Die 9 Supernovae

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Die 9 Supernovae

      So, damit der WJK-Thread nicht noch vollends als Ort für Diskussionen und Vermtungen über die Supernovae missbraucht wird, hier nun ein eigener Thread für eben diese, wo ihr alle eure Theorien, Vermutungen und Ideen über die 9 "Rookies" mit den doch recht beachtlichen Kopfgeldern und den imo wirklich gelungenen Charakterdesigns diskutieren könnt.

      Ich bin zwar der Meinung, dass dieser Thread nicht unbedingt die längste Lebensdauer haben wird, da die einzelnen Supernovae durchaus auch schnell wieder verschwinden können, allerdings dauert es bis zum nächsten Kapitel auch noch etwas, insofern ist es imo recht sinnvoll, die ganze Geschichte erst einmal hier zu kanalisieren. Sollten die neun Piraten wider Erwarten zukünftig doch eine wichtigere bzw. permanente Rolle spielen, haben wir andererseits einen Thread, in dem alles Wichtige gebündelt wird und in welchem bei den dann zu erwartenden einzelnen Personenthreads charakterüberschneidende Themen besprochen werden können.

      Zur Übersicht hier noch einmal die Supernovae im Überblick:

      • Eustass Captain Kid - Kopfgeld: 315.000.000 Berry (nach Zeitsprung: 470.000.000 Berry)
      • Basil Hawkins - Kopfgeld: 249.000.000 Berry
      • X Drake - Kopfgeld: 222.000.000 Berry
      • Trafalgar Law - Kopfgeld: 200.000.000 Berry (nach Zeitsprung: 440.000.000 Berry, eingefroren da Samurai)
      • Scratchmen Apoo - Kopfgeld: 198.000.000 Berry (nach Zeitsprung: 350.000.000 Berry)
      • Killer - Kopfgeld: 162.000.000 Berry (nach Zeitsprung: 200.000.000 Berry)
      • Jewlery Bonny - Kopfgeld: 140.000.000 Berry
      • Capone Bege - Kopfgeld: 138.000.000 Berry
      • Urouge - Kopfgeld: 108.000.000 Berry

      Bisher ist ja noch so gut wie nichts bekannt über die neun Supernovae, außer vielleicht, dass Kid ein Zivilisten angreifender Bastard ist und deshalb sein Kopfgeld sogar das von Ruffy übersteigt. Ansonsten können wir zum jetzigen Zeitpunkt nur mutmaßen, welche Rolle diese Piraten zukünftig spielen werden. Haben wir hier die Antagonisten der Zukunft vor uns? Oder entwickelt sich gar einer oder mehrere in Verbündete der Strohhutpiraten? Allerdings könnte man sich auch die Frage stellen, wie viele von ihnen die zweite Hälfte der Grandline erreichen bzw. überhaupt vom Archipel hinunter kommen. Auf jeden Fall hat uns Oda hier eine ganze Reihe interessanter Charaktere geboten, über die wir ausgiebig diskutieren können.

      Btw, es ist mir schon klar, dass es prinzipiell 11 Supernovae sind, was uns der Titel des letzten Kapitel auch wenig subtil mitteilt. Aber da die Strohhüte, und besonders Ruffy und Zorro, ohnehin die Protagonisten von OP darstellen, müssen sie meiner Meinung nach nicht noch thematisch in diesen Thread hineingezogen werden.

      Viel Spaß beim Diskutieren.


      //edit: Die Kopfgelder nach dem Zeitsprung stehen jetzt in Klammern hinter den alten Kopfgeldern.
      Masturbating Bums are bad for Business.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TourianTourist ()

    • Also ich hab da eine ganz gewagte vermutung zu Jewerly bonny. Falls sie wirklich ein gegner der SHB wird, könnte hier sanji zum ersten mal seinen ritterlichkeitswahn durchbrechen. Denn eine Frau die so gut aussieht(was man bis jetzt jedenfalls vom gesicht her erkennt) aber dermaßen widerliche tischmanieren hat, könnte ihm wirklich gegen den strich gehen. Denn er als Koch hat da ja seine ansprüche. Das wäre dann auch mal etwas charakterentwicklung für ihn. Immerhin hat ihn diese macke auf enies lobby ganz schöne probleme bereitet.

      Wobei ich auch eher glaube das sie eigentlich ne ganz nette ist.

      PS:Irgendwie erinnert mich dieser Kid an Moria, von der Fresse her.
      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht es hat ja Zeit
    • Wäre zwar ne nette Idee mit Sanji , aber wird denke ich nicht kommen... Frauen bleiben nunmal seine Schwäche, genau wie der fehlende Orientierungssinn bei Zorro auch bleiben wird...

      Ja Kid hat echt ne kleine ähnlichkeit zu moria, aber nur weil beide so eine dämonische Gesichtsform haben... so zackig, fies grinsend... etc. Und seine Aufmachung, seine Fingernägel/Krallen und seine Frisur lassen darauf schließen, was wir auch schon wissen, das er nämlich wohl ziemlich teuflisch sein muss, wenn sich sein KG hauptsächlich wegen zivilen Opfern erhöht hat.
    • Ja das ist auch so gut gemacht mit dem dämonischen Aussehen und was er dadurch für einen Character hat aber wegen Moria und das die 2 Charactere so schnell hintereinander kamen halt ein bisschen zu gleich das Design der beiden.

      Ich bin mir auch ziemlich das er es auf keinen Fall zu FMI packen wird weil wenn es Ruffy sieht das er Zivis umbringt wird er ruck zuck K.O. gehauen und is im Impel Down :D

      Ich fand Trafalgar Law am interessantesten der hat in meinen Augen das beste Design und kommt mir am mysteriöstesten vor. So einer muss es länger in One Piece schaffen ^^
    • Das schließe ich mich an. Auch mir kommt Trafalgar Law am interessantesten vor. Sieht eher ruhig, friedlich und brav aus. Auch Körpergröße und Statur sehen eher ungefährlich aus. Aber irgendwie habe ich die Vermutung, dass das der Gefährlichste wird. Der Strahlt eine innere Zuversicht aus und weiß genau was er kann und will. Wird sehr interessant.



      Vom design her gefällt mir Drake, der ehemalige Marine am besten. Ich vermutue aber, dasser das ersrte Opfer von Law wird.
    • Trafalger Law, Basil Hawkins, Jewelry Bonney und X Drake gefallen mir vom Design her am besten, gerade Law ist imo Oda sehr gut gelungen.

      Drake scheint ja einer der besonneneren Charaktere zu sein, so stoppt er doch den Kampf zwischen Killer und Urouge, scheint wohl mit seiner Vergangenheit als Marineoffizier begründet zu sein, sein Design gefällt mir so gut, da es wohl dem Design eines richtigen Piraten am nahesten kommt, fangt ja schon mit dem Hut an, darüberhianaus scheint sich Oda auch ein wenig am Design französischer Soldaten bzw. den Musketier bedient zu haben, zumindest seine hohen Stiefel lassen dies vermuten.
      Basil Hawkins geht ja mehr in die Richtung klassischer Schwertkämpfer bzw. Samurai (also jetzt der klassische Samurai, nicht auf OP bezogen), er scheint ja auch wirklich auf Schwertkampf spezialisiert zu sein, seine Panzerung an nur einem Arm (vermutlich ist dies nicht der schwertführende Arm) macht dies imo auch nochmals deutlich.
      Mit Bonney ist Oda ja auf bekanntem Terrain, schafft er es doch immer wieder sehr schöne weibliche Charaktere zu erschaffen, gefällt mir vom Design eigentlich rundum, die Hosenträger, gepaart mit den sexy Boots schauen schon jut aus, ihre Crew schaut dagegen ja eher vertrottelt aus.
      Trafalger Law erinnert vom Design her ja sehr stark an einen B-Boy gerade die Mütze, wie auch der Kapuzenpulli lassen diesen Schluss schon zu, da ich diesen Style sehr gerne mag, gefällt mir Trafalgar's Design natürlich sehr, hinzukommen dann noch die krassen Augen von ihm, gepaart mit seinem Psychoblick kommt das alles schon sehr gut.
      Ach ja, zum Schluss noch zu Apoo, gefällt mir auch sehr gut, scheint ja ein Kampfkünstler im unbewaffneten Kampf zu sein, die Körperhaltung auf Seite 15 und seine besondere Eigenschaft zwei Ellenbogengelenke zu haben, lassen dies wohl zurecht vermuten. Vom Design her erinnert er stark an einen DJ, seinen Beinamen Scratchman wird er wohl auch nicht umsonst haben, die Kopfhörer und der funky Haarschnitt tun dann ihr Übriges.

