Band 48 - "Oz' Abenteuer"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • TrafalgarLaw17 schrieb:

      Aber sonst wären wir zu nah an den Japanern.


      Das sagte mir CC auch als ich sie fragte, warum eine Spanne von beinahe 6 Monaten dazwischen ist. Aber mal ehrlich, wenn ich mich recht erinnere, erscheinen die Manga in Japan ebenfalls in einem 3 Monats Zyklus und bisher gab es nur zwei mal eine Verschiebung um 1 und 2 Monate. CC hat bereits den letzten band um 1 Monat verschoben und müsste jetzt um zwei verschieben um den alten Rhythmus wieder her zustellen. Aber von 6 kann nun wirklich keine rede sein. Was immer der Grund für die Verschiebung ist. Jedoch bestimmt nicht die Nähe zu den Japanern.
      Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten
      ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.
    • Ich schätze, der Grund für die Verschiebung dürfte im Großen und Ganzen mit der Arbeit an One Piece Yellow zu tun haben. Von daher kann man sich damit abfinden, zumal mich OP Yellow zehn mal mehr interessiert als die normalen Bände, deren genauen Inhalt ich schon lange kenne. Der Großteil aller User hier im Forum ist an den japanischen Kapitel dran, daher wird es wohl den meisten auch ähnlich gehen.
    • So sieht es aufjedenfall besser aus. Beim letzte vorlaüfigen Cover hatte Carlsen noch kleine hellblaue Stellen hinter Oz beibehalten. Die sind ja jetzt weg und machen das COver aufjedenfall zu einem guten Cover. Gefällt mir auch besser als das Orginale aus Japan. Dieses Hellblaue hat mich total nicht angesprochen. Trotzdem ist die Wartezeit noch so lange -.- ! Kann man leider nichts dran ändern!
    • Hui, das Cover sieht ja mal richtig gut aus, naja, zumindest wesentlich besser, als das Originalcover, vorallem der weisse Schriftzug bietet einen schönen Kontrast zu dem blau, nett!

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ja, ich finde auch, dass es besser aussieht als das bisherige vorläufige Cover was Carlsen hatte. Ohne den blauen Rahmen wirkt es imo angenehmer und insgesamt ist es auch einfach besser als das Original, welches keinen so schönen Kontrast mit dem blauen Hintergrund hatte und auch sehr gelbstichig war. Naja, das Cover wird zwar wohl niemals zu meinen Favoriten zählen, aber imo hat Carlsen das Beste aus der Vorlage gemacht.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Matze schrieb:

      Die Verschiebung ist wegen OP Yellow...
      Quelle, Erklärung, Erfahrungswert?

      Ich denke nicht dass es wegen Yellow ist, denn dann währe das Erscheinungsdatum von Vornherein später angesetzt gewesen und nicht verschoben worden.

      Die "Nähe zu den Japanern" kann es nicht sein, sonst würde man auf einen 3-Monats-Rhytmus umsteigen und 49 für Ende Februar (und nicht Januar wie es der Fall ist) 2009 ankündigen!

      Lizensierungsprobleme sind eigentlich auch auszuschließen, nach über 40 Bänden dürfte es da ne feste Vereinbarung geben.

      Ich denke eher, dass es am Ende personelle (Mangel an qualifizierten Übersetzern durch Urlaub/Krankheiten) und/oder technische Probleme waren.
      -
    • So das Cover und der Titel ( Oz´Abenteuer ) scheinen jetzt offiziell zu bleiben. .
      Ebenso sollte sich der Erscheinungstermin ( 28.11.08 ) nicht mehr ändern.
      Das Cover ist folgendes:



      D.h. wir können in den nächsten Wochen mit den Kapitelübersetzungen schonmal rechnen und dann dauert es gesamt ja nur noch zwei wochen.


      Mir persöhnlich gefällt das Cover recht gut und der Titel ist ja auch gut übersetzt.
      Ich freue mich auch Bd. 48 vor allem nach der langen Wartezeit.
    • Die Review von Ganner Rhyaode ist da, bei mir gab es den Band leider noch nicht, tippe mal, dass er wohl Anfang nächster Woche zu haben sein wird.

      Ganner Rhysode (CiL) schrieb:

      Ihr wisst, was jetzt kommt.

      Titel: One Piece #48: Oz' Abenteuer

      Zu den Kapitelnamen:
      Alles in gutem, übersetzem oder durchlässigem Stil. Keinerlei Probleme oder Einwände.

      Inhalt an sich:

      S.12, Panel 2, Blase 3:
      (Es wird über Oz geredet)
      Carlsen: Hogback&Co: "Der ist einfach zu krass, das stinkt zum Himmel!!"
      O: H&Co: "Er ist zu gefährlich!!"
      (Leider wieder einfach die Sache dieser Verjugendlichung der Sprache. Es hätte schon BLOß "Der ist einfach zu krass!!" gereicht, auch ohne des Gestankes ;P. Ich hatte gehofft, dass nach SECHS MONATEN sich endlich mal Gedanken über die älter werdende Leserschaft gemacht wurde, aber offensichtlich nicht.)

      S.12, P3, B3:
      Carlsen: Moria: "Wir werden Spezial-Zombies ohne Ende kreieren!!"
      O: M: "Wir können nun noch mehr Spezial-Zombies kreieren!!"
      (Wieder das selbe. Und Moria als einer der SIEBEN SAMURAI würde wohl eher nicht wie ein geistigverwirrter Jugendlicher reden.)

      S.16, P1, B4:
      C: Hogback: "Was denn, Meister? Keinen Bock mehr...?"
      (Hätte man hier nicht einfach "Lust" statt "Bock" sagen können? Wisst ihr, für mich ist es etwas anderes so etwas zu lesen, oder so etwas wirklich zu sagen. Nur ein Dorn im Auge, mehr nicht.)

      S.26, P3, B2:
      C: Ruffy: "Dieser fetten Zwiebel auf zwei Beinen werden wir die Tränen in die Augen treiben!!!"
      (Schönes und amüsantes, altdeutsch bekanntes Sprichwort, was?.... *g* Ich denke da muss ich nicht mehr dazu sagen.)

      Eine schöne Anmerkung am Rande: Nach ungefähr 6 Jahren hat es Carlsen endlich geschafft... ENDLICH geschafft Chopper ein RENTIER zu nennen, statt des ewigen Elches. Hut ab, Carlsen! Wurde auch mal Zeit!

      S.47, P1, B1:
      C: Perona: "Die Negativ-Geister..!! ER hat SIE mit seiner Negativität angesteckt!!! Sie haben ihren Depri-Meister gefunden!!!"
      (Alles wäre wunderbar gewesen, wirklich, nur der letzte Satz gehört da einfach nicht hin. Das ist mal wieder einer der guten alten Sätze die Carlsen zur Auflockerung dazwischen streut.)

      S.56, P2, B2:
      C: RYUMA!! : "Einen Drachen? Daran kann ich mich nicht erinnern..."
      O: ZORRO!!!: "Ich ahnte nicht einmal, dass solch eine Person existiert."
      (Hier wurden die Sprechrollen vertauscht und der Sinn somit falsch interpretiert. Zorro redet noch immer ÜBER Ryuma, der der Legende nach einen Drachen erlegt haben solle, wie im Satz zuvor von ihm erwähnt. Ein weiteres Indiz dafür, dass hier EIGENTLICH Zorro und nicht Ryuma spricht ist die Sprechblase exakt darunter mit den "..." die eindeutig zu Ryuma gehört. Ein Leichtsinnsfehler, den man mit ein wenig Verstand sofort entdeckt hätte. Sechs Monate harte Arbeit, was...?)

      S.116, P2, B1:
      C: Lysop: "Zeit für ein bisschen Feuer unterm Hintern!!"
      (Dieser Ausruf ist eigentlich gar nicht vorhanden, sondern nur der Name der Attacke, die Lysop abfeuert.)

      S.129, P2, B1:
      C: Perona: "<...> Spezial-Horo!!"
      (Das wäre wohl ein "Hollow" statt des japanisch-phonetischen "Horo". Macht zusätzlich auch Sinn, da es im Band zuvor auch stets Hollow genannt wurde.)

      S.136, P2, B1:
      C: Lysop: "Deinen Kampf auf Dinge wie Negativität und Lügen zu stützen war ein großer Fehler, würde ich sagen!!"
      O: L: "Es war ein Fehler Negativität und Lügen herauszufordern!!"
      (Damit will Lysop seine überragendere Affinität zu beidem verdeutlichen, und dass sie ihm somit dort nicht das Wasser reichen könnte. Ein kleiner, versteckter Witz in den Sand gesetzt. *g*)

      So, das war's auch schon. Recht wenig im Vergleich, eigentlich ziemlich gut, was?

      Fazit:
      Ich habe eine kleine Theorie... Die ersten paar Kapitel des Bandes wurden bereits damals übersetzt BEVOR Band 47 im Laden erschienen ist, denn diese tragen noch eindeutig die Handschrift des stets lächerlichen Gequatsches, wie in Band 47.
      Jedoch nach den Aufforderungen die Hand in Hand mit Band 47 kamen änderte sich das und für die restlichen Kapitel wurde sich mehr Zeit genommen und man suchte einen angemesseneren Sprachstil. Denn:

      Die Kapitel ab 464 sind wirklich klasse. Generell gilt die ÜBERSETZUNG ist so oder so einfach nur gut und ohne Fehler (bis auf hier und da einige Kleinigkeiten, aber bei weitem nichts Erwähenswertes). Jedoch war der Sprachstil stets von mir das große Manko in den letzten Bänden (genauso wie früher), aber SPÄTESTENS bei Zorros Kampf gegen Ryuma in diesem Band sollte jedem klar werden, dass auch das stellenweise zumindest zurückgedreht wurde...
      Denn der Kampf und Dialog zwischen den beiden ist einfach nur TRAUMHAFT übersetzt und interpretiert. Wirklich, da hatte ich sogar in der deutschen Vorlage eine Gänsehaut. Sobald es ernster wurde mit den Kämpfen änderte sich auch der Sprachstil SEHR zu unserem Gunsten. (Das selbe gilt für den Kampf zwischen Hogback und Chopper. Eigentlich auch für Lysop/Perona, aber dort hält sich auch der Slapstick in Grenzen.)

      Die sechs Monate waren für diese Leistung in Ordnung. Solche Sachen wie die Verwechslungen zwischen Ryuma und Zorro sollten jedoch gerade bei so einer langen Zeitspanne NICHT passieren. Wenn Carlsen auf diesem Level bleibt, wie in den letzten Kapiteln des Bandes gezeigt, dann werde ich bald kaum mehr wirklich etwas zu meckern haben.
      Mal sehen, wie es in 2 Monaten bei dem eindeutig wichtigeren Band 49 aussieht. Denn dort kommen wichtige, ÜBERGREIFENDE Storyelemente auf uns zu!!

      Und nun viel Spaß damit.



      //edity by Tourian: Button mit Link zum Thread hier steht dann auch...

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • hey, es is mal wieder so weit. nach nem halben jahr (!) kommt endlich ein neuer band und siehe da. es gibt kaum kritikpunkte.
      wenn der band dann nun auch wie geplant im handel erschenit, hab ich wirklich nichts mehr zu meckern. dann kann meine woche starten
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • also, ich freu mich auch das endlich wieder ein band auf den markt kommt. werd am 28.11 wohl einen termin in meiner buchhandlung haben :) . @ cheeno, ja das mit der jugendlichen sprache ist so einen sache. n bissl stört es schon, aber du mußt daran denken was carlsen für eine zielgruppe hat. ich denke sie werden das noch ne ganze weile noch so lassen.
    • ich finde es viel schöner einen mangaband in der hand zu halten und diesen zu lesen! deshalb freue ich mich auch schon sehr auf den band 48! doch die bände kommen viel zu langsam!!! hat man einmal angefangen die weekly shonen jump chapter zu lesen kann man es nicht mehr lassen! es ist wirklich schade, dass die bände in deutschlang so hinterherhinken! band 48 kam in japan ja circa vor nem jahr raus -.-

      aber ich finde es gut, dass die cover aus dem japanischen nun größtenteils übernommen werden! diese dicken ränder die man früher hatte waren wirklich unnötig!
    • so, ich hab ihn jetzt durch und muss sagen. respekt. es is immer wieder schön ein stück deutsches OP-gut zu haben. da kann ich auch über kleine fehler hinweg solang sie nicht mehr vermehrt auftreten.
      nur der "zorro des meeres" muss endlich weichen...
      auch das design überzeugt: dunkelblau und oz´ dunkelrosa passen gut zusammen...
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • Also nach den Posts ist die ich alle gelesen habe habe ich bemerkt das der Band richtig gut sein muss da es kaum Kritik Punkte gibt und ich mich schon freue den endlich zu lesen. Den Cover finde ich auch sehr gut gelungen. Wie ihr gesagt habt waren die alten dich Ränder unnötig. Wir mussten 6 Monate auf Band 48 warten. Zum Glück kommt Band 48 im Januar. Werde am 28. auch einen Termin bei meiner Buchhandlung haben.
    • Ich bin am Mittwoch fertig geworden (kam auch am Mittwoch, war einer der Fälle in denen Amazon und DHL schneller waren als der eigentliche Termin), nach 6 Monaten geht das ohne weiteres.
      Ganner Rhysode hat es ganz gut getroffen, ein gut übersetzter Band bei dem nur an einzelnen Stellen pseudo-jugendliche Sprache (selbst wenn einge so Sprechen, der Großteil spricht anders) negativ heraussticht.
      -
    • One Piece 48 für Sondermann nominiert

      Hallo!

      Keine Ahnung, ob ihr davon bereits wisst, oder wo das am besten aufgehoben ist.
      ONE PIECE 48 ist für den Sondermann 2009 nominiert. Ich kopier euch mal den Text hier rein.

      Der Sondermann-Comicpreis wird jährlich auf der Frankfurter Buchmesse an den erfolgreichsten Comic des Jahres vergeben - präsentiert von Comicforum, SPIEGEL ONLINE und "Frankfurter Rundschau". Nominiert werden die meistverkauften Titel, abgestimmt wird vom Publikum. Der "Sondermann", 2004 als Hommage an den Satiriker und Cartoonisten Bernd Pfarr gegründet, ist Deutschland wichtigste Auszeichnung für Comics. 3. Teil: Eiichiro Oda: "One Piece"

      Es war einmal ... "Wickie und die starken Männer". Die gemütvolle Wikinger-Crew um den aufgeweckten Knaben hat eine ganze Generation geprägt. Das sieht man nicht zuletzt an der Neuverfilmung durch Michael "Bully" Herbig. Aber auch Eiichiro Oda gibt als Hauptinspirationsquelle für sein umfangreiches Seeräuber-Epos "One Piece" die Trickserie aus den siebziger Jahren an.
      HIer geht`s direkt zur Abstimmung:

      spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,502871,00.html