächtige Attacke namens "Shake and Thunder", welche Kid und Killer am Rande von Onigashima trifft.
      • Dadurch dass Kid geschwächt ist, kann Zeus aus der Kiste entkommen. Law teleportiert sich dann schnell mit Zorro und Zeus davon, u.a. auch um Letzeren daran zu hindern, wieder schnell zu Big Mom zu gelangen.
      • Kaido meint, dass er den Kampf mit Ruffy genießt. Beide zeigen ein Lächeln, bevor sie wieder miteinander kämpfen. Kaidos Keule trifft auf einen Kick von Ruffy, was eine riesige Schockwelle auf Onigashima erzeugt.
      • Der Angriff von Big Mom reißt ein riesiges Loch in das Schloss von Onigashami, wo Kid und Killer in dieses hineingeblasen werden. Big Mom begibt sich auch hinein, da das Loch aber so groß ist, landet sie auf einem anderen Geschoss als die beiden. Diese treffen dafür auf Hawkins, wo sich Killer diesem annimmt und Kid sagt, er soll sich auf die Suche nach Big Mom machen, um diese aufzuhalten. Laut Hawkins liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Killer hier sterben wird, bei 92%, aber dieser zeigt sich unbeeindruckt.
      • Page One jagt Nami, Lysop und Tama, wo er sich versucht, an den Schwanz von Komachiyo ranzuhängen. Nami und Lysop attackieren ihn an verschiedenen empfindlichen Stellen seines Kopfes (Augen, Nase, Adamsapfel), aber ohne Wirkung. Tama will zur Bühne, um dort allen Giftern, die von ihren Kibi Dango gegessen haben, einen Befehl zu geben und damit ihre Rolle in diesem Krieg abzuschließen. Ihr ist egal, was danach mit ihr passiert, und zittiert vor lauter Furcht.
      • Lysop und Nami fühlen sich schlecht, weil sie nicht dafür sorgen können, dass Tama sich sicher fühlt. Lysop zündet dann aber eine neue Attacke namens "Firework Flowers", welche Page One erst einmal abschüttelt. Dieser verfolgt sie aber weiterhin und Lysop meint, dass es eine Schande ist, dass die Kibi Dangos nur bei SMILE-Nutzern funktionieren.
      • Die drei treffen dann auf Big Mom, welche Nami und Lysop erkennt und angreifen will. Die zwei erstarren vor Angst, aber Tama nennt Big Mom "Olin" und ist freundlich zu ihr, wo Big Mom ebenso freundlich zu Tama ist. Promotheus meint, dass Big Mom einen eigenen "Mutter-Modus" hat, der dann zum Vorschein kommt, wenn sie es mit Kindern unter dem Alter von 10 Jahren zu tun hat. Das passiert aber nur selten.
      • Big Mom kann sich noch erinnern, wie Tama sich um sie gekümmert hat, als sie ihre Gedächtnis verloren hatte, genau wie auch an das Dorf der Reste, welches sie mit der roten Bohnensuppe versorgt hat. Sie wird dann wütend, als Tama erzählt, dass das Dorf von Kaidos Untertanen vernichtet wurde.
      • Page One holt wieder auf und sagt Big Mom, dass sie Nami und co. nicht entkommen lassen soll. Big Mom erwidert, dass es auch unter Piraten noch so etwas wie einen Moralkodex geben sollte. Sie nutzt dieselben Worte wie Jimbei, als Drake die Seiten gewechselt hat. Mit einem Königshaki-Faustangriff schlägt sie Page One zu Boden, wo dann Blut aus seinem Mund kommt.
      • Kid hört das und Zeus kommt ebenfalls an. Ulti ist geschockt, als sie sieht, was mit ihrem Bruder passiert ist.

