Shiki "Goldener Löwe"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Hi Leute, ^^
      irgendwie, ich kann es mir noch nicht selbst genau erklären, mag ich ihn :D
      Ich fand es cool gemacht von Oda, das wir die Antwort, wer? was? etc. im Movie beantwortet bekamen.
      Jetzt zu seiner TF: Ich finde Sie schon cool und stark ist sie ja auch. Das man einem einfach so zum schweben bringen kann, oder Gegenstände auch zum fliegen bringen kann, ist einfach nur *__________* Cool das er einfach mit der Erde "spielen" konnte ^^ Jetzt Grob gesagt ^^
      Das er gegen Garp und Sengouk verlor, fand ich ein wenig traurig aber dann befreite er sich ja ^^ Sein Plan, den er am Anfang hatte Interessierte mich natürlich und als wir den Plan und was er machte erfuhren, also der Film "Strong World" sahen, einfach der beste OP Film *-* <3 aber Film Z soll ja besser werden ^^
      Hmm was gibt es noch zu Shiki zu sagen? Das er seine Beine abschneiden musste, war ja notwendig damit er aus Impel Down entkommen kann. Das er am Kopf ein Steuerrad hat(die meisten wissen ja warum), fand ich eigentlich ein wenig dumm :D Das er den Titel Golderner Löwe hat, passt auch zu ihm, wenn man jetzt die Haare ein ganz wenig mit ein bezieht obwohl das damit nicht wirklich was zu tun hat :D Er war der peferkte Gegner für Ruffy fand ich, die Szene am Ende wo Ruffys Arm "zu blitz"? wurde und er dann Shiki weg kickte ^^ Die Inseln und auch die Tiere fand ich auch cool. Jo, das war eigentlich alles was ich sagen wollte :)


      MFG Shanks<3
    • Ich glaube nicht das er nochmal im Manga/Anime auftaucht aber es kann sein. Shiki ist schon ein gefährlicher Gegner für die Strohhutbande gewesen. Denn er ist sehr stark haben doch Garp und Sengok als sie Shiki ins Impel Down gebracht haben zig Marinesoldaten verloren. Wie mühelos er im ersten Kampf fast alle besiegt hat. Er hat war nur eine Paramecia Teufelsfrucht gegessen aber seine Frucht ist mächtig kann er doch alles was er berührt zum Schweben bringen selbst rießige Insel. Auch wenn er manchmal etwas dumm ist hahah er erkennt nicht mal ein Gewitter. Das er sich selbst die Beine abgetrennt hat war notwendig denn sonst wäre er nicht aus Impel Down entkommen. Damit er wieder Beine hatte hat er einfach zwei Schwerter genommen. Mit den Schwerter kann er auch Attacken einsetzen und hat damit fast Ruffy getötet. Doch schlussendlich konnte er Ruffy trotzdem nicht besiegen. Es ist zwar kein Kopfgeld von ihm bekannt aber ich denke es wird sehr hoch sein ich schätze ab 370.000.000 Berry. Shiki ist eine Legende aus der alten Ära.
      Vielen Dank an ReVo_LuTion für die Signatur

    • Erst einmal vorweg, der zehnte Film war eindeutig der epischte von den allen.
      Und da Oda mitgewirkt hat, ist ein deutlicher Qualitätsstempel garantiert. Zudem wird es dadurch zu einem Canon, was bedeutet, dass das zusammentreffen irgendwo zwischen TB und SA wirklich passiert sein kann.
      Nun zu Shiki:
      Was mir zuerst in den Sinn kommt ist eines: Überpowert!!!
      Ich weis, das ist ein sehr offensichtlicher Vorwurf, aber wie es den Anschein hatte, kann er bei jeder leblosen Materie (sich selbst kann er natürlich zum Schweben bringen...) die Gravitation aufheben UND diese offenbar noch telekinetisch kontrollieren (sogar Wasser, was eigentlich nicht gehen sollte). Es wäre besser gewesen, wenn eine Schwachstelle von ihm gefunden werden würde, denn so bleibt der Eindruck, eine uneingeschränkt mächtige Teufelsfrucht vor sich zu haben.
      Trotz allem war er ein mächtiger Endgegner und der finale Showdown gehört zu den Highlights, die ich in One Piece gesehen habe. (Sind zwar viele, aber trotzdem :D ).
    • Neu

      Shiki gehört ohne Zweifel zu den stärksten Charakteren, die es in One Piece jemals gab (und wahrscheinlich auch jemals geben wird).
      In diesem Zusammenhang ist mir aber etwas aufgefallen. Vergleicht man ihn mit anderen Charakteren dieses Kalibers (Roger, WB, die aktuellen Kaiser, Dragon, Garp), so fehlt es mir persönlich bei Shiki and etwas Bestimmtem. Jede solch mächtige Gruppierung (egal ob jetzt Kaiser Crew oder die Revos) hat auch einen Vize Kapitän, der selber in der Lage ist, einen Admiral zu bedrohen (wenn auch natürlich nicht zu besiegen). Beispiele dafür sind Marco, Katakuri oder Sabo. Sogar Blackbeard, der noch nicht sehr lange in diesen Gefilden mitspielt, hat mit Shiryuu einen solch starken Charakter. Ja sogar Ruffy ist mit Zorro und Sanji gar nicht mal so schlecht aufgestellt (hoffentlich wird dieser stärketechnische Schritt in Wano endlich mal klargestellt).

      Daher stellt sich mir die Frage, ob ihr glaubt, dass auch Shiki über einen solchen "Vize" verfügt hat. Ich persönlich denke ja. Allerdings wird er glaube ich nicht über mehrere Kommandanten auf solch hohem Niveau verfügt haben, da es mir so scheint (Kapitel 0), dass er mehr Wert auf Quantität als auf Qualität gelegt hatte. Dennoch sehe ich einen solch starken Vize für einen Charakter wie Shiki als obligatorisch.

      Es wäre natürlich wunderbar, wenn wir mehr über Shiki und vllt. über einen solchen Vize erfahren würden. Das ganze könnte man natürlich perfekt in einem Flashback auh in Bezug auf die Rocks abhandeln, aber ich denke da müssen wir schauen, ob Oda dazu Zeit findet.