      Oda ist mit dem Design der neun Supernovae echt ein Geniestreich gelungen, ich weiß, man sollte vorsichtig mit solchen Aussagen sein, aber in diesem Fall ist der Begriff wohl schon angebracht, und wenn ich das sage, dann heißt das schon was (ohne jetzt anmaßend zu sein), bin ich doch einer der kritischsten OP-Leser.

      „Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

      Friedrich Wilhelm Nietzsche
    • Ich hoffe mal, das Oda mit diesen neun Supernovae ein paar langfristige Charaktere geschaffen hat.
      Gerade von allen Seiten, zurecht, hochgejubelte Design der Charaktere wäre einfach zu schade, für einen Arc (+ meinetwegen die FMI).

      Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wie auf jeden Fall die Kidd-Pirates noch in der New World zu Gesicht bekommen.

      Interessant ist auch der von den Sky-Islands, hat ja scheinbar größere Flügel als die restlichen Skypeaner.. also da wären auch interessante Querverbindungen möglich!

      Ach, und btw: Endlich haben wir eine erste Folge aus der Aussage, dass der East Blue der schwächste von allen sein soll^^
    • Kann mich da nur anschliessen.

      Hoffe auch, dass wir den einen oder anderen von denen nochmal sehen werden. Liegt Oda auch irgendwie im Blut, alte Chars wieder in die Story einzubinden, auch wenns nur nebenbei ist durch ein CBS oder wirklich nochmal so wie bei Coby.

      Und wirklich, von denen ist keiner aus dem East Blue. Somit könnte die SHB äusserst unterschätzt werden. Wobei solche Leute, zu mindest die was in der Birne haben, sowas NIE tun würden.
      Und wenn ich richtig sehe und das verallgemeinere dann ist der North Blue der Stärkste, zu mindest von der Quantität.
      Aber vielleicht könnte man doch sagen, dass der East Blue der Stärkste von der Qualität ist, denn immerhin war ja auch Gol D. Roger vom East und Shanks könnte man vielleicht annehmen. Könnte mich zu mindest nicht errinnern, dass es jemals irgendwo stand, wo er her kam.
      Ad Astra Per Aspera
    • Hmm, imo kam Shanks doch aus dem West-Blue, er erwähnte doch als er sich mit WB traf, dass das Gesöff was er mitgebracht hatte von seiner Heimatinsel im Westblue ist. (oder etwas in der Art)
      Wie auch immer, wenn man sich die Supernovae betrachtet ist der North-Blue tatsächlich am häufigsten vertreten und Ruffy und Zorro sind die einzigen aus dem EB. Naja, ich glaub aber nicht, dass das irgend einen Einfluss hat. Die werden ja kaum so etwas sagen wie: "Der hat zwar ein KG von 300 Mios, da er aber aus dem EB kommt, taugt der garantiert nicht!"^^ Zeigt aber trotzdem, dass es im EB nicht besonders viel starke Leute gibt, allerdings sind die wenigen ganz offensichtlich von einem besonderen Schlag, siehe Ruffy oder GDR.
      Ansonsten fände ich es auch etwas schade, wenn schon alle 9 in diesem bzw. dem FM-Arc verbraten werden würden. Ich könnte mir schon vorstellen, den ein oder anderen erst in der NW wiederzusehen.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Mit sehr hoher wahrscheinlichkeit plättet Ruffy diesen Kid noch... wie auch schon wer gesagt hat, wird der irgendwatt fieses tun was Ruffy voll gegen den Strich geht...
      Aber ich könnte mir auch vorstellen, das sie einen Waffenstillstand aushandeln der dann in der NW wieder verfällt... vll gehen sie auch gemeinsam zur FMI, aber letztendlich stellt sich dann heraus das Kid ein hintertückischer Bastard ist, der Ruffy nur benutzt um es leichter zu haben, oder auch um Jimbei plattzumachen, stachelt er Ruffy auf, diesen anzugreifen, denkt natürlich das er verliert, aber das er Jimbei auch genug schwächen kann^^ naja... so eine Theory eben^^
    • Auch wenn es einigen inkl mir nicht gefallen wird, aber ich vermute ganz stark, dass die Supernovas auf der archipel zu Grunde gehen. Die Aussage, dass es noch nie vorkam, dass alle Bezwinger der einzelnen Magnetströme zum gleichen Zeitpunkt auf der Insel sind, ist imo eine Andeutung. Alle kämpfen um das Coating und damit zum Eingang in die NW und nur einer wird es bekommen.
    • Zu Grunde gehen nicht ich glaube das schon ein paar es in die NW schaffen wenn man bedenkt das Buggy, Alvida BB und Smoker Ruffy jagen wär das doch voll geil weil wir dann eine Menge bekannte Leute kennen und nicht immer neue Typen dazu behalten müssen.

      Außerdem wurden die vorgestellt, da müssen die ja i-eine besondere Rolle bekommen. Devil Diaz wurde ja auch nicht vorgestellt und is ja auch dead :D

      Aber ein paar werden natürlich es nicht in die NW schaffen immerhin sind sie kurz davor einen Admiral zu begegnen :D :D
    • Das sind ja mal ein paar krasse Meinungen.^^ Der eine ist der Ansicht, dass alle weiter kommen, der andere denkt, dass alle verrecken.

      Imo werden max. 2-3 weiterkommen, von denen es auch nicht jeder an Jimbei vorbei schafft. Wie ich schon oft gesagt habe, einige der Supernovae sind bestimmt auf (fast) Vizeadmirallevel. Sie können gar nicht solche großen Brocken fertiggemacht haben. Was mir nur in den Sinn kommt sind andere Piratenbanden, sehr viele Marinesoldaten, auch hohe Offiziere bis hinauf zum Vizeadmiral, Inseln samt Streitkräften verwüstet und vielleicht noch mit irgendwelchen Spezialeinheiten.

      Aber die wirklich großen Nummer wie Samurai und Admiräle können sie ja wohl kaum besiegt haben. Ich bezweifle stark, dass der noch unbekannte Samu besiegt wurde, denn das wäre bestimmt erwähnt wurden. Ob sie irgendwelchen Samus oder Admirälen entkommen sind, weiß ich nicht. Nur würde ich nicht sagen, dass die Admiräle da auf der ersten Hälfte jedem Piraten hinterrennen, Ao Kiji hat es auch nur getan, da er an Robin interessiert war, welche ja eine riesige Rolle spielt. Und dass sie irgendwelchen Samus entkommen sind, ich weiß nicht. Würde irgendwie gegen einen Samurai und seinen Status sprechen, den würde die WR doch recht fix austauschen.... Könnte aber natürlich sein.
      Und das sie so einem Monster mit einer Logiakraft wie Enel und Croc begegnet sind, bezweifle ich auch. Denn diese spielen bekanntlich ganz oben mit. Aber es kann ja sein, dass einer von ihnen eine Logia hat, was ich aber sehr stark bezweifle.

      Ergo sind dies nun einmal größsten Teils regelrechte Piraten, die natürlich stark sind und auch mal vor plündern und brandschatzen nicht zurückschrecken, hoffe ich zumindest.
      SHUT UP, MIMSY!!!
    • Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass andere Samurai schon besiegt worden sind. Schliesslich gibt es ja nur 7. Und ausgenommen der Beiden die besiegt wurden, sind alle bis auf einen stroylinetechnisch mit der SHB verbunden oder vom Hörensagen zu stark. Ich gehe auch davon aus das ihr Kopfgeld, wie es Gabratan so treffend beschrieben hat, so zustande gekommen ist.

      Ich glaube auch nicht, dass es alle von den Sovae in die zweite Hälfte schaffen. OP-typisch wäre es, wenn sie von einem freundlich gesinnten Piraten begleitet werden. Vielleicht schafft es auch ein Bösewicht. Aber der Rest wird, meiner Meinung nach, von der SHB und der Marine aus dem Verkehr gezogen. Vielleicht legt sich ja auch der eine oder andere mit diesen Adeligen an und bekommt auch so ein schickes Halsband. Könnte auch sein, dass es jemanden aus der SHB trifft. Ich will damit sagen, dass es sich in diesem Archipel nicht nur um die Rookies drehen wird. Dazu ist die Umgebung zu intressant, in der sie sich momentan befinden.
    • Muss auch sagen Oda hat diese 9 wirklich klasse designt. Finde ich eigentlich alle mehr oder weniger gut, vorallem Basil Hawkins, Uroge, Drake und besonders Travalgar Law.

      Law könnte imo ein Schwertkämpfer sein, da er scheinbar eine Samuraiklinge mit sich führt. Sein Spitzname "Chirurg des Todes" könnte auf die Präzesion hindeuten, mit der er diese Klinge führt. Gleichzeitig aber auch darauf dass er nicht unbedingt einer der nettesten Charaktere sein könnte.^^

      Basil Hawkins ist scheinbar in irgendeiner Form schicksalsgläubig zu sein oder so, da er ja den Kellner vor einem seiner Leute beschützt mit dem Argument, dass heute kein guter Tag zum töten sei.

      Bei Uroge hat Oda eigentlich eine gute Möglichkeit mal wieder eine verbindung zu vergangenen Arcs herzustellen, war ja eigentlich immer ganz nett wenn er dies getan hat, siehe z.B. bei den beiden Riesen auf EL.

      Kidd scheint mir so eine Art Hasscharakter zu sein, kommt imo wirklich so Bellamy-like rüber, nur noch eine Spur abgedrehter. Bin mal gespannt wie sein Kampf gegen Apoo nun ausgeht, da sein höheres KG ja nicht unbedingt seine überlegene Stärke ausdrücken muss. Immerhin scheint es ihm aber nichts ausgemacht zu haben durch die Wand geschleudert zu werden.^^

      Zu den anderen, na ja, Drake scheint wirklioch recht besonnen zu sein, Massacer Killer ist imo nicht besser als sein Kapitän, Capone scheinbar sehr aufbrausend und über Bonnys Charakter kann man eigentlich noch gar nichts sagen. Halte es für unwarscheinlich, dass alle von der Shb erledigt werden, imo könnten auch ein paar durch andere Umstände erledigt werden, z.B. die Aristokraten oder gegenseitig. Kann mir aber gut vorstellen dass es auch einige in die NW schaffen.
    • Also ich würde auch eher sagen das es auch mehr um die FMI geht als um die Supernovae.

      Vom Design her find ich auch Law sehr gut da ich so das Design in Richtung B-Dancer mag.Ich finde auch sehr interresant das er ein Samurai-Schwert hat.

      Ich find auch das Kid sehr gut Designet wurden ist vor allem von den Haaren und dem Mantel her.

      Also auf jeden Fall werden wir BALD den nächsten samurai kennenlernenm mal sehen wie der so Designet und vom Charakter her so ist.


      mfg Eustass Captain Kid ^__^
    • Das Design der 9 gefällt mir auch sehr gut.

      Vom Design und Ausstrahlung her, gefällt mir immer noch Trafalgar Law am besten. Ich mag diese ruhige Art von ihm, täuscht aber sicher. Und der Name lässt auch viel offen, ich kann mir nicht vorstellen, dass er Arzt oder so ist. Wurde ja schon mal erwähnt und ich denke auch, dass das eher was mit seiner Vorgehensweise im Kampf zu tun hat.

      Der Stile von Drake ist auch nicht schlecht und dass er früher Marineoffizier war ist interessant. Eine krasse Wandlung irgendwie. Davor auf der Seite des Gesetzes und dann duch Massenmorde für sein hohoes Kopfgeld berühmt. Drake und Trafalgar Law scheinen sich zu kennen. Kann daran liegen, dass sie beide aus dem North Blue stammen, oder vielleicht ja auch durch Drakes Vergangenheit bei der Marine, was ich aber eher bezweifle.

      Überhaupt scheinen sich einige untereinander schon zu kennen, oder die sind erst auf der Insel aufeinandergetroffen. So kämpft auf einer Seite gleich Urouge gegen diesen Massacre Men und dann Kid gegen diesen. Kid und Scratchman wollen auch schon mal gegeneinander kämpfen, anscheinend aber nicht auf dem Archipel. Scratchman wollte das so und Kid war auch gleich einverstanden. Ist ihen auf dem Archipel wohl doch zu riskant. Endlich mal Piraten mit Hirn und nicht nur mit Kraft.

      Diese Bonny finde ich irgendwie symphatisch. Mal was ganz anderes, nicht so die typische Frauenart aus One Piece, was ihrer Schönheit aber trotzdem nicht schadet. Bei Capone kann ich mir momentan noch gar nix vorstellen, außer das er nichts vom Bezahlen hält^^. Bin ja gespannt wie der es so weit geschafft hat, sieht ja nicht gerade wie ein großer Kämpfer aus.

      Wenn ich mir die Leute von Bonny und Capone im Hintergrund so ansehe, kann ich mir nicht vorstellen, dass die was drauf haben. Die von Basil Hawkins sehen im Vergleich dazu schon wesentlich gefährlicher aus. Und Kid hat ja noch diesen Massacre Men in seiner Crew. Die Leute von Law sehen wirklich strange aus, aber das hat ja nix zu sagen und sonst hat man auch noch nicht so viel gesehen.

      Das zeigt aber wieder, dass in einer Bande nicht jeder so stark sein muss, wie es in der SHB der Fall ist. Ich bin jedenfalls sicher, dass es ein Teil der 9 in die NW schafft.
    • Um zu Capone zu kommen, der ist ja wahrscheinlich an Al capone, den Mafia Boss aus Chicargo angelehnt, ich denke das die Mafia oft Schießereien gehabt hat. So erklaere ich mir auch das die Bande von dem auch so weit gekommen ist. Deswegen denke ich auch ist das der perfekte Gegner fuer Lysop ;) kann lysop endlich mal zeigen was in ihm steckt. XD


      Trafalgar Law sieht irgendwie so hypno aus meint ich nicht? Der sieht so krank aus, klasse desing halt wie gesagt. Aber koennte bestimmt sein das der ne TF hat. "hypno hypno no Mi" XD scherz.

      Bei Kid koennt ich mir vorstellen, dass er wirklich nur sein kopfgeld wegen der viele Zivilisten opfer hat, waere doch was wenn ruffy den so mega wegpustet, der gefaellt mir auch von dem Desing am wenigsten.
    • ich denke nicht das Kid soo schwach sein wird immerhin hat Killer auch ein hohes KG und sieht find ich nicht schwach aus. Ist zwar arm Zivis anzugreifen aber ich denk nur Zivis anzugreifen und dann auf 315 mios. kommen glaub ich nicht i-welche andere Piraten hat der bestimmt schon weggepustet ;)

      Wenn er sich ein Kampf mit Ruffy liefert wird er aber schon untergehen vor allem wenn Ruffy wütend wird und sieht das er Zivis attackiert ohhhhh dann wird der wieder voll sauer wie bei Arlong und er is direkt K.O. :D :D :D

      bin auch gespannt was ne Mafiabande so in One Piece macht ich mein wenn er schon Capone heißt muss er ja was drauf haben und Mafia Stil is ja auch ganz geil gelungen ne

      Ich hoffe aber am meisten das Urogue von Birka stammt und wegen Enel auf die Grandline fliehen musste ;) dann brauchen wir uns nicht soo viel neues zu merken :D und erfahren neue details von Birka wär doch cool und er hätte direkt angst vor der ganzen SHB. Es wär auch cool, weil das dann heißt, dass Urogue in 6 Jahren ein KG von 108 mio. sich erarbeitet hat was ja eigentlich schnell is wenn man bedenkt das Buggy in 22 jahren 15 mio. hatte ;)
    • Mafia Bande ??!! Klingt eig ganz cool... vlll wird dann ja auch eine Verbindung zwischen Duval und Capone näher beleuchtet.

      Nochmla zu Kid... Ich wäre mal für etwas neues, dass es bisher noch garnet gab. Bisher, jeder Typ mit nem KG das höher als das von Ruffy war, hat sich automatisch als stärker betrachtet... Was wäre wenn Kid von Ruffys Taten erfährt und ihn daraufhin fürchtet und meiden will?!