Wie lange ist Ruffy schon unterwegs?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Wie lange ist Ruffy schon unterwegs?

      Schon des öfteren habe ich mich gefragt, wie lange ist es her, dass Ruffy aufgebrochen ist die See zu erobern und Piratenkönig zu werden?


      Darauf eine Antwort zu finden ist nicht ganz einfach:

      - One Piece erscheint nun im zehnten Jahr wöchentlich. Ganz gleich wie kurz die Erzählzeit von OP sein mag, sie kann nicht gleich null sein.

      - Die Piraten ziehen mit Segelschiffen durch die Gegend. Wir wissen nicht, welche Strecke die SH's schon zurück gelegt haben, es könnten aber durchaus einige tausend Kilometer sein. Das spricht dafür, dass sie mindestens ein paar Monate unterwegs sind.

      - OP ist so erzählt, dass praktisch eine längere Geschichte an die nächste anknüpft. Da verleitet einen manchmal dazu zu glauben, man wüsste über jede Sekunde Bescheid, die seit dem in See Stechen Ruffys vergangen ist.
      Die Entscheidende Frage müsste sein: Was geschieht zwischen den Arcs?!

      - Die Fortschritte: Alle SH Mitglieder haben im Laufe der Zeit Fortschritte in ihren Kampftechnicken gemacht. Ob nun Zorro, Usopp oder Nami, alle haben sie einige neue Tricks auf Lager oder benutzen bessere Waffen. Am deutlichsten sieht man das bei Ruffy, der bisher bei jedem Endkampf eine oder zwei neue Spezialtechnicken drauf hatte, z.B, Essen und gleichzeitig Schlafen!*GGG*

      - Die Kopfgelder: Es ist bekannt, dass die Strohhutbande sich innerhalb recht kurzer Zeit einen sehr bekannten Namen gemacht hat. Aber auch die schnellste Weltregierun wird nicht alle zwei Wochen eine neue Fahndung ausschreiben.

      - alle SH Mitglieder sind in einem Alter, wo nicht umbedingt allzugroße körperliche Veränderungen im Sinne von Wachstum geschehen müssen, sehr wohl aber was die Gesichtszüge angeht (und die Haare!). Und genau da haben wir ja auch bestimmte Veränderungen gesehen, zB Tashigi

      - Die Lunartheorie: Ich will nicht böse sein. Aber da hat imho jemand zu viel Freizeit. Das hat umgefähr den selben Anspruch auf Richtigkeit, wie wenn man versuchen wollte alle in OP sichtbaren Nächte zu zählen und dann so auf eine Reisedauer von 15 Tagen käme. Das geht einfach nicht.

      - die Zeit, die ein Logport zum Aufladen braucht mag für die Mindestdauer eines Aufenthaltes auf einer Insel wichtig sein. Sie sagt aber rein garnichts über die Reisezeit von Insel zu Insel aus.

      - wir scheinen uns einig zu sein, dass die Handlungen im EastBlue in einem engerem zeitlichem Zusammenhang zu stehen scheinen, als die auf der Grandline

      - der hohe Stressfaktor, dem man auf der GL ausgesetzt ist kann vielleicht bestimmte Stimmungsschwankungen verursachen. Aber damit Menschen sich verändern (so wir das denn als möglich erachten^^) braucht es einfach Zeit. Lysopp ist ja auch noch nicht der große mutige Pirat.
      Von physischem Wachstum ganz zu schweigen

      - mir ist noch ein Indiz für eine eher kurze Reisedauer eingefallen: Nach Alabasta sollte Smoker schon befördert werden. Die Zeremonie hat dann nach der CP9 Sage stattgefunden. Normalerweise sollte sowas doch nicht so lange dauern? Das könnte bedeuten, dass jedenfalls zwischen dem Verlassen Alabasters und der Jungfernfahrt der Sunny nicht allzuviel Zeit vergangen ist.


      - Jacko und Fullbody. Es muss schon einige Zeit vergangen sein, bis diese Paaruung sich gefungen hat.

      - Enels Reise zum Mond!
      Ich weiß nicht, wie Schnell die Maxim ist. Aber die Reise zum Mond dürfte schon etwas gedauert haben...



      Wichtig! Veränderungen von Charakteren
      Seit dem Erscheinen von Corby in Band 432 muss man davon ausgehen, dass mindestens einige Monate vergangen sind, wenn nicht gar Jahre. Denn er ist ja durchaus beträchtlich gewachsen.
      .



      Es gibt sicher noch viele andere Hinweise darauf, wieviel Zeit seit Ruffys Aufbruch zur See vergangen sind. Wie siehts aus, was habt Ihr so für Ideen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MECD ()

    • hmm das ist eine schwierige sache
      aber ich denke das sie schon lange unterwegs sein müssen es sind auf
      jedenfall jahre. corby und helmeppo haben mich sehr überrascht als sie
      wieder auftauchten und. ich schätze mal das sie schon 2-3 oder vieleicht
      länger unterwegs sind. so geneau müsste eigentlich oda wissen
      Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber ist kein Porno-Star!

      Grandpa Simpson
    • Jap ich würde auch auf ein Jahr bis 14 Monate schätzen. Und am Ende von OP werden sie bis dahin 3 Jahre auf der GL gewesen sein.
      Aber komisch finde ich das schon, da man noch keinen B*day von Ruffy und co. gesehen hat...aber muss ja auch nicht..sicher wird das in den nächsten Arcs mal erwähnt..^^
    • Gehe mit den Schätzung (min. 2, max. 3 Jahre) konform. Und vermisse ebenfalss Geburtstagsfeiern. Ich denke aber, dass wir frühestens etwas erfahren, wenn mal jemand in den FPS die Frage stellt. DIe einzige mir bekannte Zeitangabe wäre bei der Noland-GEschichte, wo auch das Zeitmaß (anno marum???) bekannt. Aber die Nolandgeschichte ist ja schon länger her.
    • Das ist wirklich gut wie du dich orientierest, ich habe mir auch schon überlegt ob man es vielleicht anhand des Alters von Corby bzw. Helmepo sagen kann wie lang die SHB unterwegs ist!!!
      Ich würde mal sagen 3 Jahre !!!
      Weil wenn man Corby so anschaut kann man eigentlich sagen dass er 17 oda so ist!!
      Oder vielleicht gibt es andere Anhaltspunkte!!
    • da man das kaum zurück verfolgen kann und das alle reifer geworden sind und sie nicht von heut auf morgen bei der nästen insel sind und sich immer einige tage aufhalten tendir ich mal das sie so 2 bis 3 jahre unterwegens sind
      Lebe das Leben den es könnte dein letzter tag sein
    • °__O , wasn das für ein thread?!?
      naja egal.
      also da man davon ausgehen kann das zwischen den einzelnen inseln und arcs und was weiß ich noch alles, sie ne weile auf see fahren, schätzeich mal so circa ein halbes jahr maximal so 10 monate...
      Wir stehen zusammen , wir fallen zusammen, Bad Boys for Life!
    • Laut der Mond-Theorie ist die Strohhutbande erst seit 30 - 40 Tagen unterwegs.

      Imo ist diese Theorie Schwachsinn, aber es gibt genug Leute die darauf schwören

      The Lunar Theory.

      I'm sure this has been noted several times before, but I couldn't seem to find the official thread for it, how long I actually looked for it. If such as an official thread for this exist, please post it.

      Anyhow, if we assume that the moon's phases works in the same manor in Odaverse as in the Universe, then we can more or less accuratly count the time that has passed since the Straw Hats left Syrup Village.



      Which gives us that it's gone 40-50 days since the Straw Hats left Usopp's village. This means that a cople of until recently unknown nobodies has in less then two months created a pirate crew with a bounty on over 600 million bellies, destroyed Enies Lobby, defeated a Shichi Bukai and manage to get a Buster Call on them.

      Not bad.

      It's also pretty interesting to think of that the mean time in Odaverse in comparison to ours is that during those 10 years we've been reading One Piece, less than two months have passed.

      Anyway, the point of this is that this could possibly make it possible for us to calculate the time it would take for the Straw Hats to get to Raftel. Well, as they entered the Grand Line on day 10, and the size of OP-Earth seems to be the same as real life-Earth, then how long could it take?

      If we judge that they've been travelling for 30-40 days in the Grand Line by now, then how long to make a full travell around the world?

      Who hasn't read Jules Vernes classic Around the World in 80 days? Could this perhaps be a clue? Oda claimed that OP was about half finished by now, and wouldn't it then seem probable that with the technology of One Piece be so that about 80-90 days would be the time to be estimated for travelling around the world?

      Of course, that theory is based on pure assumptions, guesses and wishes, but I still think that that theory should be taken into consideration.
    • ich denke nicht dass es schon über 2 jahre her ist seit sie auf reisen sind...vllt ein jahr mehr aber auch nicht^^
      das mit corby würd ich mal nicht so übertrieben sehen,der wurde einfach nur abgehärtet und sieht deshalb so cool aus^^
      Du siehst schwarz?....dann mach deine Augen auf!
    • Ich glaueb mich erinnern zu könne das nico robin mal sagte sie seien ja seit mehreremn Wochen auf der Grandline...aber fragt mich nich wann sie das sagte! Wenn das stimmt dann passt das mit dem Mond auch! Und ihr wisst ja das Oda auf solche kleinichkeiten steht!
      Gedatsu, Ihr müsst eure Popillen umdrehen um euren Feind zu sehen!
      (DOIIING)
    • Ich würd mich nicht unbedingt an der Körpergrße von Corby festhalten, da die Äußerlichen Charakterveränderungen eher daraus resultieren, dass Oda seinen Zeichenstil immer detaillierter entwickelt hat und die Figuren ( Alle personen) etwas erwachsener zeichnet... Hat nix mit dem Altern zu tun ( ok vielleicht), aber Oda hat eben alle ernster gezeichnet und der Stil ist viel "besser"...
      Ich würde auf ein Jahr tippen...
      Und Corby´s Wachstum hat nicht mit dem natürlichen Wachstum zu tun, sondern symbolisiert eher den Aufstieg von Corby ( schüchterner Kabinenjunge-Weichei zu einem selbstbewussten, reifen Marine-Soldat ( Obermaat ok^^)
      " Der Aufstieg und Fall einer Nation,
      das unglaublich farbenfrohe Zusammenspiel der Völker und Rassen,
      die glorreiche Vergangenheit zweier Kampfkünste,
      Sie alle sind gebunden an einer Historie"

      Archelon, Wächter der Geschichte
    • naja aner wenn ich ehrlich bin, bin ich mir ziemlich unschlüssig wie lange sie schon unterwegs sidn.aber so ein halbes jahr müssen sie schon unterwegs sein wenn man die tage zählen würde.denn allein der waterseven arc geht ja über 2 wochen in real zeit...
      Wir stehen zusammen , wir fallen zusammen, Bad Boys for Life!
    • hm... man darf aber auch nicht vergessen das wenn sie schon 5 jahre unterwägs sein würdendas kaia ihr medizin"studium" schon hinter sich hätte(oder wie lange dauert so was) ich geh mal davon aus das sie 4 jahre dafür braucht aber sie ist ja anscheinend noch nicht fertig(irgendsowas sah man doch nach der w7 storry) das heißt sie sind noch nicht mehr als 4 jahren unterwägs
      ^^
      | |
      kann aber auch völliger schwachsinn sein^^
      Fortes fortuna adiuvat.

      Den tapferen hilft das Glück.
    • in einer folge sagte robin mal das sie schon mehrere monate zusammen auf der grand line unterwegs sind, das könnte entweder heißen mit ihr, also robin oder überhaupt auf der GL, aber da es sich dabei um einen filler handelte könnte es auch totaler schwachsinn sein was sie da gesagt hat

      aber ich denke schon das es um ein jahr wenn nicht mehr handelt, denn es braucht auch etwas zeit bis sie so gute freunde werden außerdem sind namis und robins haare länger geworden und als sie nach dem treffen mit jonny und yosaku zur baratie gefahren sind stand da auch schon eine woche später oder so also finde ich das mit der mondtheorie totaler schwachsinn
    • Die Zeit, in denen man die Aktionen der SHB sieht und sie bewusst erlebt ) Überfall von Enies Lobby) machen einen sehr kleinen Teil der Zeit aus.
      Die meiste Zeit erleben wir als Leser gar nicht mit... z.B von einer insel zur anderen ( Es wird ja nicht die ganze Reise von einer zu anderen inseln thematisiert..es werden nur kurze Szenen gezeigt)
      " Der Aufstieg und Fall einer Nation,
      das unglaublich farbenfrohe Zusammenspiel der Völker und Rassen,
      die glorreiche Vergangenheit zweier Kampfkünste,
      Sie alle sind gebunden an einer Historie"

      Archelon, Wächter der Geschichte
    • Hi
      Ich finde man kann noch nicht sagen,wie lange sie Unterwegs waren.
      Ausser man versucht es mit einer ziemlich schwierigen Berechnung,was definitiv viel zu viel aufwand wäre,zumind für mich. *biggrin*
      Die Fahrten von einer Insel zu anderen,wie lange sie auf einer Insel waren usw.
      Da wäre die Mondtheorie net schlecht,aber ma ehrlich 40-50 Tage nach dem sie Lysop´s Insel verlassen haben???
      Nie im Leben,ausserdem weiß man ja nicht, wie da sich der Mond bewegt genauso wie hier???Wenn nicht,dann würde das wieder klappen,aber dann kämen andere Zahlen raus.
      Aber wenn man so ließt,das man Sanji´s Trittkraft versucht hat zu berechnen...ou man.
      Dann könnte man es ja fast berechnen.^^
      Aber allein an Corby aussehen würde ich es nicht festlegen,denn es gibt Phansen im Leben, da veränder man sich sehr stark und das in kurzer Zeit.
      Glaub kaum das sie schon 3 Jahre unterweg sind oder länger.
      P.S. Stimmt das Nico und Nami´s Haare längergeworden sind ? *confused1*

      "Unser größter Ruhm ist nicht, nie zu fallen, sondern jedesmal wieder aufzustehen, wenn wir fallen."
      ->KsE<-
    • ich tipp auch auf 2-3 jahre...
      es gibt ja wahnsinnig viel was wir nciht mitbekommen. die reisen zwischen den inseln werden durchschnittlich ( wie auch zwischen w7 und TP in einem kapitel kurz angerissen damit keine langeweile aufkommt, aber da liegt sehr viel mehr zeit dahinter. vor allem muss man die schwierigen gewässer der GL bedenken. da is ne reise nich wie ne kreuzfahrt. außerdem segelt die SHB und fährt kaum in neuzeitlichen geschwindigkeiten..
      dazu kommt die enorme entwicklung von corby und helmeppo die echt mindestens ein jahr gedauert haben muss ( allein schon um die technken der cp9 zu lernen, die ja angeblich seit begtinn ihres lebens trainiert haben)..
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • tun wir uns mal einen vergleich an.

      mit einer heutigen großsegeljacht kann man innerhalb von 80 Tagen einmal um die welt segeln (start und zielpunkt dieses rennen ist übrings frankreich)

      Magelan hat irgentwas um die 4 Jahre dafür gebraucht (der wußte auch nicht wo er hin segelt, eine fahrt ins blaue)

      gehen wir weiter davon aus, das die welt von op größenmäßig eine gewisse ähnlichkeit mit unserer erde aufweißt, und gehen wir weiter davon aus, das die shb ein ähnliches reiseverhalten wie magelan an den tag legt, und bedenkt man, wie weit sie so ungefähr gekommen sind (mehrere wochen von l.town bis zur grandline), werden sie wohl etwas über ein jahr unterwegs sein.
      Und die Welt versank im Nebel des Vergessens
    • Original von Lysop
      tun wir uns mal einen vergleich an.

      mit einer heutigen großsegeljacht kann man innerhalb von 80 Tagen einmal um die welt segeln (start und zielpunkt dieses rennen ist übrings frankreich)

      Magelan hat irgentwas um die 4 Jahre dafür gebraucht (der wußte auch nicht wo er hin segelt, eine fahrt ins blaue)

      gehen wir weiter davon aus, das die welt von op größenmäßig eine gewisse ähnlichkeit mit unserer erde aufweißt, und gehen wir weiter davon aus, das die shb ein ähnliches reiseverhalten wie magelan an den tag legt, und bedenkt man, wie weit sie so ungefähr gekommen sind (mehrere wochen von l.town bis zur grandline), werden sie wohl etwas über ein jahr unterwegs sein.


      Was nen Vergleich... die OP-Welt ist komplett anders als unsere Welt.
      Übrigens: Man muss von der Grandline starten, wenn man die Welt umrunden will (die anderen Blues erreicht man ja ebenfalls nur über die Grandline).

      Also meine Schätzung:

      ~1 1/2 Monate hat die SHB auf dem East Blue zugebracht... die relevanten Ereignisse dauerten vielleicht nicht allzulange, aber allein schon die Tatsache, dass Buggy seine Mannschaft suchte oder Fullbody degradiert, seine Crew verlor und stattdessen eine andere Schrottcrew bekommen hatte, lässt darauf schließen, dass sowas nicht binnen einigen Tagen von statten ging.

      1 1/2 Monate halte ich für durchauch realisistisch... vor allem, da man OP nicht mit der heutigen modernen Welt vergleichen kann.

      ~ 8 Monate bisher auf der Grandline. Ich denke mal, dass die SHB allein schon von Whiskey Peak nach Alabasta etwa 2 Monate gebraucht hatte.
      Und das aus diesem Grund, weil das Krokodil ja anfing, den Staat zu stürzen und das ging sicherlich nicht nach ein paar Tagen und es musste ja fast schon getimed sein mit der Ankunft der SHB und der entscheidenen Wende des Umsturzes.
      Nach Alabasta schipperte die SHB denke ich mal weitere 2 Monate über die Grandline, besuchten weiterhin Inseln, füllten ihre Vorräte auf und genießten das Piratenleben.
      Der Jaya-Arc (vom Schiff, das vom Himmel fiel bis zum Knock-Up-Stream) vergingen wohl in etwa 1 1/2 Wochen.
      Die Ereignisse auf Skypia ebenfalls 1 - 2 Wochen.
      Sind wir insgesamt bei etwa ~5 Monaten.
      Nach Skypia erreichte die SHB als nächstes Longringlong-Land und gewann den Davy Back Fight gegen die Foxy Piratenbande...
      Von Skypia bis zum gemeisterten Davy Back Fight vergingen meiner Meinung nach ~3 Wochen.
      Sind wir bei knapp 6 Monaten.
      Nach einer weiteren Monaten (also etwa genau 6 Monate) trafen sie auf Blaufasan und dann verging etwa ein weiterer Monat, bis die SHB W7 erreichte.
      Den Schluss ziehe ich daraus, dass Ruffy sich eine neue Technik entwickeln musste um seine Freunde zu schützen (also Gear).
      W7 dauerte insgesamt etwa 2 Wochen (schätz ich mal) und die Reise bis zum mysteriösem Dreieck ebenfalls.

      Also meine Schätzung: Bisher insgesamt 9 1/2 Monate.
      9 Monate reichen ebenfalls um aus einer Memme mit einem eisernen Willen einen starken Mann zu machen (sieht man auch an den anderen SHB-Mitgliedern, wenn man sie vergleicht).
      Und kann auch durchaus sein (zumindest in OP), dass man in dieser Zeit deutlich an der Körpergröße zulegt (schaut auch mal die Vergleiche zwischen Kindern und Erwachsenen an ;))
    • Naja, ich denke sie sind ungefähr 1 1/2 bis 2 Jahre unterwegs.
      Weil ich denke schon das Corby, der ja anfangs gänzlich untrainiert war, etwas länger braucht um sich Soru anzueignen. Helmeppo war ja noch ein größeres Weichei und bis der überhaupt kämpfen lernte dauerte sicher auch.
      Zudem werden sie kaum von Insel zu Insel geflogen sein, zwischenduch gab es sicher mal wieder die eine oder andere Schwierigkeit. Und es geht ja scheinbar schon auf die zweite hälfte der Grandline zu und wenn sie dann auch so schnell sein werden, ist es ziemlich bescheuert, da es ja andere Piraten gibt die schon seit wer weiß wie vielen Jahren über die GL schippern und Unikon noch nicht erreicht haben.
      Piraten werden immer Träumen!!!
    • der trip von skypia-anfang bis skypia-ende hat höchstens - aber allerhöchstens - 4 tage gedauert. auf upper yard bekam man nur einmal die nacht zu sehen. zweimal wenn man die siegesfeier mitrechnet.
      ich schätze, sie sind knapp unter einem jahr unterwegs, 10-11 monate.
      bei corby sieht man im manga nen extremen unterschied, stimmt.
      aber seht euch mal zorros gesicht (vor allem die augen) in zb band 13 an und dann in den EL bändern - viel erwachsener!
      auch wenn oda behauptet die SHB altert nicht, zumindest lässt er sie durch seinen sich entwickelnden zeichenstil immer erwachsener erscheinen.

      Wenn´s Pillen gegen Nadelphobie gibt, sollte es auch TF geben können!
    • Hier ist schon sehr oft erwähnt, das es aufjedenfall nicht weniger als 2 Jahre bzw 3 Jahre sein können, das sie unterwegs sind!!!
      Man braucht sich nur Corby und Helmepo anschauen und allein daraus kann man eigentlich sehr vieles sagen!!!
      Also ich denke mal 2 Jahre und 6 Monate!!