Bleach - Anime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Episode 147 ist subbed draußen:

      "Through the crumling forest, a million Menos"

      Der Filler ist zuende, imo war die Episode schon ganz okay, auch wenn mir die Melodramatik ein bischen auf die Nerven ging, ich meine, Rukia hat ihn vor zwei Episoden kennen gelernt und hängt jetzt schon so sehr an ihm? Naja... Aktionszenen waren sehr schön inszeniert, hatte so ein bischen was vom Dominoday ;).
      Frage mich ja jetzt, wie lange mangaimminente Episoden ausgestrahlt werden, bevor es wieder zu Fillern kommt, wäre natürlich schön, wenn dies bis zum Ende des Hueco Mundo Arcs die letzten Filler gewesen wären.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Stimmt die EP war eigentlich ganz gut und es ist schön, dass die Filler ersteinmal vorbei sind. Bei der Melodramatik hast du natürlich recht, Rukia kennt den Typen 20 Minuten und hängt dann an ihm als wären sie schon 20 Jahre befreundet. Das Ende der Folge war aber auch sehr vorhersehbar, es war für mich eigentlich klar, dass Ashido durch irgendein Ereignis im Menos-Forest bleiben muss. Ansonsten waren ja die Kämpfe durchweg gut animiert, da kann man eigentlich nur hoffen, dass es auch so bleibt wenn es darauf ankommt.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • so Filler vorbei und scho gehts mir besser^^. Nein, im Ernst die 3 Epis waren nicht schlecht aber eben Filler und Ashido war sowieso zum schmeissen. Aber bald gehts wieder lol, juhu! Ich freu mich schon auf Renjis Kido und die Rudolf Anspielung und wenn ich mich nicht irre wird Inoue auch 'kämpen'^^.
      It’s rotating, the sand, rotating.
      If destiny is made of gears, and we are the sand in between that is torn apart, there’s nothing left to do but being powerless.
      I just want power. If I cannot protect by just extending my hand, I want a blade so I can reach in front of her.
      The power to crush destiny looks like a blade that is swung down.

      Thus the blade is swung down.
    • Naja, fand die Filler völlig fürn Arsch, lol Ashido, der typ hat aber echt mal genervt, die kämpfe waren auch nicht das wahre.
      Joa ein Glück das es zu Ende ist, kann man nur sagen und sich jetzt auf den weiteren Verlauf des Hueco-Mundo-Arcs freuen.
      In 2 Wochen geht ja auch schon der erste Fight los.
    • So, wie jede Woche Spoilerpics zur aktuellen Episode (150):


      Epidode dreht sich primär um Ichigo & co wie sie sich dann schlussendlich trennen, Inoue, Aizen und den Hongokyou und ein bischen Nnoitra/Ulquiorra Dialog. Eigentlich ein ganz solide Episode (Hey, ich mein, wenn Aizen, Ulquiorra und Nnoitra in einer Episode vorkommen, kann es ja eigentlich nicht schlecht werden, oder?).

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ja die Bezeichnung solide trifft es sehr gut. Es ist zwar jetzt nicht so viel passiert, eigentlich ging es ja hauptsächlich um Ichigo und die anderen, wie sie in Las Noches eindringen, aber wenigstens hat man mal wieder ein paar Espada zu Gesicht bekommen. Nell fand ich mal wieder klasse, es ist einfach herrlich wie sie von Wut über Euphorie zu Trauer wechselt und das innerhalb von einer Sekunde. xD
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Update!
      Spoiler anzeigen

      Wikipedia schrieb:


      151 - "The Raging Storm! Encounter with the Dancing Arrancar"
      "Fukiareru bōfō! Odoru arankaru to no sōgū" (吹き荒れる暴風!踊るアランカルとの遭遇)
      December 5, 2007

      152 - "Ichigo Strikes Back! This is my Bankai"
      "Ichigo hangeki! Koitsu ga ore no bankai da" (一護反撃!こいつが俺の卍解だ)
      December 12, 2007

      153 - "The Devilish Research! Syazel Aporro's Plan"
      "Akuma no kenkyuu! ZAERUAPORO no takurami" (悪魔の研究!ザエルアポロの企み)
      December 19, 2007

      Wie es aussieht, scheinen die beiden ersten Kämpfe schon anzulaufen (Ichigo/Dordonii und Ishida/Chirucci), da die Szene mir Zaeropollo ja -soweit ich mich erinnern kann- erst nach dem Dordonii und während (?) des Chiruccikampfes kommt. Naja, wie dem auch sei, freue mich auf jeden Fall mal auf die kommenden Episoden, vorallem Nel's Aktion im Dordoniikampf ;).

      Hier mal ein paar Previewpics zu Episode 151 "The Raging Storm! Encounter with the dancing Arrancar!"

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheeno ()

    • Hab mir grad 151 RAW angesehenZu beginn gabs statt dem gewohnten Opening, Szenen aus dem 2. Movie, sehr geil, freu mich immer mehr auf den Film.

      Die Episode an sich gefiel mir auch ganz gut, der Kampf gegen Dordonii hat begonnen, noch ist ja nicht viel passiert, von Ichigos seite her, Dordonii hat hingegen schon released, nächste Woche dürfte es mit ihm auch gewesen sein.
    • Hab auch gerad Ep 151 gesehen.
      Stimmt die Szenen aus dem 2. Movie sehen recht interessant aus, dauert ja icht mehr lange bis er kommt. (22.12.07) Die Episode selbst war ganz gut, die ersten 10 minuten bestanden nur aus dem rumgeblödel und den Slapstickeinlagen von Dardonii, Ichigo und Nell, imo recht lustig. Ansonsten wird es jetzt spannend, Dardonii hat schon released und nächste Woche kommt dann der Hauptteil vom Kampf.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • So bin nun auch endlich dazu gekommen mir die Episode 151 zur Gemüte zu führen (Dattebayo war ja diesmal recht langsam, lag wohl am neuen Opening), hat wirklich richtig gut gefallen, vorallem die Comedyelemente waren wirklich mal sehr geil, vorallem Nel ruled einfach momentan, was den Humor angeht (auch wenn mir ihre Plärrstimme langsam auf den Sack geht lol). Auch Dordonii hatte wohl so einige Lacher auf seiner Seite, seine Synchronstimme war imo sehr gut gewählt, auch wenn ich persönlich finde, dass seine Lache nicht passt (vorallem diese dreckige zum Schluss!).
      Da wir diese Folge ja schon etwas mehr von Chirucci als im Manga zu Gesicht bekommen haben, könnte ich mir fast vorstellen, dass diese beiden Kämpfe ab nächster Episode parallel weiterlaufen werden, um dann schlussendlich beide in Episode 152 ("The Devilish Research! Szayel Aporro's Plan") zu einem Ende gebracht zu werden, der Kampf zwischen Shad und Gantenbein dürfte danach folgen.

      Was das neue Opening bzw. die Ausschnitte aus dem neuen Bleachmovie angehen, so muss ich ehrlich sagen, dass diese mich nicht wirklich vom Hocker reißen, naja, liegt wohl daran, dass ich nicht so der Toushirou-Fanboy bin, von daher dürfte der gesamte Film nicht so mein Fall sein, naja, abwarten...

      Update!

      Wikipedia schrieb:

      152 - "Ichigo Strikes Back! This is my Bankai"
      "Ichigo hangeki! Koitsu ga ore no bankai da" (一護反撃!こいつが俺の卍解だ)
      December 12, 2007
      153 - "The Devilish Research! Szayel Aporro's Plan"
      "Akuma no kenkyū! Zaeruaporo no takurami" (悪魔の研究!ザエルアポロの企み)
      December 19, 2007
      154 - "Rukia and Kaien, the Sorrowful Reunion"
      "Rukia to Kaien, kanashimi no saikai" (ルキアと海燕、哀しみの再会)
      December 26, 2007
      155 - "Rukia Retaliates! Release the Desperate Kidou"
      "Rukia hangeki! Kesshi no kidou wo hanate" (ルキア反撃!決死の鬼道を放て)
      January 9, 2008

      Keine Filler, sehr fein, freue mich schon auf den Rukia/Arroniero Kampf, hoffentlich wird der gut umgesetzt und nicht allzuviel geschnitten.
      Zum deutschen Fandub, ist wie schon von den anderen erwähnt, bis auf die absolut grottige Ichigostimme ganz okay, wenn Bleach überhaupt jemals hier in Deutschland lokalisiert wird, dann wohl bei RTLII und das kann dann ja mal wieder eine übelste Cutorgie geben, vorallem, wenn Panini wieder die Synchronisation/Schnitte übernimmt, naja, einzige Hoffnung wre, wenn Tele München das übernehmen wird, an der Tatsache, das RTLII dann wieder übelst schneidet, ändert das dann jedoch auch nichts.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Tja das ist immer schön zu hören, dass keine Filler kommen.
      Was Bleach auf RTL2 angeht muss ich dir zustimmen, die würden alles wieder extrem schneiden. Allerdings muss man auch zugeben, dass Bleach auch für Shonen Verhältnisse überdurchschnittlich blutig ist und das ziemlich viel Arbeit wäre das ganze Blut zu retuschieren.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Hier -wie immer- ein paar pics zur aktuellen Episode (152):


      Mir hat die Episode diesmal wirklich gut gefallen, die Animationen waren wirklich gut, viel Nelaction, Vaizard-Ichigo...was will man mehr? Einziges Manko ist die Tatsache, dass die Zeichner des Animes es anscheinend nicht hinbekommen, die Maske von Ichigo ordentlich zu zeichnen, imo sieht sie ziemlich bescheiden aus (vorallem, wenn man sie mal mit der aus dem Manga vergleicht).

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ja ich weis auch nicht warum Ichigos Maske im Anime zu grottig aussieht im Vergleich zum Manga. Naja ansonsten fand ich die Episode auch sehr gut, viel Action und wenig gelaber ist immer gut, zumindest wenn die Animationen auch noch gut sind. Nells heilenden Sabber fand ich ziemlich lustig, etwas abartig aber lustig, ich hatte schon wieder vergessen, dass sie diese Fähigkeit besitzt.
      Mal sehen ob es so actiongeladen weiter geht.
      So hab mir gerade Ep 153 angesehen.

      Recht interessante Episode. Am Anfang war noch die Auflösung des Kampfes Ichigo vs. Dordonie, dann ein ganz kurzer Blick auf Sado und noch die ersten Szenen des Kampfes Ishida vs. Cirucci (glaub jedenfalls das die so hieß). Richtig lustig war mal wieder die kleine Szene mit Renji und Dondo, man spürt deutlich die Chemie zwischen den beiden. xD Dondo ist ohnehin so ein richtig geiler bescheuerter Charakter. Ansonsten noch das erste Aufeinandertreffen von Rukia und Espada Nr. 9, der sich zu Rukias Schock als ihr alter Vice-Captain Kaien entpuppt.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ja, die Episode war schon ganz nett, obwohl ich sagen muss, dass es mir besser gefallen hätte, wenn die Kämpfe nicht gleichzeitig stattfinden würden, sondern wie im Manga mehr oder weniger nacheinander, vorallem der Arroniero/Rukia Kampf bzw. die Begegnung kommt mir viel zu früh, wenn die weiter so viele Kapitel pro Episode verbrauchen, dann gibt's bald wieder Filler. Naja, davon abgesehen eine wirklich nette Episode, vorallem Donchakka und Renji sind ein komödiantisches Traumduo lol. die beiden Stimmen von Arroniero haben mir auch gut gefallen, richtig schön creepy, gleiches gilt für Chirucci's Stimme, auch sehr gut und passend gewählt.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Also mit den Stimmen von Arroniero und Chirucci muss ich dir zustimmen, die sind richtig gut. Vor allem die beiden Stimmen von Arroniero sind wirklich äußerst unangenehm (im positiven Sinne) und passen extrem gut zu diesem Charakter. Insgesamt kann man ja ohnehin sagen, dass die Stimmen eigentlich immer sehr gut gewählt sind bei Bleach.
      Was nun den Punkt der gleichzeitigen Kämpfe angeht, schätze ich mal, dass diese Ep quasi der Auftakt war und die Kämpfe dann nacheinander abgehandelt werden. Ein paralleler Verlauf würde mir nämlich auch überhaupt nicht gefallen.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • So, hier mal ein Update der kommenden Episoden

      Wikipedia schrieb:

      154 - "Rukia and Kaien, the Sorrowful Reunion"
      "Rukia to Kaien, kanashimi no saikai" (ルキアと海燕、哀しみの再会)
      December 26, 2007

      155 - "Rukia Retaliates! Release the Desperate Kidou"
      "Rukia hangeki! Kesshi no kidou wo hanate" (ルキア反撃!決死の鬼道を放て)
      January 9, 2008

      Weils (BA) schrieb:

      156 - "Ishida & Pesshe, the United Attack of Friendship"
      "Ishida & Pesshe, yuujou no gattai kougeki" (「石田&ペッシェ、友情の合体攻撃」)
      16-01-2008

      157 - "Ishida's Trump Card, Seele Schneider"
      "Ishida no kirifuda, tamashii o kirisaku mono" (「石田の切り札、魂を切り裂くもの」)
      23-01-2008

      158 - "A Giant's Right Arm, A Devil's Left Arm"
      "Kyojin no uwan, akuma no sawan" (「巨人の右腕、悪魔の左腕」)
      30-01-2008
      Wie es aussieht, werden die Kämpfe wohl doch nicht parallel ablaufen, auch wird der Rukia/Arroniero-Kampf wohl vor dem Ishida/Chirucci und Chad/Gantenbeinn-Kampf stattfinden.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Gut soll mir recht sein, immerhin werden die Kämpfe hintereinander kommen und nicht parallel ablaufen, was mir nicht besonders gefallen hätte. Ich frage mich nur, warum Rukias Kampf vorgezogen wurde. Imo fand dieser im Manga doch nach den Kämpfen von Ichida und Chad statt. Naja was solls, das ist wohl eine dieser unergründlichen Entscheidungen, die ohnehin kein Mensch versteht. xD
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Bleach Episode 154


      "Rukia and Kaien, the Sorrowful Reunion"

      Eine solide Episode, hat mir sehr gut gefallen, die Flashbacks waren alle im Rahmen und imo auch nicht zu aufdringlich, ansonsten sehr nahe an der Vorlage geblieben. Auf die nächste Episode müssen wir uns leider bis zum 9. Januar gedulden.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Jap war eine ganz nette Ep, die Flashbacks waren imo angemessen und man hat sich wirklich recht nahe am Manga orientiert. Im Endeffekt finde ich es eigentlich schade, dass der echte Kaien schon tot ist, er scheint ein recht lustiger Typ gewesen zu sein, das hätte imo auch die ein oder andere geile/komische Szene mit Ichigo geben können.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ja der Punkt, dass Bleach recht blutig ist und deshalb ziemlich viel geschnitten werden müsste, sehe ich auch als das größte Hindernis für diese Serie im deutschen TV. Der Arbeitsaufwand wäre imo enorm und dafür würden wir eine verschandelte Version von Bleach bekommen, die mich ohnehin tierisch aufregen würde.
      Nichtsdestotrotz bin ich auch der festen Meinung, dass Bleach in Deutschland erforlgreicher wäre als Naruto.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Zur Episode:

      War gut gemacht und die reingeschnittenen Flashback waren auch passend, aber Rukias ständiges 'Kaien-dono' liefert doch einen genialen und passenden Übergang zu Otihimes 'Kurusaki-kun'^^. Gut umgesetzt kam mir auch die Mordbitte von kaien vor, sehr glaubhaft; zeigt wie sehr Rukia noch an den Ereignis kaut.

      Zur Diskussion:

      Wenn ich mich nicht täusche ist Mega Hiro doch im Auftrag von RTL2, oder? Wenn das so ist wissen wir, dass sich die redaktionsfritzen zumindest mal mit Bleach beschäftigt haben. ich seh das eher als schlechtes Zeichen, den wenn ich an di Kämpfe denke können wir sofort davon ausgehen, dass zumindest alle Kmpfe im SS, und Bouto-Arc geschniten oder wie bei DBGT ganzweggelassen werden, denn ich kann mir nicht virstellen, dass der FSK den Zaraki/ichigo Kampf auch ohne Blut freigibt.
      It’s rotating, the sand, rotating.
      If destiny is made of gears, and we are the sand in between that is torn apart, there’s nothing left to do but being powerless.
      I just want power. If I cannot protect by just extending my hand, I want a blade so I can reach in front of her.
      The power to crush destiny looks like a blade that is swung down.

      Thus the blade is swung down.
    • Ruffy GEAR 2 schrieb:

      Zur Episode:

      War gut gemacht und die reingeschnittenen Flashback waren auch passend, aber Rukias ständiges 'Kaien-dono' liefert doch einen genialen und passenden Übergang zu Otihimes 'Kurusaki-kun'^^. Gut umgesetzt kam mir auch die Mordbitte von kaien vor, sehr glaubhaft; zeigt wie sehr Rukia noch an den Ereignis kaut.

      Zur Diskussion:

      Wenn ich mich nicht täusche ist Mega Hiro doch im Auftrag von RTL2, oder? Wenn das so ist wissen wir, dass sich die redaktionsfritzen zumindest mal mit Bleach beschäftigt haben. ich seh das eher als schlechtes Zeichen, den wenn ich an di Kämpfe denke können wir sofort davon ausgehen, dass zumindest alle Kmpfe im SS, und Bouto-Arc geschniten oder wie bei DBGT ganzweggelassen werden, denn ich kann mir nicht virstellen, dass der FSK den Zaraki/ichigo Kampf auch ohne Blut freigibt.
      Da kann ich RG2 nur zustimmen, der Zaraki/Ichigo-Kampf gehört wohl zu den härtesten Kämpfen (auch ohne Blut) im Anime, wenn man sich dann evtl. noch die ganzen Slasherorgien seitens Aizen oder die Kämpfe Ikaku/Ichigo und Grimmjow/Ichigo anschaut, dann dürfte einem spätestens klar werden, dass Schnitte ohne Verstümmelung (wie beispielsweise bei den meisten OP-Folgen) einfach nicht möglich sind, da die Gewalt auch ohne das Blut zum Teil schon recht exzessiv ist, imo auf keinen Fall was fürs Nachmittagsprogramm (und erst recht nix für RTL2).
      Das Problem ist halt leider nur, dass RTL2 wohl der einzige Sender ist, der lange Animeserien ausstrahlt (mal von Tele5 abgesehen, wobei Tele5 ja auch nur die abgelegten Staffeln von RTL2 ausstrahlt), gut Animexx wäre wohl eine vernünftige Lösung, kenne jedoch nicht deren Programmplan bezüglich langer Animeserien, soweit ich weiß, führt Animexx wohl nur diese bis zu 50-70 Episoden umfassenden Animes, kann mich da natürlich auch irren, habe diesbezüglich halt nicht wirklich viel Ahnung.

      @RG2
      Bezüglich des 'Kaien-dono' und 'Kurosaki-kun' hast Du schon recht, ist mir auch aufgefallen, gut, dass dieser Kampf nicht allzu lang ist, somit wird sie wohl nicht mehr so viele Gelegenheiten wie Inoue haben, sich zum x-ten Mal zu wiederholen.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche