Die 7 Samurai | Shichibukai

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @BB: Du hast mal wieder einer deiner genialen Geistesblitzer *LOL*
      Ich finde deine Theorie ganz interessant.
      Wenn ich deine Theorie weiter führ könnte man sich folgendes vorstellen:
      Falls Franky das neue Mitglied der SHB wird,so wird dieser auch die geheimen Baupläne mitnehmen.Vielleicht bekommt lamingo raus,dass Franky die Baupäne hat und versucht die SHB auf seine Seite zu ziehen.
      Ruffy teilt aber die Meinung von Flamingo nicht,sodass es zu einen heftigen Kampf zwischen den beiden kommen könnte.
    • @Nojiko:
      Genau So könnt ichs mir vorstellen!! :D

      denn Flamingo scheint mir eh einer zu sein, der sich einschleimen will....
      Aber Ruffy interessierts nicht, und dann entbrennt ein Heftiger Streit...
      Ich find die Theorie spitze... =D

      @MR BS, aj aber es läuft wahrscheinlich so weit hinaus, das Ruffy (und so war es bis jetzt immer)die Großen Gegner weg haut..
      Und Flamingo ist ein "Großes Tier"..
      Ausserdem würde Ruffy es niemals zulassen, das Robin und Frankie evtl. von Flamingo gekidnappt werden...
      Somit würde er selbst gerne gegen Flamingo kämpfen wollen .....
      ist jetzt meine Persönliche Meinung^^ :D
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • aber glaubst du, Flamingo würde gegen Ruffy kämpfen?
      Frankie und Robin wären für ihn in dem fall wichtiger.
      also würde er doch eher gegen die zwei kämpfen :lucky:[/quote]
      Klar würde Ruffy gegen ihn kämpfen.
      Wie BB schon geschrieben hat würde Ruffy es niemals zulassen,dass einer seiner Freunde gekidnappt wird.Er würde sogar sein Leben opfern nur damit seine Freunde in Sicherheit sind.

      @BB: Das war ein Geistesblitz *LOL*
    • Also ich denke schon das Flamingo jeden kontrollieren kann. Es wäre wirklich einfach das wenn man stark ist sich einfach seinem Bann entziehen kann. Es kann sogar gut sein das er "übermächtig" ist, aber dann von einem von Hinten gekillt wird..:D
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Glaubt ihr wirklich das Flamingo jeden kontrolieren kann dann könnte der ja auch WB kontroliren und wäre somit der stärkste Pirat der Welt weil er ja WB besigen könnte das ist er aber nicht und es heißt ja auch das Jinbey der stärkste Samu sei also hat die Sache mit Flamingo irgendwo einen Haken. :D
    • Sorry. Aber das hab ich auch schon mal irendwo erwähnt. Nehmen wir die Beipiele wenn hat Flamingo bis jetzt kontroliert? Zwei Marine Offiziere ( glaub ich ) und Bellamy und Cirkies was nicht heißen soll das die schwach seien aber eben schwächer als Flamingo.

      Ich könnte mir vorstellen wie Ruffy im Kampf mit Flamingo am boden liegt und dann langsam aber sicher aufsteht und sagt: "Ich habe eien Traum und so lange ich für den Kämpfe wirst du mich nie Kontrolieren können. Und Flamingo staunt nur noch. :lucky:
    • @PirateKing:
      Ich muss sagen: keine Schlechte Theorie *Suppa* im gegenteil ^^
      Ich bin auch der festen Überzeugung, das Flamingo noch einiges anstellen wird, und das Ruffy ihn evtl. weg hauen wird, halte ich für durchaus möglich... ;)
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • Ich finde das er dann aber zu schwach wäre. Er hätte somit null Chance gegen die richtig starken Piraten.
      Es könnte einen Hacken geben, oder es gibt bestimmt einen Hacken, aber ich glaube nicht das es dies ist wie bei den Jedis..:D
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Original von Luddelschluddel
      Ich finde das er dann aber zu schwach wäre. Er hätte somit null Chance gegen die richtig starken Piraten.
      Es könnte einen Hacken geben, oder es gibt bestimmt einen Hacken, aber ich glaube nicht das es dies ist wie bei den Jedis..:D

      Ja, so wie bei den Jedis wird es wohl nicht sein. Ich sehe aber nur zwei Möglichkeiten, wie man Flamingos Kräften entgegen treten kann. Entweder er kann Niemanden kontrollieren, der einen festen Traum hat (wie es Pirate_King bereits erwähnt hatte) oder man muss einfach schneller sein, als Flamingo reagieren könnte. Z.B. wenn Ruffy Gear Second nutzt.
    • Nein jetzt mal ohne Flax, ich finde deine Theorie gar nicht einmal so schlecht. Es kann wirklich gut sein das er Dragon kennt, und das mit der Ära und der "lockeren Schraube" sah man ja in Mock Town..=D
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • @Luddel, na klar Flamingo ist total gesund....
      Körperlich vielleicht, aber Mental hat der Ne Schruabe Locker....^^ :D

      Das mit Flamingo und Dragon, ist mir deshalb aufgefallen, weil die Dialoge von Beiden sich doch sehr Ähneln,
      der eine will eine Revolution, der andere eine Neue Piratenära,
      die Sätze überschneiden sich an einem Punkt:
      Beide wollen eine Neue Ära! ;)
      Un Buongiorno a tutti!
    • Ich könnte mir auch vorstellen,dass Flamingo und Dragon Konkurrenten sein könnten.
      Sie haben zwar das selbe Ziel,aber beide haben unterschiedliche Vorstellungen wie sie dieses erreichen könnte bzw. wie die neue Ära,die anscheinend beide einleiten wollen,aussehen soll.
    • Sie haben ja noch nicht mal das selbe Ziel!!

      Dragon ist ein Revolutionär, der, denk ich mal, die Regierung stürzen will aber Flamingo will eine neue Ära!! In der nur die stärksten Piraten leben!

      Einer möchte die Regierung stürzen der andere will Piraten killen....
    • @CUTTY:
      Genau das ist eben anders!!

      Ihre Ziele überschneiden sich an Einem Punkt, denn:
      Beide wollen eine Neue ÄRA!!! ;)
      Ausserdem:
      Flamingo Ziel ist nicht, andere Piraten zu töten, er will eine Neue Piratenära erschaffen..
      und Dragon will allem Anschein nach ne Revolution starten...

      Die Ziele sind sich doch sehr Ähnlich CUTTY, in Ihrer Kernbedeutung sind beide Sätze nämlich fast Identisch... :lucky:
      Un Buongiorno a tutti!
    • zu der kraft von flamingo:
      vielleicht kann er nur den hass in den menschen kontrollieren. er sagte beim kampf zwischen bellamy und circies sowas wie "diese auseinandersetzung muss man ausnutzen" oder so! das würde bedeuten das es vorher streit zwischen bellamy und circie gab :nick:
      das könnte der haken an seiner tf sein :frightened:
      ja das denk ich auch er kann starke gefühle der menschen sie selbst kontrollieren lassen und zB für den kampf eignet sich hass oder negative gefühle x(
      das würde vielleicht bedeuten das er die bewegungen der "opfer" nicht direkt kontrollieren kann, d.h. er kann die menschen sich nicht selbst killen lassen, was die tf nicht übertrieben stark machen würde!

      @--> CUTTY FLAM <--: ich glaube er wollte es nur noch mal zusammenfassen *LOL*
    • Hmm die Marine Typen haben aber mit sicherheit auch eine dunkle seite in sich. Daher konnte ersie Kontrolieren diese Theorie wurde ja auch gesagt. Und ich denke mal das es schwer ist Leute zu finden ´die keine Böse seite in sich tragen. Ich finde die theorie aber echt gut!
      Ich denke mal er wird am Anfang immer erst seine Tf nutzen ob nun um sich zu amüsieren oder aus ernst. Piraten wollen ja meist das einfachste und genütlichste um seine gegner fertig zu machen. Ich schätze wenn seine tf nicht so funktioniert wie er es sich vorgenommen hat das er dann voll aufdreht und ohne f kämpft!
    • ja ok ich wusste selber nicht mehr ganz genau aber ich war mir sicher das gehört zu haben trotzdem glaube ich nicht das sie BB zum Samurai machen ich mein was kann der kerl überhaupt. ich shcätze mal er hat keien teufelsfrucht gegessen und kann somit nur wild drauf hauen, quasie wie ruffy
    • Vielleicht wird BB auch von Ace geschnapt wre weiss.
      Aber das BB samu wird ist unwahrscheinlich denn die Marine meinte ja auch das keiner aufsteigen wird der keinen Namen hat da diese von anderen nicht respektiert werden.
      Und da BB Ruffy nicht erwischt hat, hat er bis jetzt noch keinen Ruhm erlangt, es sei denn er hat ein anderes Opfer gefunden wärend die SHB im Skyland waren.
    • Ich glaub nicht, dass BB's Chancen auf nen Samu-Posten so schlecht sind. Erstens hat er durch seinen Lakai (wie hieß der nochmal?) bereits die Aufmerksamkeit derer, die den Posten verteilen und zweitens arbeitet er im Moment systematisch darauf hin, bekannt zu werden. Und ich denke sehr wohl, dass BB einiges drauf hat. Und genau wie Ruffy hat er ne kleine feine Crew aus lauter besonderen Leuten. Und auch, wenn er Ruffy nicht erwischt hat, wird er IMO in relativ kurzer Zeit einen recht hohen Bekanntheitsgrad erzielen können. Bis Yaya hat sich BB ja offensichtlich absichtlich bedeckt gehalten. Ich sag nur "Endlich geht's los". BB ist garantiert ein großer Fisch und als ein solcher wird er sich auch bald erweisen. Er ist ja wohl offensichtlich seeehr selbstbewusst ("Unter 100.000 fangen wir gar nicht erst an!") und er scheint mir auch nicht so dämlich zu sein, dass er sich überschätzt.
      Und dass er Ruffy nicht erwischt hat weiß ja gar niemand - abgesehen davon, dass er ja nicht gegen ihn verloren hat - er hatte einfach nur Pech wegen dem Knockup-Stream. Er wird garantiert noch genug Möglichkeiten haben, große Namen plattzumachen. Schaut mal, wie schnell es Ruffy geschafft hat, bekannt zu werden. Und nach dem aktuellen Arc wird er wahrscheinlich schon einer der bekanntesten Piraten überhaupt werden. Wenn man genug Potential hat, geht das schnell - da reicht manchmal schon ein richtig dicker Brocken, um sich einen Namen zu machen.
      Auf jeden fall wird BB noch eine gewichtige Rolle in der Geschichte spielen. Und wenn er Samu werden will, trau ich ihm das auch zu.
    • Original von Ancalagon
      Ich glaub nicht, dass BB's Chancen auf nen Samu-Posten so schlecht sind. Erstens hat er durch seinen Lakai (wie hieß der nochmal?) bereits die Aufmerksamkeit derer, die den Posten verteilen und zweitens arbeitet er im Moment systematisch darauf hin, bekannt zu werden. Und ich denke sehr wohl, dass BB einiges drauf hat. Und genau wie Ruffy hat er ne kleine feine Crew aus lauter besonderen Leuten. Und auch, wenn er Ruffy nicht erwischt hat, wird er IMO in relativ kurzer Zeit einen recht hohen Bekanntheitsgrad erzielen können. Bis Yaya hat sich BB ja offensichtlich absichtlich bedeckt gehalten. Ich sag nur "Endlich geht's los". BB ist garantiert ein großer Fisch und als ein solcher wird er sich auch bald erweisen. Er ist ja wohl offensichtlich seeehr selbstbewusst ("Unter 100.000 fangen wir gar nicht erst an!") und er scheint mir auch nicht so dämlich zu sein, dass er sich überschätzt.
      Und dass er Ruffy nicht erwischt hat weiß ja gar niemand - abgesehen davon, dass er ja nicht gegen ihn verloren hat - er hatte einfach nur Pech wegen dem Knockup-Stream. Er wird garantiert noch genug Möglichkeiten haben, große Namen plattzumachen. Schaut mal, wie schnell es Ruffy geschafft hat, bekannt zu werden. Und nach dem aktuellen Arc wird er wahrscheinlich schon einer der bekanntesten Piraten überhaupt werden. Wenn man genug Potential hat, geht das schnell - da reicht manchmal schon ein richtig dicker Brocken, um sich einen Namen zu machen.
      Auf jeden fall wird BB noch eine gewichtige Rolle in der Geschichte spielen. Und wenn er Samu werden will, trau ich ihm das auch zu.



      Zitat Jeff: "Selbstvertrauen ist die stärkste Waffe der Welt!"

      btw, ich finde auch nicht, dass BB's Chancen so schlecht sind, ich meine, wer hat schon den Mut sich als Samurai zu bewerben und sich auf eine Stufe mit Do Flamingo und Co zu stellen?

      BB hat super Leute, die stärkste Waffe der Welt, hat als ehemaliges WB-Mitglied viel Erfahrung (Seefahrt, Piraten usw...).

      Das könnte echt hinhauen...
      Ich vermute garnicht, dass er durch Ruffy ein Samurai wird, sondern dass er einfach nen anderen Superpiraten erledigt, der uns noch unbekannt ist...

      Naja und durch dass D ist er noch für die Story sehr wichtig...