Interviews mit Oda

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Domino-Chan leider war ich nicht live dabei ob es sich jetzt um ein fake oder ob es stimmt kann ich dir leider nicht sagen
      habe es in einem forum gefunden und habe es hier gepostet ich hoff aber das es ein neuen film geben soll

      Slice habe mir auch gleich gedacht ob es kaido oder einer von rogers mannschaft ist aber welche person es noch sein könnte wäre Jack ich freu mich aufjedenfall auf die neuen Kapiteln und lass mich jetzt einfach überraschen :)
    • Könnte mir noch den Auftritt von Bronce vorstellen, der ja immerhin auch in Rogers Piratenmannschaft war. Sonst fällt mir da wirklich niemand ein, auch niemand ein. Sabo kann man denke ich mal gut ausschließen, es sei denn, er hat sich irgendwie einen Namen gemacht.
    • Ich denke mal, dass wir in einem der nächsten kapitel diesen "Big shot" sehen werden. Höchstwahrscheinlich ist es sich aufgrund der häufigen Jump-Pausen und Odas Krankenstand zeitlich nicht ausgegangen, die besagte person zu enthüllen.
      Womöglich ist es der mysteriöse Turnierteilnehmer aus Block D?
    • @ godlike: Kaido ist also kein Big Shot für dich oO? Ich meine, er ist ein verdammter Kaiser, wir wissen praktisch noch gar nichts über ihn. Oder was wissen wir laut dir denn bereits über ihn? Er handelt mit Teufelsfrüchten, bzw. mit Smile-Früchten, die er von Flamingo kauft, um sich eine kleine Zoan-Armee aufzustellen. Er wollte Whitebeard aufhalten, wir wissen nicht warum, ob für seine eigenen boshaften Zwecke oder freundlicheres. Und was noch? Seine Bande, sein Gesicht, sein Körper, seine Teufelskraft ... wir wissen rein gar nichts sonst! Also ich halte das schon für einen Big Shot, ganz ehrlich mal. Über Dragon wissen wir eindeutig mehr als über Kaido.
      Vielleicht ist es auch Big Mom? Dass sie auftaucht, kann ja auch sein ^^.
      Vielleicht ist es auch das endgültige Auftauchen von Sabo, da wir ja nur Andeutungsweise wissen, dass er es sein soll. Ich bin gespannt ^^.
      Immer schön Smiley bleiben :thumbup: .

      Aktualisierung meiner FF: Missionsbericht 4 - Abschnitt 6 (Stand: 18.07.2015)
    • Denke es handelt sich um Kaido bei dem "Big Shot". Ich meine Oda ist jetzt an einem Punkt der Story, an dem er nicht weitere 10 Jahre wartet um einen Kaiser zu zeigen. Die Story hatte auch im Jahr 2013 indirekt mit Kaido zu tun. Ich meine Oda konnte es eigentlich auch wirklich so hinbiegen, dass Kiado schon im letzten Jahr in Erscheinung treten konnte.

      Das mit Namis Boobs überhöre ich jetzt mal. Bitte, oh bitte lass sie mehr anziehen und gib ihr kleinere Brüste. -.-
    • Bevor hier weitere Zweifel an der Echtheit kommen, hier ein Tweet von Greg von der Veranstaltung, der bei dem Interview mit Oda dabei war:

      "Last yr I said a big player would appear, things changed, they haven't shown up yet. This year they will, & I'll make the boobs bigger too"


      Es hatten ja vor einem Jahr die meisten damit gerechnet, dass einfach nur Flamingo gemeint war. Scheinbar war es aber doch jemand anderes. Das mit den Brüsten darf man wahrscheinlich als Scherz verstehen. ^^

      Und hier noch ein paar mehr Aussagen von derselben Quelle wie ganz oben:

      - The 'big shot' I was talking about last year isnt Doflamingo, constitution has changed, he/she will show up next year.
      - Oda had been amending about Nami's 'help me' (chap.81) until himself cried like an idiot...... Nami's boobs will be bigger next year.
      - The last scene of Alabasta arc, friendship mark (chap.216) was a sudden idea that came to Oda's mind that week.
      - Oda wasnt going to change Going Merry, (in other words, Going Merry could've been alive.) but enemies are too powerful, Thousand Sunny became a necessity...
    • godlike schrieb:

      Ich denke hier ist eher eine Person wie Dragon gemeint! Kadio halte ich nicht für so einen "big shot".
      Wir wissen ja schon einiges über die Kaiser und auch über Kaido. Aber Dragon wäre wirklich ein wahrer "big shot", da wir wirklich so gut wie NICHTS über ihn wissen.

      Mal davon abgesehen, dass mit "Big Shot" nicht zwangsläufig eine Person gemeint sein muss, die in keine uns bekannte Institution, allen voran der Dreimacht, reinpasst, finde ich diese Behauptung doch sehr gewagt. Wir wissen noch so gut wie nichts über Dragon? Okay, mag stimmen. Aber ist das bei Kaido so viel anders?
      Von diesem wissen wir bisher auch nur drei, vier Dinge:

      • Er ist für die größte Niederlage verantwortlich, die Moria je verbuchen musste und hat diesen aus der NW gejagt.
      • Er wollte Whitebeard an dem Krieg mit dem MHQ hindern. Hintergründe dieser "Konfrontation" kennen wir ebenfalls noch nicht.
      • Er hat eine enge Geschäftsbeziehung zu Flamingo aufgebaut und wird von diesem mit den SMILE beliefert.
      • Er scheint leicht reizbar und äußerst aggressiv vorzugehen. Das geht zumindest aus diversen Gesprächen über diesen, allen voran mit Betonung darauf, was Doffy für ein Schicksal blühen würde, wenn die SAD Fabrik zerstört werden müsste, hervor.

