Bleach - Anime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Boah, die 170 war echt lahm. Der Kampf war langweilig. Diesem ach so tollen Assasin hätte doch jeder platt gemacht und Rukia wird sogar verletzt. Seine Spezialität mit dem Lähmen war auch doof. Da war sofort klar, wenn man das Licht nochmal wiederspiegelt, ist er gelähmt. Der hat ja mal garnichts drauf gehabt. Und dann sagt der Leibwächter, Ichigo wäre ja so stark. Dabei hat er ihn vorher mit Bankai gesehen und war nicht so beeindruckt wie jetzt. Ist doch alles Mist!
      Witzig war nur die Stelle mit Keigo und dem Leibwächter. Hoffentlich haben die anderen Assasins coolere Attacken. Und mal wieder stellt man sich die Frage, warum der Schurke nicht alle Assasins auf einmal schickt, sondern einen nach dem anderen, die dann jedesmal besiegt werden.
    • Ja, das sieht wirklich danach aus, dass die sich mal wieder extra stark bemüht haben, um einen richtig schlechten Fillerarc zu fabrizieren. Die Folge war ja aber noch mal schlimmer als die letzte, der Kampf mit dem Killer war ein schlechter Witz, besonders wenn man daran denkt, dass wir vor nicht allzu vielen Episoden noch diesen genialen Ichigo/Grimmjow-Fight hatten und das diese ganze Sache in einer "Ichigo rette unseren Clan"-Geschichte mündet war ja auch schon fast abzusehen.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Episode 170 - Desperate Struggle Under the Moonlit Night, the Mysterious Assassin and Zanpakutō


      Muhahaha, was war das denn bitte für ein lausiges Shikai? Sowas von schwach und unnütz, naja gut, ist halt Filler, lässt sich wohl nicht ändern, immerhin wissen wir jetzt, warum das Mädel in der realen Welt ist, hätte mir aber schon eine etwas inspiriertere Story als die des Coupe d'etats gewünscht, ist ja wirklich sowas von abgedroschen, aber wie gesagt, ist ein Filler, es ist wohl zuviel zu erwarten dass das Animationsstudio mal einen inspirierteren Filler an den Start bringt, da hilft dann wohl auch nur Augen zu und durch.

      Episode 171 - "The Profusion of Blooming Crimson Flowers" - Preview

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Eine neue Woche, eine neue super geniale Fillerfolge. xD
      Aber mal Sarkasmus beiseite, es gab zwar wieder nur den normalen Fillermist, allerdings konnte ich diese Woche wenigstens mal herzhaft lachen, da das Shikai von Kenryuu einfach das blödeste, unnötigste und vor allem wirkungsloseste Shikai aller Zeiten war. Hinzu kommt noch, dass es unglaublich gay aussah, also einfach nur lächerlich. Naja, nächste Woche geht es dann mit der Handlung wieder in der SS weiter, könnte vielleicht etwas interessanter werden.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ich hab heute mit dem Anime mit deutschem Sub angefangen (Auf MyVideo.. Bei YouTube hats leider keine von Episode 1 an..) da ich gerade kein Geld habe um mir die Mangas zu kaufen. Bin gerade bei Folge 3 und bis jetzt find ich ihn irgendwie ein bisschen eintönig weil noch wenige Charaktere dabei sind. Aber ich hoffe das wird noch, spoilern will ich jedenfalls nicht. Mehr kann ich jetzt nicht schreiben da ich wie gesagt erst bei Folge 3 bin.
    • Episode 171 - The Profusion of Blooming Crimson Flowers


      Joar, auch hier im Grunde genommen nur Dreck, wie auch schon beim Naruto-Anime, einzig das Gespräch zwischen Orihime und dem Rotzlöffel war gtanz nett, ansonsten ein wahnwitziges Zanpakutou von dem Diener da (Blumen, was geht'n bitte?), und eine weitere sehr strange und schlecht designte Waffe von einem weiteren Assassinen, ja super! Die beiden Diener sind übrigens extrem nervend, wäre ich an Ichigo's Stelle, hätte ich die schon dreimal verkloppt, aber was weiß ich denn schon, vielleicht gibt's da ja irgend einen tollen Masterplan, tze!

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Weiterer Ausblick der kommenden Episoden, ein Ende der Filler ist wohl noch nicht in Sicht...

      Wikipedia schrieb:

      172 - "Kifune Goes to War! The Violent Wind that Rages"
      "Kifune shutsujin! Fukiareru reppuu" (貴船出陣!吹き荒れる烈風)
      May 28, 2008

      173 - "The Appearance of the Great Evil! The Darkness in the House of Kasumioji"
      "Kyo aku no toujou! Kasumioji ka no yami" (巨悪の登場!霞大路家の闇)
      June 4, 2008

      174 - "Break the Mirror's Boundary! Ichigo's Captivity"
      "Kagami no kyoukai wo yabure! Toraware no Ichigo" (鏡の境界を破れ!捕らわれの一護)
      June 11, 2008

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Hab mir gerade mal die neue Folge angesehen und sie war nicht ganz so grauenhaft wie die letzten, auch wenn sich mit der tiefere Sinn hinter diesem komischen Teamtraining immer noch nicht erschlossen hat. Insgesamt hat mich der Anfang und besonders die Katzenfang-Geschichte ohnehin etwas an Naruto erinnert und etws blöde finde ich das auch, dass die ganze 3. Div. hinter einer Katze herjagt. Naja, zumindest scheint die Story etwas fortzuschreiten, die nervige Prinzessin ist zurück in der SS und ich gehe davon aus, dass es langsam zur Sache gehen könnte.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Episode 172 - Kifune Goes to War! The Violent Wind that Rages



      Habe mir jetzt mittlerweile auch mal die Episode angeschaut, war okay, aber wirklich keione Offenbahrung, aber gut, wenigstens gab es keine Blumenzanpaktos mehr, da sich die Handlung diesmal wieder der Soulsociety zugewendet hat. Kifune scheint ein recht zwielichtiger Charakter zu sein, mal sehen wie sich das weiterentwickelt, sein Shikai ist ziemlich seltsam, nicht so mein Fall. Ansonsten wieder so eine typische Fillerepisode, frafe mich ja beispielsweise, warum Kira sein Shikai released hat, wenn er noch nicht mal dieses einsetzt.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • So, Episode 173 ist mal wieder lahm, wird aber ab der Mitte witziger. Cool ist (wie immer) das auftauchen von Zaraki Kenpachi. Witzig vor allem dann die Verfolgung von Ichigo durch die Hausangestellten. Wie er sein Zanpakuto verstecken will, um nicht verdächtig zu wirken, wirklich gut. Und natürlich kann sich Ichigo nicht selbst aus dem Haufen befreien, aber das ist typisch Filler. Immerhin hat Kenpachi dann nochmal einen Auftritt. And the hero saves the day, obwohl er zu einfältig ist, um die Hintergründe zu realisieren.
      Dann noch das kurze Angeben des Pinkhaarigen, dessen Reiatsu aber nicht von Rukia!!! wahrgenommen wird. Seit wann kann Ichigo gut Reiatsu aufspüren und seit wann ist Rukia solch eine Niete?
    • Tja, offensichtlich entwickelt sich Ichigo in Fillern zum Reiatsuaufspürungsspezialist. xD
      Wie auch immer, ich fand die Folge wieder wesentlich schlimmer als die Letzte, allein schon das sich Kenpachi damit zufrieden gibt, nachdem er nun einen einzigen Typen fertig gemacht hat, der noch dazu so schwach war, war ein schlechter Witz. Dann war da noch diese blöde Teeparty, Ichigo kriegt es mal wieder nicht gebacken alles zu erklären bzw. dann einfach die Wachen wegzuhauen, tja und die beiden Pfeifen von Leibwachen stellen sich imo von Folge zu Folge auch nur dümmer an. Naja, ich hoffe ja, dass es langsam mal etwas voran geht und wir uns irgendwann mal wieder der richtigen Story zuwenden können.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ja, hoffentlich ist der Filler echt bald zu Ende. Was mich so ärgert, ist, das die Kämpfe allesamt furchtbar scheiße aussehen. Deshalb freue ich mich ja schon über Episoden ohne nennenswerte Kämpfe, dafür aber mit Humor. Klar, Kenpachi wäre normalerweise sofort auf Ichigo losgegangen und wir hätten wieder einen epischen Kampf wie beim ersten Zusammentreffen gesehen, aber in einem Filler kann man darauf lange warten. Da machen die coolen Chars zwar ihre Aufwartung, aber mehr sieht man nicht. Da hätte Tite Kubo wohl ein Wörtchen mitzureden...
    • Ja, die aktuelle Episode ist wohl alles andere als eine Offenbarung, der komplette Fillerarc ist ja mehr als schwach, habe mir da aber von vornherein nichts erwartet, von daher ist da auch keine wirkliche Enttäuschung. Bei der aktuellen Episode war einzig die Szene lustig, in der Ichigo mit seinem ca. 1,80m Zanpakuto gegen ein 15cm Zanpakuto eines Assassinen antritt, sah schon sehr geil aus, ansonsten, wie gehabt, schwach.
      Ein Ende des Fillerarcs ist ja leider auch nicht abzusehen, wobei man auch sagen muss, dass es das ANimationsstudio bei Bleach momentan auch wirklich nicht einfach hat, der Abstand ist relativ gering, und ein wirkliches Ende des Hueco Mundo Arcs gibt es ja auch nicht, da dieser ja natlos in den aktuellen Arc (Aizen vs. SS) übergeht, von daher dürfte der Fillerarc noch einige Wochen andauern.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Hab mir gerade mal die neue Folge angesehen und nach dem kleinen Abstecher in die SS letzte Woche, ging es dieses Mal wieder in der realen Welt weiter. Das allein war schon schlimm genug, aber dann musste auch noch dieses lächerliche Spiegelzenpaktou wieder auftauchen, dass schon vor ein paar Folgen zum Einsatz kam, dieses Mal aber vom Assassinenchef selber geführt. Das Ergebnis war mehr oder weniger dasselbe, der Typ musste sich zurück ziehen, nachdem sein Spiegelmesser einen Riss hatte und auch Yoruichi ihre Aufwartung machte. Zumindest zieht der Affentyp seine Coup d´État-Geschichte mit einer gewissen Entschlossenheit durch, sodass die Fillerstory wenigstens etwas voran kommt.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Ja, war wirklich mal wieder eine extrem schlechte Folge, als wenn diese Samuirais, die eh nur als Kanonenfutter dienen nicht schon genug wären, kommt jetzt noch der Anführer dieser ins Spiel, vom Design her hat er mir ja schon von Anfang an nicht gefallen, ist er doch nur ein billiher Kakashiabklatsch, kämpferisch ist er auch nicht gerade eine Offenbarung, hinzu kommt dann auch noch das Upgrade der Spiegelwaffe, ja super, besser geht's ja wohl kaum, oder?
      Und ein Ende der Filler ist auch nicht in Sicht, echt bitter, habe mittlerweile ja echt das Gefühl, dass ein neuer Bount-Arc auf uns zu kommt. Übernächste Woche kommt dann eine Doppelfolge, hoffe ja noch inständig, dass der Arc nicht so lang wird.

      Wikipedia schrieb:

      175 - "The Revenging Assassin, Ichigo is Targeted"
      "Fukushuu no shikaku, nerawareta Ichigo" (復讐の刺客、狙われた一護)
      June 18, 2008
      176 - June 25, 2008
      177 - June 25, 2008
      178 - "The Nightmare Which is Shown?! Ichigo's Inside It"
      "Miserareta akumu, Kagami no naka no Ichigo" (見せられた悪夢、 鏡の中の一護)
      July 02, 2008
      179 - "Confrontation?! Amagai vs. Gotei 13"
      "Tairitsu!? Amagai VS Gotei juusan tai" (対立!? 天貝VS護廷十三隊)
      July 09, 2008

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Jo, scheiß Episode. Das mit dem Kakashiabklatsch triffts genau. Nur mit schwuleren Haaren. Die anderen Kämpfe waren ja auch mal ein Witz. Die fangen an zu kämpfen, man sieht sie aber nicht einen Streich machen. Nachdem Yoruichi Ichigo, der übrigens mit Bankai diese schwache Barriere auch hätte knacken können, gerettet hat, sieht dann nur noch die finishing moves und ende Gelände. Sehr bitter, vor Allem, da es nicht danach aussieht, das bessere Kämpfe in Sicht sind.
    • Hier mal die Episodenvorschau mit jeweils kleiner Inhaltsangabe, Masaki scheint in Episode 178 ihre Aufwartung zu machen, Ichigo ist in einer anderen Dimension gefangen (Ulquiorra lässt grüßen!). Ein Ende ist noch immer nicht in Sicht, scheint wohl wirklich ein längerer Fillerarc zu werden...

      Weils (BA) schrieb:

      175. The Revenging Assassin, Ichigo is Targeted
      復讐の刺客、狙われた一護
      Fukushuu no shikaku, nerawa re ta Ichigo
      Air date: 2008-06-18
      Underestimating Ichigo's strength, Hanza retreats to Soul Society. He assembles another group of assassins to the real world, waiting for his chance.

      176./177. Titles unknown
      Episodes 176-177 are an hour-long broadcast
      Air date: 2008-06-25
      Hanza attack again, enters Rurichiyo's house and tries to kill her. However Ichigo stops him and is challenged to a duel by Hanza and steps outside. Meanwhile Rukia is left in the house and is attacked by another assassin named Douko (銅虎). Douko uses his bakukoutou (獏爻刀) "Retsurai" (烈雷, Violent Thunder) to "weaponize" his entire body and battles Rukia.

      178. The Nightmare Which is Shown?! Ichigo's Inside the Mirror
      見せられた悪夢、 鏡の中の一護
      Mise rare ta akumu, kagami no naka no Ichigo
      Air date: 2008-07-02
      Ichigo is trapped in another dimension due to Hanza's trap. There, Kurosaki Masaki, Ichigo's mother makes her appearance.

      179. Confrontation?! Amagai vs. Gotei 13
      対立!? 天貝VS護廷十三隊
      Tairitsu!? Amagai VS Gotei juusan tai
      Air date: 2008-07-09
      Back in Soul Society, Amagai proposes a combined exercise with the Gotei 13, but Kenpachi and Mayuri vehemently opposes this decision.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ichigo ist in einer anderen Dimension gefangen (Ulquiorra lässt grüßen!)

      ja genau^^ kann man sich bildhaft vorstellen wie Ichigo in eine andere Dimension transportiert wird und dann Ulqu ihn nur mit einem "HI!...und was machst du so?" begrüßt

      das schlimmste an dem Filler ist ja vorallem der ideal falsche Momente in dem sie begann....

    • Blitz schrieb:

      Ichigo ist in einer anderen Dimension gefangen (Ulquiorra lässt grüßen!)

      ja genau^^ kann man sich bildhaft vorstellen wie Ichigo in eine andere Dimension transportiert wird und dann Ulqu ihn nur mit einem "HI!...und was machst du so?" begrüßt

      das schlimmste an dem Filler ist ja vorallem der ideal falsche Momente in dem sie begann....

      Wann hätten sie denn sonst starten sollen? Es bietet sich ja kein besserer Moment als die kurze Pause nach GJ's Kampf an, danach geht es ja mit Erscheinen Nnoitra's natlos weiter, und endet erst, nachdem dieser, Szael und Zommari gekillt sind, selbst danch ist der HM-Arc ja noch nicht abgeschlossen, nur verlagert sich das Geschehen teilweise nach Karakura. Für das Animationsstudio ist es momentan wirklich schwer, Kubo macht es denen momentan aber auch wirklich nicht leicht, erst der noch nicht abgeschlossene HM-Arc, und dann auch noch ein FB-Arc, der das Abschließen des HM-Arcs nicht gerade beschleunigt.
      Das enorme Problem von Pierrot bez. Bleach ist einfach, dass sie pro Episode viel zu viele Kapitel fressen, z.T. wirklich 4 Kapitel in einer Episode, da ist der geringe Abstand zum Manga nicht weiter verwunderlich.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • man hätte den Filler auch vor der HM-Arc einbauen können
      das der Anime einfach viel zu schnell voranschreitet (ist ja in einigen fällen so) weiß ich ja, ich finde nur den zeitpunkt des Fillers etwas ungünstigt.

      Die Produzenten wissen ja in etwa um den Verlauf des Mangas im Vergleich zum Anime also müssten sie ja auch bereits vor Beginn der HM-Arc gewusst haben das sie den Manga einholen würden. So gesehen hätte man sie vorher einschieben können

      Als Grund würde ich noch akzeptieren das sie nicht gewusst haben das die HM-Arc ja doch...ähhh riesig^^ wird

    • Das stimmt, der Anime frisst teilweise ganz schön viele Chapters. Und die jetzt gezeigten Fillerepisoden halt ich langsam auch nicht mehr aus, vor allem wenn danach ein richtig fetter Fight in den Startlöchern ansteht, nämlich Nnoitra vs. Kenpachi. Könnte sogar den Grimjow Kampf toppen, aber noch ists zu früh darüber zu spekulieren...verdammte Filler :pinch:

      Mal ne Frage an euch, weiss einer etwas über "Diamond Dust Rebellion" dem 2. Bleach Movie ? Kriegt man irgendwo schon ne Raw ?
    • @Blitz
      Naja, die Filler irgendwie passend in den HM-Arc einzubauen wäre sicherlich verdammt schwer geworden, zumal ja offensichtlich geplant ist den Fillearc etwas länger zu gestalten. Da ist es für das Animationsstudio doch wesentlich einfacher eine Story zu nehmen, die völlig unabhängig von den aktuellen Geschehnissen ist.

      Tja, ansonsten leider noch immer kein Ende des Fillerarcs in Sicht, allerdings beruhigt mich zumindest der Fakt, dass die Story eigentlich nicht genug hergibt, um daraus einen Arc in der Länge des Bounto-Arcs zu fabrizieren. Naja, ich hoffe zumindest, dass die aus der dünnen Story nicht so einen ewig langen Fillerarc basteln.
      Masturbating Bums are bad for Business.