Bleach - Anime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ich fand die Folge absolut geil bis zu dem Punkt, an dem Inoue rumjammert. Das kann doch nicht wahr sein mit der.Aber davon abgesehen war der Kampf wirklich astrein. Die Power der beiden wird auch sehr gut dargestellt. Dass Ichigo jetzt seine Maske so lange aufbehalten kann, liegt entweder an Inoues Heilkräften oder an dem typischen Shonensystem (siehe Sayajins, die auch bei jedem Fasttod das Doppelte ihrer vorherigen Stärke haben). Wobei Inoues Heilkräfte ja eher die Zeit beeinflussen...

      BTT: Ich fand Grimjows release recht nice. Passt auch zu ihm, imo. Er ist ja nicht kühl und berechnend, sondern impulsiv und emotionsgebunden. Da finde ich eine Jägergestalt wie die einer Raubkatze eigentlich ganz gut.
      Ich hatte ja schon gehofft, dass nach der langen Pause eine geile Kampfanimation kommt und meine Erwartungen wurden erfüllt. Es war ein ständiges Hin und Her ohne viel Gelaber. Den Durchhänger mit Inoues Selbstzweifeln macht aber Ichigos Endaction wett. Da sieht man nochmal, m was es ihm geht und was ihm wichtig ist. Grimjows Finishingmove eiskalt aufgehalten und cool gekontert. Ich war danach echt der Meinung, das war es für Grimjow. Wenn ich doch bloß nicht so neugierig gewesen wäre und mir die Vorschau gespart hätte....
    • So, gerade mal die neue Ep gesehen und sie war schon ganz gut, zwar imo kein Vergleich zu letzter Woche, besonders was das Kampfgeschehen angeht, aber das ist auch ziemlich schwierig. Den Flashback von Grimmjow fand ich gut umgesetzt und der Rest vom Kampf mit Ichigo war imo auch gut gelungen, nur das Ende der Ep fand ich etwas übertrieben schnulzig. Insgesamt aber schon eine recht gute Ep, Inoue hat ja auch die meiste Zeit die Klappe gehalten, das hat sicher auch geholfen. xD Naja, mal sehen was jetzt die Filler bringen, ich werde mir zumindest die nächste Ep reinziehen und dann entscheiden ob ich mir den ganzen Fillerarc antun werde oder nicht.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Episode 167 - "The Moment of Conclusion, the End of Grimmjow"




      So, auch eben dazu gekommen, mir die Episode anzuschauen, war imo alles in Allem recht gut umgesetzt, gut, die finalle Atacke mit den ganzen Einblendungen seiner Nakama war imo schon sehr Shonen, klar Bleach ist natürlich ein Shonen, aber das sah ja schon sehr nach Shonen ala DB unnd ähnlichen aus, aber gut, kann ich mit leben, war ja nur ein relativ kurzer Moment. Nel's Aktion zuvor war jedoch mal wieder sehr nice, die ist einfach süss, wurde dann jedoch dann von dem extremen Kitschanteil zum Ende der Episode überschattet, wo dann Ichigio, Nel und Inoue zusammen auf den Horizont blicken, brrr, da ist mir wirklich ein kalter Schauer über den Rücken gelaufen, pfui! xD

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Es gab sicher schon bessere Kämpfe, aber schlecht war der nicht. Grimjow wurde dann doch ziemlich allegemacht. Auch seine Spezialattacke war ja dann nichts besonderes. Gerade weil Ichigo ihn dann ohne neue geheime Superattacke platt gemacht hat, wirkt Grimjow im Nachhinein doch eher durchschnittlich. Das Ende hätte auch schnulziger ausfallen können, vor Allem weil Inoue dabei war. Bin also ganz zufrieden, so wie es geendet hat. Die Filler kommen halt an einem beschissenen Zeitpunkt, aber wann ärgert man sich nicht über Filler.
      Grimjows Vergangenheit war jetzt nicht so berauschend. Er wollte halt schon immer der King sein, aber das war ja nichts neues. Es fehlt bei dem Rückblick das dramatische Moment. Er hat seine Weggefährten gefuttert, ok, aber die wollten das ja auch. Hatte da einfach mehr erwartet.
    • Ach ja btw:
      Wie es ausschaut, wird der Fillerarc wohl in einem alternativen Universum spielen, zumindest machte die Vorschau auf die erste Episode der Filler nicht den Eindruck, logisch in die Handlung eingeführt zu werden, ist mir im Grunde auch lieber so, da sich dann so nichts miteinander vermischen kann, ala Bountarc (Ich erinnere an das Erscheinen eines der Bount im Ichigo/Shirosaki-Kampf!).

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ja, das wäre mir persönlich auch am liebsten, wenn der Fillerarc in einem alternativen Universum spielen würde, allein schon aus dem Grund, den Ichigo genannt hat, nämlich um Vermischungen der richtigen und der Filler-Story zu vermeiden. Naja, mal abwarten, wenn (großes wenn) man es geschickt anstellt müsste auch nicht unbedingt auf ein alternatives Universum zurückgegriffen werden, obwohl auf diese Weise oben genanntes Problem auf jeden Fall vermieden werden könnte.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Anime Episode 168 - Preview

      "The New Captain Appears! His name is Shūsuke Amagai"

      Preview Screenshots zur Episode 168 sind draußen, der neue Captain aus dem kommenden Fillerarc sieht ja schon wie ein Aizen aus, vielleicht ergeben sich da ja schöne Interaktion mit Hinamori, aber ansonsten erwarte ich hinsichtlich des Fillerarcs nicht viel, aber gut, lasse mich gerne eines Besseren belehren.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • So, gerade mal die neue Ep gesehen und es ist eigentlich nicht viel passiert. Der neue Captain ist vorgestellt worden, keiner der anderen Captains scheint ihn zu kennen und komischer Weise scheint auch keiner zu wissen wer die anderen beiden Captains bei der Prüfung waren. Ansonsten scheinen einige komische Dinge in der SS vorzugehen, die 3. Division untersucht das und der Neue konnte gleich mal zeigen was er kann. Naja, wie gesagt es ist nicht viel passiert, allerdings gab es zumindest eine recht lustige Szene mit Matsumoto, die einen ordentlichen Vorrat Sake im Schreibtisch von Hitsugaya gebunkert hatte.

      Ach so, es gibt auch ein neues Intro und wie es aussieht, scheinen die Leute, die eigentlich in Hueco Mundo seine müssten in den Arc involviert zu sein, zumindest Ichigo ist im Vorspann für die nächte Folge zu sehen, aber auch die Szenen des neuen Intros sprechen stark dafür.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Es ist halt auch nur ne Fillerarc. Das da keine bekannte Persönlichkeit kommt, war abzusehen. Insgesamt war die Folge doch eher lahm. Eine Feier, die keine war und ein Kampf, der keiner war. Mehr nicht. Zu wenig, aber was will man von Fillern erwarten. Ich sollte es so wie Ichigo machen und einfach erst dann weiterschauen, wenn die richtige Story weitergeht. Aber das schaffe ich eh nicht^^.

    • So, eben Episode 168 geschaut, der Filler spielt also in einem anderen Universum, wurde zu Beginn der Episode erwähnt, imo war die Episode recht interessant, vorallem, wenn man mal bedenkt, dass es sich hierbei um einen Filler handelt, der neue Captain scheint auch ganz lustig zu sein, auch bzw. gerade weil er nichts verträgt, sehr spaßig.
      Auf der anderen Seite sieht es ja leider nach einem ziemlich langem Fillerarc aus, besteht das (neue) Intro doch so gut wie nur aus Fillercharakteren, muss mich angesichts der Fillerlänge wohl korrigieren, könnte mir gut vorstellen, dass es ca. 15-20 Fillerepisoden geben könnte. Aber gut, so wird dann hoffentlich der Abstand zum Manga wieder groß genug, zum Teil haben die ja echt pro Episode 3 Mangakapitel gefressen, so ist es dann auch kein Wunder, dass der Anime so rasch aufgeschlossen hat.

      Ach ja btw. Bleach wird jetzt endlich auch in 16:9 ausgestrahlt, feine Sache, hätten sie ja schon weitaus früher machen können, naja, besser spät als nie!

      kommende Episode
      169 - "New Development, the Dangerous Transfer Student Appears!"
      "Shin tenkai, kiken na tenkōsei arawaru!" (新展開、危険な転校生現る!)
      May 7, 2008

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ich bin wie immer hinten nach und schreib jetzt über 167. Zuerst mal eine Sehr gute Episode, der Kampf wurde würdig fortgesetzt und auch GJs FB war sehr gut. Das einzige das mich einwenig verwundert hat war die (imo) Ähnlichkeit zum Renji/Ichigo Kampf, es wurde immer wieder gezegt wie die Hollows im FB zum Mond geschaut haben und GJ ihn angeheult hat (obwohl er ein Kätzchen ist^^), das hat eindeutig Paralellen zum SSKampf. Ja was kann man sonst noch sagen? Mit Blut wurde nicht gegeizt, was gut ist^^.
      Jetzt zum riesengroßen Minus der Episode; das Ende. Ich musst fast kotzen als ich mir das angesehn habe, so was von kitschig und stereotyppen Shonen ist echt zum Kotzen. wegen den paring Fangirls wird im BA warscheinlich immer noch Ausnahmezustand herrschen.
      Zum schluss noch mal was gutes, der Shinigami Cup war sehr geil, find ich super, dass die Produznten ein wenig über sich lachen können. Hab mir auch bei gelgenheit das neue angeschaut und bin für einen Filler recht zufrieden damit, wenn im Anime so viel Kaarakuraarc Stimmung ist wie im Opening freu ich mich drauf. Siet auch so aus als würde es wieder interne Schwierigkeiten der Shinigami geben (Renji und Byakuya).
      It’s rotating, the sand, rotating.
      If destiny is made of gears, and we are the sand in between that is torn apart, there’s nothing left to do but being powerless.
      I just want power. If I cannot protect by just extending my hand, I want a blade so I can reach in front of her.
      The power to crush destiny looks like a blade that is swung down.

      Thus the blade is swung down.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ruffy GEAR 2 ()

    • Weitere Episodentitel sind bekannt gegeben worden:

      ANN schrieb:

      170. Desperate Struggle Under the Moonlit Night, the Mysterious Assassin and Zanpakutō
      月夜の死闘、謎の刺客と斬魄刀
      Tsukiyo no shitou, nazo no shikaku to zanpakutō
      Air date: 2008-05-14

      171. The Profusion of Blooming Crimson Flowers
      咲き乱れる紅の華
      Sakimidareru beni no hana
      Air date: 2008-05-21

      172. Kibune, going to war!
      貴船、出陣!
      Kibune, shutsujin!
      Air date: 2008-05-28

      ...und das neue Intro:

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Puhh, gerade die neue Folge gesehen und heute hat man richtig gemerkt, dass wir einen Fillerarc haben. Zunächst mal taucht da so eine total nervige Göre auf, die mir schon nach einer Minute auf den Sack ging, dann benutzt Ichigo einfach mal so sein Bankai, um ein paar schwächliche Hollows zu plätten (gut es waren vielleicht ein paar mehr), die dann übrigens innerhalb von 0,5 Sekunden von Ishida geplättet wurden und kann mir mal jemand erklären, warum dieses Filler-Trio auch noch in Ichigos Klasse kommen muss. Ich kann es kaum erwarten, dass die Filler vorbei sind.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Episode 169


      So, auch eben die Episode geschaut, war ganz lustig, hatte zumindest ein paar spaßige Slapstickeinlagen von Ishin und Keigo, ansonsten der übliche Fillercrap, drei neue Charaktere wurden eingeführt, alle nicht wirklich interessant, Prinzessin mit zwei Dieneern eben, die in irgendeiner Weise Ichigo's Kraft/Hilfe benötigen, aber gut, von den Fillern habe ich mir eh nicht viel erwartet, so ist meine Enttäuschung auch nicht groß.
      170. Desperate Struggle Under the Moonlit Night, the Mysterious Assassin and Zanpakutō
      月夜の死闘、謎の刺客と斬魄刀
      Tsukiyo no shitou, nazo no shikaku to zanpakutō
      Air date: 2008-05-14

      171. The Profusion of Blooming Crimson Flowers
      咲き乱れる紅の華
      Sakimidareru beni no hana
      Air date: 2008-05-21

      172. Kibune, going to war!
      貴船、出陣!
      Kibune, shutsujin!
      Air date: 2008-05-28

      173. The Appearance of the Great Evil! The Darkness in the House of Kasumioji
      巨悪の登場!霞大路家の闇
      Kyo aku no toujou! Kasumioji ka no yami
      Air date: 2008-06-04

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Boah, die 170 war echt lahm. Der Kampf war langweilig. Diesem ach so tollen Assasin hätte doch jeder platt gemacht und Rukia wird sogar verletzt. Seine Spezialität mit dem Lähmen war auch doof. Da war sofort klar, wenn man das Licht nochmal wiederspiegelt, ist er gelähmt. Der hat ja mal garnichts drauf gehabt. Und dann sagt der Leibwächter, Ichigo wäre ja so stark. Dabei hat er ihn vorher mit Bankai gesehen und war nicht so beeindruckt wie jetzt. Ist doch alles Mist!
      Witzig war nur die Stelle mit Keigo und dem Leibwächter. Hoffentlich haben die anderen Assasins coolere Attacken. Und mal wieder stellt man sich die Frage, warum der Schurke nicht alle Assasins auf einmal schickt, sondern einen nach dem anderen, die dann jedesmal besiegt werden.
    • Ja, das sieht wirklich danach aus, dass die sich mal wieder extra stark bemüht haben, um einen richtig schlechten Fillerarc zu fabrizieren. Die Folge war ja aber noch mal schlimmer als die letzte, der Kampf mit dem Killer war ein schlechter Witz, besonders wenn man daran denkt, dass wir vor nicht allzu vielen Episoden noch diesen genialen Ichigo/Grimmjow-Fight hatten und das diese ganze Sache in einer "Ichigo rette unseren Clan"-Geschichte mündet war ja auch schon fast abzusehen.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Episode 170 - Desperate Struggle Under the Moonlit Night, the Mysterious Assassin and Zanpakutō


      Muhahaha, was war das denn bitte für ein lausiges Shikai? Sowas von schwach und unnütz, naja gut, ist halt Filler, lässt sich wohl nicht ändern, immerhin wissen wir jetzt, warum das Mädel in der realen Welt ist, hätte mir aber schon eine etwas inspiriertere Story als die des Coupe d'etats gewünscht, ist ja wirklich sowas von abgedroschen, aber wie gesagt, ist ein Filler, es ist wohl zuviel zu erwarten dass das Animationsstudio mal einen inspirierteren Filler an den Start bringt, da hilft dann wohl auch nur Augen zu und durch.

      Episode 171 - "The Profusion of Blooming Crimson Flowers" - Preview

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Eine neue Woche, eine neue super geniale Fillerfolge. xD
      Aber mal Sarkasmus beiseite, es gab zwar wieder nur den normalen Fillermist, allerdings konnte ich diese Woche wenigstens mal herzhaft lachen, da das Shikai von Kenryuu einfach das blödeste, unnötigste und vor allem wirkungsloseste Shikai aller Zeiten war. Hinzu kommt noch, dass es unglaublich gay aussah, also einfach nur lächerlich. Naja, nächste Woche geht es dann mit der Handlung wieder in der SS weiter, könnte vielleicht etwas interessanter werden.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ich hab heute mit dem Anime mit deutschem Sub angefangen (Auf MyVideo.. Bei YouTube hats leider keine von Episode 1 an..) da ich gerade kein Geld habe um mir die Mangas zu kaufen. Bin gerade bei Folge 3 und bis jetzt find ich ihn irgendwie ein bisschen eintönig weil noch wenige Charaktere dabei sind. Aber ich hoffe das wird noch, spoilern will ich jedenfalls nicht. Mehr kann ich jetzt nicht schreiben da ich wie gesagt erst bei Folge 3 bin.
    • Episode 171 - The Profusion of Blooming Crimson Flowers


      Joar, auch hier im Grunde genommen nur Dreck, wie auch schon beim Naruto-Anime, einzig das Gespräch zwischen Orihime und dem Rotzlöffel war gtanz nett, ansonsten ein wahnwitziges Zanpakutou von dem Diener da (Blumen, was geht'n bitte?), und eine weitere sehr strange und schlecht designte Waffe von einem weiteren Assassinen, ja super! Die beiden Diener sind übrigens extrem nervend, wäre ich an Ichigo's Stelle, hätte ich die schon dreimal verkloppt, aber was weiß ich denn schon, vielleicht gibt's da ja irgend einen tollen Masterplan, tze!

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche