20th Century Boys / 21st Century Boys

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • 20th Century Boys / 21st Century Boys

      Hier mal ein Thread zu meinem derzeitigen Lieblingsmanga 20th Century Boys von dem Mangaka Naoki Urasawa, damit Ihr wisst, worum es in diesem Manga geht, habe ich mal einfach aus Wikipedia zitiert:

      Wikipedia schrieb:


      Während ihrer unbeschwerten Schulzeit entwerfen Kenji und seine Freunde ein Endzeitszenario, in dem die ganze Welt vernichtet wird. Sie denken sich Bakterienangriffe, Bombenattentate und Riesenroboter aus und spielen die Helden, die die Welt vor einer bösen Organisation retten werden. Jahrzehnte später kommt es zu Anschlägen in der ganzen Welt, die sich fest an das von ihnen entworfene Szenario halten. Außerdem taucht ein geheimnisvoller „Freund“ auf, der mit seiner Sekte bald in ganz Japan Fuß fasst.

      Der Manga spielt abwechselnd in unterschiedlichen Zeitsträngen (Kenjis Kindheit in den 60er und 70er Jahren, 1997, zum Jahrtausendwechsel und in der Zukunft um 2014). Der ständige Wechsel zwischen den Zeiten macht den Manga interessant zu lesen, da die Handlung an unterschiedlichen Stellen parallel weitergeführt wird und sich erst nach und nach ein Bild des großen Ganzen zusammensetzt.


      In diesem Thread kann dan alles zu diesem wunderbarem Meisterwerk diskutiert werden.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cheeno ()

    • Also, ich glaube kaum das noch besonders viele Comic Fritzen den Band 9 haben, guck doch mal im i-net ein bisschen herum, jeden Tag mal ein bisschen, ich bin mir sicher nach einer Woche hast du den Band. Ich weiß nicht mehr genau wie viel er bei mir gekostet hat, ich glaube es waren so zwischen 25-30 Euro, musste halt sein. ^^

      Aber guck da doch mal ein bisschen herum, sollte eigentlich schon noch zu finden sein. Wenn sich hier einer meldet is es ja umso besser.

      Zum Manga selber, einfach genial, was anderes kann man nicht sagen, wie Urasawa die Story verstrickt, und doch genial aufgliedert. Die Geschichte wie ich finde nimmt zwar erst so ab Band 3 an Fahrt auf, aber dann so richtig, in jedem Band gibt es erschütternde Wendungen, einfach Hammer.

      20th Century Boys ist ja nun auch in 22 Bänden abgeschlossen. Und ein Nachfolger von Urasawa gibt es auch schon 21st Century Boys. ^^

      Bald wird auch sein neues Werk Pluto in Deutschland erscheinen, was sicher auch wieder mal nicht zu unterschätzen sein wird. :D
    • Wow, kaum fährt man mal kurz weg is alles anders XD
      Aber ich kann mich nicht beklagen, ein Seinen - Bereich schadet nie, und dann auch gleich ein 20th Thread.

      Jetzt aber zum Manga: Ich habe mir zwar ursprünglich vorgenommen den Manga auf deutsch zu lesen, nur nachdem ich erfahren habe dass ein Band 6 Monate braucht hab ich dann doch online fertiggelesen. Mir hat es ziemlich gut gefallen, zwar nicht so gut wie Monster, aber 20th zeigt mir wieder warum Urasawa mein Lieblingsmangaka ist. Kann den Manga nur jedem empfehlen, werde ihn mir auch weiterkaufen (solche Werke muss man unterstützen!).
      Gibt es einen Fan der den Manga ebenfalls bis zum Ende verfolgt hat?

      Spoiler anzeigen

      War zuerst enttäuscht vom "letzten" Kapitel von 20th doch 21st hat es meiner Meinung nach dann wieder ganz gut zurechtgebogen. Was sagt ihr zum "richtigen" Ende? hat es euch gefallen, habt ihr mit diesem "Freund" gerechnet?
      An manchen Stellen fand ich es dann schon etwas seltsam (fast kitschig) doch die Enthüllung von Freund lässt einen nachdenken und erscheint dann ziemlich logisch.


      Auf Pluto bin ich auch schon gespannt, brauche sowieso neuen Lesestoff, nur befürchte ich dass hier auch mit enormen Wartezeiten auf neue Bände zu rechnen ist.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mαđυillαiи ()

    • Ja das mit 20th ist so ne Sache, 17 Bände gibt es bis jetzt in Deutschland, und die restlichen sollen allesamt im Print-on-Demant Verfahren erscheinen, wie auch schon Band 9 und 10. Also ist schon ne gefährliche Sache, hoffe das wird noch durchgezogen bis zum Schluss, auch die 2 Bände von 20st hoffe ich, vielleicht geht es ja jetzt schneller, hoffe ich mal, weil nun wirklich abgeschlossen ist, 6 Monate sind schon ziemlich heftig wie ich finde, im drei Monate Rythmus könnten sie es ja schon durchziehen, solche Probleme würden da nicht im Wege stehen dies zu schaffen.
    • Band 9 ist jetzt schwer zu bekommen, keine Frage. Ich hatte ihn damals zwar für 10€ gekriegt, dies war aber Zufall.
      Bei Amazon dürfteste aber keine große Chance mehr haben, da bleibt nur noch ebay oder vllt. eine nette Privatperson aus einem Forum..;-)

      20th Century Boys ist eine sehr feine Sache. RG hat dies schon richtig erläutert.
      Was mich gerade erstaunt hat, ist nach dem "Fall des Freundes", diese trotzdem noch vorhandene Spannung. Wie Urasawa dies storytechnisch fertig gebracht hat ist erste Sahne.
      Die Story sowieso ist sehr gut durchdacht und gut strukturiert. Viele Kritiker werfen ihm im Gegenzug seine Vorliebe für Otomo-Work vor, lieben ihn aber dennoch.

      So würde ich es auch ausdrücken..;-)

      Ich freue mich deswegen auch auf PLUTO..^^
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • @Luddel
      Darauf vertraue ich halt, deshalb habe ich ja den Thread (nicht ganz uneigennützig xd) mitunter auch erstellt, vielleicht gibt's ja jemanden mit 2 Exemplaren, sorry 4 offtopic

      btt
      Kommt nicht diesen Monat der 18 Band in die Läden, zumindest laut Amazon ist er für diesen Monat angekündigt?

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • @Ichigo: ich zerstöre ja ungern Hoffnungen, aber in diesem Forum gibt es glaub ich niemanden mit 2 Exemplaren von Band 9. Sojemand ist imo überhaupt nicht möglich zu finden. Mit Glück habe ich meinen Band aus einem schweizer Comicladen über Amazon ergattern können. Du kannst aber darauf hoffen dass Luddel oder RG mit der Zeit ihren Band nicht mehr haben wollen. Ich kenne aber schon das Ende und weiß dass ich weitersammeln werde, sorry^^

      Ja, angeblich kommt Band 18 Mitte August, mehr weiß ich allerdings auch nicht.
    • @Panda:

      Ja und durch wen hast du den Band 9? MICH! xDD
      Und das ich so ein Werk wie 20th Century Boys verschenke, kannste auch knicken!!!! xD

      Habe den Band heute mal bei Ebay gesehen, für sagenhafte 80 Euro Sofort-Kauf! :wacko:
      Ist zu übel was der jetzt kostet, der Marktwert steigt wirklich monatlich bei diesem Band, ahja, wie gut das ich ihn schon habe. xD Sry das musste raus.^^

      Joa, Band 18 erscheint auch laut Verlag diesen Monat, und landet frisch vor meiner Haustür an dem Tag wo er erhältlich ist.^^
    • Hab' mir jetzt den 9. Band via ebay geholt, 75€ (Aaaaarggh!), aber was tut man nicht alles um eine liebgewonnene Serie zu vervollständigen! Naja, aber kein Vergleich zu Berserk 28, der geht bei ebay zum Teil für über 180€ weg, gut, dass ich den schon habe, muhaha!
      @RuffyGoku
      Weißt Du denn genau, wann der diesen Monat rauskommt?

