Puma (Portgas) D. Ace

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Puma (Portgas) D. Ace

      Name: Puma D. Ace
      Name in Kana: ポートガス•D•エース
      Name in Rōmaji: Pōtogasu D. Ēsu

      Mich würde interessieren was für Auftritte Ace im späteren Verlauf von OP eurer Meinung nach haben wird.

      Wird er nocheinmal Ruffy helfen oder sogar in die Strohhutbande kommen?




      P.S. wenn es den Thread zum zweiten mal gibt sagt mir bescheid ich habe ihn nicht gefunden. :D
    • Jepp, dass Ace in die Shb eintritt halte ich für so gut wie 100% ausgeschlossen. Liegt vorallem daran, wie Ace immer dargestellt wurde: Als stolzer, erhaben daherkommender Pirat, der in Ruffy immer noch den "kleinen Bruder" von damals sieht, auf den man immer noch achtgeben muss. Imo würde er sich nie im Leben Ruffy unterordnen, wenn man diesen gesichtspunkt betrachtet, das würde völlig deplaziert wirken. Dann, wie Luffy de Luffy schon ansprach seine unbeirrbare Treue zu WB, den er wohl nie verraten würde. Zu guter Letzt glaube ich nicht, dass je ein Logia User die Shb joinen wird, da einfach zu mächtig, ich fänd es zudem ziemlich lahm, wenn die Shb einen fast unbesiegbaren, weil unangreifbaren Chara dabeihätte.
    • naja wir wissen ja, dass bb den kampf gegen ace gewonnen hat, daher denke ich, dass ace entweder tot ist oder im gefängnis sitzt ... wäre beides storytechnisch sehr gut ...

      falls er lebt: ich bezweifel, dass er der shb jemals beitreten wird, die gründe wurden ja schon genannt. ich glaube aber auch nicht, dass er noch einmal kurzfristig bei der shb ist ... weil's einfach schon mal irgendwie da war (zwar nicht ausführlich, wie es in den fillern dargestellt wurde, aber schon deswegen würde oda auf soetwas verzichten, denke ich).

      ace wird aber noch einmal auftauchen, definitiv. ich denke aber eher im zusammenhang damit, dass wb ihn aus impel down rettet (ich denke er wurde von bb an die wr übergeben und die haben den dann ins gefängnis gesteckt)
    • Also ich denke auch nicht dass ace der SHB beitritt auch nicht kurzfristigt mitreist. Aber dass er ins gefängnis kommt oder gar stirbt fände ich traurig ;( ...wobei wenn er ins gefängnis kommen würde und Ruffy ihn retten würde...wäre keine schlechte scene :D . Aber könnte auch sein dass er so ziemlich am schluss kommt und seinen kleinen Bruder wieder mal rettet... . Und wenn die Sache mit der Wr vorbei is treten sie noch gegeneinander an oder so ;) . Nur ne Theorie
    • verloren hat er da bin ich mir komischerweise sicher aber hoffentlich ist er nich toot das wer echt schade

      Nur komischerweise? Es kann eigentlich gar nicht anders sein, wenn man bedenkt, das BB bereits zu Crocos Nachfolger ernannt wurde. ;)

      Na ja und zu seinem Tod? Ich kann nur immer wieder betonen, ich mag den Charakter an sich auch, würde ihn aber für einen höheren Zeck, sprich der Storyentwicklung ruhig gerne sterben sehen. Ace ist einfach nicht der Typ, der sich von jemanden retten lässt, nicht von WB und schon gar nicht von seinem Bruder. Würde den Charakter imo völlig zerstören. Und es bleiben eigentlich nur diese zwei Möglichkeiten, Gefangennahme und Auslieferung oder Tod. Nee, ein Abgang mit wehenden Fahnen, so wie es Oda in den letzten Panels von 441 schon dargestellt hat würde am besten zu ihm passen.
    • Es kann schon sein dass ACE tot is , aber um ehrlich zu sein ...nein, ich glaube nicht dass er tot is. ich denke BB hat ihn derbe fertig gemacht und vllt. auch gedacht ihn getötet zu haben. Aber Ace kommt dann noch mal ganz knapp durch und schleppt sich irgendwo halbtot durch die gegend. BB erzählt dann WB dass ACE tot is und als Acedann lange nich wiederkommt glaubt er das auch. vielleicht will er sich dann bei bb rächen. Und dann taucht plötzlich Ace auf zwar mit vielen Narben aber lebend ^^. Nur ne Theorie aber mir würde das besser gefalln als wenn er tot wär.
    • Ich glaube kaum, dass Ace irgendwie entkommen ist oder so... denn, wie Buggy auch schon einige Posts über mir geschrieben hat, glaube ich kaum, dass die WR jemanden zum Samurai ernennt, nur weil dieser behauptet, Ace besiegt zu haben... Beweise sind Pflicht und man kann dies einzig allen dadurch beweisen, indem man diejenige Person ausliefert.

      Dadurch erübrigt sich für mich eine einzige Frage: Hat BB Ace tot oder lebendig der WR ausgeliefert?
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • hm ja stimmt irgendwie muss er ja samurai werden^^. also die idee dass er Ace ausliefert find ich gut. ich denke aber dass er da irgendwie wider raus kommt, so gegen schluss wenn so ein riesen tumult is weil irgendwie Dragon oder so kommen kann er sich wieder irgendwie davonschleichen( vielleicht weil ne bombe die Zelle schrottet ^^).So auf ganz banale weise^^. aber dass er tot is glaub ich immer noch nich
    • Ich mag Ace sehr er ist sehr stark und verdammt lustig seine art gefällt mir sehr wer bei essen einfach so einschläft großartig schade das er nicht so häufig vorkommt aber das ist eigentlich egal.

      Ausserdem glaube ich das Ace im Kampf gegen Blackbeartnet gestorben ist sondern höchstens schwer verletzt denn Oda hat bislang keinen der guten sterben lassen auch wenn für die Handlung eigentlich gut wer wenn er tot ist aber naja ich glaubs wie gesagt eher net bin ma gespannt.
    • hy

      ich war gard mit meienm hund joggen, da ist mir ne kerze aufgegangen.
      udn zwar müssen sie eg zusammenhängen da ruffy und sein opa und vater auf deutsch "affe" heissen und aca aud deutsch "puma" das sidn ja beides tiere (wer hätte das gedacht :-D)
      roger hieß ja "gold"
      BB "marschall"
      und der riese "howak" (?? oder so in der art weiss grad nicht mehr so genau)

      das hat ja nix mit tieren zu tun. vllt gibt e sunter den "d" leuten so verschiedenen gruppen.

      lg sabrina
      sabrina

      "Ein wahrer Freund stellt sich dir nie in den Weg, es sei denn, es geht bergab."
    • Hi Leute,
      mir ist vor einiger Zeit eine Idee gekommen die ich jetzt einfach loswerden muss.

      Wäre es nicht möglich das Ace sich Blackbeard angeschlossen hat. Klar das hört sich im ersten Moment lächerlich an da Ace Whitebeard geradezu vergöttert, aber da man davon ausgehen muss das Blackbeard den Kampf gewonnen hat wäre es doch möglich das dieser ihm ein Angebot gemacht hat ihn zu verschohnen wen er ihm die Treue schwört, möglich das Ace darauf eingehen könnte, schließlich hat niemand von uns bisher gesehen wie sich Ace verhält wenn er seinem Gegner klar unterlegen ist, was ihm bestimmt nicht allzu häufig passiert ist seitdem er die Feuerfrucht gegessen hat.

      Es ist auch möglich das Ace sich im Monend seiner Niederlage geschämt hatte, schließlich hatte er von Whitebeard eine wichtige Aufgabe bekommen und hat dabei vollkommen versagt. Möglicherweise konnte ihr sich nicht vorstellen Whitebeard jemals wieder unter die augen zu treten und hat deshalb im Moment im dem sein Lebenstraum Whitebeard zum Piratenkönig zu machen seine einzige Chance zu überleben genutzt. Schließlich wird ja auch von Ruffy immer gesagtdas wenn er einen Gegner besiegt er damit die Träume und Ziele zerstört. Hier könnte Oda eine weitere Parrallele zwischen ihm und Blackbeard deutlichmachen.

      Außerdem wäre das meiner Meinung nach der sinnvollste Weg für Ace. Oda müsste diesen beliebten, interessanten und noch voller Potenzial steckenden Carakter nicht beerdigen und sich auch keine billige Ausrede einfallenlassen warum Blackbeard seinen Gegener am Leben gelassen hat(das er kein Problem hat seinen Gegner zu töten könnte Sachi uns sicher bestätigen). Das er im der Weltregierung lebend bringen musste um Samurai zu werden halte ich für ziemlichen Unsinn, oder was steht auf allen Steckbriefen? Genau "Dead or Alive". Den Posten als Samurai müsste er auch so bekommen. Ich meine als ob es nicht respekteinflößend wäre Ace mit der Feuerfaust als Vize zu haben, mal da von abgesehen das die Zerstörung des Dorfes auf Banaro Island und der Kampf dort, sich auch herumgesprochen haben dürfte, die Bewohner haben ja wohl überlebt.

      Für Whitebeard wäre das ja ein zimlicher Schlag ins Gesicht wen ein ehemaliger Kommandant seiner Crew sich Blackbeard dem neuen Samurai anschließt.

      So das solls erstmahl gewesen sein, bin gespannt was ihr von meiner Idee haltet.

      MFG
    • Ace hat klipp und klar gesagt, dass er nicht unter BB als Nakama leben möchte. Würde er das doch tun, hätte er somit sein eigenes Wort gebrochen, und der Charakter von Ace würde an Tiefe und Sinnhaftigkeit erst Recht verlieren. Ferner wäre er dann ganz sicher kein beliebter Charakter mehr, sondern lediglich ein Feigling, der die Seiten gwechselt hat und seinem Traum nicht treu geblieben ist, was jedem wesenzug eines D-Trägers absolut wiedersprechen würde. Der Respekt wäre komplett weg und der aufgebaute Charakter wäre komplett in die Tonne getreten. Will man das etwa? Tut mir leid, aber die Idee ist reiner Murks. Ace ist tot (hoffentlich) und wird durch seinen Tod für die Geschichte One Piece mehr erreichen als als lebender Nebencharakter.
    • Irgendwas wird in dieser Hinsicht sicherlich passieren, aber ob die SHB sich da einmischen wird, da bin ich mir nicht sicher.
      Für mich was es eine Erleichterung zu hören, dass er noch lebt auch wenn er jetzt eingesperrt ist. Man kann da sicherlich viel drauss machen, aber genau so gut könnte er dort verrotten.

      Seitdem bekannt ist, wer alles mit Luffy verwandt ist, kann man sich schon ziemlich sicher sein, dass sie nicht blutsverwandt sind. Zu mindest wenn man vom Namen ausgeht.
      Gut, es besteht auch die Möglichkeit, dass ich Ace umbenannt hat. Ich hoffe, dass man auch deswegen mal was genaueres erfährt.
      Ad Astra Per Aspera
    • Ich glaube nicht dass Ruffy wie in Enies Lobby handeln würde wenn er davon erfährt und Ace befreit. Die Sache mit Robin war ja sowieso was anderes. Als Kapitän einer Piratenbande ist er für seine Mitstreiter verantwortlich. Kann mir nicht vorstellen dass er sie durch irgendein "selbstsüchtiges Verhalten" in eine derartige Gefahr bringen würde. Ace mag ja sein Bruder sein, aber beide wissen wie gefährlich die Grandline ist. Deshalb glaube ich nicht dass Ruffy seine Mitstreiter in seine persönlichen Probleme mit hinein ziehen würde, denn Ace ist jetzt Whitebeards Angelegenheit. Trotzdem wird es sehr spannend zu erfahren wie Ruffy reagieren wird. Er wird sicherlich mit sich selbst rangeln, aber seiner Verantwortung die er als Kapitän nun mal hat kann er sich nicht entziehen.
    • Also, an eine Gruppenteilung glaube ich schon mal sicher überhaupt nicht. Da passiert null in dieser Richtung, wieso auch? Wenn die Crew hinter Ruffy steht, und das tut sie, dann helfen sie ihm in dem Punkt sicher um seinen Bruder Ace zu retten oder sonst was. Aber soweit kommt es sowieso nicht, also zu dieser Diskussion, das ist einfach eine Selbstverständlichkeit, denk ich!

      Was mich interessiert, bis jetzt hat die SHB ja immer sehr oft Post bekommen, Luftpost usw.! Ich kann mir durchaus vorstellen das es wieder so ist und die SHB durch die Zeitung was erfahren wird, kann aber auch anders kommen. Wenn es anders kommen sollte, wünsche ich mir auf jeden Fall das endlich mal Nami ein ernstes Gespräch mit Ruffy führt, die muss ja eigentlich zu 100% was sagen. Sicher, sie kann sich nichts denken zu Kuma's seltsamen Verhalten als er an ihr vorbeiging und das Zeug mit Ace und Ruffy fragte, aber es muss ihr strange vorkommen und genau das sollte sie dann doch mal Ruffy mitteilen, imo!!!

      Wie Ruffy dann reagieren wird ist die andere Frage, kommt auch darauf an wer oder was die Benachrichtigung ist. Entweder er rastet völlig aus, kommt dann aber sicherlich wieder runter bevor alles Schrott ist. Oder er ist erstmal ziemlich geschockt und kann es gar nicht fassen das sein "Godlike"-Bruder im Knast sitzt.

      Was jetzt aus Ace wird und wie es mit der Rescue-Action ausehen wird, ob überhaupt, kann ich persönlich nicht sagen, aber meiner Meinung nach sollte dies sowieso zuerst mal WB in die Hand nehmen, aber wie gesagt, foreshadowing von Hogback weist ja iwie darauf hin das die WR ne dicke Karte in der Hand hat mit Ace, also klingt immo so als Geisel oder sonst was, kA! Vermutet ja nur Hogback oder wars Absolom kA mehr, völlig egal auch. Wenn es denn doch so wäre, dann würde ich dies von der WR auch lächerlich finden.

      So, also für mich sollte ganz klar WB was unternehmen, wenn dieser dann auch davon erfährt, macht er dies auch, 100% kein Zweifel!!! Wenn sich die SHB und WB verbünden, würde ich dies auch nicht gutheißen, kA passt imo gar nicht, glaub auch nicht das sich hier WB hergibt für, auch wenn Ruffy der Bruder ist. Wenn es Ruffy erfährt, will dieser aber auch zu 100% was unternehmen. Von daher bin ich mal ziemlich gespannt wie Oda das lösen will.

      Wahrscheinlich soll sich WB stellen damit Ace freigelassen wird. xDD
    • Die absolute Bombe wäre es natürlich wenn Ace vor der Öffentlichkeit hingerichtet wird und weder die WBB oder die SHB konnten rechtzeitig etwas unternehmen und es entsteht gleich ein Massenkampf zwischen der WBB der SHB und der Marine + Samus. Es ist imo zumindest kein Zufall, dass die SHB sich so nah wie nie an Mary Joa ist. Hinzu kommt das WB endlich mal den Geist aufgeben muss und wer könnte ihn sonst stoppen ausser BB mit Hilfe der Marine... Ruffy?^^

      No way, ausserdem wäre das wirklich ein großes Ereignis wie es Oda uns nach dem Kampf zwischen Ace und BB versprochen hat.

      Für mich spielt Ace eben keine Rolle mehr. Seine Funktion in dieser Geschichte war die Niederlage gegen BB was soll von ihm noch kommen? Das Schicksal von WB ist längst besiegelt (ist für mich schon ein Fakt das der Mann bald sterben wird) und damit wird auch sein Leben sinnlos denn er schwörte WB ja seine Treue.

      Ich hoffe wirklich, dass Oda Ace bisher nur am Leben gelassen hat um einen Köder für WB zu haben...!
    • Die absolute Bombe wäre es natürlich wenn Ace vor der Öffentlichkeit hingerichtet wird
      Sehr interessanter Gedanke den du da hast, fänd ich im Prinzip sehr gut, wäre zumindest ein richtiger Kracher. An sich würde ich sowas sehr begrüßen, das würde die Dramatik der Story doch wesentlich erhöhen. Und wenn ein WB die WR eh angreifen sollte um Ace zu befreien können sie ihn auch genausogut hinrichten lassen. Jetzt könnte man damit kommen dass Ace ja eine Trumpfkare der WR sein könnte. Fänd ich aber absolut unpassend, wenn sich jemand wie WB von der WR erpressen lassen würde, passt imo absolut nicht zu ihm, selbst wenn es um einen seiner Männer geht.
      Ich könnte zu gunsten der Story ebenfalls locker auf Ace verzichten nur bezweifle ich igendwie noch dass Oda das letzten Endes so durchziehen wird.
    • Strife schrieb:

      Die absolute Bombe wäre es natürlich wenn Ace vor der Öffentlichkeit hingerichtet wird und weder die WBB oder die SHB konnten rechtzeitig etwas unternehmen und es entsteht gleich ein Massenkampf zwischen der WBB der SHB und der Marine + Samus. Es ist imo zumindest kein Zufall, dass die SHB sich so nah wie nie an Mary Joa ist. Hinzu kommt das WB endlich mal den Geist aufgeben muss und wer könnte ihn sonst stoppen ausser BB mit Hilfe der Marine... Ruffy?^^

      No way, ausserdem wäre das wirklich ein großes Ereignis wie es Oda uns nach dem Kampf zwischen Ace und BB versprochen hat.

      Für mich spielt Ace eben keine Rolle mehr. Seine Funktion in dieser Geschichte war die Niederlage gegen BB was soll von ihm noch kommen? Das Schicksal von WB ist längst besiegelt (ist für mich schon ein Fakt das der Mann bald sterben wird) und damit wird auch sein Leben sinnlos denn er schwörte WB ja seine Treue.

      Ich hoffe wirklich, dass Oda Ace bisher nur am Leben gelassen hat um einen Köder für WB zu haben...!
      Alter, das ist mal ne geile Idee. Da bin ich noch gar nicht so drauf gekommen. Aber die Idee finde ich echt gut, das könnte tatsächlich so passieren.
      Ich glaube aber nicht, dass die Samus der Marine helfen würden, so einem wie Flamingo dürfte das Schicksal von Ace herzlich egal sein. Höchstens Kuma würde denen helfen.

      Das Schicksal von WB ist meiner Meinung nach schon entschieden. Der wird ganz klar im Kampf gegen BB das Zeitliche segnen. Denn WB ist sowieso nicht mehr so stark, wie er zu Bestzeiten war und durch die Alkoholsucht auch noch geschwächt. Blackbeard erledigt ihn im Kampf und dann wars das mit WB.

      Was Oda danach jedoch mit Ace anfangen will, weiß ich auch nicht.
      Entweder lässt er ihn im Gefecht draufgehen oder denkt sich was neues für ihn aus. Vll. hetzt er nach WBs Tod ja wieder BB hinterher, aber das wäre imo langweilig.
      Selbstmord würde mir persönlich ja gut gefallen, würde zur Story passen, weil es ja Aces Lebensziel ist, WB zum PK zu machen. Ich glaube aber nicht daran, wäre wahrscheinlich zu hart für einen Shonen wie OP.
    • auf einmal ist WB der absolute noob ja ? als ich das immer geschrieben hab ging das geflame los haha ... lustig hier .. ist doch kla das WB niemals der stärkste pirat ist omg .. ;) ... aber naja

      das ACE hingerichtet wird joar .. könnte sein .. aber auch wieder nicht ... ist aber ne nette idee :)

      ähh und kuma der WR helfen ? man weis es nicht .. nach der befehlsverweigerung .. auf thriller bark nja .. xD

      ACE hat finde ich schon eine Rolle ich meine er ist ein mächtiger char .. wieso sollte der nun hingerichtet werden ? ... ich meine da gibt es genug leute die das verhindern könnten und es vllt verhindern wollen :) man weis nicht wie dragon darüber denkt .. hm und wieso ist das der sichere tod für WB wenn er die WR angreift ? die marine soldaten sind keine gegner .. die samus helfen großteils sowieso nicht .. ja BB oha .. super xD ... die admiräle ja ganz großes kino ... ich meine wir saugen uns was aus den fingern ... das muss alles garnicht stimmen .. keiner kann sagen wie oda denkt ... keiner weis wie die kräfteverhältnisse genau sind ... wenns nach mir gehn würde .. dann könnte shanks die 3 admiräle mit nem kleinen finger besiegen hehe .... aber ok ... ich hoffe es kommt so wie es keiner erwartet hat ....
      BLACK SABBATH

      Day of Judgement, GoD is calling
      on their knees the War Pigs crawling!
      Begging mercy for their sins
      Satan, laughing, spreads his wings
      Oh Lord yeah!
    • die letzten beiträge fand ich mal sehr interessant. wäre ales mal cool! war ja alles in der form noch nicht da und wenn es jetzt mal einen anderen schauplatz ohne die SHB gibt, wäre das auch nicht schlecht.

      allerdings denke ich, dass wenn WB Ace befreien will, er einen nunja "leicht" gebrochenen mann zu gesicht bekommt. das versagen ist ja schlimm für einen so fanatischen, wie ace. wenn er also öffentlich hingerichtet werden sollte, würde er vllt auch keine große gegnwer leisten.



      ich bin auf jedenfall gespannt, was sich oda zu ihm ausgedahct hat udn in wieweit er nun geheimnisse in OP lüftet.



      lg
      sabrina

      "Ein wahrer Freund stellt sich dir nie in den Weg, es sei denn, es geht bergab."
    • 1. WB ist der stärkste Mann der Welt! Dieses Statement gilt immernoch. BB weiß das, denn er hat schließlich lang genug unter ihm gedient. WB als Kackb00n hinzustellen, ist lächerlich. Allein deine Aussage, WB wär ja so schlecht, aber Shanks, der imo schwächer ist als WB, stärker einzuschätzen als die 3 Generäle, ist hirnrissig!

      2. gehts hier um Ace. Der wird kein Selbstmord machen. Ich glaube eher, dass die WR einen Termin für seine Hinrichtung bekanntgibt (und zwar auf Mary Joa), um eine Falle für WB und Luffy aufzubauen.
      Es wäre geil, wenn dann Sanji gg Kuma kämpfen könnte und Ace gg Ao Kiji, aber das ist wohl auch nur Wunschdenken.
    • des wäre genial von der story her, wenn oda ace hinrichten lassen würde (bzw. termin gibt)

      vermutlich wird sich die WBB und die SHB gengen die weltregierung richten, vieleicht ziehen auch noch andere mit z.B. shanks



      und ich finde den gedanken, das WB draufgehts nich mal so schlecht, schließlich bräuchte man dann nen nachfolger, wer des dann sein wird, sind spekulationen, genau, wie dieser beitrag



      aber das wäre von oda eine geniale idee, die länge der story sehr weit auszubauen, schließlich sind ruffy und co. schon in der neuen welt, haben schon einige samus besiegt, und ich kann mir vorstellen, das wenn man die story nicht ausbauen würde bald vorbei sein wird...
      パンダマンを四皇に
      Mitglieder: Itachi Uchiha, Boa Hancock, ATTiCUS, Panda Lee, Lysop24, Pandaman, Cabbage