Falkenauge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Als fehler von Seiten Falkenaugens würde ich das nicht bezeichnen.
      Er weiss imo ganz genau was in Zorro stecken kann. Und er rechnet auch damit, dass er verlieren kann. Das ist nun einmal das Risiko, dass man bei einem Kampf eingeht. Wenn schon vorher der Sieger feststeht, wäre es doch langweilig.
      Falkenauge sieht in Zorro viel Potential und er sucht nach einem würdigen Gegner, nachdem ihm wohl keiner mehr das Wasser reichen kann.
      Wenn Zorro Falkenauge besiegt, lässt er ih am Leben und es wird so eine Art Dauerrivalität.
      Beide brauchen den anderen, um immer gegen einen würdigen Gegner kämpfen zu können.
      Außerdem schützt es davor, einzurosten.^^ Man muss sich immer weiter verbessern, um nicht zu verlieren. Das wäre dann für beide der weitere Antrieb in ihrem Leben.
    • Jungs ihr habt wirklich ein sehr schönes und interessantes Fantasie!!
      Was zorro eigentlich mit Mr. 1 gemacht hat war wirklich beeindruckend aber er hat sehr lange geberaucht und musste auch sehr viel einschtecken!
      Nehmen wir an Mr. 1 häte Mihawk als gegner, da könnt ihr mir glauben dieser Kampf wird in 2 Minuten um sein !!!
      Warum ich deisen Satz schreibe?? Nun ich wollte mal den Unterschied zwischen Zorro und Mihawk zeigen und damit will ich auch sagen wieviel Zorro noch vor sich hat damit er mal eine Chance gegen den besten Schwertkämpfer hat!!

      Also wenn sie mal aufeinander treffen wobei ich mir ganz sicher bin dass das sehr lange dauern wird, da wirds einen Unenschieden geben!!!

      Mihawk ist einfach der Beste und hat einen einzigartigen styl..
      Er erinnert mich einbischen an Vampire aber wer weis was/wo/wie er ist war und wird!!!!!!! *biggrin*
    • Ich weiß nicht, fänd ich persönlich nicht so gut. Imo würde Zorro auch jetzt noch deutlich verlieren. Nee, ich bin davon überzeugt, er trifft erst wieder am Ende auf Falkenauge.
      Ich fänd das irgendwie auch blöd, Zorro trifft jetzt wieder auf ihn, verliert und wird erneut von Falkenauge verschont. So nach dem Motto, versuch es so oft du willst, irgendwann wirst du es schaffen. Fänd ich nicht gut.
      Abgesehen davon glaub ich nicht, dass Mihawk Zorro noch ein zweites Mal laufen lassen würde. Das mit dem Verschonen war eine einmalige Sache, Zorro hätt es auch nicht verdient, wenn er so blöd wäre, Mihawk schon wieder herauszufordern, ohne bereit dafür zu sein. Und wie gesagt, Mihawk würde ihm beim zweiten Mal keine Gnade gewähren, da bin ich mir sicher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Buggy ()

    • Den Kampf von FA und Zorro werden wir erst gg. Ende von OP sehen. Jetzt mal ein zwischenkampf einscheiben und die beiden zu vergleichen ist blödsinn. jeder, auch Zorro weis das es da noch Verbesserungen geben muss um mit FA auf gleicher Höhe zu sein.
      Das offensichtlichste ist die Geschwindigkeit die Falkenauge besitzt. Erst wenn Zorro diese beherrscht ist er ebenbürtiger Gegner.

      Und wenn Zorro FA einmal besigt hat, denke ich nicht das FA einfach verschwindet und man ihn nie wieder sieht. Wen soll Zoro dann noch schlagen? Nene, er wird sich mit FA noch einige Fights liefern, wie dieser es mit Shanks getan hat.

      Wenn Zoro dann der beste Schwertkämpfer der Wekt ist kann man ihn als einen der stärksten Charas in OP betrachten, da er ja FA geschlagen hat, welchen man auf eine Stufe mit Shanks und Wb stellt.

      Hofe mal es wird ein grandioser Fight.

      Aber ich schweife ja wida ab.... B2T

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tats-u-maki ()

    • Glaube auch, dass es ziemlich am Ende sein wird, glaube aber auch nur das er das nur schaffen kann mit 2 Meisterschwertern und durch die CP9 hat Zorro jetzt auch an Geschwindigkeit gewonnen und wird so um einiges stärker sein als am Anfang wo ihn FA nur durch Geschwindigkeit besiegt hat. Und das mit den Meisterschwertern denk ich weil der FA ja kein Prob darin hatte, die Schwerter vom Zorro zu zerstören...
    • Aber vielleicht kommt ein Gegner vor gegen den Zorro mühe hat oder auch gar keine Chance. Und zu einen späteren Zeitpunkt sieht er Falkenauge wie er denjenigen mit nur einen Hieb tötet.
      Sie müssen Fliehen weil die Gegner in Überzahl sind. Und Zorro haltet sich an Ruffys Befehlen ! Das würde einen Kräfteunterschied zeigen und Zorro wird irgend ein Training/Technik durchführen/erlernen von dem ihn sein Meister erzählt/gewarnt hat. Und vielleicht kauft ihn ja Nami diesmal Fitness geräte. Oder Franky hat etwas eingebaut.
    • Ich denke eher net das Nami für irgendjemanden etwas kauft so geizig wie die ist. Und ich denke nicht das Zorro irgendwann verlieren wird, weil er Ruffy versprochen hat, dass Mihawk der letzte war der es gegen ihn schafft zu gewinnen(wo er sein Schwert hebt und anfängt zu weinen, in der arc wo der Sanji noch beitritt).
      Er wird auf jeden Fall gg Mihawk kämpfen und dann bekommt er auch ein um Ellen höheres KG als Mihawk hatte...
    • es ist eigentlich schon logisch das er es schafft ich glaube nicht das Oda den Traum/Ziel von jemanden aus der SHB nicht in Erfüllung gehen lässt.
      Die Frage ist natürlich wann dies passiert. FA treibt sich ja inner 2 hälfte rum ich könnte mir vorstellen das er und zorro kurz vor unicon gegeinander antreten und FA dann nach nem starken Fight verliert Zorro hat sein Ziel erreicht und kurz danach kommen sie auf Unicon an und Ruffy ist PK ;)
      Meine Persönliche Piratenbande:
      Ruffy, Zorro, Sanji, Nico Robin, Rockstar, Smoker, Gin, Ace, Lucci, Franky, Brook
    • vlt. taucht ja noch ein neuer schwertkämpfer auf der gl auf.
      ein unbekannter, der mitglied in bbs bande ist.
      dieser würde dann falkenauge besiegen...vlt. mit unfairen mitteln...auf jedenfall rächt zorro sich dafür ..und besiegt den "unbekannten" schwertkämpfer.
      zum schluss kämpft dann zorro nochmal gegen falkenauge in einem "ehrenvollen" duell. aber ich hoffe mal dass falkenauge nicht stirbt. er wäre dann ja immerhin noch die nr. 2 auf der ganzen welt. und nur zorro könnte ihn besiegen. zorro sagt dann bestimmt sowas wie : "Komm später wieder, wenn du noch stärker geworden bist!"
      könnte ich mir auf jedenfall gut vorstellen.
      die beiden besten schwertkämpfer duellieren sich ab und zu miteinander^^
      schließlich wäre es ja uach für zorro langweilig..wenn er keinen ernsthaften gegner mehr hat. es sei denn helmeppo trainiert noch etwas mehr mit seinen schwertern^^
    • Wir haben von FA im Kampf mit Zorro ja eig nicht viel gesehen. Wir wissen das er sehr schnell, körperlich stark und mit seinem BS nen Schiff so mirnichst dirnichst in 2 teile zersäbeln kann.

      Wir Wissen das Zorro mittlerweile die Luft als Projektil nutzen kann (Sinnesphönix), das er an körperlicher Stärke und Schnelligkeit zugenommen hat und Eisen spalten kann.

      Achtung Spoiler/

      jetzt beherrscht er auch "Asura" - den Neun Schwerter Stil (Kyuutou-Ryu)
      Er hat somit die dreifache Angriffstärke als normalerweise mit der er Kaku besiegt und sein Mega-Ryanku in silbernen Nebel aufgelöst hat.

      Ein gebäude, Schiff o.ä. zu zersäbeln stellt für ihn längst kein Problem mehr da.

      Spoiler Ende/

      Da der Fight zwischen Zorro und FA noch in den Sternen steht, da stellt sich die Frage welche Fähigkeiten FA noch besitzt?

      Gespannt auf Kommentare/Diskussionen ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tats-u-maki ()

    • Sein Blacksword würde Falkenauge jetzt wohl von Anfang an gegen Zorro einstzen. Aber trotzdem würd er ihn imo noch deutlich besiegen.

      Ich frag mich ja, ist das Blacksword eines der legendären Drachenschwerter? Oder fällt es ganz aus diesen Kathegorien und ist vielleicht sogar noch besser als ein drachenschwert? Mihawk sagte ja selbst, die schärfste Klinge der Welt, also wird es wohl auch das beste existierende Schwert sein.
    • Um die Wahrheit zu sagen... Wir wissen nicht, das das BS eines der 12 Drachenschwerter ist.
      Wir wissen nur das es laut Aussage von FA die beste Klinge der Welt ist.
      Diesem kann man garantiert Glauben schenken, da FA nicht der typ ist der lügt.

      Meine theorie: Es ist eine Spezielle Klinge, welche direkt für FA geschmiedet wurde oder die er gefunden hat.
      Ich glaube auch das es aus Seestein besteht, oder zumindest aus einer Legierung mit Seestein, denn sonst wäre Falkenauge langst nicht so mächtig wie er im Moment dargestellt ist.
      (Immerhin war er der 1.samurai den wir kennengelernt haben und wir wissen bisher imer noch nicht sein KG).
    • Ja. Sonst hätte Falkenauge noch nicht mal eine Chance gegen Smoker oder diesen Captain ..der sich in Enies Lobby in Bälle verwandeln konnte.
      Ach ja und nichz zu vergessen dieser Säure-Captain...der würde Falkenauges Schwert ohne Seestein ja auch so zerstören können.
      Zudem braucht zorr noch eine SChwert was solchen Säure-Attacken stand hält.
      Deshalb wird eine Seesteinlegierung schon angebracht sein.
      Aber ich denke mal, dass er so etwas erst zum Schluss bekommt. DA so ein Schwert echt zu mächtig ist.
    • mal ein gegenargument für die, welche glauben, dass seesteinschwerter unehrenhaft für leute wie mihawk und zorro wären:

      für zorro steht es ja fest, das er schwertkampfmeister werden will...er will also auf faire weise gegen falkenauge gewinnen!

      --> soweit ok!

      wir gehn mal davon aus, dass mihawk keine tk besitzt...also wäre ein seesteinschwert eig nutzlos gegen ihn (also zumindest die fähigkeit des seesteins)

      also wäre es doch ok wenn shcwertkämpfer mit seesteinschwertern kämpfen....untereinander macht das eh kein unterschied aber gegen gegner die tks besitzen können sie trotzdem ankommen....für mich nicht "unehrenhaft" *blink* *wink*
    • @stormy Welche chance haben ruffy oder robin gegen logias? auch keine solange sie den schwachpunkt nicht kennen. Da immer mit nem seestein schwert zu agumentieren ist doch sinnlos denn wenn sich einer in sein element verwandelt hilft der seestein doch auch nicht mehr oder? Es sei denn sein gegner weiß nicht das er ein schwert aus seestein hat, dann wäre der kampf schnell vorbei.
      Gegen zoan tf ist ein schwertkämpfer nicht im nachteil. Bei den paramecia kommts dann halt drauf an, hinas fesseln sind sicherlich schwer zu besiegen wenn man nicht schnell genug ist und buggy wird auch problematisch. Aber bellamys spiral oder ruffys gum gum kräfte sind nur kleine vorteile die nem schwertkämpfer durchaus ne chance lassen zu gewinnen.
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht es hat ja Zeit
    • Ja, also ob normales Schwert oder ob eines aus Seastone: Wenn es das Fleisch eines Menschen durchschneidet ist das für niemanden alluzu gesund!
      Daher finde ich es schon denkbar, wenn nicht sinnvoll, dass Leute wie Zoro, die Waffen benutzen sich auch des Steins bedienen. Im Kamppf gegen Enel hat Viper kurzzeitig mit Seastone angegriffen. Aber Enel war auch DF Power stärker als das Dial
    • also wenn man zusticht, dann wird mal wohl nicht auf flammen stoßen sondern auf den eigentlichen körper..weil damit der tf effekt neutralisiert wird ^^

      naja aber selbst ruffy wird auf seine tf kraft zurückgreifen müssen, um einen gegner wie ajoki besiegen zu können...außerdem hat er sich früher auch immer der tf fähigkeiten bedient....das ist auch nicht immer ehrenhaft..wobei ruffys tf noch die "harmloseste" ist...da kann man sich streiten....aber warum sollte dann zorro kein schwert aus seesteinen haben...wenn es doch schon um einiges härte als diamant ist..^^
      er verschafft sich als schwertkämpfer nur einen vorteil gegenüber tf usern..und das ist ja wohl mehr als fair...besiegen muss zorro sie jedoch noch aus eigener kraft...bestes beispiel smoker..er hat auch so eine waffe..benutzt sie aber auch nich so oft...wahrscheinlich nur im notfall ..oder wenn er gegen so gegner wie ace kämpft....
      bis jetzt hatte ruffy immer glück mit seinen logia gegnern...aber irgendwann wird mal ein gegner auftauchen, der eine schwachstelle hat, die man nicht sofort ausnutzen kann...
      also ich würde mich freuen wenn zorro ein schwert daraus hat...es müsste ja noch nicht mal deinen gegner so schwächen wie ein normaler seestein..aber einen logia user zumindestens verwundbar machen..^^
    • Original von $tormy
      also wenn man zusticht, dann wird mal wohl nicht auf flammen stoßen sondern auf den eigentlichen körper..weil damit der tf effekt neutralisiert wird ^^


      Naja jetzt wollen wirs mal net übertreiben....^^
      wenn ein User mit Seestein in berührung kommt, dann dauert es schon bissl bis er seine Kraft verliert, da kann sich ein Logia user in sein element auslösen um dem schwert zu entkommen, vielleicht bekommt er was ab, aber wenn überhaupt dann ein kratzter oder so.

      @Zorro und Seesteinschwert

      Imo bekommt er keins....wenn es überhaupt schwerter aus Seestein gibt, Smoker hatte auch nur Seestein an seinem Stab befästigt, der Stab selber besteht nicht aus seestein.

      Aber warum sollte auch Zorro überhaupt gegen Gegner kämpfen, die Logia kräfte haben, das wird nie passieren, seine Gegner waren bis jetzt immer Schwertkämpfer, oder sowas ähnliches, halt leute mit scharfen klingen.
      Es heißt ja auch der beste Schwertkämpfer der Welt und nicht der beste Kämpfer der Welt.

      Falkenauge hat ja auch zugegeben das er es nicht mit den richtig starken aufnehmen kann, und zwar als er zu Ruffy sagte, dass sein Traum Piratenkönid zu werden noch schwerer zu erreichen ist als ihn zu besiegen. Somit kann er auch nicht leute wie Aokiji besiegen, braucht er auch net, um bester Schwertkämpfer zu sein.
    • Naja jetzt wollen wirs mal net übertreiben....^^


      Eigentlich übertreibt er ja auch nicht. Man muss sich ja nur den Fight von Croco und Ruffy anschauen... Zwar hats gedauert bis Ruffy die Schwachstelle rausgefunden hatte aber nichts desto trotz als er zuschlug konnte Croco sich nicht weiter in Sand auflösen um den Schlägen zu entgehen. Das ist doch ein Fakt. So ähnlich wird es mit Seesteinen auch sein. Das heisst würde Zorro ein Schwert aus Seestein haben könnte er damit den guten Ace anritzen ^^...

      Egal wie schnell er nun dann ist... Ein Flämmchen seines Körpers reicht aus um ihn mit seinem Körper und der Flamme selbst zu verbinden und dann wird der Effekt der TF ausgehebelt. Wenn Oda da keine andere Regel eingeführt hat wird es so bleiben *glare*

      mfg Fanatic

      PS: Mein erster Eintrag *blink*
    • Original von EdeN
      Original von ->Smoker<-
      Falkenauge hat ja auch zugegeben das er es nicht mit den richtig starken aufnehmen kann, und zwar als er zu Ruffy sagte, dass sein Traum Piratenkönid zu werden noch schwerer zu erreichen ist als ihn zu besiegen. Somit kann er auch nicht leute wie Aokiji besiegen, braucht er auch net, um bester Schwertkämpfer zu sein.


      stimmt daran hab ich noch gar net gedacht...also aus der sicht betrachtet... *tongue*


      Damit hat er doch nicht zugegeben, dass er es nicht mit den richtig starken Gegnern aufnehmen kann...er hat blos gesagt, dass es ein schwieriger Weg wird Piratenkönig zu werden (womit er ja auch Recht hat), schwieriger als ihn zu übertreffen... (man muss ja nicht in jede Aussage so viel hineininterpretieren).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eXcelon ()

    • Original von ->Smoker<-
      Naja jetzt wollen wirs mal net übertreiben....^^
      wenn ein User mit Seestein in berührung kommt, dann dauert es schon bissl bis er seine Kraft verliert, da kann sich ein Logia user in sein element auslösen um dem schwert zu entkommen, vielleicht bekommt er was ab, aber wenn überhaupt dann ein kratzter oder so.

      Es will ja keiner in Frage stellen, dass Logias nicht weiterhin geschickt ausweichen können, wenn man sie mit Seastone attackiert. Aber auszuweichen entspricht halt überhaupt nicht dem Kampfstil der Logia User. Charakteristisch für die ist doch, das sie Angriffe am liebsten frontal durch sich hindurch gehen lassen. Und wenn dann ein Seastone zum Einsatz kommt dürfte auch ein entflammer Körper ordentilch was abbekommen, z.B. Enel ist das passiert.

      @ Falkenauge Diskussion:
      Damit hat er auf jeden Fall eingestanden, dass Ruffy mit Gegnern kämpfen werden muss, die deutlich stärker sind, als er. Aber wie gesagt, er ist ja auch Schwertkämpfer...
    • Ob Falkenauge mit seiner Aussage meinte, dass es stärkere Gegner gibt als ihn oder das man, wenn man Piratenkönig werden will, mehr Hindernisse überwinden muss als wenn man ihn besiegt, ist nicht geklärt. Solange wir keine weiteren Infos über FA haben ist beides möglich.

      Doch wir haben Fakten:

      1. Er ist einer der stärksten, wenn nicht gar der mächtigste der 7 Samurai.
      Wiso? - Er ist der erste Samu den wir zu Gesicht bekommen haben, trotzdem wissen wir weder was über seine genauen Absichten, seine wahre Stärke, sein ehemaliges KG oder seiner Vergangenheit.
      2. FA hat sich früher mit Shanks Duelle geliefert die selbst WB als legendär bezeichnet.
      3. FA wird von der Marine und den restlichen Samurai Respekt entgegengebracht.
      4. Er besitzt, nach eigener Aussage, die beste Klinge der Welt - Wir wissen nicht ,das es zu den Drachenschwertern gehört. - Es wird wohl eine speziell für FA geschaffene Waffe sein.
      5. Er ist der beste Schwertkämpfer der Welt.

      Aus diesen Fakten können wir ableiten, dass FA definitiv einer der mächtigsten Personen im One Piece-Universum ist.
      Und da die stärksten Gegner immer zum Schluß kommen und man den Kampf zwischen FA und Zorro nicht als Kampf werten kann(sondern eher als Spielchen), wird...

      meiner meinung anch...

      FA stärker sein als manche Logia-User (Smoker, Sir Crokodile).
      Ob er nun stärker ist als WB oder z.B BB ist für mich dann nicht mehr von Bedeutung, da er offenbar keine Anstalten hat Piratenkönig werden zu wollen.