Vivi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Name: Nefeltari Vivi
      Name in Kana: ネフェルタリ・ビビ
      Name in Rōmaji: Neferutari Bibi

      Wir alle wissen das Vivi nicht mitgekommen ist *saaaad*

      Aber im Band 23 sagt sie:"Ich bleibe hier, aber wenn wir uns wieder sehen gehöre ich dann wieder zu euch?!"

      Was meint ihr?
      Treffen sich Vivi und die Strohhutbande noch einmal?
    • Um ehrlich zu sein bezweifle ich leider ein direktes Wiedersehen der SHB und Vivi...

      Nach Enies Lobby werden die Strohhüte genug damit zu tun haben, der Weltregierung zu entkommen, und Alabasta wird sich kaum öffentliche Kontakte mit einem gesuchten Piraten erlauben können, ohne dass es schwierigkeiten geben könnte. Natürlich gilt das nur so lange die Weltregierung existiert *hust*

      Trotzdem denke ich, dass es zumindest ein passives Wiedersehen geben könnte, etwa wie die Sache mit Ruffy´s Heimatdorf, nachdem sein erstes Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wurde. Oder, dass bei eventuellen späteren Ereignissen von entsprechender Tragweite auch aus Sicht von Vivi erzählt werden könnte.
    • Apropo Bad Ukkari, kann es ncht sein dass die shb auf die Insel landen auf der Gedadsu "gestrandet" ist und dann mit Schere zurück nach Alabasta fahren? Auf dieser Art könnten die dann nochmal nach Alabasta kommen:
      Vivi: Miss Bloddy Sunday! Was tust du denn hier?!
      Chopper: HEY! Das ist doch dieser nicht richtig seh Priester von Enel!
      Lysop: WAS!? Ein Gefolgsmann von dem Gott? Das kann doch nicht wahr sein!!! :frightened:

      Ich glaube bad Ukkari befindet sich auf der insel auf die Gedadsu gefallen ist. Cricket sagte ja dass die Königswolke auf deer Sky Pia liegt ständig unterwegs ist.
      Sobald die Crew Fischmenschenisland erreicht hat, wird der Arc mit Mary-Joa zusammenfallen. Ich vermute, dass die Weltregierung in exakt diesem Arc fallen wird und ihre Rolle im leeren Jahrhundert viel geringer ist, als ursprünglich angenommen.
    • ich geh davon aus, dass nach dem EL-arc ne menge über ruffy und co berichtet wird. in zeitungen wird man in zensierter version über die rebellion gegen die WR berichten (natürlich wird man nich erfahren welch üble machenschaften die WR verschuldet hat). und das wird auch vivi mitbekommen. ich glaube,dass wir dann einige neue charas sehen, die über ruffy in der zeitung lesen. aber auch alte wie dragon, ace oder ebene vivi werden davon erfahren.
      ich hab die szenen vor augen....
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • also das sich vivis traum erfüllt hat und sie deswegen niemehr gezeigt wird is für mich kein solides argument. meiner meinung nach kann sie deswegen durchaus mal wieder kurz auftauchen ( aber logischer weise nur ganz kurz).
      ich weiss nicht wieso sie deswegen nie mehr gezeigt wird. ich denke das sie auf jedenfall nochmal ganz am ende von OP gezeigt wird genauso wie aller anderen mehr oder minder wichtigen figuren die mit der SHB in freundschaftlichen kontakt standen.


      ich denke aber auch nicht das sie gezeigt wird, wenn sie von den neuen KG mitbekommt sondern eher in einer obigen angesprochenen sitzung.
      YEAH SWORDMASTER ZORRO IS FINALLY BACK


      ich grüsse meinen alten freund ruffy goku und fierce

      And Rammstein Rulez
    • außerdem was ganz wichtiges!
      Vivi fargt ob sie noch dazugehören würde, sollten sie sich nochmals treffen!
      alle antworten mit einem ganz eindeutigen JA, welches auch; in diesem Falle, ein Freundschaftsbeweis ist, der für immer gilt! also auch eine immerbleibende Freundschaft! d.h. sie müsste nochmals kommen. schließlicjh ist sie ein Ex-Mitglied und eine Freundin des Piratenkönigs und dessem Crew!
      "Hoffnung ist eben nicht Optimismus, es ist nicht der Glaube, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht."

      Václav Havel





    • Original von Fierce
      Vivi war ein temporäres Mitglied. Sie hatte einen Flashback und sie hatte den Traum, das Volk von Alabasta zu schützen. Der Traum verlangte aber, dass sie in Alabasta bleiben musste, daher war sie nur ein temporäres Mitglied. Aber von der Zeit zwischen Whiskey Peak bis Alabasta kann man sie schon als Strohhut ansehen, wenn ihr mich fragt.

      Vivi war kein MItglied: SIe wurde von der SHB nur nach Alabasta gebracht, mehr nicht!!! Sie war nur ne Freundin, dier die SHB gebraucht hat, um Alabasta zu retten, dass dabei eine solche Bindung zu der Bande entstand, war nur nebensache...

      Am ende wurde ja gefragt, ob sie der Bande beitreten will oder nicht! WÄre sie da ein MItglied gewesen Temporär, währe die Frage eher gewsen, willst du mitkommen oder die Bande wegen Alabasta verlassen?
    • Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:
      Ja ich denke, dass sie sich erneut treffen werden.
      Zu den genauen Umständen dieses Treffens möchte ich mich dann aber nicht festlegen.

      Zu dem momentanen Diskussionspunkt:
      Ich würde Vivi nicht als Mitglied der SHB bezeichnen, sondern eher als deren sehr gute Freundin, was in OP ebenfalls einen sehr hohen Stellenwert hat.

      Take it easy, man
    • Aber in welchem zusammenhang sollten sie sich denn wieder treffen?
      Ich meine, Vivi ist Teil der WR und die Shb kämpft gegen die WR, in Alabasta hatten sie noch gleiche Ziele, jetzt sind sie aber total gegenläufig.
      Die passen einfach nicht mehr zusammen. Außerdem hat Vivi für Robin ja wohl wenig übrig.
      Ich bleib bei meiner Ansicht: Vivi wird noch mal zu sehen sein, vielleicht indem sie etwas neues über die Shb erfährt(z.B.über die Zerstörung von Eneas Lobby oder so), aber zur Bande kommen wird sie sicher nicht mehr.

      Na ja was solls, abwarten und Tee trinken.
    • Da es anscheinend zum guten Ton bei Familie Oda gehört, (sehr) unerwartete Storyentscheidungen zu treffen, was uns so fantastische Dinge wie einen weiteren Cyborg im zweiten Arc in Folge zu bringen, hat Oda in den Kapiteln 484 und 485 zwei weitere Entscheidungen getroffen, die zwar noch keine Auswirkungen auf die Story haben, aber dennoch bereits darauf hinweisen, auf welche Weise Oda sein Werk als nächstes vergewaltigen könnte.

      Anhand des Threads, in dem ich diese Zeilen poste, sollte bereits jeder erkannt haben, um welche Befürchtungen es sich handelt.

      Auslöser für diesen Beitrag ist, dass Prinzessin Vivi auf dem Coverbild des Kapitels 484 zu sehen war, ebenso wie auf dem Coverbild von Kapitel 485 anscheinend ihre Rennente Karuh abgebildet ist.

      Da normalerweise Charaktere auf dieser - von der Hauptstoryline getrennten - Seite abgebildet sind, die momentan auch etwas mit der Story zu tun haben, begleitet oftmals von vielfältigen Tieren, oder es sich um eine komplette Cover-Story handelt, könnte es sich durchaus ergenben, dass Prinzessin Vivi von Alabasta in einiger Zeit wieder dem Geschehen nahekommt, oder es aber eine Cover-Story mit ihr geben könnte. :S

      Der Grund warum ich dies nun wieder anstoße ist wohl einfach zu erraten: Denkt ihr auch, dass sie wieder auf die SHB treffen wird?

      Aus ihren Abschlußworten wäre dann nämlich leicht zu deuten, dass sie bei einer erneuten Begegnung der Bande beitreten würde. Hoffnung wäre dann nur dadurch gegeben, dass sie auf dem Coverbild von 484 und in einer Szene nach Water 7 eine Harfe spielt und somit möglicherweise die Rolle einer Schiffsmusikantin einnehmen könnte. Keine schöne Vorstellung, aber immernoch besser als Brook.
    • Ich denke nicht das Vivi wieder in die SHB einsteigen, wird und warum sollte sie wieder joinen. Sie ist doch die Nachfolgerin von Nefeltari Kobra oder sagen wir mal müsste eigentlich die Nachfolgerin sein, und ihr Land Regieren. Das sie sich wieder sehen könnte gut möglich sein aber das sie joinen wird glaub ich nicht. Mal sehen wie sich die Coverstory entwickelt.
      Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber ist kein Porno-Star!

      Grandpa Simpson
    • Ja von dem Schreck muss ich mich ersteinmal erholen. xD

      Wie auch immer, ich würde mal ganz stark schätzen, dass sich mit den beiden Covern eine neue Coverstory anbahnt. Es ist jetzt auch schon ein paar Chapter her, dass diese geniale und höchst interessante Coverstory um Enel beendet wurde und ist es imo mal wieder an der Zeit eine neue zu beginnen, warum also nicht mit Vivi und Karuh als Protagonisten. Einen erneuten Eintritt von Vivi in die SHB würde ich ausschließen, das macht imo wenig Sinn und außerdem kann ich die Frau überhaupt nicht leiden, auch wenn das der Boss anders sieht.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Nun, wer meine Beiträge im Weekly Jump Kapitel Bereich verfolgt hat, weiß, dass ich Parathions Vermutung schon etwas länger gehegt habe, und zwar seit Kapitel 423, wo sie zum ersten Mal unerwarteter Weise in der Coverserie der Strohhutbande aufgetaucht ist. Eine jetzt kommende Coverstory mit ihr lässt sich daher ausschließen, zumal die aktuelle SHB Coverserie noch nicht beendet wurde, und das wie gesagt kein Einzelfall darstellt.

      Außerdem habe ich ja schon länger die Theorie, dass Mary Joa auf dem zweiten Schnittpunkt der Grandline liegt, wo die SHB nun letzten Endes auch daran vorbei muss, vermutlich nach dem kommenden Fischmenscheninsel Arc. Dies wäre tendentiell der Ort, wo ein Wiedersehen mit Vivi am wahrscheinlichsten ist.

      Ich würde also durchaus davon ausgehen, dass sie in der Zukunft noch eine Rolle spielen wird. Ob sie aber auch wieder ein Mitglied der Bande wird, ist die andere Frage. Schiffsmusikantin schließe ich aber mal aus... Robin hat auf einem Cover auch schon Harfe gespielt, deswegen wird sie nicht gleich die Musikerin der SHB. xD
    • Hier mal ein Auszug aus Stephans Übersetzung von Chapter 216, der Abschiedsszene der Shb mit Vivi:

      Vivi: ...I
      WILL STAY HERE...!!!
      BUT IF WE EVER MEET AGAIN-!!!
      WILL YOU CALL ME A FRIEND ONCE MORE?!!!



      Kann man imo durchaus als Foreshadowing für ein späteres Wiedersehen deuten. Und das gehäute Auftreten von Vivi auf Covern scheint diese Vermutung nur noch zu belegen. Ich halte eine erneute Begegnung mittlerweile sogar für ziemlich warscheinlich, was nicht unbedingt heißen muss, dass sie die Crew dann dauerhaft begleitet. Fänd ich jetzt auch nicht so toll, ehrlich gesagt, aber einem Wiedersehen wäre ich im Allgemeinen nicht mal abgeneigt. Vorallem in Anbetracht der möglichen Konflikte, die dadurch entstehen könnten. Vivi als Prinzessin eines Landes welches der WR angehört auf er einen und auf der anderen Seite die Shb die möglicherweise gegen die WR agiert bzw. ihr ja schon offen den Krieg erklärt hat. Interessant wären imo auch ihre Interaktionen mit Robin. Von daher hätte ich mit einem Wiedersehen kein Problem, joinen muss sie allerdings nicht unbedingt.^^
    • Dass sie Vivi bald wiedersehen, oder eine Coverstory mit ihr auftaucht ist schon möglich. Aber ich denke, dass Vivi die Crew vielleicht in den Finalen Folgen wieder joinen könnte, wenn es darum geht gegen die Weltregierung zu kämpfen, sollte es denn dazu kommen. Da kann ich mir schon vorstellen dass sich das Königreich Alabasta gegen die Weltregierung stellt und Vivi sich der Crew wieder irgendwie anschließt, weil sie ihr "geliebtes Land" so a am besten unterstützen könnte. Denn ich glaube ich nicht, dass wenn die Regierung weiter so skrupellos handelt - auch gegen unschuldige Zivilisten (Ohara)- dass Alabasta noch lange mit eben dieser Regierung zusammenarbeitet. Außerdem sind sie Ruffy immer noch sehr dankbar und würden sich sicher nicht gegen ihn wenden. Da könnte es doch sein dass Alabasta irgendwann auf der Abschlussliste der Regierung steht und Vivi sich wieder anschließt. Auch wenn ich mir selbst noch nicht vorstellen kann wie genau dass dann etwa ablaufen könnte^^
    • Ich hol' den Thread mal hoch, weil ich mir in den letzten Tagen eine ziemlich gruselige Vorstellung rund um Vivi in den Sinn gekommen ist. Folgendes: In Kapitel 496 hat die SHB bekanntlich das Shabondy Archipel erreicht, wo Weltaristokraten sich öfters aufhalten sollen. Aus einem FB von Vivi bzgl.Wapol wissen wir, dass sie und ihr Vater die Möglichkeit haben, nach Mary Joa reisen zu können(Stichwort: Treffen der Könige) ohne den kompletten Weg durchs Triangle machen zu müssen. Ferner ist es ebenso eine Tatsache, dass One Piece dieses Jahr 10jähriges Jubiläum feiert, Kapitel 500 ansteht, was mal die Hälfte von ganz One Piece darstellen sollte, und Oda mit Hachi zuletzt beweisen hat alte Charaktere doch wieder zurückbringen zu können in den Hauptplot. Wie wäre es also nun, wenn Oda Vivi im Shabondy Archipel wieder mit der SHB zusammentreffen lassen würde? Sie ist schliesslich Prinzessin der größten GL-Insel und könnte sich tatsächlich aufgrund politischer Aufgaben in der Nähe Mary Joas aufhalten. Alle rechnen damit, dass Oda die SHB auf einen der 5 Weisen oder wen auch immer treffen lassen würde, aber vielleicht plant er gerade insgeheim dieses Wiedersehen.
    • Puhh, ein ziemlich gruseliger Gedanke, dass Vivi bald wieder auftauchen könnte, leider auch einer, der nicht so einfach von der Hand zu weisen ist. Es ist imo schon im Rahmen des Möglichen, dass sie zufällig gerade auf dem Weg nach Mary Joa ist und auf die SHB trifft, allerdings ist das wirklich etwas, was nichts passieren sollte, allein schon weil ich Vivi überhaupt nicht ausstehen kann aber auch, weil mit Hacchi schon im selben Arc ein alter Charakter aufgetaucht ist, da soll Oda doch lieber die Chance des 500. Kapitels für etwas bzw. jemand anderes benutzen.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Eins vorweg: Ich habe nichts gegen Vivi, finde aber dass Oda schon bessere Charaktere erfunden hat. Ihr Verhalten damals, war auf Dauer nur noch nervig und in der SHB möchte ich sie eigentlich auch nicht haben. Sie hat damals ihren Zweck erfüllt und jetzt hat die SHB auch auf politischer Ebene einen starken Verbündeten, was in Zukunft sicherlich noch eine sehr wichtige Rolle spielen dürfte.

      Ich hoffe auch, dass Oda nicht das 500ste Kapitel damit verschwendet ausgerechnet Vivi wieder auftauchen zu lassen! Die kommenden Kapitel haben so viel Potenzial, wo das Prinzesschen imo absolut nichts verloren hat! Gerade jetzt, wo wir so nah an der Weltregierung sind und die Gelegenheit ideal dafür wäre, mal wieder ein paar Infos über die 5 Weisen, die Revolutionäre, Blackbeard, usw springen zu lassen. In meinen Augen grenzt der Gedanke an einen Alptraum, würde Vivi jetzt auftauchen und eventuell wieder kurzfristig eine wichtige Rolle spielen. Wäre aber durchaus möglich. In der Coverstory von damals war sie doch mit ihren Leibwächtern auf irgend so einer politischen Reise unterwegs. Vielleicht hat sie ja über die Zeitung das mit Ace mitbekommen und ist nach MJ gereist, um sich irgendwie für ihn einzusetzen, bzw zu verfolgen was jetzt mit ihm passiert und event. etwas über die SHB zu erfahren. Oder es findet wieder so ein Königstreffen statt, weil wieder irgendwas vorgefallen ist. Zwar sehr weit hergeholt, aber wenn Oda einen Grund braucht sie irgendwie einzuführen....

      Trotzdem erwarte ich das nicht. Ich bin mir zwar sicher, dass sie wieder irgendwann mal auftauchen wird, aber nicht jetzt. Die SHB wird sich irgendwie mit der WR anlegen und die FFR werden auch noch eine Rolle spielen. Warscheinlich werden sie ihnen helfen zu entkommen. Dann wäre da noch die FMI und event. Jimbei. Der nächste Arc dürfte schon so vollgestopft sein, dass für Vivi hoffentlich kein Platz mehr ist.
    • naja ich hätte nichts dagegen wenn Vivi wiederauftaucht ich mochte die Frau und fends cool wenn sie nun wieder praktisch offiziel krönprinzessin von Allabasta auch die pflichten einer Kronprinzessin übernimmt und politische Reisen in die haubtstadt der weltregierung macht.

      Was ihre beziehung zu Robin angeht denke ich das sie mit ihr auskommen wird sie hat schließlich gesagt das sie Ruffy vertaut also denke ich wird sie das mit Robin vergangenheit sein laßen und wie gesagt mit ihr auskommen wird
      bollywoodgirl
    • Ich fand Vivi eigentlich immer ganz gut. Also sie war zwar nicht so super stark wie die anderen Crew Mitglieder, aber das ist Lysop ja auch nicht unebdingt (bzw. früher mal, seit Enies Lobby ist er stärker). Und dass sie damals so eine "Heulsuse" war, kann man ihr wirklich nicht verübeln, denn schließlich musste sie ja ein ganzes Land vor dem Untergang retten und wenn man bedenkt, was auf Alabasta alles abging. ;(
      Ich würde es auch gut finden,wenn sich die Strohhutbande auf sie treffen würde. aber auch nicht jetzt. Denn ich finde es schon klar, dass Vivi joint, wenn sie das nächste Mal auf Ruffy trifft, bzw der wird sie auch nicht so einfach wieder gehen lassen! :D
      In Kapitel 500 würde ich gerne einen völlig neuen Chara sehen. Vivi sollte erst im nächsten Arc oder erst kurz vor Ende wieder der Crew beitreten. Denn ich denke mal Oda hat sie nicht um sonst sagen lassen, dass sie wieder mit ihnen reisen will wenn sie sich wiedersehen (bzw. dass sie dann wieder ihre Freundin sei).
      :thumbsup:
    • Naja, hauptsächlich ging es ja darum, dass vielleicht die Möglichkeit bestünde, dass Vivi aufgrund der geographischen Nähe zu Mary Joa auftauchen könnte. Die Meinung, dass sie joint wurde imo auch nur von einer Person hier vertreten und ich finde das übrigens auch extrem abwegig, mal abgesehen davon, dass ich Vivi einfach nur nervig finde und inständig hoffe, dass sie nie wieder auftaucht.
      Masturbating Bums are bad for Business.
    • Naja auftauchen darf sie ja aber nur wie eben Nach W7 solche Szenen. Sie kann nicht kämpfen und wäre somit wirklich das 5. Rad. Dazu kommt noch das sie keine speziele aufgabe hat am Bord. Aber es wäre schön mal wieder ein weibliches Mitglied zu begrüßen. Wegen Vivi - die wird ne Romanze mit Corsa anfangen - Babys bekommen . Peruh ist Patenonkel dann. Igaram auch und Chaka. Cobra is dann Opa und alle männlcihen Kanidaten ausser Peruh stellen sich dumm an mit Babys. Schöne Coverstory=)
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.