      Das war's im Grunde auch schon ... Ganz ehrlich, über Dragon weiß man eigentlich mindestens genauso viel. Vater von Ruffy, meistgesuchter Verbrecher (daher wohl auch das höchste Kopfgeld), Anführer der Revolution, hat enormes Interesse an Robin etc. So viel weniger weiß man über diesen also auch nicht.

      Da Dragon imo noch nicht ins Konzept des Arcs reinpassen würde, da dieser eh schon überfüllt ist (und die Revos, durch Sabo und Koala, ohnehin schon vertreten sind) und noch mindestens das halbe Jahr überdauern wird halte ich einen künftigen Auftritt für Dragon eigentlich für fast ausgeschlossen. Kaido würde da wesentlich eher ins Bild passen, da dieser nun mal auch ein wesentlicher Bestandteil des derzeitigen Arcs bzw. der aktuellen Saga ist. Wenn auch nur indirekt durch seine Verbindung zu Doffy. Doch da bisher sogar schon Blackbeard und Big Mam indirekt vertreten sind ist es nur logisch, dass sich auch noch Kaido zeigen wird, der nun mal, allem Anschein nach, die wohl engste Geschäftsbeziehung zu Flamingo pflegt. Verdammt, nach den letzten krassen Wendungen, mit denen uns Oda daher gekommen ist, würd ich mich nicht mal wundern, wenn er derjenige war, der den letzten Block in einem Wimpernschlag abgefrühstückt hätte xD
      Mit ner Verkleidung sollte das doch machbar sein, alà Lucy (Ruffy) :rolleyes:


      Naja, wie gesagt ... Kaido scheint mir weit wahrscheinlicher mit dem "Big Shot" gemeint gewesen zu sein, als Dragon. Und da wir Blackbeard bereits kennen, von Big Mam zumindest schon mal die hässliche Visage zu sehen bekommen durften, von Kaido allerdings noch immer nur ne Silhouette haben tendiere ich doch eher zu diesem. Aber gut, genug davon. Driftet jetzt dann doch zu stark vom eigentlichen Thema ab ... Wollte das nur noch kurz los werden :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • TourianTourist schrieb:

      "Last yr I said a big player would appear, things changed, they haven't shown up yet. This year they will, & I'll make the boobs bigger too"
      ...
      The 'big shot' I was talking about last year isnt Doflamingo, constitution has changed, he/she will show up next year.

      Musste sofort an Caribous Cover-Story denken, die mir sehr gezwungen schien – was heißt hier mir, das war eindeutig von Oda künstlich in die Länge gezogen. Hatte schon seit Caribou auf Kaidous Lieblingsinsel landete, ständig dieses Gefühl, Oda habe sich verschätzt bzw. verplant.

      Für mich hängt das also mit Caribou zusammen, weswegen ich stark davon ausgehe, dass es Kaidou selbst sein muss, auf den sich Oda hier bezieht - oder Caribous Boss? Da X-Drake den Schlammbatzen aber mitgenommen hat, leg ich mich doch auf Kaidou fest.

    • PirateboardGuest schrieb:

      TourianTourist schrieb:

      "Last yr I said a big player would appear, things changed, they haven't shown up yet. This year they will, & I'll make the boobs bigger too"
      ...
      The 'big shot' I was talking about last year isnt Doflamingo, constitution has changed, he/she will show up next year.

      Musste sofort an Caribous Cover-Story denken, die mir sehr gezwungen schien – was heißt hier mir, das war eindeutig von Oda künstlich in die Länge gezogen. Hatte schon seit Caribou auf Kaidous Lieblingsinsel landete, ständig dieses Gefühl, Oda habe sich verschätzt bzw. verplant.

      Für mich hängt das also mit Caribou zusammen, weswegen ich stark davon ausgehe, dass es Kaidou selbst sein muss, auf den sich Oda hier bezieht - oder Caribous Boss? Da X-Drake den Schlammbatzen aber mitgenommen hat, leg ich mich doch auf Kaidou fest.


      Ich finde interessant, dass Oda diesen, wenn es Kaido ist ja schon letztes Jahr angekündigt haben. Zu dem Zeitpunkt waren wir ja Kapitel 690. Das heißt, wenn diese Krankheitsfälle von Oda nicht alle da wären, wären wir jetzt ca. Kapitel 740.Das sind 40 Kapitel im DR-Arc. Und wenn wir davon ausgehen, dass Punk Hazard 45 Kapitel lang war und Fischmenscheninsel 50 Kapitel lang war, dann kann man ja davon ausgehen, dass Oda, egal wie lange er sich verschätzt hat, selbst merken müsste, dass er 2013 nicht mit dem DR-Arc fertig werden würde.
      Das bringt mich insgesamt zur Überlegung, dass dieser "Big-Shot" noch im Dress-Rosa-Arc auftaucht. Und wenn es Kaido ist, dass er, wie in vielen Spekulation einiger User hier, persönlich im Dress-Rosa-Arc erscheint und/oder sogar schon der mysteriöse Mann im Block D ist!
    • Auch wenn ich irgendwie an Kaido glaube, was einfach Sinn macht wegen den Geschäftsbeziehungen zu Doflamingo, finde ich es irgendwie zu viel. Mit Big Mam ist schon ein/e Kaiser/in da, dass alleine schon ist ziemlich krass. Hinzu kommen noch ein General (Fujitora), 2 Shishibukai (Doflamingo & Law), Burgess und 2 Revulutionäre. Dazu noch die ganze Flamingo Crew und weitere starke Personen auf der Insel.

