PBSEOPM - Pirateboard sucht einen One Piece Moderator

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Nun, gleiche Voraussetzungen und Chancen für alle. Es wäre unfair, wenn wir das zeitlich separieren würden, da z.B. der eine Kandidat zu seiner Zeit leichtes Spiel hatte und der andere vielleicht von irgendeinem Irren zugespammt wird. Außerdem wollen wir ja auch sehen, inwiefern sie teamfähig sind, was an der Stelle recht interessant ist, da sie zwar alle in Konkurrenz miteinander stehen, aber trotzdem lernen müssen, miteinander zu kooperieren und zu arbeiten.

    Des Weiteren würde es zu lange dauern, jeden Kandidaten über einen Zeitraum einzeln zu beobachten. Wir wollen demnächst einen neuen OP Moderator, nicht erst in zwei Monaten. Und man beachte, dass ich geschrieben habe "maximal 5", d.h. es können auch nur 3 oder 4 werden. Wenn man bedenkt, dass wir im OP Bereich mal eine Zeit lang 4 Moderatoren hatten und sich trotzdem nichts getan hatte, und dass generell immer dort sehr viel los ist, denke ich nicht, dass es zu einer Übermoderation kommen sollte.
  • Es steht überhaupt noch nichts fest (außer das Para schonmal dabei ist xD)
    Und egal wer bei der Community am beliebtesten ist muss er beim eigentlichen Casting trotzdem gute Arbeit leisten. Denn wer den Posten bekommt entscheidet das Team unabhängig von der Meinung andere (hoffe ich doch mal >_<)
  • Lorenor-Zorro
    Ich möchte mich für den Mod Platz vorschlagen weil Kostja schon beim Chat sagte das ich Mod werde!!
    Spaß bei Seite: Ich möcht natürlich Parathion vorschlagen!! Er hat sicher schon viele Beiträge und Theorien aufgestellt und ist sicher immer nett!!

    Also Parathion!! :thumbsup:
  • Falls ich es richtig verstanden muss man sich bewerben um in das Casting zu kommen.Ich verstehe deshalb nicht warum andere User einfach Leute vorschlagen :D Besonders dann nicht wenn sie schon 10 mal genannt wurden :D
    Sollte man diese Personen nicht erst mal fragen ob sie Mod werden wollen XDDD
  • Luffy de Luffy schrieb:

    Falls ich es richtig verstanden muss man sich bewerben um in das Casting zu kommen.Ich verstehe deshalb nicht warum andere User einfach Leute vorschlagen :D Besonders dann nicht wenn sie schon 10 mal genannt wurden :D
    Sollte man diese Personen nicht erst mal fragen ob sie Mod werden wollen XDDD

    Nun, jemanden vorzuschlagen ist durchaus erlaubt, am Besten mit sinnvoller Begründung (Rumgespamme, wen ihr ach so toll findet, wirkt sich auf diesen Kandidaten eher negativ aus, also ihr helft demjenigen damit nicht). Natürlich macht es aber nur Sinn, User zu empfehlen, die sich auch beworben haben. Jemand der sich nicht beworben hat, kommt auch nicht in die engere Auswahl.
  • Trägt das vorschlagen anderer Benutzer denn viel zur Entscheidung bei, welche 5 Kandidaten nun ins"Finale" kommen?

    Ich fände es nämlich blöd würde jemand Mod wegen Beliebtheit werden!

    @Thousand Sunny und Abel Nightroad:

    Die Kommentare von wegen "Ich denke aber das ich auch gut wäre. Immernoch^^", und die Tatsache das ihr hier auf jeden fast jeden Post 'ne Antwort gebt die genau den selben Inhalt hatte wie die vorherige, bringen euch im Rennen um den Posten wohl kaum weit nach vorne...
    Fortes fortuna adiuvat.

    Den tapferen hilft das Glück.
  • Das Vorschlagen tut hier mal nix zur Sache, is ja keine Beliebtheitswahl, und die Leute, die sich schon beworben haben, müssen nicht mehr vorgeschlagen werden, ist ja eigtl. auch logisch, denn vorgeschlagen werden sollten User, die sich noch nicht beworben haben, aber evtl. für den Posten des Mods in Frage kämen. Empfehlen kann man wohl schon beworbene User mit Begründung, wird die Auswahl aber wohl nicht direkt beeinflussen.

    „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

    Friedrich Wilhelm Nietzsche
  • Imo ist das Vorschlagen einer Person ziemlich sinnlos, wenn Betreffender Mod werden will dann wird er sein Anliegen hier wohl schon äußern. ;)

    Von den bisherigen Bewerbern halte ich Para und Sauro für am geeignetsten, die Gründe dürften eigentlich klar sein. Beides Stammuser, die hier schon lange immer aktiv sind und hochwertige Posts abliefern bzw. sehr OP-kundig sind.

    Allerdings würde es dem PB imo nicht schaden, wirklich in paar Mods zusätzilch einzustellen, gerade im OP-Bereich könnte es schon einige mehr geben. Abgesehen davon gibt es ja keine falsche Modwahl, die man nicht nachträglich noch korrigieren könnte.^^
  • An die Obrigkeit des PB.

    Da nun ein Posten als MOD frei geworden ist und sich auch nicht jeden Tag die Möglichkeit für einen niedrigen Normaluser wie mich bietet in der Hierarchie eine Stufe nach oben zu klettern, werde ich die Chance nutzen und bewerbe mich hiermit für den Posten.

    Gut, was ist über meine Person zu sagen, ich bin 21 Jahre alt und studiere zur Zeit Politikwissenschaft und Geschichte, was wohl bedeutet, dass ich zumindest ein paar sinnvolle Sätze hintereinander zu Stande kriege und mich dabei auch einiger Maßen verständlich ausdrücken kann. Weiterhin bin nun schon seit einigen Jahren großer Fan von One Piece, sowohl des Mangas wie auch des Animes und kann sagen, dass ich mir in dieser Zeit ein recht umfangreiches Wissen angeeignet habe, wobei das OPwiki natürlich seinen entsprechenden Beitrag geleistet hat. Außerdem bin ich seit Mai 2007 auch in diesem uns allen bekannten Forum aktiv, habe die Leute hier kennen und schätzen gelernt (zumindest die meisten) und auch äußerst interessante Diskussionen geführt. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ich zusätzlich zu meine bisherigen Aktivitäten auch die Möglichkeit bekäme als MOD tätig zu werden, um somit einen Beitrag zum Qualitätserhalt des Pirateboards zu leisten.

    Ich würde mich über eine positive Antwort freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    MK
    Masturbating Bums are bad for Business.
  • Ich wollte mir das nicht mehr länger unbeteiligt ansehen und hab mich letztlich doch dazu durchgerungen meine eigene Bewerbung zu schreiben...

    Es kann wohl keiner behaupten, dass es bei mir an One Piece Wissen mangelt. Durch zeitweise Arbeit im wiki und ständigem Übersetzen der neusten Kapitel bin ich mehr als nur durchschnittlich bewandert... Wovon ich keine Ahnung hab sind die Movies.
    Den derzeitigen Moderatoren dürfte mein bisheriges Schaffen jedoch recht bekannt sein.
    17 Jahre nenn ich nun schon mein eigen und gehe in die 12. Stufe eines Gymnasiums.

    Forum-gemäßes Ausdrücken dürfte kein Problem sein, und an Intelligenz mangelt es nicht.

    Moderation-erfahrungen habe ich nur bedingt bis garnicht, aber es muss ja auch für Nachschub gesorgt werden.
    Ich habe meinen eigenen Stil, der dem des Spammens äußerst fern ist.

    Es könnte nur mit folgendem Umstand Probleme geben:
    Online-Zeit
    Ihr könnt es sicherlich nachvollziehen, wie viel Zeit man in der 12ten Stufe für das Internet noch hat. Und da ich jetzt auch kein Mensch bin, der zwanghaft alle 20 min auf das Board geht, sind pro Tag wohl nur 60 online Minuten drin...

    Falls ihr mich also gerne als Moderator möchtet, würde ich eine 2 Moderationen-Kooperation vorschlagen. (Im Endeffekt das, was der Buggy da über mir meint^^)
    Die Bestbesetzung dafür wäre Parathion.

    Ich denke ich habe gesagt, was wichtig ist und nicht zu viel rumgelabert.
    Also hoffe ich, dass das ähnlich erfolgreich läuft wie bei meiner Bewerbung für das AotM Gremium und verbleibe mit Grüßen an Alle natürlich...
    ~vanylla~

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vanylla ()

  • Bewerbung für die Position eines Moderators für den One Piece Bereich

    Sehr geehrte Super-Moderatoren,

    der Posten eines Moderators ist mehr als nur eine bloße Etikette. Er hat in erster Linie die Aufgabe die Themen eines Boards von irrelevanten Aussagen und Informationen zu schützen.
    Doch er ist noch viel mehr. Er ist Ansprechpartner für die ihm zugeteilten Bereiche, Schlichter in Streitfragen und letzen Endes auch ein Repräsentant.

    Um als ein Moderator des One Piece Bereiches zu fungieren braucht man:

    - Umfassendes Wissen über den Manga
    - Verständnis für die Meinung anderer
    - Eine gute Orthographie
    - Durchsetzungsvermögen
    - rationale, jedoch humane Denkensweise

    Nicht zuletzt spielt auch die Aktivität eine große Rolle. Sie sollte jedoch das gesunde Maß nicht übersteigen. Da wohl ein Moderator diese Aufgabe nicht allein bewältigen kann, würde eine Mehrfachbesetzung der Stelle einen guten Effekt erzielen.

    Nun kurz zu meiner Person. Ich bin Siebzehn Jahre alt und werde mein Fachabitur in diesem Jahr erwerben. One Piece ist ein Manga, welchen ich mit Hingabe verfolge. Ich komme schnell mit Menschen in Kontakt und habe immer ein offenes Ohr.

    Die Frage, ob meine Person für diese Besetzung optimal wäre, kann ich selbst ohne Streben nach Eigennutz, welcher nun mal jedem Menschen anhaftet, kaum beantworten. An ihnen meine Herren liegt es zu entscheiden, wer am besten zum Moderator des One Piece Bereiches geeignet wäre.

    Wählt daher weise und mit Bedacht. Ich stelle mich hiermit dieser Stelle zur Verfügung.



    Mit freundlichen Grüßen


    Tats-u-maki
  • Das mag zwar jetzt was Beknackt wirken, aber...
    Mit diesen Post möchte ich meine Bewerbung als Moderator des PB's zurück ziehen!!! Dies hat 3 Gründe...

    Der erstere ist, das ich wohl kaum Zeit haben werde: Nächstes Jahr gehe ich auf ein Internat und schon jetzt hat die Schule mein Leben ziemlich stark im Griff. Zum einen werde ich kaum Zeit haben, zum Anderen, so Egoistisch das klingen mag, brauch ich was Freizeit für mich, die ich als Mod dann wohl nicht mehr haben würde...

    Zum zweiten, selbst wenn ich Zeit hätte, ist mein PC dauernd besetzt: entweder von meiner Mutter oder von meinen Bruder, letzterer aufgrund einer gewissen WoW Sucht, seit dem er das Zockt kann ich froh sein, mal einen Abend On zu kommen.

    Und der dritte ist: Ich habe mich oft Beworben für den Posten, aber mal ehrlich: Ich bin zu nett. Ich kann Leuten nicht auf die Finger hauen, so gerne ich das bei manchen tuen würde, dafür bin ich zu sehr dauaruf bezogen, was die Leute von mir denken, und bevor das Team mit mir einen Mod bekommt, der vollkommen Unfähig ist (wobei ich nicht glaube, das dem Team das entgangen währe), lasse ich lieber fähigen Leuten das Feld offen.

    Deswegen wünsche ich allen anderen Kandidaten alles gute, ich verabschiede mich hiermit...
  • @JDS:
    Finde ich recht schade. Warst imo bisher der fähigste, der sich beworben hat. Aber es ist deine Entscheidung. Wobei ich es gut finde, wenn ein Mod nett ist. Man muss ja nicht gleich unfreundlich sein, um anderen Usern ein wenig auf die Finger zu klopfen.

    Joa ansonsten halte ich vanylla und Parathion noch für gute Mods. Ich selbst würde den Posten nicht haben wollen, da er sehr zeitaufwändig ist und man dafür starke Nerven uns Geduld haben muss. Deshalb wünsche ich den Bewerbern selbiges auch ;)
  • Ladies and Gentlemen,

    Hiermit möchte ich mich für das Casting PBSEOPM bewerben.

    Ich bewerbe mich weil ich viel Spass an diesem Forum gefunden habe und nun aktiv für den Erhalt der Qualität in diesem Forum mithelfen möchte. Ich bin ein One Piece Fan der ersten Stunde und denke deswegen ein ausreichendes Fachwissen in diesem Gebiet zu haben um Diskussionen, die von der Spur abweichen, wieder auf die richtige Route führen zu können.

    Für mich sprechen eine hohe Aktivität und eine lange Memberzeit weswegen ich die meisten User kenne und so die Diskussionen gut einschätzen kann.
    Diskutieren ist für mich Teamarbeit und wer mich kennt weiß, dass ich gerne und viel diskutiere ohne dabei die Meinungen der Anderen ausser Acht zu lassen.

    Ich denke dies berechtigt meine Bewerbung und ich hoffe auf eine positive Antwort.
    In diesem Sinne ein Goodbye,

    MfG

    Strife
  • Meine Damen und Herren, hier das schockierende Ergebnis unserer ersten Runde PBSEOPM. In den "Recall" schaffen es die folgenden Kandidaten, in alphabetischer Reihenfolge:

    BBG_BULL©®
    MercenaryKing
    Parathion
    Strife
    vanylla

    Herzlichen Glückwunsch.

    Ihr werdet von mir nachher direkt als Moderatoren im One Piece Bereich eingetragen, den ihr ab sofort ordnungsgemäß zu betreuen habt. Obwohl ihr weiterhin nur der User Gruppe angehören werdet, stehen euch alle wichtigen Funktionalitäten für die Moderation zur Verfügung. Ausnahme sollte hierbei das (Ver-)Warnen von Usern darstellen, wendet euch bitte an einen anwesenden S-Mod für den Fall, dass ihr die (Ver-)Warnung eines Users für nötig erachtet. Ansonsten werden die S-Mods während der Zeit des Castings nicht in die Moderation des One Piece Bereiches eingreifen, sondern euch lediglich beobachten. Wir behalten uns außerdem vor, dass Kandidaten vorzeitig aus dem Casting verwiesen werden. Die genaue Zeitdauer des Castings ist noch nicht bekannt, sie hängt von der endgültigen Entscheidungsfindung ab. Bitte beachtet, dass Teamfähigkeit ein wichtiges Kriterium dabei darstellt, ihr solltet also vor allem Kooperation untereinander und nicht Konkurrenz beweisen.

    Bei Fragen zur Moderation sowie zum genauen Ablauf des Castings wendet euch bitte an einen (S-)Mod eures Vertrauens.

    Für alle anderen User gilt, dass die 5 Kandidaten wie normale Moderatoren zu behandeln und zu respektieren sind.


    Nun, ich wünsche allen Beteiligten viel Erfolg.



    Fierce