Angepinnt Fragen und Antworten, Tipps und Tricks rund um AMVs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Fragen und Antworten, Tipps und Tricks rund um AMVs

      Hi

      Ich habe folgende Empfehlung zu machen. Da mir die Geschwindigkeit von Youtube im Moment empfindlich auf den Keks geht (bin mit einer 1k Leitung bestraft) habe ich für alle Leidensgenossen einen Tipp!
      Wer sich die Mühe macht das Programm "Speedbit Video Accelerater" zu installieren kann echt die Videos wesentlich besser gucken.

      Ich will keine Werbung dafür machen aber ich muss echt sagen, das Teil ist der Hammer. Vorher haben die Videos richtig derbe bei mir geruckelt (seitens der Bandbreite, mit Sicherheit nicht vom Rechner aus ;) ) aber jetzt sieht man richtig wie das Video in großen Blöcken in den Cache geladen wird. Ich hab seitdem keinen einzigen Ruckler mehr vernommen.

      Hammersache für alle die mit kleiner Bandbreite bestraft sind (die Qualität wird übrigens auch nicht beeinflusst)

      chip.de/downloads/Speedbit-Video-Accelerator_25278210.html


      Ich wollte mal munter in die Runde fragen was ihr für Erfahrungen mit Youtube habt, evtl. auch Tipps.
      Da natürlich nicht jeder selber Videos hochlädt sprech ich auch mal die "Endbenutzer" von Youtube an.

      Was gefällt euch an Youtube (oder halt allgemein Videoportalen), was könnte Youtube besser machen? Was könnte der Uploader besser machen (Infotext, Qualität usw..)? Was haltet ihr von der Geschwindigkeit? Alternativen zu Youtube/MyVideo/Clipfish?

      Ich persönlich finde den Speed von Youtube grausam schlecht (wer meinen Thread gelesen hat weiß warum und wie ich mir da Abhilfe schaffe^^). Zudem find ich es schade das die meisten Uploader (speziell bei AMVs) den Songnamen/Sänger nicht in den Infotext schreiben.
      @Uploader: Womit konvertiert ihr eure Videos ins Endformat für Youtube? Ich konvertier per Total Video Converter ins Flash (flv) Format. Dabei geht aber leider die Quali ganz gut flöten. Kennt ihr Alternativen oder könnt ihr was empfehlen?
    • Na Youtube find ich mal ne ganz feine sache :D
      Und wegen der Load geschwindigkeit hab ich zum Glück kein Problem


      TonyHawkGod schrieb:

      @Uploader: Womit konvertiert ihr eure Videos ins Endformat für Youtube? Ich konvertier per Total Video Converter ins Flash (flv) Format. Dabei geht aber leider die Quali ganz gut flöten. Kennt ihr Alternativen oder könnt ihr was empfehlen?


      Ähh soviel ich weiss muss man seine Videos gar nicht speziell Konvertieren , da Youtube nach dem Upload sowieso alles ins flv Format umwandelt.
    • Darauf wollte ich es heute mit nem Kumpel ankommen lassen^^

      Wir haben heute beide nen AMV gemacht (bzw ich schon 3 Tage vorher angefangen) und wollten die hochladen. Er war so schlau es als mpg hochzuladen (170 mb - mpg war seine finale datei). Wär ne sehr sinnvolle Aktion gewesen mit meiner armen 1k Leitung (er war bei mir). Das hätte locker 2 Stunden gedauert, deswegen konvertier ich die Videos vorher ins flv Format weil die Videos dann geschmeidige 20 MB schwer sind womit ich ganz gut klar komme. Leider leidet die Quali drunter.
      Naja, hat einer Erfahrungswerte bezüglich Upload/Qualität Verhältnis?^^

      mfg, THG
    • Wenn ich Glück habe muss ich YouTube kein Stück "vorladen" lassen. Ansonsten ist der Speed aber auch immer ok. Auf MyVideo.de gucke ich aber eigentlich lieber alleine durch den Speed. Clipfish hasse ich wie die Pest.

      Was das Format angeht habe ich leider derzeit keine Ahnung, aber wenn ich mich recht erinnere ist es so wie Sanji91 gesagt hat (sehe grade das du es auch nochmal erklärt hast).
    • YouTube ist im Grundgedanke eine gute Sache. Aber ich nutze es maximal zum Spaßgucken, also eigentlich nur passiv (1 Video hab ich hochgeladen - Zusammenfassung der letzten SuperBowl)
      Von der Geschwindigkeit kann ich eigentlich zufrieden sein, bis zu 10 Minuten Videos kann ich in einem durchlaufen lassen. Aber meistens lasse ich es vorher schon streamen weil ich eh so viel gleichzeitig mache.

      Was deine Frage zum Thema AMV angeht...

      TonyHawkGod schrieb:

      Ich persönlich finde den Speed von Youtube grausam schlecht (wer meinen Thread gelesen hat weiß warum und wie ich mir da Abhilfe schaffe^^). Zudem find ich es schade das die meisten Uploader (speziell bei AMVs) den Songnamen/Sänger nicht in den Infotext schreiben.


      Es schockiert mich, daß ein gebildeter junger Mann wie du seine Werke auf YouTube hostet. Wie du selbst gesagt hast leidet die Endqualität der Videos enorm unter diesem vfl-Format. Natürlich ist es wohl die einfachste Möglichkeit sein Video am schnellsten unter eine Menge Leute zu bringen, aber wenn du wirklich Wert auf deine AMV's legst solltest du schnell weg von YouTube als Hoster.


      TonyHawkGod schrieb:

      @Uploader: Womit konvertiert ihr eure Videos ins Endformat für Youtube? Ich konvertier per Total Video Converter ins Flash (flv) Format. Dabei geht aber leider die Quali ganz gut flöten. Kennt ihr Alternativen oder könnt ihr was empfehlen?


      h264 - momentan gibt's ja wohl nix besseres und is zur Zeit auch Standard sag ich mal
    • Es schockiert mich, daß ein gebildeter junger Mann wie du seine Werke auf YouTube hostet. Wie du selbst gesagt hast leidet die Endqualität der Videos enorm unter diesem vfl-Format. Natürlich ist es wohl die einfachste Möglichkeit sein Video am schnellsten unter eine Menge Leute zu bringen, aber wenn du wirklich Wert auf deine AMV's legst solltest du schnell weg von YouTube als Hoster.


      1. Danke ^.^
      2. Wasn dann? Meinste vom eigenen Server streamen oder nen ganz anderen Videohoster? Kannste mir einen nennen den du meinst?
      Ich könnte die Videos mit dem richtigen Anbieter an den Mann bringen. Ich hab immerhin alle meine AMVs in extrem hoher Qualität auf der Platte schlummern :P


      h264 ist doch HD standard oder? Da wird youtube kaum mitmachen. Ich kenn mich mit der Thematik Videocodec jetzt auch nich so bombig aus. Ich kenne nur die Endungen in Form von mpg, avi, divx, xvid usw.. und ich weiß das der, in avi gepackte xvid codec von den One Piece Folgen nicht mit meinem Vegas harmoniert was den Spaß am AMV machen leicht dämpft^^

      mfg, THG
    • TonyHawkGod schrieb:

      1. Danke ^.^
      2. Wasn dann? Meinste vom eigenen Server streamen oder nen ganz anderen Videohoster? Kannste mir einen nennen den du meinst?
      Ich könnte die Videos mit dem richtigen Anbieter an den Mann bringen. Ich hab immerhin alle meine AMVs in extrem hoher Qualität auf der Platte schlummern :P


      Für AMV's gibt's nur einen Platz: animemusicvideos.org

      TonyHawkGod schrieb:

      h264 ist doch HD standard oder? Da wird youtube kaum mitmachen. Ich kenn mich mit der Thematik Videocodec jetzt auch nich so bombig aus. Ich kenne nur die Endungen in Form von mpg, avi, divx, xvid usw.. und ich weiß das der, in avi gepackte xvid codec von den One Piece Folgen nicht mit meinem Vegas harmoniert was den Spaß am AMV machen leicht dämpft^^


      ... Einfach mal googeln oder Wikipedia zu Rate ziehen. ;)
      h264 ist auch nur ein Codec zur Videokompression - genau so wie DivX/Xvid. Hat also nix mit der Endung zu tun.
      HD Standard? Jein! Wenn du dir aktuelle Fansubs oder HD RAW's ansiehst, dann sind die schon in .mp4 zu haben. Aber eben nur weil eine Videodatei ohne h264 Codec einfach zu groß wäre.
      Beispiel: Vegapunk - Episode 347 Full HD (1280x720 x264 AAC) 606 MB

      H.264 wurde nicht auf einen spezifischen Verwendungszweck zugeschnitten, sondern entfaltet seine Leistung in einem recht breiten Spektrum an Anwendungen. Daher sind die momentan aussichtsreichsten Einsatzgebiete auch von sehr verschiedener Gestalt:
      HDTV, Portable Video, Multimedia, Videokonferenztechnik, Video-/Digicams


      noch eine kleine Hilfe zum Schluss: das Kenka Pack (März 07)
    • Wollte mal ne frage in den raum werfen :

      Wie stellt man Videos rein, und kann danach die Quali auswählen ??

      Ich neheme als beispiel mal das Video von Ikki-kun



      Wie üblich in der eher schlechten Youtube Quali ...
      wen man sich das Video aber direkt auf Youtube reinzieht , ist unten ein kleiner Fernsehr bei dem man die Quali Einstelllen kann ..... und ich muss sagen die Quali ist verdammt gut !!!

      p.s hier mal zum Besserem verständniss

    • Ich glaube das liegt daran ob man die Videos in "großen" Formaten wie avi/mpg/wmv usw.. hochlädt oder direkt als flv oder 3gp oder was weiß ich.
      Wenn das Video bei Youtube in hoher Qualität vorliegt wird es erst konvertiert in flash (flv). Diese ist dann die public Version. Ich kann mir vorstellen das bei allen die das Video in hoher Qualität (mpg/avi/wmv..) hochgeladen haben dann ein solcher Button erscheint weil halt noch die "große" Version vorliegt. (<- schwer zu verstehen was ich sagen will aber es sollte stimmen^^)

      Es gibt aber einen noch geileren Trick um die Quali des Videos zu verbessern, und das unabhängig von Youtube (aber von eurer Internetleitung) ;)

      Setzt einfach mal am Ende der url folgende Buchstabenreihenfolge dran: &fmt=18
      Danach wird das Video ohne viel Veränderung neu geladen aber die Qualität entspricht diesmal der Original hochgeladenen Datei. Das find ich irgendwie lustig weil es funktioniert wirklich^^

      mfg, THG
    • Mach ich irgendetwas falsch, oder warum wird bei mir dieses Fernseher-Icon nicht angezeigt? Ich bin angemeldet als User und trotzdem nichts, nada.

      Anhand deines Screenshots müsste es doch genau neben der Anzahl der "views" stehen, nur ist da bei mir die Zahl. Denn ich würde gerne mal ein paar Videos bei youtube in einer besseren Qualität sehen.

      Oder gibt es diese Option nicht bei allen Videos, ist das abhängig von dem, was der Uploader benutzt hat?

      Es scheint so zu sein, dass diese Funktion nicht bei allen möglich ist, aber bei denen es möglich ist, ist es auch wieder nicht zwangsläufig so, dass das Video lädt...
      SHUT UP, MIMSY!!!
    • TonyHawkGod schrieb:

      Wie schon geschrieben, diese Option gibt es nicht immer. Versuchs mal mit der Endung im Post über dir die ich geschrieben hab ;)

      ist mir auch schon aufgefallen, nur erhöht sich die ladezeit damit dramatisch, normalerweise zieht es das meiste Zeug, jenachdem wie groß es ist, innerhalb von 10s-30s durch, so dass ich im ganzen Video umherspringen kann. Nur bei der hohen Quali dauert es eine Ewigkeit, bis man auch nur die ersten paar sekunden sehen kann.
      SHUT UP, MIMSY!!!
    • TonyHawkGod schrieb:

      Ich glaube das liegt daran ob man die Videos in "großen" Formaten wie avi/mpg/wmv usw.. hochlädt oder direkt als flv oder 3gp oder was weiß ich.


      Jep deine Vermutung ist Gold richtig^^
      Hab heute mal mein Video The Swordfight bei youtube hochgeladen, es war im wmv* Format, nach einigen Stunden hat es jetzt auch diese Qualitäts wahl Option !

      Irgendwie nice XD
    • Sanji91 schrieb:

      TonyHawkGod schrieb:

      Ich glaube das liegt daran ob man die Videos in "großen" Formaten wie avi/mpg/wmv usw.. hochlädt oder direkt als flv oder 3gp oder was weiß ich.


      Jep deine Vermutung ist Gold richtig^^
      Hab heute mal mein Video The Swordfight bei youtube hochgeladen, es war im wmv* Format, nach einigen Stunden hat es jetzt auch diese Qualitäts wahl Option !

      Irgendwie nice XD


      Jop...habe heute auch gesehen, dass mein aktuelles AMV auch diese Option zur Verfügung steht.

      Es gab ein Videoportal, der vor ein paar Monaten leider geschlossen wurde, namens "stage6.com. Dieses Portal hatte auch die Möglichkeit Videos, ohne iwelche Tools, runterzuladen.
    • Stage6 wurde aber damals verboten oder eingestampft weil die Länge der Dateien 2 Stunden haben durfte und unlimtiert groß waren. Was kann man damit machen? Genau! Kinofilme uppen und ganz easy gucken. So ein Konzept kann nur in die Hose gehen.

      Bin mit Youtube und Co imo sehr zufrieden

      mfg, THG
    • Nochmal zur sache mit der Qualitäts wahl bei youtube:

      Seltsammer weise sind jetzt die Videos die ich schon vorher draufgeladen habe , jetzt auch in einer bessern Quali verfügbar, was vorher nicht so wahr (Also bevor ich das neuste Video raufgeladen habe).
      Naja die Option gibts ja noch nicht lange ...... und mir solls recht sein ^^
    • Hey, cool! Vielen Dank, dass du mich auf dieses Feature aufmerksam gemacht hast, Sanji91!

      Man, ich habe meine Videos schon lange nicht mehr in so hervorragender Qualität gesehen! Meine ganzen Quelldateien sind nämlich alle beim Tod meines alten Computers verloren gegangen. Ich hab bur noch mein Luffy VS Lucci Video, weil ich das später gemacht habe und es durch einen zufälligen Transfer auf einen USB Stick erhalten geblieben ist.

      Nun ja, jetzt leben sie ja bei Youtube weiter und ich kann sie auch endlich wieder in guter Quali genießen! xD

      Vielen Dank auch!^^
      Ikkis Skript ist online!!
    • Leider ist dieser Button nicht bei jeden Vid und immer diesen Code hinten anhängen nervt auch. Ich sagst mal so ich mag youtube nicht. Entweder das Vid hat gleich ne gute Qualli beim gucken oder nicht wenn man extra was für tun muss ist das total dämlich Punkt! Dazu kommt bei Youtube ja auch noch die sche** optik des players und die ewige Ladezeit. Ich mein hallo? das Vid stoppt endweder mittendrin oder man muss erstmal 10 min warten bis man das gucken kann was soll der sche**? Außerdem kriegt man bei youtube kaum Kommis aus man hat viele Subscriber wenn man Bulletins schreibt kriegt ma ja auch kaum was. Der Upload bei Youtube ist nervig man kann nicht sehen wie weit das vid schon oben ist und wie lang das noch braucht. Außerdem wenn man keinen aktuellen Flashplayer beim Internetexplorer hat gehen die Player da nicht und man mss mit Firefox gucken.

      Myvideo da ist das auch teilweise wieder mit der Ladezeit und wenige Komis kriegt man ja eh da bringt das auch nichts wenn man sein Vid is sämtliche Gruppen reinpackt. Die Qualli wird da auch verschlechtert. wieos pixelt das immer das ist doch dämlich.Der pload bei Myvideo dauert einfach nur lang das ist sowas von nervig.

      Clipfish ist in meinen Augen das sinnvollste für AMV Macher die eine ordentliche Bewertung und viele Kommis haben wollen und eine gute Qualli. Naja CF hat zwar momentan ein paar Probs. (es werden manche Vids 5min nachdem sie on gegangen sind gelöscht weil so ein paar Spas*** langeweile haben und vids melden) aber dafür hab ich schon eine Lösung gefunden. Sobal das vid on ist einfach ein Kommi machen dann bleibt das auch on. Die Qualli des players ist gut da wird zu 90% nix verschlechtert und es ist im Vollbild eigendlich auch noch ganz gute Qualli (was bei den andern beiden nicht der Fall ist). Der Upload geht recht fix und man kann wärend das vid schon läd die ganzen Einstellungen machen und muss nicht erst die machen und dann Upload so wird wieder Zeit gesparrt. Kommis kriegt man eigendlich viele.

      Ich vergleich mal am besten ein bulletin bei youtube ungefähr 2 kommis wenn ich Glück hab Ohne irgendwas zu machen gar keine. Bei myvideo muss man jeden seiner Freunde einzeln schreiben darauf hab ich schonmal keinen bock weils ewig dauert und wenn man so wartet kriegt man ungefähr 1 oder 2 Kommis. Bei clipfish eine Rundmail geschrieben und locker 30 kommis dann werden die vids noch von anderen weitergeleitet also noch mehr kommis, kommt auch immer darauf an wie viele Freunde man hat da kann man schonmal so 100 Kommis bei einer R-mail bekommen. Und auch so gucken viele auch immer was ihre Freunde so für neue vids haben also man kriegt auch so Kommis. (Ps. Ich krieg zm größten Teil bei myvid und youtube kommis von leuten die ich schon lang aus cf kenne)

      Bestes Beispiel mein Vid One Piece Whispers in the Dark bei Clipfish 201 Kommis bei myvideo 7 Kommis davon 2 von mir und 2 von guten Freunden von mir bei youtube 4 Kommis

      ZUm Vergleich mal hier ein Video bei den 3en.


      bei youtube ohne auf den button hich qualli zu klicken
      Spoiler anzeigen
      http://www.youtube.com/watch?v=z_YGrjBZg-Y


      bei myvideo

      Spoiler anzeigen
      http://www.myvideo.de/watch/3191822/One_Piece_Whispers_in_the_Dark


      bei clipfish

      Spoiler anzeigen
      http://www.clipfish.de/player.php?videoid=NDQ2MzQwfDE4MDIzNTE%3D


      Ui der Song klickt ja ogar anders
      Someday I know I'll find my place... >Warum dein goiler~ Beitrag gelöscht wurde!!1eins<
    • Fragen rund um AMVs

      Hi,

      da ich schon in dem Voting-Thread danach gefragt habe, wie eine DVD in das Videobearbeitungsprogramm intigrieren kann, habe ich nochmal extra für diese Frage, diesen Thread erstellt.

      Also, hat jemand einen ( am besten ) deutschen Tutorial, wie man das machen kann ? Vielleicht kann der oder die jenige ein paar Tipps dazu geben.



      MfG


      TemplateR

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TemplateR ()

    • Um sowas zu machen müsstest du die DVD in ein konformes Videoformat verwandeln was dein Videobearbeitungsprogramm schluckt (Beispiel: Avi, mpg, wmv or whatever). Da aber jede DVD mit einem Kopierschutz belegt ist und du diesen brechen müsstest um die DVD dementsprechend zu konvertieren denk ich mal wird dir keiner helfen^^

      Ich bin mir jetzt nich 100% sicher dabei weil ich in meinem ganzen leben noch keine DVD gerippt habe deswegen steinigt mich nicht wenn ich falsch liege :P

      mfg, THG