      Haltet euch dieses Tableau mal bitte vor Augen, das ist schon heftig. Also warum könnte mit dem Big Shot nicht einfach Sabo gemeint sein? Ein totgeglaubter Freund, ja fast schon ein Bruder, von Ruffy der plötzlich auftaucht.

      Oder Big Mam, einfach aus dem Grund, weil sie eben ein Kaiser ist? Meint ihr wirklich diese Arc könnte 2 Kaiser verkraften?
    • Orontes schrieb:

      Oder Big Mam, einfach aus dem Grund, weil sie eben ein Kaiser ist? Meint ihr wirklich diese Arc könnte 2 Kaiser verkraften?

      Orontes schrieb:

      Mit Big Mam ist schon ein/e Kaiser/in da, dass alleine schon ist ziemlich krass. Hinzu kommen noch ein General (Fujitora), 2 Shishibukai (Doflamingo & Law), Burgess und 2 Revulutionäre. Dazu noch die ganze Flamingo Crew und weitere starke Personen auf der Insel.
      Es ist doch gar nicht bestätigt da Big Mam auf Dressrosa ist. Denke mal eher nicht das Big Mam auf dem Schiff ist das wird einfach nur ein Schiff von ihr sein wo die 2 Kommandanten drauf sind. wenn die mit Pekmons und dem anderen komme gerade nicht auf den Namen :D Segeln würde währe die auf der Fischmenschen Insel auch schon dabei gewesen.
      Aber das Kaido auftaucht glaub ich auch weniger man wird ihn evtl. am ende des arcs sehen(zumindest die umriße) weil er sich wohl ärgert das er kein Smile mehr bekommt und wohl auf die Allianz Aufmerksam wird, das ist zumindest meine Vermutung :) .
    • green_bull schrieb:

      Es ist doch gar nicht bestätigt da Big Mam auf Dressrosa ist. Denke mal eher nicht das Big Mam auf dem Schiff ist das wird einfach nur ein Schiff von ihr sein wo die 2 Kommandanten drauf sind. wenn die mit Pekmons und dem anderen komme gerade nicht auf den Namen :D Segeln würde währe die auf der Fischmenschen Insel auch schon dabei gewesen.
      Aber das Kaido auftaucht glaub ich auch weniger man wird ihn evtl. am ende des arcs sehen(zumindest die umriße) weil er sich wohl ärgert das er kein Smile mehr bekommt und wohl auf die Allianz Aufmerksam wird, das ist zumindest meine Vermutung :) .


      Bin da mit dir einer Meinung, doch hoffe ich doch das von Kaido ein bisschen mehr zu sehen ist als seine Umrisse. Ende des Arcs klingt für mich auch sehr logisch, da der Urspüngliche Plan ja war die Smile Produktion zum Stillstand zu bringen um die Aufmerksamkeit von Kaido auf Don Flamingo zu lenken. Und Big Mum ist mit Sicherheit nicht auf dem Schiff, das wäre bisschen Zuviel des guten für die Strohutbande. Aber was ich unbedingt sehen will ist Kaido nur die Umrisse reicht mir nicht, der Arc auf Dressrosa hat mich nun so scharf auf seinen Auftritt gemacht das man ihn wenigsten mal zeigen kann.
      "Have I helped you in your belief?"
      "I believe in death. I believe in disease. I believe in injustice and inhumanity, and torture, and anger, and hate. I believe in pain. I believe in cruelty, and in every crawling putrid thing, every possible ugliness and corruption, you son of a bitch!"
    • Hab den Thread hier wieder gefunden und ich möchte auf den "Big Shot" ansprechen.

      Er sagte "He or she will show up ..."
      Warum würde er so explizit gendern wo es doch sowieso so wenige weibliche Piraten gibt ? Ist hier Big Mum gemeint ?
      Wenn ja muss sie ja fast auf dem Schiff sein das auf DR ist. Ansonsten geht sich das nicht aus. Haben wir doch schon über ein drittel des Jahres hinter uns.

      Oder aber, was ich eher glaube, mit dem Big Shot ist Sabo gemeint.
      Er ist die Nummer 2 (!!) der Revos. Und sowas ist doch kein normaler großer, starker Pirat sondern schon ein "Big Shot" wie ich finde.
      Somit wäre der versprochene "Big Shot" bereits aufgetaucht. Finde ich eigentlich recht plausibel.
      If love is a labor
      I'll slave till the end.
      I won't cross these streets
      until you hold my hand.
    • ich habe in einem anderen forum eine nachricht gefunden die von oda ist daher das er gerade im krankenhaus liegt

      I just want to point out (have been wanting to point out for a few days) regarding Oda's message (mentioned in the first post).

      "Since I'm having this surgery anyways, I plan to have a bazooka installed on my shoulder." - A reference to Franky.
      "I'll be back with my body stronger, so I can clear my workload in the latter half of this year. I'll be right back, so please come play with me again." - A reference most likely to Toy Soldier...

      With the whole thing about a toy body and all, not lasting forever etc.

      ich wünsche ihm gute besserung und ich hoffe seine worte stimmen :)
    • GumGumGigantThorAxe schrieb:

      ich habe in einem anderen forum eine nachricht gefunden die von oda ist daher das er gerade im krankenhaus liegt

      I just want to point out (have been wanting to point out for a few days) regarding Oda's message (mentioned in the first post).

      "Since I'm having this surgery anyways, I plan to have a bazooka installed on my shoulder." - A reference to Franky.
      "I'll be back with my body stronger, so I can clear my workload in the latter half of this year. I'll be right back, so please come play with me again." - A reference most likely to Toy Soldier...

      With the whole thing about a toy body and all, not lasting forever etc.

      ich wünsche ihm gute besserung und ich hoffe seine worte stimmen :)


      Die persönliche Nachricht wurde gleichzeitig wie die Ankündigung seiner Pause veröffentlicht (28.5), und zwar auf der offiziellen Jumpseite. Dazu gab es auch noch eine Skizze von Oda.
      Der OnePiecePodcasthat dazu auch noch eine ordentliche Übersetzung geliefert

      In der Sprechblase steht: “Sorry about this. Please wait for me for a bit.”
      Ever since last year, when I’d get tired, the body part in my throat called “tonsils” would start to swell up. It really interfered with my work so this operation’s in order to remove those tonsils. But since I’m going to go under the knife, I think I might as well ask them to add bazookas to my shoulders.
      I’ll be back with a stronger body that’ll be able to take on all the different jobs I’ll be doing in the second part of this year.
      I’ll soon come back so please do come hang around again!


      Und hier die offizielle Nachricht des Editorials aus der englischen Schonenjump vom vergangenen Montag


      Und wie bereits gesagt, als Oda's Pause offziell verkündet worden ist, hatte er bereits die Operation erfolgreich hinter sich. Also kein Grund zur Sorge, da die Operation geplant war und ein Routineeingriff ist.
    • Hey Folks,

      nachdem hier so heiß der "Big Shot" diskutiert wurde, keimt in mir die Frage auf, ob mit diesem Sabo gemeint sein könnte? Als Nr. 2 der Revolutionäre und der bisher gezeigten Kampfstärke + Feuerfrucht zähle ich ihn tendenziell als "Big Shot".

      Andererseits sind die CP0 und Leute von Big Mom ebenfalls auf Dress Rosa - jetzt wo der Birdcage aktiv ist könnte dies nochmal Leute von außerhalb ziehen. Mit Odas Krankenstand, den kommenden kleineren Pausen wie Winter etc. und der doch recht zähen Entwicklung des Arcs sehe ich dieses Jahr keinen Kaido auf unseren Screen springen.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Macross ()

    • rio poneglyph schrieb:

      Eiichiro Oda's Recent Interview with ChinaTimes (COMPLETE!)
      (Source: ChinaTimes / Translation: rio poneglyph from the opforum.net)

      After hearing the journalist's guess about One Piece's ending that 'One Piece = Won Peace', meaning the treasure Luffy will finally find is world peace, Oda smiled and said "Indeed, the name of One Piece does have something to do with the ending of One Piece, but I can't tell you the exact reason/clue, or it'd be meaningless."

      Later, he said "After 17 years, after more and more new characters being created in the story, I couldn't stop inspiration coming into my head. I think I can continue drawing for another decade." - He also says that more members will join the Straw Hats! "And there will be new nakama, they will show up successively."

      When talking about the creation and setting of Devil Fruit, Oda said it's inspired by Doraemon, all the inspirations come from daily life. E.g. Luffy's Gomu Gomu no Mi was created because I (Oda) was too lazy to move out of my seat to get something, it'd be great if I could elongate my arm. Oda also said he wants Robin's Hana Hana no Mi the most because he then could have many hands drawing at the same time. Besides, some of the devil fruits that are eaten by female characters are relevant to some of the most desired women's wishes in real life. Example: Alvida's Sube Sube no Mi, that among its powers, changed completely Alvida's appearance.
      Before One Piece was first serialized in Weekly Shonen Jump, Oda had experienced a bottleneck-period of manga creation, that period once made him so sad and disappointed that he couldn't even get off bed.

      He says while smiling that after One Piece has been created, 'inspiration never stopped coming', but before that, he also had low tide in his career. "At that time, any work I submitted had always been denied and unaccepted, I felt so anxious and pressured with no achievement when I found my fellow mangakas started publishing their mangas in weekly magazines, I thought I didn't have any talent of drawing."

      Until there's this editor who told him "A hard-working person like you will get what you deserve!" - Then Oda gradually relieved those downhearted feelings and conceptualized One Piece, which amazed everyone with this single brilliant feat in manga world.