      Doppelausgabe! Die Jump pausiert nächste Woche zur Golden Week in Japan!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Hmmm klingt wie ein Scherz. Die Kämpfe auf den Dach werden verlagert bzw. bis auf Kaidou vs Ruffy abgebrochen. Zorro und Law teleportieren sich wirklich weg. Was haben die gefressen, glauben die wirklich das Ruffy eine Chance hat? BM wurde seit WCi einfach nur misshandelt. Verstehe ihren Sinn im Manga nicht. Man könnte meinen sie diene als Spielball für Oda.
    • Hallo
      Ich persönlich freue mich darüber dass Big Mum und Tama sich verstehen. Sie hat halt auch noch eine freundliche, fröhliche Seite und ist nicht einfach nur ein um sich schlagendes Monster. Außerdem hat Tama die leckere und für diesen Arc super wichtige süße Bohnensuppe mit ihr geteilt. So was vergisst Big Mum natürlich nicht. Gerade weils um Essen geht. Bei so vielen Kindern die Big Mum hat kann ich es verstehen das Sie nicht einfach mal so ein kleines Mädchen tötet. Nachvollziehbar. Ich find's cool.
      Und endlich bekommen wir auch wieder mal Basil Hawkins zu sehen. Geil.
    • Was zuletzt noch als Scherz über die Lippen mancher kam, wird mit einem Mal zu einem realistischen Szenario: Die Rückkehr von O-Lin.
      Oda ist gerade drauf und dran das wohl düsterste Kapitel seines aktuellen Arcs wieder aufzuschlagen. Big Mom, die nun zur Wild Card der Allianz wird und die Bestienpiraten demontiert ... Wer will sowas sehen? Jetzt stampft sie also erstmal Page One in den Boden, Ulti dürfte auch nicht allzu weit weg sein. Noch will ich nicht zu schwarz sehen, aber die Gefahr, dass ausgerechnet Lysop und Nami nun doch wieder leer ausgehen und keinen eigenen Kampf erhalten, ist gerade wieder neu entfacht.

      Am Ende kommt es wirklich noch zum Zerwürfnis zwischen Kaido und Big Mom und erst sie sorgt dafür, dass der Kaiser für Ruffy bezwingbar wird ... Gott bewahre. Eine solch gewaltige Schützenhilfe sollte Ruffy, an diesem Punkt der Handlung, eigentlich nicht mehr benötigen.

      Aber wenigstens lässt sich Hawkins mal wieder blicken. Mit dem vorläufigen Matchup zwischen ihm und Killer kann ich auch ganz gut leben, nur was bedeutet das für Kid? Der kann doch nicht im Ernst glauben, dass er gegen Big Mom auch allein bestehen kann ... Oder? :D
      Das schreit für mich fast schon nach der erforderlichen Unterstützung durch Zorro und Law, sobald beide wieder halbwegs auf den Beinen sind. Wobei das natürlich auch stark davon abhängt, wie es mit Big Mom / O-Lin nun weitergeht ...

      Abwarten, was das volle Kapitel bringt. Der Weg, den Oda seit ein paar Wochen geht, behagt mir allerdings nicht. Da werden gerade wieder die allerschlimmsten Vorahnungen von vor ein - zwei Jahren wachgerüttelt ...
      "Most adults think kids need to be constantly entertained. Its Bullsh!t. I didn’t need an Fing parade every day growing up, did you? Truth is- they just want to feel like they’re part of our lives. Little idiots."
    • Big Mum wird kurzerhand durch Tama zur Vebündeten! Holy Crap das würde ich ja mal gar nicht gutheißen...

      Die Spoiler, die darauf wirkten als liefen Sie darauf raus dass Kid sich alleine mit Big Mum anlegen will wirkten beim lesen noch extrem spannend!
      Mir hätte der Gedanken gefallen, dass Kids Position als Ruffys größter Rivale durch ein 1vs1 gegen Big Mum nochmal untermauert wird.

      Aber wenn die Alte plötzlich eine Verbündete wird, wäre das doch extrem schwach....
      Braucht es doch für die Beastpiraten keinerlei weiterer Unterstützung, wenn Ruffy Kaido tatsächlich alleine klatscht!
    • Die Spoiler klingen geil. Es sieht so aus als hätte Tame Olin wieder zum vorschein gebracht d.h, Big Mom Alias O-Lin kämpft quasi auf Ruffy's seite. Und es ist Geil Basil wiederzusehen. Ich glaube Killer wird nicht gegen Basil kämpfen es wird eher zu einem gespräch kommen denn ich bin mir sicher dass Law mit zorro vllt noch dazukommt und das Zorro und Law mit zeus nun unten sind ist das quasi einteaser dafür dass zeus wieder zu nami kommt
    • Zum Glück haben wir noch nicht gesehen, wie BM ihre eigenen kleinen Kinder vernachlässigt. Oder wie sie die kleine Pudding wegen ihres dritten Auges drangsaliert und gedemütigt hat. Oh, haben wir doch? Whoopsie!

      Wo kommt also plötzlich dieser hyperliebe, moralische Muttermodus her? Beschränkt der sich nur auf fremde Kinder, während sich ihre eigene Brut um sich selbst zu kümmern hat? Da reicht mir auch die Geschichte mit Tama und den blöden Bohnen nicht. Dieses kleine Mädchen wird allmählich gemeingefährlich, wie sie die halbe Armee in Verbündete verwandelt und sich jetzt auch noch BM zur Freundin macht, während Lysop und Nami staunend danebenstehen. Wenn das der epische Krieg ist, den Oda versprochen hat, dann tut es mir leid. Das Gefühl kommt bei mir überhaupt nicht auf. Mit Page One habe ich beinahe Mitleid. Kriegt jetzt hier von BM eine übergebraten, weil die Helden mehr Plot Armor besitzen als ein Schwarzenegger im Kugelfeuer. Spätestens, wenn die Schurken den Sieg mehr zu verdienen scheinen als die vermeintlichen Helden, läuft irgendetwas falsch.


    • Moin moin,

      soso die gute BM hat also ein Verständnis von Ethik und Moral...

      Ja ne is klar.

      Ich denke dass hier jemand einen guten Vorwand gefunden hat und nun die Gelegenheit beim Schopfe packt. Wenn wir eines von BM wissen ist dass sie definitiv nichts teilt. Dieses ganze "wir holen uns das One Piece" ist doch von vornherein fishy. Ich traue der Mama durchaus die Raffinesse zu jetzt wieder auf "lieb/Olin-Modus" zu machen um ungestraft/mit einer guten Ausrede Amok zu laufen.

      aber warten wir doch mal ab. Freu mich jetzt schon drauf dass Queen wieder die Augen aus dem Gesicht fallen wenn er das mitkriegt.


      kleines Gedankenspiel:

      dieser Special Mode könnte darauf beruhen dass LinLin eben im inneren immer noch dieses kleine Kind geblieben ist, und sie daher Kinder bis zu einem gewissen Alter (älter als sie damals war) eben als gleich betrachtet. Mutter Caramel hat evtl. bei diesen Begegnungen keine Kontrolle über sie auch ohne Amnesie. Oder die gute Mutter Caramel ist doch in Charge, verfällt aber in alte Gewohnheiten in denen diese Kids mit dem Alter ja eben von ihr aufgezogen (und später verkauft) wurden. Und mit der Ware sollte man immer sorgfältig umgehen.


      LG
    • Hm, ersten spoiler klingen gut, aber nicht überragend.

      Die ganze sache mit Big Mom gefällt mir nicht, aber ich sag ja eh schon seit einer weile dass ich Big Moms existenz in dieser Arc nicht begreife, nicht verstehe worin der sinn liegt das sie hier ist usw.
      Die Olin sache macht was, aber ich fands halt schon das erste mal nicht gut.

      Aus der Ecke wirst du nicht mehr rauskommen, das mit Big Mom ist einfach in meinen augen recht verhunzt von Oda.
      Aber würde mich mal interessieren wie die Japaner darüber denken.

      Mal schauen wohin das geht, der rest klingt gut.
      Ein wenig stören tut mich so langsam das wir jetzt wieder vom Dach weggehen, dieses hin und her nimmt auf dauer einiges an tempo und spannung raus.
      Auf der einen seite mag ich dieses hin und her switchen schon, aber es nimmt halt etwas momentum.
    • Der Amnesie-Mist und ihre Aussetzer wenn sie Hunger hat, gingen mir schon damals auf die Nerven.
      jetzt ist sie wieder im Mittelpunkt.
      vielleicht wurde sie auch so aufgebaut(bekam viel Screentime), weil sie in diesem Arc was sehr wichtiges tun wird.
      sie wird Luffy dabei helfen Kaidou zu stürzen.

      Ich würde sie lieber gerne gegen Zorro kämpfen sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shinichi ()

    • Ich nehme an, dass das von Anfang an der Plan von Big Mom war und die erste Amnesie ebenso gespielt wurde. Kann mir auch vorstellen, dass sie Perospero davon wissen ließ. Gibt kein besseres Szenario für sie, als einem angeschlagenen Ruffy (der Kaido besiegt hat) die Porneglyphen abzunehmen und ihn anschließend kalt zu machen.

      Vielleicht wird sie aber mit ihren 69 Jahren einfach dement.
    • Rushi D. Gen schrieb:

      Ich nehme an, dass das von Anfang an der Plan von Big Mom war und die erste Amnesie ebenso gespielt wurde. Kann mir auch vorstellen, dass sie Perospero davon wissen ließ. Gibt kein besseres Szenario für sie, als einem angeschlagenen Ruffy (der Kaido besiegt hat) die Porneglyphen abzunehmen und ihn anschließend kalt zu machen.

      Vielleicht wird sie aber mit ihren 69 Jahren einfach dement.
      Ihr Plan war von Anfang an Ruffy fertig zu machen. Sie kam nach Wano um sich an Ruffy zu rächen. Oda hat einfach keinen Plan wie er mit BM umgehen soll. Das fing doch schon auf WCI wo sie überwiegend ihr Gedächtnisverloren hat. Wie kann so eine Person ein Kaiser werden und so ein Imperium aufbauen...
    • Yayosen schrieb:

      dieser Special Mode könnte darauf beruhen dass LinLin eben im inneren immer noch dieses kleine Kind geblieben ist, und sie daher Kinder bis zu einem gewissen Alter (älter als sie damals war) eben als gleich betrachtet. Mutter Caramel hat evtl. bei diesen Begegnungen keine Kontrolle über sie auch ohne Amnesie. Oder die gute Mutter Caramel ist doch in Charge, verfällt aber in alte Gewohnheiten in denen diese Kids mit dem Alter ja eben von ihr aufgezogen (und später verkauft) wurden. Und mit der Ware sollte man immer sorgfältig umgehen.

      Dazu hatte ich ja meine eigene Theorie, welche ich schon 1-2x sehr lang und ausführlich beschrieben habe. Kurzfassung: BM (also allein schon Big Mom - wo mehr Anzeichen zu Mother Carmel anstatt zu Linlin sind) ist an sich eine gespaltene Seele. Durch das "verspeisen" von Mother Carmel hat eben Sie die Überhand des Körpers von Linlin. Diese Theorie manifestiert sich leider immer mehr in meinem Kopf und hat durch das heutige Chapter "neues Futter" erhalten...

      Könnte es evtl. sein, dass die "Fresssucht" ein Auslöser ist? Wir haben ja bei Ruffy schon gesehen wie viel er vertilgt. Rein Theoretisch müsste Mother Carmel im Inneren ja ständig die TF nutzen, was enorm Kraft und Energie kostet. Die Fressattacken, bzw. das viele Verspeisen, sowie ganze Inseln voller Essen könnten genau die Grundlage sein um diese enorme Menge an Energie überhaupt aufrecht erhalten zu können.

