Wer wird noch Mitglied in der Strohhutbande? [Startpost beachten!]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Würden Zorro und Brook ständig Ihre Schwerter zerbrechen, dann wäre ein Schwertschmied gar nicht verkehrt. Wie oft passiert aber sowas? Einmal im East Blue von Mihawk und dann nochmal auf EL von Shuu. Daraufhin bekam Zorro einfach ein neues von Ryuuma. Bald werden unsere SH in einer Liga sein, wo so etwas nicht mehr passieren wird. Vor allem wenn Zorro der beste Schwertkämpfer der Welt geworden ist, wird nicht jemand einfach so mal sein Schwert zerstören können.

      Wenn Zorro noch ein Schwert verlieren sollte - ob zerstört oder aus anderen Gründen - dann wird es in Wano passieren. Er wird einfach ein neues erhalten z.b. dass verfluchte Schwert vom letzten Chapter oder jemand Schmiedet Ihm sein persönliches Schwert. Nach Wano sollte es zu sowas aber nicht mehr kommen.

      Ein Schwertschmied als Nakama wäre also ziemlich überflüssig. Oder er macht Küchenmesser für Sanji lol.

      Mfg
    • Zählt Zeus jetzt eigentlich nicht auch als Mitglied der Strohhutpiraten? Laut Opwiki ist er Teil der Strohhutpiraten und seine Position ist "Namis Diener". opwiki.org/wiki/Zeus
      Er ist ja nicht einfach eine seelenlose Waffe, er hat schließlich eine Persönlichkeit und ich gehe davon aus, dass wir ihn im Laufe der Zeit noch als engeres Mitglied sehen werden und sich sein Charakter womöglich noch ein Stück weiterentwickeln wird, auch wenn er aktuell vielleicht noch wie ein Fremdkörper erscheint. Rein optisch passt er ja irgendwie dazu.
    • Ich bezweifle sehr stark, dass Zeus wirklich ein Mitglied in der Strohhutbande wird/ist. Was passiert z.B. wenn Big Mom besiegt wird? Sollten dann nicht die ganzen Homies verschwinden, sobald sie das Bewusstsein verliert? Außerdem gehört Zeus´s Seele zu BM, wäre also irgendwie komisch, wenn er jetzt wirklich immer zu Nami gehören würde, denn BM will ihn bestimmt wieder zurück haben wollen. Auch wenn Zeus sie hintergangen hat, so gehört er immer noch zu BM.
      Nein, ich glaube, sobald man wieder der BM-Bande gegenübersteht wird Zeus wieder zu BM zurück kehren, also ist Zeus nur ein vorübergehendes Upgrade für Nami.
      Hi :)
    • Herbert S. Mendoza schrieb:

      Ich bezweifle sehr stark, dass Zeus wirklich ein Mitglied in der Strohhutbande wird/ist. Was passiert z.B. wenn Big Mom besiegt wird? Sollten dann nicht die ganzen Homies verschwinden, sobald sie das Bewusstsein verliert? Außerdem gehört Zeus´s Seele zu BM, wäre also irgendwie komisch, wenn er jetzt wirklich immer zu Nami gehören würde, denn BM will ihn bestimmt wieder zurück haben wollen. Auch wenn Zeus sie hintergangen hat, so gehört er immer noch zu BM.
      Nein, ich glaube, sobald man wieder der BM-Bande gegenübersteht wird Zeus wieder zu BM zurück kehren, also ist Zeus nur ein vorübergehendes Upgrade für Nami.
      evtl. Wird er sich auch erinnern wie schlecht es im bei BM erging und er wird sich hinter Nami verstecken. Ich denke Sie wird ihn behalten. Das wird aber ihr letztes power up sein
    • Mittlerweile ist der erste Akt vom Wano Kuni Arc offiziell abgeschlossen und wir haben reichlich neue Charaktere kennengelernt

      Und nach dem desaströsen Ende auf WCI, wo eine SHB effektiv nichts geleistet hat ausser mit Glück irgendwie mit ach und krach entkommen zu sein (man siehe Chopper und Brook die innerhalb eines Kapitels off-screen vom Lutscher-Mann unschädlich gemacht wurden), sowie nach der katastrophalen Niederlage Ruffys gegen Kaido ist wohl eines klar: Es muss mehr Power rein!
      Und nicht nur in Form eines Ruffys, mit neuem Power Up sondern in Form einer Verstärkung der ganzen Bande!

      Irgendwann wird es wohl (hoffentlich) keine random Nebencharaktere mehr geben, die stärketechnisch auf einem Ruffy oder Zorrolevel sind, die die restliche SHB komplett in den Schatten stellt, bspw. auf Raftel wo ich eigentlich nicht mit Nebencharakteren rechne. Deshalb mss die SHB zwangsläufig stärker werden.

      Deshalb bin ich auch der Meinung, dass es neue Charaktere und frischen Wind braucht.
      (vielleicht kann dann auch Oda selbst die Bande wieder besser leiden)

      Langer Rede kurzer Sinn: Wer käme in Frage, um die SHB zu erweitern/komplettieren?

      - Natürlich gibt's die alten Verdächtigen: Law, Kinemon, Carrot,...

      Von den neuen Charakteren könnte man folgende in den Raum werfen:

      - O-Kiku: Sie ist ne Frau, scheint kampfkräftig zu sein und ihre Liebe zu Kinemon scheint eh zum Scheitern verurteilt, demnach hält sie nix auf Wano

      - Shutenmaru: stark, einzigartiges Design, wenn auch zu fett

      - Der Fischgrätentyp

      - Der Oktopus

      - Fuchsmaskengirl

      - Momo, der am Ende des Arcs um die 20 Jahre altert, die ihm fehlen

      - Der Bootsmann der Zorro herumkutschiert

      - Der Löwenhund

      - Der Pavian-Schwertkämpfer

      Joa...

      Tschö
      A Disciple has no Privacy!



    • Ich denke es ist zu früh im Arc. Alle gerade genannten sind ohne Gehalt wobei ich dir bis zu diesem Punkt recht geben muss.

      EmperorsHaki schrieb:

      Mittlerweile ist der erste Akt vom Wano Kuni Arc offiziell abgeschlossen und wir haben reichlich neue Charaktere kennengelernt

      Und nach dem desaströsen Ende auf WCI, wo eine SHB effektiv nichts geleistet hat ausser mit Glück irgendwie mit ach und krach entkommen zu sein (man siehe Chopper und Brook die innerhalb eines Kapitels off-screen vom Lutscher-Mann unschädlich gemacht wurden), sowie nach der katastrophalen Niederlage Ruffys gegen Kaido ist wohl eines klar: Es muss mehr Power rein!
      Und nicht nur in Form eines Ruffys, mit neuem Power Up sondern in Form einer Verstärkung der ganzen Bande!

      Irgendwann wird es wohl (hoffentlich) keine random Nebencharaktere mehr geben, die stärketechnisch auf einem Ruffy oder Zorrolevel sind, die die restliche SHB komplett in den Schatten stellt, bspw. auf Raftel wo ich eigentlich nicht mit Nebencharakteren rechne. Deshalb mss die SHB zwangsläufig stärker werden.

      Deshalb bin ich auch der Meinung, dass es neue Charaktere und frischen Wind braucht.
      (vielleicht kann dann auch Oda selbst die Bande wieder besser leiden)

      Langer Rede kurzer Sinn: Wer käme in Frage, um die SHB zu erweitern/komplettieren?

      - Natürlich gibt's die alten Verdächtigen: Law, Kinemon, Carrot,...
      Aber von neuen Charaktern wird es denke ich zumindest bis jetzt keiner. Über Jack oder Kaido brauchen wir nicht sprechen. Der Fischgrätentyp ist und Momo wird der nächste Shogun und wir wissen nicht ob er in seine Zeit zurück kann. Das ist legendlich eine Theorie bzw. Wunschdenken da wir die Information haben das Toki nur Personen in die Zukunft schicken kann.
      Ab sofort mach ich auch Theorien Videos zu One Piece wen ihr wollt konnt ihr ja mal vorbei schauen.Youtubekanal heißt
      Mihawk D.Dragon/OnePieceTalk
    • Der Fischgrätenmensch ist nicht Kid weil Kid sich eine Zelle mit Luffy teilt. Es denke es ist ein Muss das in Wano endlich das letzte Mitglied BEITRITT. Oda sagte selber das diese Arc die wohl wichtigste wird.

      3 Personen sehe ich persönlich bis jetzt ganz oben :

      Kid - er könnte Luffy vertrauen und Vllt ist Killer abgesprungen wie Hawkins und Apoo. Es gibt kein Rothaarigen im Team. Negativ ist das er sich keinen unterordnet und selber PK werden möchte .

      Der unbekannte Schatten: Er könnte Luffy dankbar sein für die Rettung. Negativ Ist das man absolut noch nix weiß über ihn. Ich hoffe das er nix mit Wano zu tun hat und nur im Knast ist wegen einen anderen StreitThema mit Kaido.

      Der unbekannte Reisende von Krokus : Er reist durch die Grandline wie Luffy und Co und wird dadurch auch die selben Orte wie die SHB besucht haben. Durch seine Verbindung zu Wano könnte er Handwerklich begabt sein in Seesteinverarbeitung und in Porneglyphenverarbeitung. Negativ ist das man auch von Ihm nix wissen.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Theorie ohne Gehalt zum Thema Mitglied in der SHB:

      Jetzt, wo Ruffy im Knast ist, wird Law provisorisch den Rest der SHB "führen" (Zorro ist ja vorerst abwesend) und unter anderem wird es einen Plan geben, der die Befreiung Ruffys beinhaltet und der (dank der Abwesenheit Ruffys) auch tatsächlich mal so funktioniert.

      Im Laufe dessen interagiert Law mit dem Rest der SHB - nachdem er bisher fast nur mit Ruffy interagiert hatte. Es wird unter anderem hervorgehoben, dass man vielleicht endlich mal ein paar mehr Pläne braucht und jemanden, der als Gegenpol zu Ruffy fungiert und ihn in seiner kopflosen Art etwas bremst, damit sowas wie gegen Kaidou nie wieder passiert - sprich: einen Vize

      Ruffy wird befreit und die SHB merkt, dass sich ihre Kampfstärke nochmal erhöht, wenn sie zusammen und strategisch vorgehen. Dieses Vorgehen wird für zukünftige Konfrontationen als essentiell angesehen werden, damit man nicht - wie in der jüngsten Vergangenheit - nur durch Glück überlebt.

      Am Ende des Wano Kuni Arcs wird dann die gesamte SHB Law gut genug kennen und wir erfahren Laws Traum, der bereits angeteasert wurde:

      Er will die Worte von Rocinante beherzigen und den Clan der D's finden sowie die Geschichte erfahren, die dahinter steckt (inherited Will vom Mentor) und geht davon aus, dass das mit der SHB am wahrscheinlichsten sein wird (die SHB kann Wunder geschehen lassen).

      Das Ziel der Heart-Piratenbande war es eigentlich immer nur Doflamingo zu erledigen (und dann Kaidou, um sein Wort gegenüber Ruffy zu halten) und nie das Finden des One Piece. Gegen Ende von Wano, nachdem Kaidou besiegt ist, löst Law daher die Bande auf, da sie ihr Ziel erreicht hat.

      Ruffy wird Law fragen, ob er beitritt und auch der Rest der SHB wird aufgrund der vorherigen guten Zusammenarbeit mit Law diesen als Vize der SHB akzeptieren und Ruffy dazu raten. Dieser wird annehmen und der Vize der SHB (evtl. ist Jimbei bis zu diesem Zeitpunkt auch in Wano angekommen und beide kriegen ihr Kapitel zusammen).



      @OneBrunou
      Abgesehen vom letzten Absatz kann ich das an sich alles so unterschreiben. Auch, dass die SHB eigentlich besser keinen offiziellen Vize haben sollte, sehe ich ähnlich.
      Das einzige, was mich daran zweifeln lässt ist die Tatsache, dass Oda den Vize damals explizit mit aufgezählt hat (wie auch Steuermann und Musikant). Nur aus diesem Grund halte ich es für möglich, dass die SHB irgendwann doch einen Vize haben könnte.

      Weshalb mir ein Law als nur Verbündeter nicht so gefallen würde, ist in erster Linie die Tatsache, dass er es wohl zukünftig verfolgen wird, jenen besagten D-Clan zu finden (was auch perfekt zum Prinzip des inherited Will passen würde) und das auch sehr gut mit den Zielen der SHB konform gehen würde.



      #TheBotRemembers

      (Europawahl 26.05.19)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trafalgar D. Water Law ()

    • Auch wenn du's als Theorie ohne Gehalt deklariert hast, kurz drauf eingehen möchte ich dennoch ^^

      Naja, mit Jimbei kommt ja bereits ein ruhiger Gegenpol zu Ruffy in die Bande (sollte Oda den Dicken denn jemals wirklich mitreisen lassen), der ja in der Vergangenheit schon mehrfach deutlichen, besonnenen Einfluss auf ihn hatte, u.A. auch erst auf WCI, wo Ruffy das Bündnis mit Capone nur einging, weil Jimbei ihn von der Notwendigkeit eben jener überzeugen konnte. Denn begeistert war er nicht, brachte sogar nochmal explizit zur Geltung, dass er Capone für das, was er Pekoms angetan hatte, nicht verziehen hätte. Nicht zu vergessen natürlich seine Standpauke gegenüber Ruffy, als dieser kurz davor war durch seine Trauer über das Ableben von Ace zu zerbrechen.

      Von einem offiziellen Vizekapitän halte ich aber ohnehin - nach wie vor - nichts, weil es die bisherige Hierarchie der SHB einfach sprengen würde. Und wenn es einen Vize geben sollte, dann müsste das eigentlich ohnehin Zorro sein, der ja sowohl in Fankreisen, als auch - scheinbar - in der Welt von One Piece als eben solcher angesehen wird (wenn man mal an Barto's entsprechenden Monolog auf DR zurückdenkt). Entsprechende Qualitäten hat er auch schon häufiger gezeigt, ebenso würde es eine weitere Parallele zwischen der Roger- und der Strohhutbande herstellen, wo Rayleigh - ebenfalls erstes Mitglied dessen Bande - einst der Vizekapitän des Piratenkönigs war. Der Kreis würde sich schließen und Oda fährt ja bekanntlich auf derlei Parallelen und Referenzen innerhalb seines eigenen Werkes total ab. Dennoch: Einen offiziellen Vize wird die SHB voraussichtlich nie haben. Einen wirklichen Nutzen hätte das auch nicht, außer der Bande eine weitere Hierarchieebene zu verpassen. Was aber nur bedingt zu einer Crew passen würde, in der alle gleich gestellt sind, es um Freundschaft geht und nur einer einen höheren Rang inne hat und dieser jemand eben der Kapitän des Schiffes ist. Alle anderen Positionen haben zwar ihren Nutzen, heben die jeweilige Figur aber nicht autoritär vom Rest ab. Und das sollte - mMn - auch so bleiben.
      Und nur für den ruhigen Gegenpol zu Ruffy braucht es Law da auch gar nicht, die Rolle dürfte Jimbei ausfüllen, zumal dieser eben - wie beschrieben - deutlich größeren Einfluss auf Ruffy hat, als es Law je haben wird.

      Ich sehe Law auf Dauer halt eher den Part in der neuen Ära spielen, den Whitebeard in der alten Ära hatte. Er bleibt unabhängig von der Bande des Piratenkönigs, rivalisiert aber nicht mit ihm um jenen Titel und hegt schlichtweg keinerlei Ambitionen selbst Piratenkönig zu werden. Stattdessen respektiert er diesen Mann, wenngleich er auch weiß, dass er diesem nie das Wasser reichen können wird. Bestehen bleiben wird eine freundschaftliche Rivalität zwischen zwei Männern, die sich in Zeiten der Not weiterhin beistehen werden, davon ab aber ihre Reise unabhängig voneinander fortsetzen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • Durchaus eine sehr nette Überlegung, ich wäre dem nicht abgeneigt^^
      Ich stimme euch zu, @OneBrunou dein letzter Absatz ist top! Genauso sehe ich das bei Kid, welcher womöglich die Rolle des neuen Shiki einnehmen wird und Ruffy eine erbitterte feindliche Rivalität liefern wird nach Wano, aber momentan wohl ein Zweckbündnis eingehen müssen (mal schauen wie hitzköpfig Kid in den nächsten Kapiteln reagiert). Hab auch gehört, dass Kid in die Bande kommen soll, aber das würde der Thematik was Oda aufbaut nicht entsprechen. Kein supernovae stelle ich mir bei der Bande so wirklich vor, höchstens vielleicht Bonney.

      An der Stelle frage ich mich, warum Oda die ganze Zeit Jimbei so von der Bande weglockt und ihn nicht einfach joinen lässt. Kommt da noch was großes, wichtiges? wird Jimbei evtl auf Wano den großen Retter spielen? Man weiß es nicht und Oda macht da echt ein Mysterium draus aus Jimbeis Beitritt!
    • Rayleigh. schrieb:

      Durchaus eine sehr nette Überlegung, ich wäre dem nicht abgeneigt^^
      Ich stimme euch zu, @OneBrunou dein letzter Absatz ist top! Genauso sehe ich das bei Kid, welcher womöglich die Rolle des neuen Shiki einnehmen wird und Ruffy eine erbitterte feindliche Rivalität liefern wird nach Wano, aber momentan wohl ein Zweckbündnis eingehen müssen (mal schauen wie hitzköpfig Kid in den nächsten Kapiteln reagiert). Hab auch gehört, dass Kid in die Bande kommen soll, aber das würde der Thematik was Oda aufbaut nicht entsprechen. Kein supernovae stelle ich mir bei der Bande so wirklich vor, höchstens vielleicht Bonney.

      An der Stelle frage ich mich, warum Oda die ganze Zeit Jimbei so von der Bande weglockt und ihn nicht einfach joinen lässt. Kommt da noch was großes, wichtiges? wird Jimbei evtl auf Wano den großen Retter spielen? Man weiß es nicht und Oda macht da echt ein Mysterium draus aus Jimbeis Beitritt!
      Ich bin mir nicht mehr ganz sicher in welchem Kapitel das war. In einem Colorcover war die gesamte SHB abgebildet und in der dazugehörigen FPS hat ein Leser Oda gefragt warum Jinbei nicht gezeigt wurde. Oda hat nur eine Andeutung gemacht, dass die Erscheinung die Leser erschrecken könnte. Hier gehe ich also davon aus, dass im Gefecht am Ende vom WCI-Arc Jinbei irgendwelche Körperlichen Verluste oder Narben davon getragen hat. (Bin mir aber nicht ganz sicher ob das definitiv so stimmt.) Daher könnte der Beitritt auch verschoben sein, damit Oda noch eine gewisse Dramatik oder so einbauen kann^^

      Daher bitte falls jemand die genau Quelle hat verlinken oder mir Schicken, dann werde ich den Beitrag so editieren. :)
      Cant wait for the clash :thumbup: :thumbsup:
    • Da wir schon lange auf die neuen Mitglieder der Strohutbande warten, hier meine Überlegung wer beitreten könnte und welche ich nicht denke. Als ersters vorweg drehen wir die Zeit zum Anfang zurück, zu der Aussage wo Ruffy sagt 10 Mitglieder sind wünschenswert. Mit dieser Aussage kann gemeint sein 10 Mitglieder reichen ihm, aber es kann auch bedeuten das er mehr haben möchte. Schauen wir uns doch mal an wer wann und wo beigetreten ist.

      Eastblue:
      1. Zorro
      2. Lysopp
      3. Sanji
      4. Nami (endgültiger Beitritt)

      Grandline:
      5. Chopper
      6. Robin
      7. Franky
      8. Brook

      Wie wir sehen hat er in jedem Abschnitt 4 Mitglieder rekrutiert, sodass von seinen 10 gewünschten schon 8 hat und immer waren es 3 Männer und eine Frau. Also jetzt stellt sich uns die Frage wie läuft es diesmal ab, werden es nur noch 2 Mitglieder damit wir auf 10 kommen, oder werden es wieder 4 Mitglieder damit das Muster gleich bleibt und wir am Ende auf 12 Mitglieder mit Ruffy 13 Mitglieder kommen. Wenn es nur noch 2 Mitglieder werden werden es dann ein Mann und eine Frau und wenn es wieder 4 werden, dann wieder 3 Männer und eine Frau oder doch mal was neues und 2 Männer und 2 Frauen um mal die Frauenquote auf dem Schiff zu erhöhen. Jetzt genug davon, kommen wir nun zu den Kanditaten oder aucg nicht.

      Beitritt denkbar:
      1. Jimbei: Ja ich weis er ist ein Fischmensch und offiziell schon ein Mitglied, aber er ist noch nicht auf Wanu Kuni und wir wissen nicht ob er die Schlacht gegen Big Mom überlebt hat. Und wenn er überlebt hat wie er jetzt körperlich aussieht, sprich welche Behinderungen oder Beeinträchtigungen er jetzt hat. Sein Kampfstil (Fischmenschen-)Karate.

      2. Carrot: Mit ihr wäre eine weitere Frau und auch gleichzeitig ein Mink an Bord. Reicht aber ihr Traum ein Abenteuer zu erleben aus um ein Mitglied der SHB zu werden. Sie könnte aber in die Pfotenstapfen von Inu und Neko treten die mit Roger gereist sind und gleichzeitig den Aufstieg mit erleben so wie es Pedro vorhergesehen hat. Ihr Kampfstil ist nicht mit dem von Jimbei zu verwechseln. Kampfstil Boxen/Kickboxen da sie Handschuhe nutzt, die sie ein Mink ist kann sie auch Elektrizität abgeben. Also gebt ihr eine Chance, auch wenn einige sie nicht mögen.

      3. Kinnemon: Er wäre nach Zorro, 3 Schwerter, und Brook, ein Schwert, der nächste Schwertkämpfer der der SHB beitreten würde. Er könnte Oden nachfolgen und einer Piratenbande beitreten. Er würde mit 2 Schwerten kämpfen und seine einzigartigkeit, er kann Feuer schneiden.

      4. Ceasar Clown: Bevor hier einige rumjammern, weil er mal ein Antagonist war. Er wäre nach Lysopp, Techniker, und Franky, Handwerker, der nächste SHB der ein Handwerk zu Verbesserung des Schiffes und allgemein mitbringt. Er wäre dann der Wissenschaftler, auch wäre er der schon seit langem gewünschte Logianutzer in der SHB. Also sollten wir ihm eine Chance geben und wir wissen gerade nicht wo er ist.

      5. Bellamy: Er hat keine Crew mehr, steht nicht mehr unter Flamingo, hat viel Screentime auf Dress Rosa bekommen und wir haben einen Teil seiner Fähigkeit zu sehen bekommen. Wir dürfen nicht vergessen das er ein Stück von Ruffys Vivrecard hat. Sein Kampfstil wäre dem vom Ruffy in einigen Aspekten ähnlich aber dennoch anders.

      6. Gecko Moria: Ja bevor ihr euch fragt warum ich ihn nenne. Er wurde meiner Meinung nach nicht zufällig wieder in die Geschichte eingebaut. Taucht auf der Insel auf wo sich gerade Blackbeard befindet, um sein Mitglied Absalom zurück zu holen. Leider erfährt er das Absalom Tod ist, weil Blackbeard die Teufelsfrucht für seine Crew wollte. Nun hat er folgende Möglichkeiten sterben oder sich Blackbeard anschließen. Ich denke er schließt sich Blackbeard temporär an, der ihn nach Wano Kuni schickt um ihn starke Teufelsfrüchte zu besorgen. In Wanu Kuni schließt er dann eine Allianz mit den Strohüten und deren Verbündeten um dann Kaido und seine Crew zu besiegen und somit schonmal seine Crew die von Kaido getötet wurde zu rächen. Dann schließt er sich den Strohüten an um gegen Blackbeard und seine Crew zu kämpfen und somit Absalom zu rächen.

      7. Perona: Ja auch sie nenne ich. Sie hat Mihawk verlassen und macht sich auf den Weg zu Moria. Aber was ist wenn sie erfährt das Moria von den Blackbeards gefangen, getötet wurde oder auf Wanu Kuni von Blackbeard aus ist und dort getötet wurde. Auch würde sie erfahren das Absalom von den Blackbeards getötet wurde. So könnte sie sich den Ströhuten anschließend um Moria und Abaslom rächen. Sie wäre eine weitere Frau auf dem Schiff und es würde bestimmt immer zu lustigen Szenen zwischen ihr und Zorro kommen.

      8. Der Grätenspucker: Wir haben nur ein kurzes Panel gesehen. Ob es nun ein bekannter oder unbekannter Charakter ist, oder ob er männlich oder weiblich ist wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht und nein es ist nicht Kid. Der Grätenspucker könnte sich aus Dank das er befreit wurde den Strohüten anschließen.

      Zu Moria und Perona: Sie könnten auch Teil Strohutflotte werden. Auch könnte es passieren das Perona auf der Insel von Blackbeard eintrifft und sie dort gefangen wird, um Moria dazu zu bewegen Blackbeard beizutreten, damit sie am leben bleibt. Es könnte auch umgekehrt sein Moria wird gefangen und Perona muss Blackbeard beitreten. Auch könnten beiden von den Blackbeards getötet werden wegen ihren Teufelsfrüchten.

      Beitritt undenkbar:

      1. Law: Er hat eine eigene Crew und sein Traum war es in erster Linie Flamingo zu besiegen und als zweites Kaido. Flamingo ist besiegt worden und nun ist Kaido dran. Meiner Meinung nach wird er der nächste Whitebeard. Er wird bestimmt Mitglied der Strohutflotte oder ein neuer Kaiser.

      2. Kid: Wir wissen zwar noch nicht was aus seiner Crew geworden ist, aber er möchte selber Piratenkönig werden, da wird er sich niemanden anschließen der selber Piratenkönig werden will. Ich kann mir vorstellen das er Teil der Strohutflotte wird nachdem er sich an Kaido gerächt hat, weil er ihn vernichtend geschlagen und gedemütigt hat. Auch könnte er sich an Big Mom rächen, da er wegen ihrer Flotte ein Arm verloren hat. Ich denke eher, er wird der nächste Shiki und ein Kaiser.

      3-4. Kanjuro und Raizo: Die beiden wirken mir schwächer als Kinnemon und dienen eher Momonosuke als Leibgarde und helfen aufgrund ihrer Fähigkeiten zum Wiederaufbau von Wanu Kuni.

      5. Buggy: Bevor ihr euch fragt warum ich Ihn nenne, ich habe schon ab und zu in einigen Foren sein Namen als Kanditat der SHB gelesen. Als erstes er hasst den Strohut und er wurde von ihm geschlagen und von ihm teilweise gezwungen, siehe Impel Down und Marine Ford. Ich denke eher er wird ein Kaiser, wenn er Glück hat, oder Teil der Strohutflotte.

      6. Boa: Als Samurai oder dann als ehemaliger Samurai wäre sie dann, zum jetztigen Zeitpunkt gleich stark oder ein bisschen Schwächer als Ruffy, aber stärker als Zorro und Sanji und damit würde das Ranking und das Monstertrio nicht mehr stimmen. Sie wird wahrscheinlich ein Teil der Strohutflotte und eine Kaiserin.

      7. Bonney: Sie hat zwar keine Crew mehr und reist alleine umher, aber wir wissen das Kuma ihr Vater sein soll und somit die Königin/Prinzessin eines Landes ist. Zur Zeit befindet sie sich auch auf Mary Genoise und könnte dort die Revos unterstützen. Entweder tritt sie den Revos bei, wird Teil Strohutflotte oder Königin ihres Landes und gleichzeitig Kaiserin.
    • Zu 1.
      Da bin ich deiner Meinung. Er wird bzw. ist er das nächste Mitglied. Für mich ist er offiziell dabei, wenn er in Wano Kuni ankommt. Er ist Steuermann und sein Beitritt ist so gut wie sicher (falls er nicht sterben sollte, was ich nicht denke)

      Zu 2.
      Bei ihr könnte es gut sein. Sie kann mit ihren Handschuh kämpfen und hat auch die Su Long-Form. Wenn sie Mitglied werden sollte, dann denke ich wäre ihre Position der Ausguck beim Krähennest oder so. Aber ihr Traum, ein Abenteuer zu erleben, ist für mich doch irgendwie ein lascher Traum, im Gegensatz zu den anderen Strohüten.

      Zu 3.
      Ich denke nicht das Kinemon mitkommt. Er wird bestimmt nach Kaidos Fall Wano Kuni mit aufbauen und bei Momo und den anderen bleiben. Außerdem hat er noch seine Frau und die hat er anscheinend auch vermisst. Zwar ist Feuer schneiden mal was anderes,aber 3 Schwertkämpfer in der SHB ist doch ein bisschen zu viel. Und wäre ist sein Traum und seine Position...

      Zu 4.
      Bei ihm kann ich mir auch nicht vorstellen, dass er in die Bande kommt. Wir wissen nicht mal, wo er ist. Er ist zwar ein ziemlicher Angsthase, aber seine TK ist doch schon mächtig. Außerdem hassen ihn die anderen zu sehr. Noch hinzuzufügen ist er ziemlich egoistisch.

      Zu 5.
      Auch wenn er nicht offiziell zur Strohhutflotte gehört, wird er auf Ruffys Seite bleiben, aber nicht in die Bande kommen. Wenn wäre er in Dressrosa beigetreten. Eine Position für ihn, fällt mir jetzt auch nicht ein.

      Zu 6. und 7.
      Am Ende werden die wahrscheinlich auf Ruffys Seite sein, aber Mitglieder der SHB kann ich mir nicht vorstellen. Perona schätze ich schwächer als Nami ein und Moria will selber Captain sein. Und stell dir mal vor: der 6m große Moria auf der Thousand Sunny... ^^

      Zu 8.
      Wir haben keine Ahnung, wer das ist. Da ist noch alles offen...
    • X-Draco schrieb:

      4. Ceasar Clown:
      Wohl kaum, die SHB samt Luffy verabscheut ihn, für sie ist er unterste Schublade


      X-Draco schrieb:

      3. Kinnemon:
      auch ein no go für mich als SH, wenn man Law auschließt so muss man bedenken das er Momo zu beschützen hat als retainer

      X-Draco schrieb:

      5. Bellamy:
      viel zu gewöhnlich der Typ, absolut langweilig und die TF ist viel zu Luffy like

      X-Draco schrieb:

      6. Gecko Moria:
      Alles klar, Moria hasst Luffy wie die Pest bisher. Eine Allianz wäre denkbar aber mehr nicht. Perona wird ebenso nicht joinen, warum sollte sie?

      X-Draco schrieb:

      8. Der Grätenspucker:
      typisch das man alle Neuen die einen beindrucken gleich als nakama sieht anstatt abzuwarten. Der Kerl könnte Caribou sein oder sonstwer


      Boa ist stärker als Sanji und Zoro, nice die brauchen wir und nicht son ne Luschen wie Bellamy, CC oder Moria
      A Laser beam of Epicness
    • Also wenn laut den Vivre Cards das neuste Mitglied der SHB Jinbei als 10. Mitglied gezählt wird und Vivi als früheres Mitglied als 13. heißt das doch das noch 2 Mitglieder der SHB beitreten werden. Was meint Ihr?

      Eventuell wird Carrot ja das 11. Mitglied. Eine weitere starke Frau bräuchte die SHB einfach mal. Wer das 12. Mitglied sein soll keine Ahnung, vielleicht kennen wir die Person noch gar nicht. Aber anders gedacht beudetet ein 12 Mitglied das die wenige Screentime der SHB abseits von Ruffy eben noch mehr aufgeteilt wird.

      Kann aber auch gut sein das es ähnlich wie bei Vivi läuft und das 12. Mitglied gar nicht auf See mitereist, die ja eigentlich nur auf 3 Insel mit dabei war. Zum Beispiel Momonsuke oder Tama. Letztere könnte ich mir sogar sehr gut vorstellen als 12. Mitglied wegen der Verbindung und dem Versprechen von Ace. Tama wollte ja auch Piratin werden und der Crew von Ace beitreten. Da Ace ja nicht mehr ist kann Ruffy sie in seine Crew aufnehmen aber sie wäre halt noch zu jung um mitzureisen.
      ワンピース
    • Ruffy609 schrieb:

      Also wenn laut den Vivre Cards das neuste Mitglied der SHB Jinbei als 10. Mitglied gezählt wird und Vivi als früheres Mitglied als 13. heißt das doch das noch 2 Mitglieder der SHB beitreten werden. Was meint Ihr?
      Wir können eher davon ausgehen, dass die Nummer 12 für die Going Merry oder Thousand Sunny bzw. den Klabautermann reserviert sein werden.
      Die Regel, dass Ruffy zehn Crewmitglieder haben wird (die es ja schon seit Beginn des Mangas gibt) wurde zuletzt durch die Blackbeard und seine zehn Titanic Captains auch noch einmal unterstrichen. Daher halte ich es weiterhin für unwahrscheinlich, dass der Strohhutbande mehr als ein weiteres Mitglied nach Jinbei beitreten wird.

      - V.
    • Wenn jetzt durch die Vivrecards bekannt ist das Jimbei das 10. Mitglied ist, endlich offiziell bestätigt, und Vivi als 13. ehemaliges Mitglied, stellt sich die Frage wer die Nummern 11 und 12 sind. Als Nummer 12 würde ich genauso wie mein Vorposter Vexor das Schiff der SH bezeichnen und zwar das aktuelle die Thousand Sunny, da die Going Merry nun ebenfalls ein ehemaliges "Mitglied" wäre. Als Nummer 11 würde ich persönlich Carrot sehen, da wir endlich ein weiteres weibliches Mitglied bräuchten und sie kann richtig kämpfen. Sie hat noch eine weitere Form und einen eigenen Kampfstil.

      Hier mal eine Auflistung, auch mit Carrot, wie ich die Kampftechniken der SH mit unseren Kampfsportarten sehe.

      Ruffy - hauptsächlich haben fast seine Kampftechniken was mit Boxen zu tun

      Zorro - Schwertkampf: Kendo/Stockkampf

      Sanji - Kickboxen

      Lysopp - Scharfschütze: "Luftgewehr"

      Nami - anfang noch Stangenkampf, jetzt "Zaubern"

      Chopper - seine Kampftechniken haben was mit Wrestling zu tun

      Robin - sehe ich auch wie Nami als "Zauberin"

      Franki - Mixed Martial Arts

      Brook - Schwertkampf: Fechten

      Jimbei - Karate

      Carrot - Kung Fu
    • X-Draco schrieb:

      Sanji - Kickboxen
      Du brichst damit mit der womöglich größten Regel in One Piece. Sanji verwendet seine Hände nicht fürs Kämpfen, sondern nur für das Kochen, weil seine Crew Hunger hat :D Bleiben wir also beim Kicken, okay? Allgemein gesehen glaube ich nicht, dass nach Jimbei noch jemand der Crew beitritt. Mir würde zwar auch noch eine Frau fehlen, aber man kann ja nicht alles haben. Ich bin mit der Crew eigentlich ganz zufrieden, so wie sie dann wird. Von manchen Mitgliedern muss auf Wano aber was kommen ... das war bisher noch nicht so das Gelbe vom Ei. Was Carrot betrifft, würde ich einen Beitritt auch eher kritisch sehen, wegen ihrer Sulong Form. Sie ist ohne diese Form noch immer recht stark, aber wenn man irgendetwas triggern muss um das volle kämpferische Potenzial auszuschöpfen, würde ich das nicht so cool finden. Das wäre dann nur ein temporäres Powerup (Oh, es ist gerade Vollmond, juhu!!! :D) ... und ich glaube dass Carrot ohne ihre Sulong Form gegen jeden starken Gegner, der schon jahrelange Kampferfahrung auf relativ hohem Niveau hat, nicht bestehen wird.