      Nowadays, One Piece has become Japan's national manga with vast diehard fans. In his entire 20 years of career, he keeps drawing almost every day even when he was hospitalized resulting from over-working. When talking about manga, he still seems to be very happy, "Manga is nothing like a job, I'm always very pleased as long as I'm drawing."

      Oda frankly says "As I'm getting older, I've slightly adjusted my sleep time. I go to bed at 8 (morning) and wake up at 12 (noon), making sure that I have 4 hours of sleep. Don't need to worry about my health, it's all fine now."

      Oda is really kind when his wife has been mentioned in the interview. When asked about how Oda treats his wife, he says with honesty "Hmm, I'm on my own in work, but I indeed listen a lot to my wife in daily life."

      For his beloved manga, Oda often works day and night, he doesn't even have time for relaxation or travel, when asked about why his wife could accept a marriage like this, Oda replies with confidence "Oh, that's right, but if she couldn't accept the busy me, she wouldn't have married me!"

      Oda decides to put the inspirations that he got in Taiwan into manga.

      On the very day of interview, Oda dresses in t-shirt and jeans. His appearance is no different compared to what he was like two decades ago, only one thing different is the stylish mustache on his face.

      "Ah, if I'm gonna describe myself, I'd say I'm a super nice person!" - Oda says with a big laugh. Actually, readers will like him when reading and then liking his manga. "Because my manga reflects myself, for example, Luffy likes eating meat, that's me."

      Due to the lack of time traveling abroad, Oda reveals that all the dreamlike kingdoms and fantasy scenes are inspired by books and images. He always talks to editors about plots and scenes.

      As for this exhibition, the concept of making manga three-dimensional is what Oda cares the most. "I don't like, in exhibition, the walls were simply hung with artworks. It's like visiting a museum, which is very boring. I want the audience to be happy when they come to the exhibition and blend into manga scenes."
      Das Leben ist ein Paradoxon.

      Nichts und niemand ist jemals "Badass"!
      Das ist einfach nur ein inhaltsleeres Wort mit furchtbarem Klang.
      Es gibt unzählige bessere Möglichkeiten, entsprechende Situationen zu beschreiben.
      Kreativität hilft dabei.
    • Bin gerade meine alten Shonen Jump Ausgaben auf der Suche nach etwas durchgegangen und habe ein Interview mit Oda wiederentdeckt, was exklusiv für die englische Shonen Jump geführt wurde (mit jedem Jump Autor gab es damals ein exklusives Interview, sogar mit Ohba via Brief!!!), das hier anscheinend (?) nicht gepostet wurde.

      Es ist zwar von März 2012 aber in diesem steht beispielsweise abermals schwarz auf weiss, wie Oda arbeitet und was manch einer sich vielleicht in Erinnerung rufen sollte:

      English Shonen Jump Ausgabe 8-9/2012 schrieb:


      SJ: ...Exactly how far ahead do you plan One Piece, and what is your story-planning technique?
      Oda: I only have the ending of One Piece in my mind, and nothing else. But knowing the end point, I weave the story and make story arcs that build up to it
    • Das Oda-Interview im Eternal Log der One Piece-ten Jubläumsverstaltung + der letzte Storyabschnitt

      *Nachtrag: Da nun alle Bezugsbeiträge gelöscht wurden, muss ich mal wieder den Bezug nachtragen - danke dafür.

      in etwa die Aussage von "Flodda" schrieb:

      Ich habe folgendes gelesen:

      [...] Bild mit der Aussage, dass Oda in einem Interview gesagt hat, dass der letzte Story-Arc von One Piece den Marineford-Arc wie einen unbedeutenden Filler aussehen lassen wird.

      Reaktion von "GolD. Roger" und "Horus" schrieb:

      keine Vernünftige Quelle, möglicherweise Fandom
      Ich meine mich aber an diese Aussage erinnern zu können - nur fällt mir gerade auch nicht ein, wo das vorkam. Da ging es jedenfalls um die Frage, ob Oda genau wüsste, wie er das Finale der Geschichte durchziehen wolle. Vielleicht weiß noch jemand, wann das gesagt wurde.
      #1Das APF bezieht sich dabei auf Gregs One Piece Podcast, da finde ich die Aussage allerdings nicht. ^^

      Beitrag im APF
      #2Es steht auch hier im Forum, nebenbei bemerkt. *Link* Das Interview konnte man im Begleitbüchlein zur One Piece-ten lesen.
      #3Hat irgendwer noch das komplette Interview vorliegen? Mugiwaras Bild ist ja leider offline.
      #4Das Interview auf Orojackson.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Sombatezib () aus folgendem Grund: Bezug wiederherstellen

    • So jetzt bring ich ein bisschen schwung in das Forum rein .
      @ Sandman (Arlongpark)

      I would like to translate and compile Oda's interviews and trivias in this thread.
      The first post will be updated when new intereting information about Oda is revealed.

      "Basically I don't kill any characters because I wish the readers to feel satisfied after an arc ended." Asahi Evening Newspaper (26 November1999)

      "I like to draw party scenes. So I don't want to draw anything that would ruin that atmosphere." MEN'S NON-NO (2009) [Translated by Greg]thegrandline.com/odanon.htm


      Oda was goint to kill Ace within 1 year after his first appearance in 2000. Sound Recording (2012)

      "There is a trend that people who point out the inconsistency of a story are rated high, but I don't necessarily think a story must be written coherently." GHIBLI Magazine (2014)

      Oda had no intention that Shanks lost his arm, but after an editor told him that the story was not interesting enough, Oda decided to cut his arm off. ONE PIECE Grand Countdown 2 (2010)

      "When creating a protagonist, it is important not to make him too strong.
      For example, if Akainu becomes the protagonist, he is so strong that he can put an end to ONE PIECE within a year." Sound Recording (2012)

      In Sabaody, Oda didn't intend to introduce supernovas at first, but only 3 hours after the editor advised him to make the stroy more exciting, Oda wrote a new story in which supernovas appeared. ONE PIECE Grand Countdown 2 (2010)

      All editors of ONE PIECE know how it will end. ONE PIECE Newspaper Vol.3 (2012)

      Oda often cries while he is writing ONE PIECE.
      The most heartbreaking scene for him is this one. Jump Festa 2014 (2013)



      Oda is most interested in Blackbeard in real pirates. One Piece Blue (2002)

      Oda had no intention that strawhats would say goodbye to Going Merry, but he decided it since enemys' ships were getting stronger. Jump Festa 2014 (2013)

      Oda had planned that strawhats would say goodbye to Going Merry within 1 year after chapter 303 (Skypiea arc finished in chapter 302), but it ended up coming true after 3 years... ONE PIECE 10th Treasures (2007)

      Oda came up with this page right before the chapter was released. Jump Festa 2014 (2013)



      Usopp has been and will be the weakest in strawhats. ONE PIECE 10th Treasures (2007)

      "Readers can feel close to Usopp since he is not a strong crewmate." ONE PIECE 10th Treasures (2007)

      "Every strawhat can become protagonist." Comickers (1998)

      When Minoru Suzuki told Oda that Dressrosa arc was profound and interesting, Oda answered that a lot of ideas were coming into his mind one after another.
      twitter.com/suzuki_d_minoru/...98787680264192

      The main target reader of ONE PIECE is 15-year-old male. SWITCH (November 2009)

      "Refreshing is the excuse for laziness." (Jump Festa 2015 (2014): a paper on the wall in Oda's workplace)

      Oda said to himself, "Do not escape from writing manga." ONE PIECE 10th Treasures (2007) - a paper on the wall in Oda's workplace-

      When Vivi appeared for the first time, Oda didn't have the intention of her being princess.
      She would have been just defeated by strawhats and made her exit.



      I write ONE PIECE as dramatically as I can. If I had written a pure battle manga, it would have been easily defeated by Dragon Ball." ONE PIECE 10th Treasures (2007)

      "Friendship is one of the main themes of ONE PIECE." Weekly Shonen Jump issue 13 (2002)

      "A group is influenced by the waves of the times. After all, if people swarm together, it will bring birth to an unstoppable force... That is
      actually one big part of the theme. " One Piece Animation Logbook (2002) [Translation by Greg]thegrandline.com/creativetalk.html


      "I got enraged after watching the anime in which Ace was killed. I wonder why Ace had to be killed in that harsh way," Jump Festa 2011 (2010), Eternal Log (2012)

      "I don't include any messages into my manga." Color Walk 2 (2003) , SWITCH (2009)

      "I get annoyed to hear people speaking ill of characters in ONE PIECE. For example, when they say ‘this villain is weak’, I can't help thinking that then I'll make him much stronger!" Color Walk 6 (2014)

      "Don't speak ill of Zoro." Niconico Live Broadcast (28 December 2011)

      Oda told game company's staffs that Luffy would defeat Crocodile by a "weather-related" move before the chapter was out. ONE PIECE 10th Treasures (2007)

      "It's fun to draw the wrinkles in the face." Inoue Takehiko Pia (2009)

      Oda was going to introduce fishmem in chapter 3, but editor rejected. - Manga no Chikara (2007)

      In the final scenes of ONE PIECE, there will be a pirate who appears with an eye patch. One Para (2007)

      "Middle-aged persons are strong in ONE PIECE. There are many cool middle-aged persons in the real world, but they are not always strong. I wish them to be strong in manga." Interview between Usuta and Oda (2008)

      "I hate the revival of dead in manga." Playboy (2007)

      Oda said that action movies these days depended too much on computer graphics and they should focus on human relationships rather than fight. Interview between Usuta and Oda (2008)

      "I love Western Films" Interview between Usuta and Oda (2008)

      "Two fighting against one isn't fair." Interview between Usuta and Oda (2008)

      "I wonder why war breaks out." Interview between Usuta and Oda (2008)

      "Manga characters should be rich with emotions. It seems there are many people with no expression on the faces these days." Playboy (2007)

      Oda came up with Luffy's fighting style (gomu gomu ability) so that it made him look like joking around even when he was fighting seriously." Asahi Evening Newspaper (26 November 1999)

      "I'd like to draw strawhats relaxing on a deck rather than their fights." Comickers (1998)

      Luffy, Zoro and Nami are the trigger of ONE PIECE. Color Walk 1 (2001)

      When Oda forgot Luffy's move, he serched it on ONE PIECE fan site. Weekly Shone Jump 36/37 issue (2006)

      Oda has been afraid of ONE PIECE boom. T(2012)

      "I make it a rule to include 3 times more episodes in one chapter than common manga." Manga Nou no Kitaekata (2010)

      "It is painful to write a story. On the other hand, I enjoy drawing." LIAR GAME/Invitation (2009)

      "If I was influenced by the opinion of female/girl readers, it would ruin my identity as a shonen mangaka." SWITCH (2009)

      "I don't care whatever readers complain in the middle stage of a story because I am confident of highlight scenes being interesting." Manga Omo! (2002)

      "Luffy attaches importance to action rather than words." Color Walk 5 (2010)

      There are at least 15 notebooks that include Oda's ideas about Dressrosa arc. Jump Festa 2015 (2014)

      "If I cut coners in work just because ONE PIECE has become popular, it would ruin everything." ONE PIECE Pia (2009)

      Oda wanted to create a Robot manga after he finishes ONE PIECE. One Piece Blue (2002), Interview between Usuta and Oda (2008)

      Oda wants to create a short story manga as Akira Toriyama did after he finishes ONE PIECE. Mangs no Chikara (2007)

      Oda and editor Isaka usually talked by telephone for 4-5 hours. The conversation lasted up to 15-16 hours... ONE PIECE Newspaper Vol.2

      There are adults that kill people while declaring, "This is a holy war!", or "This is justice!" And there are children that see that. One Piece will continue for quite some time. All the while praying for world peace."*

      [*This comment was Oda's response to the 2001 September 11th terrorist attacks on American civilians. The color spread that week was also in response to the event, hence the presence of doves and quote from The Beatles' song, "Come Together".i.imgur.com/z9VacL1.jpgWeekly Shonen Jump issue 44 (2001)[Translated by Greg] thegrandline.com/odatocLIVE.htm



      "The story's end hasn't changed once since the beginning. The problem is that I haven't been able to really digest all the things that are happening along the way toward the end." Inoue Takehiko Pia (2009) [Translated by gottsuiiyan]



      "I just can’t help but draw a lot. The weekly format is set at 19 pages, but from the creator perspective I want to move the story along faster. I end up jamming as much as I can in there. There is also wanting to finish faster so I can relax." Inoue Takehiko Pia (2009) [Translated by gottsuiiyan]


      "The thing I want to do most in my comics is really not stories, it’s character models. I think like, “Is this style of person possible?” The time I spend doing all kinds of different designs is fun."

      Things like how muscular the body should be to go with a certain facial structure is something that, in the end, I pay no attention to, though (laughs). The times where I have created a certain character silhouette that no one’s ever seen before those moments make me the happiest. And, once I’ve created it, I want to use it as quickly as possible. I create episodes for just that reason... I do that over and over, so the story gets longer and longer." Inoue Takehiko Pia (2009) [Translated by gottsuiiyan]


      - And so One Piece was born and its popularity spread like wildfire but did you ever think it would be this big?

      Oda: Well of course I knew that if I drew pirate stuff it would be interesting but I never thought it would happen that fast. It instantly spread and flared up in popularity. But since many things in this world have a way of vanishing before you know it, it’s pretty scary when I think about it. MEN'S NON-NO (2009) [Translated by Greg]thegrandline.com/odanon.htm


      John Irons: What is Luffy's mother like? Was she beautiful? What happened to her? Did she die when Luffy was a baby?

      Oda: I think she's alive. I'm still thinking hard about this. [Laughs] But if she does appear in the story, then she'll be a very tough-looking woman. And strict. There's no way that she's a beautiful mother. She's got this typical middle-aged woman's permed hair. Speaking about families, I did a backstory for Nico Robin and her family. That was actually the first time for me to draw a mother in a character's memory. Up until that point, I'd never drawn a blood relation. In Chopper's case, he's called a son even though he's not blood-related. So I've put in a message there saying that you can still call someone who's not related by blood your family. American Shonen Jump (December 2009 )


      The whole world will be thrown into turmoil in the final arc." Asahi Evening Newspaper (26 November 1999)

      Questioner: Many are looking forward to what happens next in One Piece could you give us a message for them?

      Oda:: One thing that keeps me motivated to keep drawing One Piece is that I want to draw the last chapter. The last chapter is amazing! I imagine a final chapter that will make Marinefold arc look like nothing!

      Questioner: Seriously?!

      Oda:: The Marinefold arc really felt like a side trip to me. I didn't expect it to be so popular. So I don't know how readers will take this one. But the thing I think is interesting will be in that last chapter. Until then I would like as many of the fans as possible to stick with me. Eternal Log (2012)
      apforums.net/showthread.php?t=35262


      Oda: Yes, I already decided on how it’s going to end. Should I tell you now?
      Sakura: …. Well, I want to know, but I probably shouldn’t. BUT, the One Piece, it’s not something like “the growth your heart went through”, right?
      Oda: Hahaha, no no, I won’t be pulling off some kind of Wizard of Oz thing like that. After having gone through an adventure like that, it wouldn’t be fair to not actually give them a reward. Omedetou (2014) [Translated by William]
      onepiecepodcast.com/2014/07/2...ne-piece-isnt/
      apforums.net/showthread.php?t=41475


      Oda spends 3 days on storyboards, 3 days on drawings, 1 day on other works (ex. making a new volume)


      Oda usually finishes drawing a storyboard of a chapter 17-19 days before the official release date. TV show "Real Scope" (19 March 2011)

      "I go to bed at 8 (morning) and wake up at 12 (noon)" China Times (2014) [Translated by rio poneglyph]
      opforum.net/showthread.php?tid=6501

      In 2012, Oda usually went to bed at 2 (night) and woke up at 5 (morning). ONE PIECE Newspaper Vol.2 (2012)

      In 2001 (2002), Oda usually slept for 2 hours a day. It does not mean that he slept for 2 hours straight. It was an accumulation of 15 minutes' sleep... Tensai Pasokomijuku (2002)

      Oda went back to his home once a year. Instead, his daughters came to his workplace to stay overnight once a week. MEN'S NON-NO (2009).

      Oda earned more than 25 million US dollars in 2010 (2011). TV show "Bakanahurishite Kiitemita" (3 May 2012)

      Oda sometimes invites his friends to his house and holds a party. In Oda's house, there are a river, a life-sized giraffe model and a small train . Marie Tatsumi's blog (2014), TV show "Job Tune" (25 May 2013)



      [How long will ONE PIECE last?]

      "If I wrote everthing in my mind, it would take about 20 years to finish ONE PIECE." Manga Omo! (2002)

      "When I inted to finish an arc within 30 chpaters, it ends up 90 chapters being necessary." Playboy (2007)

      "I'd like to finish ONE PIECE as soon as possible." SWITCH (2009)

      "ONE PIECE is 50% done." ONE PIECE Pia (2009), Sound Recording(2012)

      "I was going to finish ONE PIECE within 5 years.
      Every crew joins before Grand Line. (1- 1.5 year)
      Great adventure (3 years)
      Final arc (1 year)" Sound Recording (2012)

      "If I drew everything in my mind in Marineford arc, at least 50 pages would be necessary for each chapter." ONE PIECE Pia (2009)

      "ONE PIECE is at least 60% done. From now on, I'd like to restrain my desire to write many things. If I write what I want to, ONE PIECE will never come to an end." ONE PIECE newspaper Vol.4 (2012)

      Editor Onishi: ONE PIECE is 60-70% done and it will probably finish within 10 years.
      Interview with editor Onishi at ONE PIECE exhibition in Taiwan (2014)
      forums.arlongpark.net/showthr...=1#post3224194

      "I think I can keep drawing in next decade and we will get new nakama successively." China Times (2014)
      apforums.net/showthread.php?t...=1#post3259418
      apforums.net/showthread.php?t...=1#post3259430

      [Oda's workplace]



      [Oda's Breaks]

      [1997] 0
      [1998] 0
      [1999] 0
      [2000] 0
      [2001] 1
      [2002] 2
      [2003] 3
      [2004] 3
      [2005] 4
      [2006] 3
      [2007] 4
      [2008] 4
      [2009] 6
      [2010] 8
      [2011] 5
      [2012] 6
      [2013] 9
      [2014] 9
    • Hi, bin neu hier im Forum und das hier ist mein erster Post :) (via handy)
      mir hat eine stelle im Interview mit Oda sehr gefallen.
      (Es geht um die Stimme von Ruffy im Anime)

      Manganohi: Doch nicht nur der Manga, sondern auch der Anime von One Piece ist sehr beliebt.
      Es wurde 2 Jahre nach dem Start der Serie in einen Anime umgesetzt, aber wie hat Sie das berührt?

      Eiichiro Oda: Nun ja, wie Sie sich vorstellen können war ich aufgeregt, dass es animiert werden sollte. Allerdings war ich ein wenig besorgt wegen und neugierig darauf, was für Menschen es produzieren würden, darum hoffte ich wirklich dass man mich bald mit dem Direktor und Produzent würde treffen lassen.
      Ich war auch gespannt, wer Ruffys Stimme und die der Crew werden würde.

      Übrigens dachte ich, im Hinblick auf die Synchronsprecher, bereits als ich noch ein Assistent war, seit der Zeit als ich Romance Dawn schrieb, über viele Dinge nach und dachte mir, dass Mayumi Tanaka eine wirklich gute Stimme für Ruffy sein würde.
      Als also beschlossen wurde, dass sie es wirklich tun würde, war ich ziemlich aufgeregt.

      Manganohi:Haben Sie speziell nach ihr gefragt?

      Eiichiro Oda:Eigentlich habe ich nichts darüber gesagt und am Ende hat man sich für sie entschieden! Ich überlies alles, was den Anime betraf, den Spezialisten denn es war meine Überlegung, dass es am Besten wäre still zu sein und aus dem Weg zu treten, also verschloss ich meine Lippen, doch dann kam sie zur Hörprobe. Als sie dann wirklich die Zeilen für mich las, dachte ich: "DAS IST ES, DAS IST DIE STIMME!" Ich war über so viele Aspekte des Animes glücklich, doch das größte Vergnügen war, dass mein Hauptcharakter von der Synchronsprecherin gesprochen werden würde, die ich mir für ihn vorgestellt hatte.

      PS: Die Synchronstimme von Ruffy also Mayumi Tanaka ist die selbe wie Krillin von Dragonball/Z

      Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht mit diesem Post.
      Warum sind hier eigentlich nur englische Zitate und keine deutschen?
      Ich bin nur ein Revolutionär, kein Grammatiker deshalb könnt ihr die Rechtschreibfehler behalten :D