      Ich glaube immer noch dass die eigentlich gutherzige Linlin in Ihrem eigenen Körper gefangen ist und lediglich Mother Carmel Ihre physische Kraft gepaart mit Ihrer eigenen Seelenfrucht verbunden hat und allmählich (durch die fortlaufenden Geschehnisse der SHB - angefangen auf der FMI) die Kontrolle verliert. Tama ist Linlin gegenüber lediglich eine Freundin (wie es im KiGa normal ist)

      Diese Wut alles "durcheinander" gebracht zu haben... oder evtl. durch die SHB langsam die Kontrolle von Linlin zu verlieren ist auch als RACHE wesentlich besser nachvollziehbar. Auch wenn Sie als Kaiserin ein Statement setzen wollen könnte^^
    • Big Mom fliegt auf Prometheus zurück. Wir werden wohl warten müssen um zu sehen ob sie tatsächlich einen neuen Zeus erschaffen hat. Jedenfalls sind Law und Zorro erst einmal weg. Zeus auch. Kid und Killer treffen auf Hawkins. Und Killer stellt sich ihm entgegen während Kid weiter zu Big Mom geht. Bin gespannt ob Killer, genau wie Zorro, es mit Hawkins aufnehmen kann. Und wer weiß, vielleicht schafft Killer Hawkins auf deren Seite zu ziehen, da Killer wohl Politik beherrscht.

      Nami,Lysop und Tama rennen noch immer vor Paige One davon. Tama schafft es auf die Bühne und befehlt den Gifters, die ihr Kibi Dango gegessen haben, etwas. Wahrscheinlich sollen sie den Kampf aufgeben oder die Samurai unterstützen. Bla Bla Bla.
      Anschließend treffen die drei auf Big Mom. Uuuuund ich bin enttäuscht von dem, was ich gerade lese.

      Tja, es gab Theorien das Big Mom so enden würde, wie die jetzigen Spoiler es zeigen. Jedoch scheint es sich, laut Spoilern, nicht um ihr O-Lin Modus zu handeln. Prometheus erwähnt, dass Big Mom Kindern mit einem gewissen Alter gegenüber, nett zu sein scheint. Hätte nicht gedacht das Oda so einen Grund auspacken würde.
      Big Mom, Kaiser, hat ein Herz für Kinder (unter einem bestimmten Alter). Ich hoffe, dass es bei diesem einen mal bleibt und wir so etwas nie wieder sehen. Das ist echt schwach.
      Dann erzählt Tama ihr das Okobore Town von Kaidos Leuten zerstört wurde. Dies macht Big Mom wütend. Anschließend erreicht Paige One die Gruppe und Big Mom greift ihn an. Toll. Sehr schön gelöst. Nicht.

      Bin gespannt was passieren wird wenn Tama Big Mom erzählt, dass Kaido ihre Heimat Wano Kuni zerstört hat. Ob Big Mom dann auch ausrastet, anschließend Kaido angreift und seine Moral in frage stellt? Könnte ja passieren. Dadurch wäre Big Mom als Gegnerin erstmal weg vom Fenster. Dann fällt Kaiser Kaido und Big Mom haut wieder ab. Und alle sind glücklich und zufrieden.
    • OneBrunou schrieb:

      Am Ende kommt es wirklich noch zum Zerwürfnis zwischen Kaido und Big Mom und erst sie sorgt dafür, dass der Kaiser für Ruffy bezwingbar wird ... Gott bewahre.

      Ich sehe den Storyverlauf auch sehr kritisch, aber davon, dass BM nun Ruffy noch eine weitere Hilfestellung leistet, gehe ich wirklich nicht aus.

      Die Theorie, dass BM als schizophrene Seele in ambivalentes Handeln abdriftet ist für mich stimmig und macht retrospektiv immer mehr Sinn.

      Was das Fliegen von BM angeht gibt es nur zwei Optionen - Option A = neuer Homie als Ersatz für Zeus, Option B = Upgrade für Prometheus
    • Mal kein Hate:

      Die Spoiler machen absolut Sinn. Ich habe mich schon damals gefragt, warum Otama ausgerechnet auf BM getroffen ist auf ihrer Reise nach Udon. Jetzt schließt sich der Kreis.

      Ich finde die Darstellung durchaus gelungen. Man hat doch die ganze Zeit gemerkt, dass Big Mom zwei verschiedener Gesichter hat. Auf der einen Seite singt sie und läuft strahlend wie ein Honigkuchenpferd durch ihre Länder. Auf der anderen Seite wird sie zum Biest, wenn ihr etwas missfällt. Ich bin auch nach wie vor davon überzeugt, dass dies etwas damit zu tuen hat, dass sie als Kind Mutter Carmel gegessen hat. Vielleicht wurden ihre Seele hier gespaltet. Auf der einen Seite haben wir das Kind OLin und auf der anderen Seite Mutter Carmel mit ihrer doch nicht so feinen englischen Art.

      Das einzige was ich unpassend finde, war dieser Gedächtnisschwund und das plötzliche Auftreten von O-LIN. Das passt nicht wirklich in die Story. Hätte Oda Big Mom einfach auf Otama treffen lassen und diese wäre dann in ihrem jetzigen Modus hätte es für mich mehr Sinn gemacht.

      Dass sie jetzt wieder in dem Modus ist, dürfte ja heißen, dass sie sich jederzeit in diesen Modus verabschiedet, sobald ein kleines Kind kommt, das sie mag und gut in Erinnerung hat. Ein Gedächtnisschwund wäre demnach gar nicht nötig.
    • smoker976 schrieb:

      Big Mom hat laut Prometheus ein "Modus" der Kinder unter ein bestimmten Alter betrifft. Ich hoffe du weist wie alt Pudding ist und das man ihr aktuelles Alter nicht mit den von Tama vergleichen kann.
      @-Bo- hat sich hier relativ eindeutig darauf bezogen, dass Big Mom ihre eigene Tochter einst gemobbt hat, weil sie ein drittes Auge hat. Und zwar nicht in ihrem jetzigen Alter, sondern auch schon als Kleinkind. Gut in Kapitel 862 in einer kurzen Rückblende zu sehen.

      Da wirkt diese Erklärung jetzt entsprechend fadenscheinig.
      "Most adults think kids need to be constantly entertained. Its Bullsh!t. I didn’t need an Fing parade every day growing up, did you? Truth is- they just want to feel like they’re part of our lives. Little idiots."
    • Ja, sie behandelt kleine Kinder anders als Erklärung...klappt nicht in diesem Sinne wenn wir schon gesehen haben dass es eben nicht so ne allgemeine sache ist.

      Du hättest es auf dutzend weisen besser erklären können, dieser "modus" ist keine weil wir schon das Gegenteil gesehen haben.

      Wobei die frage ist wie genau das mit dem Alter läuft, da hat Oda dann doch etwas spielraum.
      Aber es ist einfach keine gute Erklärung, da wäre ein "Tama hat halt einfach so eine wirkung auf Big Mom" besser gewesen.
      Oder mit der Amnesie sache, hätte alles nen besseren Geschmack auf den ersten blick.

      Egal, warten wir es ab.
    • Das Kapitell solte heißen Big Mom vs Oda o.ä. :)))

      Das Kräfteverhätnis zwischen den einzelnen Figuren ähnelt immer mehr und mehr an Dragon Ball usw..

      Am Anfang von One Piece damals waren alle Karakter fast gleich auf und nun so ein immensen Kräfte-Unterschied.

      Was haben den die Starken z.B. Kaiser usw. al die Jahre gemacht?

      Däumchen gedreht und gepennt oder Äpfel pflücken gewesen ?!!!

      Kann auch verstehen das One Piece usw. nur ein Phantasie-Produkt ist aber Oda & Co. kriegen mehr Geld als die meisten Menschen hier.

      Darum etwas mehr Fleiß Mühe bitte ;)
    • Ihre kleinsten Kinder hat sie doch auf WCI freundlich behandelt gehabt. Pudding hatte halt einfach Pech, weil BM ihr 3tes Auge einerseits als Schlüssel zum König der Piraten sieht aber eben auch widerlich findet.

      Da Zeus nun ohne BM unterwegs ist, gehe ich von aus, dass Nami sich ihn wieder schnappen wird. Kaido wird von BMs Aktion erfahren und sie werden gegeneinander kämpfen aber diesmal richtig. Kaido wird dabei fallen, immerhin musste er bereits einiges einstecken.