Werwolf Draft 2021 Team Skynard

    • Event

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Werwolf Draft 2021 Team Skynard

      Werwolf Draft 2021 Runde 1 Team Skynard proudly presents

      Big Brother Mother


      Story folgt zum Spielstart!

      Rundenattribute:


      Spielstart Samstag 22.05.2021 Mittag: Bürgermeisterwahl bis 20 Uhr am 22.05.2021

      Dämmerung: 19 Uhr

      Lynchung: 19:59 Uhr

      Nacht: 20 bis 22 Uhr (Wölfe dürfen bis 21:15 Uhr entscheiden wen sie fressen, danach sind die reaktiven Rollen dran!)

      Nachtruhe:

      Wolf Konvi bleibt am Tag geschlossen:

      Liebespaar Chat ist durchgehend geöffnet:

      Outing: Inaktiv

      Bürgermeister: 2 Stimmen (Kein Entscheiden bei Unentschieden!)

      Spielende Überrennen/1vs1 (Böse Partei gewinnt beim 1vs1 automatisch unabhängig vom Bürgermeister oder anderen Effekten)

      Variante Glück: Bei Unentschieden, wird von der Spielleitung gelost wer stirbt!

      Grundregeln sind hier zu finden!




      Set


      Werwolf

      Fraktion: Die (gewöhnlichen) Werwölfe spielen für das Rudel.
      Fähigkeiten: In der Nacht bestimmen die (gewöhnlichen) Werwölfe gemeinsam mit den anderen Werwölfen durch einfache Mehrheitsentscheidung gegenüber der Spielleitung einen anderen
      Dorfbewohner, den sie angreifen und fressen (!Angreifen [Spielername] oder !Fressen [Spielername] oder !Angreifen und fressen [Spielername]). Hierzu nutzen die (gewöhnlichen) Werwölfe die Konversation der Werwölfe (Wolfshöhle)


      Tollwütiger Wolf

      Fraktion: Der Tollwütige Wolf spielt für das Rudel.
      Fähigkeiten: In der Nacht bestimmt
      der Tollwütige Wolf gemeinsam mit den anderen Werwölfen durch einfache Mehrheitsentscheidung gegenüber der Spielleitung einen anderen Dorfbewohner, den sie angreifen und fressen (!Angreifen [Spielername] oder !Fressen [Spielername] oder !Angreifen und fressen [Spielername]). Hierzu nutzt der Tollwütige Wolf die Konversation der Werwölfe (Wolfshöhle).
      Wenn der Tollwütige Wolf gelyncht wird, so bestimmt er gegenüber der Spielleitung einen Dorfbewohner, der ihn an diesem Tage gelyncht hat, den er vor seinem Tod anfällt (!Anfallen [Spielername]). Maßgeblich ist das Endergebnis des Tages.


      Geisterwolf

      Fraktion: Der Geisterwolf spielt für das Rudel.
      Fähigkeiten: In der Nacht bestimmt der Geisterwolf gemeinsam mit den anderen Werwölfen durch einfache Mehrheitsentscheidung gegenüber der Spielleitung einen anderen Dorfbewohner, den sie angreifen und fressen (!Angreifen [Spielername] oder !Fressen [Spielername] oder !Angreifen und fressen [Spielername]). Hierzu nutzt der Geisterwolf die Konversation der Werwölfe (Wolfshöhle).
      Solange der Geisterwolf lebt, dürfen alle bis dato verstorbenen Wölfe weiterhin normal an der Konversation der Wölfe weiter teilnehmen.
      Stirbt der Geisterwolf, so darf er allein weiterhin als einzig verstorbener Wolf weiter an der Konversation teilnehmen, alle anderen toten Wölfe ab da nicht mehr.


      Traumwolf

      Andere Namen: Der Traumwolf
      Fraktion: Der Schlafende Wolf spielt für das Rudel.
      Fähigkeiten: Die Spielleitung fügt den Schlafenden Wolf nicht der Konversation der Werwölfe hinzu. Die Spielleitung teilt dem Schlafenden Wolf nicht die Identitäten der anderen Werwölfe und den anderen Werwölfe nicht die Identität des Schlafenden Wolfes mit. Wenn der erste Werwolf verstirbt, so verwandelt sich der Schlafende Wolf in einen (gewöhnlichen) Werwolf.
      Der Schlafende Wolf hat Fressschutz


      Wolfsknecht

      Fraktion: Der Wolfsknecht spielt für das Rudel.
      Fähigkeiten: In der Nacht vor der Bürgermeisterwahl teilt die Spielleitung dem Werwölfen die Identität des Wolfsknechts mit.
      Wenn der Wolfsknecht einen Werwolf lyncht, so bringt sich der Wolfsknecht um. Maßgeblich ist das Endergebnis des Tages.
      Jede Nacht darf der Wolfsknecht einen Spieler Scannen, er erfährt dabei ob es sich bei dem gewählten Spieler um einen Wolf handelt, oder nicht.

      Amor

      Fraktion: Amor spielt für das Dorf.
      Fähigkeiten: In der Nacht vor der Bürgermeisterwahl bestimmt Amor gegenüber der Spielleitung zwei Dorfbewohner, der er ineinander verliebt (!Verlieben [Spielername] [Spielername]).
      Diese beiden verliebten Dorfbewohner spielen fortan für das Liebespaar. Hierzu richtet die Spielleitung den Verliebten eine eigene Konversation (Bettgeflüster) ein. Die Verliebten dürfen diese Konversation durchgehend nutzen und sich gegenseitig ihre Rollen offenbaren.
      Die Verliebten dürfen niemals gegeneinander stimmen.
      Verstirbt ein Verliebter, so bringt sich der andere Verliebte um.
      Amor kann sich auch selbst verlieben.
      Amor darf die Identitäten der Verliebten niemals offenbaren.

      Aura

      Andere Namen: Der Auraseher
      Fraktion: Die Aura spielt für das Dorf.
      Fähigkeiten: In der Nacht bestimmt die Aura gegenüber der Spielleitung einen Dorfbewohner, dessen Aura sie spürt (!Spüren [Spielername]). Die Spielleitung teilt der Aura mit, ob dieser Dorfbewohner eine gute oder eine böse Aura hat.
      Eine gute Aura haben alle Dorfbewohner, die für das Dorf spielen.
      Eine böse Aura haben alle Dorfbewohner, die nicht für das Dorf spielen.
      Ein verliebter Dorfbewohner hat eine gute Aura, sofern das Liebespaar gewinnt, wenn das Dorf gewinnt.


      Hexe

      Fraktion: Die Hexe spielt für das Dorf.
      Fähigkeiten: Die Hexe besitzt einen Heiltrank und einen Gifttrank.
      In der Nacht teilt die Spielleitung der Hexe mit, welche Dorfbewohner in
      dieser Nacht erfolgreich angegriffen worden sind. Die Hexe kann nun ihren Heiltrank verbrauchen, um einen dieser Dorfbewohner zu heilen (!Heiltrank [Spielername]) und die Hexe kann ihren Gifttrank verbrauchen, um einen anderen Dorfbewohner zu vergiften (!Gifttrank [Spielername]).
      Die Hexe kann jeden Trank nur einmal verbrauchen.
      Die Hexe kann beide Tränke auch in derselben Nacht verbrauchen.
      Die Hexe kann auch sich selbst heilen.
      Die Hexe kann sich nicht selbst vergiften.
      Die Hexe kann ihren Gifttrank auch in einer Nacht verbrauchen, in der sie angegriffen wird und ihren Heiltrank schon verbraucht hat.
      Wenn die Hexe ihren Heiltrank verbraucht hat, so teilt die Spielleitung der Hexe nicht mehr mit, welche Dorfbewohner in der Nacht erfolgreich angegriffen worden sind.


      Dorfschönheit

      Andere Namen: Die Holde Maid
      Fraktion: Die Dorfschönheit spielt für das Dorf.
      Fähigkeiten: Die Spielleitung teilt der Dorfschönheit mit, wenn sie angegriffen wird. Die Dorfschönheit kann nun gegenüber der Spielleitung einen Dorfbewohner bestimmen, den sie verführt (!Verführen [Spielername]).
      Der verführte Dorfbewohner wird anstatt der Dorfschönheit angegriffen. Wenn der verführte Dorfbewohner die Dorfschönheit angegriffen hat, so schlägt der Angriff fehl.


