Angepinnt Neueste Episode (872)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Die heutige Folge war echt stark. Viel Respekt auf beiden Seiten. Meine Freunde und ich waren der Meinung , dass Katakuri gewonnen hat und das hat viele Gründe. Er bewies viel Ehre und Respekt. Hat sogar quasi Ruffy aufgebaut und Ihn weiter gepusht. Vor allem , er hat sich selber verletzt und sowas hatten wir glaub ich noch nie bei einem Antagonisten .Wichtig ist wohl , dass Ruffy einfach nach Gear 4 bewusstlos war und Kata noch einige Sekunden stand bevor er nach vorne fiel. Auch wenn sich Ruffy in diesem Kampf gebessert hat ,sehe ich Kata immer noch ein Stückchen über Ihn.
      Pinki hat es auch gut argumentiert. Nachdem Ruffy gesagt hat , dass er wieder kommt , hat er sich mit absicht (aus Respekt) auf den Rücken fallen gelassen. Mir hat aber eine Schlüsselszene gefehlt. Im Manga sah man, als Ruffy gesagt hat , er würde Piratenkönig werden , dass sich Katakuri mit dem Linken bein abgestützt hat, um nicht nach vorne zu fallen. Anschließend fiel er nach hinten. Oder ich Interpretiere zu viel hinein :D
      Spoiler anzeigen
      So oder so werden wir in paar Folgen dazu mehr erfahren ^^. Allein wegen Brulees Aussage

      Um nochmal den Kampf Revue passieren zu lassen. Hab mir den Kompletten Kampf nochmal angesehen und muss ehrlich sagen ,das es echt lächerlich ist wie viel Ruffy ausgehalten hat. Mir ist bewusst , dass er jemand ist der viel Ausdauer hat und viel aushält ,aber das war echt too much. Leider hat das Strecken der Folgen vieles verschlimmert. 5 Schläge von Ruffy entsprechen 50 von Katakuri.
      Auch wenn andere Ruffy als Sieger sehen , klar er hat das Schlachtfeld verlassen. Wird Katakuri immer der Sieger der Herzen sein <3
    • Ich darf an dieser Stelle kurz die zum Kapitel bereits erörterten logischen Erklärungen in Erinnerung bringen:
      • Luffy ist aus Gummi und kann deshalb mehr Treffer aushalten als eine vergleichbare Person mit ungeeigneterer TF oder ohne TF. Er hat sich das "Einstecken" (evtl. unbewusst) auch antrainiert, genau wie ein Kampfsportler/Boxer in der Realität auch das Einstecken üben muss, nicht nur das Austeilen.
      • Katakuri ist es nicht gewohnt, "einzustecken". Er ist ein Meister im Ausweichen. Luffy ist vermutlich seit zig Jahren der Erste, der ihn tatsächlich trifft. Der Effekt jedes einzelnen Treffers ist bei ihm deshalb ungleich höher als bei Luffy. Und da Luffy erst relativ spät im Kampf fähig war, Katakuri effektiv zu treffen, ist auch logisch warum Katakuri lange Zeit dominiert hat.
      Davon abgesehen habt ihr natürlich recht - gerade die Zwischenszene mit Katakuri's Selbstverletzung und das Ende des Kampfes deuten auf große Fairness und die Tatsache hin, dass beide auf Augenhöhe sind.

      Aufgrund der o.g. logischen Aspekte wäre es einerseits wohl so, dass man mindestens von einem Gleichstand, im Zweifel aber (nicht nur formal) von Luffy als Sieger ausgehen sollte. Wäre der Kampf weitergegangen und jeder hätte noch gleich viele (z.B. 2) Schläge einstecken müssen, hätte dies Katakuri mehr Kraft als Luffy gekostet. Vielleicht war dieser Wendepunkt für Katakuri spürbar, und er hat auch deshalb "aufgegeben"? Andererseits verbleibt noch der Umstand, das Luffy's Gear 4 (vorzeitig?) beendet war und es unklar ist, ob er an dieser Stelle volle 10 Minuten benötigt hätte, um seine Haki-Fähigkeit wiederherzustellen, und wieviele Minuten davon beide quasi bewusstlos waren. Evtl. hätte es für Katakuri wenn er nicht aufgegeben hätte also eine kleine Lücke gegeben, um Luffy endgültig fertigzumachen - aber das ist spekulativ.

      Die anderen von Euch bereits aufgeworfenen Fakten möchte ich mit diesem Beitrag übrigens nicht schmälern, sondern nur ergänzen. Spoileralarm ;)

      Mein persönliches Fazit zu dieser Folge kann ich ansonsten mit einem Wort zusammenfassen: "Endlich!" ;)
    • boah im Vergleich zu 870 war die Folge 871 einfach nur lächerlich ... die King Kobra hattet nicht mal ein richtiges Flashback dafür wurde der Kussszene gewaltig Zeit gegeben. Nächste Folge sollte wieder mehr abgehen, aber ich bin wieder kurz davor den Anime zu droppen und nur noch Manga zu lesen und nur die Fights nachzuschauen. Die sollten einfach wieder wie früher ein paar Filler Folgen zwischen den Arks einfügen, wegen mir auch wie Sanji Curry kocht :) aber so wie es aktuell abläuft macht es einfach kein Spaß mehr.

      Wie kann so eine Kussszene mehr Zeit fressen wie die Selbstverletzung von Katakuri???
      "G34R FOURTH" Keep going after him! PHYTON! 8-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dioxide ()

    • @McSmiley

      Deine Erklärungen kann ich nur so semi akzeptieren. Das Argument mit Ruffys Gummikörper wird dadurch annuliert, dass Katakuris Angriffe stets mit Haki versehen waren. Somit sollte es dadurch keinen (gravierenden) Vorteil beim Einstecken geben, da ohnehin immer Ruffys "Urkörper" den Schaden abbekommt.
      Was die Sache mit der Gewöhnung anbelangt mag es durchaus sein, dass Ruffy da fitter ist. Aber ehrlich gesagt ist mir das viel zu simple und plump. Es kann nicht sein, dass der 1. Kommandat eines Kaisers beim ersten heftigen Schlag in die Brüche geht. Egal wie sehr er aufs Ausweichen spezialisiert ist, muss er wahrscheinlich in seiner Laufbahn in Anbetracht seines langen Piratendaseins in Kämpfe verwickelt gewesen sein, die ihn hart gefordert haben und bei denen er was Einstecken musste. Abgesehen davon hat man ja anhand von Ruffys Beispiel gesehen, wie so ein OH Training aussieht. Da kassiert man unendlich viele Schläge bis man sein OH perfektioniert hat. Ich glaube kaum, dass Katakuri nicht ähnlich viel gelitten hat, bis er das Niveau erreicht hat, das er heute hat.

      Mal ganz zu schweigen davon, hatten wir das Szenario mit dem zu wenig vertragen bereits mit Cracker. Halte es aus logischer und erzählerischer Sicht ziemlich schwach, die selbe Erklärung zwei mal binnen eines Arcs zu verwenden. Soll Ruffy jetzt jeden Kampf gewinnen, weil er einfach das größte Motherfucker Stehaufmännchen ist? Wenn dir jemand in allen wesentlichen Kampfaspekten überlegen ist, ist es eine ziemlich schwache Lösung "Er kann halt mehr Einstecken" als Rechtfertigung für einen Sieg zu nehmen.
    • @Pinki, das geht schon in Ordnung.

      Ich wollte vor allem die Argumente aus dem Manga-Kapitel in Erninnerung bringen, weil dieses Thema ja eher im Plot begründet liegt als daran, dass sich das Anime vom Manga in diesem Punkt allzusehr unterscheiden würde. Insofern würde ich an dieser Stelle die Diskussion auch nicht von vorne beginnen, sondern auf die bereits ausgetauschten Argumente und Meinungen verweisen.

      Z.B. irgendwo da...: Kapitel 896 - "Eine letzte Bitte"

      In diesem Sinne schreibe ich jetzt auch nicht weiter, auch wenn's schwer fällt ;)
    • Neu

      872
      ich fand die Folge sehr schön und am Ende gabs dann auch wieder Vinsmoke action pur , was schon mal echt nice war.
      Pekoms Kampf in Sulongform wurde um ein vielfaches ausgeweitet, was dem Charakter auch gerecht wurde und nicht wo man ihm im Manga sehr schnell rausgeschrieben hatte sobald er durch den Spiegel war.
      Brulee Kreischarie ist ja schon legendär und gehört einfach dazu. Als Deux ex machine dürfte sie nun für diesen Arc ausgedient haben.
      Ovens Angriff auf Pekoms war auch sehr sehenswert.
      Was mich etwas genervt hat das Sanji doch trotz seiner wichtigen Aufgabe nicht so richtig bei der Sache war Luffy in Sicherheit zu bringen, was wohl auch darauf zurückzuführen ist das viel gefillert wurde und man Pekoms nicht so zurücklassen wollte.
      Zum Schluss wie gesagt hatten die Vinsmokes ein super Auftritt angefangen das sie den halben Hafen in Feuer gelegt haben. Das Henshin und die Musik liebe ich einfach

      Folge bekommt 9,5 von 10 Punkten
      A Laser beam of Epicness
    • Neu

      War eine schöne Folge. Die Verwandlung von Reju musste ich Lustmolch gleich 2 mal anschauen.
      Pekoms hat deutlich mehr abbekommen als im Manga. Während ich mir im Manga nicht sicher war was mit Pekoms passierte so bin ich mir jetzt sicher das er tot ist.

      Pekoms
      Pedro
      Pound

      3 Tote Verbündete mit einem P!
      Zufall?

      Ich bin gespannt ob der ein oder andere doch wieder belebt wird....zeitfrucht? BM....
    • Neu

      Bon_Curry schrieb:

      War eine schöne Folge. Die Verwandlung von Reju musste ich Lustmolch gleich 2 mal anschauen.
      Pekoms hat deutlich mehr abbekommen als im Manga. Während ich mir im Manga nicht sicher war was mit Pekoms passierte so bin ich mir jetzt sicher das er tot ist.
      Im Manga hat er nicht mal die Leute angegriffen er wurde gleich überwältigt, und auf ihn wurde eingeschlagen wieso das die Anime das ändert keine Ahnung Filler Material..
    • Neu

      Mit dieser Folge hat der Anime ein neues 'Tief' erreicht. Was ich überhaupt nicht leiden kann sind Filler die ein anderes Bild zeigen, als es im Manga der Fall war.
      Pekoms wurde im Manga sofort überwältigt und 'anscheinend' getötet. Was die übermacht der Gegner nochmal gut darstellte.
      Im Anime verpasst er jedem der Zehnlinge noch eine und Kämpft noch eine kurze weile bis er dann von Pfeilen durchlöchert wird.
      Jetzt kommt aber das beste! Pekoms one-shotet Sanji...dein ernst? Wer bei Toei auf diese ''super'' Idee gekommen ist, denn sollte man feuern. Dazu kommt noch, dass Pekoms sich uhrplötzlich kontrollieren kann?! WOW! Toei, liest Ihr überhaupt den Manga?
      Raisin war nach Sanji's Tritt weg vom Fenster. Im Anime haben Sie Ihn einfach wieder gebracht, als wäre nichts gewesen. Nicht einmal einen Kratzer hatte er. Und was sollte diese Rote Feuer artige Fähigkeit sein? Und seinen RH Einsatz haben die auch einfach weggelassen...

      Die die nur den Anime schauen bekommen dinge zu sehen, die im Manga nicht passiert sind oder diesem widersprechen.
      Der Anime ist einfach schlecht, sei es die Animation oder die Filler. Es gibt einige ausnahmen wo der Anime (fast) alles richtig macht, aber das passiert viel zu selten.

      Gefallen hat mir aber die Szene mit Oven. Die Animation wo er Pekoms eine verpasst hat war wirklich gut gemacht.
    • Neu

      Also ich finde einfach, dass man Manga und Anime in manchen Punkten einfach differenzieren muss. Solange hier ausschlaggebende Punkte wie im Manga dargestellt werden ist doch super - da biete einem der Anime nun mal mehr Spielraum, auch um manche Dinge ausführlicher darzustellen.
      Mir gefiel die Folge super, allerdings hatte ich mir von Pekoms Sulong Form etwas mehr erhofft.

      Der Vinsmoke Auftritt gefiel mir echt wieder super, vor allem die Szene mit der Flotte - welche die Familie sehr gut darstellt: düster, böse und mächtig. Kommt in dem Bild auf dem Ozean sehr geil rüber. Die Verwandlungen mit dem Raid Suit ebenfalls geil!

      Mir persönlich geht einiges viel mehr auf den Sack: Das ewige Geheule von Nami, Brook und vor allem Chopper - der sein Kopfgeld mit solchen Aktionen immer mehr bestätigt :D Kann man das nicht in Zukunft bitte mal ändern? Haki für die drei, damit sie nicht vor allem und jedem Angst haben müssen? Erweiterung der Waffen oder wie auch immer? Ich kann das Gejammer nicht mehr hören - selbst meiner Freundin, die seit ca. 3-4 Monaten mit schaut, geht das schon auf den Keks.

      Würde die Folge mit 8/10 Punkten bewerten.
    • Neu

      ZorroLionheart schrieb:



      Mir persönlich geht einiges viel mehr auf den Sack: Das ewige Geheule von Nami, Brook und vor allem Chopper - der sein Kopfgeld mit solchen Aktionen immer mehr bestätigt :D Kann man das nicht in Zukunft bitte mal ändern? Haki für die drei, damit sie nicht vor allem und jedem Angst haben müssen? Erweiterung der Waffen oder wie auch immer? Ich kann das Gejammer nicht mehr hören - selbst meiner Freundin, die seit ca. 3-4 Monaten mit schaut, geht das schon auf den Keks.
      haha ja das gehört doch zum guten Ton von Chopper ein bischen rumweinen...

      ähm ja der Germa Auftritt war ganz ok nur fehlt mir echt die eigentliche Story ... ich dachte echt die schaffen es die Folge auf die Sunny

      2/10

      definitiv Abzug gab es für Brulees fetten Kopf und das unhygienische Transportieren von Luffy
      "G34R FOURTH" Keep going after him! PHYTON! 8-)