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Hehe, genau wie bei mir.
      Ham ja schließlich den gleichen vertrag^^(0der??)
      Band 9 hab ich bisher allerdings noch nicht, versuch eben ihn doch noch für höchstens 30 € zu bekommen,
      mehr will ich nämlich echt nicht ausgeben...
      Wann genau der rauskommt weiß Ich auch nicht, aber das variiert warscheinlich eh von Shop zu Shop, aber ich schätze mal so um den 20.08 wird er erhältlich sein. :thumbsup:
      Wir stehen zusammen , wir fallen zusammen, Bad Boys for Life!
    • 22.08.2007 war glaube ich im Panini-Comic-Newsletter angegeben .
      Ich hoffe das mit dem Print-on-Demant stimmt auch für diesen Band und es funktioniert mit dieser Direktlieferung..

      Das Ende von Band 17 war schon eine feine Sache und ich freue mich auch schon voll auf den Band.
      Ich bin nämlich einer welcher nicht spoilert, weil ich einfach nichts mehr zum lesen habe und man auf die Neuerscheinungen nicht zählen kann. Ich brauche einfach noch zwei-drei Reihen sonst kann ich das Thema "Manga" bald "abschliessen"..xD
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Das neue Cover zu Band 18 ist erschienen (Ist aber das Originalcover, das PM-Cover ist wieder in dem Design der vorherigen Covers gehalten!)



      IMO doch ganz gelungen

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheeno ()

    • Ich finde es Hammer!!!!
      Ich glaube jeder weiß wer dieser Chara vorne auf dem Cover ist.^^
      Und dieser ist auf diesem Band 18 auch zu Recht vorne drauf!

      Die Farbe ist ja mal ganz was anderes, Band 1-17 richtig schön Bund mit lauter leuchtenden Farben, und Band 18 einfach mal Schwarz. Ob das so richtig mit ins Regal hinein passt? xDD
    • RuffyGoku schrieb:

      Ich finde es Hammer!!!!
      Ich glaube jeder weiß wer dieser Chara vorne auf dem Cover ist.^^
      Und dieser ist auf diesem Band 18 auch zu Recht vorne drauf!

      Die Farbe ist ja mal ganz was anderes, Band 1-17 richtig schön Bund mit lauter leuchtenden Farben, und Band 18 einfach mal Schwarz. Ob das so richtig mit ins Regal hinein passt? xDD
      Naja, schwarz war als Farbe ja noch nicht dabei, war also nur eine Frage der Zeit, bis die denn dann auch schwarz genommen haben lol
      Vielleicht wird ja noch einer der kommenden Bände weiss?

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Naja das mein ich ja eigentlich.^^
      Denn jeder Band hat da in der Mitte den dicken weißen Streifen durch, und der is ja komplett schwarz, ob das so ins Regal passt? xD
      Die anderen Farben sind ja auch leuchtende, schwarz passt da nicht so ganz ins Konzept, aber so langsam gehen ihnen auch sicher die schönen Farben aus. xDD

      Edti: Joa Ichi, haben das ja schon besprochen.^^ Nur noch für die anderen den Missverständnissen vorbeugen eben. xD
      In der Mitte der Streifen das war Quatsch, die unter Hälfte meine ich, diese war immer immer weiß, das fällt ja nun mehr bei diesem Band komplett weg. xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuffyGoku ()

    • Ach, solche Deppen. 17 Bände lang machen sie die Bände schön bunt mit weißem Hintergrund und auf einmal greifen sie zum Originalcover. Gefällt mir zwar sehr gut (vorallem wenn ab jetzt alle Bände so aussehen werden wie in Japan) aber wie RG ja schon gesagt hat passt das einfach nicht zu den jetzigen Bänden. Naja, ist aber eigentlich egal, es kommt ja auf die Seiten hinter dem Cover an und die machen nix falsch^^
    • Bei meinem Comicdealer (Bonner Comicshop) ist Band 18 schon heute raus gekommen, das auf der Homepage von Planet Manga gepostete Cover war wohl das Originalcover, PM hat sich jedoch wieder für ein eigenes entschieden (somit bleibt wenigstens die Kontinuität erhalten), Cover ist schwarz/weiß geteilt, nur mit der Person vorne drauf. Zum Inhalt kann ich noch nichts sagen, da ich mich
      a) nicht spoiler und
      b) den Band noch nicht gelesen habe.
      Aber inhaltlich dürfte dieser Band, wie alle seine Vorgänger ja wieder Bombe werden!

      So hier mal das PM-Cover:

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheeno ()

    • YEAH!!!
      Einen Tag nach erscheinen hat Panini mir Band 18 schon geschickt, ich habe ihn kurz überflogen, der Band ist BOMBE, das kann ich sagen! Und er sieht auch fett aus, das Cover jetzt gemeint, er ist gar nicht sooo schwarz, geht viel mehr ins Graue, also jetzt kein richtiges Raben-Schwarz, sieht jedenfalls richtig fett aus, und der Inhalt wird so wie es aussieht gigantisch sein!!!!!^^
    • Hehe, mir auch.Dachte eigentlich die hätten das total vergessen , aber gestern Morgen kommt mein Bruder und drückt mir ein Paket in die Hand,mit Band 18 auuuuuuuuuuuuuuuuu^^ :D
      und ja , der Band ist eher grau bläulich, als schwarz.
      Wir stehen zusammen , wir fallen zusammen, Bad Boys for Life!
    • Weil ich gerade erst vom erholsamen Urlaub gekommen bin weiß ich nicht wann der Band kam, aber er ist gekommen. Es hat also mit dem Angebot von Planet Manga geklappt und dies erfreut mich.
      Werde mich dann auch gleich an den Inhalt machen.
      Das Cover sieht sehr viel versprechend aus, auch wenn ich nicht glaube, dass dies irgendetwas mit dem Inhalt zu tun hat. War sonst ja auch nicht so, oder? ?(
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • So ich hatte letzte Woche etwas Zeit, deshalb habe ich mal alle 22 Bände online durchgelesen. (ich hatt eigentlich nicht wirklich Zeit, allerdings konnte ich einfach nicht aufhören xD)

      Wirklich eine sehr geile Geschichte, die nicht nur extrem unvorhersehbar ist, sondern auch extrem spannend erzählt ist und diese Spannung auch bis zum Ende halten kann, wie z.B. das Geheimnis um "Freund". Naja ich will nicht zu viel verraten.
      Außerdem finde ich es einfach mal interessant zu sehen, dass an den Punkten, wo die Guten normalerweise siegen, hier die Bösen gewinnen und die Lage für die guten Jungs und für die Welt im Allgemeinen, mit der Zeit eigentlich immer aussichtsloser wird.
      Der ganze Manga ist einfach nur klasse.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ja, "20th Century Boys" ist wirklich ein wahnsinnig guter Manga, nicht umsonst einer meiner Lieblingsmangas, allein die Tiefe der verschiedenen Charaktere, die überraschenden Storywendungen, der Wechsel zwischen mehreren Zeitebenen sind imo einfach unglaublich gut gelungen, neben "Monster" ist "20th Century Boys" wohl das Meisterwerk von Urasawa.
      Habe mich bis zum 18. Band nicht gespoilert, als ich diesen jedoch gelesen hatte, konnte ich einfach nicht anders, als denn Rest als Scans zu lesen, aber bei dem Veröffentlichungsintervallen von Planet Manga ist das aber auch eine Tortur, so lange auf den nächsten Band zu warten, Respekt an diejenigen, die sich nach dem 18. Band immer noch nicht gespoilert haben!

      Will hier nicht zu viel von der Handlung verraten, da dieser Manga doch zu einem nicht unwesentlichen Teil durch die Frage nach der Identität des "Freundes" so unglaublich spannend wird, sodass man diesen wirklich lesen sollte, ohne sich vorher zu spoilern, nur soviel zur Story: Urasawa hat sich durch "Es" und "The Stand" von Stephen King und jede Menge Rock 'n Roll (leicht am Titel des Mangas erkennbar) inspirieren lassen, wobei seine Story/Plot um Längen besser als die eines Stephen King ist.
      Ach ja, neben den 22 regulären Bänden gibt es noch zwei weitere Bände ("21st Century Boys"), die die vielen offenen Fragen zum Schluss des Mangas beantworten, leider sind diese noch nicht komplett scanlated worden (bisher nur 1. Band und 1. Kapitel des 2. Bandes), aber bis dato sind sie doch wirklich sehr gut, da sie den Manga ein imo würdiges Ende geben, da das Ende des 22. Bandes doch schon sehr abrupt war, ich mein
      fieser Spoiler
      die Identität des 2. "Freundes" wurde ja nicht preisgegeben, dies geschieht erst in den "21st Century Boys".

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche