Chopper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Der trollende Holländer schrieb:

      Dr.Bader schrieb:

      Nach dem Dressrosa Arc hat Chopper, wie die meisten hier wissen, eine "Kopfgelderhöhung" bekommen. Von 50 Berry zu 100 Berry.

      Ich weiß ja nicht wie es bei euch so steht aber... Ich fand das niedrige Kopfgeld von Chopper noch nie witzig, vor allem, als ich gesehen habe, was er bei Enies Lobby alles angerichtet hat...
      Ich finde es auch nicht wirklich "witzig", allerdings hat Oda bereits indirekt erklärt, was es mit den niedrigen Kopfgeldern bei Chopper und Bepo auf sich hat. Individuen, deren Stärke zwar durchaus beachtlich sind, die aber weiterhin mit solch lächerlich geringen Zahlen ausgeschrieben werden. Sie werden einfach als "Haustiere" des jeweiligen Kapitäns wahrgenommen. Somit fließt ihre gesamte Bedrohung bzw. das daraus resultierende Kopfgeld in den kontrollierenden Haustierbesitzer, in den Fällen von Bepo und Chopper eben die Kapitäne. Auch, wenn ein Sentoumaru bzw. Borsalino auf dem SA gesehen haben, wozu ein Chopper fähig ist, wird die Bedrohung die er darstellt dann eher in das Kopfgeld des jeweiligen Kapitäns fließen.

      Mir persönlich würde es zwar auch wesentlich besser gefallen, wenn man Bepo und gerade Chopper - der Pre-Timeskip und vor seiner Vergewaltigung zum Fanservice-Charakter für kleine Mädchen zu meinen absoluten Lieblingscharakteren in One Piece zählte - diesbezüglich wieder etwas mehr Bedrohung durch eigene Kopfgelder schenken würde. Momentan scheint Oda dies aber nicht zu planen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass er - ähnlich, wie auch Usopp - im Laufe der Story noch ein Kopfgeld erhalten wird, dass seiner Bedrohung angemessen ist.

      Viel wichtiger als sein Kopfgeld wäre mir aber, dass er mal wieder einen richtigen "Chopper"-Moment im Stil von Skypia, EL oder dem SA erhält. Eine Situation, in der er nicht mit der süßen/ängstlichen Art auskommt und an seine Grenzen (Und darüber hinaus) gehen muss. Der Kaidou-Arc scheint mir mit seiner - voraussichtlichen - Fülle an Zoan-Nutzern die idealen Bedienungen dafür zu bieten, zumal ich Chopper bis heute für den aktuell talentiertesten Zoan-Nutzer halte.

      Eine Diskussion die 2016 geführt wurde:

      "Der Kaidou-Arc scheint mir mit seiner - voraussichtlichen - Fülle an Zoan-Nutzern die idealen Bedienungen dafür zu bieten, zumal ich Chopper bis heute für den aktuell talentiertesten Zoan-Nutzer halte."

      Wie süß! Weil es im Kaidou Arc viele Zoan-Nutzer gibt, wird Chopper dort endlich viel Screentime kriegen und sich entfalten können xD


      2016 da dachte man noch Oda interessiert sich für Chopper.
      Der talentierteste Zoan-Nutzer ist er noch lange nicht. Darüber sollte auch erst diskutiert werden, wenn er seine Zoan erstmal erweckt.

      Ich weiß nicht warum ich Chopper für talentierter halten soll als Charaktere die ihre Zoan bereits erweckt haben.

      Chopper war mal einer meiner Lieblingscharaktere.