Wer wird noch Mitglied in der Strohhutbande? [Startpost beachten!]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Da wären aber eher beide auf dem selben Platz, da es sich eindeutig um Vorgänger und Nachfolger handelt.
      Wobei du dich mit dieser These grundsätzlich schon weit aus dem Fenster lehnst, denn was wär dann z.B. mit Mini-Merry, Shark-Submarine, Zorros Schwertern, Lysops PopGreen und ganz besonders Zeus.

      Mit der Stimme der Flying Lamb bei ihrem Ende war es schon etwas arg skuril und ne Ecke kitschig, ich denke nicht dass Oda dass jetzt überdreht in dem er die Sunny als lebendes, denkendes Wesen deklariert was nötig wär um überhaupt beitreten und als Mitglied zählen zu können.
      Es wird bei der selben Verbindung bleiben die ja auch bei Whitebeard und der Moby Dick angeschnitten wurde, also rein im Sinne das Schiff gehört zur Bande wie der Strohhut zu Ruffy.
      -
    • Santoryu1080 schrieb:

      Ich würde mich noch nicht zu früh freuen - die beiden letzten plätzte könnten genauso gut an Ihre Schiffe gehen. (Going Merry, Thousand Sunny). Sofern Ihre Schiffe keine andere Nummer bekommen, bleibt die Chance bestehen, dass die Nummer 11 und 12 an diese beiden vergeben werden.

      Mfg
      Das wäre schon ne herbe Enttäuschung für sehr viele Fans, bei der Merry würde ich das ja noch halbwegs so sehen, sie wurde sehr emotional verabschiedet und so, aber die Sunny ist bisher nur ein Transportmittel gewesen, die in den Arcs an sich kaum ne Rolle spielt bisher. Die Merry hatte da viel mehr Screentime: Dennoch sehe ich ich beide Schiffe nicht als Personen bzw nakama
      A Laser beam of Epicness
    • Ich bin bekanntlich kein Freund von dem Gedanken, dass die SHB am Ende mehr als 11 Mitglieder (Ruffy inkl.) besitzt. Oda tut sich ja schon mit 9 Protagonisten schwer, zumal der Manga auch - langsam aber sicher - sich dem Ende zuneigt. Schon bei Brook taten sich viele schwer damit ihn voll anzunehmen, da er so essentielle Ereignisse wie Alabasta oder Water 7 / Enies Lobby verpasst hat und noch dazu zur SHB stieß kurz bevor sie für zwei Jahre getrennt wurde.

      Jimbei hat nun den Vorteil, dass er kurz nach der Trennung der SHB zum ersten Mal auftauchte und seitdem immer weiter in den Fokus gerückt wurde. Noch dazu eine entscheidende Rolle für Ruffys Entwicklungsprozess gespielt hat, sowie Ruffy in ihm auf der FMI einen neuen Bruder - einen Blutsbruder - fand. Er war für Ruffy da, als er glaubte niemanden mehr zu haben, weswegen sein Beitritt nur folgerichtig und obligatorisch ist. Noch dazu auch - vom Großteil - entsprechend erwünscht und erwartet wird.

      Auch bleibt die Frage danach offen wie sich eine SHB mit bis zu 13 Mann auf den potenziellen Endkampf mit der Blackbeard-Bande auswirken würde. Mein persönliches Worst-Case-Szenario: Der SHB treten - nach Jimbei - auch weiterhin nur noch kampferprobte, männliche Charaktere bei. Damit gebe es 11 männliche Charaktere innerhalb der SHB, die sich allesamt um Blackbeard und die 10 Kapitäne kümmern könnten, während Robin und Nami dann Kleinvieh wie Pinkbeard wegputzen dürfen, um den Männern den Rücken freizuhalten. Damit hätten wir im Grunde eine ganz ähnliche Situation wie zuletzt auch auf der FMI, wo jeder einen 'namenhaften' Gegner besiegen durfte, nur Robin und Nami in die Röhre gucken durften.

      Das sind alles so Punkte, die es mir persönlich schwer machen zu glauben, dass Oda die SHB noch so vollstopfen wird. Und das so - relativ - kurz vor der Zielgeraden. Da gefällt mir die Idee, dass die Merry und die Sunny die zwei Posten einnehmen, dann doch deutlich besser.
    • Es ist defintiv schwierig JETZT noch ein Mitglied beitreten zu lassen weil dieser Member vieles verpasst hat.

      Vom logisches Denken her , Könnte ich mir nur Smoker und Corby vorstellen weil beide die selbe Reise wie Luffy durchgemacht haben. Sie sind vom Eastblue bis in die Neue Welt gereist und haben sich auch im Timeskip entwickelt auch wenn ein Smoker auf Punk Hazard echt schwach wirkte....

      Aber beide gehören nunmal zur Marine und haben eine gewisse Loyalität dieser Partei gegenüber.

      Die restlichen Supernovas haben auch ihre Reisen bis zur Neuen Welt hinter sich plus sich entwickelt in den 2 Jahren TS aber jeder von ihnen hat eine Crew oder ist anders gebunden etc. Also für mich wäre ein Kid nice aber ein Wunschdenken zb.

      Hoffnung habe ich in den UNBEKANNTEN.

      Der Insasse von Kaido wird nicht umsonst solange dort schmoren. Die Frage ist , ob er eine Gefahr für Kaido darstellt ? Er könnte auch böse sein.

      Der andere Unbekannte ist der Besucher von Krokos und La Boum. Es sieht so aus als hätte er den selben Reiseweg wie die SHB weil er von irgendeinen Blue über den Rivers Mountain segelte und irgendwo hin möchte. Laut Garderobe Vllt nach Wano , wo Tengu auf ihn warten könnte.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.
    • Jeff Nero Hardy schrieb:

      Vom logisches Denken her , Könnte ich mir nur Smoker und Corby vorstellen weil beide die selbe Reise wie Luffy durchgemacht haben. Sie sind vom Eastblue bis in die Neue Welt gereist und haben sich auch im Timeskip entwickelt auch wenn ein Smoker auf Punk Hazard echt schwach wirkte....
      Sag mal, liest du dir deine Beiträge nicht durch, bevor du sie hier ins Forum stellst oder meinst du das tatsächlich ernst?!

      Ich hätte ja wirklich kein Problem damit, neue Mitglieder zu diskutieren (sofern es tatsächlich einen begründeten Verdacht für ihren möglichen Beitritt gibt), obwohl ich diesen Thread hier auch eher meide. Allerdings ist diese Aussage wirklich so hanebüchen, dass bei mir eher der Verdacht entsteht, dass du nur deshalb etwas in den Raum wirfst, um eine Scheindiskussion aufrecht zu erhalten, die es zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht gibt und wahrscheinlich nie geben wird.
      Angefangen damit, dass Corby und Smoker Piraten verfolgen und diese einsperren (wollen). Bis hin zum fehlenden Motiv bez. Beitritt, ignorierst du an dieser Stelle etwas, das sogar in der Thread Bezeichnung steht: Startpost beachten!
      Hättest du das getan, dann würdest du so etwas hier nicht posten.
      Lebe jeden Tag, als wäre es dein erster. Die Vorstellung jeden Tag neu zu genießen ist viel mehr wert, als ihn das letzte mal zu erleben.
    • Hallo Miteinander,
      Ich möchte mal ne Theorie zu einem neuen Mitglied äussern, die vielleicht schon existiert und möche um eure Meinung bitten.
      Mit der letzten Anime Episode, sowie dem Kapitel 931 sind mir kleine Hoffnungsschimmer dafür aufgekommen. Vorneweg, ich weiss es ist haupsächlich Fanboy basierend ;)

      Die Rede ist von Katakuri.
      Nach dem Kampf mit ruffy hat er mMn freiwillig aufgegeben. Entweder weil er au einen Rückkampf mit einem atarken Gegner hofft, oder aus Respekt gegenüber Ruffy. Auf jeden Fall war es sehr riskant, da Katakuri zu Beginn des Kampfes noch das Ziel hatte, Ruffy als potentielle Bedrohung für Big Mum um jeden Preis auszuschalten. Wie wir wissen, hat sich seine Meinung im Kampf geändert, bis zu dem Punkt als er fragte, ob Ruffy wieder kommen würde. Viele Personen sahen in Ruffy schin das Potential etwas ganz grosses zu werden zb. Shanks, Rayleigh und Falkenaug, aber auch Katakuri sowie alle Marine Admiräle. Diese wollten ihn deswegen auch ausschalten, bevor Ruffy zu stark wird. Zweifelsohne hat Katakuri im Verlauf des Kampfes Symphatien für unsere Strohbirne entwickelt.
      Das grosse Hindernis das es jedoch immer gab war Big Mum und ihr Zorn auf Ruffy. Dieser Zorn könnte sich jedoch in diesem Ark legen, egal auf welche Art. Einerseits durch Hilfe der SHP, Big Mum ihre Erinnerungen, aber auch ihre guten Seiten ins Gedächtnis zu rufen, andererseits durch eine Rettung vor Kaido. Klar, es ist gut möglich, dass beide Kaiser fallen. Aber auch dann hatte ich die Ansicht, dass Katakuris Loyalität vorallem seinen Geschwistern und deren Schutz gilt. Und wenn big Mum fallen sollte, wäre ein Bündnis zu deren Schutz mit einem anderen Kaiser, welcher Ruffy nach Wano definitiv sein sollte, doch durchaus denkbar.
      Zum einen hätten wir also die Symphatie, sowie ein Szenario (ich schätze 15% max X/ ) welches für ein Bündnis sprechen würde.
      Köar ich als Kata Fanboy hätte ihn gerne in der Crew, weil dann jemand Ruffy beim Erwachen der TF trainieren könnte. Und weil es doch mal hiess (sorry keine Quelle) dass das nächste Mitglied ein wahres Monster sei.
      Und weil Katakuri einfach awesome ist.

      Wie gesagt wäre das ein Wunsch von mir. Wie ist eure Meinung dazu?
      Danke im Vorraus

      Beitrag von Byron'scher Held ()

      Dieser Beitrag wurde von GreenBull aus folgendem Grund gelöscht: Unnötig. Off-Topic. ().

      Beitrag von 4bb0 ()

      Dieser Beitrag wurde von GreenBull aus folgendem Grund gelöscht: Spam. Wtf. ().

      Beitrag von S.K.Lovejoy ()

      Dieser Beitrag wurde von GreenBull aus folgendem Grund gelöscht: Spam, lass den Scheiß. ().

      Beitrag von Trafalgar D. Water Law ()

      Dieser Beitrag wurde von GreenBull aus folgendem Grund gelöscht: Humor? Nö. ().
    • Ich glaube, dass nur noch ein weiteres Mitglied der Bande beitreten wird.
      Genau wie viele andere, gehe ich davon aus, dass die SHB am Ende gegen die BBB kämpfen wird. In der BBB gibt es Blackbeard + die 10 Kapitäne. Am Ende also 11 vs. 11.

      Vivi ist im „Vivre Card Databook“ als Ex-Mitglied gekennzeichnet. Ich sehe es dann so: die Nummer 11 wird ein Mitglied und die Nummer 12 ein Ex-Mitglied. Die Frage ist nur noch, welche Personen, dass sein werden. Ich hoffe ja persönlich das Carrot der SHB beitreten wird. Sie könnte aber genauso ein Ex-Mitglied werden,da sie, genau wie Vivi, eine Zeit lang mitgereist ist bzw. es immer noch macht.
    • 11 Personen inklusive Ruffy sollten es schon werden, jedoch tendiere ich immer noch in die Richtung, dass es noch 1-2 Kabinenjungen-/mädels dazu geben könnte wie Shanks und Buggy bei Roger. Carrot würde ich als eine davon sehen, da sie auch den Wunsch hat das Meer zu sehen und sie relativ jung ist. Das diese dann nichts zu tun hätten gegen die BBB sehe ich anders, immerhin könnten dort ebenso noch passende Gegner beitreten.

      Wer könnte das 10te Mitglied werden? Die Person sollte nicht neu sein. Sie sollte dem Leser schon bekannt sein und eine passende Macke haben. Eine Frau wäre wünschenswert, damit Robin und Nami endlich Verstärkung bekommen. Vivi würde passen, da man nicht weiß was nach der Reviere ist und sie wohl Schutz benötigen wird. Pudding könnte ich mir auch vorstellen, wenn die Thematik mit dem Lesen der Porneglyphen in den Hintergrund rückt, da dass Robins Job ist. Begründung könnte sei, da sie keine reinblütiges Dreiauge ist. Oder Oda überrascht uns und wir bekommen die kindliche BM :P .
    • Hallo, ihr könnte aufhören darüber zu diskutieren wie viele Mitglieder es werden. Das wurde bereits veröffentlicht.
      Es werden 13 Mitglieder, davon sind die Neuen Jimbei und Vivi ist Nummer 13. Nur 11 und 12 stehen weiterhin aus.

      Vielleicht könnte man das irgendwie im Startpost nachtragen, was es an neuen Infos gibt, seit der Thread raus ist. Dann brauchen die armen Unwissenden nicht mehr darüber zu diskutieren, wie viele Mitglieder es werden.

      Die Diskussion über Nummer 11 und 12 und vielleicht Vivis Position in der Bande wären relevant.
      Hallo!
    • Charlotte Perospero schrieb:

      11 Personen inklusive Ruffy sollten es schon werden, jedoch tendiere ich immer noch in die Richtung, dass es noch 1-2 Kabinenjungen-/mädels dazu geben könnte wie Shanks und Buggy bei Roger. Carrot würde ich als eine davon sehen, da sie auch den Wunsch hat das Meer zu sehen und sie relativ jung ist. Das diese dann nichts zu tun hätten gegen die BBB sehe ich anders, immerhin könnten dort ebenso noch passende Gegner beitreten.
      Kabinenjunge Nr,1 und Nr.2 wäre im Vergleich zu allen anderen Positionen auf dem Schiff doch total unpassend.
      Als hätte Oda bis zu einem gewissen Punkt als sorgfältig ausgearbeitet und klatscht am Ende den Rest hinten dran. Gleiches würde für Carrot gelten, wenn der Traum damit abgedeckt ist, das sie das Meer sehen will. Den Traum hat man jedem Charakter schnell angeheftet und erfüllt ist er mit einem Blick darauf, denn umdrehen und alles zeigen, werden sie nicht mehr.

      Nimmt man Shanks und Buggy als Beispiel, dann würde die Zeit der SH Kabinenjungs erst nach der Strohhutbande beginnen. Denn das war auch der Platz von Shanks und Buggy innerhalb der Geschichte.
      Die Position braucht es für das Abenteuer und für die Story nicht wirklich.

      @S.K.Lovejoy

      Ist denn bestätigt, in welcher Form noch Mitglieder dazu kommen?
      Für mich bedeutet Mitglied Teil der Crew auf dem Schiff.
    • Ich möchte nicht, dass noch weitere Mitglieder zu der Bande dazukommen. Oda hat schon jetzt ein riesiges Problem damit, alle Strohhüte in einem Arc unterzubringen, weshalb er ständig die halbe Bande aus einem Arc herausschreiben muss. Da wäre es besser, er lässt die Bande so, wie sie jetzt ist.

      Das beste Beispiel hierfür ist Jimbei. Es gibt für Jimbei einfach keinen Platz mehr in der Story, weshalb Oda dessen entgültigen Beitritt immer weiter aufschiebt. Seit der Fischmenscheninsel, wo Jimbei seinen zukünftigen Beitritt ankündigte, sind jetzt in unserer Zeit mindestens 5 Jahre vergangen. Und es gibt immer noch keinen Platz für Jimbei in der Story. Mal ganz abgesehen davon, dass ich Jimbei nicht leiden kann, wäre es besser gewesen, Oda hätte Jimbei konsequent einen Heldentod sterben lassen, als seinen Beitritt immer weiter hinauszuzögern. Wenn kein Platz mehr für Jimbei in der Story da ist, dann ist das eben so. Dann kann man diesen Charakter auch einfach mal sterben lassen.

      Wir brauchen kein 11. und kein 12. Mitglied mehr. Wir brauchen stattdessen eine Story, die sich voll und ganz auf unsere bisherigen Strohhüte konzentriert. Ich würde viel lieber mal wieder einen vernünftigen Kampf von Nami oder Robin sehen, als diese zukünftige Screentime an irgendein neues Mitglied zu verschwenden.

      Für mich gibt es ab jetzt nur noch inoffizielle „Ehrenmitglieder“ der Strohhutbande wie zum Beispiel Mr. 2 oder Vivi. Diese haben große Dienste für die Bande geleistet und sind dieser auf Ewig verbunden. Das reicht mir vollkommen. Für richtige neue Kern-Crew-Mitglieder gibt es keinen Platz mehr in der Story und keine vernünftigen Positionen mehr an Board. Ein Schiffsjunge und ein Ausguck sind schlicht und ergreifend überflüssig. Punkt.
    • S.K.Lovejoy schrieb:

      Hallo, ihr könnte aufhören darüber zu diskutieren wie viele Mitglieder es werden. Das wurde bereits veröffentlicht.
      Es werden 13 Mitglieder, davon sind die Neuen Jimbei und Vivi ist Nummer 13. Nur 11 und 12 stehen weiterhin aus.

      Vielleicht könnte man das irgendwie im Startpost nachtragen, was es an neuen Infos gibt, seit der Thread raus ist. Dann brauchen die armen Unwissenden nicht mehr darüber zu diskutieren, wie viele Mitglieder es werden.

      Die Diskussion über Nummer 11 und 12 und vielleicht Vivis Position in der Bande wären relevant.
      An dieser Stelle erstmal: Stopp!

      Ich gehe mal davon aus, du berufst dich bei deiner Aussage, dass die Strohhut-Bande am Ende 13 Mitglieder haben wird, auf die Vivre Cards Databooks. Wenn wir uns im OPWiki die Auflistung der bisher erschienenen Charaktere anschauen, dann erhalten wir für die Strohhut-Bande folgende Reihenfolge:

      0001. Ruffy
      0002. Zorro
      0003. Nami
      0004. Lysop
      0005. Sanji
      0006. Chopper
      0007. Robin
      0008. Franky
      0009. Brook
      0010. Jinbei

      Das war es erstmal. Nummer 0011 und Nummer 0012 fehlen bis jetzt. Danach folgt offiziell als "Ex-Mitglied"

      0013. Vivi

      Man kann also (Stand: Februar 2019) nur folgende Erkenntnisse daraus ziehen:
      - Die Crew hat aktuell 10 Mitglieder + 1 Ex-Mitglied
      - Maximal kann die endgültige Anzahl der festen Mitglieder 12 betragen.

      Das wars auch schon! Da niemand bisher weiß, welche Vivre Cards die Nummern 0011 & 0012 haben werden, kann man auch nicht davon sprechen, dass "das bereits veröffentlicht wurde". Es kann bei 10+1 bleiben, es kann aber auch 11+1 oder 12+1 oder 10+x oder 11+x oder 12+x werden.

      Weiter oben wurde ja schon die These aufgestellt, dass 0011 & 0012 auch für die beiden Schiffe stehen könnten. Oder aber 0012 für beide Schiffe zusammen. An dieser Stelle sei vielleicht auch erwähnt, dass bisher mehrere Vivre Cards für die einzelnen Strohhüte mit den gleichen Nummern erschienen sind. Dabei unterscheiden Sie sich hauptsächlich zwischen Pre-Timeskip & Post-Timeskip. Nach dem gleichen Prinzip könnte man auch die beiden Schiffe abdecken, und - schwups - wären wir wieder bei der Nummer 11: Die Wunschanzahl von Ruffy, die schon seit Beginn des Mangas im Raum steht.

      Bevor man hier die Leser und Mitglieder also als "Unwissende" bezeichnet, bin ich dafür die Fakten erstmal auf den Tisch zu legen. Diskutieren sollte weiter erlaubt sein, unter Beachtung der beiden oben genannten Erkenntnisse.

      Quelle
      DU MUSST NICHT TANZEN, ABER BEWEG DEIN HERZ
    • Neu

      Ich gehe wie viele meiner Vorredner auch davon aus und bin zu 100% sicher das es 13 Strohhüte werden .
      According to Volume 76’s SBS, Vivi’s number is 5.5, her color is white (gold), her animal would be a dove/pigeon, her blood type is F (same as Luffy’s and Jinbe,s),
      Sie war EX-Mitglied mit der Nummer 5,5 und joint am Ende wieder mit der Nummer 13

      Außerdem geh ich bereits ein paar Jahre davon aus das es 13 Strohhüte gibt. Ruffy + 12 Nakamas

      Laut der Vivre Card Information wissen wir das nun.

      Bedenkt auch das jetzige Geschehen auf der Reverie ( The light that needs to be extinguished )und das Versprechen mit dem X-Mark das sich alle gaben

      "And there will be new nakama, they will show upsuccessively." by Eichiro Oda ''

      Strawhats Vivre Card Number

      Luffy 01
      Zoro 02
      Nami 03
      Usopp 04
      Sanji 05
      Chopper 06
      Robin 07
      Franky 08
      Brook 09
      Jimbei 10
      ??? 11
      ??? 12
      Vivi 13


      Gol D Roger 14

      Bedenkt auch alle bisherigen Theorien:


      4 Nakamas in East Blue , Paradise & New World Theory

      Thies would support the theory that we gain in every stage of the One Piece World (3) 4 Nakamas:

      East Blue: 4 Nakama

      Grandline: 4 Nakama

      New World: 4 Nakama

      The 13 Zodiacs , The 13 Cats with Nekomamushi , The Alphabet ( 13 Lines ) , The Colour Wheel , Nationalities , Blood and now Vivre Card
    • Neu

      Ich würde als letztes Mitglied wieder verstärkt einen Blick auf Kinemon werfen.

      Damals auf Punk Hazard wurde er eingeführt und diskutiert. Sowohl auf Dressrosa als auch auf Zou und WCI war der Fokus nicht wirklich auf ihn gerichtet. Aber jetzt, da wir im Land der Samurai, in Wano Kuni sind, gerät er immer stärker in den Mittelpunkt, neben Momonosuke.
      Was während dem PH-Arc gegen seinen Beitritt sprach, wurde auf Zou zunichte gemacht. Damals spielte Kinemon den Vater von Momo, um diesen eben zu beschützen. Allerdings sah es eben auf Zou so aus, dass Kinemon wieder mit seinen Gefährten zusammen sein möchte. Das war wieder so Schlag ins Gesicht, ähnlich wie es mit Jimbei verläuft. Wobei Jimbei zu 100% ein Strohhut wird bzw. schon ist, bei Kin hingegen ist es nur die Wahrscheinlichkeit.

      Die Gemeinsamkeiten von Kin und den Strohhüten ist schon gegeben. Er hat wie jeder Andere auch einen Vorbild vor langer Zeit verloren und musste einiges durchmachen. Zudem scheint er auch ein Traum zu haben, nämlich den Willen und Ziel von Oden weiter zu führen, "Die Grenzen von Wano Kuni zu öffnen".
      Was ich auch noch mitbekommen habe ist, diese Zahlenspielerei von Oda mit den Teufelsfrüchten der Strohhüte. Soweit ich es noch in Erinnerung habe, so sind die Zahlen 0, 1, 3, 4, 5, 6, 7 und 8 bereits vergeben, nur die 2 und 9 eben nicht. Es gab die Theorie, dass Kuma das letzte Mitglied wird, weil seine Frucht eben die Zahlen 2 und 9 beinhalten, aber von dieser Idee halte ich nichts, stattdessen habe ich gehört, wie einer meinte, dass in dem Japanischen Wort für Illusionsfrucht die Zahlen 2 und 9 enthalten sind und Kinemons Kraft erlaubt es Steine in Kleidung zu "verwandeln". Klingt für mich eher nach Illusion als wirkliches Verwandeln. Zufall? Ab da habe ich mir gedacht, nö, das kann doch kein Zufall mehr sein.


      Die Aktuelle Geschichte rund um die Samurai und vor allem um Kinemon, die aktuelle Situation, der aktuelle Stand und die Tatsache, dass nicht mehr so viele Arcs bzw. Inseln folgen werden, lässt darauf schließen, dass nachdem Wano Kuni Arc das letzte Mitglied an Board der Thousand Sunny begibt und die Strohhüte werden endlich "komplett" sein. Meiner Meinung nach ist eben Kinemon der aktuell Wahrscheinlichste Kandidat.
      Allerdings besteht eben noch die Möglichkeit, das Oda das letzte Mitglied erst nach Wano Kuni, also im nächsten Arc, beitreten lässt, wo wie er es mit Jimbei übertreibt.
      Hi :)
    • Neu

      Naja da ja mitlerweile ein kleines Leak Bild der Databook Vivrecard Karten 11 und 12 erschienen ist, kann man wohl davon ausgehen das kein neues Strohhut Mitglied mehr kommt.
      Die 12 ist nun die Thousand Sunny.

      Hier gibt es jetzt aber ein paar möglichkeiten eigentlich:

      - 11 ist die Flying Lamb. Damit gäbe es kein neues Mitglied mehr.
      - die Flying Lamb kriegt eine hintere Nummer da sie ja nicht mehr existiert dann wäre noch genau 1 Platz für die Strohhüte offen.
      - Wenn Zeus bei Nami bleibt, zählt er dann als Nummer 11? Und somit als Offizielles Mitglied?