      Stotternder Richter

      Fraktion: Der Stotternde Richter spielt für das Dorf.
      Fähigkeiten: In einer Nacht kann der Stotternde Richter gegenüber der Spielleitung bestimmen, am nächsten Tag ein Zeichen zu geben (!Zeichen). Am nächsten Tag werden die beiden Dorfbewohner mit den meisten Gegenstimmen gelyncht. Wenn mehr als zwei Dorfbewohner dieselbe Anzahl an den meisten Gegenstimmen auf sich vereinigen, so wird von der Spielleitung ausgelost.
      Wenn der Stotternde Richter in derselben Nacht verstirbt, so finden am nächsten Tag keine zwei Abstimmungen statt.


      Nachtwächter 3x

      Fraktion: Die Nachtwächter spielen für das Dorf.
      Fähigkeiten: Jeder Nachtwächter darf in der Nacht entscheiden, ob er "beschützen" oder "beschützt werden" will.
      Wählt ein Nachtwächter "beschützen", sind alle Nachtwächter, die "beschützt werden" wollen, in dieser Nacht gegen normale Angriffe geschützt.
      Die Nachtwächter erfahren am Ende der Nacht, ob sie die richtige Kombination ausgewählt haben.


      Dieb

      Fraktion: Der Dieb spielt für die Fraktion, dessen Rolle er wählt.
      Fähigkeiten: Der Dieb darf sich zu Spielbeginn eine von 2 Rollen aussuchen, welche die Spielleitung ihn zur Verfügung stellt.


      Vergessener Prinz

      Andere Namen: Der Prinz
      Fraktion: Der Vergessene Prinz spielt für das Dorf.
      Fähigkeiten: Wenn der Vergessene Prinz gelyncht werden würde, so gibt er sich den Dorfbewohner in letzter Sekunde zu erkennen, An diesem Tag wird kein Dorfbewohner gelyncht. Die Spielleitung gibt am Abend die Identität des Vergessenen Prinzen bekannt. Danach verliert der Vergessene Prinz seine Fähigkeit.




      Spielerping

      @Eldrail Stotternder Richter
      @Callico vergessener Prinz
      @qoii
      @deAcero Traumwolf
      @OnePiece.fan91
      @Phax
      @Lorenor D. Zorro
      @Rock Nachtwächter
      @FuriusCamillus
      @Pendrag Hexe
      @Zafer
      @Bon_Curry Nachtwächter
      @Dr.Honk Geisterwolf
      @'StringGreen' Nachtwächter
      @Zoot Wolfsknecht




      Wer in den BC mag, am besten bei Leo melden ;)




      Links zu den Lynch und Nacht Posts
      BM Wahl Endstand
      Nacht Post 1
      Endstand Tag 1
      Nacht Post 2
      Endstand Tag 2
      Nacht Post 3
      Endstand Tag 3
      Nacht Post 4
      Endstand Tag 4
      Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was andere in meine Aussagen interpretieren.
      MfG
      Sky D. Dancer

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Sky D. Dancer ()

    • Wie ihr schon mitbekommen habt, wird die Story im Geiste einer BigBrother Show gestaltet sein. Wichtiger Bestandteil einer solchen Show sind wiederkehrende kurze Statements der Teilnehmer. Ihr dürft mir gerne jederzeit solche Statements zuschicken. Wichtig dabei ist nur, dass ihr in solch einem Statement keinerleich Anspielungen auf eure Rolle und/oder Gruppenzugehörigkeit macht. Selbst dann nicht, wenn eure Rolle offen bekannt ist. Die Story wird so gestaltet sein, dass man am besten Falle gar nicht merkt, dass ihr ein Werwolfspiel zugrunde liegt (mal gucken, wie gut das wirklich klappt ^^). Durch eure Hilfe kann es auf jeden Fall lustiger und dynamischer werden.
      Also, fangt gerne schon vor eurem Einzug ins Haus an und schickt mir ein kurzes Statement in euren Rollenchats. Was erhofft ihr euch von eurem Aufenthalt im Haus? Welche Ziele habt ihr? etc...
      Wie gesagt könnt ihr das während des gesamten Spielverlaufs immer wieder machen (solange ihr noch am leben seid) und müsst nicht darauf warten, dass ich das nochmal gesondert anfrage. Habt ihr Beef mit jemanden oder wollt ihr einfach über zwei Streithähne ablästern? Habt ihr heimweh? Egal was, teilt es mit der Kamera!

    • Start Tag 0

      Hiermit startet die erste Draftrunde! Ab jetzt habt ihr bis 20 Uhr Zeit, euren Bürgermeister zu wählen. Noch einmal die Erinnerung, dass komplettes Outingverbot herrscht!

      Schon einmal vielen Dank an alle, die mir einen kleinen Kommentar geschickt haben. Wie bereits gesagt, ihr könnt das ab jetzt jederzeit machen. Wer nicht möchte, auch nicht schlimm. Ich nehme mir spätestens ab Tag 1 die Freiheit, diejenigen, die selbst keine Kommentare schicken, selbst in die Story mit einzubauen. Dann habt ihr keine Wahl mehr, wie euer Charakter ist :D

      Story
      Es herrscht leichte Anspannung im Studio. Hinter den Kameras huschen Techniker hin und her, um die letzten kleinen Baustellen abzuarbeiten und auch in der Regie ist die Stimmung am Siedepunkt. Die Aufnahmeleitung versichert sich noch einmal, dass im Haus alles fertig ist. „Du Putzkräfte entstauben noch einmal alles, sind aber rechtzeitig raus“, wurde ihnen noch einmal versichert. Gut, im Haus dürfen niemals andere Menschen als die Kandidaten gesehen werden. Sonst bricht die Illusion zusammen.
      Der Moderator zieht noch einmal unansehnliche Grimassen, um seine Gesichtsmuskulatur zu erfrischen und den Blutfluss anzuregen. Alle Lichter im Studio werden angeschaltet, eine Stimme zählt im linken Ohr des Moderators von 10 runter. Im Geiste versucht er sich noch einmal die Namen der Kandidaten vorzusagen. Er war nicht gut darin, sich so viele auf einmal merken zu können und der Blick auf seine Moderationskarten konnte ihn nicht immer retten.
      Als die Stimme bei 0 ankam, dauerte es noch einen weiteren Augenblick und Musik setzte ein. Nach einem kurzen Intro schaltete sich das Licht einer der vielen Kameras, die auf den Moderator gerichtet waren, auf Rot. Er war live!

      „Guten Abend liebe Zuschauerinnen und Zuschauer! Endlich ist es wieder soweit, Big Mother startet in seine heiß ersehnte zweite Staffel!“ In der Regie wird auf einen Knopf gedrückt, der Klatschen und vereinzelte Freudenrufe einspielt. Es war ein Wunder, dass diese Show in Zeiten der Pandemie überhaupt zustande kam. Alle Teilnehmer mussten sich vor Beginn der Show in zweiwöchige Quarantäne begeben. „Auch dieses Mal ist das Haus wieder bunt gefüllt. Wir haben 15 Kandidaten aus über 5000 Bewerbungen ausgesucht, nur die Besten der Besten!“ Skynard, der Moderator, führte mit einer Erklärung des grundsätzlichen Systems und Ablaufs der Show fort, führte Anhand von Live-Aufnahmen durch das Haus (zum Glück waren die Putzkräfte tatsächlich rechtzeitig aus dem Haus gekommen) und kam schließlich zu den 15 Kandidaten. „Um die Anzahl der Kontakte zu minimieren können wir die Kandidaten dieses Mal leider nicht hier im Studio begrüßen; müssen uns stattdessen auf Videobotschaften vertrösten lassen. Mal schauen, wer den Anfang macht!“

      Auf dem Bildschirm ist ein junger Mann in Schidsrichtertrikot zu sehen, wie er ein Spiel zweier Seniorenmannschaften pfeift. Eine Bauchbinde wird eingeblendet:

      Phillip Alexander (22), Schiedsrichter.

      Während die Bewegtbilder über die Bildschirme flimmern erzählt eine Frauenstimme den Zuschauern, bei wem es sich um Phillip Alexander genauer handelt:

      Phax schrieb:

      Der aufstrebende Jungschiedsrichter Phillip Alexander pfeift in seinem Heimatverein für die Seniorenmanschafft. Die erste Mannschaft spielt in der Kreisliga B und die zweite Mannschaft in der Kreisliga C. Durch seinen Aufenthalt im Haus erhofft er sich, für mehr Awareness in den Medien für die angeschlagene Lage der Senioren im Sport zu erschaffen. Bei einem Gewinn würde er das Geld nutzen, um mit seinen Freunden zur Bundesjungschiedsrichterkonverenz auf Mallorca zu reisen.



      Die Vorstellung endet mit einem kurzen Interview des jungen Mannes:


      Phax schrieb:

      PHillip AleXander schrieb:

      Also, ne, in der Liga...
      ...machen wir das anders.
      ...hätte es das nicht gegeben.
      ...würdest du dafür vom Feld/Platz/Spiel genommen werden.
      ...ist das ein Foulspiel.

      Ich bin ja Profischiedsrichter.

      Einmal mit Profis, ihr Amateure!




      „Ich denke mal, dieses Statement sagt alles…“ Skynard ist sichtlich verwirrt, weiß aber, dass gerade solche Persönlichkeiten für viel Unterhaltung im Haus sorgen werden. Es werden weitere Teilnehmer vorgestellt, manch einer wirkt ganz normal, andere wiederum scheinen förmlich nach Konfrontation zu riechen. Wieder andere scheinen einfach nur extrem verwirrt zu sein. So wie Lorenor.
      Die Videopräsentation findet in einem kleinen Eckcafé statt, Lorenor ist sichtlich verwirrt.

      Lorenor D. Zorro schrieb:

      „Hä, das ist doch garnicht Wano.. mist, wieder verlaufen. Aber wenn ich schonmal hier bin - wo ist der Fitnessraum?“

      Normalerweise nimmt das Fernsehstudio Abstand von offensichtlich drogenabhängigen Kandidaten. Bei Lorenor wollten sie aber mal eine Ausnahme machen. Er wirkt eigentlich harmlos und herrlich verpeilt. Bleibt nur zu hoffen, dass ihn der kalte Entzug nicht aggressiv macht…

      Wieder andere Teilnehmer haben klare Ziele und Vorstellungen von dem, was sie mit ihrer Zeit im Haus anfangen wollen. Ihnen ist bewusst, dass hier Kontakte und Beziehungen geknüpft werden können. So scheinbar auch qoii:

      qoii schrieb:

      *qoii sitzt während der Präsentation in einem großen sesselartigem Stuhl hinter einem großen Schreibtisch, auf dem ein Glas mit Katzenminze Wodka steht. Im Hintergrund Knistert ein Kamin und man könnte sich fast einbilden, dass er eine Katze auf dem Schoss hat, die er streichelt.

      In seinem Interview findet er klare Worte:

      qoii schrieb:

      Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenkunft und die ganzen Kontakte und Geschäfte, die sich daraus ergeben werden. Sowohl mit den alten Freunden und Geschäftspartnern als auch mit mir bisher völlig unbekannten Personen. Ich gehe ganz ohne Vorurteile in die Sache, dann am Ende zählt das gute Geschäft für mich und meine Freunde.

      Na, wenn sich das Haus da nicht einen gefährlichen Mann eingefangen hat…


      StringGreen und Zoot kannten sich offensichtlich schon vor ihrer Zeit im Haus. So beschrieb StringGreen sein Entscheidungsprozess, ob er bei der Show mitmachen möchte oder nicht:

      StringGreen schrieb:

      "Wie ich hier her gekommen bin wollt ihr wissen? Ach ihr wisst schon, es war einer dieser typischen verregten Donnerstagnachmittage im April. Oder war es November? Hat es überhaupt geregnet? Naja egal, jedenfalls ruft mich so voll überraschend Zoot an.
      Und ich so >>Yo Zoot, Zootzer, Zootzarito alter Kiezknödel, was geht ab?<<
      Und Zoot so >>Yo String, Stringeroo, Stringelangdingdong, ich will was voll großes super duper dynamogantisches aufziehen, das WW FressAndFurious-TokyoDraft Event.<<
      Und ich so >>Cool<<
      Und Zoot so >>MegaCool<<
      Und ich so >>Ja, cool. Cool, cool, cool.<<
      Dann war so 23 Minuten Stille, irgendwer hat aufgelegt und jetzt sitz ich hier bei euch."


      „…Und wir könnten glücklicher nicht sein!“ Skynard leitete allerdings direkt zur nächsten Vorstellungsmatz über:

      Rock schrieb:

      ein kurzes Statement... hmm...
      Ich bin schon ganz gespannt darauf, all die anderen F und G Promis aus dem Pirateboard zu treffen, an die sich mach der Ausstrahlung eh keine Sau mehr erinnern wird, sofern sie nicht zufällig in der Zeit ne Hitsingle veröffentlichen oder eine Sexszene nach der anderen haben.
      Machen wir also das Beste aus dieser Assishow :D


      Da verwechselt der Gute BigMother wohl mit seinem nächsten Klassentreffen! Solch verpeilte Teilnehmer braucht die Show einfach! Aber auch Pendrag, der nächste Kandidat scheint etwas verwirrt zu sein.

      Pendrag schrieb:

      Statement:
      "So, bin mal recht gespannt, was denn hier so abgehen wird. Die Leute kennt man zum größten Teil, man weiß wer was drauf hat, wer einem unter Umständen gefährlich werden könnte. Allerdings haben wir auch zwei neue Kandidaten, jedenfalls für mich, und bin mal gespannt, was da so alles kommt. Insgesamt bin ich sehr gespannt und freue mich auf das Abenteuer hier. Ich hoffe, ich kann lange dabei sein, in der Runde und die Zuschauer unterhalten und den Sieg mit meinem Team einfahren :) "


      Wahrscheinlich gehört er zum gleichen Klassentreffen, wie Rock…

      Eigentlich sollten damit die Präsentationen beendet sein. Skynard hatte bereits zum nächsten Programmpunkt übergeleitet, als plötzlich doch noch eine weitere Matz eingespielt wurde. Auf dem Bildschirm war Eldrail zu sehen, welcher eigentlich schon seine Vorstellung hatte, in welche er fröhlich von seiner Fischzucht erzählte und stolz seine Münzsammlung präsentierte. Hier war aber ein bitterernster Eldrail zu sehen. Darüber hinaus auch noch mit einem angeschwollenem, blauen Auge:

      Eldrail schrieb:

      Ich kenne dieses Format nicht, aber man muss mich ja offensichtlich unter Drogen gesetzt und entführt haben, damit ich hier an diesem Ort gelandet bin. Ich verlange meinen Anwalt!


      Man sah, wie hinter der Kamera ein Mann mit einem Schlagstock auf Eldrail zulief, ausholte… und dann brach die Matz ab. Was auch immer die Zuschauer hier zu sehen bekommen haben, das war nicht für die Öffentlichkeit gedacht.
      Es fiel Skynard nicht leicht, über das gesehene hinwegzumoderieren. Es gelang ihm aber halbwegs, das alles als Teil der Show aussehen zu lassen…. Es gab also einen Spitzel. Jemanden, der das wahre Licht der Show präsentieren wollte. Dieser Spitzel musste gefunden werden!

      Nun musste Skynard aber noch den Rest der Show moderieren. Er beschrieb, welche Aufgabe die Teilnehmer an ihrem ersten Tag im Haus erwarten würden. Sie sollten sich erst einmal in aller Ruhe kennenlernen und sollten gemeinsam einen von ihnen auswählen, der als Sprecher fungierte. Der Sprecher war derjenige, der ein bisschen mehr Rechte hatte, als alle anderen. Natürlich wurde diese Rolle nur eingeführt, um für Spannungen im Haus zu sorgen. Aber das blieb ein Geheimnis der Sendungsleitung.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leonardho ()

    • *Betritt die Interview-Kammer*

      Hallo? Ist das Ding an? Da ich ja der einzige Profi hier bin, möchte ich Bewohnersprecher werden? An wen kann ich mich da wenden?
      Und wenn ich schonmal hier bin, geb ich meine Stimme für mich ab!

      !Bewohnermeistersprecher Phax

      „Long ago in the distant future they were a force for the light
      But now in the ancient times, they slaughter peasants by night“
    • Na schönen Guten Morgen und Mittag.

      Hiermit möchte ich mich offiziell für eine Kandidatur zum Sprecher unseres Hauses aufstellen lassen.
      Ich mag vielen eher weniger bekannt sein, aber das ist trotzdem kein Hindernis.
      Wählt mich zu eurem Sprecher, gebt einem eher unbekannterem ne Chance und wir gewinnen alle gemeinsam.

      !BM Zafer
    • HAHAHA HEHE HAHAHA HE HIHIHI HA HA. HAHA HA HA HAHAHA HE HARR HAHAH, HEHEH HEHE, HEHE HAHA HEHEHE HAHAHA. HEHEHE HAHAHA, HAHAHA HOHO HIHIHI.

      Los geht es endlich!

      @Phax was zum teufel....einziger Profi...halt deinen Rand... Äh... ich meine... Uhi Uhi Uhi ich bin der dumme Bon. Ich esse Suppe mit Gabel. mhmmm Lecker...

      Wählt mich zum BM! Denn nur ich bin der einzig wahre BM (m/w/d/*)
    • Was ist denn das für ein muffiger Gestank in diesem Container? Da hätte ich ja gleich zuhause bleiben können...
      Ich bin übrigens nur hier, weil ich mal ins Fernsehen wollte. Und wenn man schon mal die Gelegenheit bekommt, muss man sie auch nutzen. Selbst, wenn es bedeutet bei so nem Format teilzunehmen.
      Nun häng ich hier rum mit lauter so F Promis, die keiner kennt. Ne Primaballerina, n Clown, irgend so n Katzenvieh. ist ja wie im Zirkus hier.

      Was sagt eigentlich der Datenschutz zu all den Kameras ???? Klage is incoming

      Zafer schrieb:

      Ich mag vielen eher weniger bekannt sein
      Stimmt. Daher ist seine Wahl überlegenswert. Als langweiler, unbekannter Typ wird er sicher bald von den Zuschauern aus dem Container gewählt (spätestens Tag 3 :D ). Wäre also nicht so schlimm, falls er ein böser Anführer sein sollte.

      Da ich lange hierbleiben will, will ich den Zuschauern gleich mal den ersten Eklat liefern und einen auf unkultivierte Couchpotato machen:


      Frei nach dem Motto: die größten Assis sind am unterhaltsamsten und bleiben lange im Container :D

      !vote Zafer
    • Bon betritt die Interview Kammer

      Ey! Was soll der Shit hier. Zuerst muss ich erfahren, dass mein Erzfeind Phax hier im Container ist. Und dann gibt der noch mit einziger Profi an... gut...ich dachte das kann ich mit Witz und Charme herunterspielen..ging auch irgendwie...aber nun diese Frechheit von @Rock.
      Was meint dieser Assistern eigentlich wer er ist. Prima Ballerina??? Ich soll eine gottverdammte Ballerina sein.
      F#ck dich Rock! Du bist Müll...du bist der größte Müll....selbst wenn der Spruch nur so ein BikiniBottom Ding ist....du bist Müll...ich mach dich fertig. Du wirst es noch bereuen, hier her gekommen zu sein...ich sch#ß dir in deine dumme Fresse!

      Und dann will er Zafer als BM....
      Da kannst du doch gleich Erdogan wählen...

      Wenn jetzt noch der Pudel kommt...dreh ich durch...

      Was?....
      Ihr fragt was ich mit rein geschmuggelt hab?
      Das werdet ihr noch sehen..

      Kaaaawuuuuummmm..HAR HAR HAR
      Begrüßt meine Railgun


      !BM Bon
    • Mein Kopf tut weh, weiß zufällig einer warum? Und warum liegt hier Stroh?

      Ich glaube, ich brauche erstmal noch ein bisschen Schönheitsschlaf und etwas Eis. Anschließend lasse ich mir nochmal die Aussagen der Interessenten vorlesen, äh meinte ich lese die Aussagen natürlich selbst und fälle dann eine begründetespontane Entscheidung.

      Und hat wer meine Perücke gesehen? Ich finde mein Kopf ist doch etwas kahl, mir die wegzunehmen ist diskriminierend gegenüber Menschen mit Haarausfall!
      "Well, let's begin"
      Meine FF: Erlebnisse eines Meisterdiebes (abgeschlossen)
      Langeweile? Lust auf etwas Neues? Komm nach Düsterwald in unsere Gemeinschaft! Wir freuen uns immer über neue Mitspieler!
    • Drogen? Wer hat das geschrieben? Na warte, wenn du meine Klinge.. moment, das ist der Waschraum. Ich sollte zum Fitnessraum. Was soll der Mist???? Und was schwafeln die von einem Hausführer?

      Eigentlich klingt der Zafer nicht schlecht, aber Bon hat uns damals auf Alabasta gerettet...

      !BM Bon
      If I can't even protect my captain's dream, then whatever ambition I have is nothing but just talk.
    • Ach ja, so sieht es also hier in diesem "Haus" also aus. Im Grunde nichts anderes als eine Aneinanderreihung von Schiffscontainern, die zu einem Wohnbereich zusammen geschustert wurden. Na dass kann ja mächtig interessant werden.

      Wie es scheint müssen wir ja einen Sprecher für uns wählen und es gibt auch schon einige Vorschläge.

      Dabei fällt für mich als erstes Zoot raus. Warum? Er wurde aufgestellt, hat dann selbst seine Stimme abgegeben und diese fiel nicht auf sich. Heißt, er selbst hat keine große Lust den Posten zu übernehmen. Also auch keine Stimme von mir.

      Dann haben wir da noch Bon. Doch so wie Bon sich gerade benimmt, hat er zu viel mit Funki alias Ripper Roo rumgehangen, so wie er sich benimmt. Können wir da sicher sein, dass es wirklich Bon ist und nicht Funki in einem Bon Kostüm? Nö, fällt bei mir auch raus.

      Bleiben noch Zafer und Phax. Für Zafer fände ich den Posten schon sehr gut, noch relativ neu dabei, hatte den Posten noch nie, also wäre es mal eine Bewährungsprobe. Da allerdings in diesem Fall der BM nicht bei Gleichstand entscheidet, sondern "nur" seine Stimme doppelt zählt, ist es nicht ganz so viel wert. Dennoch muss man ein Auge auf den BM oder Sprecher haben.

      Bei Phax ist das interessante, er war ne Weile nicht dabei, geht dann aber gleich dazu über, den Sprecherposten haben zu wollen. Ist das so gut? Gleich so viel Macht mit zwei Stimmen? Ich weiß auch da nicht.

      Nach einigem Hin und Her geht meine Stimme daher zu


      !BM Zafer
      Fear me! I am the mighty Madeye Tütox!
    • Frechheit!
      Ich bin Bon! Und nicht Funki! Der bin ich nur wenn ich mein Gesicht mit meiner linken Hand berühre. Ich kann jeder sein. Ich muss denjenigen nur vorher berühren.
      Ok.....nicht jeder.... ICH FASSE NÄMLICH KEINEN MÜLL AN!!! Deshalb bin ich auch nie das Unratütox Pendrag!!

      meine Zunge mag wohl der von Funki ähneln....aber der Verstand ist noch der Meine!
      Mit mir wählt ihr den Container Bürgermeister, der alles fürs Dorf gibt. Und was heisst hier "nur" die Stimme zählt doppelt. Das ist zu stark für einen Neuling wie Xaver!
      Ich kenne die meisten hier schon und kann sie ganz gut einschätzen! Also BM Bon!

      Ich vertehe auch, warum hier neben MüllRock nun auch die Mülltüte Pendrag hier herumschwirrt....wir sind ja in einem Container...
    • Guten Tag. Mein Name ist Dr.Honk, ich bin der Arzt dem die Frauen vertrauen. Bzw. mittlerweile nicht mehr, denn einige taten es etwas zu sehr. Nun habe ich Berufsverbot und brauche Geld. Deshalb bin ich hier.
      Meine Freunde nennen mich Honki, von euch darf das niemand. Nee Spaß. Wenn ihr irgendwelche Wehwehchen habt, sagt ruhig Bescheid. Vor allem die Weiber. Aber ich glaub, das ist ne fette Pimmelparty hier, aber wird schon.

      Ich will sehen, wie sich die BM-Kandidaten gegenseitig auf die Mappe hauen, deshalb bring ich mal ein bisschen mehr Spannung rein.

      !BM Zoot
    • @Zafer mal eine kurze Frage: du wolltest doch unbedingt mal Tag 3 (?) erleben oder überleben. Warum dann als BM aufstellen?

      @Zoot kannst du uns etwas über Honk und StringGreen erzählen? Sind sie als Wölfe eher ruhig, oder laut/aggressiv vorpreschend? Gibt es Ansätze über das Lynchen? Aber ich freue mich auf die Runde mit euch beiden @Dr.Honk & @StringGreen - und vielleicht sieht man sich ja zukünftig öfter in diesem Forumsbereich.